Skip to main content

✩ Unabhängiges Verbraucherportal ✩

Bodentester

Der Bodentester kommt in vielen Bereichen bei der Untersuchung von Böden zum Einsatz. Er zählte zum Beispiel zum Equipment sämtlicher US-amerikanischer Apollo-Missionen, die in den 1960er und 1970er Jahren auf dem Mond gelandet sind, wird aber ebenso von Landwirten und von Hobbygärtnern genutzt.

Mit dem Bodentester lässt sich die Beschaffenheit des Bodens von Feldern bestimmen oder auch möglichen Wachstumsstörungen von Pflanzen im Garten auf die Spur kommen. Besonders wird der Bodentester durch Hobbytester heute dazu genutzt, um den ph_wert der Gartenerde oder eines Feldes zu ermitteln, der für das erfolgreiche Wachstum der dort befindlichen Pflanzen überaus entscheidend ist.

Aktuelle Bodentester Bestseller

SaleBestseller Nr. 1
Neudorff pH-Bodentest
113 Bewertungen
SaleBestseller Nr. 2
XLUX Boden-Feuchtigkeitsmessgerät Boden-Feuchtigkeitsmesser, Hydrometer für Den Garten & die Landwirtschaft, Keine Batterien erforderlich
65 Bewertungen
SaleBestseller Nr. 3
geoself pH-Bodentest zur Ermittlung des Kalkbedarfs – pH Bodentester für bis zu 30 Anwendungen – Schnelle Ergebnisse, Einfache Anwendung
4 Bewertungen
geoself pH-Bodentest zur Ermittlung des Kalkbedarfs – pH Bodentester für bis zu 30 Anwendungen – Schnelle Ergebnisse, Einfache Anwendung
  • Bodentest zur einfachen und genauen Bestimmung des pH-Werts. Ermitteln Sie den Kalkbedarf Ihres Bodens und düngen Sie so gezielter
  • Präzises Ergebnis in nur 10 Minuten. Bodentest-Set ausreichend für bis zu 30 Anwendungen.
  • So einfach geht's: 1. Erde ins Teströhrchen füllen. 2. Reagenzien hinzugeben. Die Lösung verfärbt sich nun. 3. Lesen Sie den pH-Wert Ihres Bodens anhand der Farbskala einfach ab.
  • Ohne chemische Vorkenntnisse für jeden unkompliziert durchführbar.
  • Alles, was Sie brauchen ist im Set enthalten. Inkl. informativer Broschüre zu den bevorzugten pH-Bereichen verschiedener Pflanzen.
Bestseller Nr. 4
X4-Life Bodentester - digitales Bodenmessgerät
96 Bewertungen
X4-Life Bodentester - digitales Bodenmessgerät
  • Einfache und sichere Ermittlung der Bodenqualität
  • Ideal für Topf- und Gartenpflanzen
  • Beleuchtete LCD-Anzeige für einfaches Ablesen
  • Temperaturmessung des Bodens und der Umgebung
  • PH-Wert-Ermittlung und Bestimmung der Lichtintensität
Bestseller Nr. 5
3 in 1 Bodentester PH Wert Messgerät, Keine Batterie Erforderlich, Digitales Bodenmessgerät PH Saurer Für Garten Pflanzen Erde Wasser
11 Bewertungen
3 in 1 Bodentester PH Wert Messgerät, Keine Batterie Erforderlich, Digitales Bodenmessgerät PH Saurer Für Garten Pflanzen Erde Wasser
  • 【3-in-1 Bodentester. 】Dieser Zwei-Zinken-Bodenmessgerät kann den Feuchtigkeitsgehalt im Boden, den pH-Wert des Bodens und die Lichtintensität am Standort Ihrer Pflanzen kontrollieren. Nur ein Schalter für verschiedene Modi, und es macht einen tollen Job für Ihre gärtnerischen Verfolgung.
  • 【Kein Akku erforderlich,Einstecken und Lesen. 】Benötigen Sie keine Batterie, schieben Sie einfach die Sonde tief (4-6 Zoll) in den Boden, der den Boden der Pflanzenwurzeln erreicht und einige Sekunden warten, dann wird das Ergebnis deutlich angezeigt.
  • 【Kompakte und hochversiegelte Struktur. 】Kompaktes und tragbares Design für Innen- und Gartenpflanzen Pflege. Der Testerkopf ist fest und sicher verschlossen, so dass Staub oder Wasser nicht einfach in die Innenteile eindringen kann, die die Lebensdauer des PH Meter verlängern können.
  • 【Breite Prüfungbereich. 】Feuchtigkeitsbereich: 1-10 (1-3 trocken, 4-7 neutral, 8-10 nass). Lichtintensitätsbereich: 0-2000lux (0-200 unten, 200-500 niedrig, 500-1000 neutral, 1000-2000 hoch). pH-Bereich: 3,5-8 (3,5-6,5 sauer, 7 neutral, 7-8 alkalisch). Warme Spitzen: viele Pflanzen mögen leicht sauren Boden, so können Sie diesen Zähler für die Bodenveränderung verwenden.
  • 【Es hilft Pflanzen, gesund und lebendig zu gewachsen. 】Feuchtigkeitsniveaus können Ihnen sagen, wenn Ihre Pflanze genug Wasser bekommt. Lichtmesser erzählt Ihnen, wie viel Licht die Pflanzen in schattigen Gebieten bekommen. pH-Meter können Sie die Boden-Säure (nicht für die Prüfung von Wasser) wissen.

Hersteller von Bodentestern

Der Bodentester wird heute von unterschiedlichsten Produzenten in verschiedenen Formen, als manueller oder auch als elektronisch betriebenes Gerät, hergestellt und angeboten. Aktuelle Hersteller dieser Geräte sind zum Beispiel:

  • Neudorff
  • TopElek
  • Soyion
  • XLUX
  • Camac
  • X4-LIFE.

Oft werden Bodentester auch im kompletten Set angeboten, wobei die Funktionsweise dann auf einer sogenannten Färbereaktion der entnommenen Proben beruht. Anhand einer beigefügten Tabelle zum Bodentester kann überdies auch die jeweilige Kalkmenge von Kulturböden oder auch von Gartenböden vergleichsweise einfach ermittelt werden.

Manuelle Bodentester werden meist in einem praktischen Package an die Kundinnen und Kunden ausgeliefert, welches sich zur Durchführung von bis zu insgesamt 8 Bodentests eignet. Umfangreiche chemische oder auch biologische Vorkenntnisse sind zur Durchführung dieser Bodentests nicht erforderlich, sondern das Equipment kann praktisch von Jedermann einfach angewendet werden.

Ebenso kann mit einem solchen Bodentester natürlich auch die Bodenfeuchte im Erdreich gemessen und bestimmt werden. Auch diese ist nämlich letztendlich dafür ausschlaggebend, dass die auf einem Feld oder im Garten ausgebrachten Pflanzen stark werden und bis zur vollen Größe heran wachsen können. Pflanzen auf Feldern und in Gärten können dann, basierend auf diesen Ergebnissen, einer zusätzlichen Bewässerung unterzogen werden, sollte diese erforderlich werden und dadurch dann auch in einem regelrechten Top-Zustand gehalten werden.

Viele dieser Geräte funktionieren inzwischen sogar auch völlig ohne Batterien und liefern innerhalb von kürzester Zeit zuverlässige Messergebnisse für den Landwirt oder für den Hobbygärtner.

Elektronische oder digitale Bodentester

Neben den vorgestellten sogenannten manuellen Schnelltest-Geräten zur Bestimmung des pH-Wertes des Bodens von Feldern und Gärten, haben unterschiedlichste Hersteller den Bodentester jedoch bereits auch in einer elektronischen oder digitalen Version auf den Markt gebracht.

Auch diese Varianten werden heute in einschlägigen Fachgeschäften direkt vor Ort oder alternativ auch im Internet, so zum Beispiel bei Versandhändlern, angeboten und sind dort für Jedermann erhältlich.

Ein elektronischer oder digitaler Bodentester ermöglicht eine noch einfachere und praktischere Bestimmung des pH-Wertes eines Bodens in Feld oder Garten, als dies beim konventionellen Schnelltester möglich ist. Im Unterschied zum Schnelltester müssen beim elektronischen oder digitalen Bodentester nämlich nicht erst umständlich Bodenproben mit einem Erdlöffel entnommen werden.

Die elektronischen oder digitalen Bodentester bestehen heute im Prinzip durchweg aus einem Gehäuse mit einer enthaltenen digitalen Anzeigetafel und zwei Elektroden, welche aus diesem Gehäuse heraus ragen. Zur Durchführung des eigentlichen Messvorganges genügt es letztendlich vollkommen, sofern das Gerät mit den Elektroden voran in einen Blumentopf oder in den vorgesehenen Messbereich in Feld oder Garten eingesteckt wird.

Meist wird das Ergebnis dann beim elektronischen oder digitalen Bodentester auch sofort angezeigt und die Skala weist entsprechend aus, ob der Boden eine saure, eine neutrale oder auch eine basische Reaktion aufweist, aus welcher der Landwirt oder der Gärtner dann unverzüglich seine Schlüsse für die Durchführung weiterer Maßnahmen zur Erhöhung der Bodenqualität ziehen kann.

Mit modernsten elektronischen oder auch digitalen Bodentestern kann der Landwirt oder der Hobbygärtner übrigens nicht nur den jeweiligen pH-Wert eines Bodenareals messen und bestimmen. Es wurde eingangs bereits angedeutet, dass diese komplexen Geräte auch die genaue Bestimmung der jeweiligen Bodenfeuchte bestimmen. Überdies kann mit einem elektronischen oder digitalen Bodentester zusätzlich auch noch der Parameter der Lichtstärke eruiert und gemessen werden, der gleichsam eine enorm hohe Bedeutung für ein gesundes Wachstum der Pflanzen erlangt.

Basierend auf den jeweils mit einem Bodentester ermittelten Messergebnissen, ob nun als einfacher manueller Schnelltester oder auch als komplexer elektronischer oder digitaler Bodentester ausgeführt, kann der Landwirt oder Hobbytester dann zu den unterschiedlichsten Maßnahmen der Bodenverbesserung greifen. Hierbei kann es sich zum Beispiel handeln um:

  • das Einarbeiten von Kalk in Böden mit saurem pH-Wert, welches dazu führt, dass die Bodenreaktion entsprechend neutralisiert werden kann
  • das Ausbringen von Torf auf alkalischem Boden, welches die Wachstumsbedingungen für die dort jeweils ansässigen Pflanzen ganz entscheidend zu verbessern vermag.

Fazit

Ob nun einfacher manueller Schnelltester oder ein komplexes elektronisches oder digitales Set zur Bodentestung, ein solches Gerät ermöglicht es Hobbygärtnern und auch gewerbsmäßig agierenden professionellen Landwirten, innerhalb von kürzester Zeit zentrale Parameter wie zum Beispiel den pH-Wert, die Bodenfeuchtigkeit und die jeweilige Lichtintensität bestimmen zu können.

Auf der Basis dieser Werte kann nicht nur die aktuelle Bodenqualität erkannt werden. Es ist dann außerdem auch möglich, geeignete Gegenmaßnahmen zu treffen, die zu einer signifikanten Erhöhung der Bodenqualität führen und das Pflanzenwachstum entsprechend verbessern helfen. Damit zählt ein Bodentester zum wichtigsten Equipment von hobbymäßigen Gärtnern und von professionellen Landwirten.

Letzte Aktualisierung am 18.02.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *