Skip to main content

✩ Unabhängiges Verbraucherportal ✩

Rasenbegrenzung

Die Rasenbegrenzung ist dem Gartenfreund auch als Beetbegrenzung recht gut bekannt. Sie kann am einfachsten in der Garten- oder auch in der Baustoffabteilung vom nächsten Baumarkt bei entsprechendem Bedarf eingekauft werden.

Das klassische Material, aus welchem die Rasenbegrenzung, Beetbegrenzung oder Rasengrenze heute überwiegend besteht, ist Beton. Doch gibt es die Rasenbegrenzung inzwischen auch aus vielen anderen Materialien im Baustoffhandel zu kaufen, die je nach Geschmack und nach individuellem Budget durch den jeweiligen Kunden ausgewählt werden können. Die Rasenbegrenzung erfreut sich zum Beispiel auch großer Beliebtheit aus den Materialien Aluminium oder auch aus Holz.

Aktuelle Rasenbegrenzungen Bestseller

Bestseller Nr. 1
Stabile Rasenkante Beetumrandung Beeteinfassung Mähkante Profilkante Rakaflex (ca. 14 cm hoch x 25 m lang, Grau)
19 Bewertungen
Bestseller Nr. 2
Beckmann KG BKZ Alu-Einfassung
63 Bewertungen
Beckmann KG BKZ Alu-Einfassung
  • 3er-Set für Gesamtlänge 354 cm
  • Länge pro Element: 118 cm, Höhe: 13 cm
  • Endlos verlängerbar
  • unbegrenzte Haltbarkeit
  • 5 Jahre Garantie
Bestseller Nr. 3
Rasenkante 5m 10m 15m 20m 30m 40m 50m 100x14cm oder 100x18cm verzinkt Beeteinfassung Beetumrandung Mähkante Metall Palisade (Länge 5m - Höhe 14cm)
92 Bewertungen
Rasenkante 5m 10m 15m 20m 30m 40m 50m 100x14cm oder 100x18cm verzinkt Beeteinfassung Beetumrandung Mähkante Metall Palisade (Länge 5m - Höhe 14cm)
  • Rasenkante aus Metall 100 x 18 cm
  • Länge 15m
  • verzinkte Qualität » lange Haltbarkeit
  • unendliche Erweiterung möglich
  • einfache Verlegung in vielen Formvarianten
Bestseller Nr. 4
Relaxdays Rasenkante in Steinoptik, 10-teilige Umrandung für Beete, Mähkante Kunststoff, HxBxT: 10 x 250 x 2 cm, grau
38 Bewertungen
Relaxdays Rasenkante in Steinoptik, 10-teilige Umrandung für Beete, Mähkante Kunststoff, HxBxT: 10 x 250 x 2 cm, grau
  • Schön und funktional: Abtrennung von Beeten, Rasen und Wegen - Mit der Rasenkante bringen Sie Ordnung und Übersicht in Ihren Garten - Erleichtert die Arbeit beim Rasenmähen
  • Schicke Kurven: Die biegsame Abgrenzung eignet sich ideal für geschwungene Beetränder oder Wege mit Kurven - Sie können die Ränder exakt abstecken - Beetumrandung präzise folgen
  • Steinoptik: Beetbegrenzung aus widerstandsfähigem Kunststoff in natürlicher Stein-Optik - Das Steinimitat fügt sich dekorativ in Ihren Garten und versprüht einen dezenten Charme
  • Endlos verlängerbar: Flexibles Stecksystem - Das Garten-Set umfasst 10 Teile - Maße jeweils H x B x T: ca. 10 x 26 x 2 cm - Damit erreichen Sie insgesamt eine Länge von ca. 250 cm
  • Erdspieße für schnellen Aufbau: Stecken oder hämmern Sie die Raseneinfassung einfach in die Erde - In Minutenschnelle ist die Beeteinfassung fertig - Bei Bedarf einfach versetzen
Bestseller Nr. 5
ECOLAT Rasenkante Rasenband Beeteinfassung Beetumrandung 12 x 0,7 cm 25m grau
25 Bewertungen
ECOLAT Rasenkante Rasenband Beeteinfassung Beetumrandung 12 x 0,7 cm 25m grau
  • 25m Beeteinfassung in edler Schiefer-Optik für Gartenwege, Rasen, Beete, Gärten & Teiche
  • ökologisch: aus recyceltem Kunststoff hergestellt
  • fäulebeständig: besonders lange Lebensdauer
  • geeignet zur Einfassung von Rasen, Gartenwegen, Beeten, Gemüsegärten und Teichen
  • hergestellt in Europa

Der Sinn und Zweck einer Rasenbegrenzung

Generell kommt die Mode, sich einen äußerst gepflegten und geradezu exakten Ziergarten anzulegen, aus dem benachbarten England in das kontinentale Europa herüber. Bereits schon seit dem 17. Jahrhundert wird nämlich in Großbritannien die Sitte gepflegt, auch solche Rasenbegrenzungen der unterschiedlichsten Art zu verwenden und gezielt zu nutzen.

Diese Gepflogenheit hat sich dann schließlich auch in ganz Mitteleuropa und letztendlich sogar überall auf der ganzen Welt durchsetzen und verbreiten können. Die Rasenbegrenzung strukturiert den Garten und sorgt für eine geradezu geometrisch exakte und perfekte Art der Ordnung.

Die Rasenbegrenzung dient in der gärtnerischen Praxis nämlich auch heute noch regelmäßig dazu, Beete, Rasenflächen und auch Wege exakt und penibel genau voneinander abgrenzen zu können. Werden zum Beispiel Kies oder Sand auf einen Gartenweg als Belag ausgebracht, so hilft die Rasenbegrenzung nicht nur bei der exakten Ausbringung dieser Materialien. Sie sorgt dann auch langfristig dafür, dass der Kies und der Sand auf dem Weg bleiben können und nicht in angrenzende Beete oder Rasenflächen hinein getragen werden.

Letztendlich, so sagt es bereits schon die Produktbezeichnung, begrenzt eine Rasenbegrenzung stets den Rasen oder das Beet an dessen äußerem Rand und bildet die Grenzlinie zu Wegen und anderen Arten von Gartenflächen. Ist die Rasenbegrenzung zum Beispiel aus weißem Beton ausgeführt, so wirkt sie wie ein Rahmen, der um Beete und um Rasenflächen von der kundigen Hand des Gärtners gezogen worden ist und sie gibt dem Garten dadurch sein ganz spezielles und von vielen Gartenfreunden hoch geschätztes geometrisch exaktes Aussehen.

Die Rasenbegrenzung von der Rolle

Eine ganz besondere und spezielle Form der Rasenbegrenzung, die es heute in dieser Form auch überall im einschlägigen Baustoff- und Gartenbedarfshandel und sogar auch schon in den digitalen Weiten des modernen Internets zu kaufen gibt, ist die sogenannte Rasenbegrenzung von de Rolle.

Hierbei handelt es sich um eine Rasenbegrenzung aus flexiblem und recht dünnem PVC. Sie kann als Meterware auf der Rolle bezogen werden und sie wird dann zur Verlegung einfach abgerollt und mit ihrer schmalen Seite in den zuvor, am besten mit einem scharfen Spaten, präparierten Boden eingesteckt. Allerdings weist diese Form der Rasenbegrenzung aus stabilem und in der Praxis dann auch recht witterungsbeständigem PVC doch einige Besonderheiten und Spezifika auf. Sie ist nämlich, wie oben bereits schon angeführt worden ist, recht leicht, flexibel und auch biegsam. Dadurch ist es mit der Rasenbegrenzung aus dünnem PVC jedoch nicht möglich, exakt rechtwinklige Rasenkanten realisieren zu können, da die Rasenbegrenzung aus PVC dabei regelmäßig brechen würde. Demzufolge ist die Rasenbegrenzung aus PVC dann auch eher etwas für denjenigen Gartenliebhaber oder Gartenfreund, der runde Formen bei der Begrenzung von Beeten oder auch von Rasenflächen und von Wegen ganz eindeutig bevorzugt.

Ohne Grasaushub und Fundamente?

Nicht jede Art der Rasenbegrenzung, die es heute zum Beispiel im Einzelhandel direkt vor Ort oder alternativ auch schon im Internet, zu kaufen gibt, kommt tatsächlich in ihrer Art und Weise der Verlegung und Ausbringung im Garten ganz und gar ohne den vielfach gefürchteten Erd- und Grasaushub oder auch ohne zuvor erst zu gießende Fundamente aus.

Vor allem bei denjenigen Arten der Rasenbegrenzung, welche durch den jeweiligen Hersteller aus Beton gegossen worden sind, muss der Gartenfreund die hier aufgeführten umständlichen Maßnahmen der Vorbereitung der Verlegung leider recht häufig einplanen und selbst realisieren.

Lediglich die bereits benannten etwas moderneren Arten und Ausführungen der Rasenbegrenzung aus dünnen Metallstreifen, aus Holz oder auch aus stabilem PVC, kommen heute in der Regel ganz und gar völlig ohne Fundament und ohne Erd- und Grasaushub aus. Es ist ein weiterer Pluspunkt für die Rasenbegrenzung aus diesen modernen Arten von Materialien, dass sie am leichtesten zu verlegen sind und dem Gartenfreund dabei nur sehr selten Schwierigkeiten oder gar körperliche Mühen bereiten können.

Wer also nicht über die notwendige Zeit und Muße und auch nicht über die erforderlichen Erfahrungswerte im Gießen von Fundamenten und in der Realisierung und Verwirklichung eines praktisch schnurgeraden Erd- und auch Grasaushubs verfügt, der sollte am besten zu diesen modernen und leichten Arten der Rasenbegrenzung greifen.

Allerdings muss er sich dabei dann letztendlich stets auch der Tatsache bewusst sein, dass eine dünne und leichte Art der Rasenbegrenzung, ausgeführt aus Metall, aus Holz oder auch aus PVC, regelmäßig erneuert werden muss und in der Praxis dann auch recht empfindlich ist. Besonders immer dann, wenn zum Beispiel eine Rasenbegrenzung aus PVC bereits von langjähriger und intensiver Sonneneinstrahlung spröde geworden ist, so kann ein versehentlicher Tritt darauf, ein Überfahren mit dem Rasenmäher oder auch mit der beladenen Schubkarre, schon genügend sein, um das Material zu zersplittern oder gar zu zerstören. Damit ist dann leider auch regelmäßig jedes Mal die gewünschte perfekte Optik zerstört oder doch zumindest ganz erheblich beeinträchtigt worden.

Da sich solche Arten von Bruchschäden in einer Rasenbegrenzung aus PVC von der Rolle nicht reparieren lassen, wird für diesen Fall wohl leider regelmäßig eine Neuverlegung der zerstörten Rasenbegrenzung erforderlich werden. Es ist daher letztendlich wohl absolut sinnvoll, sofern der betreffende Gartenbesitzer sich seine Rasenbegrenzung aus PVC stets in größerem Umfang kauft, um dann entsprechende Reserve der gleichen Farbe und Größe vorrätig zu haben, die zur Ersetzung der zerstörten Segmente entsprechend heran gezogen werden kann.

Fazit

Je nach Budget und nach Geschmack, kann der Gartenfreund heute beim Einkauf seiner Rasenbegrenzung zwischen ganz unterschiedlichen Arten von Ausführungen wählen. Je nach Auswahl, muss er sich dabei dann auf unterschiedlich aufwändige und unter Umständen auch recht komplexe und teure Vorarbeiten bei der Verlegung seiner jeweiligen Rasenbegrenzung einstellen.

Eine perfekt ausgebrachte und gut fundamentierte Art der Rasenbegrenzung aus entsprechend stabilem Beton kann dabei viele Jahre eine wahre Zierde des jeweiligen Gartens bleiben und ihn schmücken sowie ihm Ordnung und Struktur verleihen.

Letzte Aktualisierung am 30.09.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API