Skip to main content

✩ Unabhängiges Verbraucherportal ✩

Bürstenschleifer

Der Bürstenschleifer wird auch als Satiniermaschine oder als Bürstenmaschine bezeichnet. Es handelt sich beim Bürstenschleifer um eine moderne Schleif- und Poliermaschine, welche der Gruppe der elektrischen Schleifer zuzurechnen ist. Der moderne Bürstenschleifer wird im Allgemeinen als Handgerät durch den Heimwerker oder durch den professionellen Handwerker geführt.

Ebenso ist er allerdings auch als stationäres Gerät in Werkstätten und in Industriebetrieben in Gebrauch, wobei das jeweils zu bearbeitende Werkstück in einen speziellen Arbeitstisch eingelegt werden muss.

Die moderne Bürstenschleifmaschine wird grundsätzlich an das Werkstück heran geführt. Der Bürstenschleifer ist hierbei dazu imstande, die Oberfläche des betreffenden Werkstückes fein zu entgraten, zu schleifen und zu polieren.

Aktuelle Bürstenschleifer Bestseller

Das Funktionsprinzip vom modernen Bürstenschleifer

Grundsätzlich arbeitet und agiert auch der moderne Bürstenschleifer nach dem Funktionsprinzip aller gängigen Schleifmaschinen.

Ein Elektromotor überträgt nämlich auch beim Bürstenschleifer seine Kraft über eine Achse oder aber auch über ein spezielles Gewinde auf einen sogenannten Schleifkopf. Dieser kann zusätzlich durch den Heimwerker je nach Arbeitsgang und Werkstoff mit ganz unterschiedlichen Aufsätzen bestückt und ausgerüstet werden.

Die Besonderheit des Werkzeuges bringt es allerdings mit sich, dass das Arbeiten mit dem Bürstenschleifer im eigentlichen Sinne ein Bürstspanen ist. Hierbei wird die Oberflächenstruktur des bearbeiteten Werkstückes gezielt verändert und variiert, indem sie beispielsweise entgratet wird.

Der Einsatz des modernen Bürstenschleifers und der Arbeitsgang des Bürstspanens empfiehlt sich jedoch überwiegend bei eher weichen Werkstoffen. Beispielsweise bei den weichen Metallen oder auch metallischen Legierungen.

Rotierende Bürsten aus metallischen Drähten oder auch aus Kunststoffdrähten bilden dabei meist den standardmäßigen Aufsatz moderner Bürstenschleifer. Auch zum Abbürsten von Korrosionsprodukten oder von farblichen Beschichtungen von entsprechenden Werkstücken kann der moderne Bürstenschleifer heutzutage professionell oder auch im hobbymäßigen Umfeld gut und mit Erfolg eingesetzt werden.

Bürstenschleifer

Rotierende Bürsten aus metallischen Drähten oder auch aus Kunststoffdrähten bilden meist den standardmäßigen Aufsatz moderner Bürstenschleifer. | Foto: nuclear_lily / Depositphotos.com

Im Unterschied zum bereits erwähnten Bürstspanen gilt dieser Arbeitsgang mit dem Bürstenschleifer dann jedoch nicht als Veränderung der Oberflächenstruktur eines Werkstückes, sondern lediglich als dessen Reinigung.

Der Bürstenaufsatz kann auf der modernen Bürstenschleifmaschine nahezu beliebig oft gewechselt werden, was dem Heimwerker letztendlich das bequeme maschinelle Bearbeiten unterschiedlichster Werkstoffe mit ein und demselben Gerät möglich macht.

Je nach verwendetem Bürstenaufsatz und nach Werkstoffart muss die Drehzahl des Aufsatzes durch den Heimwerker entsprechend angepasst und dann gegebenenfalls auch nachjustiert werden.

Die Einsatzmöglichkeiten für den modernen Bürstenschleifer

Die Einsatzmöglichkeiten für den modernen Bürstenschleifer sind heute als extrem vielfältig zu bezeichnen und erstrecken sich demzufolge auch auf unterschiedlichste Arten von Werkstoffen.

So können mit den Geräten beispielsweise Metalle, NE-Metalle, Edelstahl und sogar Holz mit Erfolg durch den Heimwerker bearbeitet werden.

Aber sogar auch Glas, Textilien und unterschiedlichste Kunststoffe können mit dem Bürstenschleifer poliert, satiniert, geschliffen, gereinigt oder strukturiert werden.

Die Art und die Form sowie die Oberflächenbeschaffenheit und die Struktur des jeweils zu bearbeitenden Werkstückes macht dabei jeweils eine Anpassung des Bürstenschleifers nicht nur in Gestalt der verwendeten Drehzahl, sondern vor allem durch die Verwendung eines geeigneten Bürstenaufsatzes erforderlich.

Moderne Bürstenaufsätze für den Bürstenschleifer bestehen daher heute nicht nur aus Draht oder auch aus Messingdraht, sondern beispielsweise auch aus Nylon, aus Schleifpapier oder aus Gummi. Auch die sogenannte Mattierscheibe findet sich oft als Aufsatz auf dem modernen elektrischen Bürstenschleifer.

Besonders oft und gern wird der moderne Bürstenschleifer durch den Heimwerker oder auch durch den Handwerker im professionellen und gewerblichen Umfeld für den Arbeitsgang des sogenannten Satinierens von Werkstoffen eingesetzt.

Hierbei ist es jeweils das primäre Ziel des Einsatzes des Bürstenschleifers, eine glänzendere oder auch hellere Oberfläche erzielen zu können, welche außerdem auch noch von ihrer Haptik her eine glattere Außenfläche aufweist, die sich weniger rau oder gar porös anfühlt, wenn man darüber hinweg streicht.

Aber nicht nur helle, sondern beispielsweise auch matt glänzende oder ganz einfach nur matte Oberflächen von Werkstoffen lassen sich durch das Satinieren mit der modernen Bürstenschleifmaschine mit gutem Erfolg erzielen.

Das häufig verwendete Satinieren mit dem elektrischen Bürstenschleifer ist außerdem gut dazu geeignet, um beispielsweise auch Krätzer oder Einschlüsse von den Oberflächen der dergestalt behandelten Werkstücke zu entfernen.

Das Satinieren mit dem elektrischen Bürstenschleifer egalisiert ferner die behandelten Oberflächen von Werkstücken und ist insgesamt auch gut geeignet, um diese zusätzlich zu verdichten.

Daher werden moderne elektrische Bürstenschleifer beispielsweise auch oft und gern eingesetzt, um die Oberflächen von Papier dadurch zu veredeln und zu verdichten. Dieser Vorgang dient explizit der Veredelung des behandelten Papiers.

Der Arbeitsschutz beim Umgang mit dem elektrischen Bürstenschleifers

Obwohl der unscheinbare elektrische Bürstenschleifer kein trennendes oder schneidendes Arbeitsverfahren repräsentiert, handelt es sich dennoch um ein spanabhebendes Verfahren, bei welchem eine gewisse Feinstaubbelastung des Heimwerkers oder des Handwerkers zu verzeichnen ist.

Diesen besonderen Gegebenheiten muss durch entsprechend geeignete Maßnahmen und Einrichtungen seitens des Arbeits- und Gesundheitsschutzes unbedingt Rechnung getragen werden.

Es wird daher seitens der Experten empfohlen, bei der Nutzung des elektrischen Bürstenschleifers mindestens baumwollene Schutzbekleidung zu tragen, welche nicht entflammbar ist sowie eine Schutzbrille aufzusetzen.

Auch Sicherheitsschuhe sowie Montagehandschuhe werden als durchaus sinnvolle Ergänzung empfohlen. Da bei längerem Arbeiten der produzierte Geräuschpegel erheblich sein kann, ist zudem das Tragen eines geeigneten Gehörschutzes absolut sinnvoll.

Da bei der Nutzung des modernen elektrischen Bürstenschleifers stets auch Abrieb in unterschiedlichster Form entstehen kann, wird das Tragen einer Atemschutzmaske angeraten. Aus diesem Grund sind auch die meisten der derzeit im stationären Einzelhandel oder aber auch bereits in den einschlägigen Online-Shops des Internets erhältlichen elektrischen Bürstenschleifer mit einem entsprechenden Absaugstutzen seitens des Herstellers ausgestattet worden, welcher die Implementierung eines leistungsstarken Industriestaubsaugers ermöglicht.

Werden moderne elektrische Bürstenschleifer jedoch im Kontext der Metallbearbeitung eingesetzt, so besteht durch entsprechend erhitzte oder sogar glimmende Metallspäne stets auch die Gefahr der Entstehung von Bränden.

Auch entstehende Schleiffunken können beim Einsatz vom modernen elektrischen Bürstenschleifer zu Schwel- oder Glimmbränden führen, die in den Werkstatt- oder Kellerräumen oft erst viele Stunden nach ihrer Entstehung entdeckt werden können.

Der Fanztool Bürstenschleifer

Wer sich für den Kauf eines hochwertigen und einfach zu handhabenden Bürstenschleifers interessiert, sollte sich dieses Modell des beliebten und bekannten Herstellers Fanztool einmal etwas genauer ansehen. Denn der Hersteller ist nicht nur für sein großes und umfangreiches Sortiment auf dem Markt bekannt und unter den Menschen beliebt, sondern die Käufer erfreuen sich immer auch einer sehr großen Qualität, sowie einer äußerst einfachen, hochwertigen und komfortablen Handhabung und Anwendung des Gerätes.

Einsatzbereiche

Mit dem Kauf dieses Bürstenschleifers dürfen sich die Kunden nicht nur über ein hochwertiges Gerät freuen, sondern mit diesem Modell kommen die Käufer zudem in den Genuss eines Modells, welches sich für dein Einsatz an vielen verschiedenen Materialien eignet.

Die hochwertige Bürste, welche sich an dem Bürstenschleifen befindet, eignet sich für den Einsatz an Oberflächen jeder Art, sodass diese die Optik und Beschaffenheit erhalten, welche sich die Anwender für diese wünsche.

Unter anderem dürfen sich die Besitzer dieses Gerätes darauf freuen, mit diesem Trockenschleifen zu können und bei unterschiedlichsten Materialien ein zufriedenstellendes und einwandfreies Ergebnis erzielen zu können. Unter anderem eignet sich dieses Gerät für die Bearbeitung von:

  • Holz aller Art
  • Metall
  • Kunststoff
  • Gips
  • vielen anderen Oberflächen

Bezüglich des Einsatzes an den verschiedenen Materialien und Oberflächen spielt es in diesem Zusammenhang absolut keine Rolle, ob diese lackiert sind oder nicht – die Bürste des Bürstenschleifers ist, dank ihrer Beschaffenheit und der großen Qualität dazu in der Lage alle beliebigen Oberflächen zufriedenstellend und kompetent schleifen zu können.

In dem Zusammenhang mit den vielen unterschiedlichen Einsatzbereichen, welche mit den entsprechenden Bürsten, welche an dem Gerät angebracht werden können, möglich sind, eignet sich dieses Modell perfekt für die Bearbeitung von:

  • Metallzäunen
  • Terrassen
  • Pools
  • Gartenhäusern
  • Toren
  • Rolläden
  • uvm.

Im Grunde genommen sind die Anwendungsmöglichkeiten dieses Bürstenschleifers nahezu unbegrenzt, sofern man sich in dem Besitz der passenden Bürsten für das Modell befindet.

Die Qualität

Wie schon gesagt, legt der Hersteller einen sehr großen Wert auf eine gute und hochwertige Qualität des Bürstenschleifers, welche er durch viele unterschiedliche Features sicherstellt, welche an dem Bürstenschleifer vorhanden sind.

Der Motor

Ein Bestandteil des Bürstenschleifers, welcher erheblich zu der guten und hochwertigen Qualität des Gerätes beiträgt, ist der leistungsstarke Motor. Dieser weist eine Leistung von insgesamt 1500 Watt auf. Mit dieser Leistung ermöglicht der Hersteller seinen Kunden die Umdrehungen pro Minute individuell einstellen zu können. Mit einem Spielraum, welcher sich zwischen 600 und 3200 Umdrehungen pro Minute bewegt, kommen die Besitzer dieses Bürstenschleifers in den Genuss, das Modell immer auf das zu bearbeitende Material anpassen zu können. Denn, jedes Material verlangt eine andere Umdrehungsgeschwindigkeit, welche mit diesem Modell einfach und unkompliziert, sowie individuell und stufenlos bestimmt und eingestellt werden kann.

Die Materialien

Ein weiterer Aspekt, welcher vor allem in dem Bezug auf die Qualität des Bürstenschleifers eine sehr große und fundamentale Rolle spielt, sind die Materialien, welche der Hersteller für die Herstellung des Gerätes verwendet. Für den hochwertigen Herstellungsprozess kommen dabei ausschließlich hochwertige Materialien zum Einsatz, was dazu führt, dass sich die Anwender auf ein hochwertiges und einfach zu handhabendes, sowie umfangreich einsetzbares Gerät freuen dürfen.

Die Handhabung

Die Handhabung des Bürstenschleifers gestaltet sich als äußerst einfach und unkompliziert, was durch einige interessante und spannende Features sichergestellt wird, auf welche der Hersteller bezüglich der Herstellung des Gerätes größten Wert legt.

Die Drehzahl Um den Bürstenschleifer auf unterschiedliche Materialien anpassen und auf diese abstimmen zu können, können die Anwender des Gerätes die Umdrehungszahl pro Minute individuell und stufenlos einstellen. Der Spielraum diesbezüglich liegt bei zwischen 600 und 3200 Umdrehungen pro Minute.
Das Austauschen der Bürste Um die einzelnen Materialien bestens bearbeiten zu können, ist es wichtig, sich in dem Besitz der richtigen Bürste zu befinden. Aus diesem Grund stellt der Hersteller sicher, dass sich die Bürste des Gerätes einfach, unkompliziert und mit nur wenigen Schritten austauschen lässt.
Präzise Ergebnisse Der Hersteller hat sein Modell mit einer praktischen und hochwertigen Schutzhaube mit Führungsrolle ausgestattet. Diese sorgt nicht nur für einen guten und umfangreichen Schutz des Gerätes, sondern trägt mit ihrer Beschaffenheit zudem dazu bei, dass das Gerät sicher, exakt und präzise geführt werden kann, sodass sich die Anwender über einwandfreie und hochwertige Ergebnisse freuen dürfen.
Die Führungsrolle Um präzise und zufriedenstellende Ergebnisse erzielen zu können, ist es wichtig, dass die Anwender des Bürstenschleifers einen festen und sicheren Halt über das Gerät haben. Genau diesen Umstand stellt der Hersteller mit der breiten und frei positionierbaren Führungsrolle sicher, welche sich im Frontbereich des Geräts befindet.

 

Mit dieser Führungsrolle kommen die Anwender des Modells in den Genuss, das Gewicht des Gerätes perfekt ausbalancieren zu können. Das sorgt nicht nur dafür, dass Anwender einen festen und sicheren Halt über den Brüstenschleifer haben, sondern dass diese auch bei recht unebenen Oberflächen gute und durch und durch zufriedenstellende Ergebnisse erzielen können, da die Arbeitsposition durch die gekonnte und hochwertige Ausbalancierung immer dieselbe bleibt.

Verstellbarer Seitengriff

 

Während des Arbeitens mit dem Bürstenschleifer ist es wichtig, dass sich die Anwender sicher und wohl mit dem Gerät fühlen. Dieser Umstand wird unter anderem durch die Tatsache sichergestellt, dass sich der Seitengriff stufenlos verstellen lässt.

 

Durch das Verstellen des Seitengriffs wird den Besitzern des Gerätes der beste und höchste Komfort geboten, um während des Arbeitens nicht zu ermüden und sich über einwandfreie und durch und durch zufriedenstellende Ergebnisse freuen zu können.

Die Sicherheit während des Arbeitens

Es ist nicht nur wichtig, sich bezüglich des Bürstenschleifers auf eine einfache, sondern auch auf eine sichere Handhabung und Anwendung verlassen zu können. Aus diesem Grund stellt der Hersteller mit der Beschaffenheit seines Bürstenschleifers und unterschiedlichen Features sicher, dass die Anwender sicher und unkompliziert mit dem Modell arbeiten können.

Eine besonders wichtige Rolle spielt dabei die bereits erwähnte stabile, hochwertige und robuste Schutzhaube. Diese stellt sicher, dass die Anwender sicher und geschützt arbeiten können und während der Anwendung des Gerätes effektiv und kompetent vor fliegenden Spänen geschützt werden.

Ein sauberes Arbeiten mit dem Gerät

Die Arbeit mit dem Bürstenschleifer ist nicht nur sicher, komfortable und vor allem präzise, sondern auch sauber möglich. Das wird durch die Tatsache sichergestellt, dass sich ein Adapter für das Staubsaugerrohr an dem Gerät befindet. Über diesen können die Besitzer des Bürstenschleifers das Gerät an beliebige Staubsauger-Rohre anschließen und somit dafür sorgen, dass die Späne, welche sich während der Arbeit mit dem Gerät von den Oberflächen lösen können, direkt aufgesaugt werden. Die Werkstatt oder auch die Umgebung bleiben in diesem Fall sauber und es muss nach getaner Arbeit nicht noch umfangreich und aufwändig geputzt werden.

Technische Details des Bürstenschleifers

  • Die Drehzahl lässt sich individuell und stufenlos innerhalb des Spielraums von 600 und 3200 Umdrehungen pro Minute einstellen.
  • Die Nennspannung beläuft sich auf zwischen 230 und 240 V~.
  • Die Länge des Kabels beläuft sich auf 4 Meter.
  • Die Nennleistung liegt bei 1500 W.
  • Der Schallleistungspegel liegt bei 94 dB(A).

Der Lieferumfang

Wer sich für den Kauf dieses hochwertigen Modells entscheidet, darf sich in diesem Zusammenhang auf einen umfangreichen und hochwertigen Lieferumfang freuen, welcher sich aus den folgenden Bestandteilen zusammensetzt:

  • Der Bürstenschleifer selbst.
  • Eine Metallbürste.
  • Eine Nylonbürste.
  • Eine praktische und hochwertige Tragetasche.
  • Ein Staubsauger Adapter.

Der Fartools Bürstenschleifer

Eine weitere Schleifmaschine aus dem Bereich Bürstenschleifer ist dieses hochwertige Modell, welches sich auf dem Markt ebenfalls einer sehr großen Beliebtheit unter den Anwender erfreut. Wer sich für den Kauf dieses Modells entscheidet, darf sich in diesem Zusammenhang nicht nur auf eine äußerst hochwertige und gelungene Qualität, sondern auch auf eine sehr einfache, sowie unkomplizierte und komfortable Handhabung und Anwendung freuen.

Die Einsatzbereiche

Der Hersteller dieses Bürstenschleifers hat sich bezüglich der Herstellung besonders auf die Bearbeitung von Holz jeder Art konzentriert. Die Beschaffenheit und auch die Qualität des Modells eignet sich dabei vor allem für die gekonnte, gelungene und einwandfreie Renovierung aller beliebigen Holzarten im Außenbereich.

Besonders bewährt haben soll sich das Gerät bezüglich der Bearbeitung von:

  • Terrassen
  • Gartenmöbeln
  • Off-Body-Pools
  • Gartenhäusern
  • Metalltoren
  • Fensterläden
  • etc.

Doch auch für andere Materialien im Innenbereich kann dieses Modell einfach und zuverlässig zum Einsatz kommen, um sich in diesem Bezug ebenfalls über gute und durch und durch zufriedenstellende Ergebnisse freuen zu dürfen.

Leistungsstark und qualitativ hochwertig

Bezüglich der Qualität dieses Gerätes dürfen sich die Anwender nicht nur auf die Verarbeitung hochwertiger Materialien, sondern auch auf die Verwendung hochwertiger Bestandteile, wie zum Beispiel einen leistungsstarken und hochwertigen Motor freuen.

Die Materialien Der Motor
Der Hersteller nutzt für die Herstellung des Bürstenschleifers ausschließlich hochwertige Materialien, welche in einem hochwertigen und streng kontrollierten Verarbeitungsprozess zu dem beliebten und bekannten Bürstenschleifer verarbeitet werden. Auch bezüglich des integrierten Motors, welcher in dem Gerät integriert ist, dürfen sich die Anwender auf eine sehr große Qualität freuen.

 

Denn der 1300-Watt-Motor sorgt mit seiner Beschaffenheit und Leistung für optimale Ergebnisse, wenn die Anwender das Modell nutzen, um Oberflächen gründlich zu reinigen und zu schleifen.

Die Handhabung

Die Besitzer dieses Gerätes dürfen sich nicht nur auf eine hohe Qualität, sondern auch auf eine sehr einfache und unkomplizierte Handhabung freuen, wenn sie sich für den Kauf dieses Bürstenschleifers entscheiden. Die komfortable Handhabung und Anwendung stellt der Hersteller durch einige interessante und hochwertige Features an dem Modell sicher.

Ergonomischer Griff Um das Gerät gut, präzise und einfache handhaben zu können, hat der Hersteller einen ergonomischen Griff an dem Bürstenschleifer angebracht. Über diesen Griff kommen die Anwender in den Genuss, das Gerät fest und sicher in der Hand halten und dieses demnach präzise und genau führen zu können.

 

Dazu gesellt sich der weitere Vorteil, dass sich die Anwender, auch wenn diese das Gerät über einen längeren Zeitraum hinweg in den Händen halten und führen, keine Sorgen bezüglich schmerzender und krampfender Hände machen müssen.

Vibrationsfreier Griff Wenn es während des Arbeitens mit dem Gerät zu Vibrationen kommt, beeinflussen diese das Endergebnis negativ, weshalb der Hersteller bezüglich der Herstellung des Bürstenschleifers einen sehr großen Wert auf die Vibrationsfreiheit des Modells gelegt hat.

 

Dank des vibrationsfreien Griffs, müssen sich die Anwender keine Sorgen bezüglich der negativen Beeinflussung des Ergebnisses machen.

Stufenlos einstellbare Drehzahl Um die einzelnen Oberflächen perfekt und einwandfrei bearbeiten zu können, stellt der Hersteller des Gerätes sicher, dass die Anwender die Drehzahl individuell und stufenlos einstellen können.

 

Durch diesen Umstand können die Anwender die einzelnen Oberflächen bestens bearbeiten und sicherstellen, sich über einwandfreie und präzise Ergebnisse freuen zu dürfen.

Auch für schwer erreichbare Stellen Die Beschaffenheit der weichen und geriffelten Bürsten trägt nicht nur dazu bei, die unterschiedlichen Oberflächen aus Holz bestens bearbeiten zu können, sondern diese tragen zudem auch dazu bei, schwer erreichbare Stellen einfach und unkompliziert erreichen und bearbeiten zu können.

 

So kann jeder noch so schwer zu erreichende Stelle präzise, gut und zufriedenstellend mit dem Gerät bearbeitet werden.

Sauberes Arbeiten

Besitzer dieses Modells können mit diesem nicht nur genau und sicher arbeiten, sondern der Hersteller legt zudem einen sehr großen Wert darauf, seinen Kunden ein sauberes Arbeiten zu ermöglichen. Für diese Zwecke befinden sich seitlich an dem Gehäuse des Gerätes eine Wange und ein Ablauf-Ausgang für eine bessere Staubabsaugung. Denn an diesen Ausgang kann einfach und unkompliziert ein Staubsauger angeschlossen werden. Dieser saugt die Späne, welche sich während der Bearbeitung der Oberflächen von dem Material lösen, kompetent auf, ohne dass sich diese in der gesamten Umgebung verteilen.

Wenn kein Staubsauger an dem Ausgang angeschlossen wird, können die Anwender eine Verdunkelungskappe an dem Gehäuse anbringen, sodass die Kappe nicht nur funktional gut und kompetent verschlossen wird, sondern, dass der Bürstenschleifer auch optisch ein schöneres und ansprechenderes Bild macht.

Der Bürstenschleifer von Makita

Ein weiterer Hersteller, welcher sich in dem Bereich der Utensilien für Handwerker einer großen Beliebtheit erfreut, ist der Hersteller Makita. Dieser ist vor allem für seine hochwertige Qualität und für die einfache, sowie unkomplizierte Handhabung bekannt und auf dem Markt unter den Menschen bekannt.

In dem großen und breiten Sortiment, welches der Hersteller seinen Kunden bietet, befindet sich unter anderem dieser Bürstenschleifer, welcher sich, wie alle anderen Modelle des Herstellers und auch die beiden bereits vorgestellten Bürstenschleifer, durch eine hohe Qualität, sowie eine einfache und unkomplizierte Handhabung auszeichnet.

Die Qualität

Wer sich für den Bürstenschleifer des Herstellers Makita entscheidet, darf sich in diesem Zusammenhang auf eine sehr hochwertige und vorteilhafte Qualität freuen. Diese stellt der Hersteller unter anderem durch die Verwendung hochwertiger Materialien und die ebenfalls hochwertige Verarbeitung der Materialien in streng kontrollierten Prozessen sicher.

Durch die hochwertige Verarbeitung der hochwertigen Materialien dürfen sich die Anwender dieses Modells auf einen hochwertigen, langlebigen und robusten Bürstenschleifer freuen.

Die Einsatzbereiche

Mit diesem Bürstenschleifer dürfen sich die Anwender auf ein Gerät freuen, welches sich perfekt für die Bearbeitung der unterschiedlichsten Materialien und Oberflächen eignet. Für diese Zwecke lassen sich die Bürsten nach Bedarf austauschen, sodass immer die Bürste zum Einsatz kommt, welche sich für die jeweilige Oberfläche eignet.

So können unter anderem die unterschiedlichsten Oberflächen aus:

  • Holz
  • Stahl
  • Metall
  • Kunststoff
  • uvm.

hochwertig, einfach und präzise bearbeitet werden.

Die Handhabung

Wie schon angemerkt, legt der Hersteller dieses Modells nicht nur einen großen Wert auf eine hohe Qualität des Bürstenschleifers, sondern auch auf eine einfache und unkomplizierte Handhabung. Diese stellt er an diesem Modell durch unterschiedliche Features sicher, von welchen die Anwender profitieren können.

Der Austausch der Bürsten Um die einzelnen Materialien gekonnt und zuverlässig bearbeiten zu können, muss immer eine entsprechende Bürste zum Einsatz kommen.

 

Um diese an dem Gerät austauschen zu können, müssen die Besitzer des Brüstenschleifers nicht viele Handgriffe machen, sodass sich die Bürsten mit Leichtigkeit in nur wenigen Schritten austauschen lassen.

Die Griffe Makita möchte den Anwendern eine einfache und vor unkomplizierte Handhabung, sowie zufriedenstellende und präzise Ergebnisse ermöglichen. Aus diesem Grund befinden sich an diesem Modell zwei ergonomisch geformte Griffe.

 

Diese sorgen dafür, dass die Anwender einen sehr viel besseren und sichereren Halt über die Geräte haben und sich somit über bessere Ergebnisse freuen dürfen.

 

Einer der Griffe befindet sich dabei an der hinteren Seite, während der andere Griff an der vorderen Seite zu finden ist.

Der Lieferumfang

Wer sich für den Kauf dieses Modells des beliebten Herstellers Makita entscheidet, darf sich auf den Lieferumfang freuen, welcher sich aus den folgenden Bestandteilen zusammensetzt:

  • dem Bürstenschleifer selbst.
  • einer Kunststoffbürste.

Optional können sich die interessierten Käufer auch:

  • eine Bürste aus Stahl
  • eine Bürste aus Messing

mit zu dem Lieferumfang dazu bestellen, um weitere Oberflächen aus anderen Materialien behandeln und bearbeiten zu können.

Fazit

Der moderne elektrische Bürstenschleifer ist ein recht vielfältig einsetzbares Gerät und Werkzeug. Dazu trägt nicht nur allein die Leistungsfähigkeit modernster Elektromotoren, sondern vor allem auch die flexible Gestaltung der jeweiligen Schleifaufsätze entscheidend bei.

So wird das Bearbeiten ganz unterschiedlicher Werkstoffe möglich, an die die modernen Geräte zusätzlich durch eine entsprechende Modifikation ihrer Drehzahl angepasst werden können.

Nicht nur sämtliche Metalle bis hin zum Edelstahl, sondern auch Kunststoffe, Holz, Textilien und Papier können erfolgreich bearbeitet werden.

Mehr über Bürsten auf Elektrische Hand Reinigungsbürste.

FAQ

✅ Was ist ein Bürstenschleifer?

Bei einem Bürstenschleifer handelt es sich, wie man es sich bereits anhand des Namens und der Bezeichnung denken kann, um ein Gerät, welches eingesetzt wird, um unterschiedliche Materialien zu schleifen. Damit fällt dieses Gerät unter die Kategorie der Schleifgeräte, wobei sich dieses durch die Tatsache auszeichnet, nicht mit Schleifpapier, sondern, wie es die Bezeichnung verrät, mit einer Bürste zu arbeiten. Das bringt auch die Tatsache mit sich, dass die Anwender eines Bürstenschleifers mit diesem die Oberflächen nicht nur polieren, sondern auch entgraten und polieren können.

✅ Wie funktioniert ein Bürstenschleifer?

Kurz und knapp gesagt, ist die Funktionsweise des Bürstenschleifers sehr einfach und unkompliziert. Im Grunde genommen funktioniert ein Bürstenschleifer nach demselben Prinzip, nach welchem herkömmliche Schleifmaschinen funktionieren. Im Inneren des Bürstenschleifers befindet sich ein Motor, welcher die Bürste zum Rotieren bringt und somit dafür sorgt, dass die Oberflächen entsprechend bearbeitet werden. Mittels des Griffs, welcher an dem Bürstenschleifer angebracht ist, können die Anwender diese präzise auf den zu behandelnden Oberflächen führen und sich auf die präzisen und zufriedenstellenden Ergebnisse freuen. Wer mehr bezüglich der Funktionsweise des Bürstenschleifers wissen möchte, kann sich den entsprechenden Abschnitt unseres detaillierten Ratgebers diesbezüglich durchlesen.

✅ Für welche Einsatzbereiche eignet sich der Bürstenschleifer?

Der Bürstenschleifer eignet sich, im Grunde genommen, für jede beliebige Oberfläche und somit auch für jedes beliebige Material. Allerdings muss in diesem Zusammenhang immer darauf geachtet werden, wie die Bürste des jeweiligen Modells beschaffen ist und, ob sich diese für die Bearbeitung aller Materialien eignet. Andernfalls kann es sein, dass für die Bearbeitung unterschiedlicher Materialien und Oberflächen spezielle Bürsten optional dazugekauft werden müssen. In der Regel können die Bürsten immer einfach und ohne großen Aufwand gewechselt und ausgetauscht werden. Auf die Frage in welchen Bereichen der Bürstenschleifer zum Einsatz kommen kann, gehen wir in dem entsprechenden Abschnitt unseres detaillierten Ratgebers genauer ein.

✅ Welcher Bürstenschleifer ist der beste?

Welches Modell unter der großen und umfangreichen Auswahl auf dem Markt das Beste ist, kann pauschal nicht gesagt werden. Es kommt immer ganz darauf an, welche Anforderungen und Wünsche man an den Bürstenschleifer stellt. Wir stellen in unserem Ratgeber drei Modelle etwas genauer vor, an welchen sich interessierte Käufer orientieren können. Die Entscheidung, welches Modell gekauft wird, sollte jedoch auf den persönlichen Vorstellungen basieren.

✅ Wo kann man sich einen Bürstenschleifer kaufen?

Wer sich für den Kauf eines Bürstenschleifers interessiert, kann sich diesen entweder über einen Anbieter im Internet oder über einen Anbieter im örtlichen Fachhandel kaufen. Beide dieser Optionen bringen dabei Vorteile mit sich, sodass sich jeder selbst überlegen sollte, wo er den Bürstenschleifer am besten kauft. Über das Internet ist die Auswahl deutlich größer und umfangreicher als im Fachhandel. Dafür bekommt man im Fachhandel ein umfangreiches und professionelles Beratungsgespräch durch die Mitarbeiter.

Letzte Aktualisierung am 30.10.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *