Skip to main content

✩ Unabhängiges Verbraucherportal ✩

Tomatendünger

Tomatendünger werden heute durch Privatpersonen und hobbymäßige Gärtner und auch durch gewerbliche Anwender gleichermaßen häufig und mit Erfolg eingesetzt. Tomatendünger sollten regelmäßig zur Anwendung gebracht werden, denn der Sinn ihres Einsatzes besteht jeweils darin, möglichst viel vom chemischen Element Kalium im Erdreich der Pflanze zur Verfügung zu stellen, so dass dadurch eine optimale Knollenbildung bei der Tomate einsetzen kann.

Ebenso hat der Tomatendünger die wichtige Aufgabe, für schmackhafte und gesunde Früchte und dann letztendlich auch für eine ganz besonders reichhaltige Tomatenernte sorge zu tragen.

Aktuelle Tomatendünger Bestseller

SaleBestseller Nr. 1
COMPO Tomaten Langzeit-Dünger, hochwertiger Spezial-Langzeitdünger, für alle Arten von Tomaten und anderes Frucht und Knollen bildendes Freungemüse, sowie Kräuter, 2 kg
18 Bewertungen
Bestseller Nr. 2
COMPO BIO Tomatendünger, flüssiger Blumendünger für gesunde und schmackhafte Tomaten sowie eine reichahaltige Ernte, 1 l
9 Bewertungen
COMPO BIO Tomatendünger, flüssiger Blumendünger für gesunde und schmackhafte Tomaten sowie eine reichahaltige Ernte, 1 l
  • ausgewogene Nährstoffversorgung
  • mit Kalium für gesunde, aromatische Tomaten
  • auch kurz vor der Ernte anwendbar
Bestseller Nr. 3
Naturen  Bio Tomaten und Kräuter Nahrung - 1 l
34 Bewertungen
Naturen Bio Tomaten und Kräuter Nahrung - 1 l
  • 1 Liter Flasche
  • Aus natürlichen Rohstoffen
  • Ausgewogene Nährstoffzusammensetzung mit natürlichem Gehalt an Spurennährstoffen
  • Für alle Tomaten, Paprika, Kräuter & Chili-Pflanzen im Beet oder Kübel
  • Der hohe Kaliumgehalt fördert schmackhafte Tomaten und andere Früchte
Bestseller Nr. 4
Tomatendünger Paprika Dünger Chilli düngen, Premium Flüssigdünger aus der Profi Linie
38 Bewertungen
Tomatendünger Paprika Dünger Chilli düngen, Premium Flüssigdünger aus der Profi Linie
  • Dünger für Tomaten, Paprika und Chili (eng. Chilli) mit extra viel Kalium. Für kräftiges und ausgewogenes Wachstum von Blättern und Trieben sowie der Blüten- und Fruchtbildung.
  • Schnelle Verfügbarkeit für die Pflanze durch effektivste Komplexverbindungen.
  • NEUER HIGHTECH DÜNGER. Sehr ergiebiges und sehr effektives Düngerkonzentrat. Inhalt 250ml
  • Je nach Pflanzenart und Zustand sind 250ml Düngerkonzentrat ausreichend für 60-125 Liter fertigen Flüssigdünger! Dosierung während der Vegetationszeit 1 Verschlusskappe auf 5 Liter Wasser (Neuer Verschluss mit Kindersicherung = 1 Verschlusskappe auf 2,5 Liter Wasser) . Düngung je nach Tomatensorte alle 1-2 Wochen, stark zehrende und große Tomatenstauden bis zu 3 x wöchentlich. Deklaration der Nährstoffzusammensetzung siehe zusätzliche Bilder.
  • Auf jedem Dünger befindet sich eine ausführliche Anleitung. Sehr einfach anzuwenden, die Dosierung erfolgt über die Verschlusskappe.
SaleBestseller Nr. 5
COMPO BIO Tomaten- und Gemüse Düngestäbchen, mit allen Hauptnährstoffen und Magensium in jedem Stäbchen, 20 Stäbchen
5 Bewertungen
COMPO BIO Tomaten- und Gemüse Düngestäbchen, mit allen Hauptnährstoffen und Magensium in jedem Stäbchen, 20 Stäbchen
  • COMPO BIO Tomaten- und Gemüse Düngestäbchen (20 Stäbchen)
  • Fertilizers
  • Vegetable-Plant-Fertilizers

Der Tomatendünger als Langzeit-Dünger

Bei voll gewerblichen und auch bei privaten Anwendern ist gegenwärtig vor allem der Langzeitdünger als besondere Produktvariante vom Tomatendünger recht beliebt und auch begehrt. Es handelt sich bei dieser Form vom Tomatendünger grundsätzlich um einen besonders hochwertigen Spezialdünger. Er ist generell für alle am Markt befindlichen und im Garten oder im Gewächshaus gezogenen Arten und Sorten von Tomaten gleichermaßen gut geeignet. Meist wird er standardmäßig in Losgrößen von jeweils 2 kg pro Package an die Verbraucherinnen und Verbraucher abgegeben.

Dieser Tomatendünger entfaltet dann schließlich als sogenannter Langzeitdünger eine Wirkung im Erdreich, die sich über einen Zeitraum von bis zu vollen 6 Monaten erstrecken kann. Allerdings kann durch diese Art von innovativem Tomatendünger nicht nur die erstrebenswerte Langzeitwirkung, sondern darüber hinaus auch eine sehr gute Sofortwirkung bei den jeweils behandelten Tomatenpflanzen erzielt und erwartet werden, nachdem der Gärtner das Produkt eingesetzt hat.

Es ist bei diesem Tomatendünger grundsätzlich nur die einmalige Behandlung der Tomatenpflanzen pro Saison erforderlich. Hierdurch werden nämlich letztendlich nicht nur die Schmackhaftigkeit und die Ernteergebnisse bei den Tomaten deutlich verbessert. Der Tomatendünger als Langzeitdünger trägt auch zu einer signifikanten Stärkung der Widerstandskraft der dergestalt behandelte Pflanzen bei.

Ein innovatives Düngemittelsystem garantiert bei dieser sehr speziellen Art des modernen Tomatendüngers die stets bedarfsgerechte Abgabe der entsprechenden Nährstoffe an die Pflanzen. Diese Nährstoffabgabe geschieht bei diesem Tomatendünger in Form des Langzeitdüngers dann überdies auch stets im optimalen Einklang mit den jeweiligen natürlichen Wachstumsfaktoren der behandelten Pflanzen.

Neben dem eingangs bereits erwähnten Kalium enthält dieser Langzeitdünger dann alle erforderlichen Hauptnährstoffe für die Tomatenpflanze. Hierzu zählen dann selbstverständlich auch Magnesium und Eisen, aber auch die so dringend durch die Tomatenpflanze benötigten Spurenelemente. Da sie als Düngeperlen ausgeformt sind, ermöglichen alle diese Arten des Langzeitdüngers für die Tomaten eine einfache und saubere Ausbringung am Boden.

Tomatendünger als Flüssigdünger

Bei denjenigen Gärtnern, die professionell oder hobbymäßig Tomaten anbauen oder im Garten oder auch im Gewächshaus kultivieren wollen, erfreut sich der Flüssigdünger ganz besonders großer Popularität und Beliebtheit. Er dringt nämlich schnell und problemlos in das Erdreich rund um die Tomatenpflanze ein und er kann sich dort auch bei trockener Witterung recht gut und zügig verteilen, so dass die enthaltenen Nährstoffe den Tomatenpflanzen explizit zur Verfügung stehen können.

Der Tomatendünger in Form von Flüssigdünger sorgt zuverlässig für ein besonders schnelles und zudem natürlich auch stets kräftiges Wachstum von Blättern, von Trieben, von Früchten und natürlich auch von Blüten.

Effektivste Komplexverbindungen sind in diesem modernen Flüssigdünger für die Tomatenpflanzen enthalten. Diese sorgen stets für eine besonders schnelle Verfügbarkeit der so dringend benötigten Nährstoffe für die jeweils mit dem Präparat behandelte Tomatenpflanze.

Während der gesamten Vegetationszeit kann und sollte dieses Präparat kontinuierlich angewendet und dargereicht werden. Hierbei genügt eine einzige Verschlusskappe Flüssigkeitskonzentrats auf jeweils 2,5 Liter Wasser.

Je nach angebauter und kultivierter Tomatensorte sollte dieser Tomatendünger während der gesamten Vegetationsphase etwa alle 1 bis 2 Wochen gegeben und verabreicht werden. Sogenannte stark zehrende und zudem auch noch besonders große Tomatenstauden können hingegen sogar bis zu insgesamt 3 Mal pro Kalenderwoche mit diesem speziellen Flüssigdünger versorgt und behandelt werden.

Der Dünger trägt außerdem zur Gesundheit einer jeden behandelten Tomatenpflanze bei, die sich so als deutlich widerstandsfähiger gegenüber typischen Krankheiten und nicht zuletzt auch Schädlingen erweist.

Bio-Tomatendünger

Der Trend zum biologisch hergestellten Produkt macht auch vor dem klassischen Tomatendünger nicht halt. Bio-Tomatendünger wird dementsprechend ausschließlich nur aus natürlichen Rohstoffen hergestellt und produziert und weist keinerlei chemische Bestandteile auf.

Er garantiert der Tomatenpflanze, die mit ihm behandelt und versorgt wird, dadurch stets eine ganz besonders ausgewogene Nährstoffzusammensetzung und zudem natürlich auch ein Optimum an Spurennährstoffen.

Ebenfalls weist der Bio-Tomatendünger einen signifikant hohen Gehalt an Kalium auf. Wird die Tomatenpflanze dann nämlich dergestalt versorgt, so sind schmackhafte Tomaten für den Gärtner praktisch schon garantiert.

Letzte Aktualisierung am 23.10.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API