Skip to main content

✩ Unabhängiges Verbraucherportal ✩

Schleifgiraffe

Die Schleifgiraffe wird auch gern als sogenannter Giraffenschleifer oder als Langhalsschleifer bezeichnet. Es handelt sich hierbei um ein Schleifgerät, welches vor allem im Innenausbau oder im Trockenbau zum Einsatz kommt.

Aktuelle Bestseller

SaleBestseller Nr. 1
Einhell Trockenbauschleifer TC-DW 225 (600 W, Ø 225 mm, Drehzahlregelung, teleskopierbar, Absaugadapter, 6x Klett-Schleifscheiben 2xP60 2xP80 2x P120, Koffer)
50 Bewertungen
Einhell Trockenbauschleifer TC-DW 225 (600 W, Ø 225 mm, Drehzahlregelung, teleskopierbar, Absaugadapter, 6x Klett-Schleifscheiben 2xP60 2xP80 2x P120, Koffer)
  • Komfortable Bedienbarkeit durch ergonomischen T-Griff, gefederten Bürstenkranz und stufenlos bis zu 165 cm teleskopierbaren Stiel
  • Großer Schleifteller mit praktischem Klett-System und praktisches Staubabsaugsystem für größtmögliche Sauberkeit
  • Klappbarer Führungsholm für einen schnellen Auf- und Abbau und stabiler Standfuß zum Schutz des Schlauches gegen Abknicken
  • Lieferung inklusive 6 Schleifscheiben und praktischem Transport- und Aufbewahrungskoffer
Bestseller Nr. 2
2in1 Kombi-teleskop Trockenbauschleifer Deckenschleifer Langhalsschleifer Wandschleifer POWX0477
9 Bewertungen
2in1 Kombi-teleskop Trockenbauschleifer Deckenschleifer Langhalsschleifer Wandschleifer POWX0477
  • Teleskop-Trockenbauschleifer mit 710 Watt
  • 2 Schleifteller im Lieferumfang enthalten (eckig, rund)
  • optimal geeignet zum Schleifen von großen Flächen z.B. Wände, Decken, Böden
  • auch beim entfernen von Farb- und Lackresten, Gips oder Putz
  • 4m langer Absaugschlauch zum sauberen Arbeiten
SaleBestseller Nr. 3
Langhalsschleifer MENZER LHS 225 VARIO mit Teleskoptechnik (1.550–1.950 mm) / inkl. Schleifmittel-Set
145 Bewertungen
Langhalsschleifer MENZER LHS 225 VARIO mit Teleskoptechnik (1.550–1.950 mm) / inkl. Schleifmittel-Set
  • Kraftvoller Wand- und Deckenschleifer für bis zu drei Meter hohe Decken und Wände
  • Variable Arbeitslänge durch Teleskotechnik, stufenlos von 1550 mm bis 1950 mm ausziehbar für komfortables Arbeiten in großen Höhen
  • Großer Schleifteller mit praktischem Klett-System und abnehmbarer Schleifkopfspitze für effizientes Schleifen bis zum Rand
  • Direktantrieb am Schleifkopf für verschleißfreie Kraftübertragung, leistungsstarker 710 Watt Motor und stufenlose Drehzahlregelung
  • Lieferung inklusive hochwertiger Schleifmittel im Wert von über 20 €, praktischer Transporttasche und Zusatzgriff
Bestseller Nr. 4
Trockenbauschleifer Langhalsschleifer inkl. Zubehör 750W 1000-2100U/min
34 Bewertungen
Trockenbauschleifer Langhalsschleifer inkl. Zubehör 750W 1000-2100U/min
  • Ergonomisches Design für optimales Arbeiten
  • Geringes Gewicht, lässt sich daher leicht transportieren
  • Geschwindigkeit stufenlos regulierbar - Schleifteller zur Aufnahme von Schleifscheiben mit Klett
  • Dieses Gerät wurde von der akkreditierten Prüfstelle TÜV SÜD getestet und es wurde ihm das Prüfzeichen: "geprüfte Sicherheit" verliehen. Zertifikatsnummer: Z1A 15 09 81894 041
  • Leistung: 750W (230-240V ~ 50Hz)
Bestseller Nr. 5
Langhalsschleifer MENZER LHS 225 Starter-Set / 2 Jahre Herstellergarantie
117 Bewertungen
Langhalsschleifer MENZER LHS 225 Starter-Set / 2 Jahre Herstellergarantie
  • Hochwertiger Wand- und Deckenschleifer, optimal für das Schleifen von Trockenbauwänden, Putz-, Fliesenkleber und Tapetenreste
  • Großer Schleifteller mit praktischem Klettsystem sowie effizienter Staubabsaugsystem für größtmögliche Sauberkeit
  • Großer Aktionsradius und Länge von 1620 mm ermöglicht das Schleifen von bis zu drei Meter hohen Wänden und Decken ohne Leitern
  • Leistungsstarker 710 Watt Motor direkt am Schleifteller, stufenlose Drehzahlregelung und ergonomische Bauweise
  • Lieferung inklusive hochwertiger Schleifmittel im Wert von über 20 €, Transporttasche und Zusatzgriff

Was ist eine Schleifgiraffe beim Trockenbau?

Beim Schleifen und Polieren, so beispielsweise der Fugen zwischen frisch installierten Gipskartonplatten, ist es mitunter schwierig, die zu bearbeitenden Stellen mit einem Schleifgerät erreichen zu können. Gerade in verwinkelten Altbauwohnungen oder in engen Räumen gestaltet sich dies oft schwierig und auch der Einsatz entsprechender Leitern ist nicht immer möglich.

Abhilfe schafft hier die sogenannte Giraffe. Dabei handelt es sich im Grunde genommen um einen einfachen Teleskopstab, welcher das eigentliche Schleifwerkzeug und die Schleifmaschine miteinander verbindet.

Der Teleskopstab lässt sich dabei flexibel und je nach Bedarf in seiner Länge verändern, so dass auch hohe Wände und Decken ohne Schwierigkeiten mit Hilfe einer Giraffe erreicht und auch bearbeitet werden können.

Hersteller moderner Schleifgiraffen oder Giraffenschleifer

Die Geräte gehören heute praktisch schon zur Grundausstattung der meisten Trockenbau- oder Malerfirmen. Daher haben sich weltweit zahlreiche Hersteller auf die Produktion der modernen Schleifgiraffe spezialisiert. So unter anderem:

  • Bosch
  • Einhell
  • MENZER
  • Timbertech
  • PowerPlus
  • Arebos.

Grundsätzliches zur Schleifgiraffe

Zum Schleifen von Decken und Wänden gibt es eigentlich kein sinnvolleres und nützlicheres Gerät als die moderne Schleifgiraffe.

Sie eignet nicht nur zum Schleifen, sondern außerdem auch noch zum Polieren von Decken und von Wänden. Ist zudem auch noch der Werkzeugkopf austauschbar, so gilt die Schleifgiraffe unter Experten als ganz besonders flexibel, da man dann mit ihr auch enge Flächen an Türen oder Kanten geradezu perfekt bearbeiten kann.

Ein weiterer entscheidender Vorteil der modernen Schleifgiraffe besteht in ihrem signifikant niedrigen Eigengewicht. Dadurch werden Überkopfarbeiten an Decken und an Wänden ohne größere Probleme und Schwierigkeiten auch über einen längeren Zeitraum hinweg für den Handwerker gut durchführbar.

Dies ist insbesondere bei Polierarbeiten von Vorteil, da hier kaum Muskelkraft erforderlich wird und der Arm des Handwerkers mit der leichten und ergonomischen Schleifgiraffe auch nicht erlahmen kann.

Da mit dem Langhalsschleifer allerdings ein spanabhebendes Arbeitsverfahren über dem Kopf praktiziert wird, empfiehlt es sich grundsätzlich, zum Agieren mit dem Gerät eine Arbeitsschutzbrille zu verwenden.

Die Produktmerkmale der modernen Schleifgiraffe

Als Spezialgerät für den professionellen Innenausbau weist die Schleifgiraffe heute folgende Spezifika auf:

  • sie wird überwiegend im Innenbereich von Gebäuden, zum Innenausbau und hier zum Bearbeiten von Decken und von Wänden genutzt
  • sie kann sowohl schleifen, aber auch Wände und Decken professionell polieren
  • aufgrund der meist geringen Größe ihres Kopfes sind Schleifgiraffen höchst flexibel in ihrem Einsatz
  • um die Schleifgiraffe wirklich optimal einsetzen zu können, sind sowohl Schleifpapier, wie auch Schleifscheiben erforderlich
  • meist gehören die Schleifscheiben daher zum Lieferumfang eines Sets
  • Schleifgiraffen sind oft günstig in ihrer Anschaffung
  • als führende Hersteller moderner Schleifgiraffen werden heute Timbertech, MENZER und Dema angesehen.

Einsatzmöglichkeiten für Ecken und enge sowie verwinkelte Räume

Schleifgiraffen besitzen meist einen extrem kleinen Schleifkopf. Dieser ist seitens der Hersteller bewusst so klein dimensioniert, damit der Hand- oder Heimwerker mit seiner Schleifgiraffe auch in jede kleine Ecke gelangen kann.

Die Vor- und Nachteile moderner Giraffenschleifer

Wie jedes handwerklich nutzbare Elektrowerkzeug weisen auch die modernen Langhalsschleifer diverse Vor- und leider auch einige Nachteile auf.

Die Geräte eignen sich grundsätzlich ideal zum Schleifen und Polieren von Oberflächen und sogar von verwinkelten oder engen Räumlichkeiten.

Die Schleifgiraffe besitzt grundsätzlich ein geringes Produktgewicht, welches ein ermüdungsfreies präzises Arbeiten garantiert.

Der kleine Schleifkopf prädestiniert die Geräte dafür, um mit ihnen auch verwinkelte und sehr schwer zugängliche Stellen bearbeiten zu können.

Allerdings kommt es bei jeder Schleifgiraffe ganz besonders auf die Auswahl des richtigen Schleifpapiers oder der optimal geeigneten Schleifscheibe an. Falsche Werkzeuge können hier die zu bearbeitende Oberfläche nämlich regelrecht zerstören.

Fehlurteile über die Schleifgiraffe

Immer wieder hört man auch von Experten, dass das Gewicht der Schleifgiraffe praktisch keine Rolle spielen würde.

Hierzu lässt sich jedoch anführen, dass gerade Präzisionsarbeiten, welche durch den Handwerker über Kopf ausgeführt werden müssen, ein besonders niedriges Gewicht des Arbeitsgerätes bedingen, um nicht zu ermüden. Aus diesem Grund heraus sind die meisten Giraffenschleifer, welche aktuell im Handel oder auch online angeboten werden, in einer Gewichtsklasse bis zu höchstens 4 kg angesiedelt.

Besonders bei der Schleifgiraffe für den professionellen und gewerblichen Bereich achten Hersteller und Anwender gleichermaßen auf ein möglichst niedriges Produktgewicht.

Ein weiteres Fehlurteil über de Schleifgiraffe besteht darin, dass ihre Anwendung nur etwas für den ausgewiesenen Profi ist.

Auch ambitionierte Heimwerker sollten sich an das Handling des leichten und ergonomischen Gerätes durchaus heran trauen. Können sie doch, nach einiger Übung, mit dem Giraffenschleifer recht gute Ergebnisse beim Abschleifen von Trockenbauwänden, von Farben, von Lacken, von Holz und von anderen Materialien erzielen.

Ebenso ist es ein Fehlurteil, wonach auch ein billiges Gerät besonders gute Dienste zu leisten imstande sei. Billige Schleifgiraffen, Made in Fernost, gibt es bei eBay und anderswo bereits für Preise deutlich unterhalb von 99 Euro.

Hier sollte der Hand- oder Heimwerker jedoch stets bedenken, dass die genannten Geräte meist schlecht und billig verarbeitet sind, um die konkurrenzlos niedrigen Preise erzielen zu können. Dies gilt insbesondere für die Qualität der Antriebswelle.

Wer größere Wand- oder Deckenflächen mit einem solchen Gerät, zumal auch noch im Dauerbetrieb, bearbeiten möchte, der wird schnell dabei feststellen, dass das Produkt mitten in der Arbeit entweder seinen Geist aufgibt oder dass sich aufgrund der schlechten Verarbeitungsqualität der Antriebswelle störende und hässliche Rillen und Kratzer in den bearbeiteten Flächen befinden.

Das letzte Fehlurteil im Zusammenhang mit der modernen Schleifgiraffe besteht schließlich in der Annahme, wonach beim Einsatz der Geräte Maßnahmen zum Staubschutz grundsätzlich entbehrlich werden.

Hierzu lässt sich jedoch feststellen, dass die Staubentwicklung bei einem leistungsstarken Giraffenschleifer, beispielsweise beim Abschleifen alter Lacke und Farben, teilweise dergestalt extrem ist, dass die Vornahme von effektiver Staubbekämpfung ein zwingendes Gebot des Arbeitsschutzes darstellt.

Solche Arbeitsschutzmaßnahmen können entweder in der Installation eine Staubfangbeutels am Gerät, im Anschluss eines Industriestaubsaugers oder auch im Tragen einer Atemschutzmaske bestehen.

 

Letzte Aktualisierung am 26.06.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *