Skip to main content

✩ Unabhängiges Verbraucherportal ✩

Dachrinnenschutz

Vor allem im Herbst führen fallendes Altlaub und kleine Zweige oder auch Äste, welche die Herbststürme aus den Kronen der Bäume reißen können. Zur Verstopfung der Dachrinnen. Das dadurch überlaufende Wasser, dem letztendlich der dafür eigentlich stets vorgesehene Weg, hinab durch das senkrechte Fallrohr in die Kanalisation, verlegt bleibt, ist dann dazu gezwungen, sich einen anderen Weg zu suchen, was nicht selten zu Wasserschäden am Gebäude oder zumindest zu einer Verschmutzung des Farbanstriches er jeweiligen Fassade beitragen kann.

Aktuelle Dachrinnenschutz Bestseller

Bestseller Nr. 1
10 Meter Dachrinnenbürste Ø 12 cm - unkompliziert: hält von selbst bei Wind und Wetter * aus deutscher (eigener) Produktion!
21 Bewertungen
10 Meter Dachrinnenbürste Ø 12 cm - unkompliziert: hält von selbst bei Wind und Wetter * aus deutscher (eigener) Produktion!
  • Dachrinnenbürste direkt vom Hersteller - aus garantiert komplett deutscher Produktion (wir produzieren selbst); Sie erhalten insgesamt 10 Dachrinnenbürsten á 1 Meter, der Durchmesser beträgt durchgängig 12 cm
  • einfach in Ihre Dachrinne über die gesamte Länge einlegen - FERTIG - ohne Handwerker, einfach selbst! Hält fest und sicher auch OHNE aufwendige Befestigungsarbeiten, da sich die besonders starren Borsten in Ihrer Dachrinne verkannten
  • die Bürste besteht aus UV-stabilem!!! Kunststoff (sehr dicht bestückt - für bestmöglichen Schutz) und einer verzinkten Drahtseele, dies garantiert Ihnen eine lange Lebensdauer; mit einer Metallsäge o.ä. können Sie die Bürste ganz einfach auf Ihre individuelle Dachrinnenlänge zuschneiden
  • sie eignet sich für im Handel gängige halbrunde Dachrinnen mit einem Innendurchmesser von 10 cm - 12 cm; Außerdem schützt unsere Bürste auch Ihrer Photovoltaikanlage bzw. Ihre Solarmodule vor Vögel und Nager, welche sich gerne zwischen Modul und Dach verkriechen
  • sollten Sie andere Abmessungen benötigen, kontaktieren Sie uns bitte über rgb@badstuebner-buersten.de!!!
Bestseller Nr. 2
DACHRINNENSCHUTZ / LAUBFANGSTREIFEN 'PRO' 1 Meter Elemente | Farbe: grau
51 Bewertungen
DACHRINNENSCHUTZ / LAUBFANGSTREIFEN "PRO" 1 Meter Elemente | Farbe: grau
  • DACHRINNENSCHUTZ- UND LAUBFANGSTREIFEN "PRO"
  • Für alle Kunststoff- und Metalldachrinnen der Größe NW 100 bis NW 150
  • Material: Hochwertiges PE-HD
  • Elemetlänge: 1 MTR
  • DEUTSCHE MARKENQUALITÄT
Bestseller Nr. 3
10 meter Dachrinnenschutz Laubstop, Elementlänge 1 meter, Farbe grau für Zinkdachrinnen 514580005
40 Bewertungen
10 meter Dachrinnenschutz Laubstop, Elementlänge 1 meter, Farbe grau für Zinkdachrinnen 514580005
  • Material: Hochwertiges, UV-stabilisiertes Polypropylen
  • Farbe: grau
  • Abmessung: 17,5x100cm / Verpackungseinheit: 10 meter
  • Verarbeitung: Einfaches Einclipsen auf den Rinnenwulst. Bei Bedarf kann die Breite gekürzt werden
Bestseller Nr. 4
12m Dachrinnenbürste 120 cm Ø 12 cm Laubschutz Marderschutz 10 Stück
11 Bewertungen
12m Dachrinnenbürste 120 cm Ø 12 cm Laubschutz Marderschutz 10 Stück
  • Dachrinnenschutz
  • Ø 12 cm
  • 10 Stück à 1,2 m
  • Laubschutz
  • Marderschutz
SaleBestseller Nr. 5
HaGa Dachrinnenschutz Laubfang Laubstopp 100mm-125mm 2m lang in schwarz
3 Bewertungen
HaGa Dachrinnenschutz Laubfang Laubstopp 100mm-125mm 2m lang in schwarz
  • Farbe: schwarz, Material: HDPE
  • Länge: 2m, Temperaturbeständigkeit: -40° bis +70°
  • Breite: 325mm (für Dachrinnen 100mm-125mm), bruchsicher und witterungsbeständig
  • UV-beständig: 3-5 Jahre, schnelle, einfache Montage und Demontage
  • Maschenweite: ca. 5,5mm x 6,5mm, leicht in Länge und Breite zuschneidbar

Aber nicht nur allein im Herbst ist die Gefahr einer Verlegung oder Verschmutzung der Dachrinne durch Altlaub und durch Äste und Zweige besonders intensiv gegeben. Häufig neigen leider auch Vögel dazu, ihre Nester direkt in die Dachrinnen hinein zu bauen, was dann gleichermaßen zu einer mehr oder minder vollständigen Verlegung der waagerecht verlaufenden Dachrinnen direkt unterhalb der Traufkante eines Daches und zur Verstopfung der Fallrohre führen kann.

Aber auch im Winter sind die Dachrinnen unterschiedlichsten Arten von Gefahren ausgesetzt, wenn sie infolge von Schnee verstopfen können, welcher dann zudem auch noch Gefrieren und das Material der Dachrinne sprengen kann.

Ständiges Säubern oder besser doch einen Dachrinnenschutz installieren?

Die einzige probate Möglichkeit und Option, um den optimalen Schutz der Dachrinne vor entsprechenden Verschmutzungen und Verunreinigungen recht zuverlässig gewährleisten und letztendlich auch absichern zu können, sehen viele Zeitgenossen in einer möglichst regelmäßigen Wartung, Reinigung und natürlich auch Kontrolle der an einer Immobilie befestigten Arten von unterschiedlichsten Dachrinnen.

Gerade aber auch alte Menschen oder Personen, die unter Höhenangst leiden, sind dabei zumeist auf teure Dienstleistungsbetriebe angewiesen, welche die Leitern anlegen, diese erklimmen, um sich dann anschließend der Kontrolle und gegebenenfalls auch der Säuberung und der Instandsetzung der verstopften Dachrinnen zu widmen.

Hierdurch entstehen natürlich regelmäßig entsprechend hohe Instandhaltungs- und Wartungskosten, die mancher Immobilienbesitzer gern dadurch zu minimieren sucht, indem er selbst, ausgerüstet und ausgestattet mit dem entsprechenden Equipment, die Leiter anlegt und diese dann anschließend auch erklimmt.

Für viele Immobilienbesitzer stellte der Zwang zur regelmäßigen Kontrolle, Wartung und bei Bedarf natürlich dann auch zur Säuberung der Dachrinne jedoch stets ein zeitaufwändiges und nicht selten auch riskantes Ärgernis dar. Um die häufigen Kontrollgänge mit Leiter und mit dem unerlässlichen Dachrinnenreiniger möglichst zu minimieren, stellt der Dachrinnenschutz eine probate und mittlerweile auch recht intensiv nachgefragte Lösung dar, die heute in praktisch jeder Art von Baumarkt, im Spezialhandel für Dachdeckerbedarf und selbstverständlich auch schon im Internet ohne irgendwelche Probleme praktisch jederzeit zu bekommen ist.

Eine obere Abdeckung für die Dachrinnen

In der Praxis stellt der Dachrinnenschutz dann meist eine entsprechend perforierte obere Abdeckung für die jeweils am Haus installierten Dachrinnen dar. Die Perforation ist dazu erforderlich, damit Schnee und Regenwasser nicht oben auf dem installierten Dachrinnenschutz zum Liegen kommen würden, um diesen dann dort zusätzlich auch noch zu beschweren. Durch die Perforationen, meist in Form und Gestalt von kleineren Löchern vorgenommen, sollen Schnee und Regen kontinuierlich durch den installierten Dachrinnenschutz in den Querschnitt der Dachrinne eindringen können, von wo aus sie dann regelmäßig in der gewohnten Richtung gemäß der Neigung abfließen und in das Fallrohr entsprechend eindringen können.

Lediglich Altlaub und Äste, die sonst ein stetes Ärgernis für den Immobilienbesitzer markieren, weil sie die Dachrinne verstopfen können, sollen oben auf dem installierten Dachrinnenschutz liegen bleiben, von wo sie dann der nächste Windstoß schon wieder hinweg blasen kann.

Standardisierte Segmente aus Plastik

Heute gibt es den Dachrinnenschutz bereits schon in mehreren unterschiedlichen Arten und Ausführungen. So zum Beispiel in Form von entsprechend perforierten PVC-Rollen, die einfach segmentweise in die gesamte Dachrinnenfläche eingelegt werden können.

Andere Bautypen und Konstruktionsformen vom Dachrinnenschutz funktionieren hingegen nach dem bewährten Deckelprinzip. Sie werden so über den gesamten Dachrinnenquerschnitt hinweg gelegt, dass sie jeweils an den abgerundeten seitlichen Rändern der Dachrinnen verklemmt werden können und so gegen ein hinweg Wehen mit heftigen Windstößen gut gesichert sind.

Allen Arten und Bauformen vom Dachrinnenschutz grundsätzlich gemeinsam ist ihre segmentweise Ausführung, durch welche eine Anpassung an unterschiedlichste Arten und Längen von Dachrinnen grundsätzlich möglich ist. Im konkreten Bedarfsfall kann ein solcher flexibler Dachrinnenschutz aus PVC dann jedoch auch ganz einfach passend auf die jeweils gewünscht Länge eingekürzt und zugeschnitten werden.

Dadurch, dass praktisch alle Arten und Bauvarianten des heutzutage im einschlägigen Fachhandel, im Baumarkt oder im Internet erhältlichen Dachrinnenschutzeinrichtungen aus stabilem PVC angefertigt worden sind, wird die erforderliche hohe Flexibilität der gesamten Konstruktion gewährleistet.

Sollte der Querschnitt einer am Haus installierten Dachrinne arbeiten und sich verändern, was im Verlaufe der unterschiedlichsten Jahreszeiten und verschiedenster Witterungseinflüsse durchaus möglich und auch zu erwarten ist, so kann der installierte Dachrinnenschutz aufgrund seiner flexiblen Struktur diese Veränderungen oder Bewegungen gut nachvollziehen, ohne dass es dadurch zu seiner Aufsprengung und zur Beeinträchtigung seiner Funktionsweise kommen könnte.

Die Bauweise des Dachrinnenschutzes aus stabilem und widerstandsfähigem PVC gestattet auch eine hohe Resistenz der gesamten in der Dachrinne verlegten oder alternativ auch auf dem Querschnitt von der Dachrinne verlegtem Konstrukt gegenüber der ausbleichenden und spröde machenden Wirkung des praktisch permanent an dieser extrem exponierten Stelle präsenten UV-Lichts der Sonne.

Standardmäßig sind solche Dachrinnenschutz-Segmente heute zumeist in der neutralen Farbe Grau ausgeführt, die sich der Silberfarbe der meisten Arten von gebräuchlichen Dachrinnen sehr gut und unauffällig anpassen kann.

Die standardmäßige Länge der im Handel oder im Internet erhältlichen Dachrinnenschutz-Segmente liegt dabei heute meist bei insgesamt jeweils 1 m. Von ihrer Breite her sind die Segmente auf die optimale Verwendung in den meisten Typen von handelsüblichen Arten von Dachrinnenkonstruktionen ausgelegt worden, so dass sie in dieser Dimension üblicherweise insgesamt jeweils 17,5 cm messen.

Die Fertigung des Dachrinnenschutzes aus leichtem, dabei aber zugleich ach stets extrem widerstandsfähige PVC garantiert dem Immobilienbesitzer jedoch außerdem auch, dass seine jeweilige Dachrinne durch die Installation eines solchen Dachrinnenschutzes keinesfalls übermäßig beschwert werden kann.

Zusätzliche Einrichtungen für Halt und Stabilisierung einer dergestalt ausgerüsteten und ausgestatteten Dachrinne müssen daher nicht unter e Taufkante eines Daches installiert werden. Auch eine erhöhte Brandgefahr konnte bislang durch einen solchen verlegten und erfolgreich ausgebrachten Dachrinnenschutz keinesfalls je nachgewiesen oder attestiert werden.

Letzte Aktualisierung am 30.09.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Kommentare

Hans Joachim Jäger 26. September 2018 um 16:17

Guten Tag,
ich habe eine innen liegende Dachrinne die an der Vorderseite mit Schieferplatten verkleidet ist. Die Dachrinne hat eine rechteckige Kastenform. Wie kann ich den Dachrinnenschutz befestigen?

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *