Skip to main content

✩ Unabhängiges Verbraucherportal ✩

Digitale Zeitschaltuhr

Die digitale Zeitschaltuhr ist ein Instrument, welches es dem Benutzer ermöglicht, unabhängig von seiner unmittelbaren persönlichen Anwesenheit vor Ort, zu einem exakt vorher bestimmten Zeitpunkt einen Stromkreis schließen zu lassen. Alternativ ist es jedoch auch möglich, dass eine digitale Zeitschaltuhr zu einem bestimmten vorher gewählten Zeitpunkt einen elektrischen Kontakt unterbricht und somit einen Stromkreis trennt.

Grundsätzlich kann der Benutzer einer solchen digitalen Zeitschaltuhr sämtliche Zeitpunkte frei wählen und sie nach seinen individuellen Vorstellungen definieren.

Aktuelle digitale Zeitschaltuhr Bestseller

Bestseller Nr. 1
Bearware - Digitale Zeitschaltuhr | Weekly Digital Timer | minutengenau | LCD-Display | 3680W | IP 20 Schutzart| 8 konfigurierbare Schaltprogramme (Wochen-/Tages- und Minutenprogramm) | intelligente Zufallsschaltung | Kinderschutzsicherung (Steckdose) |
965 Bewertungen
Bearware - Digitale Zeitschaltuhr | Weekly Digital Timer | minutengenau | LCD-Display | 3680W | IP 20 Schutzart| 8 konfigurierbare Schaltprogramme (Wochen-/Tages- und Minutenprogramm) | intelligente Zufallsschaltung | Kinderschutzsicherung (Steckdose) |
  • Modellbezeichnung: Bearware Digitale Zeitschaltuhr (Weekly Digital Timer) | 302653
  • Eingangsspannung: 230V ~ 50Hz | maximale Belastung: 16(3) A, 3680W
  • Einstellungsmöglichkeiten: 8 konfigurierbare Schaltprogramme
  • Lieferumfang: Bearware Digitale Zeitschaltuhr + Bedienungsanleitung | Gewicht: 142g
SaleBestseller Nr. 2
Digitale Elektrische Zeitschaltuhr Steckdose mit 10 programmierbaren Schaltprogramme wöchentliche minutengenaue Schalter der Lampe und einbruchsicheren Zufallsschaltung (2er Pack)
32 Bewertungen
Digitale Elektrische Zeitschaltuhr Steckdose mit 10 programmierbaren Schaltprogramme wöchentliche minutengenaue Schalter der Lampe und einbruchsicheren Zufallsschaltung (2er Pack)
  • Automatisiert Ihr House: Bis zu 10 verschiedene minutengenau Schaltprogramme für 24 Stunden und 7 Wochentage unterstützt, alle Schaltprogramme will einmal pro Woche wiederholen
  • Energieeinsparung: Automatische Ein-und Ausschaltung von der Lampe, dem Ventilator, der weihnachtlichen Leuchte und der anderen Elektrogeräte, um Energie zu sparen und Ihre Tagesordnung zu optimieren
  • Abschreckung der Einbrecher: Während Sie weg sind, die Zufalls-Funktion täuscht die Einbrecher durch Einschaltung und Ausschaltung der Lampe zufällig
  • Einfach zu bedienen: Mit einem großen LCD-Display und manuellen Schalter können Sie die Schaltprogramme überspringen, wenn Ihre Plan geändert wird
  • Eingebaute Akku: Mit dem eingebauten Akku, selbst wenn Stromausfall ist, werden alle Schaltprogramme behalten und es ermöglicht die Programmierung aus der Steckdose
Bestseller Nr. 3
Digitale Zeitschaltuhr | Timer mit 1,5“ LCD-Display | 3680W Steckdosenschalter | 8 on/Off Programme | Zufallsschaltung | 12/24h-Modus | Kinderschutzsicherung (Steckdose) | Weiß
27 Bewertungen
Digitale Zeitschaltuhr | Timer mit 1,5“ LCD-Display | 3680W Steckdosenschalter | 8 on/Off Programme | Zufallsschaltung | 12/24h-Modus | Kinderschutzsicherung (Steckdose) | Weiß
  • Arendo - digitale Zeitschaltuhr | eignet sich z.B. für eine minutengenau Einstellung von Kaffeemaschinen, Hifi-Systemen und anderen Elektrogeräten | 300808
  • Verwendung: Die digitale Arendo Zeitschaltuhr zeichnet sich durch einen hohen Komfort, einer einfacher Bedienweise und höchste Sicherheit für Ihren Haushalt aus. Der Timer ist insbesondere für täglich wiederkehrende Schaltungen hilfreich, wenn es sich um Standby-Geräte handelt, die sich nicht vollständig ausschalten lassen und dadurch unnötig Strom verbrauchen.
  • geeignet zum minutengenauen Einschalten der Stromzufuhr eines Verbrauchers | Maximale Leistungsaufnahme: 3600W | Eingangsspannung: 230V~ 50Hz 16(2)A | LCD-Display (1,5") | Betriebstemperatur: -10 bis + 40 °C | Reserve-Batterie: NiHM 1,2V 40mAh ( ~100 Stunden) | Schutzklasse: 1
  • Features: digitale Zeitschaltuhr | 1,5" LCD-Display | 3680W | 8 ON/OFF Programme | Zufallsschaltung | 12/24h-Modus | Kinderschutzsicherung (Steckdose) | Back-Up Reserve-Akku ON/OFF Programme | Manuell Ein / Auto / Manuell aus, wählbar | Sommerzeit-Modus | Zufallsfunktion (zufällige Verzögerung des Schaltvorganges von 2-30 Minuten) | Tastenfunktionen: M-Clear, CLK, LEFT, RIGHT, SET, RND, CDT, MANUAL | Betriebsmodus: On/Off/Auto on/Auto off
  • Abmessungen: ca. 13cm x 9cm x 5,2cm | Gewicht: 150g | Farbe: weiß | Lieferumfang: CSL - digitale Zeitschaltuhr + Bedienungsanleitung (GER)
Bestseller Nr. 4
CSL - Zeitschaltuhr digital | mit LCD-Display | 3680W | 10 konfigurierbare Programme | LED-Statusanzeige | Zufallsschaltung | 12/24h-Modus | Kinderschutzsicherung
87 Bewertungen
CSL - Zeitschaltuhr digital | mit LCD-Display | 3680W | 10 konfigurierbare Programme | LED-Statusanzeige | Zufallsschaltung | 12/24h-Modus | Kinderschutzsicherung
  • CSL - Bearware digitale Zeitschaltuhr | Geeignet zum minutengenauen Einschalten der Stromzufuhr eines Verbrauchers. | Sie wollen elektrische Geräte automatisch steuern, Strom sparen und ungebetene Gäste fernhalten? Die digitale Bearware Zeitschaltuhr ermöglicht all das und noch vieles mehr. | 303215
  • Mit 10 konfigurierbaren Schaltprogrammen steuern Sie die Betriebszeiten Ihrer Geräte auf die Minute genau: Bestimmen Sie die täglichen Einschaltzeiten für Ihre Kaffeemaschine, Hifi-Anlage und elektrische Badheizung per Timer. Oder legen Sie ein Wochenprogramm fest mit wechselnden Tagen und Uhrzeiten. Durch ein automatisches Abschalten von Standby-Geräten verringern Sie Ihre monatlichen Stromkosten. Denn Sie bestimmen, wann Ihre Geräte in Betrieb gehen und wann nicht.
  • Ihre Programmierarbeit wird wertgeschätzt: Die Zeitschaltuhr verfügt über einen eingebauten Back-Up-Reserve-Akku, der alle vorgenommenen Einstellungen sowie Zeitkopplungen speichert. Damit sind Ihre Einstellungen auch bei einem Stromausfall sicher.
  • Wie die Bearware Zeitschaltuhr Einbrecher abschreckt: Mit der Zufallsfunktion schalten sich Geräte wie Deckenlampen und Fernseher in zufälligen Intervallen von 10 bis 32 Minuten ein und aus. So täuschen Sie Anwesenheit vor und verschrecken ungeladene Gäste. Einsetzbar von 18.30 Uhr abends bis 5.30 Uhr morgens.
  • Manuelle Bedienung der angeschlossenen Geräte. Sie wollen spontan die Kaffeemaschine einschalten, obwohl die Programmierung gerade Stromlosigkeit vorsieht? Kein Problem. Einfach die "ON/AUTO/OFF"-Taste drücken, und Sie haben sofortigen Zugriff.
SaleBestseller Nr. 5
revolt Zeitschaltuhr Steckdose: Digitale Zeitschaltuhr mit LCD-Display, minutengenau, 140 Schaltzeiten (Schaltzeituhr)
867 Bewertungen
revolt Zeitschaltuhr Steckdose: Digitale Zeitschaltuhr mit LCD-Display, minutengenau, 140 Schaltzeiten (Schaltzeituhr)
  • Großzügiges LCD-Display Maximale Schaltleistung: 3.500 Watt
  • Bis zu 20 verschiedene Ein- und Ausschaltzeiten minutengenau programmierbar • Kindersicherung in Steckdose, Status-LED
  • Vielfältige Möglichkeiten: Programme können für bestimmte Tage, für alle Tage, für Werktage, alle Tage außer Sonntag, für Mo/Mi/Fr oder Di/Do/Sa und auch nur für das Wochenende definiert werden • Automatische Speicherung der Einstellungen auf dem internen 1,2-V-Akku, wiederaufladbar über Steckdose
  • Zusätzlich manuell an/ausschaltbar • Maße: 57 x 127 x 90 mm
  • Inklusive deutscher Anleitung

Anwendungsbeispiele für die digitale Zeitschaltuhr

Anwendungsbeispiele für eine solche digitale Zeitschaltuhr finden sich recht zahlreich, sowohl im privaten Umfeld, wie auch im öffentlichen Sektor. Der klassische Anwendungsbereich für eine solche digitale Zeitschaltuhr im privaten Umfeld ist jedoch wohl bei der Heizung gegeben. Hier kommt das Gerät im Rahmen der sogenannten Nachtabsenkung zum Einsatz. Innerhalb eines frei wählbaren Zeitraumes, so zum Beispiel täglich zwischen 06:00 Uhr morgens und 22:00 Uhr abends, lässt sich eine digitale Zeitschaltuhr an der Heizungsanlage so programmieren, dass die Heizung innerhalb dieses Zeitfensters voll läuft. Nachts hingegen, kann dann Energie eingespart werden, da die Hausbewohner ohnehin schlafen. Die entsprechende Programmierung der Heizungsanlage lässt sich dabei in der Regel problemlos über die digitale Zeitschaltuhr bewerkstelligen.

Weitere Einsatzmöglichkeiten für digitale Zeitschaltuhren ergeben sich in der industriellen und großtechnischen Aufzucht von Nutzvieh. Hier kann zum Beispiel die Initiierung der täglichen Fütterung, zum Beispiel am Morgen und am Abend, per Fließband in praktischer Art und Weise ebenfalls über Zeitschaltuhren und ohne unmittelbares menschliches Zutun realisiert werden.

Auch Rollläden an Fenstern und Türen oder die Straßenbeleuchtung in unseren Kommunen, werden heute im Allgemeinen längst über solche digitalen Zeitschaltuhren in Gang gesetzt. Schließlich funktionieren auch viele Nachtspeicheröfen und Lichtsignalanlagen, wie zum Beispiel die Ampeln an Kreuzungen, vor Baustellen und an Bahnübergängen, heutzutage längst über digitale Zeitschaltuhren.

Generell lässt sich anführen, dass sämtliche modernen Arten von Schaltanlagen heute bequem und ohne jegliches unmittelbares menschliches Zutun, über solche digitalem Zeitschaltuhren mit großem Erfolg unmittelbar angesteuert und initiiert werden können.

Arten und Bauformen von digitalen Zeitschaltuhren

Auch bei den digitalen Zeitschaltuhren, die sich aus den ursprünglich mechanisch funktionierenden Zeitschaltuhren heraus entwickelt haben, gibt es inzwischen längst unterschiedlichste Ausführungen und Produktvarianten.

Die Absolutzeit-Schaltuhr

Bekannt ist zum Beispiel die Ausführung der digitalen Zeitschaltuhr als sogenannte Absolutzeit-Schaltuhr. Hierbei existiert als technische Basis des gesamten Gerätes in de Regel eine sogenannte Synchronuhr, die per Netzfrequenz angesteuert werden kann. Über Schaltkontakte, die eigens zu diesem Zweck in de Uhr verbaut worden sind, lassen sich dann entsprechend gewünscht Zeitpunkte einrichten, bei deren jeweiligem Erreichen zum Beispiel ein Stromkreis geschlossen oder alternativ auch unterbrochen werden kann.

Die Synchronzeit-Schaltuhr

Die Synchronzeit-Schaltuhr basiert rein technisch auf einem sogenannten Synchronmotor, welcher sie antreibt. Sogenannte Codiereinrichtungen können bei dieser Form der digitalen Zeitschaltuhr genutzt und eingesetzt werden, um die jeweils gewünschten Zeitpunkte der Schließung oder der Unterbrechung von Stromkreisen individuell und nach bedarf festzulegen. Da jedoch jede Form dieser Synchronzeit-Schaltuhr über einen simplen Stecker mit dem öffentlichen Stromnetz verbunden bleibt, entsteht dadurch der eklatante Nachteil, dass die Schaltung und die Uhr versagen, sobald ein Stromausfall zu verzeichnen ist, sofern dieser nicht durch eine USV gepuffert werden kann.

Digitale Zeitschaltuhren mit einem Relaisausgang

Die Standardform der modernen digitalen Zeitschaltuhr stellt heute dasjenige Gerät dar, welches über einen sogenannten Relaisausgang verfügt. Diese Uhren funktionieren inzwischen voll elektronisch und unabhängig von den mechanischen Voraussetzungen konventioneller Uhrwerke und Einrichtungen. Sie sind mit Batterien versehen und somit netzunabhängig oder sie funktionieren völlig autark auf der Basis von entsprechend leistungsfähigen Fotovoltaik-Zellen, die imstande sind, nicht nur das Sonnenlicht, sondern jede Art von Licht als Energieträger, für ihren Betrieb umzuwandeln und zu nutzen. Solche hoch modernen Formen und Bauarten von digitalen Zeitschaltuhren funktionieren inzwischen entweder auf traditioneller Quarzbasis oder sie lassen sich auch via Funksignal oder neuerdings auch schon per Satellit ansteuern. Damit ist die Garantie gegeben, dass sie netzunabhängig und an jedem beliebige Ort auf der Erde funktionieren und ihren Dienst zuverlässig verrichten können.

Digitale Zeitschaltuhren mit sogenanntem pseudo-zufälligen Schaltrhythmus

Moderne digitale Zeitschaltuhren funktionieren jedoch heutzutage nicht nur nach exakt voreingestellten Zeiten, sondern es gibt inzwischen bereits auch diejenige Produktvariante, die basierend auf dem sogenannten pseudo-zufälligen Schaltrhythmus agiert und arbeitet.

Schaltzeitpunkte müssen hierbei nicht durch den Menschen manuell voreingestellt werden, sondern können unabhängig und autark durch das jeweilige System ermittelt und dann ganz nach Bedarf generiert und ausgeführt werden. Kommt der Bewohner eines Hauses zum Beispiel abends nicht nach Hause, weil er vielleicht auf Reisen ist, so registriert eine solche digitale Zeitschaltuhr mit pseudo-zufälliger Schaltfunktion die Abwesenheit, weil kein Licht eingeschaltet wird und generiert daraus nun pseudo-zuällige Rhythmen, nach denen das Licht im Haus an- und wieder ausgeschaltet wird, um Passanten auf diese Art und Weise vorzutäuschen, dass sich jemand im Hause befindet, was der unmittelbaren Einbruchsprävention dienen kann.

Andere digitale Zeitschaltuhren mit pseudo-zufälligem Rhythmus basieren auf der Sommer- und der Winterzeit oder synchronisieren sich voll automatisch mit ganz bestimmten Zeitzeichensendern oder über ihre jeweils integrierte Astrofunktion mit den jahreszeitlich unterschiedlichen Zeiten, an denen die Sonne auf- und wieder unter geht.

Aufbau und Besonderheiten digitaler Zeitschaltuhren

Digitale Zeitschaltuhren ermöglichen heute in der Regel das sekundengenaue Darstellen und Abbilden auch kompliziertester Schaltprozesse und Schaltrhythmen. Ebenso lassen sie sich auch zufallsabhängig programmieren, wie eingangs schon kurz dargestellt.

Um solche digitalen Zeitschaltuhren heute zuverlässig und genau programmieren zu können, werden in der Regel ein Display und ein Tastaturfeld genutzt und verwendet. Die Technik, die i eine solche digitale Zeitschaltuhr heute integriert ist, zeigt sich als hoch komplex, aber auch als extrem zuverlässig. Zusätzliche Batterien oder Akkumulatoren sorgen für die Unabhängigkeit des Gerätes vom öffentlichen Stromnetz und versorgen zusätzliche integrierte Verbraucher im Gerät, wie sie zum Beispiel durch das Relais repräsentiert werden, mit dem dringend zur Aufrechterhaltung der Funktion benötigtem Strom.

Nach der Einprogrammierung des exakten jeweiligen geografischen Standortes sind digitale Zeitschaltuhren heute über die bereits erwähnte Astrofunktion voll automatisch an die jeweiligen regionalen Zeitpunkte des Sonnenauf- und des Sonnenuntergangs koppelbar, die dann die jeweils gewünschten Schaltrhythmen der Uhr steuern und initiieren können.

Interne Netzteile sind außerdem heute bei vielen digitalen Zeitschaltuhren verbaut worden. Diese sind dazu imstande, den Stromverbrauch eines Gerätes während der Ruhephase, also zwischen den jeweiligen Schaltvorgängen, künstlich noch weiter zu reduzieren und zu drosseln. Auch diese vergleichsweise einfache Art und Weise kann die Lebens- und Nutzungsdauer des integrierten Akkumulators oder der sogenannten Pufferbatterie immer weiter gestreckt und erfolgreich verlängert werden.

Letzte Aktualisierung am 25.02.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *