Skip to main content

✩ Unabhängiges Verbraucherportal ✩

Schwebeliege

Die im folgenden Text vorzustellende und zu präsentierende beliebte Schwebeliege, kann zum Ensemble der sogenannten Freizeit- oder auch Erholungsmöbel hinzu gerechnet werden. Sie erfreut sich großer Nachfrage.

In der Praxis soll die Schwebeliege dem jeweiligen Nutzer dann nicht nur Entspannung pur verschaffen, sondern ihm im Idealfalle auch ein regelrechtes Hollywood-Gefühl garantieren können, so wie man es auch von der Hängeliege mit Gestell behaupten kann.

Damit wird schon zur Genüge deutlich, dass es sich bei der Schwebeliege um ein nicht ganz alltägliches Möbelstück handelt, welches sich unter anderem auch an den viel und gern besuchten warmen Urlaubsparadiesen dieser Welt, wieder finden lässt, wo Relaxen und Entspannen groß geschrieben werden.

Die Schwebeliege soll ihrem Nutzer den Eindruck einer spielerischen Leichtigkeit des Seins und des jeweils aktuellen Moments verschaffen. Kommt dann noch eine atemberaubende Landschaftskulisse hinzu, vor deren Hintergrund die Schwebeliege aufgestellt und platziert worden ist, so ist das außergewöhnliche und unvergessliche Erlebnis dann auch schon perfekt.

Eine solche Schwebeliege zu frequentieren oder sie am Ende dann auch regelmäßig nutzen und belegen zu können, steht also stellvertretend für die angenehmen und erholsamen Seiten des Lebens.

Aktuelle Schwebeliege Bestseller

Was ist eine Schwebeliege?

Wie bereits auch schon im einleitenden Textabschnitt zur Genüge deutlich gemacht werden konnte, so handelt es sich bei der hier zu klassifizierenden und zu charakterisierenden Schwebeliege, um ein wirklich außergewöhnliches und nicht ganz alltägliches Freizeitmöbel, welches der Entspannung und der Erholung dienen soll.

Die Schwebeliege gleicht einer Schaukel. Sie besteht aus einer stets mehr oder minder ergonomisch ausgeformten Art einer bequemen Liegefläche, die meist an Seilen oder an Ketten beweglich aufgehängt worden ist. So hat der jeweilige Nutzer der Schwebeliege dann am Ende nicht nur den Eindruck, als würde er, auf dem Möbelstück liegend, frei in der Luft schweben. Er kann die Liegefläche stets auch ganz nach Gusto und in unterschiedlichen Arten von Geschwindigkeiten, hin und her bewegen.

So verschafft die Schwebeliege dem Nutzer den Eindruck, als würde frei und unbeschwert in der Luft schweben und sei praktisch wie auf einem fliegenden Teppich platziert worden. Gewisse Ähnlichkeiten weist die Schwebeliege demzufolge mit der beliebten und berühmten Hollywoodschaukel und dann letztendlich stets aber auch mit der ganz klassischen Art einer Hängematte auf.

Die Schwebeliege besteht dabei aus ganz unterschiedlichen Arten von Materialien, die von Metallen, über PVC, bis hin zu Holz und Rattan, reichen können, ähnlich wie bei der Gartenmuschel.

Die einzelnen Hersteller und Produzenten von solch einer Schwebeliege, haben dabei den ganz unterschiedlichen Arten von Geschmäckern bei ihrer Zielgruppe und bei den Käufern, recht umfassend Rechnung zu tragen versucht.

Die anhaltend große Nachfrage, der sich die Schwebeliege nicht nur in den Urlaubsdestinations dieser Welt, sondern letztendlich auch bei vielen privaten Interessenten erfreuen darf, zeigt dabei recht anschaulich auf, dass es den Entwicklern gelungen ist, mit diesem Produkt tatsächlich einen Nerv beim Publikum treffen zu können.

Die Schwebeliege ist dabei preislich durchaus erschwinglich. Fest installiert, stellt sie ein sicheres Freizeitmöbel dar, das zum regelrechten Magneten für das Publikum und die Gäste werden kann, wenn sie sich zum Beispiel im eigenen Garten oder auf der Terrasse befindet. Vor allem jedoch auch Kinder und Heranwachsende, wissen die Vorzüge einer solchen modernen Schwebeliege recht schnell zu schätzen und möchten das beliebte Freizeitmöbel dann vor allem auch während der warmen Zeit des Jahres, am liebsten gar nicht mehr missen.

Vorteile

Auf die vielen Vorteile, die heute eine solche Schwebeliege ihrer jeweiligen Nutzerin oder auch dem Nutzer, zu bieten und zu gewähren vermag, wurde ja eingangs auch schon kurz und exemplarisch eingegangen. Wie hier gesagt und dargestellt worden ist, so handelt es sich bei der hier vorzustellenden und zu präsentierenden Schwebeliege, um ein recht repräsentatives Freizeit- und Erholungsmöbel, welches dem Relaxen dienen soll.

Der Vorteil der Schwebeliege ist dabei regelrecht von therapeutischer Natur, denn auf ihr gewinnt man den Eindruck, als würde man auf der jeweiligen Liegefläche praktisch frei in der Luft dahin schweben oder auch schaukeln.

Dadurch lässt es sich auf solch einer Schwebeliege ganz wunderbar träumen und relaxen. Der Erholungseffekt und der Freizeitwert einer solchen Schwebeliege, stehen also vermutlich im Katalog der Entscheidungsgründe, bei einer Anschaffung, ganz oben an.

Man kauft sich eine solche Schwebeliege, weil man auf ihr während der warmen Tage des Jahres lesen, dösen oder auch schlafen kann, während man dabei von einem leisen Windzug ganz sacht hin und her bewegt werden kann.

Aber auch als Freizeitmöbel für Kinder und Jugendliche, ist solch eine moderne Schwebeliege im eigenen Garten oder auch auf der Terrasse, ungemein beliebt und populär. Schnell wird eine Schwebeliege dabei zum Mittelpunkt des Treffpunktes einer jugendlichen Clique und der Kampf um den Platz auf diesem Möbelstück, kann schon beginnen.

Doch damit ist es bei Weitem noch nicht genug, denn das ungemein beliebt und populäre Möbelstück, hat noch eine ganze Vielzahl von weiteren und zusätzlichen Vorteilen zu garantieren und zu bieten. Es ist nämlich für praktisch jeden Interessenten durchaus erschwinglich und stellt, schon vom reinen Anschaffungspreis her, keine allzu große und massive Investition dar.

Schwebeliege

Die Schwebeliege hilf beim Entspannen! | Foto: stokkete / Depositphotos.com

Obendrein handelt es sich dann in der Praxis bei der hier vorzustellenden Art der Schwebeliege, um ein multivariabel nutzbares Freizeitmöbel, welches als schwingende Sitz- und Liegegelegenheit oder auch als schaukelndes Bett unter freiem Himmel, genutzt und verwendet werden kann.

Hinsichtlich der jeweiligen Voraussetzungen, Gegebenheiten und Bedingungen, die für die Errichtung und Platzierung von solch einem Freizeitmöbel dann letztendlich relevant, entscheidend und maßgebend sind, erweist sich die Schwebeliege als vergleichsweise anspruchslos und erfreulich unkompliziert.

Solch eine Schwebeliege passt daher letztendlich in praktisch jede beliebige Art von Haushalt recht gut hinein. Obendrein zeigt sich das Möbel dann, seine korrekte und richtige Installation und Aufstellung einmal voraus gesetzt, als verwendungssicher.

Die Schwebeliege stellt also keine permanente Unfallquelle im Garten und auf der Terrasse dar, sondern erweist sich als ein Accessoire, welches dem entspannten Schaukeln und der Erholung dienlich sein kann.

Aus natürlichen Arten von Werkstoffen und von Materialien hergestellt und produziert, wie sie heute zum Beispiel, Holz, Bambus und das ungemein populäre Rattan darstellen und repräsentieren können, wird solch eine Schwebeliege letztendlich zum Hingucker und zum veritablen Blickfang auf jedem Grundstück, auf dem sie von ihren Besitzern aufgestellt und installiert worden ist.

Aber auch aus dem vergleichsweise teuren Edelstahl oder aus Aluminium angefertigt, bildet die hier vorzustellende und zu charakterisierende Schwebeliege, dann am Ende den Blickfang und den Mittelpunkt im Garten oder dann auch auf der Terrasse.

Die verschiedenen Varianten

Wie nun darzustellen und heraus zu arbeiten ist, so gibt es die Schwebeliege in ganz unterschiedlichen Arten von Varianten im Einzelhandel direkt vor Ort zu kaufen oder auch zur Lieferung bis nach Hause, in den berühmten digitalen Weiten vom modernen Internet zu bestellen.

So gibt es die Schwebeliege dann zum Beispiel in der Praxis in ganz unterschiedlichen Arten von Ausführungen und von individuell anmutenden Designs, zu kaufen oder zur Auslieferung bis ins heimische Wohnzimmer hinein, zu ordern.

Dazu gehört zum Beispiel die Tatsache, dass die Liegefläche ein eigenes Gestell besitzen kann, an dem sich der Nutzer dann zum Beispiel auch noch zusätzlich fest halten kann.

Ebenfalls mag es sein, dass über der schwingenden Liegefläche dann am Ende auch entsprechende Sonnendächer oder auch optional ein Windschutz, durch den jeweiligen Hersteller und Produzenten installiert und angebracht worden sein kann.

Das Gefühl des Schwebens im Garten dank der Schwebeliege

Das Gefühl des Schwebens im Garten dank der Schwebeliege. | Foto: DragonImages / Depositphotos.com

Die Ausformung der eigentlichen Liegefläche und deren optische und materialtechnische Gestaltung, können ebenso vielfältig sein und dem potenziell interessierten Käufer ein recht umfangreiches Sortiment an Möglichkeiten und Optionen vor Augen führen.

So kann die Liegefläche bei der Schwebeliege zum Beispiel vollkommen plan und eben sein oder sie ist ergonomisch ausgeformt worden. Ebenso sind Schwebeligen mit verstell- und mit justierbarem Kopfteil recht bekannt und beliebt und im Einzelhandel oder dann auch im Internet, beziehungsweise im Spezialkatalog, zu bekommen.

Erwähnenswert und wichtig ist dabei dann natürlich immer auch die Tatsache, dass es die Schwebeliege heute sowohl als Einzel- oder als Single-Liege ebenso zu kaufen und zu bestellen gibt, wie dann zum Beispiel auch als Doppelliege, auf der Paare bequem ihren Platz zum Entspannen und zum Relaxen finden können.

Die Schwebeliege mit Gestell

Die nun exemplarisch und beispielhaft vorzustellende und zu präsentierende sogenannte Schwebeliege mit Gestell, ist nicht explizit zur Deckenmontage geeignet.

Sie gleicht viel eher einer Hollywoodschaukel, denn sie besitzt ein meist metallisches Gestell aus Vollstahl oder auch aus hohlen Rohren, an dem sie entsprechend befestigt worden ist und schwingt.

Dadurch ist die Schwebeliege mit Gestell praktisch frei in der Fläche und im Freien platzierbar und aufzustellen.

Oft ist sie auch seitens des jeweiligen Herstellers und Produzenten ganz explizit noch mit einem eigenen Sonnendach ausgerüstet und ausgestattet worden. Dieses soll dann praktisch das schützende Blätterdach der Bäume ersetzen und den jeweiligen Nutzer so optimal vor der schädlichen UV-Strahlung der Sonne schützen und bewahren helfen.

Die Schwebeliege aus Rattan

Die Schwebeliege aus dem Naturprodukt Rattan, repräsentiert eine der gefragtesten, zugleich dann jedoch auch stets der teuersten Produktvarianten. Sie bringt einen quasi asiatischen Touch in den Garten oder auf die Terrasse und ist hinsichtlich der Bequemlichkeit ihrer Liegefläche recht umstritten.

Zu beachten ist dabei auch stets, dass Rattan, als Naturprodukt, im Verlaufe einer langjährigen Nutzung unter dem freien Himmel, sich als anfällig gegenüber den Einflüssen der Witterung erweisen kann und wird. Rattan benutzt man zum Beispiel auch um Kaminholzkörbe herzustellen.

Die Schwebeliege aus Aluminium

Einen Hauch von edlem Designermöbel für den Bereich von Garten und Terrasse, bringt die Schwebeliege aus Aluminium oder zumindest aus Aluminiumkomponenten, heute mit sich. Das Produkt ist korrosionsbeständig, leicht und dabei gleichzeitig stets auch stabil.

Aluminium hat sich einen guten Ruf durch seine Nutzung und Verwendung in der Luftfahrt- und auch in der Raumfahrt, verschaffen können und es wird aller höchsten Ansprüchen, in Bezug auf Design und Stabilität, auch bei der hier vorzustellenden und zu präsentierenden Schwebeliege, stets in vollem Umfang gerecht.

Die Schwebliege aus Edelstahl

Zu den teuersten und letztendlich dann wohl auch zu den haltbarsten und natürlich zu den repräsentativsten Arten von Produktvarianten, zählt ganz zweifellos die Schwebeliege hinzu, die aus Edelstahl oder zumindest doch in Komponenten davon, gefertigt worden ist.

Auch das im Unterschied zum Aluminium schwere Edelstahl, korrodiert nicht, läuft aber nach langer Nutzung unter freiem Himmel, irgendwann einmal mehr oder minder deutlich, an. Edelstahl unterliegt im Freien gewissen Alterungsprozessen, die sich dann auch an der Schwebeliege bemerkbar machen werden.

Letztendlich bleibt es jedoch stets eine Angelegenheit und eine Sache des ganz individuellen Geschmacks, ob man nun eine solche Schwebeliege aus Edelstahl mag oder aber auch nicht.

Die Schwebeliege für den Garten

Es wurde auch eingangs schon auf den wichtigen Umstand hin gewiesen, wonach die Schwebeliege ein beliebtes und ungemein populäres Möbelstück für den Garten und für die Terrasse darstellen und repräsentieren kann.

Fehlen hier natürliche oder auch künstliche Befestigungs- und Montagegelegenheiten im Garten, so kommt dann auch die Schwebeliege mit Gestell in Betracht. Zu beachten ist dabei jedoch stets, dass das Möbelstück in der warmen Jahreszeit den entsprechenden Arten von Witterungseinflüssen ausgesetzt bleibt.

Während des Winterhalbjahres, sollte jedoch auch die Schwebeliege für den Garten, aus Gründen der Verlängerung der Nutzungsdauer, demontiert und im Innern von Gebäuden aufbewahrt und untergebracht werden können.

Ersatzteile und Zubehör (Abdeckung, Abdeckhaube, Bausatz, Deckenbefestigung, Schutzhülle…)

Hinsichtlich der Ersatzteile und des Zubehörs, erfreuen sich die unterschiedlichen Arten von Abdeckhauben zur Schwebeliege, ganz besonderer Beliebtheit. Sie schützen die Liegefläche vor Blättern und Blüten und Samen und dann natürlich auch vor Vogelkot und vor dem Regen sowie vor dem zu starken Ausbleichen in der Sonne.

Wer es mag, der kann seine Schwebeliege, im Einzelhandel und im Internet oder im Spezialkatalog, heute auch als kompletten Bausatz erstehen und sie dann selbst mit dem dazu geeigneten Werkzeugsortiment, zusammen fügen und entsprechend montieren.

Wie bereits aufgeführt worden ist, so gibt es neben der Schwebeliege mit Gestell, die sich zur freien Platzierung in der Fläche eignet und empfiehlt, dann auch die Variante zur Deckenmontage. Hier gehören dann meist die entsprechenden Dübel und die geeigneten Montagehaken, zum Lieferumfang des betreffenden Packages.

Man sollte unbedingt nur diese mit gelieferten Dübel und Montagehaken nutzen und verwenden, denn dies ist ein Gebot der Sicherheit.

Bauhaus, Obi & Co.

Obi führt die Schwebeliege in der Produktvariante als „Palmdale Terracotta“. Aber auch Bauhaus und andere Baumärkte, führen die Schwingliege oder Schwebeliege in ihren Sortimenten, zum Direktkauf und zur onlinebasierten Bestellung von der jeweiligen Internetpräsenz.

Zum Teil wird die Schwebeliege hier auch unter der Produktbezeichnug als sogenannte Sonnenliege, angeboten und offeriert.

Wo kann man sonst noch eine Schwebeliege kaufen, beziehungsweise bestellen?

Wie eingangs schon beschrieben, so gibt es die Schwebeliege in vielen Baumärkten, in Möbelfachgeschäften und in Geschäften, rund um die Themen Garten und Camping, zu kaufen. Auch im Internet und bei den einschlägig bekannten Händlern und Portalen, kann man die Schwebeliege bestellen.

Ebenso zählt sie zum Sortiment vieler Versandhändler und ist in den Katalogen zu finden. Gebraucht, gibt es die Schwebeliege zum Beispiel auch bei eBay oder auch bei eBay-Kleinanzeigen.

Schwebeliege Erfahrungen

Begeisterte Kundinnen und Kunden, berichten im Internet und in zahlreichen Katalogen, von ihren durchweg positiven Erfahrungen mit diesem scheinbar schwerelosen Entspannungs- und Freizeitmöbel für den Garten, den Balkon oder auch für die Terrasse.

Schwebeliege im Test

Als intensiv genutztes und entsprechend nachgefragtes Freizeitmöbel, wird die Schwebeliege regelmäßigen Tests seitens der Verbraucherschutzorganisationen unterzogen. Die Testergebnisse werden öffentlich publiziert und können vielfach auch als Kaufempfehlungen dienen.

Mit gute Testergebnissen schnitten dabei unter anderem ab die Produkte

  • von BB Sport GmbH & Co. KG,
  • von Nexos,
  • von Miganeo

und viele andere mehr.

Letzte Aktualisierung am 4.12.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API