Dezibelmesser

Wie laut es ist, ist immer eine Frage des persönlichen Empfindens, oder? Es ist immer eine Frage danach, welche Person die Intensität der Lautstärke bewertet, um entscheiden zu können, ob es laut oder eher leise ist – stimmt das wirklich? Wir Menschen nehmen die Lautstärke unserer Umgebung nicht gleich stark und nicht mit derselben Intensität auf.

So kann es unter anderem sein, dass für einen Menschen ein bestimmter Lautstärkepegel bereits zu laut ist und sich andere Menschen von diesem in keiner Weise gestört fühlen. Dennoch gibt es bezüglich der Lautstärke Regeln und Gesetze, an welche sich die Menschen zu halten haben. Vor allem, wenn es um Partys in der Nacht geht, gibt es gesetzliche Bestimmungen und Regeln darüber, wie laut die Party und die Musik sein dürfen.

Die Lautstärke wird in diesem Zusammenhang nicht anhand des persönlichen Empfindens eingeschätzt, sondern mit der Hilfe eines sogenannten Dezibelmessers gemessen. Dank eines Dezibelmessers kann somit die Lautstärke ganz genau bestimmt werden.

Doch, was genau muss man sich unter diesem Dezibelmesser vorstellen? Wann kommt dieses Gerät zum Einsatz und was muss sonst noch beachtet werden, wenn man sich zum Beispiel für den Kauf des Dezibelmessers interessiert?

Wir haben einen umfangreichen und detaillierten Ratgeber zusammengestellt, welcher sich rund um das Thema Dezibelmesser bewegt und alle wichtigen Informationen liefert, welche fundamental in dem Rahmen des Kaufes des Dezibelmessers sind.

Was ist ein Dezibelmesser?

Wie schon gesagt, handelt es sich bei dem Dezibelmesser um ein sehr hilfreiches und oft eingesetztes Gerät, wenn es darum geht, die Lautstärke zu messen und dieser einen Wert zu geben. In seiner Form ähnelt das Dezibelmesser einem Walkie Talkie, bzw. einem Funkgerät, welches sich einfach und unkompliziert in der Hand halten lässt.

Wem der Name des Dezibelmessers nicht sagt, kennt diese hochwertigen und praktischen Geräte möglicherweise unter dem Namen des Schallpegelmessgerätes. Denn bei der Lautstärke handelt es sich, im Grunde genommen, um nichts anderes als Schall, dessen Intensität mit dem Dezibelmesser gemessen werden. Da die Werte des Schalls aber auf dem Display dieser Geräte in Dezibel angegeben werden, ist dieses Gerät sowohl unter dem Namen des Dezibelmessers als auch unter der Bezeichnung des Schallpegelmessgerätes bekannt.

Wer auf ein solches Dezibelmesser zurückgreift, kommt in den Genuss hochwertigster Technik, welche dazu in der Lage ist, den Schalldruckpegel zu messen und die gemessenen Werte dann in den Werten der Frequenz und der Zeitbewertung anzuzeigen.

Um gute und vor allem hochwertige, verlässliche Ergebnisse liefern zu können, ist es wichtig, dass die Geräte nach:

  • dem Deutschen Institut für Normung (DIN)
  • der Internationalen Elektrotechnischen Kommission (IEC)

genormt sind. Nur so dürfen sich die Anwender auf die Ergebnisse, welche auf dem Display angezeigt werden, verlassen. Um die Lautstärke der Umgebung zuverlässig und erfolgreich messen zu können, basieren die Dezibelmesser auf einem Messmikrofon mit Kugelcharakteristik. Dieses wiederum ist mit einem Vorverstärker ausgestattet, sodass der Schall gut und vor allem zuverlässig gemessen und in Dezibel über das Gerät angezeigt werden kann.

Dass sich die Dezibelmesser der verschiedenen Hersteller allesamt ähneln und einen recht ähnlichen Aufbau und eine nahezu identische Bauweise aufweisen, ist dabei auf die Tatsache zurückzuführen, dass es sich bei dieser Bauweise um die erprobte Bauweise handelt, welche eine Reflexion des Schalls verhindert und somit einwandfreie Ergebnisse liefert.

Dezibelmesser
Dezibelmesser | Foto: GrinPhoto / Depositphotos.com

Anwendungsbereiche

Viele Menschen stellen sich möglicherweise die Frage, in welchen Bereichen die Dezibelmesser zum Einsatz kommen und inwiefern die Anwender von der Funktion dieser Geräte profitieren können.

Im Grunde genommen, kann allgemein gesagt werden, dass die Dezibelmesser überall dort zum Einsatz kommen, wo die Lautstärke, also der Schallpegel gemessen werden soll. Immer, wenn man wissen möchte, wie laut es tatsächlich ist und die Lautstärke einen greifbaren Wert bekommen soll, findet das Dezibelmesser seine Anwendung. Das kann zum einen in gewerblichen und zum anderen auch in privaten Bereichen der Fall sein. Somit handelt es sich bei einem Dezibelmesser um ein sehr flexibel und umfangreich einsetzbares Gerät, welches sich einer sehr großen Beliebtheit unter den Menschen erfreut.

Der professionelle Bereich Der private Bereich
In dem professionellen Bereich kommt ein Dezibelmesser in der Regel immer dann zum Einsatz, wenn Lärmemissionen, wie unter anderem:
  • Flugzeug- oder Verkehrslärm
  • Maschinenlärm
  • sonstiger Lärm am Arbeitsplatz

gemessen werden sollen.

Aber auch der Lärm auf:

  • Konzerten
  • großen Festen

wird mit der Hilfe eines Dezibelmessers gemessen, um sich im Rahmen der Gesetze bewegen und ggf. die Lautstärke regulieren und etwas herunterfahren zu können.

Im privaten Bereich kommen die Dezibelmesser immer dann zum Einsatz, wenn unterschiedliche Lärmquellen, wie zum Beispiel:
  • störender Lärm aus der Umgebung
  • Lärm in der Nachbarschaft

gemessen werden soll.

Allerdings muss man in diesem Zusammenhang auch immer bedenken, dass man beispielsweise Kinderlärm durchaus mit dem Dezibelmesser messen kann, dieser aber nicht zur Anzeige gebracht werden kann.

Die unterschiedlichen Arten

Wer sich für den Kauf eines Dezibelmessers entscheidet, sollte sich in diesem Zusammenhang mit den verschiedenen Arten der Dezibelmesser auseinandersetzen. Denn auf dem Markt der Dezibelmesser gibt es durchaus verschiedene Ausführungen dieser technischen Geräte, aus welchen die interessierten Käufer wählen können. Sehen wir uns diese unterschiedlichen Ausführungen der Dezibelmesser einmal etwas genauer und detaillierter an.

Die Dezibelmesser der Klasse 1 und der Klasse 2

Der erste Unterschied, welcher in dem Rahmen dieser Geräte gemacht werden muss, ist der Unterschied zwischen den Geräten der Klasse 1 und den Geräten der Klasse 2. Der Unterschied dieser Klassen bezieht dabei auf die Genauigkeit der Messung, wobei beide Klassen den Anforderungen der Normen der IEC entsprechen und den Maßstäben dieser Normen gerecht werden.

Dezibelmesser der Klasse 1 Dezibelmesser der Klasse 2
  • Die Dezibelmesser der Klasse 1 sind dazu in der Lage ein deutlich breiteres Frequenzspektrum bei einer geringeren Toleranz zu messen.
  • Die Toleranzgrenze liegt in dem Spielraum +/- 1,9 dB.
  • Die Dezibelmesser der Klasse 2 hingegen sind dazu in der Lage ein geringeres Frequenzspektrum zu messen, weshalb für besonders genaue Ergebnisse immer ein Gerät der Klasse 1 gewählt werden sollte.
  • Die Geräte der Klasse 2 haben eine deutlich höhere Toleranz, weshalb die Ergebnisse auch nicht so genau und deutlich ausfallen, wie es bei den Geräten der Klasse 1 der Fall ist. Im Vergleich zu den Geräten aus der Klasse 1, sind die Geräte aus der Klasse 2 jedoch auch deutlich günstiger in der Anschaffung.
  • Der Toleranzwert liegt bei +/- 2,2 dB.

Aufgrund der sehr großen Messgenauigkeit der Geräte der Klasse 1, kommen diese vor allem in den Gebieten zum Einsatz, in welchen die Messgenauigkeit eine sehr große Bedeutung und Wichtigkeit hat. Das ist unter anderem in dem Bereich:

  • der Forschung
  • juristischer Entscheidungen

der Fall. In diesen Fällen reicht es nicht aus, ein ungefähres Messergebnis zu erhalten, sondern das Messergebnis muss genau und detailliert sein.

Das Personenlärmdosimeter

Eine besondere Variante des Dezibelmessers ist das sogenannte Personenlärmdosimeter, welches unter anderem auch unter dem Namen Personenlärmexposimeter bekannt ist. Bei diesem handelt es sich, wie schon gesagt, um eine Variante des Dezibelmessers, welches sich jedoch durch die Tatsache auszeichnet, direkt am Körper getragen zu werden.

Auch bezüglich der Messdaten unterscheidet sich diese Variante des Dezibelmessers von den anderen Geräten, da die Messdaten in dem Bezug zu der Schallexposition angegeben und zudem in der Einheit Pa2h angezeigt werden. Diese Einheit stellt den Druck im Quadrat mal Stunde dar.

Diese Geräte zeichnen sich zudem auch durch eine ganz besondere Bauform aus, welche recht klein ist, sodass diese:

  • direkt am Körper getragen werden können, ohne zu stören oder aufzufallen.
  • das Schallfeld nicht beeinflussen.
  • keine Kabel benötigen und somit keine Gefahrenquelle für die Träger darstellen.

Auch diese Ausführung der Dezibelmesser unterliegt der IEC-Norm.

Die Vorteile

Dezibelmesser bringen sehr viele Vorteile mit sich, von welchen die Anwender profitieren können. Aus diesem Grund erfreuen sich diese Geräte auch einer sehr großen Beliebtheit und kommen oft zum Einsatz. Allerdings muss in diesem Zusammenhang angemerkt werden, dass die Dezibelmesser öfter im professionellen und weniger im privaten Bereich zum Einsatz kommen. Doch, werfen wir einen Blick auf die Vorteile, welche diese Geräte mit sich bringen:

  • Messen die Lautstärke genau und können dem Lärm somit einen greifbaren Wert geben.
  • Die Bauform trägt dazu bei, dass der Schall nicht reflektiert und die Ergebnisse somit nicht verfälscht werden.
  • Es gibt unterschiedliche Ausführungen des Dezibelmessers, was zu einem sehr breiten und umfangreichen Einsatzbereich der Geräte führt.
  • Die Handhabung der Geräte ist, im Grunde genommen, recht einfach und unkompliziert.

Die Nachteile

Bei so vielen Vorteilen, welche die Dezibelmesser mit sich bringen, stellt sich immer auch die Frage, ob es Nachteile gibt welche diese Geräte mit sich bringen. Ein Nachteil, welcher in diesem Zusammenhang genannt werden kann, ist die Tatsache, dass die Geräte der Klasse 1 sehr viel teurer sind als die Geräte aus der Klasse 2. Dafür liefern diese jedoch auch sehr viel bessere und deutliche Messergebnisse.

Einen Dezibelmesser anwenden – Schritt für Schritt erklärt

Wer sich für den Kauf eines Dezibelmessers entscheidet, sollte sich im Voraus mit der Anwendung und der Handhabung dieser Geräte auseinandersetzen. Im Grunde genommen, reicht es vollkommen aus, sich an der jeweiligen Bedienungsanleitung zu orientieren, da die Geräte bezüglich der Anwendung und der Handhabung durchaus Unterschiede aufweisen können, doch, im Grunde genommen, erfolgt die Handhabung der Geräte nach einem ganz einfachen und unkomplizierten Schema. Sehen wir uns also einmal Schritt-für-Schritt an, wie ein solcher Dezibelmesser zur Anwendung kommt.

  1. Der Dezibelmesser wird eingeschaltet.
  2. Ggf. werden bestimmte Einstellungen über die Tasten an dem Gerät vorgenommen, welche einfach und unkompliziert über das Display abgelesen werden können.
  3. Nun wird der Dezibelmesser festgehalten, sodass es seine Arbeit machen kann.
  4. Das integrierte, sensible und hochwertige Mikrofon misst den Lärm, bzw. den Schall, welche von dem Lärm ausgeht und zeigt die Ergebnisse dann auf dem Display an.
  5. Hat man den Lärm gemessen, schaltet man das Gerät einfach wieder auf und verstaut es sicher und angemessen, bis dieses wieder gebraucht wird und erneut zum Einsatz kommt.

Einen Dezibelmesser kaufen

Bei einem Dezibelmesser handelt es sich um ein sehr komplexes und zu derselben Zeit auch äußerst sensibles Gerät. Aus diesem Grund ist es umso wichtiger, bei dem Kauf darauf zu achten, dass das Gerät einigen bestimmten Kriterien und Anforderungen gerecht wird. Nur unter dieser Voraussetzung kommen die interessierten Käufer in den Genuss vernünftiger und zuverlässiger Messungen und einer einfachen, sowie unkomplizierten Handhabung. Bezüglich des Kaufes ist es aus diesem Grund wichtig, sich an einigen Kaufkriterien zu orientieren, Bewertungen anderer Kunden mit in die Kaufentscheidung mit einzubeziehen und sich ggf. an einen Dezibelmesser Test zu wenden.

Kaufkriterien

Bevor man sich auf dem breiten Markt und unter dem großen und umfangreichen Angebot der verschiedenen Modelle aus dem Bereich der Dezibelmesser für ein bestimmtes Gerät entscheidet, sollte man sich mit einigen wichtigen Kaufkriterien auseinandersetzen, um eine gute und vor allem hochwertige Kaufentscheidung treffen zu können. Nur unter dieser Voraussetzung darf man sich auf ein gutes und zuverlässiges Gerät freuen. Um interessierten Käufern die Entscheidung zu erleichtern, gehen wir in diesem Abschnitt auf die verschiedenen wichtigen Kaufkriterien ein, welche fundamental für den Kauf eines guten und hochwertigen Dezibelmessers sind.

Der Messbereich

Ein Kriterium, welches für den Kauf des Dezibelmessers wichtig ist, ist der Messbereich, innerhalb wessen das Gerät die Lautstärke messen kann. Denn unter den vielen Modellen, welche auf dem Markt zur Auswahl stehen, gibt es diesbezüglich große und fundamentale Unterschiede. Die meisten Geräte können einen Bereich von zwischen 50dB und 130dB messen. Je genauer die Messungen ausfallen sollen, umso größer sollte auch der Messbereich des Dezibelmessers sein.

Die Messgenauigkeit

Es ist nicht nur wichtig, dass die Geräte einen großen Messspielraum aufweisen, sondern es ist zudem mindestens genauso wichtig, dass die Messungen innerhalb dieses Spielraums genau und zuverlässig sind. Aus diesem Grund spielt die Messgenauigkeit bezüglich des Kaufes des Dezibelmessers ebenfalls eine sehr wichtige und tragende Rolle. Die Geräte der Klasse 1 weisen dabei eine deutlich bessere Zuverlässigkeit auf, das die Abweichungen sehr gering sind. Je höher die Abweichungen bezüglich der Messergebnisse bei einem Gerät sind, umso ungenauer messen die Dezibelmesser den Schall. Wichtig ist in diesem Zusammenhang aber auch, immer darauf zu achten, dass die Geräte die Normen der IEC erfüllen.

Der Frequenzbereich

Unter dem Frequenzbereich muss man sich, im Grunde genommen, nichts weiter vorstellen, als die hohen und tiefen Töne, welche das Gerät mit seiner integrierten Technologie erfassen kann. Es sollte bei dem Kauf darauf geachtet werden, welche Töne das jeweilige Modell am besten erfassen kann. Denn unter dem großen Angebot an Modellen gibt es durchaus einige Modelle, welche die hohen Töne vernachlässigen und sich mehr auf die tiefen Töne konzentrieren oder umgekehrt.

Die Handhabung

Um den Lärm gut und zuverlässig mit dem Gerät messen zu können, ist es nicht nur wichtig, darauf zu achten, dass es sich bei dem Dezibelmesser um ein gutes und hochwertiges Modell handelt, sondern es ist auch wichtig, ein Auge auf die Handhabung zu haben. Die Handhabung des Schallpegelmessgerätes ist wichtig, um dieses einwandfrei und unkompliziert einsetzen und somit gute und zuverlässige Ergebnisse erzielen zu können. Am besten eignen sich für diese Zwecke Modelle, bei welchen die Handhabung einfach und intuitiv erfolgt. Auch eine verständliche und umfangreiche Bedienungsanleitung sollte in diesem Zusammenhang mit in dem Lieferumfang enthalten sein.

Extras

Da es sich bei Dezibelmessern, wie schon mehrfach erwähnt, um sehr empfindliche und sensible Geräte handelt, ist es wichtig, bezüglich der Ausstattung und des Lieferumfangs vor dem Kauf darauf zu achten, ob sich in dem Lieferumfang möglicherweise vorteilhafte Extras befinden, von welchen die Käufer profitieren können. So ist es unter anderem empfehlenswert darauf zu achten, dass sich in dem Lieferumfang eine Schutzhülle befindet, durch welche das Gerät kompetent und effektiv geschützt wird.

Andere Extras, auf welche unter anderem Wert gelegt werden kann, wenn man sich das Dezibelmesser kauft, sind:

  • die Speicherfunktion der gemessenen Ergebnisse.
  • ein integriertes Thermometer.
  • ein Windschutz.

Wer von einem oder mehrerer dieser optionalen und vorteilhaften Extras profitieren möchte, sollte vor dem Kauf des Dezibelmessers darauf achten, ob das Gerät über diese Extras verfügt.

Das Display

Das letzte Kriterium, welches in dem Bezug auf dem Kauf des Dezibelmessers eine sehr große und tragende Rolle spielt, ist das Display. Bezüglich des Displays ist es sehr wichtig, dass die Testergebnisse gut und vor allem einwandfrei von dem Bildschirm abgelesen werden können. In diesem Zusammenhang ist eine gute und hochwertige Beleuchtung des Displays von großer Wichtigkeit, um sicherstellen zu können, auch in Dunkelheit die Ergebnisse gut und zuverlässig von dem Display ablesen zu können.

Wo kann man ein Dezibelmesser kaufen?

Wie nun schon mehrfach erwähnt, handelt es sich bei einem Dezibelmesser um ein sehr sensibles Gerät, welches einigen Normen und vielen Anforderungen gerecht werden muss, um gute und vor allem zuverlässige Ergebnisse liefern zu können. Aus diesem Grund stellen sich viele Menschen auch die wichtige und interessante Frage, wo sie sich ein Dezibelmesser kaufen können, um in den Genuss zuverlässiger Messungen und einer einfachen Handhabung kommen zu können. Die Wahl besteht dabei zwischen dem Kauf im Fachhandel und dem Kauf über das Internet.

Der Kauf über den Fachhandel Der Kauf über das Internet
Im Fachhandel kann man sich direkt von einem Fachmann beraten lassen.

Man kann die Geräte direkt anfassen und ansehen und somit „testen“.

Das Angebot ist im Internet sehr viel größer als in einem Fachhandel vor Ort.

Man kann sich an den Bewertungen der anderen Kunden orientieren, um eine gut hochwertige Kaufentscheidung treffen zu können.

Ob man sich also an einen Fachhandel vor Ort oder an einen Anbieter über das Internet wendet, um sich ein Dezibelmesser zu kaufen, ist jedem interessierten Käufer selbst überlassen – wichtig ist dabei immer, die bereits genannten Kaufkriterien mit in die Kaufentscheidung mit einzubeziehen.

Die Preise

Bezüglich des Preises für die Dezibelmesser bestehen zwischen den einzelnen Modellen sehr große Unterschiede und die verschiedenen Geräte stehen den interessierten Käufern in den verschiedensten Preisklassen zur Auswahl. Je nach:

  • Art
  • Qualität
  • Ausstattung
  • Hochwertigkeit
  • Genauigkeit der Messergebnisse

fallen die Preise für die einzelnen Modelle höher oder auch geringer aus. Es kommt somit dazu, dass sich Käufer die Geräte bereits zu einem Preis von circa 30 Euro kaufen, unter Umständen jedoch mehr als 150 Euro für die Geräte ausgeben können. Je professioneller ein Gerät ist, umso teurer ist dieses auch in der Anschaffung.

Der Dezibelmesser im Test

Wir haben bereits in einem Abschnitt weiter oben das Dezibelmesser in einem Test erwähnt. Was hat es genau mit diesem Test auf sich? Auf dem Markt gibt es sehr viele unterschiedliche voneinander unabhängige Dezibelmesser Test, welche sich damit beschäftigen die verschiedenen Modelle der Dezibelmesser auf verschiedene Merkmale und Features zu testen.

Die Ergebnisse dieser einzelnen Kategorien werden im Anschluss daran untereinander verglichen, sodass oft ein Testsieger ermittelt und eine Rangliste erstellt werden kann, an welcher sich interessierte Käufer anschließend orientieren können.

Die Tests können die Kaufentscheidung unter Umständen erheblich erleichtern, doch interessierte Käufer sollten sich bezüglich der Kaufentscheidung nicht rein an den Ergebnissen der Tests orientieren, sondern auch die persönlichen Wünsche und Anforderungen, sowie die von uns aufgezeigten Kaufkriterien mit in die Kaufentscheidung einbeziehen. Nur unter dieser Voraussetzung kann eine gute und hochwertige Kaufentscheidung getroffen werden.

Dezibelmesser-Test
Käufer sollten sich bezüglich der Kaufentscheidung eines Dezibelmessers nicht rein an den Ergebnissen der Tests orientieren. | Foto: geargodz / Depositphotos.com

Das Dezibelmesser von Meterk

Ein Dezibelmesser aus einer günstigen Preisklasse, welches sich dennoch durch eine sehr hohe Qualität und eine sehr einfache, sowie unkomplizierte Handhabung auszeichnet, ist dieses Dezibelmesser des Herstellers Meterk. Um seinen Kunden die beste Qualität bieten zu können, hat er sein Modell mit vielen vorteilhaften Features ausgestattet und auf ausschließlich hochwertige und bewährte Qualität für das Innere des Dezibelmessers zurückgegriffen.

Die Features des Dezibelmessers

Das Dezibelmesser ist mit vielen vorteilhaften Features ausgestattet, von welchen die Anwender im hohen Maß profitieren können. Sehen wir uns diese Vorteile einmal etwas genauer und detaillierter an.

Der Bildschirm Wenn die Anwender die Ergebnisse mit dem Gerät gemessen haben, kommen sie in den Genuss die Messwerte ganz einfach und unkompliziert über den großen und beleuchteten Bildschirm ablesen zu können. Die Hintergrundbeleuchtung trägt unter anderem dazu bei, dass die Ergebnisse auch gut und einfach in der Dunkelheit abgelesen werden können.
Der Messbereich Ein Grund, weshalb sich dieses Modell einer großen Beliebtheit bei den Kunden erfreut, ist die Tatsache, dass das Dezibelmesser einen sehr großen Frequenzbereich aufweist und den Lärm zwischen 30 und 130 dB anzeigt.
Batterieanzeige Damit das Gerät immer einsatzbereit ist und man nicht vor einem nicht funktionierenden Gerät steht, wenn man dieses braucht, zeigt eine integrierte Anzeige an, wenn die Batterie nahezu leer ist. So kann rechtzeitig gehandelt werden und die Anwender können die Batterie wechseln.
Einfache Handhabung Die Handhabung des Gerätes stellt sich als sehr einfach und unkompliziert heraus. Die Anwender kommen in den Genuss eines manuellen und automatischen Abschaltens. Zum Einschalten muss die rote Ein-,Austaste für drei Sekunden gedrückt werden, bis auf dem Display die Schrift „UFO“ angezeigt wird.

Technische Details des Dezibelmessers

  • Der Messbereich liegt zwischen 30 und 130 dB.
  • Die Auflösung des Bildschirms liegt bei 0,1 dB
  • Der Frequenzgang liegt bei 31,5Hz ~ 8KHz.
  • Batterianzeige.
  • Beleuchteter LCD-Display für eine klare Anzeige auch in der Nacht.
  • Die Operationumgebung: 0-40 10-80% RH
  • Die Lagerumgebung: -10-60 0-90% RH

Der Lieferumfang

Wer sich für den Kauf dieses Dezibelmessers entscheidet, darf sich auf einen großen und umfangreichen Lieferumfang freuen, welcher sich aus:

  • dem Dezibelmesser selbst
  • einem Schwammball
  • einem detaillierten Benutzerhandbuch auf englischer, französischer, deutscher, italienischer und spanischer Sprache

zusammensetzt.

Das digital Dezibelmesser

Das zweite Dezibelmesser, welches wir vorstellen wollen und, welches sich ebenfalls in einer recht günstigen und erschwinglichen Preiskategorie bewegt, ist dieses digital Dezibelmesser. Auch dieses ist mit zahlreichen vorteilhaften Features ausgestattet, von welchen die Anwender in hohem Maß profitieren und sich auf genaue und detaillierte Messergebnisse freuen dürfen.

Einsatzbereiche

Da es sich bei dem Dezibelmesser um ein sehr hochwertiges Gerät handelt, macht der Hersteller selbst sehr umfangreiche Angaben bezüglich des Einsatzbereiches. Dank der Ausstattung dieses Gerätes eignet sich dieses unter anderem für :

  • Produktqualitätstests
  • Gesundheitsüberwachungen
  • die Messung von Umgebungsgeräuschen, wie Fabriken, Wohngebieten, Schulen, Büros, Flughäfen und so weiter.

Vorteilhafte Features

Wie schon gesagt, ist das Gerät mit vielen vorteilhaften Features ausgestattet, welche die Handhabung des Gerätes erheblich erleichtern.

Die Messung der Daten Die Messung der Daten ist aus dem Grund mit dem Gerät so einfach und genau, da diese alle zwei Sekunden erfolgt und somit einwandfreie und zuverlässige Ergebnisse liefert.
USB-Datenspeicherfunktion Besonders vorteilhaft an diesem Modell ist die Tatsache, dass die Daten nicht nur zuverlässig gemessen, sondern auch gespeichert werden können. Wer online über das Windows 7 / XP / Vista-Computersystem verfügt, kann die Daten über das Gerät nicht nur messen, sondern auch bis zu 4700 Datensätze einfach und zuverlässig speichern.
Automatische Abschaltfunktion Vergessen Anwender das Gerät abzuschalten, kommen diese in den Genuss der automatischen Abschaltfunktion, welche dafür sorgt, dass das Gerät nach einiger Zeit automatisch abgeschaltet wird. So wird sichergestellt, dass Batterie gespart wird.
Die Hintergrundbeleuchtung Dank der vorteilhaften und hochwertigen Hintergrundbeleuchtung ist es den Anwendern möglich, die Messungen nicht nur tagsüber an dem großen Display abzulesen, sondern auch in der Nacht eine sehr gute Sicht auf die Ergebnisse zu haben.

Technische Details des Dezibelmessers

  • Die Messung der Daten erfolgt alle 2 Sekunden.
  • Der Messbereich liegt zwischen 30dBA und 130dBA.
  • Die Genauigkeit legt bei ± 1,5dB.
  • Die Auflösung beläuft sich auf 0,1dB.
  • Beleuchteter LCD-Bildschirm.
  • Eine automatische Abschaltfunktion.
  • Der Frequenzbereich liegt zwischen 31,5 Hz bis 8,5 KHz.
  • Mikrofon: 1/2 Zoll-Elektret-Kondensator-Mikrofon
  • Selbstkalibrierung Zeit: 3 s
  • Die Stromversorgung erfolgt mit 4 * 1,5V AA Batterien, welche mit in dem Lieferumfang enthalten sind.
  • Die Maße des Gerätes belaufen sich auf 256 * 70 * 35 mm
  • Das Gewicht des Dezibelmessers liegt bei 217 Gramm.

Der Lieferumfang

Wer sich für den Kauf dieses Modells entscheidet, darf sich auf einen recht großen und umfangreichen Lieferumfang freuen, welcher sich aus den folgenden Bestandteilen zusammensetzt:

  • das Dezibelmesser selbst
  • ein Sponge Ball
  • ein DC-Adapter Kabel
  • ein detailliertes Benutzerhandbuch auf englischer Sprache

Das Dezibelmesser von PeakTech

Das dritte Gerät, welches wir vorstellen wollen und, welches zu der Kategorie der etwas teureren Geräte aus dem Bereich der Dezibelmesser zählt, ist dieses hochwertige Modell des Herstellers PeakTech.

Dieses ist mit vielen interessanten und spannenden Features ausgestattet, um den Kunden nicht nur die beste Qualität, sondern auch die besten und detailliertesten Messergebnisse bieten zu können.

Einsatzbereich

Der Hersteller selbst sagt über das Dezibelmesser, dass es sich bei diesem um ein sehr umfangreiches und flexibel einsetzbares Gerät handelt. Aus diesem Grund dürfen sich die Anwender darauf freuen, dieses Gerät in folgenden Einsatzbereichen einsetzen zu können:

  • in Schulen
  • in Büros
  • in Fabriken
  • in vielen anderen Bereichen.

Das Profi Gerät

Bei diesem Dezibelmesser handelt es sich um ein qualitativ sehr hochwertiges Profigerät der Klasse 2, welches nicht nur umfangreich und vielseitig einsetzbar ist, sondern zudem auch dazu in der Lage ist die Messungen genau und detailliert durchzuführen, selbst wenn Hintergrundgeräusche vorhanden sein sollten.

Die vorteilhaften Features

Wie schon gesagt, ist dieses Modell mit vielen vorteilhaften Features ausgestattet, von welchen die Anwender profitieren können. Dazu gehören die folgenden Ausstattungen:

Die LCD-Anzeige Das beleuchtete Display sorgt dafür, dass die Anwender die gemessenen Ergebnisse nicht nur tagsüber sehr gut und genau ablesen können, sondern auch in der Nacht einen guten Blick auf die Darstellung der Ergebnisse haben.
Der Speicher Das Gerät verfügt über einen praktischen internen Speicher, welcher dazu in der Lage ist bis zu 32.000 Messwerte speichern zu können.
2 Bereichswahlen Die Anwender dieses Modells können zwischen der manuellen und der automatischer Bereichswahl in 4 Messbereichen von 30 – 130 dB wählen. Die Auflösung liegt dabei bei 0,1 dB, wobei dabei auch erwähnenswert ist, dass das Gerät die Möglichkeit der A und C Bewertungen einräumt.
Dauermessungen mit der USB-Schnittstelle Wer das Gerät nicht nur für eine kurze und einmalige Messung, sondern für Dauermessungen einsetzen möchte, kommt in diesem Fall in den Genuss der praktischen USB-SCHNITTSTELLE. Dieser USB-Port erlaubt den Besitzern des Dezibelmessers Dauermessungen über längere Zeiträume hinweg. Zudem eignen sich die analogen AC/DC-Ausgänge auch für den Anschluss an Frequenzanalysatoren oder X-Y-Wellen.

Der Lieferumfang

Wer sich für den Kauf dieses Modells entscheidet, darf sich in diesem Zusammenhang nicht nur auf ein qualitativ hochwertiges Gerät, sondern auch auf einen umfangreichen und vorteilhaften Lieferumfang freuen.

Dieser setzt sich aus den folgenden Bestandteilen zusammen:

  • dem Dezibelmesser selbst.
  • ein 3m Mikrofon-Kabel
  • ein stabiler Koffer für eine sichere Aufbewahrung und einen einfachen Transport.
  • ein Schnittstellenkabel
  • die Software Windows 95/98/NT/2000/XP/VISTA/7/8/10
  • ein Stativ
  • ein 9V-Netzadapter
  • eine 9V-Batterie
  • eine detaillierte Anleitung.

Die technischen Details des Dezibelmessers

  • Praktische beleuchtete LCD-Anzeige.
  • Interner Speicher für bis zu 32.000 Messwerte.
  • 2-Bereichswahlen.
  • Die Maße des Gerätes belaufen sich auf 80 x 280 x 50 mm.
  • Das Eigengewicht liegt bei 350 Gramm.
  • Der Messbereich liegt zwischen 30 und 130 dB.
  • Die Bewertung ist in A oder C möglich und umschaltbar.
  • Der Frequenzbereich liegt zwischen 31,5 Hz und 8 kHz.
  • Die Messrate liegt bei 2 Messungen pro Sekunde.
  • Die Auflösung liegt bei 0.1 dB.
  • Die Messgenauigkeit liegt bei: +/- 1.4 dB.

Mehr zu diesem Thema auf Kapselgehörschutz.

FAQ

✅ Wie funktioniert ein Dezibelmesser?

Ein Dezibelmesser ist ein sehr sensibles und hochwertiges Gerät, welches in seinem Inneren über innovative Technologie verfügt. So wird der Lärm in der Umgebung über das Mikrofon gemessen, welches dazu in der Lage ist den Schall aufzufangen. Die Signale, welche das Mikrofon aufnimmt, leitet dieses an eine Auswerteeinheit weiter, welche anschließend dafür sorgt, dass die aufgenommenen Werte in Dezibel umgerechnet und auf dem Display angezeigt werden. Wer mehr zu dem Dezibelmesser und dessen Funktionsweise erfahren möchte, sollte sich in diesem Zusammenhang den entsprechenden Abschnitt unseres detaillierten und umfangreiches Ratgebers etwas genauer durchlesen.

✅ Was ist ein Dezibelmesser mit Speicher?

Unter all den Modellen, welche den Käufern auf dem Markt bezüglich des Dezibelmessers zur Verfügung stehen, gibt es unter anderem das Gerät mit Speicher. Dieser zeichnet sich durch die Tatsache aus, nicht nur den Lärm messen und in Dezibel anzeigen, sondern die Ergebnisse auch speichern zu können. Das bringt den Vorteil mit sich, dass die Messdaten verglichen und mit der Hilfe einer entsprechenden Software ausgewertet und ausgedruckt werden können.

✅ Was ist der Unterschied zwischen dem Dezibelmesser der Klasse 1 und der Klasse 2?

Es besteht ein Unterschied zwischen den Modellen der Klasse 1 und den Modellen der Klasse 2. Die Modelle der Klasse ein sind in der Anschaffung deutlich teurer, da sie deutlich bessere und genauere Ergebnisse liefern und somit unter anderem bei juristischen Angelegenheiten zum Einsatz kommen. Wer mehr bezüglich der Unterschiede zwischen den Modellen der Klasse 1 und den Modellen der Klasse 2 erfahren möchte, kann sich den entsprechenden Abschnitt in unserem Ratgeber dazu durchlesen.

✅ Wo kann man ein Dezibelmesser kaufen?

Wer sich für den Kauf eines Dezibelmessers interessiert, kann sich dieses entweder in einem Fachhandel vor Ort oder auch bei einem Anbieter über das Internet kaufen. Beide Möglichkeiten bringen dabei Vorteile und Nachteile mit sich. Wer mehr über die beiden Möglichkeiten des Kaufs wissen möchte, kann sich für diese Zwecke den entsprechenden Abschnitt unseres Ratgebers durchlesen.

✅ Wie teuer ist ein Schallpegelmessgerät?

Die Dezibelmesser stehen den Käufern in verschiedenen Preisklassen zur Auswahl, aus welchen gewählt werden kann. Je umfangreicher das Gerät ausgestattet ist und umso hochwertiger dieses ist, umso teurer ist dieses in der Regel auch in der Anschaffung. So kommt es, dass es bereits Modelle auf dem Markt gibt, welche den Anwendern für circa 20 Euro angeboten werden, während andere Modelle bis über 150 Euro kosten können.

Das könnte Sie auch interessieren