Skip to main content

✩ Unabhängiges Verbraucherportal ✩

Balkonbelag

Der Balkonbelag ist eine beliebte und letztendlich äußerst populäre Maßnahme zum Werterhalt und zur Verschönerung entsprechender Immobilien, die heute relativ regelmäßig zum Einsatz kommt.

Aktuelle Balkonbelag Bestseller

SaleBestseller Nr. 1
WPC Terrassenfliesen Prestige | Terrassendielen 60x30 cm | Klick Fliese in Holz Optik | einzeln oder im Set | hellbraun (1 Stück)
15 Bewertungen
WPC Terrassenfliesen Prestige | Terrassendielen 60x30 cm | Klick Fliese in Holz Optik | einzeln oder im Set | hellbraun (1 Stück)
  • EINFACH: Müheloses Verlegen im Handumdrehen dank Klick System
  • SICHER: Die Fliesen sind sehr barfußfreundlich - keine Splitter und Risse auf der Oberfläche
  • SCHÖN: Gleichmäßige Oberfläche in edel strukturierter Holzoptik - ganz ohne ölen
  • ROBUST: Witterungsbeständig und langlebig - ideal für Terrasse, Balkon und Garten
  • STARK BEI REGEN: Dank innovativen Drainagesystem kann Wasser leicht abfließen - keine Schimmelbildung
SaleBestseller Nr. 2
SAM Terrassenfliese 02 aus Akazien-Holz, FSC 100 % zertifiziert, 11er Spar-Set für 1 m², Garten-Fliese in 30 x 30 cm, Bodenbelag mit Drainage, Klick-Fliesen für Garten Terrasse Balkon
55 Bewertungen
SAM Terrassenfliese 02 aus Akazien-Holz, FSC 100 % zertifiziert, 11er Spar-Set für 1 m², Garten-Fliese in 30 x 30 cm, Bodenbelag mit Drainage, Klick-Fliesen für Garten Terrasse Balkon
  • Das überdurchschnittlich belastbare Akazien-Hart-Holz wurde geölt und geschliffen und bietet somit einen optimalen Schutz gegen äußere Einflüsse. Ansonsten ist das Holz naturbelassen und benötigt keine weitere Behandlung.
  • Die im Akazien-Holz enthaltene Gerbsäure sorgt für die rötliche Färbung und verleiht dem Holz eine hohe Qualität und lange Haltbarkeit. Experten schätzen den durch natürliche Witterungsumstände entstehenden Patina Effekt.
  • Das Kunststoff-Drainagensystem gewährleistet einen zuverlässigen Wasserablauf unter der Fliese, ist rutschfest und die verzinkten Messingschrauben bieten einen Korrosionsschutz.
  • Dank intelligentem Klick-System ist kein Werkzeug oder Schrauben für die Montage oder Demontage nötig. Die Fliesen lassen sich einfach und passgenau verlegen und sind beliebig erweiterbar.
  • FSC zertifiziert - Das verwendete Akazienholz stammt aus nachhaltigem Plantagenanbau. Sie erhalten dadurch nicht nur ein FSC-zertifiziertes Möbelstück, sondern tragen auch zum Umweltschutz und dem Erhalt der Wälder bei.
SaleBestseller Nr. 3
havatex Rasenteppich Kunstrasen mit Noppen 1.550 g/m schadstoffgeprüfter Nadelfilz | wasserdurchlässig und strapazierfähig | Balkon Terrasse Camping, Farbe:Anthrazit, Größe:400 x 150 cm
217 Bewertungen
havatex Rasenteppich Kunstrasen mit Noppen 1.550 g/m schadstoffgeprüfter Nadelfilz | wasserdurchlässig und strapazierfähig | Balkon Terrasse Camping, Farbe:Anthrazit, Größe:400 x 150 cm
  • Hochwertiger Kunstrasen für: Terrasse, Balkon, Wintergarten, Loggia, Sauna-Bereich, Schwimmbad, Nassbereich, Hobby-Raum, Sport-Raum, Camping, u.v.m.
  • Farbauswahl: Blau, Braun, Rot, Anthrazit, Grau | Geprüfte Qualität | robust & pflegeleicht | strapazierfähig & langlebig | einfach zu verlegen | angenehmer Laufkomfort | Meterware | versandkostenfrei | einfach zu reinigen
  • Flormaterial: 100 % Polypropylen | Gesamthöhe: 10 mm | Gesamtgewicht: 1.550 g/m²
  • Indoor & outdoor einsetzbar | Farbauswahl: Rot, Grau, Blau, Anthrazit, Braun
  • Wasserdurchlässig - Drainagefunktion mit Gummi Noppen auf der Rückseite verhindert Nässe-Stau
Bestseller Nr. 4
Primaflor - Ideen in Textil Rasenteppich Comfort mit Drainagenoppen - 1,33m x 1,00m Vlies-Kunstrasen Höhe ca 5mm, Wasserdurchlässig 30 Liter/Min/m², Rasenteppich für Balkon und Terrasse Meterware
297 Bewertungen
Primaflor - Ideen in Textil Rasenteppich Comfort mit Drainagenoppen - 1,33m x 1,00m Vlies-Kunstrasen Höhe ca 5mm, Wasserdurchlässig 30 Liter/Min/m², Rasenteppich für Balkon und Terrasse Meterware
  • RASENTEPPICH - einer unser meistverkaufter Kunstrasen. ein Topprodukt mit Drainagenoppen. Kein Nässestau durch Drainagenoppen, angenehmer Laufkomfort
  • BREITEN - Der Rasenteppich Comfort ist für Sie in 3 Breiten verfügbar. 1,33m; 2,00m und 4,00m Breite
  • EIGNUNG - Balkon, Terrasse, Wintergarten, Hobbyraum, Camping, Poolunterlage
  • PRODUKTDETAILS - Gesamthöhe ca. 5mm, Gesamtgewicht ca. 1.000g/m², Material Polypropylen, antistatisch, Herstellungsart Nadellvlies, Rücken Latexbeschichtet mit Drainagenoppen, Wasserdurchlässigkeit 30 l/min/m², GUT-geprüft, UV-Beständig bis 1.500 Sonnenstunden
  • Kunstrasen Comfort - angenehmer Laufkomfort, für ganzjährige Nutzung erprobt, Kinderleicht zu verlegen, antistatisch und sehr strapazierfähig
Bestseller Nr. 5
Gartenfreude Kunststoff Bodenfliesen 9er-Set, grau, 30 x 30 cm, 4850-1000-001
2 Bewertungen
Gartenfreude Kunststoff Bodenfliesen 9er-Set, grau, 30 x 30 cm, 4850-1000-001
  • Die Gartenfreude Bodenfliesen bestehen aus einem hochwertigem und stabilem PP-Kunststoff
  • Sie lassen sich mit Hilfe des einfachen "Click-Systems" sowohl wühelos, als auch schnell verlegen, sind absolut pflegeleicht und rutschhemmend
  • Die Bodenfliesen sind dank ihrer hochwertigen Verarbeitung splitter- und rissfrei und zudem auch resistent gegen Insekten
  • Durch den verwendeten PP-Kunststoff sind sie absolut UV- und Wetterbeständig, wodurch selbst starker Regen oder Schneefall keinen Einfluss auf das Material haben
  • Durch ihre schöne Form und ihrer trendigen Farbgebung sind sie ideal um sowohl im Innen- als auch im Außenbereich, wie z.B Wintergarten oder Terrasse, dekorative Akzente zu setzen

Warum wird der Balkonbelag überhaupt ausgebracht und installiert?

Dafür, dass der Balkonbelag überhaupt auf entsprechenden Balkonen ausgebracht und durch den Handwerker installiert und verlegt wird, gibt es dann in der Praxis gleich mehrere unterschiedliche Arten von Begründungen.

Der Balkon ist als quasi externes und zusätzliches Wohnzimmer gerade nämlich auch zur Sommerszeit ein beliebter und äußerst populärer Ort, an dem sich die Bewohner aufhalten, um zu essen, die Natur zu genießen oder ganz einfach nur, um zu relaxen und zu entspannen.

Wackelt dann aber der dort aufgestellte Esstisch stets, so dass der Kaffee von den Tassen in die Untertassen schwappt, so stellt dies ein Ärgernis dar, welches vergleichsweise schnell und dann letztendlich auch recht kostengünstig durch die Ausbringung und Verlegung vom Balkonbelag aus der Welt geschafft werden kann.

Die einfachste Begründung und Indikation, die für die Verlegung vom Balkonbelag durch einen professionellen Handwerker oder auch durch einen hobbymäßig agierenden Heimwerker spricht, ist also der Wunsch, eine möglichst ebene und gut nivellierte Fläche auf dem eigenen Balkon haben zu wollen, so dass man dort auch sitzen und entsprechende Tische mit Getränken und mit Speisen eindecken kann, ohne dabei ständig befürchten zu müssen, dass das Essen oder Trinken verschüttet werden können.

Ein Balkonbelag sorgt für eine ansehnlichen Fußboden

Die Fußbodenflächen vieler Balkone wurden traditionell schlicht aus mit entsprechendem Baustahl bewehrten Betonflächen vorgenommen. Unter dem Einfluss der unterschiedlichen Witterungsbedingungen und vor allem jedoch auch unter der unbändigen Kraft des Wassers oder des Schnees, kommt es dabei dann im Verlaufe der Zeit zu extrem hässlichen und nur sehr wenig ansehnlichen Rissen im Fußboden von einem solchen Balkon.

Hier kann sich dann wiederum das Wasser sammeln und wenn es dann erst einmal gefriert, so entstehen dann meist auch noch weitere Schäden, die den Zustand vom Balkon dann kontinuierlich weiter verschlimmern und ihn auch sukzessive zu einem Ort werden lassen, den man letztendlich seinen Gästen nur noch höchst ungern zeigen und präsentieren möchte.

Damit ein dergestalt vorgeschädigter Balkon dann jedoch wieder zu einem vorzeigbare Plätzchen werden kann, bietet sich die fachgerechte Ausbringung und Verlegung vom Balkonbelag als eine durchaus übliche und gängige Form der kostengünstigen Sanierung des Fußbodenbereiches dieser Örtlichkeit an.

Mit etwas Geschick, mit dem passenden Werkzeug und vor allem dann jedoch auch mit jeder Menge Muße, kann ein einigermaßen begabter und ambitionierter Heimwerker das Vorhaben der Ausbringung und der Verlegung vom Balkonbelag auf dem eigenen Balkon dann auch selbst in Anspruch nehmen.

Welche Arten vom Balkonbelag gibt es heute überhaupt?

Wer sich als Mieter oder als Immobilienbesitzer mit der Ausbringung und der Verlegung von einem entsprechenden Balkonbelag beschäftigen möchte, de wird dabei dann sehr schnell realisieren, dass es hierbei nicht nur um die wichtige Frage geht, ob der Balkonbelag nun selbst und in Eigenregie ausgebracht werden soll oder ob es nicht insgesamt ratsamer und sinnvoller ist, mit der Durchführung und der Umsetzung dieser Maßnahme eine Firma zu beauftragen.

Es gibt nämlich dann in der Praxis unzählige unterschiedliche Arten vom Balkonbelag, die vom Flüssigkunststoff über schlichte Holzdielen bis hin zu Fliesen oder zu Feinsteinzeug reichen können. Hierbei ist dann jedoch nicht nur der Preis ein wichtiger Indikator dafür, für welche Art vom Balkonbelag sich der jeweilige Bewohner dann am Ende entscheiden wird.

Natürlich steht bei der Planung und bei der Vorüberlegung, welche Art vom Balkonbelag denn nun eigentlich am Ende überhaupt angeschafft werden soll, dann stets auch die Frage im Mittelpunkt, welchen Umfang die dazu erforderlichen Vorarbeiten überhaupt in Anspruch nehmen werden und wie lange es dem Bewohner nach der Ausbringung und Installation vom Balkonbelag dann am Ende unmöglich sein wird, den Balkon betreten und den neuen Balkonbelag belasten zu können.

Weitere wichtige Vorüberlegungen beim Balkonbelag

Weitere wichtige Vorüberlegungen bei der Auswahl und der Entscheidung für oder gegen einen ganz bestimmten Balkonbelag, bestehen dann zum Beispiel auch in der Berücksichtigung des jeweiligen Pflegeaufwandes und in der zu erwartenden Lebensdauer für den neuen Balkonbelag.

Ebenso mag es durchaus auch eine Rolle spielen, um für oder auch gegen einen ganz bestimmten Balkonbelag zu optieren, ob beispielsweise Kinder im betreffenden Haushalt leben oder ob es hier möglicherweise auch Haustiere gibt, die sich auf dm Balkon aufhalten werden.

Wer sich dann letztendlich für einen Balkonbelag auch Echtholz entscheiden wird, der sollte dabei sich auch stets der Tatsache bewusst werden, dass hier der erforderliche Pflegeaufwand maximal sein wird, welcher dazu erforderlich sein wird, um das neue Accessoire auch langfristig in einem ansehenswerten Zustand erhalten zu können.

Bei der Entscheidung für oder gegen einen ganz bestimmten Balkonbelag aus Fliesen, Keramik oder auch aus sogenanntem Feinsteinzeug, werden mit Sicherheit dann vor der jeweiligen Verlegung und Installation Überlegungen angestellt werden in Bezug auf die jeweilige Rutschfestigkeit, auf die Frostsicherheit und auf die sogenannte Abriebklasse des neuen Fußbodens.

Auch die Frage, ob es ältere oder gehbehinderte Personen im Haushalt geben mag, die dann ebenfalls sich auf dem Balkon aufhalten und diesen entsprechend nutzen möchten, mag bei der Entscheidung für oder optional dann auch gegen einen ganz bestimmten Balkonbelag, eine wichtige Rolle spielen.

Kunststoff, Holz, Stein und WPC

Als Balkonbelag kommen heute vor allem diese hier bereits erwähnten und vorgestellten Arten von unterschiedlichen Materialien in Gestalt von Kunststoff, Holz, Stein und WPC in Betracht. Diese können heute direkt vor Ort im Baumarkt oder in der nächsten Baustoffhandlung ebenso leicht und einfach eingekauft werden, wie sie auch in den zahlreichen und einschlägig bekannten Shops im Internet zur Lieferung bestellt werden dürfen.

Kunststoff ist dabei immer ein künstlicher Balkonbelag, den es durchaus auch in einer extrem rutschfesten Art der Ausführung überall zu kaufen gibt. Er garantiert auf Wunsch auch ein erstaunlich niedriges Bodenniveau, steht letztendlich auch für eine recht große Auswahl an entsprechenden Farben, bildet aber immer einen künstlichen und keinesfalls einen natürlichen Balkonbelag.

Holz hingegen, ist auch als entsprechender Balkonbelag praktisch Natur pur. Doch ist es pflegeintensiv und anfällig für Feuchtigkeit oder auch für Druckstellen. Auch macht es am Ende oft eine mehr oder minder opulente Form der Unterkonstruktion erforderlich, um entsprechende Unterschiede im Bodenniveau dadurch wirksam ausgleichen zu können.

WPC steht als Abkürzung für sogenannte Wood-Plastics-Composites, was letztendlich dann in der Praxis eine Symbiose der beiden unterschiedlichen Arten von Werkstoffen in Gestalt von PVC und von Holz darstellt und repräsentiert.

Sogenannte thermoplastische Verbundstoffe werden hierbei durch den jeweiligen Hersteller und Produzenten mit ganz unterschiedlichen Anteilen von Holz in der Gestalt von Holzmehl im eigentlichen Produktionsgang vermischt und eigens versetzt.

Im Ergebnis entsteht dann meist ein faseriges Produkt in warmen Holztönen und in einer erstaunlich echt wirkenden Holzoptik, dessen Pflegeeigenschaften jedoch denen von klassischem PVC entsprechen und recht ähnlich sind. Die Lebenserwartung ist hierbei dann also recht lang dimensioniert, eine pflegliche Behandlung von diesem robusten Balkonbelag dabei stets voraus gesetzt und unterstellt.

Stein in Form von Fliesen, Keramik und sogenanntem Feinsteinzeug, stellt dann eine weitere weit verbreitete Option und Möglichkeit für die Realisierung von einer interessanten Form vom Balkonbelag dar.

Edel und pflegeleicht präsentiert sich diese geradezu klassische Form vom Balkonbelag. Doch ist es dem interessierten Kunden hierbei zwingend zu empfehlen, dass er schon beim Einkauf seiner Fliesen möglichst auf eine Abriebklasse 4 oder auf eine Abriebklasse 5 größten Wert legen sollte.

Auch als sogenannter Natursteinteppich, basierend auf Epoxidharz, kann dieser Balkonbelag heute immer wieder mit hervorragender optischer Wirkung durch den ambitionierten Heimwerker oder professionell agierenden Handwerker ausgebracht und installiert werden.

Dennoch wirkt ein Balkonbelag in Steinoptik auf viele Betrachter als recht kühl.

Letzte Aktualisierung am 30.09.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API