Skip to main content

✩ Unabhängiges Verbraucherportal ✩

Plattenheber

Der Plattenheber oder Plattenlifter kommt heute vor allem im Trockenbau und im Ausbau zur Anwendung. Er ist inzwischen in jedem gut sortierten Angebot eines Baumarktes direkt vor Ort oder aber alternativ auch im Internet erhältlich.

Der Plattenheber ist auch als Paneel-Lifter bekannt und kann zum Beispiel auch über die bekannten Universalversender aus dem Internet zu günstigen Preisen durch den Handwerker bezogen werden.

Aktuelle Bestseller

Bestseller Nr. 1
XXL Plattenheber für Rigipsplatten 1-Mann-Bedienung bis 350 cm und 68 kg
96 Bewertungen
XXL Plattenheber für Rigipsplatten 1-Mann-Bedienung bis 350 cm und 68 kg
  • Schnell montierbares Plattenhebegerät XXL
  • Montagehilfe für Innenausbau und Trockenbau
  • Hebt Lasten wie Rigipsplatten, Gipskartonplatten, Spanplatten, Holzpaneele
  • Gewicht bis 68 kg - neigbar - geeignet für schräge Decken und Wände
  • 2 Lastarme bis zu 290 cm ausziehbar und haben eine Breite/Weite von 90cm.
Bestseller Nr. 2
Meister Plattenheber - Geeignet für 30-50 cm Platten - 25 kg Tragkraft - Einfache Handhabung - Ergonomischer Handgriff/5-stufig verstellbarer Plattenträger/Verlegewerkzeug/Hebehilfe/4408000
45 Bewertungen
Meister Plattenheber - Geeignet für 30-50 cm Platten - 25 kg Tragkraft - Einfache Handhabung - Ergonomischer Handgriff/5-stufig verstellbarer Plattenträger/Verlegewerkzeug/Hebehilfe/4408000
  • VERLEGEHILFE: Idealer Helfer zum Anheben & Verlegen von Fliesen, Terrassen- oder Gehwegplatten im Innen- und Außenbereich | Erleichtert den Transport & die Positionierung von Plattenmaterial
  • FLEXIBEL EINSTELLBAR: 5-stufig verstellbarer Griffbereich für das Anheben von Platten mit einer Größe von 30 bis 50 cm | Einsetzbar für alle Zwischenmaße (30 / 35 / 40 / 45 / 50 cm)
  • PRAKTISCHE BAUFORM: Ergonomisch geformter Griff für ein komfortables & rückenschonendes Arbeiten | Extra flache Backen für ein leichtes Anheben | Schnelle & einfache Verstellung des Griffbereichs
  • PRODUKT-DETAILS: Spannweite: 30 - 50 cm | Tragfähigkeit (max.). 25 kg
Bestseller Nr. 3
Plattenheber XXL Set Montagehilfe XXL 350 cm + 140 cm Verlängerung bis max 465 cm und 68 kg
9 Bewertungen
Plattenheber XXL Set Montagehilfe XXL 350 cm + 140 cm Verlängerung bis max 465 cm und 68 kg
  • Set aus Verlängerung und Plattenhebegerät.
  • Montagehilfe für den Innenausbau und Trockenbau
  • Für eine Arbeitshöhe von bis zu 465cm.
  • Gewicht bis 68 kg - neigbar - geeignet für schräge Decken und Wände.
  • 2 Lastarme bis zu 290 cm ausziehbar und haben eine Breite/Weite von 90cm.
Bestseller Nr. 4
Plattenheber 1521 Verstellbar von 300-500 mm
115 Bewertungen
Bestseller Nr. 5
TecTake Plattenheber Plattenlift Paneelheber Montagehilfe Rigibsplatten Heber klappbar, XXL
26 Bewertungen
TecTake Plattenheber Plattenlift Paneelheber Montagehilfe Rigibsplatten Heber klappbar, XXL
  • Breiter Stativfuß mit drei großen Lenkrollen inkl. Feststellbremsen
  • Ideal für Rigipsplatten, Spanplatten, Gipskartonplatten, Holz-, Metallpaneele, u.A.
  • Montagehilfe für den Innenausbau und Trockenbau
  • Traggewicht bis 68 kg
  • Totalmaße in der Normalstellung: ca. 153 x 140 x 185 cm (LxBxH), Gewicht: ca. 42 kg

Hersteller vom Plattenheber gibt es am Baustoffmarkt heute recht zahlreich und die Preise variieren hierbei, je nach Modell und Ausführung, ganz erheblich. Rein preislich unterscheiden sich Plattenheber durch Modelle, die bereits für knapp jeweils 20 Euro zu bekommen sind. Am anderen Ende des Angebotsportfolios sind dann allerdings auch solche Plattenheber zu finden, die mit annähernd 200 Euro für den interessierten Handwerker zu Buche schlagen können.

Worauf ist beim Kauf eines Plattenhebers zu achten?

Da der Plattenheber ein Arbeitsmittel und Werkzeug ist, mit welchem der Handwerker oder alternativ auch der Heimwerker unter Umständen viele Stunden lang beschäftigt sein werden, sollte bereits schon bei der Anschaffung des Geräts auf die Verstellbarkeit und auf die besonders rückenschonende Ausführung eines solchen Tools geachtet werden.

Ausführungen und Anwendungsgebiete vom Plattenheber

Leistungsfähige und stabile Plattenheber eignen sich heute jedoch nicht nur für Rigisplatten oder für Paneele, wie sie beispielsweise im Trockenbau oder auch im Innenausbau zur Anwendung kommen. Ebenfalls können stabile Modelle vom Plattenheber bei Gehweg- oder auch bei Terrassenplatten zum Einsatz gebracht und angewendet werden.

Sind diese Tools zudem dann auch noch mit extra langen Griffen durch den jeweiligen Hersteller ausgestattet worden, so ist eine aufrechte und damit rückenschonende Arbeitshaltung möglich, was auch längere Einsätze mit einem solchen Plattenheber problemlos möglich werden lässt.

Auf die Verstellbarkeit eines Plattenhebers sollte de Kunde bereits schon bei der Anschaffung des Gerätes achten. Bei guten Tools ist eine solche Verstellbarkeit im Rahmen von 30 cm bis maximal jedoch 50 cm gegeben. Ist der Plattenheber dann außerdem auch noch in seiner Breite individuell verstellbar, so dient dies in hervorragender Weise de Eignung für unterschiedlichst Arten von Einsatzmöglichkeiten.

Ein weiteres wesentliches Kriterium der Ausstattung von einem solchen Plattenheber ist nicht zuletzt stets auch essen individuelle Tragkraft. Diese variiert bei guten und hochwertige Modellen heute im Allgemeinen zwischen jeweils 50 kg und maximal 60 kg pro Gerät.

Der klassische und traditionelle Anwendungsbereich für den Plattenheber erstreckt sich auch heute noch grundsätzlich auf die Montagehilfe für den Trocken- und für den Innenausbau von Wohn- und von Geschäftsgebäuden.

Aber auch für Pflasterarbeiten im Außenbereich, für den Transport und für das Verlegen von Gehwegplatten kann der Plattenheber erfolgreich genutzt und zum Einsatz gebracht werden. Eine angebrachte Klinge am Plattenheber ist ein zusätzliches Ausstattungs- und Komfortmerkmal. Diese dient nämlich dem sogenannten Ziehen von zu verlegenden Platten oder auch von Paneelen.

Ein multifunktionales Utensil

Da der Plattenheber heute in den bereits eingangs schon skizzierten unterschiedlichsten Bereichen zum Einsatz gelangen kann, gilt er heute im Allgemeinen als ein multifunktionales Utensil für de Bauherrn.

Er ermöglicht und gestattet den sicheren und gefahrlosen Transport von schweren Platten und erlaubt nicht zuletzt auch deren einfache, saubere und effiziente Verlegung. Leichte bis maximal mittelschwere Platten und Paneele können mit einem solchen Plattenheber praktisch problemlos angehoben und zudem dann auch noch transportiert werden.

Die Konstruktion von einem solchen modernen Plattenheber ist zumeist herstellerseitig stets so erfolgt, dass das Utensil und Werkzeug auch in äußerst beengten Räumlichkeiten, wie sie zum Beispiel auch Keller oder Lagerräume darstellen können, zum Einsatz gelangen kann.

Ausgestattet ist ein solcher Plattenheber zudem meist auch noch mit einem sogenannten Aufnahmeschlitten. Dieser gestattet sogar die Aufnahme, den Transport und dann die anschließende Montage entsprechender Platten durch nur einen einzigen Monteur.

Um die entsprechende Stabilität und Einsatzfähigkeit eines solchen Plattenhebers zu garantieren, besteht dieser zunächst erst einmal aus einem äußerst robusten Gestell und aus einem Rahmen, welcher entweder aus Stahl oder wenigstens jedoch aus Aluminium.

Da die Mobilität des Plattenhebers bei wechselnden Einsätzen stets erforderlich wird, sind die Geräte zumeist werksseitig auch schon mit einem stabilen Fahrgestell ausgestattet worden.

Der praktische Einsatz

Auf den praktischen Einsatz von einem solchen modernen Plattenheber wurde bereits schon eingangs eingegangen. Er eignet sich, in seiner besonders stabilen und hochwertig gefertigten Produktvariante, nicht zuletzt auch für den erfolgreichen Einsatz im Außenbereich von Gebäuden, so zur Verlegung von Terrassen- und von Gehwegplatten oder von Hofpflaster.

Grundsätzlich können mit einem hochwertigen und stabilen Plattenheber Platten und Paneele im Gewichtsbereich von bis zu insgesamt 68 kg aufgenommen, transportiert und vor Ort verlegt werden. Solche Platten oder Paneele können beispielsweise sein: die Spanplatten und die Holzpaneele, die es heute im Baustoffhandel zu kaufen gibt, alternativ dann aber auch Rigipsplatten und Gipskartonplatten, Metallpaneele oder komplette Deckenbeplankungen sowie auch die bereits schon mehrfach erwähnten Gehwegplatten.

Besonders geeignet für die Arbeit an Decken und an Schrägen

Besonders gut geeignet und zu empfehlen ist der Einsatz von einem solchen Plattenheber natürlich für alle Arbeiten, wie sie an Decken oder alternativ auch an Schrägen im Raum erfolgen sollen, um die entsprechenden Zimmer zu renovieren.

Hier trägt ein Plattenheber nicht nur zur sicheren und effizienten Montage von Paneelen und von Platten bei. Er ist ein professionelles Hilfsmittel, welches de Sauberkeit und der Arbeitssicherheit zugute kommt und nicht zuletzt auch zu jeder Menge an Zeiteinsparungen für den jeweiligen Handwerker oder Heimwerker beitragen kann. Die Plattenheber sind demzufolge eine überaus nützliche und sinnvolle Anschaffung, welche wiederholt auch im Privathaushalt bei den turnusmäßig anstehenden Renovierungsarbeiten zum Einsatz kommen kann. Er stellt grundsätzlich keine sehr große Investition dar, erweist sich außerdem als langlebig und als platzsparend und er ist obendrein im harten Einsatz auch noch praktisch vollkommen wartungsfrei.

Letzte Aktualisierung am 9.12.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *