Skip to main content

✩ Unabhängiges Verbraucherportal ✩

Bosch DIY Stichsäge PST 900 PEL

(4.5 / 5 bei 278 Stimmen)

79,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 28. Juni 2017 19:11
Marke
Typ

Die Bosch Stichsäge PST 900 PEL

Der Hersteller Bosch überzeugt mit diesem Modell Heimwerker und auch professionelle Handwerker gleichermaßen. Mit der Pendelhub-Stichsäge PST 900 PEL in ihrer zwar äußerst kompakten, dafür aber imponierend leistungsstarken Ausführung, erreicht der Anwender stets die maximal mögliche Präzision beim Sägen der unterschiedlichsten Materialien.

Die technischen Details

Die moderne Bosch Stichsäge PST 900 PEL verfügt über eine Nenn-Leistungsaufnahme von durchaus eindrucksvollen 620 Watt. Die erzielbare Schnitttiefe in den Werkstoffen Holz, Stahl und Aluminium beträgt jeweils 90 mm, 8 mm, beziehungsweise 15 mm. Die Hubzahl liegt im Leerlauf zwischen 500 und 3.100 Hüben pro Minute. Das Gesamtgewicht der modernen Bosch Stichsäge PST 900 PEL wird durch den Hersteller mit insgesamt 2,2 kg beziffert.

Ausgeliefert wird das imposante Produkt in den Abmessungen von 38 cm x 24 cm x 11,5 cm und in den Farben Schwarz, Grün und Rot. Betrieben wird der kraftvolle Elektromotor mit 230 Volt und 50 Hertz Wechselstrom. Zum Lieferumfang des Packages gehören Features zur Staubextraktion und ein Sägeblatt.

Die Nutzensmomente und Vorteile des Gerätes

Gerade im hobbymäßigen Einsatz, so zum Beispiel bei äußerst komplexen Renovierungsprojekten, stellt die moderne Bosch Stichsäge PST 900 PEL immer wieder aufs Neue ihr durchaus eindrucksvolles Potenzial unter Beweis. Insbesondere jedoch stets dann, sofern dabei höchste Präzision und auch Leistung gefordert werden.

Der Anwendungsbereich der hoch modernen und leistungsstarken Bosch Stichsäge PST 900 PEL erstreckt sich dabei zum Beispiel auch auf die Durchführung von Kurven- und von Gehrungsschnitten, welche durch den Anwender in aller höchster Präzision in unterschiedlichsten Materialien ausgeführt werden müssen.

Das Gerät zeigt sich dabei stets als kompakt und kraftvoll, so dass es selbst für äußerst anspruchsvolle Projekte im Möbelbau eingesetzt werden kann. Hier stellt das Gerät seine Leistungsstärke und Präzision unter Beweis, wenn es um Arbeitsgänge wie das Zuschneiden großer Küchenarbeitsplatten, das Zuschneiden großer Kunststoffrohre, das Sägen von Fein- und auch von Grobblechen und von diversen Trockenbauarbeiten geht.

Diverse Zusatzfunktionen, über welche die moderne Bosch Stichsäge PST 900 PEL außerdem verfügt, ermöglichen dem Handwerker ein angenehmes, sicheres und auch recht präzises Arbeiten.

Die Bosch Stichsäge PST 900 PEL beim Zuschneiden von Holz

Selbstverständlich erstreckt sich das Standard-Repertoire dieser modernen Pendelhub-Stichsäge auch auf das präzise und saubere Zuschneiden von beispielsweise Holzböden, von Brettern oder auch von unterschiedlichsten Paneelen.

Anspruchsvolle Projekte können auch hier, dank einer in Holz und Holzwerkstoffen möglichen Schnitttiefe von bis zu 90 mm, realisiert werden. So können selbst Wand- und Deckenvertäfelungen, aber sogar auch Kunststoffrohre und Aluminium- oder Blechprofile mit dem Gerät erfolgreich bearbeitet werden.

Präzises Arbeiten

Verbaut ist ein technisches Feature namens Bosch-Cut-Controll, welches wie ein Visier auf einer Schusswaffe ein präzises Anvisieren und Verfolgen der Schnittlinie ermöglicht. Es befindet sich gleich vorn an der Stichsäge und garantiert dem Handwerker letztendlich stets die volle Kontrolle beim Handling des Gerätes.

Die Blasfunktion

Als jederzeit bei Bedarf durch den Handwerker zuschaltbare Funktionalität, entfaltet auch die Blasfunktion an der Bosch Stichsäge PST 900 PEL ihr volles Potenzial, sofern es darum geht, produzierte Späne und Feinstaub von der Schnittfläche hinweg zu blasen, um dadurch freie Sicht auf die Schnittfläche erzielen und ein präzises Arbeitsergebnis vorweisen zu können.

Sekundenschneller Werkzeugwechsel

Die Sägeblätter können bei der modernen Stichsäge Bosch PST 900 PEL wirklich vollkommen werkzeuglos und letztendlich auch in Sekundenschnelle ausgewechselt werden. Dazu muss einfach nur ein roter Schalter in Pfeilrichtung umgelegt werden und schon kann das alte Sägeblatt dem Gerät entnommen und sogleich durch ein anderes Blatt ersetzt werden. Schneller und effektiver dürfte ein Sägeblattwechsel an einer modernen Stichsäge kaum möglich sein.

Materialkonformes Arbeiten

Ein sogenannter Gasgebeschalter ermöglicht es dem Handwerker, für materialkonformes Arbeiten die Hubzahl der Bosch Stichsäge PST 900 PEL stets selbst zu definieren. So kann das Gerät bereits im Vorfeld auf das zu bearbeitende Material abgestimmt werden. Die Produktion von Ausschuß oder auch das gefürchtete Verreißen entfallen dadurch praktisch ganz.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


79,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 28. Juni 2017 19:11