Skip to main content

✩ Unabhängiges Verbraucherportal ✩

Blumentreppe

Die Blumentreppe ist vermutlich eine der originellsten und ungewöhnlichsten Varianten, um vor allem Zierpflanzen in einem nicht ganz alltäglichen Ambiente präsentieren zu können. Das Konzept, welches letztendlich hinter dieser Version steckt, ist die bereits schon seit dem Altertum immer wieder erstrebte Verschmelzung von architektonischen Komponenten, wie zum Beispiel auch von Treppen, von ganzen Räumen, von Wänden oder von Fensterstürzen, mit der ausufernden Pracht der natürlichen oder auch künstlich durch den Menschen heran gezüchteten Zierpflanzensortiments.

Berühmtestes Beispiel aus historischer Zeit der Verwirklichung eines solchen idealisierten Konzepts der Harmonie von Architektur und Pflanzenpracht stellen wohl nach wie vor die sogenannten „Hängenden Gärten von Babylon“ dar, die sogar zu den sieben Weltwundern der Antike gerechnet werden, für die es jedoch heute nur Belege seitens der Historiker oder Chronisten gibt.

Aktuelle Blumentreppen Bestseller

SaleBestseller Nr. 1
Blumenleiter Pflanzentreppe Blumenregal Blumentreppe Shabby Chic Landhaus
52 Bewertungen
Bestseller Nr. 2
Relaxdays Blumentreppe, mehrstufig, Blumenleiter Holz, klappbar, Leiterregal für Pflanzen, Verschiedene Größen, grau
  • Mehrstöckig: Pflanzentreppe mit 2, 3 oder 4 Ebenen unterschiedlicher Größe für verschieden große Pflanzen
  • Dekorativ: Bunte Blumen, Grünpflanzen, Kräuter uvm. werden mit Pflanzenregal zum dekorativen Highlight
  • Indoor und Outdoor: Blumenregal drinnen im Wohnbereich oder geschützt auf Terrasse und Balkon aufstellen
  • Klappbar: Bei Bedarf lässt sich die Holz Blumenleiter flach zusammenklappen und platzsparend verstauen
  • Kein Aufbau nötig: Blumentreppe einfach aufklappen und die untere Ablage auf die Holzdübel aufsetzen
SaleBestseller Nr. 3
Outsunny Pflanzentreppe Blumenbank Blumentreppe Blumenregal Pflanzregal Blumenständer, 3 Stufen, Tannenholz
28 Bewertungen
Outsunny Pflanzentreppe Blumenbank Blumentreppe Blumenregal Pflanzregal Blumenständer, 3 Stufen, Tannenholz
  • Pflanzentreppe ideal für Balkon, Terrasse, Wohnzimmer oder Eingangsbereich
  • Aus massivem, verrotungsbeständigem Tannenholz gefertigt, robust und tragfähig
  • 3 Stufen mit unterschiedlichen Größen bieten ausreichend Platz
  • Mit Schutzgeländern zum Schutz der Töpfe vor Umkippen; Umklappbar für platzsparende Aufbewahrung
  • Material: Tannenholz
SaleBestseller Nr. 4
HAKACC Schmetterling Einsatz, 50 9 cm Garten Schmetterling Ornaments, Wasserdicht Deko Schmetterling für Innenbereich/Außenbereich Garten, Terrasse, Pflanztopf, Flower Bed, Home Dekoration
3 Bewertungen
HAKACC Schmetterling Einsatz, 50 9 cm Garten Schmetterling Ornaments, Wasserdicht Deko Schmetterling für Innenbereich/Außenbereich Garten, Terrasse, Pflanztopf, Flower Bed, Home Dekoration
  • Material: PVC, wasserdicht, für den Innen- und Außenbereich. Der Metallstab ist dünn, leicht zu biegen on the Branch, Vogelhaus und Sie können passen Sie seine Länge.
  • Paket beinhaltet: 50 Stück farbige Schmetterling Einsatz, die Breite des Schmetterlings ist 8,9 cm die Länge von dem Spiel ist 25,4 cm
  • Breite occarions: Diese Gartenstecker Schmetterling sind geeignet für Gärten, Topfpflanzen, Beete, Rasen, Home Dekoration, Party Favor Supply, Shopping Mall Layout, groß Park Schmetterling Ausstellung, Butterfly Malerei Dekorative Requisiten.
  • Farbe: Mehr als 10 Farben und Mustern, versenden in zufälliger, einige kann die gleiche, aber alle von ihnen sind sehr schön.
  • bringen Leben in Ihren Garten: Schmetterlinge sind auf Ihre Metallstab verbunden durch Frühling, so dass Sie leicht in die Breeze Sway wie echte Schmetterlinge, und die Flügel können für verschiedene Arten von Display erweitert oder geschlossen werden.
Bestseller Nr. 5
Blumenregal Blumentreppe Blumenständer Blumenleiter Pflanzentreppe Pflanzenständer Akazie Holz
21 Bewertungen
Blumenregal Blumentreppe Blumenständer Blumenleiter Pflanzentreppe Pflanzenständer Akazie Holz
  • dekorative Pflanzenleiter aus Holz
  • zusammenklappbar
  • ideal für z.B. Blumen und Kräuter
  • flexibel aufstellbar
  • 3 Ablagen

Blumige Pracht auf mehreren Ebenen übereinander

Heute heißt eine Blumentreppe jedoch meist nicht, dass es eine Freitreppe im Wohngebäude geben muss, die mit blumiger Pracht durchgehend geschmückt und voll gestellt sein muss. Die Blumentreppe ist meist ein schmückendes Accessoire in unterschiedlichster Größe, wie es aus den verschiedensten Materialien, so zum Beispiel ganz klassisch aus Holz, aus Metall oder auch aus PVC, angefertigt wird, um dann anschließend in den Einzelhandel oder in die einschlägig bekannten Shops im Internet zu gelangen.

Die Blumentreppe gibt es heute also in den verschiedensten Materialien und Dimensionen, so dass sie letztendlich auch auf einem vergleichsweise winzigen Balkon oder im Wohnzimmer eines Plattenbaus durchaus eine angenehme Bereicherung und Auflockerung der Atmosphäre und der stets individuellen Wohnsituation darstellen kann.

Außerhalb von Gebäuden kann die Blumentreppe meist zur Präsentation von entsprechenden Gewächsen nur in der warmen Hälfte des Jahres genutzt werden. Jedoch empfiehlt sie sich dabei durchaus nicht nur für die Klassiker unter den heimischen Blumen. Auch exotische Gewächse, wie beispielsweise Palmen, Agaven, Sukkulenten, Farne, Bananen- oder Zitronenbäumchen und natürlich die beliebten Klassiker unter der Rubrik „Steingarten“, eignen sich heutzutage ganz hervorragend zu einer außergewöhnlichen Präsentation im Rahmen einer solchen Blumentreppe.

Ein Highlight auch für Wintergärten und Blumenfenster

Aus den 1970er Jahren resultiert die Mode, besonders städtische Einfamilienhäuser mit teils ausufernden Blumenfenstern schmücken zu wollen. In späteren Zeiten kam dann der exorbitante Wintergarten hinzu. Beide bauliche Gegebenheiten, nämlich sowohl das Blumenfenster, wie aber insbesondere auch der meist weitaus größere Wintergarten, bilden heute noch ganz hervorragende bauliche Voraussetzungen, um in ihnen eine Blumentreppe ganzjährig besonders effektvoll drapieren zu können.

Hierbei kann der Besitzer dann auch von dem Vorteil profitieren, dass das Accessoire zur kalten Jahreszeit nicht beiseite geräumt werden muss. Die im Blumenfenster und erst recht im Wintergarten meist herrschenden Temperaturen gestatten nämlich den ganzjährigen Verbleib des entsprechenden Ensembles in diesem Umfeld.

Ein wetterfestes Detail

Wer jedoch nicht über die hier dargestellten baulichen Besonderheiten von Blumenfenster oder gar von Wintergarten verfügt, der muss daher noch lange nicht auf eine solche Blumentreppe verzichten. Es gibt im modernen Einzelhandel oder zum Beispiel auch im Baumarkt nämlich längst schon solche Exemplare von der Blumentreppe, die sich seitens ihrer Verarbeitungsqualität als besonders wetterfest erweisen dürften.

Auch solche traditionellen Materialien, wie zum Beispiel Holz, dienen, mit entsprechendem Lack oder mit Lasur überzogen, bei einer Blumentreppe als effektiver Wetterschutz, der den Verbleib des Accessoires auch bei Regen und intensiver Sonnenbestrahlung im Freien ermöglicht, ohne dass die Blumentreppe dabei bereits Schaden nehmen kann.

Platz sparen

Gerade die Bewohner engster Räumlichkeiten, die ausgewiesene Blumenliebhaber sind, werden heute von den Vorteilen einer solchen Blumentreppe mit Freude und Stolz zu berichten wissen. Wer nämlich hinsichtlich seines Platzes eingeschränkt ist und entsprechende Rücksichten nehmen muss, dem dürfte dieses Accessoire mit seiner Option, vergleichsweise viele Blumen auf gleich mehreren Ebenen mit geringer Grundfläche präsentieren zu können, wahrhaftig eine große Freude bereiten.

Ob nun Balkon, Flur oder Wohnzimmer: Letztendlich macht die Blumentreppe überall einen guten Eindruck und erweist sich als überaus geschmackvoll. Sie erweist sich dabei als ein kleines, praktisches und zugleich auch liebevolles Detail, welches jedoch stets so aufgestellt werden muss, dass sie darauf präsentierten Blumen und Gewächse letztendlich optimal in den Genuss des Sonnenlichts kommen können.

Die Blumentreppe als eindrucksvolles Eckelement

Es dürfte nicht nur den meisten Einrichtern und Innenarchitekten ein nur zu gut bekanntes Problem sein: Wie schmückt man die Ecken in Haus oder Wohnung entsprechend dekorativ aus? Gerade für denjenigen Haus- oder Wohnungsinhaber mit etwas mehr Platz, stellt eine ganz besondere Variante von der Blumentreppe vielfach eine probate und durchaus sinnvoll erscheinende Lösung dieses Problems dar.

Hierbei handelt es sich um die Blumentreppe als dekoratives und meist etwas größer dimensioniertes Eck-Element.Auch unschöne Ecken innerhalb und außerhalb von Wohn- und Geschäftsgebäuden, so zum Beispiel auch auf Balkonen, in Wintergärten oder auf Terrassen, lassen sich mit solch einem vergleichsweise voluminösem Element recht effektvoll überdecken und eindrucksvoll kaschieren. Schnell verschwinden Schand- oder Wasserflecke oder Schäden im Verputz einer Wand hinter einer solchen Blumentreppe, die eigens zur Aufstellung in Ecken produziert worden ist.

Die präsentierte Blumenpracht zieht schnell alle Blicke auf sich und lenkt von Defekten dahinter wirkungsvoll ab. Alles wirkt geschmackvoll und durchdacht und eine solche Blumentreppe erscheint als ein kleines schmückendes Detail von größter Wirkung im Gesamtverbund einer Wohnsituation, ob nun drinnen oder auch draußen präsentiert.

Um schmückende und dekorative Elemente erweiterbar

Es zählt inzwischen regelrecht zum Konzept des beliebten und in Stadt und Land gleichermaßen hoch geschätzten Wohnraumaccessoires der Blumentreppe, dass es für dieses Möbelstück einiges an Zubehör im Handel gibt, wodurch eine immer bessere Anpassung an die jeweils individuelle Wohnsituation des Besitzers gelingen kann.

Meist werden solche Blumentreppen zunächst erst einmal als gerade Elemente und in der jeweiligen Wunschfarbe oder Wunschlackierung angeliefert. Auf Wunsch des Kunden können die einzelnen geraden Elemente dann entweder so belassen oder auch alternativ dergestalt miteinander kombiniert werden, dass sich eine Eck-Kombination aus solch einer Blumentreppe herstellen lässt.

Auch im Nachhinein, nach dem initialen Aufstellen, ob nun drinnen oder auch draußen, sind den Variations- und Kombinationsmöglichkeiten für eine solche Blumentreppe durch den Besitzer im Prinzip keinerlei Grenzen gesetzt.

Raumschmuck zum geringen Preis

Die Preise für eine solche Blumentreppe bewegen sich durchaus im Rahmen dessen, was man heutzutage im modernen Einzelhandel unter der Kategorie oder Rubrik der berühmten „Kleinmöbel“ oder „Wohnraumaccessoires“ erhalten kann.

Als stets besonders günstig und preislich attraktiv erweist sich heute vor allem jene Blumentreppe, wie man sie zum Beispiel auch in den Beisortimenten der große Lebensmitteldiscounter bekommen kann. Wer also für kleines Geld eine besonders große dekorative und schmückende Wirkung erzielen möchte, der ist in jedem Fall mit solch einer Blumentreppe gut beraten.

Letzte Aktualisierung am 5.08.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *