Skip to main content

✩ Unabhängiges Verbraucherportal ✩

Multifunktionssäge

Eine Multifunktionssäge ist ein Gerät für meist professionelle Anwender, welches sich durch seine außerordentliche Flexibilität und durch seine ungemein vielfältigen Einsatzmöglichkeiten auszeichnet.

Eine moderne Multifunktionssäge lässt sich nicht nur dazu einsetzen, um unterschiedlichste Materialien und Werkstoffe mit ihr zu bearbeiten, meist kommt man mit ihr auch an schlecht zugängliche Stellen.

Materialien, die sich im Allgemeinen gut mit einer Multisäge bearbeiten lassen, sind:

  • Holz
  • Metall
  • Plastik
  • PVC
  • andere Materialien und Werkstoffe.

Aktuelle Bestseller

Die Multifunktionssäge

Die Multifunktionssäge: ein Tool, vielen Funktionen! | Foto: pressmaster / Depositphotos.com

Varianten

Meist sind moderne Multifunktionssägen heute in zwei unterschiedlichen Bauformen ausgeführt: als Säbelsäge oder auch als Bügelsäge.

Die Multifunktionssäge als Säbelsäge

Die Säbelsäge eignet sich besonders zum Arbeiten in beengten oder in winkligen Umgebungen.

In dieser Bauweise ist die Multifunktionssäge eine handgeführte Elektrosäge, welche von einem Elektromotor angetrieben wird, der seine Leistung über ein Getriebe auf einen Exzenter überträgt.

Auf dem Exzenter läuft dann wiederum eine Pleuelstange. Diese Pleuelstange überträgt die Drehbewegung und Rotation des Elektromotors auf das Sägeblatt, welches in geradem Schub und Zug vorwärts und zurück bewegt wird. Die Multifunktionssäge als Säbelsäge arbeitet dabei üblicherweise mit einem Hub von 25 mm bis 28 mm.

Die Multifunktionalität dieser modernen Säbelsägen resultiert aus der meist komplett werkzeuglos gegebenen Möglichkeit zum Wechsel des jeweiligen Sägeblattes zur Bearbeitung unterschiedlichster Werkstoffe und Materialien.

So gibt es für eine Multisäge in der Bauart als Säbelsäge in der Regel heute Sägeblätter für die Bearbeitung von Metall, von Holz, von Kunststoff, und von Grünschnitt. Sogar diamantsegmentierte Sägeblätter, mit denen der Benutzer in die Lage versetzt wird, praktisch mühelos keramische Werkstoffe zu schneiden, sind heute im Werkzeughandel erhältlich.

Ein weiteres spezielles Sägeblatt wurde eigens mit HM-bestückten Schneiden versehen, um es dem Benutzer auf diese Art und Weise zu ermöglichen, Baumwurzeln inmitten des sie umgebenden Erdreiches zu durchtrennen.

Zu beachten ist allerdings, dass sich die jeweiligen Sägeblattaufnahmen der verschiedenen Hersteller teilweise erheblich voneinander unterscheiden und nicht kompatibel sind.

Die moderne Multifunktionssäge in Gestalt der Säbelsäge findet heute vor allem ihre Anwendung bei den Anlagemechanikern der Sanitär-, der Heizungs- und der Klimatechnik, aber auch bei Zimmerleuten und bei Bautischlern sowie bei Feuerwehrleuten und bei den diversen Hilfsorganisationen.

Säbelsägen lassen sich hervorragend einsetzen zur Demontage alter Bauelemente, zum Trennen von Rohren und zur Ausführung von besonders geraden Schnitten.

Aktuell in der Bundesrepublik Deutschland gültige DIN-Normen machen das Vorhandensein von Multifunktionssägen in der Gestalt von Säbelsägen auf den unterschiedlichsten Feuerwehrfahrzeugen und Rüstwagen zur Pflicht.

Die Multifunktionssäge als Bügelsäge

Als Bügelsäge besitzt die Multifunktionssäge einen U-förmigen und nach unten grundsätzlich offenen Bügel, in welchen das Sägeblatt eingespannt werden kann.

Die Multifunktionssäge als Bügelsäge ist sowohl als Handsäge, aber auch als Maschinensäge im Werkzeug- und Elektrogerätehandel erhältlich. Ein Vorteil dieser Gerätevariante besteht grundsätzlich darin, dass das Sägeblatt außerordentlich schmal sein kann, dadurch reduziert sich auch die jeweils aufzuwendende Zerspanungsarbeit für den Anwender ganz beträchtlich.

Die Multifunktionssäge als Bügelsäge macht jeweils die Spannung des verwendeten Sägeblattes zwischen den Bügelseiten des U-förmigen Bügels erforderlich, um die optimale Funktionsfähigkeit des Gerätes sicher zu stellen.

Weil der Bügel bei dieser Form der modernen Multifunktionssäge stets aus Stabilitätsgründen weitaus dicke sein muss, als das gerade verwendete Sägeblatt, wird die Dicke des zu sägenden Werkstückes durch die jeweilige Höhe des Bügels über dem Sägeblatt limitiert.

Die Schnittbewegung kann bei dieser Form der modernen Multifunktionssäge grundsätzlich in beiden Richtungen, also vor und zurück, verlaufen. Ein Hub muss dabei grundsätzlich als Leerhub oder als Tothub ausgeführt werden. Somit kann mit dieser Form der Multifunktionssäge lediglich die Hälfte der jeweils auf ein Werkstück aufgewendeten Arbeitszeit grundsätzlich auch unmittelbar produktiv genutzt werden.

Die Bügelsäge als Multifunktionssäge

Die Bügelsäge als Multifunktionssäge | Foto: MUSASI / Depositphotos.com

Auch extrem schwer zerspanbare Arten von Werkstoffen können mit dieser speziellen Form der modernen Multifunktionssäge erfolgreich bearbeitet werden. Hier kann nämlich der sogenannte Räumschnitt angewendet werden, bei dem sich jeweils nur sehr wenige Sägezähne des Blattes im Eingriff befinden, während die Multifunktionssäge dabei nicht geradlinig vor und zurück, sondern stattdessen bogenförmig bewegt wird.

Als moderne Multifunktionssägen lassen sich Bügelsägen praktisch universell in der Holz- und Metallbearbeitung einsetzen. Moderne Maschinen-Bügelsägen besitzen hierbei oft sogenannte Schnellspannhebel, welche das werkzeuglose Nachstellen der Blattspannung garantieren können.

Maschinenbetriebene Hub- oder Bügelsägen können grundsätzlich alle Arten von Werkstoffen bearbeiten. Ein Motor und ein Getriebe sind hierbei für die Bewegungen des Sägeblattes zuständig. Beim Sägen von metallischen Werkstoffen ist es zudem möglich, das Sägeblatt mit Hilfe eines Schlauches, der Kühlflüssigkeit enthält, zu kühlen.

Immer eine gute und günstige Alternative

Hat der Handwerker beispielsweise einmal nicht die gerade erforderliche eigentliche Holz- oder auch Metallsäge zur Hand, so bietet die moderne Multifunktionssäge stets eine günstige Alternative.

Die moderne Multisäge ist nämlich eigens mit meist mehreren Sägeblättern zur Bearbeitung von unterschiedlichen Werkstoffen, beispielsweise von Holz und Metall, ausgerüstet. Diese Sägeblätter lassen sich innerhalb kurzer Zeit und in der Regel auch vollkommen werkzeuglos gegeneinander austauschen.

So wird auch die aufeinander folgende Bearbeitung verschiedener Werkstoffe mit der modernen multifunktionssäge problemlos möglich. Die Multifunktionssäge empfiehlt sich daher nicht nur für Heimwerker und Hobby-Handwerker, sondern auch für die professionelle Anwendung auf einer Baustelle.

Holz- und Metallbearbeitung, aber auch das Sägen von Kunststoffen, werden mit einer modernen Multisäge nicht nur schnell und effektiv, sondern vor allem auch sehr sauber möglich. Die Schnittführung ist präzise und mit sauberen Schnittkanten, die weder brechen, noch ausfransen.

Da zu den meisten modernen Multifunktionssägen je nach Bedarf weitere Spezialsägeblätter für unterschiedlichste Materialien und Werkstoffe zugekauft werden können, lässt sich die Multisäge auf diese Art und Weise leicht zum universell einsetzbaren Set aufrüsten, welches sich in jedem Haushalt über kurz oder lang durchaus bezahlt machen wird.

Zudem ist es meist preislich günstiger und effektiver, eine Multifunktionssäge mit einem Sortiment unterschiedlichster Sägeblätter anzuschaffen, als sich mehrere teure Spezialsägen zu kaufen, die man dann letztendlich nur höchst selten verwendet.

Ein handliches Tool

Ein weiterer Aspekt, welcher deutlich für eine moderne Multifunktionssäge spricht, ist mit Sicherheit ihre kompakte Bauweise und die daraus resultierende Handlichkeit. Auch dadurch unterscheidet sich die Multifunktionssäge von den oftmals teuren und schweren Spezialsägen.

Ausgerüstet mit einem umfangreichen Set an unterschiedlichsten Spezialsägeblättern, empfiehlt sich die Multifunktionssäge auch für den externen Einsatz im Koffer von professionellen Handwerkern. Sie ist leicht und komfortabel zu transportieren und kann bei Bedarf direkt vor Ort werkzeuglos mit einem anderen Spezialsägeblatt zur Bearbeitung eines weiteren Werkstoffes umgerüstet werden.

Ihre Handlichkeit ermöglicht es dem Handwerker außerdem, mit einer modernen Multifunktionssäge auch unter räumlich recht beengten Bedingungen mit Erfolg arbeiten und agieren zu können. Auch unzulängliche Stellen bilden daher kein Hindernis für die meisten Arten moderner Multifunktionssägen. Metall, Holz, Plastik, PVC und diverse andere Arten von Werkstoffen können so problemlos mit nur einem einzigen und zudem auch noch günstigen und handlichen Werkzeug bearbeitet werden.

Auch das verfügbare Zubehör, wie beispielsweise Arbeitslampen oder auch Transportkoffer, ist überaus nützlich und sinnvoll und trägt entscheidend dazu bei, dass sich der Einsatzbereich erweitert.

Die Multifunktionssäge von Bosch

Eine Multifunktionssäge erleichtern den Besitzern die Arbeit mit unterschiedlichsten Materialien und verschiedensten Bereichen erheblich, was mitunter auch der Grund dafür ist, dass sich diese einer so großen Beliebtheit unter den (Hobby-)Handwerkern erfreut. Vor allem dieses Modell des bekannten und beliebten Herstellers erfreut sich in diesem Zusammenhang einer sehr großen Beliebtheit und bietet seinen Kunden viele vorteilhafte Features, von welchen diesen bezüglich der Arbeit mit dem Gerät profitieren können.

Die Einsatzbereiche

Bosch ist ein Unternehmen, welches dafür bekannt ist, seine Kunden mit seinen Modellen rundum zufriedenzustellen und allen Anforderungen und Wünsche mit den Geräten gerecht zu werden. Dieser Umstand trifft auch auf diese Multifunktionssäge zurück, welche sich mit ihren vielen vorteilhaften Features und Eigenschaften als durch und durch flexibles Gerät herausstellt. Durch die Flexibilität der Multifunktionssäge eignet sich diese für die Bearbeitung verschiedenster Materialien in unterschiedlichen Gebieten. Wer sich für den Kauf dieses Modells des beliebten und bekannten Herstellers entscheidet, darf sich folglich darauf freuen, mit dem Gerät:

  • fräsen
  • schaben
  • sägen
  • trennen
  • schleifen
  • polieren

zu können. Für diese Zwecke befinden sich in dem Lieferumfang der Multifunktionssäge viele verschiedene Bestandteile, mit welchen sich das Gerät auf die verschiedenen Materialien anpassen lässt, um diese zufriedenstellend und einwandfrei, sowie zufriedenstellend bearbeiten zu können. Auch für:

  • Renovierungsarbeiten
  • Ausbesserungsprojekte
  • die Bearbeitung schwer zugänglicher Stellen
  • das Zusägen von Laminat
  • das Kürzen von Türstock
  • die Bearbeitung von Dicht-und Dämmstoffen
  • das Zuschneiden von Fliesen
  • das Ausfräsen von Fugen
  • das Schleifen unterschiedlicher Oberflächen

eignet sich dieses Modell mit seiner Ausstattung und Beschaffenheit perfekt.

Die Handhabung

Bosch legt bezüglich seiner Multifunktionssäge einen sehr großen Wert auf eine einfache und unkomplizierte Handhabung, sodass sich die Kunden nicht nur während der Arbeit einer einfachen und komfortablen Handhabung erfreuen dürfen, sondern sich am Ende zudem über einwandfreie und durch und durch zufriedenstellende Ergebnisse freuen können. Für diese Zwecke hat Bosch seine Multifunktionssäge mit verschiedenen, vorteilhaften Features ausgestattet.

Die Schnitttiefe Für die Bearbeitung unterschiedlicher Materialien legen die (Hobby-)Handwerker einen großen Wert auf exakte und zufriedenstellende Ergebnisse. Diese können sie nur unter der Voraussetzung erreichen, dass es sich bei der Multifunktionssäge um eine gute und hochwertige Säge handelt. Das Modell des Herstellers Bosch bietet seinen Anwendern einen exakten und präzisen Tiefenanschlag, über welchen diese die Schnitttiefe exakt und präzise in vier Stufen einstellen und somit den persönlichen Wünschen und Bedürfnissen anpassen können.
Wenig Kraftaufwand Für ein angenehmes Arbeiten mit der Multifunktionssäge sorgt unter anderem die Starlock-Schnittstelle, welche in dem Modell integriert ist. Mit ihrem Vorhandensein trägt diese zu einer optimalen und einwandfreien Kraftübertragung bei, sodass die Anwender nur einen sehr geringen Kraftaufwand aufbringen müssen, um die zu bearbeitenden Materialien bearbeiten zu können.
Der Werkzeugwechsel Da es sich bei der Multifunktionssäge um ein sehr umfangreiches und flexibel einsetzbares Utensil handelt, befinden sich mehrere Werkzeuge in dem Lieferumfang, welche sich jeweils für die Bearbeitung eines bestimmten Materials oder für eine bestimmte Funktion der Multifunktionssäge eignen. Um die Werkzeuge einfach und unkompliziert und ohne einen großen Zeitaufwand wechseln zu können, kommen die Anwender in den Genuss eines einfachen und zeitsparenden Werkzeugwechsels mit einer praktischen Universalschraube.
Der magnetische Halter Um das Zubehör einfach und ohne großen Aufwand wechseln zu können, befindet sich an der Multifunktionssäge ein praktischer Magnethalter, welcher das Zubehör gut, fest und kompetent hält.

Die Schnitte

Mit dem Zubehör, mit welchem die Multifunktionssäge zu den Kunden nach Hause geliefert wird, kommen die Kunden in den Genuss Schnitte unterschiedlicher Art zu machen. So dürfen sich die Anwender darauf freuen:

  • lange
  • mittige
  • kurze
  • rundlagige

Schnitte problemlos durchführen und sich diesbezüglich über einwandfreie Ergebnisse freuen zu können.

Der Lieferumfang

Wer sich für den Kauf dieser Multifunktionssäge entscheidet, darf sich aufgrund der großen Flexibilität des Modells auf einen umfangreichen Lieferumfang freuen, welcher sich aus den folgenden Bestandteilen zusammensetzt:

  • Die Multifunktionssäge PMF 220 CE selbst
  • Ein Segmentsägeblatt ACZ 85 EB
  • Ein Tauchsägeblatt AIZ 32 EPC
  • Eine Delta-Schleifplatte AVZ 93 G
  • Ein sechsteiliges Schleifpapierset
  • Ein 4-stufiger Tiefenanschlag
  • Ein Innensechskantschlüssel
  • Ein praktischer und stabiler Koffer für die Aufbewahrung der Säge und des Zubehörs

Die Multifunktionssäge von Trotec

Eine weiterem ebenfalls sehr hochwertige Multifunktionssäge, welche die Anwender für die unterschiedlichsten Arbeiten nutzen können, um sich einwandfreier Ergebnisse erfreuen zu dürfen, ist das hochwertige Modell des Herstellers Trotec, welcher auf dem Markt unter anderem für sein umfangreiches Sortiment, sowie für seine einwandfreie und hochwertige Qualität bekannt ist.

Einsatzbereiche

Wie es der Name dieses Werkzeuges es bereits andeutet, ist dieses für den Einsatz an vielen verschiedenen Materialien ausgelegt. Die Kunden, welche sich für den Kauf dieses Utensils entscheiden, kommen mit diesem in den Genuss die verschiedensten Materialien mit diesem bearbeiten zu können. Besonders vorteilhaft ist in diesem Zusammenhang die Tatsache, dass die Multifunktionssäge über einen Steckerbetrieb an das zentrale Stromnetzwerk geschlossen und nicht mit einem Akku betrieben wird. Dieser Umstand ermöglicht den Anwendern das Durchführen langer Arbeiten, ohne Pausen einlegen zu müssen, in welchen der Akku gewechselt werden muss.

Mit der Leistung und der umfangreichen Ausstattung eignet sich dieses Gerät unter anderem für die Bearbeitung verschiedenster Materialien, wie unter anderem:

  • Holz
  • Metall
  • Kunststoff
  • Keramik

Die Handhabung

Um die Arbeiten gut und präzise mit der Multifunktionssäge durchführen zu können, legt der Hersteller einen großen Wert darauf, diese mit verschiedenen Features und Funktionen auszustatten. Diese sorgen mit ihrem Vorhandensein für eine einfache und unkomplizierte Handhabung, sowie für präzise und zufriedenstellende Ergebnisse.

Der Sanftanlauf

Ein sehr großer Vorteil in dem Zusammenhang mit dieser hochwertigen Multifunktionssäge ist die Tatsache, dass diese mit einem praktischen und für die Anwender durchaus angenehmen Sanftanlauf ausgestattet ist. Dieser zeichnet sich durch die Tatsache aus, dass das Gerät ruckfrei startet und die Anwender somit keine Kraft aufbringen müssen, um das Gerät festzuhalten oder zu verhindern, dass dieses durch den Ruck aus der Hand fällt.

Die Anpassung an die unterschiedlichen Materialien

Da sich das Gerät für die Bearbeitung unterschiedlicher Materialien eignet, befinden sich in dem großen und breiten Lieferumfang der Multifunktionssäge nicht nur viele unterschiedliche Werkzeuge, welche einfach und unkompliziert gewechselt werden können, sondern die Anwender kommen zudem in den Genuss die Drehzahl der Multifunktionssäge auf die jeweiligen zu bearbeitenden Materialien anpassen zu können. Besonders vorteilhaft ist diesbezüglich der Aspekt, dass sich die Drehzahl individuell stufenlos einstellen und somit an die Materialien anpassen lässt. Die maximale Drehzahl beläuft sich in diesem Zusammenhang auf 21.000 Umdrehungen pro Minute.

Präzise Arbeiten

Bosch möchte seinen Kunden die Arbeit nicht nur angenehmer gestalten, sondern ihnen zu derselben Zeit auch präzise Ergebnisse ermöglichen, an welchen sich diese erfreuen können. Aus diesem Grund dürfen sich die Käufer dieses Modells auf einen Oszillationswinkel von 3,2 Grad freuen, welcher dazu beiträgt, dass die Kunden präzise arbeiten und sich über zufriedenstellende Ergebnisse freuen dürfen.

Die Form des Griffes

Oft kommt eine Multifunktionssäge für zeitaufwändige Aufgaben zum Einsatz, weshalb es für die Kunden wichtig ist, sich auf ein komfortables Gerät verlassen zu können, ohne sich später Gedanken um:

  • müde
  • krampfende
  • schmerzende

Hände machen zu müssen. Um diesen Umstand sicherstellen und den Anwendern ein komfortables Arbeiten ermöglichen zu können, befindet sich an der Multifunktionssäge aus diesem Grund ein praktischer und einfach zu greifender, ergonomischer Griff. Diesen können die Anwender nicht nur einfach und fest greifen, sondern auch sicher und fest in den Händen halten, um:

  • das Gerät gut und präzise führen
  • der Verletzungsgefahr durch die Multifunktionssäge vorbeugen

zu können. Dazu gesellt sich eine praktische und komfortable Softgrip-Einlage, welche den Anwendern einen optimalen Halt bietet und dazu beiträgt, dass die Hände nicht ermüden.

Der zusätzliche Handgriff

Neben dem ergonomisch geformten und einfach, sowie angenehm zu greifenden Griff, befindet sich an dem Gerät ein praktischer Zusatzhandgriff. Mit diesem kommen die Anwender in den Genuss die Multifunktionssäge:

  • noch besser und präziser führen
  • vibrationsarm in Betrieb nehmen

zu können.

Der Einhandbetrieb

Dank der kompakten Bauweise des Gerätes und aufgrund des ergonomisch geformten Griffes kommen die Anwender in den Genuss die Multifunktionssäge einfach und unkompliziert mit nur einer Hand betätigen zu können.

Der Wechsel des Werkzeuges

Um die unterschiedlichen Materialien mit der Multifunktionssäge bearbeiten zu können, müssen die entsprechenden Zubehöre an dieser angebracht werden. Diesen Vorgang erleichtert der Hersteller seinen Kunden durch das integrierte Schnellspannsystem. Diese ermöglicht den Anwendern den Wechsel der Werkzeuge innerhalb weniger Augenblicke und vor allem ohne die Verwendung von Werkzeug.

  1. Den Spannhebel ziehen.
  2. Das Werkzeug aus der Vorrichtung nehmen, das neue Werkzeug einsetzen.
  3. Eine der 12 möglichen Arbeitsrichtungen wählen.
  4. Spannhebel loslassen und sich über das neue Werkzeug an dem Gerät freuen.

Sauber arbeiten

An der Multifunktionssäge befindet sich eine Vorrichtung, an welcher die Anwender der Säge nach Bedarf einen Staubsauger anschließen können. Dieser Umstand ermöglicht ein sauberes und einwandfreies Arbeiten mit dem Gerät, da der Staubsauger die kleinen Staubteilchen und Partikel, welche während des Arbeitens entstehen, direkt aufsaugt.

Der Lieferumfang

Wer sich für den Kauf dieser Multifunktionssäge entscheidet, darf sich diesbezüglich auf einen großen und umfangreichen Lieferumfang freuen, welcher sich aus den folgenden Bestandteilen zusammensetzt:

  • Die Multifunktionssäge PMTS 10‑230V selbst.
  • Ein Schabmesser HCS SC 80/30, welcher sich sehr gut zum Entfernen von Fliesenkleber, Silikon, Mörtel und Farbresten eignet.
  • Ein Segmentsägeblatt HSS SM 85/20, welches für die Bearbeitung von Holz und Metall ausgerichtet ist.
  • Ein Tauchsägeblatt BIM CS 75/25, mit welchem die Kunden unter anderem Holz, Kunststoff, GFK, Leicht- und Buntmetall bearbeiten können.
  • Ein Tauchsägeblatt HCS CS 95/40, welches sich für Holz, Gipskarton und weiche Kunststoffe eignet.
  • Eine Delta-Schleifplatte.
  • 12 Klett-Schleifdreiecke für Holz.
  • 6 Klett-Schleifdreiecke für Metall.
  • Ein stabiler Koffer, in welchem die Säge, samt des umfangreichen und hochwertigen Zubehörs aufbewahrt und nach Bedarf transportiert werden kann.

Die Leistung

Dass sich die Multifunktionssäge durch ein so großes Maß an Flexibilität bezüglich des Einsatzes und folglich der Arbeiten auszeichnet, ist unter anderem auf den hochwertigen und leistungsstarken Motor zurückzuführen, welchen der Hersteller in das Gehäuse der Multifunktionssäge eingebaut hat. Es handelt sich bei diesem um einen 300-W-Motor, welcher sich selbst für komplizierte Arbeiten eignet, welche einen großen Aufwand an Kraft erfordern.

Technische Details der Multifunktionssäge

  • Der kraftvolle und leistungsstarke 300-W-Motor bietet den Anwendern eine konstante hohe Leistung, selbst wenn die Belastung sehr groß ist.
  • Die professionelle, hochwertige und innovative Oszillationstechnik eignet sich bestens für das Schleifen, Schaben, Sägen und Trennen verschiedener Materialien.
  • Der Softstart gestaltet die Inbetriebnahme der Multifunktionssäge sehr angenehm und unkompliziert.
  • Die Drehzahl lässt sich stufenlos einstellen und regulieren.
  • Das Werkzeug lässt sich einfach und schnell dank des integrierten Schnellspannsystems innerhalb weniger Sekunden wechseln.
  • Die Werkzeuge können nach Belieben in 12 verschiedenen Arbeitspositionen gebracht werden.
  • Der Griff ist ergonomisch geformt und mit einer Softgrip-Auflage versehen.
  • Die Leerlaufdrehzahl hat einen Spielraum zwischen 15.000 – 21.000 min-1.
  • Der Oszillationswinkel liegt bei 3,2°.
  • Netzanschluss: 230-240 V/50 Hz.
  • Das Kabel ist 2 Meter lang.
  • Die Abmessungen des Gerätes belaufen sich auf: 280 x 100 x 65 mm.
  • Das Eigengewicht der Multifunktionssäge liegt bei 1,8 Kilogramm.
  • Ein zusätzlicher Handgriff sorgt für ein vibrationsgedämpftes Arbeiten, sowie eine präzise und exakte Führung.
  • Die montierbare Staubabsaugung sorgt für ein sauberes Arbeiten.

Die Multifunktionssäge von Einhell

Das dritte Modell, auf welches wir genauer eingehen wollen, ist diese Multifunktionssäge des Herstellers Einhell, welcher seinen Kunden ebenfalls ein hochwertiges und durch und durch einfach zu handhabendes Gerät bietet, mit welchem diese verschiedene Arbeiten mit unterschiedlichen Materialien durchführen können.

Einsatzbereiche

Bei der Multifunktionssäge handelt es sich um ein flexibles und umfangreich einsetzbares Gerät, welches sich für die einwandfreie und hochwertige Bearbeitung verschiedener Materialien eignet. Aus diesem Grund erfreut sich dieses in unterschiedlichen Branchen, sowie bei privaten (Hobby-)Handwerkern einer großen Beliebtheit. Diese können mit dem Gerät verschiedene Materialien, wie:

  • Holz
  • Kunststoff
  • Metall

bearbeiten.

Die vorteilhaften Features der Multifunktionssäge

Das beliebte und bekannte Unternehmen Einhell hat seine Multifunktionssäge mit unterschiedlichen, vorteilhaften Features versehen, von welchen die Anwender bezüglich der Handhabung und der Endergebnisse in großem Maß profitieren können.

Die Leistung

Die Multifunktionssäge zeichnet sich unter anderem durch eine sehr gute und hochwertige Leistung aus, was der Hersteller durch den starken und hochwertigen 300-W-Motor sicherstellt. Dieser erlaubt es nicht nur unterschiedliche Materialien zu bearbeiten, sondern eine konstante Leistung zu bieten, selbst wenn die Belastung durch die Materialien sehr hoch sein sollte.

Die Handhabung

Die einwandfreie und unkomplizierte Handhabung spielt in dem Rahmen mit zufriedenstellenden Ergebnissen und einer komfortablen Arbeitsweise eine wichtige Rolle. Aus diesem Grund stellt der Hersteller mit der Verarbeitung verschiedener Features in das Gerät sicher, dass die Anwender einfache und komfortabel mit der Multifunktionssäge arbeiten können.

Der Wechsel des Werkzeuges und des Zubehörs Um das flexible Gerät den verschiedenen Arbeiten und Materialien anpassen zu können, stellt der Hersteller mit:

  • einem Schnellspannverschluss
  • einer magnetischen Werkzeugaufnahme

sicher, dass die Anwender die Werkzeuge und Zubehöre schnell, unkompliziert und komfortabel wechseln können, ohne für diese Zwecke auf Werkzeug zurückgreifen zu müssen.

Die Werkzeugaufnahme Um die Materialien in verschiedenen Winkeln bearbeiten zu können, kommen die Anwender in den Genuss einer praktischen und hochwertigen Werkzeugaufnahme, welche sich in 12 verschiedene Positionen einstellen lässt.
Der Griff Um die Multifunktionssäge sicher führen und mit dieser zufriedenstellende Ergebnisse erzielen zu können und sich während und nach der Arbeit nicht mit:

  • schmerzenden
  • krampfenden
  • müden

Händen auseinandersetzen zu müssen, hat Einhell einen gut zu greifenden, ergonomischen Griff an seinem Gerät angebracht. Dieser zeichnet sich durch:

  • eine ergonomische Form
  • eine Softgrip-Einlage

aus, sodass sich die Arbeit als durchaus einfach und komfortabel herausstellt.

Die Elektronik

Einhell legt bezüglich der Herstellung seiner Multifunktionssäge einen großen Wert auf eine hohe Qualität, welche unter anderem durch die hochwertige Verarbeitung hochwertiger Materialien und auch der integrierten Konstant-Elektronik sichergestellt wird. Letztere trägt dazu bei, dass die Drehzahl auch unter einer hohen Belastung konstant bleibt und nicht verloren geht. Zudem können die Besitzer immer davon ausgehen, die richtige Drehzahl einstellen zu können, welche auf das zu bearbeitende Material abgestimmt ist.

Ein sauberes Arbeiten

Während des Arbeitens mit der Multifunktionssäge lösen sich kleine Partikel und Staub von den Materialien, welche anschließend:

  • über die Luft in die Atemwege gelangen.
  • auf den Möbeln und dem Boden der Werkstatt liegen.

Um das Einatmen der schädlichen Partikel und die Verschmutzung der Werkstatt zu verhindern, befindet sich an dem Gerät ein praktischer Staubsaugeradapter. Anwender können den Staubsauger werkzeuglos und unkompliziert an diesem anbringen und die kleinen Partikel während der Arbeit mit der Multifunktionssäge aufsaugen.

Der Lieferumfang

Wer sich für den Kauf dieser Multifunktionssäge entscheidet, darf sich auf einen umfangreichen und hochwertigen Lieferumfang freuen. Dieser setzt sich aus:

  • der Multifunktionssäge selbst
  • einem HCS-Tauchsägeblatt für die Bearbeitung von Holz und Kunststoff
  • einem BIM-Tauchsägeblatt für die Bearbeitung von Metall
  • zwei Segmentsägeblättern für Holz, Kunststoff und Weichmetall
  • einem Schaber
  • einer Dreieckschleifplatte
  • sechs Schleifpapieren
  • einem Diamant-Segmentsägeblatt für Fliesenfugen
  • einen praktischen Transport- und Aufbewahrungskoffer

zusammen.

FAQ

✅ Was ist eine Multifunktionssäge?

Bei einer Multifunktionssäge handelt es sich um ein sehr professionelles und hochwertiges Gerät, welches seine Anwender bei der Durchführung unterschiedlichster Arbeiten tatkräftig unterstützt. Es erfreut sich unter anderem aus dem Grund einer so großen Beliebtheit, weil es sich durch ein sehr hohes Maß an Flexibilität auszeichnet und sich folglich für die Bearbeitung unterschiedlicher Materialien eignet. Aus diesem Grund findet die Multifunktionssäge ihren Einsatz in vielen verschiedenen Bereichen und eignet sich dank der Beschaffenheit und der Ausstattung auch für die Bearbeitung schwer zugänglicher Stellen. Wer mehr über die Multifunktionssäge erfahren möchte, kann sich den entsprechenden Abschnitt in unserem Ratgeber durchlesen.

✅ Wie funktioniert eine Multifunktionssäge?

Eine Multifunktionssäge wird in der Regel über ein Netzkabel betrieben und somit über eine Steckdose mit dem zentralen Stromnetzwerk verbunden. Sobald das Gerät in Betrieb genommen wird, beginnt dieses zu rotieren und das Sägeblatt somit zu bewegen. Die Drehzahl kann in der Regel individuell eingestellt und an die zu bearbeitenden Materialien angepasst werden, um sich an einwandfreien und präzisen Ergebnissen erfreuen zu können.

✅ Wie teuer ist eine Multifunktionssäge?

Die Preise für eine Multifunktionssäge variieren von Modell zu Modell und sind unter anderem von der Ausstattung und dem Zubehör abhängig, mit welchem der Hersteller seine Modelle jeweils ausstattet. So gibt es auf dem Markt Modelle, welche bereits zu einem Preis von 70 Euro zu kaufen sind, während andere Modelle für einen Preis von 150 Euro oder mehr zu kaufen sind.

✅ Welche Arten von Multifunktionssägen gibt es?

Bezüglich der Multifunktionssägen gibt es unterschiedliche Arten, aus welchen die interessierten Käufer wählen können. Von der Ausstattung und den Features abgesehen, welche bei den unterschiedlichen Modellen jeweils variieren können, lassen sich die Multifunktionssägen in Säbelsägen und Bügelsägen unterscheiden. Wer mehr über die beiden Arten erfahren möchte, kann sich die entsprechenden Abschnitte in unserem Ratgeber durchlesen, in welchen wir diese beiden Arten detailliert beschreiben.

✅ Welche Multifunktionssäge ist die Beste?

Wer sich auf die Suche nach einer guten und hochwertigen Multifunktionssäge begibt, stellt sich in diesem Zusammenhang oft auch die Frage nach der besten auf dem Markt erhältlichen Säge. Welche Multifunktionssäge die Beste ist, ist dabei eine Frage der persönlichen Wünsche und Anforderungen an die Säge. So ist für jeden interessierten Käufer ein anderes Modell das Beste.

Letzte Aktualisierung am 2.12.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *