Skip to main content

✩ Unabhängiges Verbraucherportal ✩

Obstpflücker

Der Obstpflücker ist ein beliebter Erntehelfer, der es dem Gärtner ermöglicht, Obstarten, wie zum Beispiel Äpfel, Birnen, Pflaumen, Kirschen, Mirabellen und diverse weitere Obstarten, bequem von seinem sicheren Stand auf dem Boden aus in den Kronen der Bäume erreichen und von dort ernten zu können, ohne sich dazu einer schwankenden Leiter anvertrauen zu müssen.

Aktuelle Obstpflücker Bestseller

SaleBestseller Nr. 1
Gardena 3110-20 Obstpflücker Adapter für Combisystem; Wackelfreie Verbindung; Passend zu allen CS Stielen; Gelenknippel verstellbar; besteht aus Vollkunststoff
55 Bewertungen
Bestseller Nr. 2
Green Tower Erntehelfer Obstpflücker, Grau, ca. 5 m
53 Bewertungen
Green Tower Erntehelfer Obstpflücker, Grau, ca. 5 m
  • Ø 15 cm
  • pulverbeschichtet
  • mit Stoffbeutel und Stieltülle
Bestseller Nr. 3
Obstpflücker, Pflückkorb mit ausziehbarem Stiel
3 Bewertungen
Bestseller Nr. 4
WOLF-Garten multi-star® Obstpflücker mit Gelenk RG-M; 7242000
43 Bewertungen
WOLF-Garten multi-star® Obstpflücker mit Gelenk RG-M; 7242000
  • Obst sanft und ohne Beschädigung ernten - die flexible, abgerundete Fangkrone und die Ernteklinge erleichtern dabei das Pflücken
  • Mit optional erhältlichem Vario-Stiel sicheres Ernten ohne Leiter in bis zu 5,50 m Höhe
  • Maximale Flexibilität!
  • Made in Germany" Unsere Qualität ist jeder Herausforderung gewachsen
  • 10 Jahre Garantie*
Bestseller Nr. 5
Connex Obstpflücker kunststoffüberzogener Greifkranz
12 Bewertungen

Der Aufbau und die Struktur des Obstpflückers

Grundsätzlich stellt der Obstpflücker ein traditionelles und schon seit vielen Jahrzehnten, wenn nicht gar Jahrhunderten, zur herbstlichen Erntezeit von den Menschen verwendetes Gerät und gärtnerisches Hilfsmittel dar. Doch hat die Entwicklung der Geräte und der Materialien auch beim traditionellen Obstpflücker keinesfalls Halt gemacht. So werden traditionelle Werkstoffe, wie zum Beispiel Holz, die über lange Zeit hinweg beim Obstpflücker für den langen Stiel Verwendung fanden, heute durch modernere und zeitgemäße Werkstoffe ersetzt. Auch ist der Stiel beim Obstpflücker heute in der Regel nicht mehr starr, sondern stattdessen als ausfahrbarer Teleskop-Stiel ausgeführt.

Grundsätzlich besteht der Obstpflücker auch heute noch aus den im Folgenden genannten und aufgeführten Bestandteilen:

  • der sogenannten Pflückkrone
  • dem Fangbeutel
  • dem Stiel.

Pflückkrone, Fangbeutel und Stiel repräsentieren demzufolge auch heute noch die funktionalen Bestandteile vom Obstpflücker.

Die Pflückkrone

Während der Stiel, dessen Ende stets beim Arbeitsgang in der Hand des Gärtners verbleiben muss, um das Gerät in der Krone eines Baumes erfolgreich dirigieren zu können, das eine Ende des Gartengerätes darstellt, wird das andere und stets entgegengesetzte Ende durch die Pflückkrone dargestellt.

Die Pflückkrone muss durch den Gärtner nämlich mit der Hilfe des langen Stiels in die Krone des Obstbaumes gebracht werden, nämlich exakt dorthin, wo sich jeweils das zu erntende Obst befindet. Die Pflückkrone besteht auch heute noch aus einem Ring aus hartem Kunststoff oder alternativ auch aus pulverbeschichtetem Metall. Dieser Ring ist mit scharfkantigen Zacken besetzt, die zur Durchtrennung der Stiele des zu erntenden Obstes genutzt und eingesetzt werden sollen. Der Zackenabstand auf dem Ring ist dabei stets den Besonderheiten und den signifikanten Spezifika der mit dem Gerät jeweils zu erntenden Obstsorten angepasst worden. Es gibt jedoch auch Pflückkronen, deren Zackenabstand regelrecht universell ausgewählt worden ist, so dass mit einem solchen Gerät im Allgemeinen nahezu sämtliche in einem Garten befindlichen Obstsorten leicht und bequem geerntet werden können.

Der Fangbeutel

Unmittelbar unterhalb der Pflückkrone und dauerhaft an dieser befestigt, befindet sich der sogenannte Fangbeutel. Er hat die Aufgabe, die geernteten Früchte aufzufangen, nachdem deren Stiele mit den Zacken der Pflückkrone durchtrennt worden sind und vor allem auch wirksam und zuverlässig zu verhindern, dass das geerntete Obst nach der Durchtrennung der Stiele auf die Erde fallen und Druckstellen bekommen kann, die den Genuss oder auch die Haltbarkeit beeinträchtigen würden.

Um das geerntete Obst sicher aufbewahren zu können, muss der Fangbeutel stets eine gewisse Stabilität aufweisen. Weitere Eigenschaften, die der Fangbeutel besitzen muss, sind seine gute Eignung zum Waschen oder generell zum einfachen und schnellen Reinigen. Beide Voraussetzungen werden heute am ehesten durch das traditionelle Material der Baumwille erfüllt. Daher sind die meisten, der im Handel oder auch im Internet erhältlichen Fangbeutel für einen Obstpflücker heute auch aus diesem Material hergestellt worden.

Der Stiel

Während der Stiel des traditionellen und historischen Obstpflückers meist aus dem Material Holz ausgeführt worden war, wird heute eher, wie eingangs bereits schon erwähnt, auf moderne Materialien zurück gegriffen. Dies sind dann entweder Aluminium oder auch die unterschiedlichsten modernen Kunststoffarten, die bei der Herstellung des Stiels vom Obstpflücker Verwendung finden.

Heute ist der Stiel vom Obstpflücker auch bezüglich seiner Länge nicht mehr starr, sondern stattdessen meist standardmäßig als sogenannter ausziehbarer Teleskopstiel ausgeführt. Dies bringt für den Gärtner dann gleich mehrere nicht von der Hand zu weisende Vorteile mit sich. Einerseits kann der Stiel nach dem Gebrauch zusammen geschoben werden, wodurch sich der Platzbedarf des Gerätes ganz enorm verkleinert. Es fällt damit dem Gärtner wesentlich leichter, eine Obstpflücker mit Teleskopstiel zu transportieren oder auch im Winter aufzubewahren.

Andererseits erweist sich jedoch ein Obstpflücker mit einem solchen ausfahrbaren und dadurch dann letztendlich auch in seiner Länge variablem Stiel als enorm flexibel. Ein solches Utensil kann nämlich für ganz verschiedene Arten von Obstbäumen genutzt werden, weil sein ausfahrbarer Teleskopstiel die individuelle Anpassbarkeit des Gerätes an die Wuchshöhe des jeweils abzuerntenden Obstbaumes im Garten optimal gestattet. Auch wächst ein solcher Obstpflücker mit Teleskopstiel mit den Bäumen mit.

Letzte Aktualisierung am 26.06.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API