Skip to main content

✩ Unabhängiges Verbraucherportal ✩

Powerfeile

Die Powerfeile (oder auch Elektrobandfeile) ist ein handgeführtes Elektrowerkzeug, welches zur effektiven Bearbeitung unterschiedlichster Arten von Werkstoffen eingesetzt werden kann. Die traditionellen Einsatzgebiete einer solchen Powerfeile sind das Entgraten, das Schleifen, das Entrosten und schließlich auch das Feilen von unterschiedlichsten Materialarten.

Am besten und am effektivsten lässt sich eine solche leistungsfähige Powerfeile dann auch zur Bearbeitung von ansonsten nur sehr schwer zugänglichen Stellen einsetzen und verwenden. Eine solche elektronische Feile ist in der Regel mit einem Endlosband ausgestattet, welches aus einem Schleifmittel besteht. Hierbei ist es dann von Vorteil, sofern die Bandgeschwindigkeit elektronisch geregelt wird.

Dadurch ist dann letztendlich auch eine geradezu optimale Anpassung dieses Werkzeugs an die unterschiedlichsten zu bearbeitenden Materialien und Werkstoffe möglich geworden. Als Materialarten, welche mit einer solchen Powerfeile erfolgreich bearbeitet werden können, kommen heute in Betracht: Holz, die unterschiedlichsten Arten der Kunststoffe, die verschiedensten Metalle und im Extremfall dann natürlich auch Keramik und keramische Materialien und Werkstoffe.

Aktuelle Powerfeilen Bestseller

SaleBestseller Nr. 1
Silverline 247820 Silverstorm-Elektrobandfeile, 260 W, 13 mm 260 W
55 Bewertungen
SaleBestseller Nr. 2
Black+Decker Bandschleifer KA900E mit Absaugung – Schleifmaschine für Holz, Metall, Stein, Gips, Keramikfliesen & Kunststoff – Zum Schleifen, Feilen, Schärfen und Entrosten – Bandmaße: 451 x 13mm
52 Bewertungen
Black+Decker Bandschleifer KA900E mit Absaugung – Schleifmaschine für Holz, Metall, Stein, Gips, Keramikfliesen & Kunststoff – Zum Schleifen, Feilen, Schärfen und Entrosten – Bandmaße: 451 x 13mm
  • Das Bandschleifgerät begeistert mit vielseitigen Einsatzmöglichkeiten wie dem Säubern von Schlüssellöchern, Gestalten von Holz, Schleifen gewölbter Flächen und Klingen u.v.m
  • Leistungsstark: Das Bandschleifgerät mit schmalem Schleifarm besticht durch kraftvollen 350W Motor - optimale Materialabtragung und schneller Arbeitsfortschritt, auch an schwer zugänglichen Stellen
  • Staubfreies Schleifen: Der in der Bandfeile integrierte Cyclonic-Action-Staubfangbehälter ermöglicht eine wirksame Staubabsaugung - für eine saubere Arbeitsumgebung
  • Maximale Kontrolle: Variable Drehzahl und Bandzentrierungs-System sorgen für die perfekte Oberflächenbearbeitung, ohne Abrutschen des Schleifbandes während der Schleifarbeit
  • Lieferumfang: 1x Bandschleifmaschine mit geradem 13mm Schleifarm und variablen Geschwindigkeitsstufen, 3x Schleifbänder / 2 Jahre Garantie
Bestseller Nr. 3
Powerfeile Elektrobandfeile Bandfeile für 13 x 457 mm Schleifbänder
39 Bewertungen
Bestseller Nr. 4
FERM EFM1001 Präzisionsbandschleifer 400W - Variable Geschwindigkeit - Inkl. 3 Schleifarmen und 12 Schleifbänder in einem robuster Aufbewahrungskoffer
9 Bewertungen
FERM EFM1001 Präzisionsbandschleifer 400W - Variable Geschwindigkeit - Inkl. 3 Schleifarmen und 12 Schleifbänder in einem robuster Aufbewahrungskoffer
  • Dank der veränderlichen Bandgeschwindigkeit, Sie werden immer das optimale Ergebnis, egal ob Sie Holz, Metall, Keramik, Gips oder Kunststoff bearbeiten
  • Für ein optimales Schleifergebnis in jeder Situation, neben diesem Schleifer Sie werden auch 3 verschiedene Schleifarme für verschiedene Einsatzmöglichkeiten bekommen.
  • Inklusive 12 Schleifbänder (P40, P80, P120)
  • Dieses 400 Watt Gerät ist extreme Komfortabel und geeignet für Präzisionsarbeiten.
  • Für schnelle und präzise Schleifung ist der EFM1001 Bandschleifer von FERM die ideale Lösung
Bestseller Nr. 5
Proxxon 28536 Bandschleifer BS/E im Koffer
36 Bewertungen
Proxxon 28536 Bandschleifer BS/E im Koffer
  • Schleifgeschwindigkeit 225 - 450 m/min

Die Besonderheiten der Powerfeile

Als modernes elektronisches Gerät mit einem vergleichsweise hohen Materialabtrag vom jeweils zu bearbeitenden Werkstoff, kommt es bei der Powerfeile letztendlich stets auch auf ein entsprechend sicheres Handling an.

Ein ergonomisch ausgeformter Handgriff soll bei diesen Geräten dann meist auch umfassend dafür Sorge tragen, dass ein sicheres Handling auch beim Einsatz an den bereits schon eingangs erwähnten schwer zugänglichen Stellen grundsätzlich möglich wird.

Die optimale Kontrolle und ein ganz hervorragender Bedienkomfort können auf diese Art und Weise konstruktiv gewährleistet werden. Signifikant für den erfolgreichen Einsatz der Powerfeile ist und bleibt dann allerdings auch stets die Tatsache, dass natürlich massenhaft Späne und auch Materialabtrag sowie Staub produziert werden können. Dies stellt letztendlich nicht nur ein Erfordernis zum Tragen eines Augen- und eines Atemschutzes dar, sondern die produzierten Späne und Feinstaubmengen können letztendlich auch die Einsatzfähigkeit einer solchen Powerfeile beeinträchtigen.

Um dies verhindern zu können, sollte bereits bei der Anschaffung einer solchen Powerfeile auf entsprechende technische Vorkehrungen und Einrichtungen geachtet werden, die das Eindringen von Feinstaub und von Materialspänen ins Innere des Gerätes wirksam verhindern können.

Bestens bewährt haben sich dabei die sogenannten versiegelten Schalter. Diese sind konstruktiv jeweils so ausgeführt worden, dass Feinstaub und Späne wirksam abgeschottet werden und die Funktionsfähigkeit nicht beeinträchtigen dürfen.

Ein sauberes Arbeitsumfeld

Feinstaub und Späne beeinträchtigen beim Einsatz von einer solchen Powerfeile jedoch nicht nur die Gesundheit des jeweiligen Benutzers, sofern sie in dessen Lungen und Atemwege gelangen können oder die Augen reizen können.

Ebenso wird durch Späne und durch Feinstaub beim Einsatz der Elektrobandfeile auch die Sicht auf die jeweils zu bearbeitenden Materialoberflächen beeinträchtigt. Das bereits eingangs schon erwähnte Tagen von Augen- und Atemschutz sollte daher zur Pflicht gemacht werden, wann immer die Powerfeile zum Einsatz gelangt. Dies gilt auch für kurzfristige Einsätze an den unterschiedlichsten zu bearbeitenden Materialoberflächen.

Zusätzlich zum Tragen von Augen- und von Atemschutz, sind die meisten der heute im Handel oder alternativ natürlich auch in den entsprechenden Shops im Internet zu bekommenden Geräte meist auch schon mit Einrichtungen zum Staubschutz durch ihre jeweiligen Hersteller ausgestattet worden.

Hierzu zählen zum Beispiel der standardmäßig zum Lieferumfang vieler Powerfeilen gehörende Staubfangbeutel oder auch der verbaute Adapter, über den in der Betriebsphase ein leistungsfähiger Industriestaubsauger an das Gerät angeschlossen werden kann, um Feinstaubmengen und Späne sofort am Ort ihrer Entstehung wirksam absaugen zu können.

Der Arbeitsradius einer Elektrobandfeile

Da eine solche Powerfeile auch bei Restauratoren und zum Beispiel auch bei Sammlern von Oldtimern hoch gefragt und entsprechend häufig im Einsatz befindlich ist, kommt es natürlich auch stets auf den verfügbaren Arbeitsradius an, wenn ein solches Gerät zum Beispiel in einer Werkstatt oder auch in einer Garage zum Einsatz gelangen soll.

Maßgeblich für den jeweiligen Arbeitsradius einer solchen Powerfeile/Elektrobandfeile sind dabei regelmäßig vor allem zwei wichtige Geräteparameter, auf die der Interessent bereits schon bei Kauf und Anschaffung achten und entsprechend großen Wert legen sollte. Bei diesen beiden ganz entscheidenden Geräteparametern handelt es sich letztendlich einerseits um die jeweilige Kabellänge, andererseits jedoch dann auch um den verfügbaren Gerätearm einer solchen Powerfeile.

Die meisten der heute im Einzelhandel direkt vor Ort oder alternativ auch schon im Internet erhältlichen Versionen der modernen Powerfeile sind mit Schleifarmen von standardmäßig bis zu jeweils 13 mm und mit einer handelsüblichen Kabellänge für das Netzkabel von insgesamt bis zu 3 m ausgestattet worden.

Mit diesen Geräteparametern dürfte eine ausreichende Gerätereichweite bei den handelsübliche Powerfeilen garantiert sein, um mit ihnen auch beispielsweise die dafür vorgesehenen Arbeitsaufgaben in größeren Werkstätten und in Garagen erfolgreich ausführen zu können.

Die technischen Daten der Powerfeile

Die Powerfeile wird heute von zahlreichen renommierten Herstellern von handgeführten Elektrogeräten sowohl für den voll gewerblichen, wie aber auch für den rein privaten und den hobbymäßigen Bedarf, angeboten und produziert.

Meist ist es dabei üblich, dass die im Angebot befindlichen Geräte über eine jeweilige Leistungsaufnahme von etwa 350 Watt verfügen. Damit können sowohl die professionellen Anforderungen, wie auch die rein hobbymäßigen Ansprüche, recht gut bedient und realisiert werden.

Die Powerfeilen, die es heute auf dem Markt für handgeführte Elektrogeräte zu kaufen gibt, zeichnen sich im Allgemeinen durch ein Betriebsgewicht von bis zu insgesamt jeweils 2,5 kg aus. Dieses Betriebsgewicht erweist sich als gut geeignet, um mit einem solchen Gerät letztendlich auch länger anhaltende Arbeitsgänge durchführen zu können, ohne dass die Muskeln der Arme und insbesondere der Oberarme des jeweiligen Benutzers dabei ermüden können.

Auch Arbeiten an allgemein schwer zugänglichen Stellen dürften mit dem vergleichsweise leichten und handliche Werkzeug in der Praxis dann keinerlei Problem mehr für den jeweilige Anwender darstellen. Auch im Knien der selbst im Liegen kann eine solche Powerfeile gut und erfolgreich zur Anwendung gebracht werden und ihren angestrebten Einsatzzweck letztendlich dann auch umfassend erfüllen.

Fazit

Für kraftvolle Schleif-, Polier- und Entgratungsarbeiten an den unterschiedlichste Arten von Materialoberflächen bildet eine solche Powerfeile das ideale Werkzeug.

Sowohl in der Hand des voll gewerblich agierenden Handwerkers, wie auch des Heimwerkers, hat sich die Powerfeile bzw. Elektrobandfeile in der Vergangenheit bei der Durchführung der verschiedensten Arbeiten insgesamt sehr gut bewähren können.

Letzte Aktualisierung am 30.09.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Kommentare

Michael 24. April 2018 um 15:29

wo kann ich die Höhe der Feile erfahren. der zu bearbeitende Spalt ist max 10 mm

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *