Skip to main content

✩ Unabhängiges Verbraucherportal ✩

Einhell Elektrotacker TC-EN 20 E im Praxistest

(4.5 / 5 bei 40 Stimmen)

25,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 12. Dezember 2018 23:03

Praxistest zum Elektrotacker TC-EN 20 E von Einhell

Mit dem TC-EN 20 E bietet Einhell einen Elektrotacker, der sowohl in der Werkstatt als auch in der Bastelstube und in den eigenen vier Wänden zum Einsatz kommt. Die elektrische Schlagkraftvorwahl verspricht optimale Arbeitsergebnisse und die Sicherheitsnase schützt effektiv vor Unfällen – die Auslösung der Klammern und Nägel funktioniert nur in Arbeitsstellung. Des Weiteren kommt der TC-EN 20 E mit einer Magazin-Füllstandsanzeige daher und der ergonomische Griff soll den Kräfteverfall verhindern, sodass ermüdungsfreie Arbeiten gewährleistet werden. Der Softgrip soll zudem den Arbeitseinsatz so komfortabel wie möglich gestalten.

IMG_8647 Einhell Elektrotacker TC-EN 20 E im Praxistest
IMG_8646 Einhell Elektrotacker TC-EN 20 E im Praxistest
IMG_8649 Einhell Elektrotacker TC-EN 20 E im Praxistest
IMG_8650 Einhell Elektrotacker TC-EN 20 E im Praxistest
IMG_8652 Einhell Elektrotacker TC-EN 20 E im Praxistest
IMG_8658 Einhell Elektrotacker TC-EN 20 E im Praxistest
IMG_8666 Einhell Elektrotacker TC-EN 20 E im Praxistest
IMG_8668 Einhell Elektrotacker TC-EN 20 E im Praxistest
IMG_8670 Einhell Elektrotacker TC-EN 20 E im Praxistest

Was zeichnet das Gerät aus?

Das Einsatzspektrum des Elektrotackers von Einhell ist sehr breit. Das Gerät kann beispielsweise Verwendung finden, um Sitzflächen neu zu beziehen, um Textilien zu befestigen oder, um Papierstapel zu binden. Und auch Reparaturarbeiten sind mit dem TC-EN 20 E kein Problem. Der Elektrotacker ist ideal für kleinere und größere Projekte geeignet und Folien sowie Isoliermaterial lassen sich ebenso einfach befestigen wie die Gitter von kleinen Ställen.

Die elektronische Schlagkraftvorwahl lässt sich individuell an das jeweilige Material anpassen. Auf diese Weise wird gewährleistet, dass die Klammen fest in das Material getrieben werden. Außerdem stellt diese individuelle Einstellung sicher, dass die Schlagkraft nicht durch das Material schlägt.

Weitere Merkmale des TC-EN 20 E

  • Die Sicherheitsnase des Geräts soll die Gefahr von Unfällen minimieren.
  • Die Magazin-Füllstandsanzeige ist laut Einhell jederzeit sehr gut sichtbar, sodass ein Blick genügt, um den Füllstand einzusehen bzw., um abschätzen zu können, wann das Magazin nachgeladen werden muss.
  • Der ergonomisch geformte Handgriff unterstützt den Heimwerker bei seiner Arbeit und soll vor allem bei langwierigen, intensiven Projekten dem Kräfteverfall vorbeugen. So kann laut dem Hersteller jederzeit ermüdungsfrei gearbeitet werden.
  • Der Softgrip verspricht in jeder Lage einen komfortablen und vor allem sicheren Halt.
  • Im Lieferumfang sind 500 Nägel des Typs 47 sowie 1.000 Klammern des Typs 53 enthalten.

Die Produktmerkmale in der Übersicht

  • Gewicht: 1,09 kg
  • Produktabmessungen: 27,7 x 7,1 x 19,1 cm
  • Farbe: rot
  • Antriebsart: elektrisch (kabelgebunden)
  • Volt: 240
  • Lieferumfang: Elektrotacker, 500 Nägel (Typ 47), 1.000 Klammern (Typ 53)
Einhell Elektrotacker TC-EN 20 E im Praxistest

So schneidet der Elektrotacker in der Praxis ab

Soweit die Angaben des Herstellers. Doch was taugt der Einhell TC-EN 20 E in der Praxis? Wird er den Anforderungen von Heim- und Handwerkern gerecht? Diesen Fragen wird im folgenden Abschnitt nachgegangen.

Schon beim Auspacken des Geräts fällt die hochwertige Verarbeitung auf und der Tacker wirkt überaus stabil. Das Befüllen funktioniert sehr einfach, indem man den Tacker umdreht, das Magazin nach hinten zieht und anschließend die Nägel bzw. die Klammern einlegt, ehe man die Abdeckung wieder zuschiebt.

Sobald man mit der Arbeit beginnt, fällt auf, dass je nach Material (Stoff, Leder, Holz etc.) mehr oder weniger Power benötigt wird, damit die Nägel und Klammern zuverlässig in dieses getrieben werden. Je weicher das Material, desto schneller schießen die Nägel und Klammern durch bzw. in dieses. Diesbezüglich bedürfen vor allem „Tacker-Anfänger“ ein wenig Übung. Doch man hat den Dreh für gewöhnlich schnell raus und die Einstellungsmöglichkeit der Schlagkraft ist eine sehr nützliche Hilfe! Diese gewährleistet einen optimalen Krafteinsatz und somit perfekte Arbeitsergebnisse. Die Kraft des Geräts lässt sich ganz einfach über das Stellrad einstellen.

Im Test hält auch der ergonomische Griff, was Einhell verspricht. Der Softgrip ist sehr griffig und erhöht den Arbeitskomfort so gut es geht. Während des Arbeitens kann man jederzeit einen Blick auf die Füllstandsanzeige werfen, um zu sehen, wann nachgeladen werden muss. Auch hier hat der Hersteller also nicht zu viel versprochen. Auch bei längeren, schweißtreibenden Arbeiten muss man nicht befürchten abzurutschen und die Sicherheit wird durch die entsprechende Nase des Geräts maximiert.

Die Vorteile auf einen Blick

  • Optimale Anpassung an das jeweilige Material dank Schlagkraft-Einstellung am Stellrad
  • An- und Aus-Schalter lässt sich jederzeit gut erreichen
  • Sichtfenster für Füllstandskontrolle kann in jeder Situation eingesehen werden
  • Ergonomischer Griff gewährleistet ein komfortables Arbeiten
  • Das Stromkabel ist ausreichend lang (2,10 m) und flexibel
  • Einfache Befüllung
  • Sehr guter Arbeitsschutz dank Sicherheitsnase

Der TC-EN 20 E Elektrotacker – Fazit

Der TC-EN 20 E Elektrotacker ist hochwertig verarbeitet, äußerst robust und liegt gut in der Hand. Der Softgrip gewährleistet einen hohen Arbeitskomfort und die Befüllung des Geräts funktioniert im Handumdrehen. Positiv ist auch, dass kaum Gefahr besteht, dass sie die Nägel und Klammern verkanten. Durch die Regulierung der Schlagkraft lässt sich jedes Material möglichst effizient bearbeiten. Der einzige Aspekt, den man Einhell vorwerfen könnte, ist die Länge des Stromkabels. Diese beträgt 2,10 Meter. Der eine oder andere wünscht sich sicher eine höhere Flexibilität beim Arbeiten. Für den herkömmlichen Gebrauch reicht diese Kabellänge aber aus.

Alles in allem überzeugt der TC-EN 20 E Elektrotacker von Einhell durch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Für dieses Geld kann man von einem solchen Gerät nicht mehr erwarten!


25,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 12. Dezember 2018 23:03