Skip to main content

✩ Unabhängiges Verbraucherportal ✩

Inhaltsverzeichnis

Bohrmaschinenständer

Bohrmaschinenständer gibt es heute entweder in der Ausführung als Standbohrständer alter alternativ auch als mobilen Bohrständer für den flexiblen Einsatz an unterschiedlichsten Orten oder auch bei verschiedensten passenden Bohrmaschinen.

Aktuelle Bohrmaschinenständer Bestseller

Wichtige Parameter vom Bohrmaschinenständer

Der Bohrmaschinenständer in seine stationären oder auch mobilen Bauform zeichnet sich entweder durch eine flexibel einstellbar Arbeitshöhe für die jeweils zu montierende Bohrmasche aus oder er besitzt gleich von vornherein und werksseitig Arbeitshöhen, die sich zwischen jeweils mindestens 24 cm bis hin zu 35 cm bewegen können, was von der Ausführung und vom Hersteller abhängig ist.

Generell steht jede Art von Bohrmaschinenständer zunächst erst einmal auf einer massiven und natürlich auch entsprechend großen Grundplatte, damit dadurch letztendlich die gewünschte besondere Standfestigkeit der verbauten Bohrmaschine für ein präziseres Arbeiten als beim Freihandbetrieb erzielt und gewährleistet werden kann.

Die Abmessungen dieser Grundplatte können unterschiedlich groß sein. Es gibt jedoch neuerdings auch Bohrmaschinenständer, bei denen die Grundplatte in ihrer konventionellen Form so gar nicht mehr vorhanden ist, sondern stattdessen durch andere Bauteile, wie zum Beispiel Füße, Stative oder ringförmige Fußsockel ersetzt worden ist.

Auch das Gewicht der gegenwärtig im Fachhandel, in den einschlägig bekannten Baumärkten oder auch schon alternativ im Internet erhältlichen Bohrmaschinenständer ist höchst unterschiedlich und stets von Hersteller zu Hersteller, beziehungsweise von Produkt zu Produkt, recht verschieden. So gibt es heute zum Beispiel Bohrmaschinenständer, die gerade einmal 1,2 kg wiegen, während auf der anderen Seite Geräte mit bis zu insgesamt 7 kg an Eigengewicht im Handel oder auch im Internet angeboten werden.

Der Bohrmaschinenständer

Der Bohrmaschinenständer: notwendig für eine bequeme Arbeit mit der Bohrmaschine. | Foto: amoklv / Depositphotos.com

Die Vorteile vom Bohrmaschinenständer

Wer heute hoch präzise Löcher in unterschiedlichste Arten von Materialien oder auch von Werkstoffen bohren möchte, der wird letztendlich um die Verwendung eines Bohrmaschinenständers, in welchem die zur Verwendung und Benutzung vorgesehene Bohrmaschine eingespannt werden soll, kaum mehr umhin kommen.

Neben der erstaunlichen Präzision, die eine in einem Bohrmaschinenständer montierte Maschine garantiert, kann der Handwerker durch das Einspannen des Bohrers in einem Bohrmaschinenständer vor allem von der großen Standfestigkeit und Standsicherheit dieses Verbundes profitieren. Ein Abrutschen oder Verrutschen ist beim Bohren (zum Beispiel bei der Verwendung eines Betonbohrers) in dieser Konstellation schon regelrecht unmöglich geworden. Dies kommt dann letztendlich nicht nur dem Arbeitsschutz und der Arbeitssicherheit zugute, sondern auch der Verschleiß und Ausschuss ist mit einem Bohrmaschinenständer erfahrungsgemäß signifikant geringer.

Weitere Vorteile vom Bohrmaschinenständer bestehen in seiner Handlichkeit und vergleichsweise simplen Einstellmöglichkeiten. Meist sind sehr schwere Bohrmaschinenständer dann auch noch mit zusätzlichen Gumminoppen unter den Füßen oder unter der Grundplatte ausgestattet worden, die definitiv auch ein unbeabsichtigtes Verrutschen auf der Werkbank oder ähnliche Gefahrenquellen und Ursache für ungenaue Bohrungen ausmerzen sollen.

Zusätzliche Features

Da ein Bohrmaschinenständer stets auch ein recht stabiles und standfestes Gestell darstellt und repräsentiert, liegt es auf der Hand, dass daran weitere zusätzliche technische Features montiert werden können, die der Präzision, der Genauigkeit des Arbeitens selbst im Millimeterbereich oder ganz allgemein auch dem Arbeitsschutz dienen können.

So ist es heute zum Beispiel schon vielfach üblich, dass am Bohrmaschinenständer, besonders jedoch an solchen Geräten in besonders schwerer und massiver Ausführung, beispielsweise auch Absaugvorrichtungen für Feinstaub und für Bohrspäne befestigt werden können.

Ebenfalls lassen sich zusätzliche Beleuchtungsvorrichtungen, wie zum Beispiel kleine batteriebetriebene Spots oder Strahler an einem großen, schweren und massiven Bohrmaschinenständer befestigen oder montieren, die eine zusätzliche Ausleuchtung der Arbeitsfläche und des Werkstückes dienen und damit nochmals ein weitaus präziseres Arbeiten selbst in ansonsten schlecht oder auch nur spärlich beleuchteten Werkstätten und Produktionshallen ermöglichen können.

Weitere zusätzliche technische Features an einem Bohrmaschinenständer können in der vertikalen und der horizontalen Bohrachse oder auch in Feingewindeschrauben zur praktisch millimetergenauen und extrem präzisen Justierung der eingeschraubten Bohrmaschine und des zu bearbeitenden Werkstückes bestehen.

Hersteller von Bohrmaschinenständern

Bohrmaschinenständer werden heute von den unterschiedlichsten Herstellern, überall auf der ganzen Welt, produziert und über den Fachhandel, die Baumärkte oder auch über die einschlägigen Werkzeug- und Zubehörportale und die Shops im Internet vertrieben. Solche namhaften Hersteller von Bohrmaschinenständern der unterschiedlichsten Bauweisen, Größenordnungen und Preisklassen, die auch im mitteleuropäischen Raum und speziell auch in der Bundesrepublik Deutschland vertrieben werden, sind heute beispielsweise Proxxon, Wabeco, Wolfcraft, KWB und viele andere mehr.

Auch für Fräsen gut geeignet

Besonders hochwertige Bohrmaschinenständer empfehlen und eignen sich übrigens nicht nur zum Einspannen einer Bohrmaschine für besonders präzises Bohren von Löchern in den unterschiedlichsten Arten moderner Werkstoffe. Auch die Einhandfräse bzw. die Handfräse kann in einem solchen Bohrmaschinenständer, immer natürlich in Abhängigkeit vom jeweiligen Hersteller und von der Bauform, gut fixiert werden.

Bohrmaschinenständer 5027000 von Wolfcraft

Wer auf der Suche nach einem guten und hochwertigen Bohrmaschinenständer ist, sollte sich dieses Modell des Herstellers Wolfcraft auf keinen Fall entgehen lassen. Denn dieses Modell überzeugt auf allen Ebenen mit seiner Beschaffenheit, seinen Funktionen und den damit im Zusammenhang stehenden Vorteilen.

Die Einsatzgebiete des Bohrmaschinenständers

Dank seiner Beschaffenheit eignet sich dieser Bohrmaschinenständer für die unterschiedlichsten Einsatzgebiete, um auf diesen immer für präzise und zufriedenstellende Ergebnisse zu sorgen. Somit dürfen sich die Kunden nicht nur über eine einfache und unkomplizierte Handhabung während der Anwendung dieses Modells, sondern auch über einwandfreie und durch und durch befriedigende Ergebnisse freuen.

Der praktische und hochwertige Aufbau des Bohrmaschinenständers trägt erheblich dazu bei, dass sich dieser für die unterschiedlichsten Einsatzgebiete, wie unter anderem das exakte und präzise Bohren von

  • Flächen
  • Leisten
  • Rundmaterialien

eignet.

Dieser umfangreiche Einsatz des Bohrmaschinenständers wird dabei unter anderem durch die integrierte und praktische Rückholfeder sichergestellt.

Präzise Ergebnisse mit dem Bohrmaschinenständer

Dass sich die Nutzer auf präzise Ergebnisse freuen dürfen, wenn sie während ihrer Arbeiten mit der Borhmaschine auf diesen Bohrmaschinenständer zurückgreifen, ist:

  • der hochwertigen Verarbeitung des Ständers
  • der unterschiedlichen Eigenschaften des Modells

zu verdanken.

Die vorteilhaften Eigenschaften, welche der Bohrmaschinenständer in diesem Zusammenhang mit sich bringt sind:

Die 40 mm Rundsäule mit 340 mm langer aufgeschraubten ZahnleisteDiese stellt sicher, dass die Nutzer mit dem Bohrmaschinenständer gerade Bohrungen vornehmen können, ohne dass es während des Vorgangs zu Verdrehungen kommt.
Der zusätzliche GummipufferDer zusätzliche Gummipuffer, welcher in dem Gerät integriert ist, stellt sicher, dass die Nutzer auch auf sehr glatten Flächen gute und zufriedenstellende Ergebnisse erzielen können.
Der verstellbare SkalenringDiese stellt sicher, dass die Nutzer die gewünschte Bohrtiefe exakt einstellen können und sich somit über millimetergenaue Ergebnisse freuen dürfen.

Zu dem praktischen verstellbaren Skalenring gesellt sich auch die Tiefeneinstellung, welche durch den Tiefenschlag mit Schnellverstellung möglich ist und für eine noch unkompliziertere und praktischere Anwendung sorgt.

Der ArretrierknopfDer Arretrierknopf findet vor allem bei Serienbohrung seinen Einsatz und ist bei diesen von großem Vorteil für die Anwender des Bohrmaschinenständers.

Die Sicherheit des Bohrmaschinenständers

Für die Anwendung des Bohrmaschinenständers ist es wichtig, dass die Nutzer mit diesem nicht nur präzise und zufriedenstellen Ergebnisse erzielen, sondern, dass sich sicher mit diesem arbeiten können. Für diese Zwecke stellt der Hersteller mit seinem Modell sicher, dass:

  • die Arbeitsfläche mit Spannuten gefräst ist.
  • die Schraubstöcke oder Sprannpratzen gut, fest sicher und stabil an dem Bohrmaschinenständer befestigt werden können.

Die Stabilität des Bohrmaschinenständers und somit auch die Sicherheit während des Bohrens mit diesem, sorgt die hochwertige und durch und durch sichere und robuste Graugussplatte.

Da während des Bohrens mit Kabeln hantiert wird, ist es wichtig, dass diese während der Arbeit nicht im Weg sind, da sie eine große Gefahr darstellen können, wenn:

  • sie aus Versehen durchbohrt werden.
  • als Stolperfalle zum Fall der Nutzer führen.

Aus diesem Grund können die Besitzer des Bohrmaschinenständers die Kabel einfach und praktisch an dem integrierten Kabelhalter festmachen und das Kabel somit angenehm und sicher verstaut aus dem Weg räumen.

Technische Details des Bohrmaschinenständers

  • Die maximale Arbeitshöhe an der Arbeitsfläche beläuft sich auf 305 mm
  • Produktmaße: 203 x 570 x 307 mm
  • Gewicht: 7,1 kg

Der Lieferumfang des Bohrmaschinenständers

Der Bohrmaschinenständer setzt sich aus den folgenden Bestandteilen zusammen:

  • Ein Wolfcraft Bohrständer
  • Ein praktischer Bohrhelfer für exakte Bohrungen von Flächen, Rundmaterial und Leisten
  • Eine in den Bohrmaschinenständer integrierte Rückholfeder
  • Ein integrierter und praktischer Kabelhalter

Der Hersteller Wolfcraft

Das Unternehmen Wolfcraft ist vielen Menschen ein Begriff. Das ist nicht weiter verwunderlich, wenn man die Tatsache bedenkt, dass das Unternehmen bereits seit dem Jahr 1949 auf dem Markt aktiv ist und seine hochwertigen Produkte an die Kunden vertreibt.

Seit dem Jahr seiner Gründung legt das Unternehmen einen sehr großen Wert auf:

  • die ständige Weiterentwicklung der Produkte.
  • eine hochwertige und stets streng kontrollierte und bewachte Produktion

Mit der Zeit konnte sich das Unternehmen einen immer größeren Kundenstamm aufbauen und beschäftigt heute über 530 Mitarbeiter, welche sich auf insgesamt 16 verschiedene Länder verteilen.

Hinweise des Herstellers bezüglich der Kompatibilität des Bohrmaschinenständers

Der Hersteller weist seine Kunden in dem Bezug auf die Kompatibilität des Bohrmaschinenständers darauf hin, dass sich dieser ausschließlich für den Einsatz mit sogenannten netzbetriebenen Bohrmaschinen eignet. Das schließt die Anwendung des Modells mit Akkubohrern aus, da er mit diesen schlicht und ergreifend nicht kompatibel ist.

Wolfcraft Tecmobil Bohrmaschinenständer 4522000

Ein weiterer hochwertiger Bohrmaschinenständer des Herstellers Wolfcraft ist dieses Modell, welches sich mit seiner Beschaffenheit, seinen Funktionen und seinen damit einhergehenden Vorteilen einer sehr großen und immer weiterwachsenden Beliebtheit erfreut.

Die hochwertige Verarbeitung und auch die große Qualität des Modells tragen dazu bei, dass sich nicht nur Hobbyhandwerker in ihrer Garage dieses Modells bedienen, sondern auch Fachkräfte für ihre professionellen Arbeiten auf den Bohrmaschinenständer von Wolfcraft zurückgreifen.

Die Einsatzgebiete

Mit seiner Beschaffenheit wird sichergestellt, dass die Anwender das Gerät für die Bearbeitung unterschiedlichster Materialien nutzen können. So eignet sich der Bohrmaschinenständer für das punktgenaue und winkelgerechte (An)bohren und das Sägen von Löchern in:

  • Rundmaterial
  • Leisten
  • Fliesen
  • Profilen

Dank der Beschaffenheit und der sehr einfachen Handhabung ist es den Nutzern zudem möglich, den Bohrmaschinenständer auch:

  • an der Wand
  • an Schrägen
  • über Kopf

anzuwenden und sich über präzise und genaue Ergebnisse zu freuen.

Der Bohrmaschinenständer ist folglich für seinen mobilen und vielseitigen Einsatz an unterschiedlichen Stellen beliebt, bietet den Besitzern mit seinen Eigenschaften aber auch die Möglichkeit, stationär eingesetzt werden zu können. Für diese Zwecke befinden sich vier praktische Schraublöcher an dem Bohrmaschinenständer. Diese sind in der Grundplatte integriert und sorgen für einen sicheren, festen, stabilen und robusten stationären Einsatz des Gerätes.

Die Eigenschaften des Bohrmaschinenständers

Mit dem Bohrmaschinenständer dürfen sich die Nutzer auf ein einfaches, kompetentes und vor allem sicheres und schnelles Freihandbohren freuen, wie es die Profis zu tun pflegen. Damit dies sicher ist und stets die Sicherheit des Anwenders garantiert ist, während er mit dem Modell arbeitet, weist das Gerät einige wichtige und vorteilhafte Eigenschaften auf, von welchen die Käufer profitieren können.

Die Handhabung und die Genauigkeit der Bohrungen

Das Modell ermöglicht den Nutzern unter anderem aufgrund der einfachen und unkomplizierten Handhabung des Gerätes die gewünschte und sichergestellte Genauigkeit der Arbeiten mit dem Bohrmaschinenständer.

Dieser weist diesbezüglich folgende Eigenschaften auf:

Eine schwenkbare 2-SäulenführungDie praktische 2-Säulenführung ist mit einer übersichtlichen und praktischen Skalierung bis +/- 45° ausgestattet und sorgt somit, in Kombination mit der Grundplatte mit integrierter Zentriereinrichtung für:

  • mittige
  • gerade

Anschläge und folglich genaue und zufriedenstellende, einfache Serienbohrungen.

Der praktische ZusatzgriffFür präzise und genaue Ergebnisse sorgt unter anderem der sichere und hochwertige Zusatzgriff. Dieser stellt sicher, dass die Nutzer die Bohrmaschine über den Bohrmaschinenständer sicher und exakt ansetzen können, ohne dass das Gerät verrutscht.
Der stufenlos verstellbare Tiefenanschlag und die integrierter V-NutDer stufenlos verstellbare Tiefenanschlag und die integrierter V-Nut stellen ein sicheres und vor allem exaktes und präzises Bohren sicher – auch, wenn es sich bei den zu bearbeitenden Materialien um Rundmaterial handelt.
Staubfrei ArbeitenStaub, welcher während der Arbeiten entsteht, kann nicht nur die Sicht trüben, sondern auch in die Atemwege gelangen und somit unangenehm und unter Umständen sogar gefährlich für die Handarbeiter werden. Aus diesem Grund sorgt der Hersteller des Bohrmaschinenständers vor und hat in sein Modell einen praktischen Anschluss für die Staubabsaugung integriert. Dieses stellt ein staubfreies und folglich einfaches und sauberes Arbeiten mit dem Modell sicher.

Die Sicherheit

Während des Arbeitens mit dem Bohrmaschinenständer ist es wichtig, sicher arbeiten zu können, um einer möglichen Verletzungsgefahr effektiv vorzubeugen. Für diese Zwecke sorgt der Hersteller für:

  • eine robuste, feste und stabile Konstruktion.
  • die Verarbeitung hochwertiger Materialien in einem streng bewachten Herstellungsprozess.
  • Gummipuffer, welche sich an der Unterseite des Bohrmaschinenständers befinden und mit ihrer Anwesenheit ein Verrutschen des Modells verhindern.

Vor allem dank der Gummipuffer ist es den Anwendern möglich den Bohrmaschinenständer auf glatten Oberflächen zu nutzen, ohne Gefahr zu laufen, dass das das Modell verrutschen könnte.

Die Materialien

Für die Herstellung des Bohrmaschinenständers greift der Hersteller Wolfcraft auf hochwertigen und robusten Stahl zurück, welcher nicht nur in sich selbst ein hohes Maß an Stabilität und Robustheit aufweist, sondern zu derselben Zeit auch ein sehr geringes Eigengewicht hat. Somit besitzt die gesamte Konstruktion ein Eigengewicht von lediglich 1,4 Kilogramm. Diese Eigenschaft wirkt sich ebenfalls auf die einfache und unkomplizierte Handhabung des Modells aus.

Die Vorteile im kurzen Überblick

Mit dem Kauf des Bohrmaschinenständers des Herstellers Wolfcraft gehen die folgenden praktischen und nicht von der Hand zu weisenden Vorteile einher:

  • Eine punktgenaue und winkelgerechte Bohrung ist einfach und ohne Probleme möglich.
  • Die souveräne Fixierung der Rundmaterialien ist dank der integrierten V-Nut ohne Probleme möglich, da diese einen festen und sicheren Halt bietet, ohne zu verrutschen.
  • Für erfolgreiches mittiges Bohren verfügt die Grundplatte über eine praktische Zentriereinrichtung.
  • Der Zusatzhandgriff trägt zu einer kontrollierten Führung und gleichzeitig ein punktgenaues Ansetzen der Bohrmaschine bei.
  • Ein sicherer Halt und eine feste und präzise Führung sind in jeder beliebigen Bohrposition sichergestellt.
  • Nicht nur mobil, sondern, bei Bedarf, auf stationär einsetzbar.
  • Ein staubfreies Arbeiten dank des integrierten Staubsauger-Anschlusses.

Bohrmaschinenständer von KWB

Neben Wolfcraft gibt es auch weitere Hersteller, welche sich mit der Herstellung von Bohrmaschinenständern beschäftigen und den Käufern somit die Handhabung der Bohrmaschinen und die Arbeiten mit der Bohrmaschine selbst erleichtern wollen.

Einer dieser Hersteller ist in diesem Zusammenhang das Unternehmen KWB, welches unter anderem diesen hochwertigen Universal-Bohrmaschinenständer im Sortiment hat, welcher sich für:

  • alle Bohrmaschinen
  • alle Akkubohrschrauber

eignet und sich in diesem Zusammenhang, dank:

  • seines 43 Millimeter Eurohalses
  • der Tiefeneinstellung

optimal für geplante Serienbohrungen eignet.

Dank der hochwertigen und praktischen 2-Säulenführung können sich die Nutzer auf ein umfangreiches Einsatzgebiet des Bohrmaschinenständers freuen und diesen für exakte und präzise

  • waagerechte
  • senkrechte

Arbeiten und Winkel-Bohren nutzen.

Auch für kleinere Werkstücke

Anders als es bei anderen Bohrmaschinenständern der Fall ist, eignet sich dieses Modell nicht nur für große Werkstücke, sondern, dank der kreisrunden Zubehörplatte, welche ebenfalls in dem Lieferumfang des Modells enthalten ist, können auch kleine Werkstücke gebohrt werden. Die Platte sorgt in diesem Fall für:

  • einen sicheren Halt
  • präzise und genaue Bohrungen

Die Handhabung

Der Bohrmaschinenständer zeichnet sich vor allem durch die einfache und unkomplizierte Handhabung aus, über welche sich die Anwender freuen dürfen. Diese einfache und unkomplizierte Handhabung des Gerätes stellt der Hersteller durch unterschiedliche Eigenschaften und Details sicher, welche in dem Bohrmaschinenständer integriert sind.

Die stufenlose Tiefeneinstellung

Die stufenlose Tiefeneinstellung stellt sicher, dass die Nutzer:

Das Gerät ihren persönlichen Wünschen und Vorstellungen exakt und präzise anpassen

Für einen geraden Schlag in dem Zusammenhang mit Serienbohrungen in einer Linie sorgen

können.

Die V-Nut

Rundmaterialien haben oft das Vorurteil sich nicht einfach bohren zu lassen. In der Tat ist an dieser Behauptung einiges Wahres dran. Doch der Hersteller dieses Bohrmaschinenständers gestaltet auch das die Bearbeitung der Rundmaterialien für seine Nutzer durch und durch einfach und unkompliziert. Dank der integrierten V-Nut können die Nutzer die Rundmaterialien sicher und fest fixieren und anschließend entsprechend bearbeiten.

So wird bestens mit dem Bohrmaschinenständer gearbeitet und gebohrt

Obwohl die Anwendung und die Bedienung des Bohrmaschinenständers recht intuitiv und somit selbsterklärend ist, gibt der Hersteller selbst einige wichtige Hinweise bezüglich der Anwendung.

  1. Sobald sich das zu bohrende Material fest in dem Bohrmaschinenständer befindet oder der Nutzer das Gerät fest und sicher in der Hand hält, muss das Bohrmobil mit der Maschine so lange auf dem Werkstück bewegt werden, bis dieses an die gewünschte Stelle gelangt, an welcher die Bohrung durchgeführt werden soll.
  2. Nun wird die gewünschte Bohrstufe stufenlos eingestellt und somit den persönlichen Vorstellungen angepasst.
  3. Jetzt kann einfach mit dem Bohren gestartet werden.

Nie wieder zu tief bohren

Der Hersteller versorgt seine Kunden nicht nur mit einer detaillierten Anleitung darüber, wie der Bohrmaschinenständer richtig eingesetzt wird, sondern gibt ihnen auch umfangreiche und hilfreiche Tipps und Tricks bezüglich der richtigen Bohrtiefe. Denn nicht selten passiert es, dass Menschen ungewollt zu tief bohren. Wer die folgenden Schritte während des Bohrens beachtet, läuft keine Gefahr mehr, zu tief zu bohren.

  1. Das Bohrmobil eines Standard 8mm Holzbohrers weist eine maximale Bohrtiefe von circa 70 mm auf, während die maximale Bohrtiefe bei einem handelsüblichen Forstnerbohrer bei circa 48 mm liegt. Allerdings lässt sich der Bohrmaschinenständer des Herstellers nicht davon beeindrucken und bietet den Nutzern folglich die Möglichkeit die Bohrtiefe der jeweiligen Anwendung und somit den persönlichen Vorstellungen und Belieben anpassen zu können.
  2. Die Feststellschraube, welche sich direkt an dem Bohrmaschinenständer befindet, muss gelöst werden.
  3. Nun muss diese auf die gewünschte Position gebracht werden. Zu beachten ist in diese Zusammenhang, dass die Höhe der Feststellschraube die Bohrtiefe konditioniert – je höher die Feststellschraube ist, umso geringer fällt die Bohrtiefe aus.
  4. Nun kann mit dem Bohren gestartet werden, bis der Anschlag erreicht ist.

Winkelbohrungen stellen kein Problem mehr dar

Auch Winkelbohrungen stellen für viele Menschen eine große Herausforderung dar – dank der Anwendung des Bohrmaschinenständers gehört dieses Problem nun jedoch der Vergangenheit an. Denn das Modell verfügt über:

  • drei Nuten, welche jeweils einem bestimmten Winkel entsprechen.
  • zwei Säulen, welche jeweils mit diesen drei Nuten versehen sind.

Dank der drei Nuten können die Nutzer des Bohrmaschinenständers einfache Bohrungen durchführen, welche jeweils einen Winkel von:

  • 30°
  • 45°
  • 60°

haben.

Allerdings weisen die Winkel auch die Besonderheit auf, dass sie stufenlos bestimmt und somit den persönlichen Wünschen und den individuellen Arbeiten angepasst werden können.

  1. Um die Winkelbohrung durchführen zu können, müssen zunächst die beiden unteren Feststellschrauben gelöst werden. Diese erkennen die Nutzer einfach und schnell anhand der orangenen Farbe, in welcher diese erstrahlen.
  2. Die Beiden Säulen des Bohrmobils müssen nun nach unten gedrückt werden.
  3. Sobald der gewünscht Winkel erreicht ist, müssen die Feststellschrauben erneut festgezogen und folglich fixiert werden.
  4. Jetzt kann mit dem Bohren gestartet werden.

Über den Hersteller

Dass das Unternehmen seinen Kunden qualitativ hochwertige Bohrmaschinenständer anbieten kann, liegt unter anderem an der Tatsache, dass KWB über eine 80-jährige Erfahrung auf dem Gebiet des:

  • Werkzeughandels
  • Eisenwarenhandels

verfügt und somit nicht nur mit Erfahrung, sondern auch mit einem großen und vorteilhaften Spezialwissen punkten und überzeugen kann.

Das Unternehmen entwickelt sich in diesem Zusammenhang immer weiter und passt seine Produkte:

  • den innovativen Fortschritten des Marktes
  • den Wünschen und Anforderungen der Kunden

Die Vorteile des Bohrmaschinenständers im Überblick

Der Bohrmaschinenständer bringt mit seinen vielen Eigenschaften interessante Vorteile mit sich, von welchen die Anwender im höchsten Maß profitieren. Bei den spannenden und hilfreichen Vorteilen handelt es sich in diesem Zusammenhang um die folgenden:

  • Der Bohrmaschinenständer eignet sich mit seiner Beschaffenheit für alle herkömmlichen Bohrmaschinen und Akkuschrauber.
  • Die schwenkbare 2-Säulenführung trägt zu einem exakten und präzisen exakten waagerechten und senkrechten Arbeiten in 90-45 Grad bei.
  • Die stufenlose Tiefeneinstellung sorgt für ein exaktes Bohren und zufriedenstellende Ergebnisse.
  • Die integrierte V-Nut sorgt für eine feste und sichere Fixierung der Materialien, inbesondere der Rundmaterialien.
  • Mit dem Modell können nicht nur große, sondern auch kleiner Werkstücke, dank der kreisrunden Zubehörplatte, bearbeitet werden.

Bohrmaschinenständer von WALTER

Auch der Hersteller Walter punktet mit seinem qualitativ hochwertigen Modell auf dem Markt der Bohrmaschinenständer und bietet seinen Kunden eine große Anzahl an Eigenschaften und Vorteilen, welche diese jeweils mit sich bringen.

Wer sich für den Kauf dieses Bohrmaschinenständers entscheidet, entscheidet sich zu derselben Zeit für ein umfangreiches Modell, welches mit vielen unterschiedlichen Standardbohrmaschinen kompatibel ist und zudem mit einem praktischen und hochwertigen Maschinenschraubstock geliefert wird. Dieser weist eine Spannweite von 68 mm auf.

Die Eigenschaften

Von der Bohrmaschine zu der TischbohrmaschineDank der Beschaffenheit und der Ausrüstung dieses Bohrmaschinenständers profitieren die Nutzer von der Tatsache, dass sich dieses Modell einfach und schnell von einer Bohrmaschine zu einer Tischbohrmaschine verwandeln und somit auf unterschiedliche Art und Weise kompetent, sicher und bequem nutzen lässt.
Für große und für kleine WerkstückeDurch:

  • den Maschinenschraubstock
  • die Spannweite

über welche der Bohrmaschinenständer verfügt, können die Nutzer das Modell bis zu maximal 68 mm einstellen. Durch diesen Umstand stellt es kein Problem mehr dar große, sowie auch kleine Werkstücke mit dem Bohrmaschinenständer zu bearbeiten. Zu diesem Umstand trägt unter anderem der großzügige Abstand zwischen der Säule und dem Bohrer von 100 mm bei.

Die technischen Details des Bohrmaschinenständers

Das Modell des Herstellers weist die folgenden hochwertigen und vorteilhaften technischen Details auf, von welchen die Nutzer im höchsten Maß profitieren können:

  • Der Durchmesser der Bohrmaschinenhalterung beläuft sich auf 43 mm
  • Die maximale Bohrtiefe liegt bei 60 mm
  • Der Abstand zwischen der Säule und des Bohrers liegt bei 100 mm
  • Die Abmessungen des Gerätes liegen bei 22 x 15 x 50 mm
  • Die Spannweite des Schraubstocks liegt bei 68 mm
  • Das Gewicht des Bohrmaschinenständers liegt bei 3,1 Kilogramm und trägt erheblich zu der einfachen und unkomplizierten Handhabung des Modells bei.

Der Lieferumfang des Gerätes

Der Lieferumfang des Gerätes setzt sich aus den folgenden Komponenten zusammen:

  • Den Bohrmaschinenständer selbst
  • Einen Maschinenschraubstock
  • Einen Imbussschlüssel
  • Eine detaillierte und umfangreiche Bedienungsanleitung

Der 2-in-1-Bohrmaschinenständer von Nuzamas

Der Hersteller Nuzamas ist ebenfalls ein Hersteller, welcher sich auf die Herstellung von Bohrmaschinenständern spezialisiert hat und seinen Kunden in diesem Zusammenhang ein großes Maß an Qualität bietet. Wer sich für den Kauf dieses Modells entscheidet, darf sich auf einen hochwertigen Bohrmaschinenständer mit vielen unterschiedlichen Funktionen und Vorteilen freuen.

Die Einsatzmöglichkeiten und die Vielfalt des Einsatzes

Der Bohrmaschinenständer überzeugt vor allem durch die Tatsache, dass es sich um ein multifunktionales Modell handelt, welches nicht nur einen Bohrer, sondern zwei elektrische Bohrer zur selben Zeit in sich aufnehmen kann.

In horizontaler Richtung kann der Bohrmaschinenständer eine Bohrmaschine in sich aufnehmen und dann unterschiedliche Bohrungen an diversen Einsatzgebieten realisieren.

Mit seinen Eigenschaften und seiner Konzipierung eignet sich der Bohrmaschinenständer für dein umfangreichen Einsatz mit handgeführten elektrischen Bohrmaschinen, sofern diese einen Bunddurchmesser von 43 mm oder 38 mm haben.

Technische Details des Bohrmaschinenständers

  • Das Gerät verfügt über zwei Montagelöcher
  • Ein Standfuß sorgt für ein hohes Maß an Stabilität und folglich Sicherheit während des Arbeitens mit dem Modell.
  • Die Bohrtiefe des Modells beläuft sich auf 60 mm
  • Die Gesamthöhe des Bohrmaschinenständers liegt bei 400 mm
  • Der sichere, robuste und feste Sockel besteht aus Aluminium
  • Für den Einbau eines Maschinenschraubstocks verfügt das Gerät über eine praktische Säulenstange und eine robuste Basis, welche den einfachen Einbau des Maschinenschraubstocks über die Schlitze sicherstellt.

Die Handhabung

Die Handhabung des Bohrmaschinenständers stellt sich als äußerst einfach heraus, was unter anderem an der Form und der Herstellung des Gerätes liegt.

Die Form und die verwendeten Materialien sorgen für:

  • ein geringes Eigengewicht des Bohrmaschinenständers
  • einen festen und sicheren Halt

Diese beiden Tatsachen tragen erheblich dazu bei, dass die Nutzer den Bohrmaschinenständer während der Anwendung sicher, fest und vor allem ruhig in der Hand halten können, um genaue, exakte und präzise Ergebnisse zu erzielen.

Die Einstellungen

Um mit dem Bohrmaschinenständer unterschiedlichste Arbeiten gut, präzise und genau realisieren zu können, befindet sich auf dem Modell eine abgestufte Skala, welche individuell verriegelt und reguliert werden kann. Dieser einstellbare Tiefenanschlag sorgt folglich für die Realisierung individueller Arbeiten.

Die Montage des Aluminiumbodens

Obwohl der Hersteller seinem Lieferumfang eine detaillierte Bedienungsanleitung beilegt, legt der Hersteller einen großen Wert darauf, seine Kunden separat über die Montage des Aluminiumbodens aufzuklären.

  1. Die beiden Schrauben müssen festgezogen werden, sodass die Hauptwelle im Anschluss daran an der Basis befestigt werden kann.
  2. Die Fahrassistenz-Steuerringe werden nun in die Hauptspindel eingesetzt.
  3. Der elektrische Bohrsockel wird nun in die Hauptspindel eingesetzt, sodass sowohl die Befestigung als auch die Vervollständigung des Befehls verstärkt werden.

FAQ

✅ Was ist ein Bohrmaschinenständer?

Um gute und präzise Ergebnisse erhalten zu können, wenn mit einer Bohrmaschine hantiert wird, reicht eine ruhige und präzise Hand in der Regel nicht aus. Um wirklich sicher zu sein, dass die gewünschte Position und der gewünschte Winkel haargenau und präzise getroffen wird, sollten sich die Besitzer einer Bohrmaschine mit einem Bohrmaschinenständer behelfen. Die Hersteller, welche diese kleinen und kompetenten Helfer auf dem Markt anbieten, bieten die Bohrmaschinenständer in unterschiedlicher Ausführung an, wobei alle Modelle ein und denselben Zweck erfüllen. Sie sind eine Basis, in welche die Bohrmaschine gesteckt wird, um präzise und haargenaue Bohrergebnisse erzielen zu können.

✅ Wie teuer ist ein Bohrmaschinenständer?

Wie es bei vielen anderen Utensilien und Geräten der Fall ist, ist auch der Markt der Bohrmaschinenständer sehr groß. Viele Hersteller bieten ihre unterschiedlichen Modelle an, aus welchen die interessierten Käufer wählen können. Dabei können die Käufer nicht nur aus unterschiedlichen Modellen, sondern auch zwischen vielen verschiedenen Preisklassen wählen. Sehr günstige und einfache Modelle können so zum Beispiel bereits zu einem Preis von 20 Euro gekauft werden. Nach oben hin ist demnach viel Luft und die Käufer können sich zwischen einfachen und sehr komplexen und umfangreich ausgestatteten Modellen entscheiden. So gibt es zum Beispiel auch Modelle für 40 Euro und in dem Bereich der 100 Euro.

✅ Wie kann ich den richtigen Bohrmaschinenständer auswählen?

Vor dem Kauf des Bohrmaschinenständers ist es wichtig zu prüfen, dass dieser einige Merkmale aufweist und den persönlichen Anforderungen gerecht wird. Denn nur unter der Voraussetzung, dass es sich bei dem Bohrmaschinenständer um ein gutes und hochwertiges Gerät handelt, können die Anwender gute und präzise Ergebnisse erzielen. Wichtig ist, dass der Bohrmaschinenständer einen guten und festen Halt bietet und die Bohrmaschine nicht in diesem wackelt. Außerdem muss sichergestellt werden, dass sich der Bohrmaschinenständer gut in der Hand halten und führen lässt, um so die Ergebnisse zufriedenstellend erzielen zu können. Ein fester und sicherer Stand des Ständers ist ebenso wichtig. Was den Rest betrifft so kommt es auf die persönlichen Anforderungen an, für welches Modell sich die Käufer entscheiden.

✅ Welche Arten von Bohrmaschinenständern gibt es?

Im Grunde genommen wird in der Kategorie der Bohrmaschinenständer zwischen zwei Hauptkategorien unterschieden. In diesen befinden sich anschließend sehr viele unterschiedliche Modelle, aus welchen die Kunden wählen können. Bei den beiden Oberkategorien handelt es sich um die mobilen und die stationären Bohrmaschinenständer. Während die stationären Bohrmaschinenständer fest an einem Ort stehen, können die Besitzer der mobilen Modelle die Ständer von A nach B transportieren und somit an jedem beliebigen Ort einsetzen.

Letzte Aktualisierung am 28.05.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *