Skip to main content

✩ Unabhängiges Verbraucherportal ✩

Palmendünger

Palmendünger dient als sogenannter Wurzeldünger dieser exotischen und traditionell meist in deutlich wärmeren Breiten beheimateten Pflanzenart dazu, auch hierzulande unter den mitteleuropäischen klimatischen Bedingungen und Verhältnissen optimal aufwachsen und entsprechend gedeihen zu können.

Aber auch als sogenannter Blattdünger ist der Palmendünger heutzutage im Einzelhandel oder alternativ auch im Internet erhältlich. Die Palme zeichnet sich nämlich durch eine ganz charakteristische Besonderheit aus. Da sie meist in trockenen Wüstengebieten beheimatet ist, in denen es an Wasser und häufig auch an Nährstoffen mangelt, ist sie in der Lage dazu, beides, nämlich das Wasser und die Nährstoffe, über die Wurzeln und über die Blätter gleichermaßen aufnehmen zu können.

Aktuelle Palmendünger Bestseller

SaleBestseller Nr. 1
COMPO Grünpflanzen- und Palmendünger für alle Zimmer-, Balkon- und Terrassenpflanzen, Spezial-Flüssigdünger mit extra Kalium und Eisen, 1 Liter
109 Bewertungen
COMPO Grünpflanzen- und Palmendünger für alle Zimmer-, Balkon- und Terrassenpflanzen, Spezial-Flüssigdünger mit extra Kalium und Eisen, 1 Liter
  • Für rundum vitale und kräftig grüne Pflanzen: Mineralischer Nährstoffdünger mit extra Kalium und Eisen für alle Grünpflanzen und Palmen im Zimmer, auf Balkon und Terrasse, Praktische Dosierhilfe
  • Gesundes Wachstum: Versorgung der Pflanze mit allen wichtigen Haupt- und Spurennährstoffen ab der ersten Anwendung, Stimulierung des Wurzelwachstums und Stärkung der Widerstandskraft
  • Einfache Handhabung: Saubere und sichere Dosierung anhand der im Deckel gekennzeichneten Stufen I bis III (für 1 bis 3 Liter Gießwasser), Volle Kappe für 5 Liter Wasser, Anwendung 1 x pro Woche (Mär. - Okt.), Anwendung 1 x pro Monat (Nov. - Feb.)
  • COMPO Qualitätsgarantie: Ausgesuchte Rohstoffe nach Original COMPO Rezeptur, Strenge Qualitätskontrollen durch eigene Labore und unabhängige Institute, Beste Voraussetzungen für ein gesundes Pflanzenwachstum
  • Lieferumfang: 1 x COMPO Grünpflanzen- und Palmendünger, Spezial-Flüssigdünger, 1 Liter, Art.-Nr. 14441
Bestseller Nr. 2
Palmendünger Profi Linie Dünger für Palmen Wurzeldünger + Blattdünger HIGH-TECH!
44 Bewertungen
Palmendünger Profi Linie Dünger für Palmen Wurzeldünger + Blattdünger HIGH-TECH!
  • Optimale Aufnahme der Nährstoffe über die Wurzeln oder auch Blattmasse.
  • Schnelle Verfügbarkeit für die Pflanze durch effektivste Komplexverbindungen.
  • NEUER HIGHTECH DÜNGER. Sehr ergiebiges und sehr effektives Düngerkonzentrat. Inhalt 250ml
  • Je nach Pflanzenart und Zustand sind 250ml Düngerkonzentrat ausreichend für 60-125 Liter fertigen Flüssigdünger!
  • Auf jedem Dünger befindet sich eine ausführliche Anleitung. Sehr einfach anzuwenden, die Dosierung erfolgt über die Verschlusskappe.
Bestseller Nr. 3
Palmendünger 1 l XL Profi Linie Dünger für Palmen Wurzeldünger + Blattdünger NPK Volldünger
7 Bewertungen
Palmendünger 1 l XL Profi Linie Dünger für Palmen Wurzeldünger + Blattdünger NPK Volldünger
  • Flüssiger Spezialdünger für tropische und mediterrane Palmenarten. Als Blatt- oder Wurzeldünger einsetzbar. Für üppige Blattmasse und stabile Struktur. Geeignet für alle Palmengattungen.
  • Schnelle Verfügbarkeit für die Pflanze durch effektivste Komplexverbindungen. Durchschnittliche Menge benötigter Düngermischung: Höhe mal Breite der Pflanze mal 3-4 Liter (kann je nach Art und Wuchsstärke abweichen)
  • NEUER HIGHTECH DÜNGER. Sehr ergiebiges und sehr effektives Düngerkonzentrat. Inhalt 1 Liter
  • Je nach Pflanzenart und Zustand sind ein Liter Düngerkonzentrat ausreichend für 250-500 Liter fertigen Flüssigdünger!
  • Auf jedem Dünger befindet sich eine ausführliche Anleitung. Sehr einfach anzuwenden, die Dosierung erfolgt über die Verschlusskappe.
Bestseller Nr. 4
Dehner Palmendünger, 500 ml, für ca. 70 l
14 Bewertungen
Dehner Palmendünger, 500 ml, für ca. 70 l
  • für gesunde, prachtvolle Pflanzen
  • ausreichend für ca. 70 Liter Gießwasser
  • hochwirksamer NPK-Dünger
  • keine Mangelerscheinungen
  • Markenqualität exklusiv bei Dehner
Bestseller Nr. 5
Mairol Palmen- und Yucca-Dünger Palmen-Boost Liquid 1.000 ml
5 Bewertungen
Mairol Palmen- und Yucca-Dünger Palmen-Boost Liquid 1.000 ml
  • Mairol Turbo-Aktiv-Effekt: Ausgesuchte chelatisierte Spurenelemente stehen der Pflanze unmittelbar zur Verfügung.
  • Hohe Ergiebigkeit: 1 Liter Palmen- und Yucca-Dünger reicht für 500 l Gießwasser
  • Zur Blattdüngung geeignet
  • Hochwertig ausgewählte Rohstoffe
  • Für gesundes Wachstum und Widerstandsfähigkeit

Palmendünger enthält meist sogenannte Komplexverbindungen

Bei den Palmen kommt es auch heute noch darauf an, dass das theoretisch nur für kurze Zeit verfügbare Wasser und mit diesem auch die stets in den Wüstengebieten vergleichsweise knappen Nährstoffe, möglichst schnell und vollständig aufgenommen und dem pflanzlichen Stoffwechsel erfolgreich zugeführt werden können.

Daher ist die Palme auch in der Lage, den heute überwiegend flüssigen Palmendünger sowohl mit ihrem Wurzelwerk, wie aber auch mit den Blättern, aufnehmen zu können. Palmendünger ist also als ein äußerst effektives und besonders schnell wirksames Düngemittel und als eine wichtige Wachstumshilfe ausgelegt worden.

Der schnellen Aufnahme und nachhaltigen Verwertung vom Palmendünger durch die Pflanze dient nicht nur die flüssige Form des Düngers. Er enthält heute in der Regel auch zahlreiche wichtige Komplexverbindungen. Diese gelangen nach der Aufnahme durch die Blätter oder alternativ auch durch das Wurzelwerk der Pflanze in kürzester Zeit in den pflanzlichen Stoffwechsel und können dann dort verwertet werden.

Allein durch die flüssige Form und schließlich auch durch die zahlreichen enthaltenen Komplexverbindungen gehört der Palmendünger heute zu den wertvollsten und sinnvollsten Wachstumshilfen für die Palme schlechthin.

Die wertvollen Komplexverbindungen, die im Palmendünger in der Regel heute enthalten sind, garantieren es der Pflanze nämlich, dass das Nährstoffangebot vom Palmendünger nahezu vollständig und innerhalb von kürzester Zeit, dem internen Stoffwechsel zur Verfügung stehen kann. Jede einzelne Gabe von entsprechendem Palmendünger wirkt daher auf die Pflanze im Prinzip so, wie eine Kur.

Palmendünger: Ein ergiebiges Konzentrat

Es wurde bereits auch schon eingangs auf den wichtigen Umstand hin gewiesen, wonach der handelsübliche Palmendünger heute im Allgemeinen in der flüssigen Form in das Angebot des Einzelhandels oder der onlinebasierten Shops gelangt.

Dies ist auch wiederum ein entscheidendes Indiz für die ganz besondere Ergiebigkeit vom Palmendünger. Er wird nämlich heute in der Regel als Konzentrat angeboten und vermarktet. Palmendünger erweist sich damit als effektiv und nicht zuletzt auch als äußerst ergiebig. Wie viel im Einzelnen jedoch von solch einem Konzentrat zur Düngung der entsprechenden Pflanze durch den Gartenfreund verabreicht werden kann, das hängt im konkreten Fall von der Art der Palme und im Besonderen dann auch von ihrem Zustand und von ihrer aktuellen Verfassung zum Zeitpunkt der bevorstehenden Gabe des Düngemittels ab.

Als Richtschnur für den Palmenfreund kann dabei dann jedoch die Aussage gelten, dass im Regelfall etwa 250 ml Palmendünger als Flüssigkonzentrat vollkommen ausreichend sind, um daraus durch die Zugabe von Leitungswasser oder alternativ auch von Regenwasser, annähernd bis zu 60 oder maximal jedoch bis zu 125 Liter herstellen zu können, welche der Palme dann anschließend sukzessive verabreicht werden können.

Anleitung und Dosierungsutensilien gibt es beim Palmendünger heute meist inklusive

Der Palmendünger wird heute, wie schon mehrfach erwähnt, überwiegend als Konzentrat und in flüssiger Form angeboten, weil dies den Bedürfnissen der Pflanze am besten entspricht und weil so eine ideale Dosierung und Verabreichung sowie dann letztendlich auch eine schnelle und nachhaltige Aufnahme der Düngergabe durch die Pflanze gewährleistet werden kann.

Allerdings stellen sich gerade unerfahrene Garten- und Palmenfeunde und Einsteiger in die Palmenzucht dann recht häufig die bange Frage, wie eine möglichst exakte und korrekte Düngergabe möglich wird und wie sich die gefürchteten Überdosierungen vermeiden lassen.

Hier kann dem hobbymäßigen Palmenzüchter dann jedoch recht schnell die Angst genommen werden. Jeder Packung oder Flasche, in welcher der Palmendünger nämlich heute in den Handel oder in das Internet gelangt, liegt nämlich im Allgemeinen eine detaillierte Dosierungsanleitung zur Herstellung der geeigneten Mixtur aus dem Konzentrat und dem zu zusetzenden Wasser bei.

Ebenfalls ist der flüssige Palmendünger heute meist mit einigen praktischen Dosierungshilfen durch den jeweiligen Hersteller versehen worden. Auch diese garantieren es dem Pflanzenfreund, dass seine geliebte Palme jeweils in den Genuss der korrekten und für ihr Gedeihen und Wohlergehen optimalen Menge an flüssigem Palmendünger kommen kann.

Die Anwendung vom flüssigen Palmendünger kann daher heute mit Fug und Recht als vergleichsweise einfach und dabei nicht zuletzt dann auch als sehr sicher charakterisiert und beschrieben werden. Die Anwendung vom flüssigen Palmendünger und dessen korrekte Dosierung werden außerdem noch einmal um einiges einfacher und leichter, da die Dosierung hier gemäß den Empfehlungen des jeweiligen Düngemittelproduzenten grundsätzlich über die jeweilige Verschlusskappe der Plastikflasche erfolgen soll und kann.

Da auch diese Verschlusskappe meist aus abwaschbarem und stabilem PVC gefertigt worden ist, wird außerdem auch die mehrfache und nicht zuletzt saubere Nutzung und Verwendung bei der Düngergabe möglich gemacht und garantiert.

Für das Gießwasser oder für die Sprühflasche geeignet

Es wurde eingangs auch schon mehrfach auf den Umstand hin gewiesen, wonach die Palme dazu in der Lage ist, Wasser und Nährstoffe und somit dann letztendlich auch den Palmendünger, über das Wurzelwerk im Boden und über die oben befindlichen Blätter oder Wedel aufnehmen zu können.

Dies bringt dann jedoch wiederum auch vielfältige und recht unterschiedliche Arten der Gabe und der individuellen Verabreichung vom Palmendünger mit sich. Im ersten Schritt ist es dabei jedoch, wie eingangs schon beschrieben, stets erforderlich, das Konzentrat vom Palmendünger entsprechend mit Leitungs- oder alternativ auch mit dem vielfach als weicher geltenden Regenwasser zu verdünnen.

Nun kann der mit Wasser verdünnte Palmendünger zur Anwendung entweder in eine normale Gießkanne oder alternativ dann auch in eine Sprühflasche umgefüllt werden. Wurde der flüssige und mit Wasser verdünnte Palmendünger in die Gießkanne eingefüllt, so ist es sinnvoll, die Erde im Topf oder Pflanzkübel der Palme damit zu gießen. Der flüssige und verdünnte Palmendünger kann dann nämlich innerhalb von kürzester Zeit in das Erdreich gelangen, von wo aus er durch das Wurzelwerk der Palme schnell und effektiv aufgenommen und dem pflanzlichen Stoffwechsel zu geführt werden kann.

Optional kann jedoch auch die Sprühflasche gezielt genutzt und dann dazu eingesetzt werden, um die Blätter oder Wedel der Palme zu besprühen. Auch von hier aus gelangt der Palmendünger dann nämlich in den Stoffwechsel.

Letzte Aktualisierung am 9.12.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API