Skip to main content

✩ Unabhängiges Verbraucherportal ✩

Montageschaum

Der im nun folgenden Text vorzustellende und zu präsentierende beliebte Montageschaum, ist unter Handwerkern und Heimwerkern sowie unter Bastlern, in der Praxis auch als sogenannter Dämm-, Bau-, Füll- oder Isolierschaum gut bekannt.

Es handelt sich dabei um einen sehr beliebten und erfolgreichen Baustoff, der sich vor allem stets im modernen Hochbau, vielfältiger Einsatz- und Verwendungsmöglichkeiten erfreuen darf.

Die Abgabe vom Montageschaum an den Endverbraucher, erfolgt heute in der Regel im sogenannten Dispenser. Also in einer etwas größer dimensionierten Spraydose.

Sollen jedoch größere Mengen vom Montageschaum am Bau verarbeite und genutzt werden, so gibt es das Produkt auch in separaten Behältnissen, die zur Verarbeitung dann zunächst erst einmal mit einer speziellen Pistole gekoppelt werden sollen.

Nach dem Einbringen des sogenannten Treibmittels, tritt der Montageschaum dann durch die Düse oder Spitze der Pistole aus und kann jeweils an den gewünschten Einsatzort gebracht werden, wo er dann aufquillt und dann anschließend auch noch sukzessive völlig zu einer starren und festen Masse aushärtet, die von ihrer Konsistenz her an den gewöhnlichen Beton erinnern wird.

Aktuelle Montageschaum Bestseller

Was ist Montageschaum?

Wie bereits schon im ersten Abschnitt dieses Textes exemplarisch dargelegt und entsprechend deutlich gemacht werden konnte, so handelt es sich letztendlich bei dem hier vorzustellenden und zu präsentierenden Montageschaum, um einen modernen Baustoff, der nahezu universell am Bau und beim Tuning von Kraftfahrzeugen, genutzt und eingesetzt werden kann.

Der hauptsächliche Bestandteil vom Bauschaum, ist das Polyurethan, weshalb er vielfach dann auch zu PU Schaum oder zu PUR Schaum abgekürzt wird.

Der Montageschaum sollte durch seinen jeweiligen Nutzer und Anwender zwingend nur bei Plustemperaturen eingesetzt und verendet werden. Eine gewisse Luftfeuchtigkeit ist elementare Bedingung für den gewollten Vorgang des Aufquellens und des anschließenden Aushärtens vom Montageschaum.

Ist diese Luftfeuchtigkeit dann zum Beispiel aufgrund zu hoher sommerlicher Außentemperaturen zu gering, so sollt der Arbeitsbereich, auf den der Montageschaum entsprechend aufgetragen und aufgebracht werden muss, mit klarem Wasser aus der Leitung oder aus er Regentonne, zusätzlich befeuchte und benässt werden, um die Funktionalität vom Montageschaum, beim Quellen und anschließenden Aushärten, dadurch letztendlich garantieren und aufrecht erhalten zu können.

Montageschaum Bild

Ziemlich vielseitig einsetzbar: der Montageschaum! | Foto: simazoran / Depositphotos.com

Montageschaum ist anfangs pastös, beziehungsweise geleeartig und quillt dann anschließend, unter dem Einfluss der Luftfeuchtigkeit und der Temperatur, zu einem Vielfachen seines ursprünglichen Volumens auf, welches dann schrittweise und meist innerhalb von jeweils 5 bis 6 Stunden, vollständig aushärten wird.

Durch diese charakteristischen Produkteigenschaften, eignet und empfiehlt sich der beliebte Montageschaum dann in der Praxis letztendlich für eine erstaunliche Vielfalt von Anwendungsmöglichkeiten, rund um entsprechende Bau-, Sanierungs-, Renovierungs- oder dann auch Konservierungsmaßnahmen bei Gebäuden.

Montageschaum gibt es heute in recht unterschiedlichen Arten von Produktvarianten und letztendlich auch schon in ganz verschiedenen Farbtönen, entweder direkt im Einzelhandel einzukaufen oder auch schon in den berühmten digitalen Weiten vom modernen Internet, zur Lieferung bis nach Hause zu bestellen und zu ordern.

Montageschaum lässt sich heute sowohl im Innen-, wie in speziellen Arten von Ausführungen, dann letztendlich auch im Außenbereich von Gebäuden, nutzen und mit Erfolg einsetzen.

2K vs. 1K

Im Zusammenhang mit dem hier vorzustellendem modernem Baustoff Montageschaum, hört man heute relativ häufig die beiden und bei handwerklichen Laien oft für einiges an Verwirrung sorgenden, Bezeichnungen 2K und 1K.

Hierbei handelt es sich dann jeweils um ganz spezifische Charakteristika, beziehungsweise um wesentliche Produkteigenschaften vom Montageschaum.

2K steht dabei für den Montageschaum in Zweikomponenten-Struktur, während das 1K den Montageschaum in der Einkomponenten-Struktur charakterisiert.

Die 1K-Variante, kommt heute in der Regel in de standardmäßigen größeren Spraydosen oder aerosolhaltigen Dispensern, in den Einzelhandel, beziehungsweise in die einschlägig bekannten Shops im Internet.

In der Regel enthalten die 1K-Dosen vom Montageschaum stets Isocyanat und sogenanntes Polyol. Beide Komponenten vermischen und vermengen sich dann jeweils in der 1K-Dose.

In der Regel kommt dann auch hier stets noch das obligatorische Treibmittel hinzu, welches für den Austritt vom Montageschaum und das anschließende imposante Aufquellen, unter dem Einfluss entsprechend warmer Außentemperaturen und einer signifikanten Luftfeuchtigkeit, verantwortlich zeichnen muss.

Die als 2K bezeichnete Variante vom modernen Montageschaum, enthält hingegen, wie es der Name und die Produktbezeichnung schon mit hinreichender Deutlichkeit offenbaren, mehrere Komponenten und Inhaltsstoffe.

Durch diese verschiedenen Arten vom speziellen Komponenten, die sich in einer solchen 2K-Dose vom modernen Montageschaum entsprechend nebeneinander befinden, ist es hier dann letztendlich auch, unabhängig von der jeweils konkret anzutreffenden Luftfeuchtigkeit, für den Nutzer und Anwender des Baustoffs, nicht mehr erforderlich, den jeweiligen Arbeitsbereich eigens mit klarem Wasser zu benetzen, um dadurch den Quell- und den anschließenden Aushärtungsvorgang, optimal absichern zu können.

Die verschiedensten Komponenten vom Montageschaum, in der beliebten und begehrten Ausführung und Produktvariante als 2K, vermischen und vermengen sich entweder vor dem Austreten aus dem Behältnis oder dann auch aller spätestens beim Austreten aus dem Druckbehältnis.

Weist der Montageschaum in 2K-Ausführung beim Austreten und beim Quellvorgang eine einheitliche Farbgebung auf, so ist dies stets ein untrügliches Indiz und Anzeigen dafür, dass die jeweils in der Dose enthaltenen Komponenten und Chemikalien, optimal durchmischt und miteinander vermengt worden ist.

Eine solche einheitliche Schaumfärbung bei der Version als 2K, signalisiert dem Nutzer und Anwender dann zugleich auch stets die Gebrauchsfertigkeit des betreffenden Baustoffes, der nun appliziert werden kann, damit er quillt und aushärtet.

Das sogenannte Polyisocyanat, bildet am Ende in der ganz überwiegenden Mehrzahl der Fälle, den hauptsächlichen Bestandteil vom Montageschaum in der begehrten Ausführung und Produktvariante als 2K.

Ein weiteres zentrales Wesensmerkmal und Charakteristikum vom Montageschaum in 2K-Ausführung, ist dann stets auch das regelmäßige Vorhandensein von sogenannten Beschleunigern. Diese haben nach dem Austreten aus dem jeweiligen Druckbehälter ebenfalls einige wichtige Aufgaben im Zusammenhang mit der letztendlichen Funktionalität des Baustoffs, zu erfüllen und zu realisieren.

Diese Beschleuniger, verkürzen nämlich in der Praxis ganz entscheidend die eigentliche Reaktionszeit der Schäume nach ihrem Austreten aus dem jeweiligen Druckbehälter. Außerdem ermöglichen sie eine hohe Elastizität, beziehungsweise dann am Ende auch Festigkeit, des Montageschaums, nach dem Aushärten.

Ebenfalls tragen sie dann auf chemisch-physikalischer Basis zuverlässig dafür Sorge, dass der ausgehärtete Montageschaum sich als resistent und widerstandsfähig gegenüber ganz bestimmten aggressiven Chemikalien erweisen kann.

Anwendungsbereiche

Es wurde eingangs und auch im weiteren Textverlauf, dann auch schon gleich mehrfach auf den wichtigen und entscheidenden Umstand eingegangen, wonach die Anwendungsbereiche vom hier vorzustellenden und zu präsentierenden Montageschaum, heute recht vielfältig und geradezu universell sein können.

  • Der moderne Montageschaum wird nämlich in der Praxis genutzt und eingesetzt, zum Dämmen und Dichten, zum Kleben und zum Isolieren, sowohl am Bau, wie auch beim Tuning und beim Dämmen von Kraftfahrzeugen, so um Beispiel im Bereich der Schweller.
  • Beim Einbau von Türen und Fenstern, aber auch beim Dämmen und beim Abdichten, an und in entsprechenden Arten von Bauwerken, kommt der hier zu klassifizierende Montageschaum heute jedoch schwerpunktmäßig zum Einsatz und zur Anwendung.
  • Spezielle Ausführungen vom Montageschaum, sind dann in der Praxis zum Beispiel auch der sogenannte Zargenschaum und der Brunnenschaum. Sie kommen für recht einzigartige Arten von Anwendungen regelmäßig zum Einsatz. So nämlich zum Einschäumen und zum Verkleben von frisch einzubauenden Türzargen in die entsprechenden Maueröffnungen und zum Abdichten der wasserführenden Bereiche von Brunnenschächten oder alternativ dann auch von entsprechenden Bauten und Bauwerken in der Kanalisation und in der modernen Wasserwirtschaft oder Melioration.

Fakt bleibt, dass die umfangreichen Einsatz- und Anwendungsbereiche vom modernen Montageschaum in der Praxis, heute Laien und handwerkliche Profis, gleichermaßen hoch beeindrucken können.

Zum Abdichten

Das Abdichten, ist und bleibt letztendlich im praktischen Einsatz, eine ausgewiesene Domäne bei der Nutzung und Verwendung vom Montageschaum. Hierbei muss dann allerdings stets gewissenhaft unterschieden werden, wogegen dann letztendlich ein Abdichten erfolgen und stattfinden soll.

Gegen Kälte und Wärme, kann nämlich heute ein solcher moderner Montageschaum gleichermaßen gut abdichten, weshalb er in der Praxis dann auch oft eingesetzt wird, um die gefürchteten Kältebrücken zu unterbinden, wie sie meist nach einer Sanierung oder Modernisierung historischer Bausubstanz, nicht zuletzt auch stets in den sogenannten Nassbereichen, entstehen und auftreten können.

Aber auch gegen Zugluft und nicht zuletzt auch gegen Nässe, hat sich ein entsprechend geeigneter Montageschaum, in der Vergangenheit bereits schon oft bewährt und bezahlt gemacht. Was der moderne Montageschaum heute leider allerdings nicht zu leisten und zu bewerkstelligen vermag, das ist die Isolierung gegen Schall am Bau, denn der ausgehärtete Montageschaum, erweist sich heute als ein sehr guter Schallleiter.

Dennoch ist auch das Potenzial vom Montageschaum, zum Abdichten in den unterschiedlichsten Bereichen, von nun jeweils am Bau oder dann alternativ auch am Kraftfahrzeug, heute durchaus imposant und überaus beeindruckend.

Nicht zuletzt aufgrund der ganz hervorragenden Eigenschaften beim Abdichten, beruht heute am Ende die Popularität und die anhaltend hohe Nachfrage in Punkto Montageschaum.

Für Fenster

Es wurde eingangs schon mehrfach kurz auf den wichtigen Umstand hin gewiesen, wonach der hier zu präsentierende moderne Montageschaum, seine Domäne bei seiner Nutzung und Verwendung, nicht zuletzt auch beim Einbau von Fenstern und von Türen finden kann.

Sollen nämlich neue Fenster durch einen professionellen und gewerblich tätigen Fensterbauer in eine Maueröffnung in der Bauhülle entsprechend eingesetzt werden, so steht immer der Komplex der Fragen nach deren Fixierung und seitlichen Abdichtung, in der Laibung und um Mauerwerk hin.

Früher war man dabei gezwungen, sich mit einem Gemisch aus Papier und aus Zement zu behelfen, was mühsam war und das Fenster niemals so perfekt abdichten konnte, wie der moderne Montageschaum. Es ist also kein Wunder, dass dieser Baustoff heute praktisch schon zur Grundausstattung von jedem professionell agierenden Fensterbauer, gezählt werden kann.

Fürs Bad

Auch in einem modernen Badezimmer, gibt es heute eine wahre Vielzahl an Optionen und an Notwendigkeiten, um den Raum im Innenbereich, zu dämmen, zu isolieren oder auch nur, um Bauteile zu verkleben.

Sei es nun, bei der Fixierung und Verklebung der berühmten Dampfsperre, bei der Befüllung und Konservierung von baulich bedingten Hohlräumen oder auch bei der Abdichtung, gegen das Eindringen von Leitungs- oder auch von entsprechendem Kondenswasser:

Faktisch überall in einem modernen Badezimmer oder auch WC, ist der hier zu klassifizierende und zu spezifizierende Montageschaum imstande, gute Dienste leisten zu können.

Für Holz

Holz, ist auf den aller ersten Blick ein Baustoff, der als inkompatibel zum eher modernen Werkstoff Montageschaum, erscheinen mag. Doch, dem ist am Ende gar nicht so. Ganz gleich, wie auch immer die jeweilige Oberfläche vom Holz beschaffen ist, ob rau oder glatt, der moderne Montagekleber haftet hier gut und er lässt sich generell auch ganz hervorragend mit dem Holz in seinen recht unterschiedlichen Spielarten, gemeinsam verarbeiten.

Die Kompatibilität vom Holz, als gemeinsam mit dem Montageschaum zu verarbeitenden und zu bearbeitenden Werkstoff, lässt sich noch ganz beträchtlich dadurch steigern und erhöhen, indem man es vor dem Aufbringen vom Montageschaum, mit klarem Wasser befeuchtet und benetzt.

Gegen Wespen

Vielfach wird leider in der Praxis, der hier vorzustellende Montageschaum gegen Wespen eingesetzt. Hierzu ist folgendes fest zu stellen: Die Wespe steht in der Bundesrepublik Deutschland ganz explizit unter dem erklärten Schutz des Gesetzgebers und es ist verboten, sie grundlos zu verfolgen oder gar zu töten.

Der Einsatz von Montageschaum zur Bekämpfung der Wespe, gilt als nicht tierschutzkonform. Wird ein Wespennest nämlich mit Montageschaum verschlossen, so gelingt es den Insekten regelmäßig, sich durch den ausgehärteten Montageschaum, regelrecht hindurch und ins Freie zu fressen.

Zur Bekämpfung der Wespen, sollte daher tunlichst nicht Montageschaum, sondern stattdessen ein spezieller sogenannter Wespenschaum, genutzt und eingesetzt werden.

Hersteller

Hersteller vom Montageschaum, gibt es heute zahlreich und faktisch überall auf dem Globus. Hierzu zählen dann heute unter anderem auch:

  • CMI,
  • Fischer,
  • Beko

und viele andere mehr.

Würth

Auch de traditionsreiche süddeutsche Schraubenfabrikant Würth, hat sich der Fertigung und der Vermarktung von einem Montageschaum verschrieben. Würth bietet gleich mehrere unterschiedliche Produktvarianten vom Montageschaum an, so unter anderem als Purlogic und auch als klassischen Montageschaum.

Die Produkte sind in den Filialen von Würth und auch entsprechend im Internet, zu bekommen.

Montageschaum kaufen

Montageschaum kaufen, das kann man heute an vielen Stellen und Point of Sales. So zum Beispiel im Baustoffhandel, im Baumarkt oder im Spezialkatalog und im Internet, hier unter anderem auch schon bei Amazon.

Obi

Natürlich führt auch die Baumarktkette Obi den Montageschaum in ihren Filialen und auf ihrer Internetpräsenz, im Online-Shop. Gelistet, sind hier unter anderem regelmäßig die Produkte von Soudal und von CMI.

Hornbach

Auch bei der Baumarktkette Hornbach, im Baumarkt-Regal und im Internet, kann der entsprechend interessierte Kunde heute einen Montageschaum bekommen. Zu „Dauertiefstpreisen“, werden hier die Produkte von Precit, von Illbruck und von Soudal, angeboten.

Toom

Auch bei Toom wird der Käufer fündig werden, der Montageschaum benötigt. Soudal, CMI und Knauf, sind diejenige Marken vom Montageschaum, die es bei Toom zu kaufen oder zur Lieferung zu bestellen gibt.

Die Montageschaumpistole

Die Montageschaumpistole, ist ein teflonbeschichteter Applikator für professionelle Anwendungen einer größeren Menge vom Montageschaum. Sie ähnelt rein äußerlich einer Pistole und muss jeweils vor der Anwendung, mit der Dose mit dem Montageschaum, fest verschraubt werden.

Über einen Federdrücker, wird der Ausstoß vom Montageschaum aus der Montageschaumpistole durch den Anwender ausgelöst. Nach jeder Anwendung, muss das Gerät gründlich gereinigt werden, soll es seine Funktionsfähigkeit behalten.

Die Montageschaumpistole

Die Montageschaumpistole | Foto: simazoran / Depositphotos.com

Die Anwendung

Die Anwendung vom Montageschaum, sollte strikt in Konformität zu den Nutzungshinweisen des jeweiligen Herstellers erfolgen. Variablen, wie Lufttemperatur und Luftfeuchtigkeit, müssen sich im entsprechenden Toleranzbereich befinden, soll die Anwendung gelingen.

Meist wird die Dose zunächst geschüttelt, dann wird der Applikator montiert und die Dose muss auf den Kopf gestellt werden. Durch Druck auf den Taster, erfolgt der Ausstoß vom Montageschaum.

Montageschaum entfernen

Vollständig ausgehärteter Montageschaum, kann mit einem scharfen Gegenstand vorsichtig vom entsprechenden Untergrund abgekratzt werden. Ist der Montageschaum hingegen noch pastös, so kann er mit einem Holzspachtel beseitigt werden. Auch Aceton, löst alle Arten vom Montageschaum vollständig auf.

Montageschaum entsorgen

Vollständig ausgehärteter Montageschaum, kann entweder gemeinsam mit dem normalen Hausmüll entsorgt und beseitigt werden oder er kann auch bedenkenlos in den Bau- oder Abbruchabfall gegeben werden.

Montageschaum im Test

Der Montageschaum wird seitens der großen Verbraucherschutzorganisationen umfangreichen Testreihen unterworfen. Deren Ergebnisse werden öffentlich publiziert und können dann im Zweifelsfall auch als Entscheidungshilfen bei einem anstehenden Kauf dienen. Mit guten Testergebnissen, schnitten unter anderem ab: die Produkte der Hersteller Soudal, Isolbau, Pritex und andere mehr.

Gesundheitliche Aspekte

Bei der Nutzung und Verarbeitung vom Montageschaum, sollten die Hinweise des jeweiligen Herstellers unbedingt beachtet werden. Montageschaum kann in den Augen und auch auf der Haut, zu schmerzhaften Reizungen führen.

Erfahrungen

Mit dem Montageschaum, machen die Nutzer positive Erfahrungen. Die Möglichkeit zur sauberen Verarbeitung und Portionierung, überzeugen dabei dann letztendlich ebenso, wie auch die vielen Anwendungsbereiche, beim Dämmen, Isolieren und bei anderem mehr.

Letzte Aktualisierung am 15.10.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API