Skip to main content

✩ Unabhängiges Verbraucherportal ✩

Inverter Stromerzeuger

Der Inverter Stromerzeuger ist ein elektrisches Gerät, welches sich heute vielfach im Gebrauch befindet und welches in der Praxis auch sehr intensiv und umfangreich genutzt und verwendet wird. Alternativ wird ein solcher Inverter Stromerzeuger durch Fachleute und Elektriker auch als sogenannter Gleichrichter, beziehungsweise als Wechselrichter bezeichnet.

Die Wechselrichter oder Inverter, zu denen auch der Inverter Stromerzeuger letztendlich gehört, gehören unter die Rubrik der Stromrichter. Neben den Invertern oder Wechselrichtern gibt es in dieser Kategorie nämlich auch noch die Gleichrichter.

Während die Gleichrichter die zentrale und wichtige Aufgabe zu erfüllen haben, kommt den Wechselrichtern und damit dann letztendlich auch dem Inverter Stromerzeuger, die Bestimmung zu, Gleichspannung in Wechselspannung, beziehungsweise Gleichstrom in Wechselstrom umzuwandeln oder um zu richten.

Aktuelle Inverter Stromerzeuger Bestseller

Bestseller Nr. 1
Scheppach Inverter Stromerzeuger 1200W (Notstromaggregat mit 5h Laufleistung, 4,2L Tank) - 230V Anschluss geeignet für empfindliche Geräte wie Ladegeräte, Laptops etc. - SG1200
22 Bewertungen
Scheppach Inverter Stromerzeuger 1200W (Notstromaggregat mit 5h Laufleistung, 4,2L Tank) - 230V Anschluss geeignet für empfindliche Geräte wie Ladegeräte, Laptops etc. - SG1200
  • Durch die eingebaute Inverter-Technologie schützt der Stromgenerator empfindliche Geräte, wie beispielsweise Ladegeräte, Laptops, Computer oder wiederaufladbare 12-V-Batterien vor Spannungsspitzen absolut sicher
  • Ebenso ist das tragbare Stromaggregat aufgrund der kompakten Bauweise und des leichten Gewichts perfekt für den Außeneinsatz geeignet
  • Mit den 1200 Watt Leistung des Aggregat´s können Sie Gartenkühlschränke, Gartengeräte oder auch Gartenpumpen problemlos antreiben
  • Mit einem Tankvolumen von 4,2 l hält der benzinbetriebene Stromerzeuger bei 3/4-Last ca. 5 Stunden durch, bevor er aufgefüllt werden muss
  • Der Lieferumfang umfasst den Benzin-Stromerzeuger inkl. Standfüssen aus Gummi gegen Vibration, Tragegriff und Seilzugstartsystem
Bestseller Nr. 2
Honda Inverter Stromerzeuger EU 20 I Generator Aggregat Handy Stromaggregat
2 Bewertungen
Honda Inverter Stromerzeuger EU 20 I Generator Aggregat Handy Stromaggregat
  • Qualität von HONDA !
  • 4-Takt-Motor: OHV GX 100
  • Max. Leistung (230 V) in kVA: 2,0
  • Dauerleistung (230 V) in kVA: 1,6
  • Ausstattung: Ölmangelanzeige, Überlastanzeige
SaleBestseller Nr. 3
ZIPPER Stromerzeuger ZI-STE1200IV
45 Bewertungen
ZIPPER Stromerzeuger ZI-STE1200IV
  • Technische Daten: Motor-Typ: 1-Zylinder 4-Takt Motor Tank-Kapazität: 4,2 Liter Motorleistung: 1,1 kW, 54 cm³ 4000-5200 min-1 Durchschnitt Verbrauch: 0,74 l/h Laufleistung: 5,7 Stunden Zündung / Starter: CDI / Seilzug Generatordauerleistung: 1000 W max. Leistung: 1200 W ÖL: 260 ml, SF 15W40 Treibstoff: bleifreies Benzin Steckdose: 1 x 230V / 50Hz Lautstärke: LPA 74 dB(A) LWA 95 dB(A) Verpackungsmaße: 355 x 324 x 306 mm Gewicht: 12,8 kg Schutzart: IP23M, Schutzklasse I
Bestseller Nr. 4
KRAFTHERTZ 3300 Watt Inverter Stromerzeuger 1 Phase, USB Anschlüsse , Smart Ladestation (INVERTER 3300 WATT max.)
6 Bewertungen
KRAFTHERTZ 3300 Watt Inverter Stromerzeuger 1 Phase, USB Anschlüsse , Smart Ladestation (INVERTER 3300 WATT max.)
  • | ULTRALEISE: Jetzt mit Super Silent Motor nur 68dB im Umkreis von 7 Meter
  • | KOMPAKT & MOBIL: Durch die Inverter Technologie kann er auch für sensible Geräte, wie z.B. Computer, Smartphones Laptops Notebooks genutzt werden. Überall dort wo es gebraucht wird zb. als Stromquelle für Baustellen, Veranstaltungen, Camping, Bootsausrüstung etc. Luftgekühlte
  • | LANGE LAUFLEISTUNG: Dieser Stromaggregat ist ideal wenn es darum geht, mit einem Notstromaggregat längere Laufzeiten mit einem niedrigen Gewicht zu verbinden.
  • | KRÄFTIGE LEISTUNG: INVERTER max. 3300 Watt Dauerleistung bei 230V mit 2 USB Anschlüssen 1-Zylinder luftgekühlter
  • | EXTREMER TANKBEHÄLTER: 10 Liter Benzintank für ca. 8-10 Stunden Betriebsdauer bei Volllast SICHERUNG: Automatischer Motorstop bei Öldruckmangel Ölmangelsicherung zum Schutz des Motors (Ölmangelsicherung) mit Voltmeter
Bestseller Nr. 5
Briggs und Stratton Powersmart P2200 Generator Inverter
3 Bewertungen
Briggs und Stratton Powersmart P2200 Generator Inverter
  • Leiser und kraftstoffeffizienter OHV Motor mit einem Hubraum von 111 cm³ für 2200 Watt Startleistung und 1700 Watt Betriebsleistung in kompaktem Design
  • Erzeugt einen Klirrfaktor von weniger als 3 %, der den sicheren Betrieb von Notebooks, Fernsehgeräten und Spielkonsolen erlaubt
  • 3,8 l Treibstofftank für bis zu 8 Stunden Dauerbetrieb bei einer Last von 25 %
  • Mit einer Betriebslautstärke von 59 dB ist er leiser als eine normale Unterhaltung (Schallpegel kann nach Entfernung und Standort variieren; gemessen bei 25 % Last und 7 m Entfernung vom Bedienfeld)
  • Umfasst zwei 230V Haushaltssteckdosen einen 12V Batterie-Ladeanschluss und einen USB-Port

Inverter Stromerzeuger: eine eigentlich irreführende Produktbezeichnung

Die Bezeichnung Inverter Stromerzeuger ist zwar in der Praxis recht geläufig und sie wird für dieses Gerät auch ungemein oft und gern gebraucht, doch ist sie im Grunde genommen vor dem Hintergrund der eingangs beschriebenen Tatsachen zumindest einigermaßen irreführend. Ein solcher Inverter Stromerzeuger hat demnach nämlich keinesfalls je die Aufgabe, Strom zu erzeugen. Dies kann er auch gar nicht, denn er ist weder ein Dynamo, noch ein Kraftwerk oder ein Akkumulator oder auch eine Batterie. Wie eingangs ausführlich dargelegt worden ist, hat der Inverter Stromerzeuger, im Gegenteil, lediglich die Aufgabe zu erfüllen, Gleichstrom, der ihm zugeführt wird, in Wechselstrom umzuwandeln, beziehungsweise Gleichspannung in Wechselspannung zu transformieren und um zu richten.

Besonders im 19. Jahrhundert konkurrierten in den Vereinigten Staaten die beiden Systeme Gleichstrom und Wechselstrom um die Gunst der Verbraucher. Um die unterschiedlichsten Spannungs-, beziehungsweise auch Stromarten, ganz nach Bedarf für die verschiedensten elektrischen Geräte als Antriebskraft nutzen und erschließen zu können, wird der Inverter Stromerzeuger benötigt. Er gestattet es nämlich, einem ausschließlich zum Betrieb mit Wechselstrom ausgelegtem elektrischen Gerät, auch durch Nutzung des Gleichstroms aus dem entsprechenden Netz, funktionieren zu können, weil der vorhandene und durch das Netz gespeiste Gleichstrom zuvor durch einen solchen Inverter Stromerzeuger umgerichtet werden kann.

Wechselstrom wird auch als sogenannter Drehstrom bezeichnet und in der Praxis schon seit vielen Jahrzehnten für den Betrieb der vielen unterschiedlichen Arten von elektrischen Geräten genutzt und eingesetzt, die zumeist der Erleichterung des menschlichen Lebens und des Alltags dienen.

Solche Geräte, die unmittelbar auf den Wechselstrom angewiesen sind, finden sich daher auch heute in vergleichsweise großer Zahl in den privaten Haushalten der Endverbraucher und Konsumenten wieder. Da es jedoch sein kann, dass sie, bauartbedingt oder funktional, entweder einphasigen oder alternativ auch den dreiphasigen Dreh- oder Wechselstrom benötigen, um zu funktionieren, müssen heute auch die im Handel erhältlichen Arten vom Inverter Stromerzeuger dazu in der Lage sein, den einphasigen oder auch den dreiphasigen Wechselstrom erzeugen und entsprechend umrichten zu können.

Hierzu wurden die Inverter Stromerzeuger dann seitens ihrer jeweiligen Hersteller mit den ganz unterschiedlichen Baugruppen und Komponenten in ihrem Innern ausgestattet und bestückt. Meist handelt es sich dann im Inverter Stromerzeuger bei diesen Bauteilen, beziehungsweise auch Baugruppen, stets um sogenannte Halbleiter, welche aus dem Werkstoff Siliziumkarbid bestehen und zusammengesetzt sind.

Halbleiter aus solchem Siliziumkarbid bilden inzwischen die wohl schon standardmäßig genutzte und eingesetzte Baugruppe im Inverter Stromerzeuger. Auch hierfür gibt es einen wichtigen und ganz entscheidenden Grund. Nur mit Halbleitern, welche explizit aus solchem Material in Gestalt von Siliziumkarbid bestehen, können heute die produzierten und auf den Markt gebrachten Inverter Stromerzeuger erstaunliche Wirkungsgrade von durchaus bis zu insgesamt 99 % erzielen und erreichen.

Varianten vom Inverter Stromerzeuger aus der Praxis

In der Praxis und in den unterschiedlichsten Sphären und Möglichkeiten ihres Einsatzes und ihrer Anwendung, sind heute zahlreiche recht unterschiedliche Arten vom Inverter Stromerzeuger bekannt.

So gibt es zum Beispiel auch denjenigen Inverter Stromerzeuger, der als sogenannter elektromechanischer Zerhacker unter den Fachleuten und Elektrikern bekannt geworden ist. Andere gebräuchliche Arten und Produktvarianten vom Inverter Stromerzeuger sind zum Beispiel auch der Motorgenerator oder der berühmte Wechselrichter, welcher auch heute noch auf dem Prinzip und der unveränderten Funktionsweise von Röhren fungieren und agieren kann.

Wo kommt der Inverter Stromerzeuger heute überhaupt in unserem Alltag überall zum Einsatz?

Der Inverter Stromerzeuger ist, wie eingangs bereits schon angedeutet worden ist, ein recht umfänglich nutzbares Gerät, welches uns vermutlich recht zahlreich in unserem Alltag begegnen kann, ohne dass wir uns dessen sofort bewusst werden.

Wie zu Beginn schon angedeutet worden ist, gelangt der Inverter Stromerzeuger auch heute noch überall dort standardmäßig zum Einsatz und zur Anwendung, wo nämlich lediglich eine solche Art von Stromquelle zur Verfügung steht, die ausschließlich Gleichstrom oder Gleichspannung erzeugen kann, während ein elektrisches Gerät als Verbraucher daneben steht, welches jedoch zwingend ausschließlich Wechselstrom, beziehungsweise Wechselspannung, zu seinem Betrieb benötigt.

Eine solche sogenannte Gleichspannungsquelle ist und bleibt zum Beispiel auch die Auto- oder die Motorradbatterie. Andere Arten der Nutzung und Verwendung von einem solchen Inverter Stromerzeuger ergeben sich zum Beispiel auch im Zusammenhang mit dm Betrieb von modernen Photovoltaik-Anlagen. Diese erzeugen nämlich grundsätzlich Gleichstrom, beziehungsweise Gleichspannung, welche dann anschließend jedoch in das Wechselstrom-Netz eingespeist werden muss.

Dies funktioniert jedoch bekanntlich nicht ohne einen Umrichter in Gestalt vom Inverter Stromerzeuger.

Weitere Anwendungs- und Nutzungsmöglichkeiten für den Inverter Stromerzeuger oder auch Umrichter ergeben sich dann in der Praxis aus dem Betrieb von sogenannten unterbrechungsfreien Stromversorgungen (USVs), wie sie zum Beispiel regelmäßig in Krankenhäusern oder auch in anderen wichtigen öffentlichen Einrichtungen zum Einsatz kommen können, von denen entweder das Gemeinwohl oder auch die öffentliche Ordnung und Sicherheit in recht elementarer Art und Weise abhängig gemacht werden können.

Aber auch bei der sogenannten Netzrückspeisung, in Kraftfahrzeugen der ganz unterschiedlichen Art und beim Vorschaltgerät in der Neonröhre, beziehungsweise in der LED-Röhre, lassen sich heute schon vielfach de Inverter Stromerzeuger oder Umrichter finden und entdecken.

Die Funktionsweise vom Inverter Stromerzeuger

Relativ einfach beschrieben und dargelegt, kommt dem Inverter Stromerzeuger zunächst erst einmal die wichtige Aufgabe zu, die ihm zugeführte Gleichspannung und ihr Frequenzband regelrecht zu zerhacken. Hierzu muss der Inverter Stromerzeuger dann stets in einer ganz bestimmten Art von Frequenz arbeiten und agieren, nämlich im Takt der Wechselstrom-Frequenz. Mittels der im Gerät jeweils verbauten Transistoren kann dann jeweils die typische Sinusfrequenz des Wechselstroms generiert und erzeugt werden. Weitere Bauelemente im Inverter Stromerzeuger können dann außerdem auch noch für die wichtige Aufgabe genutzt und eingesetzt werden, die jeweilige Amplitude der generierten Wechselstrom-Frequenz bei entsprechendem Bedarf zu glätten. Hierbei handelt es sich dann um die sogenannten Drosseln.

Letzte Aktualisierung am 9.12.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API