Skip to main content

✩ Unabhängiges Verbraucherportal ✩

Schaukelgestell aus Holz

Wer den Außenbereich seines Hauses für die Kinder angenehm und spannend gestalten möchte, greift dabei auf viele unterschiedliche Utensilien zurück, welche den Kindern viel Spaß und Freude bringen und somit eine sehr tolle und effektive Möglichkeit der Freizeitgestaltung darstellen. Nicht selten wünschen sich Kinder für den Garten auch eine Schaukel, auf welcher sie dann hin und her schaukeln und viel Spaß haben können.

Wie es jedoch bei allen anderen Utensilien für den Garten, mit welchen die Kinder spielen können, der Fall ist, muss eine Schaukel fest und sicher an einem robusten, stabilen und standfesten Gestell angebracht sein, um sicherstellen zu können, dass während des Schaukelspaßes nichts passieren kann. Das ist auch der Grund für die Tatsache, dass sehr viele Menschen diesbezüglich auf ein hochwertiges, stabiles und standfestes Schaukelgestell aus Holz zurückgreifen.

Was ist ein Schaukelgestell aus Holz?

Die Bezeichnung dieses Utensils deutet es bereits an, worum es sich bei diesem handelt. Ein Schaukelgestell aus Holz ist ein robustes und sicheres Utensil für den Garten, welches sicher und standfest auf dem Boden steht. Das ist aus dem Grund möglich, da Holz in der Regel ein sehr hohes Eigengewicht hat und aus diesem Grund einen festen Stand auf dem Boden hat.

Der Aufbau eines solchen Schaukelgestells aus Holz gestaltet sich dabei äußerst einfach und unkompliziert. Eine lange Stange wird von zwei V-Artigen Pfosten gehalten, welche mit ihrer Form einen festen Stand auf den Boden haben und zugleich die lange Stange ebenfalls fest und sicher halten. An der langen Stange, welche von den beiden Pfosten gehalten wird befindet sich mindestens eine Vorrichtung, an welcher die Schaukeln festgemacht werden können.

Oft bieten die Hersteller an ihren Modellen jedoch zwei Vorrichtungen, damit zwei Schaukeln an dem Schaukelgestell aus Holz befestigt werden können und sich die Kinder nicht um die Schaukel streiten. Somit ist ein Schaukelgestell eine sehr gute und einfache Möglichkeit den Schaukelspaß für die Kinder in den Garten zu holen und diesen in ein wahres Spielparadies zu verwandeln.

Schaukelgestell aus Holz

Schaukelgestell aus Holz | Foto: Nmorozova / Depositphotos.com

Anwendungsbereiche

Schaukelgestelle aus Holz sind, wenn man sich einmal genauer umsieht, während man durch die Stadt und die Umgebung läuft, sehr weit verbreitet und auf jedem Spielplatz zu finden. Was wäre ein Spielplatz ohne mindestens eine Schaukel? In der Regel finden sich auf einem Spielplatz für Kinder mehrere Schaukelgestelle aus Holz wieder, auf welchen die Kinder den Schaukelspaß genießen können.

Doch nicht nur auf Spielplätzen erfreuen sich die Schaukelgestelle aus Holz einer sehr großen Beliebtheit, sondern auch in den privaten Haushalten, vor allem in den Haushalten, in welchen ein Garten vorhanden ist, erfreuen sich die Schaukelgestelle aus Holz einer sehr großen Beliebtheit.

Im Gegensatz zu den sehr großen und geräumigen Modellen, welche auf den Spielplätzen wiederzufinden sind, fallen die Modelle für den privaten Gebrauch im Garten, in der Regel, deutlich kleiner aus, doch im Grunde genommen handelt es sich dabei um ein und dieselbe Sache. Demnach ist festzuhalten, dass sich der Anwendungsbereich der Schaukelgestelle aus Holz auf mehrere Bereiche ausbreitet und dieses beliebte Utensil somit unter anderem:

  • in Parks
  • auf Spielplätzen
  • auf privaten Grundstücken

zum Einsatz kommt.

Die unterschiedlichen Arten

Bezüglich des Schaukelgestells aus Holz muss festgehalten werden, dass sich die Modelle der verschiedenen Hersteller sehr stark ähneln. Denn alle Hersteller sind darauf bedacht ihren Kunden eine gute und hochwertige und zudem sichere Qualität zu bieten, was der Grund dafür ist, dass sie sich alle an der beliebten und vor allem bewährten Form des Schaukelgestells aus Holz orientieren, welche wir bereits detailliert beschrieben haben. Demnach besteht zwischen den einzelnen Modellen kein allzu großer Unterschied. Dennoch kann zwischen einigen unterschiedlichen Arten unterschieden werden, welche wir uns etwas genauer ansehen wollen.

Die Arten des Holzes

Ein Unterschied, durch welchen sich die verschiedenen Arten unterscheiden, sind die verschiedenen Holzarten, welche für die Herstellung der Schaukelgestelle aus Holz zum Einsatz kommen. Jeder Hersteller greift in diesem Zusammenhang auf eine andere Holzart zurück, wobei sie dabei immer auf eine gute Qualität und vor allem Wetterbeständigkeit achten.

Die Kombination mit einem Spielturm

Ein sehr großer Unterschied bezüglich des Schaukelgestells aus Holz ist die Tatsache, dass einige Modelle reine Gestelle sind, an welchen die Schaukel angebracht werden kann, während andere Hersteller ihr Schaukelgestell aus Holz mit einem Spielturm verbinden. An diesem können die unterschiedlichsten Utensilien, wie zum Beispiel ein Sandkasten oder auch eine Kletterwand, sowie eine Rutsche angebracht sein können. Allerdings nehmen diese Spieltürme, im Gegensatz zu dem reinen Schaukelgestell aus Holz, sehr viel mehr Platz ein.

Die Vorteile

Schaukelgestelle aus Holz bringen ihren Anwendern sehr viele Vorteile mit sich, von welchen diese profitieren können. Sehen wir uns einmal etwas genauer an um welche Vorteile es sich dabei handelt.

  • Das Schaukelgestell steht fest und sicher auf dem Boden.
  • Die Schaukeln können einfach an die Vorrichtungen angebracht werden.
  • Die Schaukeln können nach Belieben ausgetauscht und dem Alter der Kinder angepasst werden.

Die Nachteile

Ein Schaukelgestell aus Holz bringt, wie bereits aufgezeigt, sehr viele spannende Vorteile mit sich, von welchen die Anwender profitieren können. Dennoch gibt es in diesem Zusammenhang auch einen Nachteil, welcher erwähnt werden sollte, bevor man sich für den Kauf eines solchen Gestells entscheidet. Der Nachteil besteht jedoch einzig und alleine in der Tatsache, dass das Schaukelgestell aus Holz viel Platz einnimmt und somit ein großer Garten eine wichtige Voraussetzung für das Aufstellen des Schaukelgestells aus Holz ist. Außerdem sollten Käufer ein solches Gestell, aus Sicherheitsgründen, nie auf einem Balkon oder auf einer Terrasse aufstellen.

Ein Schaukelgestell aus Holz anwenden – Schritt für Schritt erklärt

Bezüglich eines Schaukelgestells aus Holz ist es sehr wichtig, dass die Anwender auf die Sicherheit der Kinder achten, welche sich auf den Schaukeln, welche in die Vorrichtungen des Gestells eingehängt werden, dem Schaukel-Spaß hingeben. Aus diesem Grund ist es ebenso wichtig, dass sich die Käufer an die detaillierte Anleitung des Herstellers bezüglich des Aufbaus und des Aufstellens des Gestells halten. Im Grunde genommen sollte sich jeder Käufer an der jeweiligen Bedienungsanleitung des Modells orientieren, doch es gibt durchaus einige Schritte, welche bei allen Modellen gleich sind und folglich befolgt werden müssen, um eine sichere und gute Anwendung des Schaukelgestells aus Holz garantieren und sicherstellen zu können.

  1. Die Pfosten des Gestells müssen gut in den Boden gerammt und in diesem fixiert werden. Zwar weist ein Schaukelgestell aus Holz ein recht hohes Eigengewicht auf, was für einen festen und sicheren Stand sorgt, dennoch ist es wichtig, diesen Stand zu unterstützen und die Pfosten gut und sicher in den Boden zu integrieren,
  2. Sobald das Gestell fest und sicher im Boden steht, müssen, je nach Modell, die Vorrichtungen an dem langen Pfosten angebracht werden. Einige Anbieter bieten den Kunden bereits vormontierte Vorrichtungen, in welche die Schaukeln direkt eingehängt werden können, ohne diese separat anbringen und montieren zu müssen.
  3. Die Schaukel oder die Schaukeln können nun in die Vorrichtung oder Vorrichtungen gehängt werden, sodass dem Schaukelspaß im Garten nun nichts mehr im Wege steht.

Ein Schaukelgestell aus Holz kaufen

Immer mehr Familien entscheiden sich für den Kauf eines Eigenheims mit Garten und immer mehr Familien mit Kindern mieten sich Häuser, welche mit einem großen Garten versehen sind. Aus diesem Grund steigt die Nachfrage nach Schaukelgestellen aus Holz auf dem Markt immer weiter an, was folglich auch dazu führt, dass immer mehr Hersteller ihre Modelle auf dem Markt anbieten und zum Kauf zur Verfügung stellen.

Aufgrund dieser recht großen Auswahl ist es aus diesem Grund sehr wichtig auf die Qualität und die Sicherheit des Gestells zu achten, um ein hochwertiges Schaukelgestell aus Holz kaufen zu können. Noch besser ist es, wenn man sich vor dem Kauf mit einem Test auseinandersetzt, welcher sich intensiv mit den verschiedenen Schaukelgestellen aus Holz auf dem Markt beschäftigt. Und, um zu guter Letzt eine gute Kaufentscheidung treffen zu können, ist es wichtig, sich bezüglich der Wahl des richtigen Modells, an die Meinungen der Kunden zu halten, welche bereits Erfahrungen mit dem Modell sammeln durften. So kann man sich ein realistisches Bild über das Modell bilden und eine somit ebenfalls realistische und gute Kaufentscheidung treffen.

Nicht zuletzt sollte man sich immer an einigen wichtigen Kaufkriterien orientieren, um eine gute und hochwertige Kaufentscheidung treffen zu können. Welche Kaufkriterien in diesem Zusammenhang eine besonders wichtige Rolle spielen, wollen wir im nächsten Abschnitt genauer erläutern.

Kaufkriterien

Wer sich für den Kauf eines Schaukelgestells aus Holz interessiert, sollte in diesem Zusammenhang auch einen sehr großen Wert auf die Kaufkriterien legen, welche für den Kauf eines guten und hochwertigen Gestells sehr wichtig sind.

Sehen wir uns einige dieser Kriterien einmal etwas genauer und intensiver an.

Die Qualität

An erster Stelle sollte immer die Qualität des Gestells stehen, welche zudem auch in einem direkten Zusammenhang mit der Sicherheit des Schaukelgestells aus Holz steht. Je hochwertiger die verarbeiteten Materialien sind, umso sicherer können sich die Käufer bezüglich der Sicherheit und Hochwertigkeit des Schaukelgestells aus Holz sein.

Es ist wichtig, dass der Hersteller die hochwertigen Materialien in einem hochwertigen Verarbeitungsprozess verarbeitet und im besten Fall durch die Tests eines TÜVs geprüft wurde. Verfügt ein Hersteller mit seinem Modell über ein TÜV-Siegel, kann man sich bezüglich der Qualität und der Sicherheit der verwendeten Materialien und folglich des Schaukelgestells aus Holz vollkommen sicher sein und muss sich keine Sorgen machen.

Der Stand und das Eigengewicht

Ebenfalls ein sehr wichtiges und tragendes Kaufkriterium bezüglich des Kaufes eines Schaukelgestells aus Holz ist der Stand des Modells. Ab und an lassen sich die Kinder dazu verleiten besonders schnell und ruckartig auf der Schaukel zu schaukeln, weshalb es nicht nur äußerst wichtig ist, auf die feste und sichere Anbringung der Vorrichtungen zu achten, in welche die Schaukel eingehängt wird, sondern auch die Standfestigkeit des Gestells spielt in diesem Rahmen eine wichtige und tragende Rolle.

Käufer sollten immer darauf Wert legen, dass das Schaukelgestell aus Holz ein hohes Eigengewicht aufweist und mit diesem fest und sicher auf dem Untergrund steht. Für den festen und sicheren Stand ist auch die Form der Standfüße von großer Bedeutung.

Bei der Wahl des richtigen Modells sollte auf jeden Fall immer darauf geachtet werden, dass dieses nicht wackelt und die Kinder somit einwandfrei und sicher auf den Schaukeln schaukeln können.

Die Anzahl der Vorrichtungen

Ein weiterhin wichtiges Merkmal, welches in dem Rahmen des Kaufes des Schaukelgestells aus Holz eine wichtige Rolle spielt, ist die Anzahl der Vorrichtungen, welche an diesem angebracht sind. Zwar gibt es auf dem Markt durchaus einige Hersteller, welche Modelle mit Vorrichtungen anbieten, an welche nur eine Schaukel angebracht werden kann, doch für einen Haushalt mit mehreren Kindern empfiehlt es sich auf ein Modell mit Platz für mindestens zwei Schaukeln zurückzugreifen, so dass kein Streit entsteht.

Allerdings ist dies immer auch eine Frage des Platzes – denn, je mehr Vorrichtungen an dem Schaukelgestell aus Holz angebracht sind, umso länger ist das Gestell und nimmt dementsprechend mehr Platz im Garten ein.

Die Kombination mit einem Spielturm gewünscht?

Vor dem Kauf des Schaukelgestells aus Holz ist es wichtig für sich persönlich die Frage zu klären, ob man sich alleine das Gestell kaufen möchte, oder direkt auf einen umfangreich ausgestatteten Spielturm zurückgreifen möchte. Oft können die Schaukelgestelle aus Holz mit weiteren Utensilien ergänzt werden, doch diese Frage sollte immer vor dem Kauf geklärt werden. Andernfalls sollte man, sofern man vorhat das Schaukelgestell später mit weiteren Spielelementen zu erweitern, direkt auf einen umfangreich ausgestatteten Spielturm zurückgreifen.

Die Wetterbeständigkeit

Da ein Schaukelgestell aus Holz im Außenbereich aufgestellt wird, versteht es sich von alleine, dass das Holz welches für die Herstellung des Gestells verwendet wird, wetterfest ist und somit das ganze Jahr über im Garten aufbewahrt und genutzt werden kann. Dennoch ist es wichtig, immer speziell auf diesen Faktor zu achten, bevor man sich für ein bestimmtes Modell aus einer bestimmten Holzart entscheidet. So kann man ggf. die passenden Pflegehinweise wahrnehmen und das Gestell aus Holz entsprechend pflegen, sodass dieses eine sehr große und lange Langlebigkeit aufweist.

Die Montage

Die Montage des Schaukelgestells aus Holz sollte einfach und unkompliziert sein, um einen sicheren Gebrauch sicherstellen und garantieren zu können. Für die Montage ist im Lieferumfang des Herstellers immer auch eine detaillierte und einfach zu verstehende Anleitung enthalten.

Das maximale Gewicht

An dem Schaukelspaß erfreuen sich nicht nur kleine, sondern auch große Kinder, weshalb es bezüglich des Kaufes eines Schaukelgestells aus Holz sehr wichtig ist, sich bezüglich des maximalen Gewichts zu informieren. Wer mehrere und vor allem größere Kinder in seinem Haushalt hat, sollte bezüglich des maximalen Gewichts auf eine größere Grenze achten, um sicherzustellen, dass das Schaukelgestell aus Holz und die Vorrichtungen an diesem einen festen und sicheren Halt aufweisen.

Ist die Schaukel mit im Lieferumfang enthalten?

Eine letzte Frage, auf welche man bezüglich des Kaufes eines Schaukelgestells aus Holz achten sollte, ist die Frage nach dem Lieferumfang. Nicht immer befindet sich in dem Lieferumfang auch eine Schaukel, weshalb auf diesen Aspekt vor dem Kauf geachtet werden sollte, um ggf. separat passende Schaukeln für das Modell kaufen und dieses nach dem Aufbau direkt nutzen zu können.

Wo kann man ein Schaukelgestell aus Holz kaufen?

Wer sich für den Kauf eines Schaukelgestells interessiert, kann sich für diese Zwecke an verschiedene Anbieter wenden, welche die Modelle verschiedener Hersteller in ihren Sortimenten haben. Bezüglich der Anbieter muss man sich im Voraus zwischen den Anbietern vor Ort und den Anbietern im Internet entscheiden, da es entscheidende Unterschiede gibt, welche mit in Betracht gezogen werden müssen.

Der Kauf über das Internet Der Kauf im Fachhandel vor Ort
Der Kauf über das Internet bietet dir eine weitaus größere Auswahl an unterschiedlichen Modellen, sodass du nicht auf die wenigen Modelle im örtlichen Fachgeschäft angewiesen bist. Dazu gesellt sich die Tatsache, dass dir das Schaukelgestell aus Holz direkt nach Hause geliefert wird und du somit nicht nur Zeit, sondern auch Aufwand sparst. Im Fachhandel vor Ort fällt die Auswahl an Schaukelgestellen aus Holz sehr viel kleiner und geringer aus. Allerdings können diese direkt und persönlich betrachtet werden, was im Internet nicht der Fall ist.

Wir raten dir zu dem Kauf eines Schaukelgestells aus Holz bei einem hochwertigen Hersteller deiner Wahl. Besonders beliebt sind in diesem Zusammenhang die Anbieter:

  • Amazon
  • Ebay
  • Baumärkte
  • gut sortierte und hochwertige Spielzeugläden

Die Preise

Bezüglich der Preise für ein Schaukelgestell aus Holz kann keine einheitliche und pauschale Aussage getroffen werden, da der Preis immer von verschiedenen Faktoren beeinflusst wird. So spielen unter anderem die folgenden Faktoren eine wichtige Rolle in dem Bezug auf den Kauf eines Schaukelgestells aus Holz:

  • die Art des Holzes, welches für die Herstellung verwendet wird.
  • die Größe des Schaukelgestells aus Holz.
  • die Qualität des Holzes.
  • die Tatsache, ob eine Schaukel bereits mit im Lieferumfang enthalten ist oder nicht.

Aus diesem Grund finden sich Schaukelgestelle aus Holz in unterschiedlichen Preisklassen wieder, welche oft bei zwischen 160 und 170 Euro starten und bis weiter über 200 bis 300 Euro gehen können.

Das Schaukelgestell aus Holz im Test

Wie bereits etwas weiter oben angedeutet, gibt es auf dem Markt einige voneinander unabhängige Tests, welche sich mit den verschiedenen Schaukelgestellen aus Holz beschäftigen und die verschiedenen Modelle auf der Basis einiger Kriterien testen und die Ergebnisse dieser Tests im Anschluss vergleichen. So erstellen diese Tests eine Rangliste und küren oft einen Testsieger. An dieser Rangliste, aber auch an den Kriterien kann man sich dann entscheiden, um eine gute und hochwertige Kaufentscheidung treffen zu können.

Schaukelgestell aus Holz für Schaukelbank

Schaukelgestell aus Holz für Schaukelbank | Foto: Nikonas / Depositphotos.com

Das Schaukelgestell aus Holz „Smart Rush“ von Wickey

Bei Wickey handelt es sich um einen bekannten und beliebten Hersteller, wenn es um den Bereich der Utensilien für den Außenbereich und die Bespaßung der Kinder geht. Aus diesem Grund dürfen sich Käufer, welche sich für dieses Modell des beliebten Herstellers entscheiden, nicht nur ein qualitativ hochwertiges Gestell aus Massivholz, sondern auch auf eine einfache Handhabung und ein optisch ansprechendes Erscheinungsbild freuen.

Die Qualität

Um den Kunden ein hohes Maß an Sicherheit und Qualität bieten zu können, greift der Hersteller des Schaukelgestells aus Holz auf hochwertiges Massivholz zurück, welches in dem Rahmen hochwertiger Herstellungsprozesse zu dem beliebten Modell „Smart Rush“ verarbeitet wird.

Das Kesseldruckimprägnierte Massivholz eignet sich mit seiner Beschaffenheit bestens für die Aufbewahrung im Außenbereich und hält somit allen Wettereinflüssen aller Jahreszeiten Stand, sodass sich die Anwender einer sehr langen und hochwertigen Langlebigkeit des Schaukelgestells aus Holz erfreuen dürfen.

Die Sicherheit

Zwar weist das Schaukelgestell aus Holz ein recht hohes Eigengewicht auf und steht mit diesem fest und sicher auf dem Boden, doch, um sich bezüglich der Stabilität und der Sicherheit vollkommen sicher sein zu können, sollte das Gestell in Beton verankert werden. Der Anker muss dabei separat zu der Schaukel dazu bestellt werden.

Lieferumfang

Der Lieferumfang dieses hochwertigen und beliebten Modells setzt sich aus:

  • dem Schaukelgestell aus Holz selbst
  • einer detaillierten Aufbauanleitung
  • einer sicheren und spaßigen Nestschaukel
  • zwei Rundum-Schaukelschellen mit Kunststofflagern
  • allen für die Montage benötigten Schrauben
  • zweiteilige Sicherheitskappen zum Verdecken der Schrauben

zusammen.

Die Nestschaukel

Die Nestschaukel bietet den Kindern, welche sich auf dieser dem Schaukel-Spaß hingeben, eine sehr große Fläche, auf welcher diese:

  • sitzen
  • liegen
  • auf dem Bauch liegen
  • gemeinsam schaukeln

können, da die Fläche Platz für mehr als nur ein Kind bietet. Natürlich kann die Nestschaukel nach Bedarf auch durch eine andere, separat dazugekaufte Schaukel ausgetauscht werden.

Technische Details des Schaukelgestells aus Holz

  • Bei dem Material handelt es sich um kesseldruckimprägniertes Massivholz.
  • Die Pfostenstärke beläuft sich auf 7x7cm.
  • Der Schaukelbalken weist eine Maße von 9x9cm auf.
  • Eine ausführliche Montageanleitung für einen einfache, sicheren und schnellen Aufbau ist in dem Lieferumfang enthalten.
  • Die Abmessungen belaufen sich auf: 240x260x215cm
  • Die im Lieferumfang enthaltene Nestschaukel lässt sich mit einem Gewicht von bis zu 100 kg belasten.

Das Schaukelgestell aus Holz von Ausla

Wer sich für den Kauf eines Schaukelgestells aus Holz interessiert, an welchem zwei Schaukeln angebracht werden können, sollte sich dieses Modell des Herstellers Ausla einmal etwas genauer ansehen. Dieses lange Modell bietet nicht nur ausreichend Platz für zwei Schaukeln, sondern überzeugt auch mit einer sehr großen Qualität und Hochwertigkeit.

Qualität

Das Gestell, an welchem zwei Schaukeln Platz haben besteht aus hochwertigem, robustem und stabilem Lärchenholz, welches grün imprägniert ist und mit einigen wenigen Bestandteilen aus robustem Kunststoff ergänzt wird, weist eine sehr große und hochwertige Qualität auf. Demnach dürfen sich die Käufer dieses Modells auf ein:

  • wetterbeständiges
  • standfestes
  • sicheres
  • langlebiges
  • UV-beständiges

Modell freuen.

Die Sicherheit

Die Sicherheit spielt in dem Zusammenhang mit dem Schaukelgestell aus Holz eine sehr große Rolle, weshalb der Hersteller sicherstellt, dass nicht nur das Schaukelgestell selbst eine sehr große Qualität aufweist, sondern, dass auch die Schaukeln fest und sicher an den Vorrichtungen angebracht werden können. Diese werden über verschleißfeste Metallhaken am Rahmen befestigt, sodass sich die Eltern auf ein sicheres Schaukel-Erlebnis für ihre Kinder verlassen können.

Bezüglich der Sicherheitsstandards erfüllt das Gestell die neuesten und aktuellsten Anforderungen.

Der Lieferumfang

Der Lieferumfang dieses Gestells setzt sich aus den folgenden Bestandteilen zusammen:

  • dem Gestell aus Holz selbst.
  • zwei Schaukeln mit verstellbaren Schaukelseilen.
  • eine detaillierte Anleitung für eine schnelle, einfache und sichere Montage.

Die Montage

Die Montage der Schaukel gestaltet sich, dank der detaillierten und einfachen Montage-Anleitung, einfach und unkompliziert, erfordert jedoch zu derselben Zeit die Verwendung eines Bohrers. Zwar sind einige Löcher bereits in das Holz vorgebohrt, doch andere müssen während der Montage gebohrt werden.

Technische Details des Schaukelgestells aus Holz

  • Die Abmessungen belaufen sich auf 230 x 130 x 166 cm (B x T x H).
  • Zwei Schaukeln sind mit im Lieferumfang enthalten.
  • Bezüglich des Materials greift der Hersteller auf grün imprägniertes Kiefernholz zurück.
  • Das maximale Lagergewicht liegt bei 100 kg.
  • Das Holz ist mit seiner Beschaffenheit beständig gegen Fäulnis, Wetter und Insekten.
  • Das Gestell ist langlebig und pflegeleicht.

Das Schaukelgestell aus Holz „Smart Move“ von Wickey

Ein weiteres Modell des beliebten Herstellers Wickey ist diese beliebte und hochwertige Doppelschaukel, welche vor allem mit der gelungenen Kombination aus Optik und Funktionalität überzeugt.

Die Qualität

Wer sich für den Kauf dieser Doppelschaukel entscheidet, darf sich auf ein sehr hochwertiges Material freuen, da der Hersteller bezüglich der Herstellung des Gestells auf kesseldruckimprägniertes Massivholz zurückgreift und seinen Kunden somit ein:

  • robustes
  • stabiles
  • hochwertiges
  • wetterfestes
  • langlebiges

Schaukelgestell aus Holz bietet.

Die Garantie

Der Hersteller ist von der Qualität seiner verwendeten Materialien für das Schaukelgestell aus Holz so überzeugt, dass er seinen Kunden auf alle Holzelemente des Modells eine Garantie von 10 Jahren gewährt.

Die Sicherheit

Zwar ist das Modell an und für sich bereits sehr hochwertig und sicher, dennoch sollten die Käufer zusätzlich Anker zu dem Gestell dazu bestellen, um das Schaukelgestell im Boden in Beton verankern zu können.

Der Umbau zum 1-Schaukel-Modell

Die Doppelschaukel verfügt über eine praktische und vorteilhafte X-Verbindung, welche es den Anwendern erlaubt die Doppelschaukel in einer Einzelschaukel zu verwandeln. Der Balken steht in diesem Fall leicht über, doch durch diesen Vorteil findet das beliebte Modell des bekannten Herstellers auch in kleinen Gärten seinen Einsatz.

Lieferumfang

Entscheiden sich Käufer für dieses Modell, dürfen sie sich auf:

  • das Gestell selbst.
  • 2 Schaukelsitze
  • 4 Schaukelschellen
  • Sicherheitskappen
  • wine ausführliche Montageanleitung für den einfachen Aufbau

freuen.

Technische Details

  • Bei dem Material handelt es sich um kesseldruckimprägniertes Massivholz.
  • Die Pfostenstärke liegt bei 7×7 cm.
  • Die Schaukelbalken haben eine Maße von 9×9 cm.
  • Die Abmessungen belaufen sich auf 240 x 260 x 215cm.
  • Jeder Schaukelsitz kann mit maximal 50 kg belastet werden.

Mehr Informationen zu Produkten für Kinder finden Sie auf: Kinderschubkarre

FAQ

✅ Wie funktioniert ein Schaukelgestell aus Holz?

Die Funktionsweise eines Schaukelgestells aus Holz ist, im Grunde genommen, nicht weiter schwer, sondern sehr einfach. Ein langer Balken wird von zwei Pfosten gehalten, welche fest und sicher in den Boden eingelassen werden. An dem Pfosten selbst befinden sich Vorrichtungen, an welchen die Schaukeln montiert werden können. Wer mehr über die Funktionsweise der Schaukelgestelle aus Holz erfahren möchte, kann sich dafür den entsprechenden Abschnitt in unserem Ratgeber durchlesen und sich spannende Informationen bezüglich des Schaukelgestells aus Holz einholen.

✅ Kann man Schaukelgestell aus Holz selbst bauen?

Vor allem (Hobby-)Handwerker mögen sich die Frage stellen, ob sie sich ein derartiges Schaukelgestell aus Holz selbst bauen können, wenn sie über die entsprechenden Utensilien verfügen. Die Antwort auf diese Frage lautet: Ja. Wer über das notwendige handwerkliche Wissen und Geschick verfügt, kann ein solches Schaukelgestell aus Holz durchaus selbst bauen. Allerdings sollte dabei immer auf hochwertige Materialien zurückgegriffen werden, um die Sicherheit und Qualität des Gestells garantieren zu können. Anleitungen, an welchen sich Handwerker bezüglich des Eigenbaus orientieren können, finden sich im Internet wieder.

✅ Welches Schaukelgestell aus Holz soll ich kaufen?

Welches Schaukelgestell sich interessierte Käufer kaufen sollen, ist immer eine Frage der persönlichen Anforderungen und Ansprüche, welche an das Gestell gestellt werden. So ist nicht jeder Testsieger das Richtige für alle interessierten Käufer. Aus diesem Grund sollten die Kunden vor dem Kauf für sich persönlich klären, was sie sich von der Schaukel erwarten und welchen Anforderungen diese entsprechen soll. Basierend auf diesen Kriterien, kann man sich dann für das passende Schaukelgestell aus Holz entscheiden. Wir bieten diesbezüglich auch drei umfangreiche und hilfreiche Produktbeschreibungen in unserem Ratgeber an.

✅ Was kostet ein Schaukelgestell aus Holz?

Ein Schaukelgestell aus Holz kostet, je nach Qualität, Ausstattung und Lieferumfang, zwischen 160 oder auch über 300 Euro. Aus diesem Grund muss jeder für sich selbst entscheiden, wieviel er für das Gestell ausgeben möchte. Bezüglich des Preises für die Gestelle erhalten interessierte Leser detaillierte und umfangreiche Details in dem entsprechenden Ratgeber oben.

✅ Gibt es Alternativen zum Schaukelgestell aus Holz?

Ein Gestell, an welchem Schaukeln montiert werden können, muss nicht zwangsläufig aus Holz bestehen. Es gibt durchaus Alternativen, wie zum Beispiel die Gestelle aus anderen Materialien, wozu vor allem Aluminium zählt. Auch Kunststoff erfreut sich großer Beliebtheit, wenn es um Gestelle für Schaukeln geht. Auch umfangreich ausgestattete Spieltürme sind eine gelungene Alternative, welche jedoch deutlich mehr Platz im Garten wegnehmen, als dies bei einem einfachen Schaukelgestell aus Holz der Fall ist.

Letzte Aktualisierung am 28.11.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API