Skip to main content

✩ Unabhängiges Verbraucherportal ✩

Flexibler Gartenschlauch

Der flexible Gartenschlauch ist vor allem für Hobbygärtner ab dem Frühling und bis in den späten Herbst hinein ein unerlässliches Accessoire und Hilfsmittel, um Blumen, Obstbäume oder aber auch Rasenflächen optimal pflegen und bewässern zu können. Er ist aufgrund seiner erstaunlichen Flexibilität regelrecht universell im Garten einsetzbar und erfreut sich daher recht großer Beliebtheit.

Aktuelle Flexischlauch Bestseller

In unterschiedlichen Längen erhältlich

Der flexible Gartenschlauch ist im Baumarkt, in Garten-Fachmärkten oder alternativ auch bereits in den entsprechenden Shops im Internet in unterschiedlichsten Längen erhältlich und kann so bedarfsgerecht und passend zur Größe des jeweiligen Gartens durch den interessierten Kunden ausgewählt werden. Standardmäßig wird der flexible Gartenschlauch dabei zumeist in einer Länge von 30 m ausgewählt und eingekauft. Er lässt sich dann beispielsweise aufwickeln und kann dann je nach Bedarf von der Rolle oder Trommel abgewickelt werden.

Daneben gibt es den flexiblen Gartenschlauch jedoch auch noch in den Längen von jeweils 7,50 m, 15 m, 22 m, 22,5 m oder sogar in einer extremen Ausführung von bis zu insgesamt 60 m zu kaufen. Bewässerungsaufgaben können damit auch in großflächig dimensionierten oder auch in verwinkelten Gartengrundstücken bequem und zuverlässig realisiert werden.

Das Material

Vor allem an die Haltbarkeit des Materials von einem flexiblen Gartenschlauch werden große Anforderungen gestellt. Nicht selten bleiben flexible Gartenschläuche nämlich im gesamten Sommerhalbjahr im Freien und sind dann hier nicht nur diversen mechanischen Belastungen ausgesetzt, sondern vor allem auch den unterschiedlichsten Arten von Witterungseinflüssen und hier ganz besonders dem UV-Licht.

All diesen Belastungen und Umwelteinflüssen erweisen sich die flexiblen Gartenschläuche jedoch letztendlich als gut gewachsen, denn die Hersteller haben die Schläuche mit einem Innen- und einem separaten Außenmaterial zur Gewährleistung einer wirklich optimalen Haltbarkeit versehen.

Das Innenmaterial besteht bei durchweg allen flexiblen Gartenschläuchen aus belastbarem Latex. Bei besonders hochwertigen und aufwändig hergestellten Exemplaren vom flexiblen Gartenschlauch kann der Gärtner sogar auf ein dreifach ausgeführtes Latex als Innenmaterial vertrauen.

Der innere Schlauch aus dem Material Latex oder aus dreifachem Latex ist dann meist noch von einem widerstandsfähigen und witterungsresistenten Außenschlauch ummantelt, welcher auch mechanischen Belastungen, wie sie zum Beispiel durch das Überfahren mit den Rädern einer Schubkarre entstehen können, jederzeit gut gewachsen ist.

Als Außenmaterial wird beim flexiblen Gartenschlauch in der Regel ein Polyester verwendet, welches sich in der Vergangenheit als extrem witterungsbeständiges, flexibles und beständiges Material sehr gut bewährt hat. Dennoch gibt es bezüglich der Haltbarkeit von einem solchen flexiblen Gartenschlauch teilweise recht gravierende Unterschiede, die sich dann schnell in der Praxis bemerkbar machen können.

Die Düse

Jeder flexible Gartenschlauch endet heute meist in einer Düse, welche den Wasserstrahl noch einmal bündelt und letztendlich eine effektive und optimale Bewässerung des gesamten Gartens garantiert. Diese Düse ist bei flexiblen Gartenschläuchen heute zumeist als sogenannte Multifunktionsdüse mit den unterschiedlichsten Einstell- und Konfigurationsmöglichkeiten für den Wasserstrahl ausgeführt.

Der flexible Gartenschlauch erweist sich aufgrund des vergleichsweise weichen Materials des Innenschlauches aus Latex und des Außenschlauches aus Polyester als knick und verdrehsicher und im Zusammenhang mit der Multifunktionsdüse kann der austretende Wasserstrahl in unterschiedlichster Form gestaltet und modifiziert werden.

Die Multifunktionsdüse verfügt bei den heutzutage im Gartenfachgeschäft oder auch in den einschlägigen Shops des Internets erhältlichen Schläuchen meist über 7, über 8 oder im Extremfall sogar auch über bis zu 9 unterschiedliche Funktionen.

Der Anschlussdurchmesser

Auch beim Anschlussdurchmesser von einem flexiblen Gartenschlauch gibt es teilweise größere Unterschiede. Standardmäßig ist der Außendurchmesser vom flexiblen Gartenschlauch in dreiviertel Zoll ausgeführt, was die Kompatibilität zu den meisten Wasserhähnen oder auch Pumpen gewährleisten dürfte. Doch gibt es heute auch einzelne Gartenschläuche für besondere Zwecke zu kaufen, deren Außendurchmesser jeweils als Halbzoll ausgeführt worden ist.

Die Vorteile vom flexiblen Gartenschlauch

Die Vorteile vom flexiblen Gartenschlauch bestehen heute nicht nur in seiner ganz erstaunlichen Knick- und auch Verdrehsicherheit. Diese gewährleistet eine geradezu universelle Haltbarkeit und eine große Flexibilität bei den unterschiedlichsten Arten seiner Anwendung und Nutzung.

Auch die Anschlüsse zeichnen sich durch eine meist langjährige Haltbarkeit aus. Hierzu wurden sie bei den meisten flexiblen Gartenschläuchen eigens aus dem haltbaren und widerstandsfähigen Material Kupfer hergestellt und gefertigt.

Ein weiterer, nicht von der Hand zu weisender Vorteil beim flexiblen Gartenschlauch besteht in seiner hervorragenden Kompatibilität zu den verschiedensten Arten der gegenwärtig im Handel oder im Internet erhältlichen modernen Bewässerungssysteme. So können zum Beispiel recht viele flexible Gartenschläuche problemlos mit den beliebten und weit verbreiteten Bewässerungssystemen des renommierten Herstellers Gardena gekoppelt und kombiniert werden. Dies mag mit Sicherheit ein wesentliches Merkmal bei der jeweiligen Kaufentscheidung für einen flexiblen Gartenschlauch darstellen.

Meist zeigen sich auch recht lange flexible Gartenschläuche im praktischen Handling im Garten als leicht, flexibel und von erstaunlich hoher Usability. Dies gilt natürlich auch ganz besonders für das Handling der am Ende befindlichen Düse mit ihren bereits erwähnten unterschiedlichen Funktionalitäten für die Gestaltung und Modellierung des austretenden Wasserstrahls.

Meist ist die Düse sogar noch in Gestalt eines ergonomischen Griffstückes ausgeformt worden, was das Handling und die Usability zusätzlich im positiven Sinne beeinflussen kann.

Ein weiterer, keinesfalls je zu unterschätzender Vorteil, besteht beim flexiblen Gartenschlauch dann schließlich auch darin, dass die Schläuche oft über sogenannte Verbindungsstücke am der Düse entgegen gesetzten Ende verfügen. Diese ermöglichen dann ein leichtes, sicheres und schnelles Koppeln mit anderen Schlauchsegmenten, so dass ein flexibler Gartenschlauch, der über solche Verbindungsstücke verfügt, heute praktisch beliebig verlängert werden kann.

Letzte Aktualisierung am 18.10.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Kommentare

Josina 30. Mai 2018 um 17:52

Gibt es diese flexiblen, dehnbaren Schläuche auch mit 3/4″ Durchmesser?

Antworten

Pfeil 2. Mai 2019 um 13:33

Mein Flexschlauch ist am Anschlussstück undicht, weil die Druckklammer gebrochen ist. Wo kann ich ein neues Anschlussstück erwerben.

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *