Skip to main content

✩ Unabhängiges Verbraucherportal ✩

Wischsauger

Wischsauger sind auch unter der Produktbezeichnung als Waschsauger oder als sogenannte Nass-Trockensauger im Einzelhandel oder im Internet erhältlich. Als Werkzeug für eine zeitsparende und vor allem auch effiziente Komplettreinigung erfreuen sie sich derzeit steigender Beliebtheit bei privaten, wie aber auch bei gewerblichen Anwendern.

Aktuelle Wischsauger Bestseller

BISSELL CrossWave Pet Pro

Wischen, Trocknen und Saugen mit einer starken Leistung von 3000 U/min? Der BISSELL CrossWave Pet Pro macht es mit seiner schnellen Mehrflächen-Bürstenrolle möglich. Tierhaare, sowie Schmutz und auch Staub stellen kein Problem mehr da. Schließlich wurde er speziell für das Aufsaugen dieser Arten von Schmutz entwickelt. Er bringt das Haus wieder auf Vordermann und befreit den Boden von den Hinterlassenschaften der besten Freunde des Menschen – so gehören schlammige Pfotenabdrücke ab sofort der Vergangenheit an. Die Reinigungslösung, welche die Frisch der bekannten Marke Febreze hat, sorgt für den passenden Duft für die strahlende Sauberkeit.

Mit 3000 U/min reinigt die rotierende Multi-Oberflächen-Bürstenrolle und reinigt so mit der innovativen Multi-Oberflächen-Reinigungsformel mit Febreze® Freshness den Schmutz des Haustieres. Dabei ist der BISSELL CrossWave Pet Pro schneller als die Reinigung mit Mopp und Eimer.

Einer für alle und alle für einen? Bei dem Gerät trifft das vollkommen zu. Der Übergang von der Reinigung der harten Böden zu dem Saugen und auch dem Waschen der Teppiche erfolgt mit nur einem Knopfdruck.

Vorteile

Das Reinigungsgerät ist:

  • ein multifunktionales Gerät, welches in nur einem Durchgang saugt, wischt und trocknet
  • ein Gerät für die intensive Mehrflächenreinigung auf Vorlegern und Hartböden
  • Für Haushalte mit Haustieren entwickelt
  • der bessere Nachfolger des CrossWave-Modells 1.0 – die Kantenreinigung ist um 30 Prozent besser
  • mit dem 2-Tanksystem ausgestattet – die Reinigung erfolgt mit ausschließlich frischem Wasser
  • mit einem Schmutzfänger ausgestattet. In diesem sammeln sich Haare und Schmutz an. Den Behälter können die Nutzer anschließend einfach entleeren.

BISSELL 17132 Crosswave

In nur einem Schritt können die Nutzer die Hart-, und Holzböden saugen, wischen und trocknen, sowie Teppiche in den Räumen reinigen. Die schnelle sowie gründliche Reinigung erfolgt in allen Lebenslagen:

  • Im Alltag der Familie
  • Bei der täglichen oder wöchentlichen Putzroutine
  • Bei kleinen Missgeschicken

Die digitale Steuerungsoberfläche im Griff ermöglicht eine perfekte Einstellung an den Bodentyp und eine damit zusammenhängende intensive Reinigung. Das Wischwasser dosiert das Gerät dabei nach Bedarf und basierend auf dem ausgewählten Bodentypen. Zeitsparend reinigt das Gerät die unterschiedlichen Bodenbeläge in, wortwörtlich, einem Wisch.

Um die Böden intensiv und gründlich schrubben zu können, verfügt das Gerät über eine Multi-Oberflächen-Bürstenrolle.

Das Schmutzwasser ist dabei fest versiegelt und kann nicht erneut auf den Boden tropfen. Für diesen Umstand sorgt die innovative DualTank-Technologie. Sie trennt das Wischwasser von dem Schmutzwasser während der gesamten Betriebszeit. Eine ständige Entleerung und Auffüllung des Wassertanks ist dadurch nicht notwendig.

Die digitale Steuerungsoberfläche ermöglicht zudem eine intuitive und komfortable Gerätesteuerung.

Im Lieferumfang erhalten die Käufer nicht nur das Gerät selbst, sondern auch ein BISSELL-Reinigungsmittel. Dieses eignet sich für die unterschiedlichen Bodenarten und wurde speziell für diese entwickelt. Wir empfehlen den Nutzern die Anwendung des Reinigungsmittels bei jeder Anwendung. Nur durch die Verwendung des Reinigungsmittels erhalten die Nutzer ein einwandfreies und optimales Reinigungserlebnis.

Die Vorteile

  • Die 3-in-1-Technologie, welche ein Wischen und Trocknen versiegelter Hart-, und Holzboden in nur einem Schritt ermöglicht, reinigt unter anderem auch Teppiche. Die Reinigung selbst erfolgt mit einer schrubbenden und wischenden Multi-Oberflächen-Bürstenrolle.
  • Für eine leichte Reinigung der schmutzigen Bürste nach der Anwendung, verfügt das Gerät über eine Aufbewahrungs- und Reinigungsstation.
  • Die DualTank-Technologie trennt das Frisch- und Schmutzwasser effektiv voneinander. Nutzer können den Tank einfach aus dem Gerät nehmen, entleeren, reinigen und wieder auffüllen.
  • Das flache Design sorgt für eine leichte und gründliche Reinigung unter den Möbeln.

BISSELL 2240N Spinwave Cordless

Wer sich nicht mehr auf die Knie begeben möchte, um die Böden zu schrubben, kann sich die Arbeit einfach von dem BISSELL SpinWave abnehmen lassen. Als elektrischer Mopp verfügt das Gerät über ein besonders innovatives System. Anderen Industriereinigern in seiner Funktion ähnlich, sorgt das Gerät mit seinen rotierenden Pads für eine der wohl effektivsten Reinigungen.

Um das Gerät täglich anwenden zu können bietet das Gerät

  • ein leichtes Design
  • einen kabellosen Komfort
  • eine Vielfalt an Einsatzmöglichkeiten. Darunter das Schrubben von Fliesen, Linoleum-, und Vinylböden
  • ein einfaches Beseitigen von Flüssigkeiten und bereits klebrigen Überresten von Flüssigkeiten. Dafür befinden sich spezielle Schrubb-Pads im Lieferumfang
  • die passende Technologie für alle Oberflächen
  • ein Kontrollsystem, um das abgegebene Wasser zu kontrollieren und die notwendige Nässe bereitzustellen

Die Vorteile

  • Die Reinigung der harten Oberflächen und der empfindlichen Holzböden erfolgt mit einem motorbetriebenen Sprüh-Mopp.
  • Die Laufzeit des 18V-Lithium-Ionen-Akkus beträgt 20 Minuten.
  • Die Lösungsmenge wird nach Bedarf über die Sprühsteuerung dosiert und auf den Boden gesprüht. Der Lösungsbehälter ist dabei leicht zu entnehmen und aufzufüllen.
  • Mit der Schwenklenkung können Nutzer das Gerät leicht manövrieren und auf allen Böden nutzen.

Kärcher FC 5

Der Kärcher FC 5 ist ein 2-in-1-Funktion Hartbodenreiniger. Nutzer können mit ihm nicht nur trockenen, sondern auch feuchten Schmutz effektiv von dem Boden aufsaugen und aufwischen. Das sogenannte und äußerst lästige Vorsaugen fällt somit weg und spart Zeit und Nerven.

Auch das Wischen erfolgt, dank der rotierenden und befeuchteten Mikrofaserwalzen deutlich gründlicher, schneller und müheloser. Sie nehmen den Schmutz in sich auf. Die Walzen wiederum saugen das im Gerät angesammelte Gemisch aus Wasser und Schmutz ab.

Die Selbstreinigungsfunktion bietet frische und saubere Walzen, welche zu jeder Zeit praktisch zum Einsatz bereitstehen.

Wer das Gerät im Vergleich zu anderen Modellen betrachtet, stellt fest, dass das Gerät durchschnittlich 85 Prozent Wasser spart. Trotz des Wassersparens bietet es eine deutlich besser und gründlichere Reinigungsleistung. Es ist vollkommen egal, ob die Nutzer Holz, Stein oder Kunststoff reinigen wollen – das Gerät funktioniert auf jeder Art des Hartbodens.

Die Vorteile

  • Dank der 2-in-1-Funktion können Nutzer direkt wischen ohne vorsaugen zu müssen. Denn das Gerät nimmt sowohl den trockenen als auch den feuchten Schmutz in sich auf
  • Das automatische Absaugen von Schmutz stellt eine innovative Selbstreinigungsfunktion der Walzen dar. Dadurch sind die Walzen immer sauber und bereit zum Einsatz. Die Reinigungsergebnisse sind damit immer optimal. Sie lassen sich auch bei 60 Grad in der Waschmaschine waschen.
  • Das Gerät hinterlässt eine geringe Restfeuchte. Der Boden trocknet in weniger al 2 Minuten
  • Die Montage der hochwertigen Mikrofaserwalzen ist kinderleicht.
  • Das Gerät bewegt sich fast von alleine auf dem Boden. Dafür sorgt das innovative Antriebskonzept, welches über vorwärts rotierende Walzen verfügt.
  • Das Drehgelenk am Reinigungskopf ist flexibel
  • Das schmale Design passt ohne Probleme unter Möbel
  • Das Gerät besitzt eine gute Navigierbarkeit um Gegenstände. Dennoch erfolgt die Reinigung optimal bis unmittelbar den Rand der Möbel. So erhalten Nutzer auch in Ecken und Kanten optimale Ergebnisse
  • Das 2-Tank-System lässt sich einfach entnehmen. Dadurch wird das Befüllen des Frischwassertanks erleichtert. Auch das Entleeren des Schmutzwassertanks gestaltet sich als durchaus einfach
  • Verschmutzte Walzen können einfach, schnell und unkompliziert in der Reinigungs- und Parkstation gereinigt und für den kommenden Einsatz vorbereitet werden.

Bilder: Alfred Kärcher SE & Co. KG

Severin SC 7148

Das Gerät hat kein störendes Kabel, wodurch die Nutzer den Boden mit dem Gerät einfach reinigen, wischen und trocknen können. Das 180 Grad Drehgelenk ermöglicht dazu eine hohe und komfortable Beweglichkeit. Ausschlaggebend für die gründliche Reinigung ist auch die lange Laufzeit von 30 Minuten des 22,2 V leistungsstarken Lithium-Ionen Akkus. In nur einem Vorgang reinigt und trocknet der Hartbodenreiniger die unterschiedlichsten Hartböden.

  • Kork
  • Parkett
  • Laminat
  • Dielen
  • Versiegelte Steinböden

Dank der beiden vorhandenen Leistungsstufen, zu welchen unter anderem der High Speed Modus gehört, reinigt das Gerät auch starke Verschmutzungen mit Leichtigkeit. Um das Wischwasser und die Menge des Reinigungsmittels zu dosieren, befindet sich an dem Reinigungsgerät eine praktische Impuls-Taste.

Die Vorteile

  • Das Gerät besitzt in der Summe drei LongLife-Reinigungsbürsten. Die rote Bürste eignet sich für die herkömmlichen Böden, während sich die graue Bürste für Dielen-, und Steinböden eignet. Die Mikrofaserbürste hingegen ist für empfindliche Böden vorgesehen
  • Mit nur einem Arbeitsgang erhalten die Nutzer einen gereinigten, trockenen und glänzenden Boden. Dank der clean&go-Technologie müssen die Besitzer nicht lange warten, sondern können nach dem Wischen direkt den Boden begehen
  • Die Bürsten und die Technologie der rotierenden Reinigungsbürsten entfernen nicht nur leichten, sondern auch hartnäckigen Schmutz, Flecken und Staub
  • Der Frischwasserbehälter kann einfach aus dem Gerät genommen und mit Reinigungswasser oder Reinigungsmittel nachgefüllt werden. Die Verwendung des Reinigungsmittels stellt dabei kein Muss dar
  • Auch der Schmutzwasserbehälter kann einfach aus dem Gerät entnommen und entleert werden
  • Das fehlende Kabel und das 180 Grad Drehgelenk sorgen für den besten Komfort und die höchstmögliche Flexibilität
  • Mit einer Ladezeit von 3,5 Stunden ermöglicht der leistungsstarke 22V- Lithium- Ionen Akku eine Laufzeit von 30 Minuten

Philips FC6904/01 SpeedPro Max Aqua

Der 3-in-1 kabellose Staubsauger ermöglicht eine sehr schnelle Reinigung der Böden. Der Staub und Schmutz auf dem Boden oder auf Teppichen sammeln sich in der leistungsstarken 360°-Saugdüse an. In nur einem Vorgang geht das Gerät mit seinem einzigartigen Saug- und Wischsystem gegen verschiedenste Schmutzarten gleichzeitig vor.

Die Vorteile

  • Die 360°-Saugdüse saugt den Staub und den Schmutz schneller und effektiver von allen Seiten ein. Der Luftstrom des PowerBlade Digitalmotors liegt bei starken und unübertroffenen 1.000 l/Min.
  • Im Eco Modus profitieren die Nutzer von einer 75 Minuten Laufzeit mit dem leistungsstarken 25,2-V-Lithium-Ionen-Akku. Im normalen Modus beträgt diese circa 25 Minuten
  • Bei einer Registrierung auf Philips.com innerhalb eines Zeitraums von 3 Monaten nach dem Kauf, gewährt der Hersteller eine kostenlose Garantie auf den Motor. Die Dauer der Garantie beträgt 5 Jahre.

Die technischen Parameter

Wischsauger überzeugen nicht nur mit einer hohen Reinigungsleistung im Betrieb. Die Geräte sind auch in einer recht großen und überzeugenden Bandbreite in Bezug auf ihre Leistung erhältlich. Dadurch eignen sie sich in ihren unterschiedlichen Ausführungen zur Reinigung der privaten Wohnung, wie aber auch zur voll gewerblichen Benutzung. Hier reicht die Bandbreite von kleinen und leichten Wischsaugern von gerade einmal 75 Watt Leistungsumfang bis hin zu großen und vergleichsweise schweren komplexen Geräten mit einer eindrucksvollen Leistungscharakteristik von bis zu 2.000 Watt.

Einsatzbereich und Kennzahlen

Wischsauger sind auch aufgrund ihres recht umfangreich dimensionierten Einsatzbereiches recht beliebt unter den privaten und voll gewerblich tätigen Verwendern. Sie eignen sich nämlich aufgrund ihrer Spezifik nicht nur allein zur klassischen Reinigung von Teppichböden. Wischsauger können gleichermaßen mit guten Erfolgen zur Säuberung von Hartböden aus den unterschiedlichsten Arten von Materialien, wie aber auch zur Polsterreinigung eingesetzt und verwendet werden.

Typisch für die Bauweise von jedem Wischsauger ist das Vorhandensein eines Frischwassertanks in unterschiedlichster Größe. Während kleine Geräte meist standardmäßig über einen kompakten Frischwassertank mit gerade einmal 2 Liter an Fassungsvermögen verfügen, besitzen die großen und meist auch gewerblich oder professionell genutzten Wischsauger durchaus Frischwassertanks, in denen bis zu insgesamt 20 Liter an Wasser problemlos Platz finden können.

Neben dem Frischwassertank gehört jedoch auch der sogenannte Schmutzwassertank zur Grundausstattung und technischen Ausrüstung jedes Wischsaugers. Der Schmutzwassertank entspricht logischerweise von seiner Größe und von seinem Volumen her exakt dem Frischwassertank. Hier reicht die Bandbreite also auch entsprechend von jeweils 2 Liter bis hin zu 20 Litern. Es gibt jedoch auch Wischsauger, deren Schmutzwassertank wesentlich größer dimensioniert ist, als der jeweilige Frischwassertank. Dies bringt für den Benutzer den Vorteil mit sich, dass der Schmutzwassertank nicht fortlaufend ausgeleert werden muss.

Hinsichtlich ihres Eigengewichtes sind die Wischsauger, wie bereits auch schon eingangs erwähnt, höchst verschieden. Je größer, leistungsstärker und technisch komplexer die Geräte jeweils ausgeformt sind, desto höher ist dann natürlich auch ihr Eigengewicht. Es gibt demzufolge Wischsauger im Einzelhandel oder im Internet zu kaufen, die 3,3 kg wiegen, während jedoch auch Großgeräte zu bekommen sind, die insgesamt bis zu 11 kg auf die Waage bringen können.

Limitiert wird der Einsatzradius von jedem Wischsauger durch die jeweilige Kabellänge des für den netzabhängigen Betrieb erforderlichen Stromkabels. Hier reichen die verfügbaren Kabellängen, je nach Gerät, von 5 Meter bis hin zu 10 Meter.

Auch hinsichtlich der Frequenz, mit welcher die im Handel oder im Internet erhältlichen Wischsauger arbeiten, gibt es durchaus einige signifikante Unterschiede zu verzeichnen. Hier reicht die Bandbreite zum Beispiel von Arbeitsfrequenzen um die 50 Hertz bis hin zu Geräten, die Frequenzgänge von jeweils 65 Hertz nutzen.

Die Gestaltung des Bürstenaufsatzes

Natürlich wird der Einsatz- und Anwendungsbereich von jedem Wischsauger vor allem auch durch die stets gerätetypische Gestaltung und Ausprägung des Bürstenaufsatzes bestimmt. Als Standard gilt hier die Ausformung als sogenannte Fugen-, Turbo- oder auch als Bodenbürste. Zusätzliche Features bestehen in der Auswechselbarkeit der Fugenbürste, zum Beispiel kann diese bei vielen Geräten durch entsprechende Tools zur speziellen und effektiven Reinigung von Polstern oder von Möbeln ersetzt werden. Bei diesen Geräten zählen dann eine Teppichbürste, eine Polsterbürste oder ein Möbelaufsatz zum standardmäßigen Lieferumfang vom Wischsauger.

Die Vorteile vom Wischsauger

Auf den größten Vorteil vom Wischsauger, der Option auf effektives und zudem auch noch gründliches und hygienisches Reinigen unterschiedlichster Untergründe in nur einem einzigen Arbeitsgang, wurde eingangs bereits schon eingegangen.

Dennoch gibt es weitere Vorteile beim jeweiligen Einsatz dieser Geräte, die aber oftmals auch mit der technischen Ausprägung und Ausgestaltung der einzelnen Wischsauger eng verbunden sind. Die Geräte empfehlen sich im Allgemeinen bestens nicht nur zur porentiefen und hygienisch einwandfreien Reinigung von Teppichen und von Polstern, sondern vor allem auch für streifenfreies Wischen.

Gelegentlich können solche Wischsauger nicht nur für Reinigungsarbeiten auf dem Boden und auf Polstermöbeln zum Einsatz gebracht werden. Ihr Anwendungsbereich erweitert sich nicht selten sogar auch um das problemlose, schnelle und effiziente Absaugen der Gardinen.

Die meisten der heute im Handel oder auch im Internet erhältlichen Wischsauger sind insgesamt recht hochwertig verarbeitete Markengeräte. Sie erweisen sich im praktischen Einsatz dann recht schnell als energiesparend und verfügen zudem auch noch über interessante technische Features wie zum Beispiel den Spritzwasserschutz. Zur standardmäßigen technischen Ausstattung, die sich im praktischen Einsatz entsprechend bewährt, gehört oft auch bereits die automatische Kabelaufwicklung.

Hervorragende Geräte glänzen gleichermaßen durch eine insgesamt starke und damit recht eindrucksvolle Saug- und Waschleistung sowie durch eine große Sprüh-Extraktionsdüse und durch ihren auswaschbaren Filter.

Leichtgängige Rollen und ein großflächiger Arbeitsradius, bedingt durch ein entsprechend langes Kabel, erleichtern die effiziente Arbeitsweise eines Wischsaugers. Nicht selten besitzen die Geräte zudem auch noch einen eigenen kleinen Tank, aus welchem Teppichshampoo während des Arbeitsganges zugeführt und auf die zu bearbeitende Teppichfläche aufgebracht werden kann.

Die starke Saugkraft, das gleichmäßige Versprühen des Frischwassers und nicht zuletzt schließlich auch die hohe Reinigungsleistung, sollten jedoch bei einem Wischsauger durch möglichst signifikant kurzer Trockenzeiten der behandelten Polster und Teppichböden ergänzt werden, u die Geräte noch attraktiver erscheinen zu lassen.

FAQ

✅ Was taugen Wischsauger?

Im Grunde genommen ist die Idee hinter einem Wischsauger an sich nicht schlecht. Dennoch kann es gerade bei sehr günstigen Modellen, etwas in der Umsetzung hapern. Die günstigen Modelle haben entweder nicht ausreichend Saugkraft, oder das Wischen ist nicht optimal. Um einen guten Wischsauger zu kaufen, sollte man also etwas tiefer in die Tasche greifen. Gute Modelle gibt es bereits ab etwa 200 Euro und können sowohl im Elektrohandel, oder über das Internet bezogen werden.

✅ Welche Vorteile bietet der Wischsauger?

Der Vorteil eines Wischsaugers liegt eigentlich auf der Hand. Mit nur einem Gerät, lassen sich fast alle Flächen saugen und zeitgleich wischen. Wie bereits erwähnt, sollte man sich jedoch beim Kauf lieber für einen teureren Wischsauger entscheiden, da die Funktionen hier um einiges besser und ausgereifter sind, so dass beim Wischen zum Beispiel nicht geschmiert wird. Zudem erfolgen beide Arbeitsschritte in einem Gang, weshalb man bei dieser Arbeit nur die Hälfte der Zeit benötigen wird.

✅ Welcher Wischsauger ist der beste?

Den besten Wischsauger überhaupt, gibt es nicht. Denn schon allein was die unterschiedlichen Testberichte anbelangt, sind sich die Tester nicht immer einig. Dennoch gibt es eine Auswahl an Top automatischen Wischsaugern, die mit zu den besten ihrer Sparte zählen. Natürlich sind dies im Preis höher angesetzt, als die Durchschnittsmodelle. Zu den besten Saugern zählt der Kärcher Puzzi 8/1 C, welcher aber mit mehr als 400 Euro, nicht gerade günstig in der Anschaffung ist.

✅ Wie funktioniert ein Wischsauger?

Die Funktion eines Wischsaugers ist relativ simpel. Im Grunde ist ein solches Gerät nichts anderes, als ein Staubsauger, welcher aber eine entscheidende Funktion hat. Mit einer Sprühdüse kann die zu reinigende Fläche eingesprüht werden. Dabei wird Wasser gemischt mit Reinigungsmittel aufgesprüht. Im nächsten Schritt kann der Boden einfach wie gewohnt gesaugt werden, wobei jedoch durch die Nassfunktion, der Boden auch gleichzeitig gewischt wird. Streng genommen handelt es sich bei einem Wischsauger also um eine Form des Nasssaugers.

✅ Wie funktioniert der Wischsauger von Vorwerk?

Auch wenn die Vorwerk Modelle mit zu den teuersten auf dem Markt gehören, so sind die eigentlichen Funktionen des Wischsaugers von Vorwerk genau dieselben, wie bei anderen Modellen weiterer Hersteller auch. Das einzige was bei Vorwerk Modellen meist anders ist, ist der Umfang an Zubehör. Hier gibt es verschiedene Aufsätze und Reinigungsmittel, die teilweise im Lieferumfang enthalten sind.

Weitere Produkte

Quellen und weitere Informationen zum Wischsauger

  • https://www.bissellgermany.de/produkte/crosswave-pet-pro.html#description
  • https://www.bissellgermany.de/produkte/crosswave.html#description
  • https://www.bissellgermany.de/produkte/spinwave-cordless.html
  • https://www.kaercher.com/de/home-garden/hartbodenreiniger/fc-5-10554000.html
  • https://www.severin.de/sc-7148-kabelloser-hartbodenreiniger-hygenius-free-li-30
  • https://www.philips.de/c-p/FC6904_01/speedpro-max-aqua-kabelloser-staubsauger#see-all-benefits

Letzte Aktualisierung am 31.03.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Kommentare

Reinhilde Hirscher 16. Januar 2020 um 18:44

Welchen Wischsauger können Sie mir für poliertes Feinsteinzeug, wofür man keine Microfaser benutzen soll, empfehlen?

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *