Skip to main content

✩ Unabhängiges Verbraucherportal ✩

Gartenschrank für den Außenbereich

Der Garten zählt, vor allem in der warmen Jahreszeit, zu den beliebtesten Aufenthaltsorten schlechthin. Hierbei spielt es dann in der Praxis auch keine Rolle mehr, ob es sich hierbei nun im konkreten Fall um einen Obstgarten oder um einen sogenannten Freizeit-, Erholungs- oder Ziergarten handelt.

Der Garten dient heute vielfach nicht mehr nur ganz allein der Heranzüchtung von Obst und Gemüse, sondern vor allem auch der Erholung und der Entspannung sowie dem geselligen Beisamensein, ob nun mit der Familie oder dann auch mit den jeweiligen Gartennachbarn.

Ganz gleich, wozu ein vorhandener Garten nun genutzt und verwendet wird: In jedem Fall benötigt der Gartenbesitzer oder der Gartennutzer, stets eine Vielzahl von Gerätschaften und von Accessoires, die ja schließlich dann auch irgendwo aufbewahrt und geschützt deponiert werden müssen.

Da es vor allem auch bei kleineren Pachtgärten, immer auch um die Frage der sinnvollen Ausnutzung von Platz und verfügbarem Raum gehen wird, kommt für diese Fälle dann der hier vorzustellende und zu präsentierende Gartenschrank für den Außenbereich ins Spiel.

Aktuelle Gartenschrank für den Außenbereich Bestseller

Bestseller Nr. 1
Habau 3106 Gartentisch mit Unterschrank, 98 x 48 x 95 cm
300 Bewertungen
Habau 3106 Gartentisch mit Unterschrank, 98 x 48 x 95 cm
  • Schöner Gartenschrank mit Arbeitsplatte für den Außenbereich
  • mit verzinkter Arbeitsfläche
  • Schutzleisten an drei Seiten, damit nichts herunterrutscht
  • große Arbeitsplatte zum Umtopfen oder andere Gartenarbeiten
  • Maße(b x t x h) : 98 x 48 x 95 cm
Bestseller Nr. 2
XXL Mehrzweckschrank mit Böden, Spind und Haken-Leiste aus Kunststoff in schönem Sand-Grau. Maße BxTxH in cm: 102 x 39 x 170 cm.
18 Bewertungen
XXL Mehrzweckschrank mit Böden, Spind und Haken-Leiste aus Kunststoff in schönem Sand-Grau. Maße BxTxH in cm: 102 x 39 x 170 cm.
  • XXL Kunststoffschrank | Gartenschrank | Multifunktionsschrank | Mehrzweckschrank aus robustem Kunststoff (PP) in Sand-Grau und mit ansehnlicher Holz-Maserung.
  • Maß BxTxH in cm (Außen): 102 x 39 x 170 cm | Höhe der Füße in cm ca.: 5 cm
  • Die Ausstattung: Zur linken Seite drei verstellbare Einlegeböden in breitem Format, belastbar mit bis zu 20 kg | Zur rechten Seite: Schmaler Spind zur Lagerung sperriger Gegenstände | Eine Hakenleiste zur Aufhängung von bspw. Putzlappen u.v.m.
  • Aufbau und Pflege: Robustes Kunststoff (PP), UV- und Witterungsbeständig | Im Außenbereich bitte etwas Wind- und Wettergeschützt aufstellen | Abwaschbar und leicht zu reinigen | Stabil im Stand | Rostfrei | Werkzeugloser Aufbau dank Stecksystem | Aufbauzeit ca.: 35 Minuten (2 Personen empfohlen)
  • Der Einsatz: Ob als Multifunktionsschrank im Haushalt oder als kompakter und großformatiger Gartenschrank - in diesem Modell haben Sie unterschiedliche Artikel schnell und praktisch verstaut. Eine saubere Aufbewahrungslösung, die sich auch optisch sehen lassen kann. MADE IN EU (IT)
Bestseller Nr. 3
Habau Laura Gartenschrank, grau
  • stilvolle Griffe in Knopfform
  • mit Arbeitsfläche aus Aluminium
  • verstärkte Türen
  • Füße mit Kunststoff überzogen
  • hellgrau lasiert
SaleBestseller Nr. 4
Terry Jwood 68 Schrank niedrig aus Kunststoff mit 2 Ablagen, grau/taupe, 68 x 37.5 x 91.5 cm
4 Bewertungen
Terry Jwood 68 Schrank niedrig aus Kunststoff mit 2 Ablagen, grau/taupe, 68 x 37.5 x 91.5 cm
  • Beistellschrank aus robustem, abwaschbarem Kunststoff in der Farbe Grau / Taupe (Dove Grey)
  • Mit vollflächiger Holz-Maserung entlang des Korpus, spritzwassergeschützter Deckel- und Bodenplatte und vier Füßen (optional zu montieren)
  • Die Türen sind ausgestattet mit zwei großen, stabilen Griffen. Diese sind abschließbar mittels einem Gabelschloss (Schloss nicht im Lieferumfang inbegriffen)
  • Der höhenverstellbaren Einlegeboden verfügt über eine Traglast pro Boden ca. 20 kg
  • Maße B x T x H (inkl. Füße): 68 x 39 x 91,5 cm
SaleBestseller Nr. 5
Keter Mülltonnenbox Store it Out Midi, Schwarz, 845L
611 Bewertungen
Keter Mülltonnenbox Store it Out Midi, Schwarz, 845L
  • bietet Platz für 2 Abfalltonnen zu je 120 L oder viele Gartenutensilien
  • aufklappbarer Deckel (mit Gasdruckfedern) und 2 Fronttüren
  • Fassungsvermögen ca. 0,85 m³
  • Perfektes Versteck für Ihre Mülltonnen
  • hergestellt aus UV- und wetterbeständigem, hochwertigen Polypropylen (Kunststoff)

Was ist ein Gartenschrank für den Außenbereich?

Was nun ein solcher Gartenschrank für den Außenbereich letztendlich darstellt und repräsentiert, erschließt sich schon allein aus der Produktbezeichnung. Der hier zu charakterisierende und zu spezifizierende Gartenschrank für den Außenbereich, ist nämlich ein sogenanntes Outdoormöbel.

Der Gartenschrank für den Außenbereich dient der Aufbewahrung von sämtlichen Geräten und Utensilien, von der Hacke und der Gießkanne, über die Taschenlampe und das Sitzkissen für die Gartenbank oder für die Hollywoodschaukel, bis hin zum obligatorischen Strohhut für den Gärtner.

Der Gartenschrank für den Außenbereich, ist also ein vergleichsweise kleines und wetterfest ausgeführtes Outdoormöbel, welches im Prinzip einer winzigen Remise ähnlich ist.

Es gibt den Gartenschrank für den Außenbereich dann auch heute in ganz unterschiedlichen Arten von Stilrichtungen, von Designs, von Größen und Ausführungen und nicht zuletzt dann auch aus verschiedenen Materialien und in ganz vielfältigen Arten von Farben, direkt im Handel zu kaufen oder dann alternativ auch in den berühmten digitalen Weiten vom modernen Internet, zur Lieferung bis nach Hause zu bestellen.

Zu jedem individuellen Geschmack und zu jeder gärtnerischen Gestaltungsform und Anlage, lässt sich heute im Prinzip problemlos solch ein Gartenschrank für den Außenbereich finden und bestellen oder direkt einkaufen.

Hierbei ist es dann ganz enorm wichtig, darauf zu achten und größten Wert darauf zu legen, dass der einmal angeschaffte und draußen aufgestellte und platzierte Gartenschrank für den Außenbereich, nicht nur den Witterungsunbilden im Freien über einen möglichst langen Zeitraum recht erfolgreich trotzen kann.

Der Gartenschrank für den Außenbereich muss auch zur Gartenanlage stilistisch und optisch perfekt passen, damit er nicht letztendlich deplatziert und unpassend wirken und erscheinen kann.

Anwendungsbereiche

Wie eingangs auch schon mehrfach festgestellt worden ist, so sind der Betrieb und der Unterhaltung von einem Garten, ganz gleich, ob es sich dabei nun um einen Obstgarten oder dann alternativ auch um einen Zier- oder Erholungsgarten handeln mag und natürlich dann auch unabhängig von dessen Größe, stets recht aufwändig und mit einer Vielzahl von unterschiedlichen Pflegemaßnahmen über den Jahresverlauf hinweg, eng verbunden und verknüpft.

Zum Aussäen und zur Pflege sowie zur Ernte von Obst, werden ebenso Utensilien und Instrumente im Garten benötigt, wie auch für die ganz banale sonntägliche Kaffeerunde mit den Nachbarn, die nicht ohne Waschstuchtischdecke, Sitzkissen und Mückenspray, auskommen wird.

All diese gärtnerischen Gerätschaften und Instrumente und auch jene Accessoires, die letztendlich nur der Bequemlichkeit in geselliger Runde dienen sollen, müssen letztendlich irgendwo aufbewahrt und verstaut werden können.

Oft gibt es dazu eine Laube oder eine Remise im Garten, doch diese ist meist recht schnell voll gestellt, so dass die Suche nach zusätzlichen Aufbewahrungsmöglichkeiten für all die wichtigen 1000 Dinge im gärtnerischen Alltag, zu einer wahren Herausforderung für den Gärtner geraten kann.

Für recht viele Geräte und Werkzeuge ist ein Gartenschrank für den Außenbereich vonnöten!

Für recht viele Geräte und Werkzeuge ist ein Gartenschrank für den Außenbereich vonnöten! | Foto: davidgn / Depositphotos.com

Wie bereits erwähnt, so kommt dann spätestens an dieser Stelle der Gartenschrank bzw. der Gartengeräteschrank für den Außenbereich ins Spiel, der die kleine Laube von vielen Gegenständen entlasten kann, mit denen sie so oft in der Praxis voll gestellt worden ist.

Der Gartenschrank für den Außenbereich, ist außerdem die ganz enorm Platz sparende Alternative zu zusätzlichen Schuppen und Remisen, die ansonsten die verfügbare Grün- oder auch Anbaufläche im Garten, immer weiter einschränken und limitieren würden.

So ist es also kein Wunder, wenn sich der im nun folgenden Text vorzustellende und zu präsentierende Gartenschrank für den Außenbereich, längst nicht mehr nur bei Kleingärtnern und auch bei den sogenannten Laubenpiepern, die sich oft zu Gartenkolonien im vorstädtischen Bereich zusammen geschlossen haben, steigender Beliebtheit und auch Popularität erfreuen darf, als Alternative zu den in der Regel kleinen Gartenboxen.

Aber auch für eine Terrasse oder für einen Balkon, erweist sich letztendlich solch ein Gartenschrank für den Außenbereich, schnell als Ordnung stiftendes Element. So können nicht nur Kissen, Reinigungsutensilien und Mückenspray, in ihm verstaut und sauber und trocken und geschützt vor den ganz unterschiedlichen Arten von Witterungsunbilden, aufbewahrt und deponiert werden, sondern zum Beispiel auch vieles, was man zur Ausgestaltung von einem launigen Grillabend auf dem Balkon oder auch auf der Terrasse, für gewöhnlich braucht und benötigt.

Der hier zu charakterisierende Gartenschrank für den Außenbereich, ist im Prinzip nicht anderes, als ein minimalistischer Schuppen oder eine Remise im Kleinstformat, bei der aus Platzgründen auf den Faktor der Begehbarkeit durch den jeweiligen Hersteller und Produzenten ganz bewusst verzichtet worden ist.

Dadurch bietet der Gartenschrank für den Außenbereich dann am Ende nur denjenigen Gegenständen und Utensilien Platz und Raum, die in ihm verstaut und sicher aufbewahrt werden sollen, nicht aber dem Gärtner.

Dieser durch den Gartenschrank für den Außenbereich bewusst initiierte Platzmangel, kommt dann am Ende den Grünflächen und den Obstanbauflächen oder auch dem Teich zugute, der sich möglicherweise auf dem selben Areal befindet.

Gerade auch für Klein- und für Kleinstgärten, bei denen praktisch jeder verfügbare Quadratmeter zählt und bei dem man sich ganz genau überlegen muss, wie man die vorhandene Fläche aufteilen und optimal nutzen möchte, stellt daher solch ein Gartenschrank für den Außenbereich, gegenüber der Remise oder dem Geräteschuppen, die weitaus günstigere und Platz sparende Lösung dar, von der am Ende dann das ganze Gartenareal in vielerlei Hinsicht immer wieder profitieren kann und wird.

Vorteile

Auf die typischen und entscheidenden Vorteile von solch einem Gartenschrank für den Außenbereich, ist ja im voran gegangenen Text schon teilweise recht ausführlich eingegangen worden.

  • Zusammenfassend, lässt sich an dieser Stelle daher noch einmal feststellen und resümieren, dass solch ein Gartenschrank für den Außenbereich letztendlich nicht nur eine ganz enorme Ersparnis an Platz, sondern vor allem auch stets an Kosten, mit sich bringen wird.
  • Diese Kostenersparnis, bezieht sich dabei jedoch keineswegs nur auf die initiale Anschaffung und den Kauf vom Gartenschrank für den Außenbereich. Auch in Bezug auf die für die laufende Instandhaltung aufzuwendenden Geldbeträge, erweist sich der Gartenschrank für den Außenbereich, als deutlich günstiger, gegenüber einem Schuppen, dessen Dach zum Beispiel regelmäßig von Moos befreit (z.B. mit einem Moosvernichter) und frisch geteert werden muss.
  • Aber auch schon bei der Planung und bei der Errichtung von einem Geräteschuppen oder einer einfachen Remise und einem solchen Gartenschrank für den Außenbereich, werden die Unterschiede recht schnell deutlich und auch transparent.
  • Sollen Baulichkeiten, wie zum Beispiel Schuppen und Remise, in einem Garten errichtet werden, so sind zunächst erst einmal recht umfangreiche Arbeiten für die Schaffung von einem soliden Fundament erforderlich. Diese können durch einen unerfahrenen und handwerklich nicht hoch begabten Hobbygärtner dann oft nicht in Eigenregie erfolgreich realisiert und durchgeführt werden.
  • Nicht minder komplex, gestalten sich dann, bei Schuppen und Remise, die Planungsarbeiten und auch die Aufwendungen für eine wirksame und effektive Dachentwässerung. Ebenfalls ist zu bedenken, dass ein vergleichsweise großes Gebäude, wie es ein Schuppen oder eine Remise letztendlich darstellen und repräsentieren, auch Schatten erzeugen und dass deren Errichtung mit den jeweiligen Gartennachbarn abzustimmen ist und unter Umständen dann auch noch vom Vorstand der betreffenden Gartensparte genehmigt werden muss.
  • Ganz anders jedoch beim Gartenschrank für den Außenbereich. Dieser bedarf weder einer Planungsphase, noch einer Genehmigung, da es sich hierbei nicht um ein festes Gebäude handelt. Ebenso sind Fundament und Maßnahmen der Dachentwässerung hier grundsätzlich nicht vonnöten.
  • Stattdessen wird der Gartenschrank für den Außenbereich ganz einfach nur eingepackt und mitgenommen oder dann alternativ durch den jeweiligen Verkäufer angeliefert. Dann muss er nur noch am jeweiligen Bestimmungsort zusammen gebaut und aufgerichtet werden, was häufig schon durch eine einzige Person mit einer einfachen Grundausstattung an Werkzeugen, möglich geworden ist.

Damit sind im Prinzip die wesentlichsten Vorteile und Benefits von solch einem handelsüblichen Gartenschrank für den Außenbereich erfasst und aufgezählt worden.

Aus Holz

Holz ist einer der ältesten und damit dann letztendlich auch der beliebtesten und populärsten Arten von Rohstoffen, aus denen Menschen mit vergleichsweise einfachen spanenden Arten von Werkzeugen, ihre Alltagsgegenstände traditionell anzufertigen wissen.

Es nimmt daher dann auch nicht weiter Wunder, dass auch der Gartenschrank für den Außenbereich, recht häufig aus diesem Werkstoff angefertigt und hergestellt wird. Gerade auch der selbst nach Vorlage angefertigte und durch den Heimwerker hergestellte Gartenschrank für den Außenbereich, ist oft aus Holz gemacht, da dieser Werkstoff billig und leicht zu bearbeiten ist.

Anleitungen zur Herstellung von solch einem Gartenschrank für den Außenbereich aus Holz, kursieren daher im Internet heute zu Hauf. Der Heimwerker, der sich zur Anfertigung von einem Gartenschrank für den Außenbereich entschlossen hat, der ganz oder zumindest in Teilen aus dem Werkstoff Holz besteht, sollte sich jedoch stets der Tatsache bewusst sein, dass Holz der Witterung ausgesetzt ist und dabei dann im wahrsten Sinne des Wortes auch verwittert, wenn es nicht entsprechend imprägniert wird.

Ebenso gibt es im Freien entsprechende Arten von Insekten und von Lebewesen, die sich vom Holz ernähren und die einen solchen Gartenschrank für den Außenbereich, der aus Holz gemacht worden ist, schädigen können. Regelmäßige Pflege und Instandhaltung, ist hier demnach ganz besonders wichtig.

Aus Metall

Wenn es um Gewicht und um Beständigkeit gegenüber den unterschiedlichsten Arten von Umwelt- und von Witterungseinflüssen, draußen im Garten, geht, so ist der Gartenschrank für den Außenbereich, bestehend aus unterschiedlichen Arten von Metall, mit Sicherheit eine optimale Lösungsvariante für den betreffenden Gärtner.

Die Möglichkeiten und die materialtechnische Bandbreite, erstrecken sich hier von einfachem Blech, welches entsprechend behandelt werden muss, um im Freien nicht zu rosten, über das vergleichsweise schon recht teure, dabei stets aber auch ganz enorm leichte Aluminium, bis hin zum exklusiven Edelstahl.

Natürlich ist dann in der Praxis ein solcher Gartenschrank für den Außenbereich, hergestellt aus Metall, nicht nur vergleichsweise schwer, sondern auch oft teuer. Dies gilt in besonderem Maße für die Outdoormöbel aus Aluminium und aus Edelstahl.

Aus Rattan

Rattan, ob nun als natürliches Material oder auch als sogenanntes Polyrattan, bestehend aus modernem PVC, bildet immer häufiger die stilechte Grundlage, auch für die Anfertigung der modernen Varianten vom Gartenschrank für den Außenbereich. Das Material erweist sich als leicht, dabei jedoch stets als hochfest.

Rein stilistisch, erinnert der Gartenschrank für den Außenbereich, bestehend aus Rattan, stets ein wenig an Fernost und an Asien und gereicht in den aller meiste Fällen, zu einer eleganten und recht filigran erscheinenden Zierde, auch für den kleinsten und auf den aller ersten Blick, unscheinbarsten Garten.

Auch die günstigen Versionen von Gartenschränken für den Außenbereich können sehr hilfreich sein!

Auch die günstigen Versionen von Gartenschränken für den Außenbereich können sehr hilfreich sein! | Foto: stockasso / Depositphotos.com

Gängige Maße

Da es den hier vorzustellenden und zu präsentierenden Gartenschrank für den Außenbereich, wie schon festgestellt worden ist, in vielen unterschiedlichen Arten von Ausführungen und von Spezifikationen, im Einzelhandel, im Katalog und natürlich auch schon im Internet zu kaufen gibt, fällt es schwer, das eine einzige Standardmaß heraus zu finden.

Gängige Maße beim heute allgemein handelsüblichen Gartenschrank für den Außenbereich, sind jedoch zum Beispiel die Dimensionierungen und Bemaßungen von (Breite x Höhe x Tiefe): 80 cm x 91 cm x 45 cm, 80,5 cm x 60 cm x 213,5 cm, 98 cm x 95 cm x 48 cm und viele andere mehr.

Gängige Farben

Die Farben für einen solchen Gartenschrank für den Außenbereich, sind natürlich der Mode unterworfen. Es dominieren das unbehandelte und nur klar lackierte, beziehungsweise imprägnierte Holz, gegenwärtig ebenso, wie auch das elegante Grau, das Anthrazit oder das schlichte Schwarz.

Wo kann man einen Gartenschrank für den Außenbereich kaufen, beziehungsweise bestellen?

Wie schon gesagt, so kann man seinen Gartenschrank für den Außenbereich im Baumarkt oder im Gartencenter direkt einkaufen. Bestellen kann man ihn im Spezialkatalog für Gartenbedarf und natürlich im Internet, hier zum Beispiel auch bei Amazon.

Namhafte Hersteller, beziehungsweise Marken

Namhafte Hersteller, beziehungsweise Marken, sind beim hier vorzustellenden Gartenschrank für den Außenbereich zum Beispiel:

  • Ambia Garden,
  • Outsunny,
  • Biohort,
  • Habau

und andere mehr.

Gartenschrank für den Außenbereich im Test

Der Gartenschrank für den Außenbereich wird durch die Verbraucherschutzorganisationen diversen Testreihen unterzogen. Regelmäßig werden die dabei generierten Testergebnisse publiziert und sie können als Entscheidungshilfe für den geplanten Kauf von solch einem Gartenschrank für den Außenbereich genutzt und verwendet werden.

Mit guten Testergebnissen schnitten dabei unter anderem ab die Outdoormöbel:

  • von Svita,
  • von Keter,
  • von Habeu und
  • TERRY

sowie einige andere mehr.

Einen Gartenschrank für den Außenbereich selbst bauen

Mit etwas handwerklichem Geschick, lässt sich heute solch ein Gartenschrank für den Außenbereich auch schon selbst herstellen und anfertigen. Detailliert ausgeführte Werkzeug- und auch Materiallisten, inklusive einer Schritt-für-Schritt-Anleitung, findet der entsprechend ambitionierte Heimwerker dann natürlich zum Beispiel im Internet.

Letzte Aktualisierung am 26.06.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API