Skip to main content

✩ Unabhängiges Verbraucherportal ✩

Aquastop bei der Spülmaschine nachrüsten

Die Spülmaschine in ihren ganz unterschiedlichen Arten von bautechnischen Ausführungen und Größenordnungen, gehört heute schon zur praktisch standardmäßigen Ausstattung der aller meisten Haushalte in der Bundesrepublik Deutschland. Doch gibt es, wie letztendlich bei allen von Wasser durchflossenen elektronischen Haushaltsgeräten, leider auch hier immer Zwischenfälle, die entsprechende Wasserschäden am Mobiliar oder auch in den davon jeweils betroffenen Räumlichkeiten nach sich ziehen und die dann nicht selten auch zu juristische Auseinandersetzungen mit der jeweils zuständigen Hausratversicherung führen können.

Aquastop bei der Spülmaschine nachrüsten

Geld und juristische Auseinandersetzungen einsparen durch die nachträgliche Installation vom Aquastop an einer Spülmaschine

Eine gute und probate Möglichkeit, um diesen unerwünschten Vorkommnissen recht effektiv schnell und wirksam vorbeugen zu können, stellt heute das Aquastop bei der Spülmaschine nachrüsten in seinen recht unterschiedlichen Optionen und Möglichkeiten dar.

Erfolgt dies dann am Ende auch durch einen entsprechend hierzu autorisierten Fachmann und Handwerker und zudem dann auch noch in einer Art und Weise, die auch ganz offiziell von den Hausratsversicherungen als zuständigen Versicherungsträgern anerkannt wird, so ist der entsprechend Geschädigte dann auch im Falle eines dennoch eingetretenen Wasserschadens aus juristischer Sicht definitiv auf der sicheren Seite.

Ein rechtzeitiges und vor allem dann auch bereits rein prophylaktisches Aquastop nachrüsten bei der Spülmaschine kann also dazu beitragen, dass der jeweilige Haushalt bares Geld einsparen kann.

Erste Möglichkeit: der Aquastopschlauch zum Nachrüsten für die Spülmaschine

Die vermutlich billigste und einfachste Art der Möglichkeit, zu der es dann am Ende nicht einmal eines Handwerkers bedarf, um diese technische Maßnahme wirksam am jeweiligen Geschirrspüler vornehmen und umsetzen zu können, stellt das Nachrüsten von einem sogenannten Sicherheitsschlauch oder Aquastopschlauch dar.

Den Aquastopschlauch oder auch Sicherheitsschlauch gibt es in jedem Fachgeschäft und oftmals sogar auch schon im Baumarkt zu kaufen. Alternativ kann der Aquastopschlauch zum Nachrüsten am jeweiligen Geschirrspüler in Eigenregie dann jedoch alternativ auch im Internet bestellt und entsprechend eingekauft werden.

Für wenig mehr als 20 Euro gibt es den Aquastopschlauch dann zum Beispiel schon beim renommierten Versandhändler Amazon zu kaufen, welcher dieses begehrte Produkt dann direkt und unmittelbar bis ins Haus liefert.

Es handelt sich bei dem Produkt um einen sogenannten Sicherheitszulaufschlauch, welcher als Zulauf zwischen dem Wasserhahn und dem Geschirrspüler mit wenige einfachen Handgriffen durch den jeweilige Kunden befestigt und installiert werden muss.

Jeder heute handelsübliche Sicherheitszulaufschlauch oder Aquastopschlauch hat heute eine Länge von 150 cm, beziehungsweise auch von maximal bis zu insgesamt 200 cm. Er ist in der Regel universell einsetzbar und besteht heute aus einem doppelten Schlauchsystem, welches jeweils übereinander angeordnet worden ist.

Es gibt also einen inneren Schlauch und einen darüber befindlichen äußeren Schlauch. Platzt oder reißt nun einmal der innere Schlauch, so kann das Wasser nicht in die Räumlichkeiten gelangen und dort einen mehr oder minder gravierenden Schaden anrichten, sondern es bleibt in dm betreffenden Hohlraum gefangen, welcher sich zwischen dem inneren und dem jeweils äußeren Schlauch beim Aquastopschlauch befindet.

In der praktischen Nutzung und Anwendung stellt dies die günstigste und einfachst Möglichkeit zum Aquastop nachrüsten bei der Spülmaschine dar.

Aktuelle Bestseller

Zweite Möglichkeit: der sogenannte Leckwassermelder zum Nachrüsten an der Spülmaschine

Wer jedoch etwas mehr Geld in die Hand nehmen möchte, um seine Spülmaschine in der Küche damit am Ende gar versicherungskonform gegen das Auftreten möglicher Wasserschäden aufzurüsten, der hat heute auch im Nachhinein und nach der Inbetriebnahme seiner Geschirrspülmaschine, die Möglichkeit, sich einen sogenannten Leckwassermelder zur Implementierung in das Gerät zu beschaffen.

Hierbei handelt es sich dann grundsätzlich um eine technisch mehr oder minder aufwändige Art der Maßnahme, die aber im Schadensfalle auch fraglos von den großen Versicherungsträgern im Rahen der sogenannten Hausratversicherung in der Bundesrepublik Deutschland offiziell anerkannt wird.

Der sogenannte Leckwassermelder zur nachträglichen Implementierung und zum Einbau in eine bereits schon im praktischen Betrieb befindliche Spülmaschine, ist ein technisch extrem anspruchsvolles und komplexes System. Er hat die wichtige Aufgabe und Funktion zu erfüllen, systematisch die Entstehung von möglichen Überschwemmungen durch den jeweiligen Geschirrspüler in der Küche zu verhindern, indem er nämlich ein akustisches Warnsignal sendet, welches nicht überhört werden kann, sobald nämlich die aller kleinste Art der Leckage am Gerät detektiert und entsprechend festgestellt worden ist.

Aber auch bei einer möglichen Beschädigung des Zulaufschlauches, welcher ja bekanntlich zwischen dem das Gerät unmittelbar versorgenden Wasserhahn und der Maschine selbst montiert und installiert worden ist, schlägt der elektronische Leckwassermelder dann zuverlässig stets seinen nicht zu überhörenden Alarm, mit dem er die Bewohner informiert, dass etwas ganz Wesentliches am Gerät nicht in Ordnung sein kann, weil nämlich Wassermengen in die Küche austreten.

Der Schutzumfang wird durch das entsprechende Aquastop nachrüsten bei der Spülmaschine mit einem solchen elektronische Leckmelder demzufolge auf ein systematisches Niveau angehoben, welches auch die Versicherungsgesellschaften in der Bundesrepublik Deutschland heute durchaus offiziell honorieren.

Im Vergleich zu den Aufwendungen, die für eine mögliche Beseitigung von entsprechenden Wasserschäden in einer davon betroffenen Küche heutzutage infolge von der rein malermäßigen Instandsetzung und dem Ersatz beschädigter Teppiche und Möbel aufgewendet werden müssten, gestaltet sich die Implementierung von einem elektronischen Leckwassermelder mit Materialkosten, die zwischen jeweils knapp 50 Euro und maximal bis zu etwa 140 Euro zu veranschlagen sind, recht moderat und stellt dann auch eine durchaus sinnvolle und zweckmäßige Art der Investition dar.

Muss beim Aquastop nachrüsten bei der Spülmaschine grundsätzlich ein entsprechender Fachbetrieb beauftragt werden?

Generell sagt der Gesetzgeber hierzu, dass beim Nachrüsten von einem entsprechenden Aquastop in seinen ganz unterschiedlichen Ausführungen und Möglichkeiten an einem bereits im Betrieb in einem Privathaushalt befindlichen Geschirrspüler erst einmal kein Fachbetrieb zwingend beauftragt und herbei gerufen werden muss.

Um den entsprechend durch die technische Maßnahme erstrebten Versicherungsschutz zu erzielen, genügt es auch, wenn ein entsprechend fach- und sachkundiger Bewohner des jeweilige Haushaltes die nachträgliche Implementierung von solch einer Maßnahme zum Aquastop in Eigenregie vornimmt.

Es liegt hierbei stets im jeweiligen Ermessen des Bewohners, ob er sich das Auswechseln des standardmäßigen Zulaufschlauches am Geschirrspüler gegen einen im Handel oder dann auch im Internet erworbenen Sicherheitszulaufschlauch, beziehungsweise dann auch den nachträglichen Einbau von einem elektronischen Leckwassermelder, nun selbst zutraut oder aber auch nicht.

Der unmittelbare Zwang seitens des Gesetzgebers, so beispielsweise in entsprechenden Passagen im Versicherungsvertragsgesetz (VVG), eine Fachbetrieb mit der Realisierung und der Umsetzung der entsprechenden Maßnahmen zu beauftragen, um dann im konkreten Schadensfall in den Genuss entsprechender Zahlungen seitens des jeweils zuständigen Versicherungsträgers gelangen zu können, besteht definitiv nicht.

VARIOSAN Sicherheitszulaufschlauch 11121, 1,50 m, 3/4″, Aquastop, für Waschmaschine und Geschirrspüler

Mit diesem Sicherheitsschlauch, welcher sich sowohl für die Verwendung an der Waschmaschine, als auch an dem Geschirrspüler eignet, schützen Anwender ihre Räumlichkeiten gezielt und zuverlässig vor Überschwemmungen.

Der integrierte Sicherheitsmechanismus dieses Modells agiert sofort, wenn ein der Innenschlauch Beschädigungen aufweist oder reißt. Steigt das Wasser in dem Inneren des Sicherheitsschlauches bis zu der Stelle, an welchem dieser mit dem Zapfhahn verschraubt ist an, stellt sich sofort die Aquastop-Funktion ein.

Durch die Tatsache VDE geprüft zu sein, bietet das Modell eine sehr hohe Qualität und erfüllt seine Funktion bei einem Betriebsdruck zwischen 0,2 und 10 bar.

Ein Blick auf den Schlauch, welcher mit seinem 3/4″ Innengewinde mit allen herkömmlichen Geschirrspülern und Waschmaschinen kompatibel ist, reicht aus, um zu erkennen, dass der Aquastop stattgefunden hat. Denn in diesem Fall erstrahlt der Indikator in dem Sichtfenster statt in gelben in roter Farbe.

Die Handhabung des Modells stellt sich als sehr einfach und unkompliziert heraus, da der Schlauch innerhalb weniger Augenblicke und mit nur wenigen Handgriffen montiert werden und somit seine Funktion zuverlässig ausfüllen kann.

Aquastop Schlauch/Aquastop/Sicherheitszulaufschlauch für Waschmaschine und Geschirrspüler, 1,5m

Alleine die Tatsache, dass Versicherungen die Qualtiät und Funktionsweise dieses Modells anerkennen, macht diesen doppelwandigen Sicherheitsschlauch zu einem äußerst hochwertigen Utensil für die Waschmaschine oder den Geschirrspüler.

Mit der Länge von 1500 mm und dem 3/4″ x 3/4″Bogen gestaltet sich die Handhabung als äußerst einfach und auch der Anschluss des Schlauchs stellt sich an allen herkömmlichen und handelsüblichen Waschmaschinen und Geschirrspülern als äußerst unkompliziert heraus.

Der Schlauch erkennt, wenn Schläuche Wasser verlieren und sorgt somit direkt für das automatische Stoppen des Wassers. Somit schützt es die Wohnung oder die Häuser der Anwender, auch wenn diese nicht zu Hause sein sollten, zuverlässig vor Überschwemmungen und größeren Schäden.

Der Lieferumfang des bis zu maximal 90 Grad Celsius einsetzbaren Schlauchs enthält zudem eine hochwertige Dichtung, sodass Überschwemmungen keine Chance mehr haben.

Alternativ Aquastopventil-Reparatursatz wie Original Nr: 263789, passend für: Bosch und Siemens Geräte

Wer sich gerne auf originale Teile verlässt und folglich in den besten Schutz vor Überschwemmungen und Wasserschäden kommt, greift am besten auf dieses hochwertige Ersatzteil für Bosch und Siemens Geräte zurück.

Mit seiner Form und Beschaffenheit passt es an alle Geräte, welche sich in dem breiten Sortiment der beiden Hersteller wiederfinden und ermöglicht somit ein ruhiges Gefühl beim Verlassen des Hauses – selbst, wenn die Waschmaschine oder der Geschirrspüler läuft.

Der Durchmesser des Schlauches liegt bei 3/4″, wobei der Hersteller ausschließlich seine zuverlässige Funktionsweise für die Geräte von Bosch und Siemens garantiert.

Die Handhabung gestaltet sich äußerst einfach und unkompliziert und mit nur wenigen Handgriffen befindet sich das Ventil erneut an seiner richtigen Stelle und verhindert Schäden durch Wasser.

Folglich müssen sich Besitzer eines Aquastopschlauches keinen vollkommen neuen Schlauch kommen, sondern können einfach dieses Ventil an der entsprechenden Stelle anbringen.

Aquastop Universal Inlet Hose 1.5 m for Washing Machine / Dishwasher

Wer sich auf der Suche nach einem universell einsetzbaren Schlauch befindet, trifft mit dem Kauf dieses Modells genau die richtige Wahl. Aufgrund der hochwertigen Beschaffenheit dieses Modells bietet sich dieses sowohl für den Einsatz in der Waschmaschine als auch in der Spülmaschine an und verhindert, dass Wasser aus den elektrischen Geräten ausläuft.

Die Länge dieses Schlauches beläuft sich auf insgesamt 1,50 Meter, während die Beschaffenheit und die hochwertige Verarbeitung der verwendeten, ebenfalls hochwertigen Materialien, einem Druck von ganzen 60 bar standhält. Doch nicht nur dem Druck, sondern auch der Temperatur des Wassers widersteht der Schlauch ohne Probleme, sodass Wasser mit einer Temperatur von bis zu 90 Grad Celsius durch den Schlauch fließen kann, ohne ihn dabei zu beschädigen.

Durch die Größe des Modells fließt das Wasser mit einem Geschwindigkeit von 20 Litern pro Minute durch den Schlauch und ermöglicht somit nicht nur eine zuverlässige, sondern auch sichere Anwendung der Geräte, die auf einen guten Zu- und Ablauf des Wassers angewiesen sind.

Aquastop Hose, Safety Inlet Hose 2796, Hose Connection 3/4 Inch for Washing Machine and Dishwasher, Aquastopp Water Stop

Mit dem Einsatz dieses Modells schützen Käufer die Waschmaschine oder die Spülmaschine vor Wasserschäden, die mitunter sehr schlimme und unangenehme Folgen mit sich bringen können.

Dieses kleine aber feine Utensil sorgt nicht nur dafür, dass das Wasser ohne Probleme abläuft, sondern es schützt die gesamte Maschine durch seine sichere und hochwertige Beschaffenheit und Verarbeitung.

Für eine besonders sichere Anwendung des Utensils, weist der Schlauch zwei Schichten auf, die für eine noch zuverlässigere Anwendung sorgen.

Um den Schlauch zuverlässig und bestens auf die Waschmaschine oder auf die Spülmaschine anpassen zu können, bietet der Hersteller des Modells das Sicherheitsteil am Schlauch in unterschiedlichen Größen und Längen an.

Auch die Anbringungen des Schlauches an die Geräte stellt sich als äußerst einfach und unkompliziert dar. Erst, wenn das „Klick“ bei der Montage ertönt, befindet sich der Schlauch fest und sicher an der Vorrichtung und verhindert somit ein Auslaufen des Wassers.

Allgemein hält das Modell einem Druck zwischen 0,2 und 10 Bar stand, bietet sich jedoch nur für Geräte an, die auf einen elektronisch kontrollierten Aquastop verzichten. Weisen Geräte keinen elektronisch kontrollierten Aquastop auf, sorgt dieser Schlauch für den besten und angenehmsten Schutz.

Aquastop Safety Inlet Hose in 1.50 m Washing Machine

Italien ist nicht nur für seine Mode, sondern auch für hochwertige Elektronik und somit auch Utensilien für die elektrischen Geräte bekannt. Wer sich für den Kauf dieses Modells entscheidet, entscheidet sich für die Qualität „Made in Italy“ und verlässt sich auf einen hochwertig hergestellten Schlauch aus ebenfalls hochwertigen Materialien.

Diese allgemein sehr gute Qualität stellt sicher, dass das Wasser selbst bei Temperaturen von bis zu 90 Grad Celsius sicher und ohne Probleme durch den Schlauch fließt. Insgesamt hält das Modell dabei einem Druck von zwischen 0,2 und 10 Bar stand.

Um all diese Vorteile erfüllen zu können, müssen Anwender den Schlauch sicher an der Wasch- oder Spülmaschine montieren. Für diese Zwecke befinden sich alle wichtigen Bestandteile bereits in dem Lieferumfang.

Selbst, wenn der Schlauch Beschädigungen aufweisen sollte, wirken sich diese nicht weiter schlimm aus. Denn für diese Zwecke weist der Schlauch eine doppelseitige Beschaffenheit auf, die verhindert, dass das Wasser Schaden anrichten könnte. Genau aufgrund dieser hohen Sicherheit des Modells entscheiden sich sehr viele Käufer für diese Ausführung.

Weitere Infos auf Aquastop bei der Waschmaschine nachrüsten.

FAQ

✅ Wie kann ich testen ob Aquastop kaputt ist?

Dass der Aquastop nicht mehr einwandfrei funktioniert, weil er kaputt ist, erkennt man an einigen Anzeichen. Zum einen erkennt man einen defekten Aquastop an der Tatsache, dass das Gerät, an welches er angeschlossen ist, kein Wasser mehr zieht. Nimmt man das Gerät in Betrieb, macht sich in der Regel ein Zischen oder ein Summen breit. Zudem verspürt man eine Vibration, wenn man den Finger an das Bauteil hält. Oft liegt das Problem eines defekten Aquastops in dem pneumatischen Ventil Der Fehler sollte direkt behoben werden, um eine sichere und zuverlässige Funktionsweise des Aquastops garantieren zu können.

✅ Wie funktioniert Aquastop bei der Spülmaschine?

Bei der Funktionsweise des Aquastops bei einer Spülmaschine handelt es sich um dieselbe Vorgehensweise, wie man sie vielleicht von der Waschmaschine kennt. Der Schlauch – egal in welcher Ausführung man sich diesen auf dem Markt kauft – reagiert auf den in Bar gemessenen Druck des Wassers. Baut sich der Druck in dem Zulaufschlauch immer weiter auf und geht nicht mehr runter, erkennt der Sensor des Schlauches diesen Umstand sofort und schließt dann automatisch das Aquastopventil. Dieses verhindert, dass der Spülmaschine weiteres Wasser über den Hahn zugeführt wird.

✅ Kann ein Aquastop kaputt gehen?

Auch, wenn es sich bei einem Aquastop um ein sehr robustes, stabiles und zuverlässiges System handelt, welches Wohnungen und Häuser vor größeren Wasserschäden schützt, kann auch ein Aquastop selbst kaputtgehen. Allerdings sollte die Reparatur des defekten Teils nie ohne das dafür notwendige und erforderliche Fachwissen erfolgen.

✅ Kann man einen Aquastop von einer Spülmaschine überbrücken?

Ob ein Aquastop von einer Spülmaschine überbrückt werden kann, kommt ganz auf die Anzahl der vorhandenen Absperrventile an. Ist nur ein Absperrventil an dem Wasserhahn vorhanden, kann der Schlauch nicht ohne weiteres überbrückt werden. Grund dafür ist die Tatsache, dass in diesem Fall die Wasserzufuhr nicht mehr zuverlässig und einwandfrei abgeregelt werden kann.

Letzte Aktualisierung am 20.09.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *