Skip to main content

✩ Unabhängiges Verbraucherportal ✩

Haustürkauf – häufig gestellte Fragen

Die Haustür ist ein unerlässlicher Bestandteil eines jeden Wohngebäudes. Mit dieser lässt sich nicht nur der Eingang Regeln, sondern mitunter einen optischen Akzent setzen. Denn einmal in der Fassade eingelassen, hält die Haustür in der Regel viele Jahre über. Aktuell gibt es zahlreiche Varianten, Formen und Materialien aus denen eine Haustüre gefertigt sein kann.

Dementsprechend unterschiedlich fallen dann auch die Preise beim Kauf der Haustüre aus. Von günstigen Standard Ausführungen bis hin zu teuren Sonderanfertigungen ist alles dabei. Um den Überblick beim Thema Haustürkauf behalten zu können, beantworten wir in diesem Artikel ausführlich die häufig gestellten Fragen zum Thema.

Haustürkauf - häufig gestellte Fragen

Haustürkauf – häufig gestellte Fragen | Foto: monkeybusiness / Depositphotos.com

Welche Haustüren gibt es?

Bei der Auswahl an Haustüren haben Sie eine große Auswahl. Das betrifft nicht nur das Design welches ebenfalls in vielen Gestaltungsmöglichkeiten vorhanden ist. Selbst die Farbe ist längst nicht mehr nur in weiß gehalten. Was aber das Material betrifft so ist grundsätzlich aus 3 zu wählen. Zu diesen zählen in erster Linie Kunststoff, Holz und Aluminium.

Je nach gewünschtem Material sind am Ende auch die Preise gestaffelt. Welche die günstigste Variante ist wird mittlerweile nichts mehr allein durch das verwendete Material bestimmt. So kann eine Kunststofftür weitaus mehr kosten, als eine aus Holz. Das Material ist also nicht allein entscheidend, sondern auch das Design.

Besonders gefragt sind aktuell jedoch Türen im Holz Look da diese jedem Haus eine ganz besondere und warme Note geben. Aber auch Aluminiumtüren welche in einem matten Farbton und pulverbeschichtet sind, finden aktuell großen Anklang. Denn gerade durch die Pulverbeschichtung, wird die Haustür inklusive Türrahmen noch widerstandsfähiger gegen Umwelteinflüsse und Stöße sowie Kratzer.

Mehr dazu auf Die Wahl der passenden Haustür. Lieber Aluminium anstatt Kunststoff?

Wie teuer sind Haustüren?

Beim Kauf einer Haustüre spielt an erster Stelle natürlich der Kostenfaktor eine wichtige Rolle. Auch in diesem Bereich ist die Auswahl an unterschiedlichen Modellen und Ausführungen groß. So kann zum Beispiel eine Haustüre aus Kunststoff in einer einfachen Ausführung bereits wenige tausend Euro kosten.

Sobald jedoch weitere Faktoren wie beispielsweise Glaselemente oder Sichtfenster hinzukommen, erhöht dies natürlich auch den Preis. Vor allem Haustüren welche nach Kundenwunsch hergestellt werden, sind besonders teuer. So spielt es auch keine Rolle ob es sich bei den Maßen der Türe um Normgrößen, oder Sondergrößen handelt. Jedoch sind dies zusätzliche Faktoren welche den Preis nach oben treiben. Schließlich werden hier größere Mengen an Material für die Herstellung benötigt.

Einfache Haustüren sind also bereits ab einem Preis von etwa 2000 € erhältlich, wobei nach oben hin auch mehrere tausend Euro möglich sein können. Hier spielt eben der persönliche Geschmack so wie die passende Optik eine weitere tragende Rolle bei der Wahl der geeigneten Haustür. Online kann man günstig Haustüren kaufen wie zum Beispiel bei toom. Dort findet man auch meist eine sehr große Auswahl. Auch Maßanfertigungen sind möglich.

Kann man eine Haustür selbst einbauen?

Es ist nicht allein die Haustüre welche teilweise hohe Kosten verursacht. Neben den eigentlichen Produkt, kommen noch zusätzliche Kosten hinzu. Ein weiterer großer Kostenfaktor ist zum Beispiel der Einbau der Haustür. Da diese meist von Fachleuten vorgenommen wird, können ebenfalls mehrere tausend Euro zusätzlich zum Kauf der Haustür dazu kommen. Diese Kosten können sie sich jedoch sparen, wenn Sie den Einbau der Haustüre und des Rahmens selbst vornehmen.

Ein besonderes Fachwissen benötigen Sie hierzu nicht. Lediglich handwerkliches Geschick und ein wenig Verständnis für die Vorgehensweise, sind in der Regel für den Einbau aus rein. Zudem gibt es und anderem im Internet und sogar bei diversen Baumärkten, ausführliche Anleitungen für do-it-yourself Projekte. Selbst die Vorgehensweise für den Einbau einer Haustüre ist dort zu finden.

Natürlich benötigen Sie für einen fachgerechten Einbau auch das entsprechende Werkzeug. Sollten Sie dies nicht selbst zu Hause haben, können Sie sich in jedem Baumarkt oder Fachhandel die entsprechenden Werkzeuge oder Geräte mieten. Dies macht zum Beispiel dann Sinn, wenn Sie die Werkzeuge lediglich für den Einbau der besagten Haustüre benötigen. Das spart am Ende noch zusätzlich Kosten.

Haustür aus Holz in modernem Design

Haustür aus Holz in modernem Design | Foto: kosheen / Depositphotos.com

Sind Haustüren nur in Normgrößen erhältlich?

So wie es Haustüren in den unterschiedlichsten Designs und Farben sowie Materialien gibt, ebenso unterschiedlich können auch die Abmessungen einer solchen sein. In den meisten Fällen erhalten Sie die Türen in genormten Größen, welche nach der sogenannten DIN-Norm gefertigt wurden. Doch keine Sorge, sollten Sie eine spezielle Abmessung benötigen, beispielsweise wenn ein barrierefreier Zugang gewährleistet werden soll, so können Sie auch Haustüren in Besonderen Maßen erhalten.

Hier spricht man dann jedoch von einer Sonderanfertigung, welche meist erheblich mehr kostet, als die Standardvarianten. Sollten Sie also eine größere beziehungsweise breitere Türe benötigen, lassen Sie sich von einem Fachmann vor Ort beraten. Dieser kann Ihnen die Möglichkeiten aufzeigen sowie die exakten kosten für Ihr Vorhaben nennen.

Worauf muss man beim Haustürenkauf achten?

An jedem Haus gibt es stets eine Haustüre. Diese sind in unterschiedlichen Formen und Designs erhältlich. Doch das ist nicht der wichtigste Faktor der beim Kauf beachtet werden muss. Vor allem auf die passende Größe kommt es bei der Wahl des passenden Objekts an. Dieses sollte natürlich zu der bereits bestehenden Öffnung in der Fassade am Hauseingang passen.

Zudem sollte die Haustür so gewählt werden, dass sie im allgemeinen zur gesamten Optik des restlichen Hauses passt. Weiteres Zubehör kann für nahezu alle Haustüren zusätzlich gewählt werden. Dies wird aber meist individuell nach Kundenwunsch gefertigt, sofern es sich um einen separaten Einbau in der Haustüre selbst handelt.

Farblich lassen sich ebenfalls viele Möglichkeiten bieten. Längst ist es nicht mehr nur weiß in der eine Haustüre gehalten werden kann. Doch neben den Faktoren der Türe an sich, sollten Sie noch die Kosten immer im Blick haben. Denn nicht nur die gewünschte Tür mit Rahmen verursacht Kosten.

Der Einbau selbst ist ebenfalls mit weiteren Kosten verbunden, zumindest wenn dieser durch ein Unternehmen erfolgt. Eventuell benötigen Sie auch noch Zubehör, welches Sie ebenfalls in die Berechnung der Kosten mit einfließen lassen sollten. Eventuell Kosten bei der Behörde sollten Sie bei Ihrer zuständigen Gemeinde erfragen, da es jeder Bezirk mit den Vorschriften anders hält, kann keine pauschale Antwort zu diesem Thema gegeben werden.

Wir empfehlen: Worauf man beim Kauf und bei der Montage einer Haustür achten sollte

Kann man Haustüren auch in anderen Farben bekommen?

Ebenso wie Sie das Material der Haustüre selbst wählen können, so ist es auch ohne weiteres möglich auch die Farbe zu bestimmen. Interessant ist dabei, dass eine andere Farbe nicht immer Mehrkosten verursacht. Je nachdem ob die gewünschte Tür von Werk aus auch in anderen Farben erhältlich ist, müssen Sie in der Regel keine zusätzlichen Kosten in kauf nehmen.

Anders sieht es wiederum aus, wenn das gewünschte Modell nur in bestimmten Farben verfügbar ist, unter welche Ihre Wunschfarbe nicht fällt. Hier ist dann meist auch mit weiteren Kosten zu rechnen. Problematisch kann es vor allem bei Kunststofftüren werden. Denn diese müssen in der Regel aufwendig eingefärbt werden. Einfacher ist es dagegen bei Türen aus Holz.

Der Vorteil hierbei ist, dass Sie die gewünschte Farbe auch selbst streichen können, was in diesem Fall die Mehrkosten bei der Bestellung in einem anderen Farbton spart. Ebenso einfach ist es auch bei Metalltüren, wie etwa aus Aluminium. Wenn diese nicht gerade Pulverbeschichtet sind, so können Sie auch diese Türen relativ einfach selbst streichen und farblich gestalten.

Hier findet man mehr Infos zu diesem Thema: Welcher Haustür-Typ soll es sein? Die aktuellen Trends

Was sind Sicherheitstüren?

Bei Sicherheitstüren gibt es einen entscheidenden Unterschied zu anderen Türen. Denn im Vergleich zu den Standardtüren bieten die sogenannten Sicherheitstüren ein hohes Maß an Sicherheit. Vor allem wenn es um den Einbruchschutz geht, bieten sich die Sicherheitstüren an. Diese sind in der Regel dicker und schwerer als die herkömmlichen Haustüren. Zudem verfügen diese über spezielle Schlösser, welche ebenfalls einen Schutz gegen Einbrüche bietet.

Je nachdem um welche Ausführung es sich bei der Sicherheitstüre handelt, ist diese spezielle Tür um einiges teurer als die Standardvarianten. So gibt es zum Beispiel Sicherheitstüren mit einem Sicherheitsschloss oder Modelle mit mehreren Seiten Bolzen, welche der Türe im geschlossenen Zustand zusätzliche Stabilität gegen Einbrüche bietet.

Welche Haustür hat die beste Wärmedämmung?

Wenn Sie sich für eine neue Haustüre entscheiden, so sollten Sie viele unterschiedliche Faktoren berücksichtigen. Denn es kommt nicht allein auf die Kosten an. Zwar tragen diese entscheidend zur Wahl der geeigneten Türe bei. Es sind aber noch weitere Punkte welche bei der Wahl zu berücksichtigen sind.

Ein Faktor welche immer gern unbeachtet bleibt ist die Wärmedämmung. Denn wie bei Fenstern auch, so geht einiges an Energie auch über die Haustüre verloren. Wenn diese nicht richtig gedämmt ist, können kaum Kosten in diesem Bereich gespart werden. Vor allem da es sich hierbei um eine relativ große Fläche handelt, geht hier auch viel der Wärmeenergie verloren.

Eine Haustüre hat gerade dann eine sehr gute Dämmung, wenn es zum Beispiel unter dem Türspalt nicht hineinzieht. Ebenso sollte die Türe selbst keinen Briefkastenschlitz aufweisen, da auch hier einiges an Wärme verloren gehen kann.

Ebenso sollte die Türe selbst im Innenbereich gut gefüttert sein, um die Wärme halten zu können. Der Rahmen selbst sollte ebenfalls gut gedämmt sein, da sonst auch hier die Wärme entweichen kann. Sollte die gewählte Haustür all diese Faktoren erfüllen, so handelt es sich um ein gut isoliertes Modell.

Welches Zubehör gibt es?

Eine Haustüre besteht nicht nur aus einer Türe selbst. Hier lässt sich ebenfalls vielfältiges Zubehör hinzukaufen. So kann zum Beispiel auch in eine Haustür ein Briefkasten integriert werden. Eine Hausnummer gehört natürlich ebenfalls dazu und kann je nach Wunsch auch ebenfalls an der Haustüre angebracht werden. Dies sind meist die Standardvarianten welche beim Haustürenkauf als Zubehör gewählt werden. Doch es gibt noch weiteres Zubehör welches zu einer Haustür zusätzlich erworben werden kann. Unter anderem kann das zum Beispiel ein Türspion sein durch welchen Sie stets sehen können, wer vor der Türe steht.

Aber auch eine Kamera kann hier gut angebracht werden. Dank modernster Technik kann diese kleine Kamera auch so angebracht werden, das sie von Außen kaum sichtbar ist. Zum weiteren Zubehör im Hauseingang, gehört ebenfalls ein Vordach. Doch egal um welches Zubehör es sich am Ende handelt, wählen Sie dieses am besten so, dass es auch auf den Rest des Hauses angepasst ist. Denn beim Renovieren kommt es dann auch auf diesen Faktor an.

Was ist der Türanschlag?

Der Türanschlag oder auch die Öffnungsrichtung bezeichnet ganz einfach, in welche Richtung die Türe sich öffnen lässt. Die meisten Türen lassen sich nach Links öffnen, was auch als DIN links bezeichnet wird. Eher weniger verbreitet ist die DIN rechts Öffnung. Dies bezeichnet das sich die Türe wiederum nach rechts öffnen lässt.

In welche Richtung sich die Haustüre am Ende öffnen lässt, spielt im Grunde keine wirkliche Rolle. Bedenken Sie jedoch dass es meist die Linksöffnung ist welche in Europa vertreten ist, vor allem was den Außenbereich betrifft.


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *