Skip to main content

✩ Unabhängiges Verbraucherportal ✩

Nützliche Tipps für die Montage beim Sicht- und Sonnenschutz 

In Wohnräumen mit Fensterfronten spielt ein praktischer Sicht- und Sonnenschutz eine wichtige Rolle. Speziell während der warmen Jahreszeiten mit langen Tagen scheint die Sonne extrem stark durch die bestehenden Fenster. Dieser Umstand kann Sie bei verschiedenen Dingen stören, zum Beispiel beim Arbeiten am Computer oder dem Nachmittagsschlaf.

Außerdem fühlen sich viele Menschen ständig durch neugierig Nachbarn oder am Haus vorbei gehende Passanten beobachtet, dabei entsteht im eigenen Zuhause ein unangenehmes Gefühl. Bei diesem Anliegen bietet der Sicht- und Sonnenschutz eine ideale Lösung, so können Sie mit einem Handgriff schnell Plissees herunterziehen.

Design Plissee

Dank dieser durchaus schönen Vorrichtung namens Plisee ist jeder Bewohner im Zimmer vor blendenden Sonnenstrahlen sowie vor den unerwünschten Blicken aus dem Umfeld geschützt. | Foto: noxnorthy / Depositphotos.com

Darüber hinaus kann der Sicht- und Sonnenschutz auch neben den funktionalen Eigenschaften über dekorative Aspekte verfügen. Dadurch wirkt der Raum gemütlicher und wohnlicher, trotzdem ist noch ein ausreichender Lichteinfall vorhanden. Zur Auswahl stehen unterschiedliche Muster und Oberflächen, welche sich den persönlichen Geschmacksvorlieben perfekt anpassen lassen.

Die richtige Befestigung für den Sicht- und Sonnenschutz

Wenn die sensuna(R) Plissees als Sicht- und Sonnenschutz vor dem Fenster angebracht werden, stehen Ihnen dabei unterschiedliche Befestigungsmöglichkeiten zur Auswahl. Bei der Montage ist der Verlauf entweder direkt im Rahmen oder aber auf dem Rahmen möglich. Die zuletzt genannte Variante ist in den Fällen sinnvoll, wenn Sie nicht bohren möchten oder dies in der Mietwohnung nicht dürfen. Das Befestigen der Plissees erfolgt dabei durch Klemmträger oder Glasleistenhalter direkt am Fenster.

Falls das Plissee platzsparend im Rahmen verlaufen soll, wird es durch Bohren an diesem angebracht. Dafür bohren Sie insgesamt vier Löcher in den Rahmen, sowohl zwei oben als auch zwei unten. Als Hilfestellung liegt eine praktische Montagehilfe der Lieferung bei.

Die kleinere Seite der Montagehilfe verwenden Sie für Stoffe, welche einen Lichtschutz bieten. Die größere Seite ist für das Anbringen von Plissees mit einem Verdunkelungseffekt vorgesehen. So lässt sich die notwendige Luftzirkulation hinter der Scheibe dauerhaft gewährleisten. Dann klicken Sie ganz einfach die Spannfüße in die angebrachten Halterungen ein.

Eventuell ist das Nachspannen der Plissees im Anschluss an die Montage erforderlich. Als Alternative bietet sich der sensuna(R) Clip für Holzfenster an, bei dem die Befestigung über das Kleben mit dem System Stick & Fix funktioniert. Bei allen Varianten ist das Anbringen der Plissees schnell erledigt. Allerdings müssen Sie schon beim Ausmessen auf die gewünschte Variante und die dazu gehörige Ausführung achten, damit das Befestigen einwandfrei funktioniert.

Informationen zum Produkt Plissee als Sicht- und Sonnenschutz

Plissee eignet sich optimal als Sicht- und Sonnenschutz für alle Räume. Der facettenreiche Stoff punktet mit diversen Abweichungen bei der Lichtdurchlässigkeit, sodass Sie den Lichteinfall flexibel regulieren können. Transparente und halbtransparente Plissees dienen als dekorativer und zarter Sichtschutz am Tag.

Lichtdurchlässige Modelle bieten einen durchgehend guten Sichtschutz, sowohl am Tag als auch in der Nacht. Blickdichte Plissees ermöglichen einen zuverlässigen Sichtschutz vor aufdringlichen Blicken und kreieren eine wohltuende Privatsphäre im Raum. Dimout und abdunkelnde Plissees garantieren einen kompletten Sichtschutz zu jeder Tageszeit. Mit einer reizvollen Faltenoptik kann der variable Stoff abhängig von der Farbe und Transparenz die jeweilige Atmosphäre im Raum nach Wunsch verändern.

Das Anbringen von Plissees in allen Räumlichkeiten

Sie können Plissees in jedem Raum in Ihrem Zuhause anbringen. Im Wohnzimmer erschafft dieser Stoff ein gemütliches Ambiente, dagegen dient er im Arbeitszimmer und Büro als funktionaler Blendschutz. Im Schlaf- und Kinderzimmer erschaffen die abdunkelnden Stoffe eine behagliche und geschützte Stimmung, in der sich Sie in aller Ruhe erholen können.

Unabhängig von der Helligkeit draußen und der jeweiligen Tageszeit lässt sich in den verdunkelten Räumen entspannen und relaxen. Weder blendende Sonnenstrahlen noch die grelle Straßenbeleuchtung oder der helle Mondschein kommen durch den abdunkelnden Sichtschutz aus Plissee hindurch.

Frau schläft tagsüber mit Plissee

Besonders Schichtarbeiter profitieren von der Verdunklung, um damit im Nu den Tag zur Nacht machen zu können, sodass das Einschlafen zeitnah möglich ist. | Foto: Wavebreakmedia / Depositphotos.com

Da Plissees auch für Räume mit viel Feuchtigkeit geeignet sind, können Sie die beschichteten Modelle ebenfalls im Bad und in der Küche installieren. Darüber hinaus dient eine spezielle Variante des Stoffes im Dachgeschoss und Wintergarten als Wärmeschutz. Mehr zu diesem Thema hier.

Praktische Eigenschaften von Plissees

Plissees dienen nicht nur als Sicht- und Sonnenschutz, sondern machen das Zuhause noch anheimelnder. Mit der Perlreflex-Beschichtung auf der Rückseite übernehmen sie auch eine Funktion als Wärmeschutz in der kalten Jahreszeit. Aber auch Räume, die generell kälter sind, profitieren davon, zum Beispiel Gästezimmer, Korridore und Büros.

Bei den Wabenplissees inspiriert sich die Form an der Natur, spezielle Luftkammern dienen als isolierende Schicht. So entsteht ein weitaus geringerer Wärmeaustausch am Fenster, um im Winter die Raumwärme zu erhalten. Auf diese Weise können Sie das Sonnenlicht zur Beleuchtung und Erwärmung von bestimmten Räumen sowie Gebäuden effizient nutzen.

Dagegen bleibt im Sommer die unerwünschte Hitze draußen und die Zimmer sind angenehm temperiert, ähnlich wie bei der Gelenkarmmarkise. Plissees dienen auch als zweckmäßiger Blendschutz für Bildschirmarbeitsplätze, sowohl im heimischen Arbeitszimmer als auch im Büro auf der Arbeit. Da der Stoff unempfindlich gegenüber hoher Luftfeuchtigkeit und Wärme ist, eignet er sich auch für feuchte Räume wie Bäder und Küche. Er nimmt Flüssigkeiten und Wasserdampf nur schwer auf, bleibt formstabil und trocknet schnell.

In dem Onlineshop des Fachhändlers www.heimtextilien.com können Sie das gewünschte Plissee günstig kaufen. Die qualitativ hochwertigen sensuna(R) Plissees sind komplett ‚Made in Germany‘, der Produktionsstandort befindet sich im vogtländischen Plauen. In der Region ist die Textilindustrie tief verwurzelt und kann auf eine lange Tradition zurückblicken.

Individuelle Maßanfertigung mit übersichtlichem Konfigurator

Bei den sensuna(R) Plissees sind Maßanfertigungen möglich, welche sich den architektonischen sowie räumlichen Gegebenheiten perfekt anpassen lassen. Mit der Hilfe des übersichtlichen Plisseekonfigurators lassen sich individuelle Gestaltungswünsche gezielt umsetzen.

Zuerst wählen Sie den Fenstertyp, das kann sowohl ein normales Rechteckfenster als auch schräges Dachfenster oder eine andere außergewöhnliche Fensterform sein. Dann bestimmten Sie die Art der Anlage, entweder freihängend oder verspannt.

Anschließend wählen Sie die gewünschte Befestigung aus, entweder mit Kleben, Bohren oder ohne Bohren mit Klemmen. Im Anschluss geben Sie die korrekten Maße ein und suchen sich die Profilfarbe aus. Optional können Sie auch weiteres Zubehör im Konfigurator hinzufügen, wenn es erforderlich ist.

Plissees als alltagstauglicher Sicht- und Sonnenschutz

Mittlerweile habe sich Plissees in vielen Haushalten als alltagstauglicher Sicht- und Sonnenschutz sowie Fensterdekoration etabliert. Die Vorrichtungen weisen eine hohe Flexibilität bei der Bedienung auf, sie lassen sich bedarfsgerecht sowohl nach oben als auch nach unten verschieben. Ein weiterer Grund für die Popularität ist auch das vielfältige Angebot bei den Stoffen, dem Design und den unterschiedlichen Eigenschaften.

Fenster mit Plissee

Dank dem Schienensystem lässt sich entweder das gesamte Fenster oder nur einzelne Partien verdecken, abhängig von den Lichtverhältnissen und den persönlichen Bedürfnissen. | Foto: furzyk73 / Depositphotos.com

Sowohl das Anbringen als auch die Nutzung von sensuna(R) Plissees sind extrem benutzerfreundlich und ebenfalls kindergerecht.

Die Pflege von Plissees

Die bei Plissees verwendeten Stoffe sind normalerweise leicht zu reinigen. Demontieren Sie die Vorrichtungen mit Vorsicht, um Schäden zu vermeiden. Gegebenenfalls werfen Sie dafür nochmals einen Blick in die Montageanleitung, um ein sicheres Vorgehen zu gewährleisten. Dann schwenken Sie die Stoffe in handwarmer Seifenlauge, dabei bietet Ihnen eine Badewanne ein ausreichendes Platzangebot.

Im Anschluss spülen Sie den Stoff mit der Handbrause gut aus. Danach falten Sie den Stoff erneut zusammen und drücken das überflüssige Wasser behutsam aus. Wenn die Plissees nicht mehr tropfen, aber noch feucht sind, hängen Sie diese wieder auf. Anschließend muss die Anlage im geschlossenen Zustand etwa 12 Stunden trocknen. Zum Abschluss öffnen Sie die Plissees auf ganzer Linie, damit die restliche Feuchtigkeit entweichen kann.

Jedoch sollten Sie die Stoffe auf gar keinen Fall bügeln, da die übermäßige Hitze zu irreparablen Deformationen führen könnte.

Mit der regelmäßig eingesetzten Pflege können Sie die Plissees lange schön erhalten.


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *