Skip to main content

✩ Unabhängiges Verbraucherportal ✩

Inhaltsverzeichnis

Baumwollputz

Baumwollputz wird auch als Flüssigtapete, als Horizontalputz oder Vertikaltapete bezeichnet. Die vielen, teilweise widersprüchlichen und verwirrenden Fachtermini und Bezeichnungen stehen dabei jeweils für ein moderne Art des Wandschmucks, beziehungsweise der Wandverkleidung, die aus einem Bindemittel und Baumwolle oder Baumwollfasern sowie aus unterschiedlichsten Arten von Zuschlagsstoffen bestehen kann.

Baumwollputz ist heute als Alternative zur traditionellen Form der Tapete bekannt und recht weit verbreitet. Außerdem stellt Baumwollputz auch ein wesentlich leichter zu verarbeitendes Produkt zur Dekoration von Wänden und von Decken dar, als ihn heute der oft nur durch versierte Heimwerker oder gar Fachleute aufzubringende mineralische Putz repräsentiert.

Aktuelle Baumwollputz Bestseller

Die Geschichte und Entwicklung des Baumwollputzes

Während sich im europäischen Raum zunächst die klassische Form der ursprünglich auf Stoffen basierten oder aus Leder hergestellten Tapete nach und nach verbreitete, kannte man im Kaiserreich Japan des 17. Jahrhunderts bereits Vorformen des heutigen Baumwollputzes. Besonders in und um die Stadt Kyoto herum bediente man sich schon in dieser Zeit einer Vorform des Baumwollputzes, bei der allerdings anstelle der vergleichsweise profanen Baumwolle zunächst noch das Luxusprodukt Seide verwendet und genutzt worden ist.

Später wurde die teure reine Seide dann zunächst erst einmal durch Wolle oder durch Wollstaub ersetzt. Dieses vergleichsweise preisgünstige Produkt wurde auf die Zuschlagsstoffe aufgestäubt oder aufgebracht und gereichte so nicht nur zur Zierde dieser Form des Putzes, sondern es bewirkte auch die erstaunliche Möglichkeit der Wasseraufnahme und des Schallschluckens dieser fortschrittlichen und optisch ungemein reizvollen Art und Weise der individuellen Wandverkleidung und Wanddekoration.

Nach und nach und ganz allmählich entwickelte sich aus diesen historischen Vorformen dann der uns heute bekannte Baumwollputz mit seiner ungemein dekorativen und zugleich stets auch enorm funktionalen Charakteristik.

Der Baumwollputz gilt heute als eine de insgesamt dekorativsten, widerstandsfähigsten und zugleich auch langlebigsten Formen der modernen Wanddekoration, beispielsweise als Tapete in Steinoptik oder als Tapete in Holzoptik, die es überhaupt gibt.

Zu seinem anhaltenden Erfolg in sehr vielen Ländern unterschiedlichster Kulturkreise trug jedoch auch die Tatsache bei, dass der Baumwollputz enorm einfach zu verarbeiten ist und dass sein Aufbringen auf Wand und Decke praktisch durch Jedermann und mit vergleichsweise wenigen technischen Instrumenten und Hilfsmitteln zu realisieren ist.

Im Unterschied zum Aufbringen einer Tapete oder auch zum umständlichen und handwerklich stets in gewisser Art und Weise anspruchsvollen Auftragen des mineralischen Putzes auf Wand oder Decke, braucht es keine besonderen Fähigkeiten, um den Baumwollputz an die Wand oder an die Decke zu bringen. Auch Laien bewerkstelligen das Anrühren der im Handel erhältlichen Mischungen und Packages aus Baumwollputz mit ein wenig Wasser äußerst mühelos und kommen auch beim anschließenden Verputzen von Wänden oder von flachen und gewölbten Decken mit dem Baumwollputz recht gut voran.

Baumwollputz

Elegantes Wohnzimmer mit Baumwollputz. | Foto: kuprin33 / Depositphotos.com

Ideal auch für den Denkmalschutz und für die Renovierung

Moderner Baumwollputz besteht, wie es schon allein die Produktbezeichnung dem Konsumenten verrät, zu einem Großteil aus Baumwollfasern und aus einem Bindemittel in Form von Zellulose oder von unterschiedlichsten Arten von Naturharzen. Hinzu kommen zahlreiche Zuschlagsstoffe und natürlich besteht beim Baumwollputz stets auch die Möglichkeit, die Mischungen durch individuelle Zugaben von dekorativen Elementen zu verschönern und anzureichern, so dass sie dann zum Beispiel an Wand und Deckenkonstruktion auf Wunsch auch leuchten oder glitzern können.

Moderner Baumwollputz ist enorm leicht aufzutragen, erweist sich als dekorativ, als langlebig und als widerstandsfähig. Nahtlos und ohne Stoß- oder Fugenbildung, wie von der konventionellen Form der Tapete her bekannt, umschließt er zum Beispiel auch Säulen, Fenstersimse und gewölbte Deckenkonstruktionen in Tonnenform. Da er zudem auch noch besonders leicht aufzutragen ist und hervorragende Eigenschaften in Sachen Schallschutz besitzt, ist es längst auch schon kein Wunder mehr, dass sich moderner Baumwollputz großen Zuspruchs in der Denkmalpflege und nicht zuletzt auch bei der Restaurierung von historischer Bausubstanz erfreuen darf.

Außerdem ist der Baumwollputz dazu imstande, enorme mengen an Wasser, wie sie zum Beispiel durch die Atmung großer Mengen von Besuchern regelmäßig entstehen können, aufzunehmen und letztendlich auch wieder an die Umgebungsluft abzugeben, ohne dass das darunter liegende Mauerwerk dadurch in irgendeiner Art und Weise beeinträchtigt werden könnte.

Vorteile vom Baumwollputz

Eine große Vielfalt an Möglichkeiten

Baumwollputz ist heute in den unterschiedlichsten Produktvarianten und Ausführungen im Handel zu bekommen. De Produktvarianten reichen hierbei vom schlicht einfarbig gehaltenen und stets ein wenig dezent wirkenden Baumwollputz bis hin zu opulenten glänzenden Mischungen, die neben der obligatorischen Baumwolle, dem spezifischen Bindemittel und dem zum Anmischen unbedingt benötigten Wasser, zum Beispiel auch Seide und andere textile Fasern sowie glitzernde Mineralien enthalten können.

Einfach in der Auftragung

Durch seine besondere Struktur und Konsistenz ist der mit der Kelle aufzutragende oder auch mit einer trichterförmigen Spritzpistole an Wand und Decke zu verbringende Baumwollputz natürlich dann auch stets ganz besonders dazu in der Lage, die hässlichen Arten von sogenannten Setzungsrissen vollständig zu überdecken und zu verkleiden, wie sie heute im Allgemeinen an sehr vielen Gebäuden zu finden sind.

Der Untergrund muss nicht perfekt eben sein!

Der Baumwollputz dringt tief in solche Setzungsrisse ein und ist geeignet, um selbst klaffende Lücken in der Oberfläche und Struktur von unterschiedlichstem Mauerwerk oder auch von Beton gut zu überbrücken und elegant und unauffällig zu kaschieren.

Atmungsaktiv und schallabsorbierend

Moderner Baumwollputz erweist sich stets als atmungsaktiv und als ganz enorm schallabsorbierend, was seine Gebrauchseigenschaften ganz enorm steigert. Stets und sogar auch während der kalten Jahreszeit, fühlt sich moderner Baumwollputz an seiner Oberfläche warm an, was letztendlich auf den charakteristisch hohen Wärmewiderstand der enthaltenen Baumwolle und der verarbeiteten Baumwollfasern zurückzuführen ist.

Baumwollputz verarbeiten

Baumwollputz lässt sich leicht auftragen! | Foto: Syda_Productions / Depositphotos.com

Nachteile von Baumwollputz

Baumwollputz kann mitunter einige Nachteile mit sich bringen. Wichtig ist es, diese im Voraus zu kennen, um angemessen vorbereitet zu sein.

Eine gute Vorbereitung des Untergrundes ist zwingend erforderlich

  • Vor allem, wenn es sich bei dem Untergrund um ein farbiges Material handelt, muss dieser vorbehandelt werden.

Anderfalls kann es passieren, dass das flüssige Material:

  • die Reste von Farbe oder Leim löst.
  • durch die neue Tapete durchschimmert.

Aus diesem Grund sollte im besten Fall Isolierfarbe ihre Anwendung finden.

Anders gestaltet sich dieser Umstand, wenn der farbige Untergrund:

  • bewusst gewählt wird.
  • durch die Tapete durscheinen und einen besonderen Effekt hervorrufen soll

Nicht nur farbige Untergründe können abfärben, sondern auch bei anderen Materialien ist Vorsicht geboten. Bei diesen handelt es sich um:

  • Spanplatten
  • einige Hölzer
  • Gipskarton

Auch diese Materialien können abfärben, was jedoch durch das Auftragen der Isolierfarbe verhindert werden kann.

Nicht geeignete Anwendungsbereiche für den Baumwollputz

Ein weiterer Nachteil ist die Tatsache, dass sich die Flüssigtapete nicht für

  • Raucher
  • den Gebrauch in der Küche

eignet.

Das liegt an der Tatsache, dass die Tapete:

  • Feuchtigkeit im positiven Fall
  • Gerüche im negativen Fall

aufnimmt.

Wenn Raucher nicht wollen, dass die Tapete den Gestank der Zigaretten aufnimmt und an den Raum abgibt, sollte auf diese verzichten. Genauso gestaltet es sich mit den Kochgerüchen in der Küche.

Baumwollputz vs. Raufaser -- Baumwollputz als die kostenspieligere Variante

Dass in vielen Haushalten die Raufasertapete ihre Anwendung findet, liegt an der Tatsache, dass der Baumwollputz in dem Vergleich zu seinem Konkurrenten deutlich teurer ist.

Um etwa ein Gefühl für die Preise zu bekommen:

  • Ein Quadratmeter Baumwollfaser kostet im Schnitt 3,50 Euro.
  • Eine hochwertige und gute Raufasertapete kostet um die 0,50 Euro pro Quadratmeter.

Ein Loch ist in der Tapete -- wie sieht es mit der Reparatur aus?

Es ist ein Unterschied, ob kleine Stellen repariert oder große Arbeiten an der Tapete verrichtet werden müssen.

Während kleine Ausbesserungen etwas Geschick erfordern, ist die Reparatur größerer Stellen nicht nur eine Herausforderung, sondern nahezu undenkbar.

Die Schwierigkeit besteht darin, dass:

  • die Tapete schnell Wasser aufnimmt und somit aufweicht.
  • sich das Loch zu durch starkes Reiben vergrößern könnte.

Außerdem erfordern größere Schäden eh einen Austausch der Tapete.

4-5m² Baumwollputz weiß -- sehr gute Qualität, mittlere Struktur, natürliche Wandbeschichtung aus Baumwolle – Tapete

Wer sich für den Kauf von diesem Baumwollputz entscheidet, kommt in den Genuss einiger Vorteile:

  • Das Raumklima wird verbessert.
  • Der Raum heizt, dank der isolierenden Eigenschaften, schneller auf.
  • Heizkosten können gesenkt werden.
Die AnbringungEinfach und unkompliziert mit:

  • einer Glättkelle
  • einer Sprühpistole
Die Vorbehandlung des UntergrundesDer Baumwollputz erfordert eine angemessene und genaue Vorbereitung des Untergrundes.

Dieser:

  • darf nicht ausfärben.
  • muss rau sein.

Für diese Zwecke muss eine Vorbehandlung mit:

  • Isolierfarbe
  • Quarzsand

erfolgen.

Geschieht dies nicht, besteht die Gefahr von:

  • Verfärbungen
  • Mehrverbrauch

Es müssen in diesem Fall immer die Angaben bezüglich der jeweiligen Farbe beachtet werden.

Die ProbebeschichtungUm eine Probe zu starten, sollte 250 Gramm des Materials eingeweicht und auf 1m² Wandfläche verteilt werden. So bekommen die Anwender ein Gefühl für die richtige Schichtdicke.

Dabei muss beachtet werden, dass Baumwollputz:

  • im nassen Zustand leicht transparent ist.
  • seine volle Deckkraft erst nach dem Trocknen entfaltet.

Oft beachten Anwender diesen Umstand nicht und tragen den Baumwollputz aus diesem Grund zu dick auf.

Das AufbessernVerschmutzter Baumwollputz kann einfach entfernt werden, indem die betroffene Fläche mit etwas Wasser aufgeweicht wird.

Denn – Baumwollputz lässt sich nach dem Anbringen einfach und unkompliziert mit etwas Wasser von der Wand entfernen.

Silk PLASTER Optima 052 Dekorputz Flüssigtapete Rauhfaser-Alternative Tapete gelb Baumwollputz

Eine

  • gesunde
  • umweltfreundliche
  • hochwertige
  • optisch gelungene

Möglichkeit der Wandgestaltung ermöglicht dieser Baumwollputz von Silk.

Denn dieses Modell bringt einige interessante und nicht von der Hand zuweisende Vorteile mit sich:

AtmungsaktivEin angenehmes Raumklima
Für Alleriger geeignet
  • Staubfrei
  • Geruchlos
UmweltfreundlichFrei von

  • Schadstoffen
  • Giftstoffen
Einfache HandhabungDie Zugabe durch Wasser reicht, um die Flüssigkeit für die Anwendung vorzubereiten. Auch das Auftragen gestaltet sich mit entsprechenden Utensilien, wie zum Beispiel einer Sprühpistole als äußerst einfach und unkompliziert.
LanglebigkeitDurch den Verzicht auf:

  • Klebstoffe
  • weitere Zusätze

blättert die Tapete nicht ab, reißt nicht und bleibt über einen sehr langen Zeitraum hinweg elastisch.

Zudem sorgen die Ultraviolettbeständigkeit und die staubabweisende Oberfläche für eine:

  • fugenlose
  • saubere
  • nicht ausbleichende

Wandverkleidung.

Warme und isolierende WändeDas Material ist

  • schallmindernd
  • wärmedämmend

Und sorgt somit dafür, dass die Wände nie kalt sind und somit auch effektiv unter dem Aspekt der Heizkosten im Winter gespart werden kann.

Vollkommen natürlichDie Materialien, welche der Hersteller zu dem Baumwollputz verarbeitet hat, sind allesamt natürlicher Herkunft und somit vollkommen unbedenklich

Wer sich für den Baumwollputz dieses Herstellers entscheidet, kommt zudem in den Genuss weiterer spannender Vorteile:

  • 8 Jahre Garantie vom Hersteller
  • Die Tapete hält auch starken Belastungen stand und kann somit nicht nur in Wohnungen und Häusern, sondern auch in Fluren und in Treppenhäusern eingesetzt werden.

Vor der Anwendung dieser flüssigen Tapete ist es wichtig:

  • die Wand zuvor vollkommen zu reinigen und zu trocknen.
  • von Schimmel befallene Flächen zu säubern.
  • Kalk, Tapetenreste und Nägel zu entfernen.
  • ie Oberfläche mit einer wasserabweisenden Grundierung zu versehen.
  • Stellen, welche anfällig für Rost sind punktförmig mit Ölfarbe versehen werden. Diese beugt der Entstehung von Rost vor.

Die Tapete selbst setzt sich aus:

  • Textilfasern
  • Zellulosefasern
  • Ökologischem Bindemittel

zusammen.

Ein Paket reicht für circa 4-4,5 m² und die feine Struktur erscheint in einer ansprechenden gelben Farbe.

SilkPlaster Optima 060 umweltfreundliche Flüssigtapeten Baumwollputz Dekorputz 3,23€ -- 1 m² 

Ein Beutel dieser Flüssigtapete:

  • reicht für circa  4,5 m².
  • besteht aus einer gekonnten und hochwertigen Kombination aus Seidenfaser und Zellulose.
  • wirkt wärme-, und schalldämmend.
Die HandhabungDas Anbringen des Baumwollputzes gestaltet sich als äußerst einfach und unkompliziert.

Sobald der Inhalt des Beutels mit Wasser die richtige Konsistenz besitzt, kann der Baumwollputz einfach mit einer Sprühpistole verteilt werden.

Somit muss kein Dienstleister mit dieser Aufgabe befasst werden und die Anbringung kann ganz einfach durch die eigene Hand erfolgen.

Die Langlebigkeit und die OptikDank der Elastizität der Baumwollfaser-Tapete:

  • entstehen keine Risse.
  • ist die Oberfläche glatt, eben und gleichmäßig.
  • entstehen keine Fugen
Die SchalldämmerungDie Schalldämmung, durch welche sich die Baumwollfaser auszeichnet:

  • schont auf längere Sicht gesehen den eigenen Geldbeutel effektiv
  • wird die Umwelt effektiv geschont
Weitere positive EigenschaftenDieses Modell des Herstellers ist:

  • atmungsaktiv
  • geruchslos
  • staubabweisend
  • langlebig
  • mit etwas Wasser und handwerklichem Geschick sehr einfach nachzubessern

Wer möchte, kann sich dieses Modell auch in:

  • Glitter in goldener Farbe
  • Glitter in silberner Farbe

kaufen.

So geht’s!

  1. Die Oberfläche muss für das Auftragen des Baumwollputzes vollkommen sauber, trocken und mit einer wasserabweisenden Isolierfarbe bestrichen worden sein.
  2. Der Inhalt des Beutels oder der Beutel (je nachdem wie groß die Fläche ist, welche mit dem Baumwollputz versehen werden soll) wird in einen stabilen Behälter aus Kunststoff gegeben. Anschließend muss die richtige Menge Wasser (siehe Anleitung auf der Packung) dazugegeben werden, um die Masse zu erhalten. Es ist dabei von Vorteil nicht alle Beutel in einem Behälter zu mischen, sondern jeden Beutel einzeln zuzubereiten und zu mischen.
  3. Die Masse sollte im besten Fall mit den Händen verrührt werden. Nur so kann vollkommen sichergegangen werden, dass sich keine Klumpen in dem Leim bilden. Dabei muss sich um die Gesundheit der Haut der Hände keine Sorgen gemacht werden. Denn alle Inhaltsstoffe des Baumwollputzes sind natürlich und hautverträglich.
  4. Die Fläche sollte zuvor gemessen werden, um über ausreichend Pakete zu verfügen und die gesamte Fläche in einem Mal behandeln zu können.
  5. Wer einzelne Pakete mischen möchte, sollte diese jeweils 12 Stunden ruhen lassen und erst dann miteinander vermengen.
  6. Ist die Mischung fertig, kann diese mit einer kleinen Kelle oder auch mit einem Spachtel, in anderen Fällen mit einer Sprühpistole aufgetragen werden. Wichtig ist dabei, dass das Auftragen in kleinen Mengen erfolgt. Die optimale Schichtdicke liegt dabei bei zwischen 1,5 und 2 mm. Der Vorgang des Auftragens ist in diesem Zusammenhang jedoch sehr intuitiv.
  7. Die Trockenzeit der Flüssigtapete beträgt zwischen 24 und 48 Stunden. Für diese Zwecke ist es wichtig, dass:
  • Es wärmer als +15 °C im Raum ist
  • Regelmäßig gelüftet wird.

Unter diesen Voraussetzungen dürfte eigentlich nichts mehr schiefgehen.

Gutes Gelingen!

Baumwollputz Test

Baumwollputz FAQ

Wer seine Wände mit Baumwollputz versehen möchte, stellt sich in der Regel unterschiedliche Fragen bezüglich der Vorbereitung und der Handhabung der Materialien. Hier werden die wichtigsten Fragen mit den passenden Antworten dargestellt. So kann es direkt mit dem Auftragen des Baumwollputzes losgehen.

Was ist Baumwollputz genau und wie wird dieser zusammengesetzt?

Alleine der Name verrät schon, woraus Baumwollputz besteht. Die Flüssigtapete setzt sich zum größten Teil aus hochwertiger Baumwolle zusammen. Dazu gesellen sich weitere Inhaltsstoffe, wie unter anderem:

  • lösemittelfreies Bindemittel für die feste Haftung der Tapete an den Wänden und Decken sorgt. Außerdem ist es dem Bindemittel zu verdanken, dass der Baumwollputz auch nach mehreren Jahren einfach, schnell und unkompliziert repariert werden kann.
  • unterschiedlichste Beimischungen. Dazu gehören unter anderem Farbglimmer, Farbflock, aber auch spezielle Farbchips, Farbfäden und viele weitere Materialien. So kannst du ganz nach Geschmack auch auf eine Flüssigtapete mit Glimmer, Basalt oder auch Zellulose, Glanzfasern und Vermiculite, etc. zurückgreifen. All diese Beimischungen verleihen deiner Tapete neben der Farbe auch Struktur und zu guter Letzt Ausdruck.

Muss die zu verputzende Fläche im Voraus mit einer speziellen Grundierung versehen werden?

Einige Tapeten erfordern eine bestimmte Vorbereitung der Flächen, auf welchen diese aufgetragen werden. Das gestaltet sich bei Baumwollputz deutlich einfacher und unkomplizierter. Denn, Baumwollputz:

  • erfordert keine spezielle Grundierung vor dem Auftragen.
  • eignet sich für alle Unterflächen. Selbst auf OSB und auf Fliesen kann dieser aufgetragen werden.

Auch, wenn keine spezielle Grundierung auf die zu bearbeitende Oberfläche aufgetragen werden muss, gibt es durchaus einige Punkte, welche es in dem Bezug auf das Auftragen von Baumwollputz zu beachten gibt.

Um Baumwollputz erfolgreich auf die Flächen auftragen zu können, muss zwar keine spezielle Grundierung, dafür aber eine entsprechende Vorbehandlung des Untergrundes erfolgen. Diese gestaltet sich folgendermaßen:

  1. Sämtliche Materialien, welche sich an der Wand befinden (wie zum Beispiel Nägel, Schrauben und Dübel) werden von dieser entfernt.
  2. Um den Baumwollputz gleichmäßig und optisch ansprechend auf den Untergrund auftragen zu können, müssen die Reste alter Tapeten entfernt werden.
  3. Entstehen bei dem Entfernen der Materialien oder der Tapeten größere Löcher sollten diese vor dem Auftragen des Baumwollputzes mit Spachtelmasse gefüllt und somit repariert werden. Ansonsten besteht die Gefahr, dass sich später unschöne und unebene Flächen oder gar Löcher auf der Tapete bilden.  Anders gestaltet sich die mit kleineren Löchern oder auch mit Kratzern. Diese werden durch das Auftragen des Baumwollputzes ausgebessert und müssen nicht extra mit Spachtelmasse bearbeitet werden.
  4. Um ein ungewolltes Durchschimmern der Farbe des Untergrundes zu verhindern, sollte die Hintergrundfarbe vor dem Auftragen des Baumwollputzes entsprechend angepasst werden.

Was gibt es bezüglich der Untergrundfarbe zu beachten?

Bezüglich der Untergrundfarbe sollte immer darauf geachtet werden, dass diese farblich zu dem Farbton des Baumwollputzes passt. Zwar muss es sich dabei nicht um die exakt selbe Farbe handeln, der Farbton sollte jedoch ähnlich sein und derselben Farbenfamilie angehören. Andernfalls besteht die Gefahr, dass die Farbe durch den Baumwollputz durchschimmert und das gesamte Erscheinungsbild der Tapete beeinflusst.

Vor allem in dem Bezug auf extreme farbliche Unterschiede sollte darauf Wert gelegt werden, dass der Effekt vermieden wird. Dies ist durch:

  • das vorherige Streichen des Untergrundes mit der entsprechenden Farbe möglich. Für diese Zwecke kann auch auf eine Spezialgrundierung zurückgegriffen werden. Diese eignet sich speziell als Grundierung für ein anschließendes Auftragen des Baumwollputzes. Allerdings ist diese nicht zwingend notwendig, wenngleich sie für eine spürbar bessere Verarbeitung des Materials sorgt.
  • das mehrfache Auftragen des Baumwollputzes möglich.

Gibt es mehrere Methoden, um den Baumwollputz auf den Untergrund aufzutragen?

Es gibt, um genau zu sein, zwei unterschiedliche Methoden, auf welche man zurückgreifen kann, um den Baumwollputz gut und gleichmäßig auf dem Untergrund zu verteilen. Bei den beiden Methoden handelt es sich um:

  • das Spachteln
  • das Spritzen
Das Auftragen über die SpritzmethodeDas Auftragen über das Spachtelverfahren
Für das Spritzen der Flüssigtapete auf den Untergrund musst du auf zwei Materialien zurückgreifen:

  • eine Trichterspritzpistole
  • einen Kompressor

Bevor du aber mit dem Besprühen der Wand beginnst, solltest du sicherstellen, dass du die Umgebung angemessen abklebst. Andernfalls kann es passieren, dass die Farbe an ungewünschten Stellen landet und diese mit Flecken versieht. Nutze dafür:

  • Zeitungspapier
  • spezielle Malerfolien
  • Klebeband, etc.
Für das Auftragen der Flüssigtapete über das Spachtelverfahren brauchst du nicht mehr als einen Spachtel aus Kunststoff.

Klebe auch in diesem Fall die Untergründe und Möbel ab. Auch beim Spachtel kann die Flüssigtapete an ungewollten Stellen landen.

Rühre die Flüssigtapete an, indem du den Inhalt des Beutels mit der entsprechenden Menge Wasser mischst.

Gebe die Farbe in die Pistole und lege los.

Rühre die Flüssigtapete laut Packungsanweisung an, nehme den Spachtel zur Hand und lege los.
Sollte der Untergrund nach der ersten Schicht durchschimmern, kannst du die Anwendung wiederholen. Die Flüssigtapete muss für diese Zwecke jedoch erst vollständig trocknen.Das Spachteln nimmt, im Gegensatz zum Sprühen, deutlich mehr Zeit und Aufwand in Anspruch. Es gestaltet sich zudem als komplizierter die Flüssigtapete in einer gleichmäßigen Schicht auf der Wand zu verteilen.
Spritze die Flüssigtapete mit:

  • einem Winkel von 45 Grad
  • einem Abstand von circa 50 cm zu der Wand

auf die Oberfläche

Ist es möglich die Flüssigtapete mit Farbe zu bestreichen?

Ist der Baumwollputz

  • alt
  • verschmutzt
  • ausgeblichen

Oder entspricht er einfach nicht mehr deinem Geschmack, kannst du diesen mit Farbe überstreichen.

Allerdings:

  • saugen die Tapeten viel Flüssigkeit.
  • brauchst du in etwa das Dreifache an Farbe.
  • gestaltet sich ein späteres Entfernen des Baumwollputzes als deutlich aufwändiger.

Ist es möglich Baumwollputz zu entfernen und, wenn ja, wie?

Dass sich Baumwollputz einer so großen Beliebtheit erfreut liegt vor allem an:

  • der langen Haltbarkeit.
  • der großen Intervalle zwischen einer Renovierung und der anderen.

Möchtest du den Baumwollputz jedoch entfernen oder auswechseln, musst du diesen entfernen. Im Grunde genommen gestaltet sich dies als recht unkompliziert. Du brauchst:

  • eine Sprühflasche
  • Wasser

Feuchte mit dieser die Wand gut ein und weiche ihn auf. Nach nur wenigen Minuten kannst du diesen mit einem Spachtel von dem Untergrund entfernen.

Auch die Entsorgung gestaltet sich als einfach. Da Baumwollputz ungiftig ist, kannst du diesen ohne Probleme über:

  • den Hausmüll
  • den Kompost

entsorgen.

Baumwollputz-Spritzpistole

Folgend stellen wir noch zwei Spritzpistolen vor, die zum Auftragen vom Baumwollputz geeignet sind.

STORCH Profi-Trichterspritzpistole/Putzpistole für mehr Freude an der Arbeit und schnellere Ergebnisse

Mit dieser Baumwoll Spritzpistole macht das Arbeiten Spaß. Der Hersteller legt sowohl bei der Wahl der Materialien als auch bei der Konstruktion Wert darauf, den Nutzern die Arbeit so angenehm wie möglich zu gestalten.

Aufgrund des Aufbaus dieses Modells, eignet sich dieses für unterschiedliche Einsatzgebiete. Dazu gehören unter anderem das Spritzen von:

  • feinen Putzen
  • Plastikmasken
  • flüssiger Rauhfaser
  • Armierungsputze
  • Quarzsandputz (bis zu 6mm)
  • Trockenquarz (bis zu 8mm)
  • Faserputz
  • Chipsflocken
  • Baumwollputz

und viele weitere.

Diese Baumwoll Spritzpistole eignet sich nicht nur für unterschiedliche Anwendungsbereiche, sondern bringt weitere positive Eigenschaften mit sich.

Die Öffnung der DüseDamit der Inhalt der Pistole entweichen kann, verfügt diese über eine entsprechende Düsenöffnung. Diese zeichnet sich durch:

  • eine gute und robuste Struktur des Materials
  • einen großzügigen Durchmesser
  • ein einfaches Drehen auf die gewünschte Stellung (dies ist möglich, wenn die Nutzer den Abzugsbügel von der Düse ziehen. In diesem Fall können sie die Düsenscheibe drehen und einfach handhaben.)
  • eine Düsenscheibe mit unterschiedlichen Bohrungsdurchmessern, welche sich zwischen 4 und 13 mm bewegen

aus.

Bezüglich der Wahl des Durchmessers der Düse, sollten die Kunden immer auf den doppelten Durchmesser zurückgreifen. Dieser weist die größte Körnung auf.

Zudem muss bei der Anwendung der Düse darauf geachtet werden, dass der Dichtring, welcher sich hinter der Düsenscheibe befindet, sauber auf dieser aufliegt. Nur so wird ein sauberes Arbeiten ermöglicht.

Die Menge der LuftDie Spritzpistole arbeitet unter der Verwendung von Luft. Sie beansprucht um die 220l/min, um die Arbeiten durchführen zu können.

Der Arbeitsdruck der Baumwoll Spritzpistole liegt zwischen 2 und 3 Bar.

Mit diesen Parametern eignet sich das Modell für alle bereits erwähnten Einsatzbereiche.

Vorteile der Baumwoll Spritzpistole bestehen darin, dass die Nutzer:

  • Die Luftmenge einfach manuell einstellen können. Für diese Zwecke befindet sich ein Hochdruckhahn an dem Modell.
  • Den Grad der Deckung selbst bestimmen können. Je mehr Luft sie einstellen, umso feiner gestaltet sich die Struktur der Spritzarbeiten.

Allerdings ist bei der Einstellung der Luftmenge Vorsicht geboten. Wer zu viel Luft nutzt riskiert, dass:

  • sich die Sandkörner von dem Bindemittel trennen.
  • sie Sandkörner von der Wand zurückprallen.
  • Material verloren geht.
  • die Umgebung verschmutzt wird.
Die Zufuhr des MaterialsDie Nutzer profitieren nicht nur von einem ergonomisch geformten Griff, sondern auch von einer praktischen Flügelschraube. Diese:

  • befindet sich an derselben Seite des ergonomischen Griffes der Baumwoll Spritzpistole.
  • ermöglicht das Einstellen des notwendigen Materials. Sie können es dort auch direkt arretieren.

Es sollte immer darauf geachtet werden, dass die gewählte Düsenbohrung immer ein kleines bisschen kleiner sein sollte als der Abstand zwischen der Düse für die Materialführung und die Düse für die Luft.

Nach einigen Anwendungen erfolgt die Einstellung, wie von ganz alleine.

Die Baumwoll Spritzpistole zeichnet sich durch weitere interessante Merkmale aus. Es handelt sich dabei um folgende:

  • Das Fassungsvermögen liegt bei 6 Litern.
  • Für ein sicheres Arbeiten mit der Baumwoll Spritzpistole sorgt der stabile Standfuß. Dieser Umstand ermöglicht, dass die Nutzer die Pistole auch im gefüllten Zustand einfach und sicher abstellen können. Das Material kann nicht auskippen.

Spritzpistole mit Trichter, Absperrventil und 3 Düsen (4, 6 und 8 mm) -- Trichterpistole, u.a. geeignet für Baumwollputz

Auch dieses Modell zeichnet sich durch eine einfache Handhabung und eine hohe Qualität aus. Für diese Zwecke greift der Hersteller auf ausschließlich hochwertige Materialien zurück:

  • Das Gehäuse besteht aus stabilem Metall
  • Der Trichter besteht aus robustem Kunststoff

Für eine einfache Handhabung, auch in der Schräglage) sorgt die praktische Öffnung in der Form eines Halbmondes, welche sich an der Baumwoll Spritzpistole befindet.

Die Baumwoll Spritzpistole:

  • weist ein großzügiges Fassungsvolumen von 6 Litern auf.
  • braucht für ein gutes Arbeiten 220 Liter Luft pro Minute.
  • arbeitet mit einem Arbeitsdruck von zwischen 4 und 6 bar.
  • lässt sich einfach und unkompliziert bedienen und handhaben. So ist ein angenehmes und vor allem sicheres Arbeiten mit dieser möglich.

Quellen:

  • www.wohnglueck.de/artikel/fluessigtapete-baumwollputz-16433
  • www.einrichtungsradar.de/baumwollputz-test/
  • www.hausjournal.net/baumwollputz-streichen
  • www.baumwollputz-fair.de/baumwollputz-entfernen
  • www.floxxan.biz/floxxan-baumwollputz/was-ist-baumwollputz/
  • www.amazon.de/4-5m%C2%B2-Baumwollputz-Qualit%C3%A4t-mittlere-Struktur/dp/B01AQP5VDE/
  • www.amazon.de/PLASTER-Dekorputz-Fl%C3%BCssigtapete-Rauhfaser-Alternative-Baumwollputz/dp/B01BAS724W/
  • www.amazon.de/UK-Alternative-dekorative-Strukturierte-Raufaser/dp/B076NWZPMJ/
  • www.amazon.de/STORCH-Profi-Trichterspritzpistole-Putzpistole-schnellere-Ergebnisse/dp/B079ZYDQ5K/
  • www.amazon.de/Spritzpistole-Trichter-Absperrventil-D%C3%BCsen-Trichterpistole/dp/B00O4ERMXQ/

Zusammenhängende Produkte:

Letzte Aktualisierung am 9.07.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Kommentare

Horst Siemann 25. August 2019 um 20:04

Die störenden Gerüche treten nur bei bestimmten Naturklebern auf. Ich verwende seit fast 20 Jahren Kleber, die gar nicht riechen.
Die lange Trockenzeit kann man beim Spritzauftrag deutlich verkürzen, indem man zweimal dünn spritzt. Man hat dann pro Beschichtung ein bis drei Tage Trockenzeit.

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *