Skip to main content

✩ Unabhängiges Verbraucherportal ✩

Einbruchschutz an Tür nachrüsten

Da die Zahl der Einbruchsdelikte in Häuser und Wohnungen, ob nun auf dem Land oder in der Stadt, recht hoch ist, denken viele Bewohner darüber nach, einen Einbruchschutz an Tür nachrüsten zu wollen. Auch die entsprechenden Pressestellen der Kriminalpolizei erteilen hierzu entsprechende Ratschläge und Informationen, welche den an der Thematik interessierten Bürger jeweils darüber informieren, welche Maßnahmen entsprechend sinnvoll und zweckmäßig sind und mit welchen Kosten diese verbunden sein können.

Grundsätzlich sind ganz verschiedene Maßnahmen zum Einbruchschutz an Tür nachrüsten möglich und sinnvoll. Welche davon jedoch letztendlich konkret vor Ort umgesetzt werden können, hängt jedoch stets von den baulichen Gegebenheiten und Bedingungen, vom Budget des Bewohners und nicht zuletzt bei Mietwohnungen dann auch von der Zustimmung des Immobilieneigentümers ab, die natürlich im Vorfeld durch den Mieter stets eingeholt werden muss, ehe die betreffenden Maßnahmen baulich umgesetzt werden dürfen.

Aktuelle Bestseller

Bestseller Nr. 1
kh security Einbruchschutz Manuell (DoorJammer), rot, 370169
16 Bewertungen
kh security Einbruchschutz Manuell (DoorJammer), rot, 370169
  • Durch Hebelwirkung ist es unmöglich die Tür zu öffnen.
  • Maße:120 x 90 x 35 mm
  • Gewicht: 230 g
Bestseller Nr. 2
tiiwee Alarm Türstopper Türalarm Einbruchschutz 120dB - 2er Set mit Batterien
102 Bewertungen
tiiwee Alarm Türstopper Türalarm Einbruchschutz 120dB - 2er Set mit Batterien
  • Der Abstand zwischen Tür und Boden sollte mindestens 1cm betragen.
  • Die 9V Blockbatterien werden mit dem Türstopper Alarm mitgeliefert.
  • 120dB Alarm für eine Minute - auch wenn die Tür wieder zugezogen wird.
  • Sichert zweifach als Türkeil und durch akustischen Alarm - für zu Hause und auf Reisen.
  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie - schicken Sie das Produkt zurück und Sie erhalten Ihr Geld zurück.
SaleBestseller Nr. 3
ABUS Panzerriegel PR2600 weiß, 51381
128 Bewertungen
ABUS Panzerriegel PR2600 weiß, 51381
  • Panzerriegelschloss zur Sicherung der Tür über die gesamte Breite, Bedienung von innen und außen mit Schlüssel
  • Beide Riegel greifen fest in die mit dem Mauerwerk verankerten Schließkästen ein
  • Der Zylinder kann ausgetauscht werden, um das Schloss in Schließanlagen zu integrieren
  • Erhebliche Geräuschminimierung durch spezielle Antriebskomponenten
  • Für Türbreiten von 735 mm bis 1030 mm; Standardversion inkl. Abus Zylinder EC550 (Länge 30/60)
SaleBestseller Nr. 4
ABUS Tür-Panzerriegel PR1400, silber, 10254
31 Bewertungen
ABUS Tür-Panzerriegel PR1400, silber, 10254
  • Panzerriegel für Nebentüren ohne Zylinder
  • für nach innen öffnende Keller-, Garagen-, Lager- und andere Nebentüren
  • Bedienung ausschließlich von innen mit 2 roten Drucktasten, ohne Zylinder
  • Sichert die Tür über die gesamte Breite. Für Türbreiten von 850-1000mm einsetzbar
  • Farbe silber
Bestseller Nr. 5
Abus SR 30 W SB Schieberiegel weiß
88 Bewertungen
Abus SR 30 W SB Schieberiegel weiß
  • Universal-Zusatzschloss für schmale Einbauverhältnisse
  • Universeller Einsatz an Fenstern und Türen
  • Bequemes Schließen und Öffnen ganz ohne Schlüssel
  • Schmale Konstruktion für enge Einbauverhältnisse
  • Schmale Bauweise
Einbruchschutz an der Tür nachrüsten

Einbruchschutz an Tür nachrüsten: Was ist möglich, was ist sinnvoll?

Es gibt in der Praxis heute recht unterschiedliche Optionen und bautechnische Maßnahmen, zum Nachrüsten von sicherheitstechnischen Lösungen und Maßnahmen an Haus- und auch an Wohnungstüren. Meist handelt es sich hierbei dann um die sogenannten einbruchshemmenden Maßnahmen, die umgesetzt werden.

Es ist jedoch ein Trugschluss, anzunehmen, dass ein Einbuchschutz an Tür nachrüsten grundsätzlich sehr teuer und mit massiven baulichen Veränderungen verbunden sein muss. Es gibt hierbei praktisch für jeden Geldbeutel und für jedes denkbare Budget die richtige und optimal passende Lösung.

Der Türkeil mit der Alarmfunktionalität

Die vermutlich preisgünstigste Möglichkeit zum nachträglichen Einbau eines entsprechenden Einbruchschutzes an der Haus- oder auch Wohnungstür, stellt vermutlich die Anschaffung eines Türkeils mit Alarmfunktionalität dar.

Ein solcher Türkeil mit Alarmfunktionalität eignet und empfiehlt sich dann überdies auch nicht nur für den Einsatz und die Verwendung im häuslichen Umfeld. Er ist außerdem auch geeignet, um seinen jeweiligen Besitzer auch auf Reisen begleiten und im Hotel zur Anwendung zu kommen.

Der Türkeil mit Alarmfunktion wird einfach hinter einer von innen verschlossenen Tür im Innenbereich des dadurch zu sichernden Hauses oder der zu sichernden Wohnung postiert. Wird die Tür nun unbeabsichtigt geöffnet, so berührt das Türblatt dabei rein zwangsläufig den dahinter postierten Türkeil und der Alarm wird auf einfache mechanische Art und Weise ausgelöst und initiiert.

Der entsprechend ausgelöste akustische Alarm erreicht bei dieser einfachen und simplen Form der Nachrüstung einer entsprechenden Art und Weise der Einbruchsicherung durchaus imponierende Lautstärken von bis zu insgesamt jeweils 120 dB. ES gilt als ausreichend, sofern ein solcher Türkeil mit Alarmfunktionalität hinter einem dergestalt zu sichernden Türblatt jeweils in einer Entfernung von maximal 1 cm bis 2,5 cm postiert und platziert wird.

Insbesondere auch immer dann, wenn ein Vermieter keine baulichen und technischen Maßnahmen für einen Einbruchschutz an Tür nachrüsten gestattet und erlaubt, ist zu einem solchen Türkeil mit Alarmfunktion zu raten.

Es handelt sich hierbei um die vermutlich günstigste Form einer solchen Einbruchsicherung, die zudem auch noch ohne jedwede Art von Eingriffen in die vor Ort befindliche bauliche Substanz genutzt und verwendet werden kann.

Türketten als nachträgliche Möglichkeiten zum Einbruchschutz

Eine weitere kostengünstige Möglichkeit zur nachträglichen Realisierung von einem wirkungsvollen und effektiven Einbruchschutz an der Haus- und Wohnungstür, stellt dann in der Praxis auch der Einbau der berühmten und schon seit vielen Jahrzehnten vor allem im großstädtischen Umfeld genutzten Türkette dar.

Eine solche Türkette kann de entsprechend interessierte und ambitionierte Kunde heute in praktisch jedem beliebigen Eisenwarengeschäft, im Sicherheitsfachgeschäft und auch Baumarkt bekommen. Alternativ kann eine Türkette zum nachträglichen Einbruchschutz an Türen von Häusern und von Wohnungen dann auch im Internet zur Lieferung bis ins Haus bestellt und geordert werden.

Der Einbau zum nachträglichen Einbruchschutz kann bei der Türkette, die stets von innen angebracht und entsprechend fixiert werden muss, dann optional durch einen Fachmann oder aber auch im Do-it-yourself-Verfahren und somit in Eigenregie vorgenommen werden.

Meist handelt es sich bei dieser Option zum Einbruchschutz an Tür nachrüsten um eine stabile und vernickelte Stahlkette mit einer standardmäßigen Länge von jeweils bis zu insgesamt 165 mm. Oft ist zudem dann auch noch ein Kinderschutz integriert worden.

Infolge einer zum Lieferumfang gehörenden sogenannten Kettenhalterung, kann die Bedienung der nachträglich an der Haus- oder auch Wohnungstür als sinnvolle und zweckmäßige Maßnahme zum Einbruchschutz vorgenommenen Türkette dann auch ganz und gar ohne zusätzlichen Schlüssel vorgenommen werden.

Eine solche Türkette soll es dem Hausbewohner oder Wohnungsinhaber grundsätzlich ermöglichen, ein Aufdrücken der Tür von außen durch einen Eindringling verhindern und die Tür bei einer entsprechenden Bedrohung dann auch recht schnell und mühelos wieder verschließen zu können.

Der nachträgliche Einbau eines sogenannten Winkelschließbleches mit Maueranker

Eine Maßnahme zum Einbruchschutz an Tür nachrüsten, die allerdings dann bereits massive bauliche Veränderungen und Eingriffe in die vor Ort vorhandene bauliche Substanz erforderlich macht, stellt der Einbau von einem sogenannten Winkelschließblech mit Maueranker dar.

Diese technische Maßnahme soll vor allem das Aufhebeln oder Aufbrechen der ungenügend gesicherten Haus- oder auch Wohnungstür mit einem Kuhfuß oder auch mit einem Brecheisen ganz erheblich erschweren, wenn nicht sogar am Ende ganz und gar unmöglich machen.

Sicherheits-Winkelschließbleche eignen und empfehlen sich heute meist alternativ zur Montage und Installation, sowohl am rechten, wie auch am linken Türrahmen. Sie zeichnen sich im Allgemeinen überdies dann auch durch ihre ganz erstaunliche Stärke des jeweils durch den Hersteller verwendeten Materials aus, die bis zu insgesamt jeweils 3 mm betragen kann.

Die meist standardmäßigen Abmessungen der zur Nachrüstung im Handel oder im Internet heute erhältlichen Winkelschließbleche betragen üblicher Weise 20 mm x 20 mm x 300 mm x 3 mm.

Diese Winkelschließbleche sind preislich recht günstig zu erwerben. Der Einbau und die erfolgreiche Installation dieses Equipments im Nachgang, erfordern dann allerdings doch einiges an handwerklichem Geschick. Zur erfolgreichen Installation muss nämlich im aller ersten Schritt zunächst erst einmal das an der jeweiligen Haus- oder Wohnungstür bereits vorhandene Schließblech entfernt werden. Unter Umständen sind jedoch auch Arbeiten am Türrahmen vonnöten und erforderlich, wenn das neu zu installierende Sicherheitsschließblech nicht gleich passt. Diese Arbeiten müssen jedoch mit Fingerspitzengefühl vorgenommen werden, damit der Türrahmen oder die jeweilige Zarge nicht splittern und nicht reißen kann.

Auch ist es ratsam, dass beim Installieren vom Sicherheitsschließblech vor dem Einbringen der jeweils zur Befestigung vorgesehenen Schrauben entsprechend mit einem Handbohrer vor gebohrt werden muss, ehe die Holzschrauben schließlich im Sicherheitsschließblech und im Türrahmen erfolgreich verankert werden können.

Weitere Möglichkeiten und technische Optionen zum Einbruchschutz an Tür nachrüsten

Die Zahl der Möglichkeiten zur erfolgreichen nachträglichen Implementierung von einem effektiven Einbruchschutz an Haus- und an Wohnungstüren ist damit jedoch noch nicht erschöpft. Hierzu gehören dann in der Praxis zum Beispiel auch der Einbau von einem sogenannten Panzerriegelschloß, von einem ergänzenden Türzusatzschloß, von einem Schutzbeschlag sowie von einem Türstangenschloß oder aber auch die Benutzung unterschiedlichster Arten von Einsteckschlössern.

Letzte Aktualisierung am 18.12.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *