Skip to main content

✩ Unabhängiges Verbraucherportal ✩

Elektrische Laubsäge

Generell wird die elektrische Laubsäge eingesetzt, um damit dünne Platten aus Sperr- oder aus Vollholz durchsägen und bearbeiten zu können.

Die Besonderheit besteht bei der Laubsäge jedoch darin, dass man mit ihr nicht nur geradlinige Schnitte ausführen, sondern durchaus auch enge Kurven sägen kann. Dadurch ist die Laubsäge, sowohl in ihrer manuell zu bedienenden Form, wie auch in der elektrischen Variante, zur Herstellung feiner Muster aus Holz gut geeignet.

die elektrische Laubsäge

Unser Thema heute: die elektrische Laubsäge. | Foto: AndrewLozovyi / Depositphotos.com

Aktuelle elektrische Laubsägen Bestseller

Anwendungsmöglichkeiten für die elektrische Laubsäge

Mit der elektrischen Laubsäge lassen sich Sägearbeiten in bis zu 6 mm starken Vollholz- oder Sperrholzplatten gut durchführen.

Dickere Platten und Werkstücke können mit der elektrischen Laubsäge zwar auch mit Erfolg bearbeitet werden, allerdings gestaltet sich die Prozedur hier oft recht mühsam.

Sofern in die elektrische Laubsäge ein entsprechend geeignetes Sägeblatt eingespannt wird, lassen sich damit nicht nur Vollholz- und Sperrholzplatten, sondern durchaus auch andere Werkstoffe mit guten Resultaten bearbeiten. Hierzu zählen beispielsweise dünne Bleche und auch Kunststoff.

Das traditionelle Einsatzgebiet der elektrischen Laubsäge beschränkt sich jedoch meist auf die Holzverarbeitung und die Holzbearbeitung.

Die elektrische Laubsäge: Dekupiersäge

In der Fachsprache der Hand- und Heimwerker wird die elektrische Laubsäge häufig auch als sogenannte Dekupiersäge bezeichnet.

Sie erweist sich als zuverlässiger Helfer für die Durchführung filigraner Sägearbeiten, vor allem in Voll- und Sperrholz und trägt hier zur Arbeitserleichterung und auch zur Verkürzung der Arbeitsgänge entscheidend bei.

Die Dekupiersäge weist im Unterschied zur handgeführten traditionellen Laubsäge doch einige Besonderheiten und Spezifika auf.

So handelt es sich bei der modernen Dekupiersäge um eine elektrisch betriebene Form der Laubsäge, welche fest auf der Werkbank arretiert wird.

Sie ist eine Bügelsäge, die heute mit einem modernen Elektromotor und mit einem Getriebe bewegt wird. Zu den Besonderheiten bei der elektrischen Laubsäge zählt ferner auch die Tatsache, dass die meisten dieser Geräte heute auch über die Funktionalität zur Drehzahlregulierung verfügen, was den Arbeitsgang noch einmal beträchtlich erleichtert.

Entscheidungskriterien beim Kauf einer modernen elektrischen Laubsäge

Beim Kauf einer elektrischen Laubsäge gibt es heute einiges zu beachten. Natürlich spielt dabei vor allem das zukünftige Einsatzgebiet der elektrischen Laubsäge eine ganz entscheidende Rolle.

Wichtig ist jedoch vor allem die Standfestigkeit der jeweiligen elektrischen Laubsäge. Je zuverlässiger und stabiler nämlich eine elektrische Laubsäge auf der Werkbank steht, desto präziser und sicherer können mit ihr die beabsichtigten Laubsägearbeiten, wie beispielsweise die Herstellung von Schwibbögen, durchgeführt werden.

Auch das Gewicht der zu beschaffenden elektrischen Laubsäge spielt beim Kaufentscheid eine ganz wichtige Rolle. Leichtgewichte unter den elektrischen Laubsägen erreichen gerade einmal 2 kg an Betriebsgewicht, während es die schwersten Vertreter dieser sehr speziellen Kategorie moderner Werkzeuge durchaus auf bis zu 20 kg bringen können.

Ein weiteres Entscheidungskriterium beim Kauf einer elektrischen Laubsäge sollte der jeweilige Platz sein, welchen das Gerät dem Bediener zum Sägen ermöglicht. Für kleinere Basteleien und für den Modellbau empfehlen sich daher eher filigrane elektrische Laubsägen mit geringer Ausladung und mit entsprechend kleinem Sägetisch. Für bereits professionelle Sägearbeiten sollten hingegen elektrische Laubsägen mit Ausladungen von bis zu einem halben Meter bevorzugt werden.

Als wichtigstes Entscheidungskriterium bei der Anschaffung einer elektrischen Laubsäge gilt jedoch im Allgemeinen die sogenannte Sägeleistung oder auch Hubzahl. Dieser Parameter ist nämlich maßgeblich für die erzielbare Säge- und Arbeitsgeschwindigkeit verantwortlich. Ein an der modernen elektrischen Laubsäge angebrachter Hubzahlregler ermöglicht es heute, die jeweilige Sägegeschwindigkeit bei Bedarf optimal an die jeweils zu bearbeitenden Werkstücke anpassen zu können. Für härtere Materialien und Werkstoffe, wie sie beispielsweise Hartholz, Fiberglas, Aluminium und Stahl darstellen, empfiehlt sich im Allgemeinen eine eher geringe Sägeschwindigkeit. Weichere Werkstoffe, unter anderem Kiefernholz, Verbundstoffe, Sperrholz und Faserplatten, sollten mit der elektrischen Laubsäge zunächst erst einmal mit geringer Sägegeschwindigkeit bearbeitet werden. Im Verlaufe ihrer Bearbeitung kann die Sägegeschwindigkeit dann jedoch schrittweise immer weiter erhöht werden.

Ein ebenso wesentliches Entscheidungskriterium bei der Anschaffung einer modernen elektrischen Laubsäge sind jedoch die technischen Features und das Ausmaß der jeweiligen Zusatzausstattung, über welche das Gerät möglicherweise verfügt. Hier wären beispielsweise die Absaug- und Blasvorrichtung zu nennen sowie der gleich mehrfach verstellbare Sägetisch zur Durchführung auch anspruchsvollster Gehrungsschnitte sowie die direkte Beleuchtung der Arbeitsfläche, der Schnellspanner oder die zum Lieferumfang gehörenden unterschiedlichsten Sägeblätter für die elektrische Laubsäge.

Elektrische Laubsäge von Einhell

Eine elektrische Laubsäge stellt nur unter der Voraussetzung eine gute und kompetente Hilfe im Garten dar, wenn diese eine gewisse Qualität und bestimmte Merkmale aufweist, mit welchen diese den Besitzer effektiv bei seiner Arbeit unterstützt. Diesen Umstand stellt Einhell mit seiner elektrischen Laubsäge sicher, welche sich unter den Kunden einer großen Beliebtheit erfreut.

Die sichere Arbeit

Bezüglich der Arbeit mit der elektrischen Laubsäge spielt vor allem der Aspekt der sicheren Arbeit eine wichtige und tragende Rolle. Aus diesem Grund stellt der Hersteller des Modells durch unterschiedliche Aspekte sicher, dass die Arbeiter sicher und bequem mit dieser arbeiten können und somit nicht Gefahr laufen, sich mit der Laubsäge zu verletzen.

Fester StandSicherer und sauberer Schnitt
Besonders wichtig für ein sicheres Arbeiten mit der elektrischen Laubsäge ist die Tatsache, dass diese fest und sicher steht und nicht wackelt, während der Besitzer mit dieser seine Arbeit verrichtet. Aus diesem Grund stellt Einhell unter der Verwendung eines massiven Gestells sicher, dass die elektrische Laubsäge fest und sicher auf dem Boden steht und somit weder wackelt, doch aus Versehen verschoben werden kann.Während des Schneidens mit der elektrischen Laubsäge ist es nicht nur wichtig einen präzisen und sauberen, sondern auch einen sicheren Schnitt zu haben, ohne Gefahr zu laufen, sich während des Vorgangs an der Säge zu verletzen. Aus diesem Grund hat der Hersteller einen Werkstückniederhalter in die elektrische Laubsäge integriert, welcher unter anderem für den sicheren Schnitt während des Arbeitens sorgt.

Die Handhabung

Neben der Sicherheit spielt auch die Handhabung der Säge eine wichtige Rolle, um mit der elektrischen Laubsäge gut, präzise und sicher arbeiten zu können. Aus diesem Grund hat Einhell sein Modell mit einigen Features ausgestattet, welche den Arbeitern die Handhabung und folglich die Arbeit mit dem Modell erheblich erleichtern.

Der verstellbare MetalltischUm unterschiedliche Arbeiten mit der elektrischen Laubsäge verrichten zu können, stellt Einhell mit seinem bis zu 45 Grad verstellbaren und robusten Tisch aus Metall sicher, dass sich dieser an die unterschiedlichen Arbeiten anpassen lässt.

Dazu gesellt sich die Tatsache, dass sich die elektrische Laubsäge direkt mit der Werkbank verschrauben lässt, sofern die Besitzer dieses Modells Gebrauch von dieser Option machen wollen.

Der saubere SchnittDer Werkstückniederhalter, welcher in dem Modell mit eingebaut ist, trägt nicht nur zu einem sicheren Arbeiten mit der elektrischen Laubsäge bei, sondern stellt zur selben Zeit sicher, dass die Schnitte sauber und präzise durchgeführt werden, sodass sich die Anwender über einwandfreie und zufriedenstellende Ergebnisse freuen dürfen.
Der werkzeuglose Wechsel der SägeblätterUm unterschiedliche Materialien mit der elektrischen Laubsäge bearbeiten und somit unterschiedliche Arbeiten mit dieser verrichten zu können, brauchen die Anwender unterschiedliche Sägeblätter, mit welchen sie die jeweiligen Materialien schneiden können. Um keine Zeit zu verlieren, kommen die Anwender dieses Modells in den Genuss die Sägeblätter einfach und ohne den Einsatz von Werkzeug wechseln zu können. Für diese Zwecke hat Einhell eine Schnellspannvorrichtung in seine elektrische Laubsäge integriert.
Optimale SichtUm die Werkstücke präzise und sicher bearbeiten zu können, bietet das Modell eine gute und vor allem präzise Sicht auf das zu bearbeitende Material auf dem Werktisch.
Die variable SägeblattaufnahmeDie elektrische Laubsäge ist dazu in der Lage:

  • Sägeblätter mit T-Aufnahme
  • Rundsägeblätter

ohne Probleme in sich aufzunehmen und für die Arbeit einzusetzen.

Das saubere Arbeiten

Die elektrische Laubsäge zeichnet sich nicht nur durch die Tatsache aus, dass diese sehr einfach und unkompliziert in ihrer Handhabung ist, sondern sie ermöglicht den Anwendern zudem ein sauberes Arbeiten. Dieses wird durch das Vorhandensein eines Staubsaugeranschlusses sichergestellt, welcher an dem Gerät angebracht ist. Die Anwender können folglich einen Staubsauger an dem Gerät anschließen und die entstehenden Späne, sowie den Staub direkt während des Arbeitsvorgangs einsaugen.

Einsatzbereiche der elektrischen Laubsäge

Dank des einfachen und werkzeuglosen Wechsels der Sägeblätter ist die Arbeit mit diesem Modell nicht nur sehr einfach und unkompliziert, sondern die elektrische Laubsäge ist unter diesen Umständen eine durch und durch flexible Säge, welche in den unterschiedlichsten Gebieten ihren Einsatz findet.

So kommt diese unter anderem für Feinschnitte in der Bearbeitung von:

  • Holz
  • Kunststoff
  • Metall

zum Einsatz und steht den Anwendern tatkräftig zur Seite, wenn diese:

  • im Modellbau
  • im Möbelbau
  • in anderen Gebieten

tätig sind.

Technische Details der elektrischen Laubsäge

  • Der Werktisch besteht aus massivem Metall.
  • Der Werktisch lässt sich bis zu 45 Grad neigen und somit individuellen Wünschen und Bedürfnissen des Besitzers anpassen.
  • Die Werkbank weist die Maße 408 x 250 Millimeter auf.
  • Ein sauberer und sicherer Schnitt.
  • Die maximale Schnitthöhe beläuft sich bei einem Neigungswinkel von 45 Grad auf 20 mm.
  • Die maximale Schnitthöhe beläuft sich bei einem Neigungswinkel von 90 Grad auf 52 mm.
  • Der Wechsel der Sägeblätter erfolgt schnell, einfach und unkompliziert dank der werkzeuglosen Schnellspannvorrichtung.
  • Sägeblätter für die Bearbeitung unterschiedlicher Materialien sind mit im Lieferumfang enthalten.
  • Ein praktischer Staubsaugeranschluss sorgt für ein sauberes und staubfreies Arbeiten mit der elektrischen Laubsäge.
  • Eine gute Sicht auf das zu bearbeitende Werkstück, für präzise Ergebnisse.
  • Variable Sägeblattaufnahme für Sägeblätter mit T-Aufnahme und Rundsägeblätter.
  • Der Netzanschluss liegt bei 230 V | 50 Hz
  • Die maximale Leistung der Säge beläuft sich auf 120 W.
  • Die Hubzahl liegt bei 400 – 1600 min-1.
  • Die Hubhöhe beläuft sich auf 14 mm.
  • Der Durchmesser des Absauganschlusses liegt bei 36 mm.
  • Die gesamte Produktmaße beläuft sich auf 60,7 x 28,5 x 33,6 cm.
  • Das Produktgewicht liegt bei 12,5 kg.

Die elektrische Laubsäge von Dremel

Eine elektrische Laubsäge, welche sich sowohl stationär, als auch portabel anwenden lässt, ist dieses praktische und beliebte Modell des Herstellers Dremel. Dieses erfreut sich auf dem Markt einer sehr großen Beliebtheit und bietet den Kunden viele vorteilhafte Features, an welchen sich diese erfreuen können.

Einsatzbereich

Dieses Modell eignet sich besonders gut für Menschen, welche auf der Suche nach einer elektrischen Laubsäge sind:

  • welche sich sowohl stationär als auch portabel anwenden lässt.
  • welche sich sowohl für kleine als auch für große Werkstücke eignet.

Die Handhabung

Um sich guter und präziser Ergebnisse mit der elektrischen Laubsäge erfreuen zu können, ist es wichtig, dass die Anwender diese einfach und sicher handhaben können. Aus diesem Grund stellt der Hersteller mit unterschiedlichen Features sicher, dass dies der Fall bei dieser elektrischen Laubsäge ist.

Der Wechsel der Sägeblätter

Um unterschiedliche Werkstücke und verschiedene Materialien mit der elektrischen Laubsäge bearbeiten zu können, brauchen die Anwender verschiedene Sägeblätter, welche auf die einzelnen Materialien abgestimmt sind und diese folglich einwandfrei bearbeiten können.

Um den Anwendern des Modells Zeit und Aufwand zu sparen, erfolgt der Wechsel der Sägeblätter an diesem Modell vollkommen werkzeuglos. Diesen Umstand stellt der hochwertige und vorteilhafte Spannhebel sicher, welchen der Hersteller in seiner elektrischen Laubsäge verarbeitet hat.

Das leichte Eigengewicht

Ein weiterer Vorteil, welcher für die einfache und unkomplizierte Handhabung der elektrischen Laubsäge sorgt, ist die Tatsache, dass diese eine sehr leichtes Eigengewicht von nur 1,1 Kilogramm aufweist. Damit liegt diese einfach und sicher in der Hand und die Anwender können diese einsetzen, ohne sich nach wenigen Momenten über schmerzende oder müde Hände beschweren zu müssen.

Der portable Modus

Um einen besseren Halt über das Werkstück haben zu können, können die Besitzer der elektrischen Laubsäge von dem portable Modus profitieren, welcher es den Anwendern der Säge erlaubt diese mit nur einer Hand zu nutzen. Das ist auch dann möglich, wenn mit der elektrischen Laubsäge größere Werkstücke bearbeitet werden.

Technische Details der elektrischen Laubsäge

  • Das Eigengewicht der Laubsäge beläuft sich auf 1,1 kg.
  • Die Gesamtmaße des Modells belaufen sich auf 40 x 37 x 21 cm.
  • Die Leistung liegt bei 70 W.
  • Der Geräuschpegel beläuft sich auf 88,3 dB.
  • Eine einfache Ein-Hand-Bedienung dank dem portable Modus.
  • Sowohl für große als auch für kleine Werkstücke.
  • Stationär und portabel anwendbar.

Die elektrische Laubsäge von Scheppach

Wer auf der Suche nach einer einfachen und praktischen 2-in-1-Säge für den flexiblen und umfangreichen Einsatz ist, ist mit diesem Modell des Herstellers Scheppach genau an der richtigen Stelle. Mit seinem hochwertigen Modell bietet er seinen Kunden ein Modell, welches mit vielen vorteilhaften Features ausgestattet ist und somit nicht nur für ein einfaches und komfortables Arbeiten, sondern auch für zufriedenstellende und präzise Ergebnisse sorgt.

2-in1 Modell mit vielen Funktionen

Da es sich bei diesem Modell um eine praktische und vorteilhafte 2-in-1 elektrische Laubsäge handelt, bringt diese viele vorteilhafte Funktionen mit sich, von welchen die Anwender im großen Maß profitieren können.

Die Anwender können dank der zusätzlichen biegsamen Welle unter anderem von dem Bohrfutter:

  • zum Schneiden
  • zum Polieren
  • zum Schleifen

profitieren.

Die Handhabung

Der Hersteller des Modells legt einen großen Wert darauf, seinen Kunden ein sicheres und vor allem präzises Arbeiten mit der elektrischen Laubsäge zu ermöglichen. Aus diesem Grund ist das Modell mit vielen Features ausgestattet, von welchen die Anwender profitieren können.

Die SichtEin Vorteil, von welchem die Anwender profitieren, ist die Tatsache, dass die elektrische Laubsäge eine gute und klare Sicht auf die zu bearbeitenden Werkstücke bietet und zusätzlich mit einer hellen und praktischen Arbeitsleuchte ausgestattet ist, welche sich nach Bedarf zuschalten und auch wieder ausschalten lässt. Dank dieser Features ist es ein Leichtes saubere und präzise Schnitte mit der elektrischen Laubsäge zu erzielen.
Die FlexibilitätEin weiteres wichtiges Feature der elektrischen Laubsäge ist die Tatsache, dass diese äußerst flexibel in ihrem Einsatz ist, was unter anderem auf die flexible Aufnahme der Sägeblätter zurückzuführen ist. So kann dieses Modell sowohl Sägeblätter mit als auch Sägeblätter ohne Querstift in sich aufnehmen.

Auch der Tisch zeichnet sich durch ein hohes Maß an Flexibilität aus, was auf die Tatsache zurückzuführen ist, dass sich dieser um bis zu 45 Grad neigen und somit an die unterschiedlichen Arbeiten anpassen lässt.

Die werkzeuglose Aufnahme der SägeblätterUm die Sägeblätter schnell und zeitsparend austauschen zu können, ermöglicht der Hersteller seinen Kunden einen werkzeuglosen Wechsel der Sägeblätter.

Die saubere Arbeit

Dank eines an dem Gerät angebrachten Staubsaugeranschlusses dürfen sich die Anwender dieses Modells über ein sauberes Arbeiten freuen. Indem sie den Staubsauger direkt an die elektrische Laubsäge anschließen, saugt dieser den Staub und die Teilchen auf, welche entstehen, ohne hinterher die Werkstatt putzen zu müssen.

Gleichzeitig stellt der Hersteller somit sicher, dass die Anwender keine kleinen und schädlichen Partikel einatmen.

Die Qualität und die Sicherheit

Um sicher mit der elektrischen Laubsäge arbeiten zu können, ist es wichtig, dass diese eine gute und hohe Qualität aufweist. Das ist bei dem Modell dieses Herstellers der Fall.

Die Materialien

Bezüglich der Herstellung er elektrischen Laubsäge greift der Hersteller ausschließlich auf hochwertige, robuste und stabile Materialien zurück, was dazu führt, dass das Gestell aus hochwertigem Grauguss besteht und damit sehr stabil und sicher auf dem Boden steht. Aus diesem Grund können sich die Anwender vollkommen sicher sein, gut und ohne Angst vor einem wackeligen oder instabilen Tisch haben zu müssen, mit dem Modell arbeiten zu können, ohne sich zu verletzen.

Der Parallelarm, welcher sich an dem Modell befinden, besteht hingegen aus hochwertigem und ebenfalls äußerst robustem Aluminium.

Technische Details der elektrischen Laubsäge

  • Hochwertiges und sicheres Gestell aus Grauguss.
  • Parallelarm aus Aluminium.
  • Netzstrom: 240 V/90 W.
  • Das Gewicht der elektrischen Laubsäge liegt bei 12,4 kg.
  • Die Gesamtmaße beläuft sich auf 63 x 30 x 43 cm.
  • Der Absaugstutzen weist einen Durchesser von 35 mm auf.
  • 2-in-1-Gerät mit biegsamer Welle.
  • Die Durchlasshöhe beläuft sich auf 50 mm.
  • Die Durchlasstiefe liegt bei 405 mm.
  • Die Hubhöhe liegt bei 15 mm.
  • Zuschaltbare und praktische Arbeitsleuchte für eine bessere Sicht auf das Werkstück.
  • Werkzeugloser Wechsel der Sägeblätter dank des integrierten Schnellspannhebels.
  • Der Tisch lässt sich um bis zu 45 Grad verstellen.

FAQ

✅ Was ist eine elektrische Laubsäge?

Bei einer elektrischen Laubsäge handelt es sich um ein äußerst praktisches und beliebtes Modell, welches in der Garage eines (Hobby-)Handwerkers in der Regel nicht fehlen darf. Mit der Ausstattung und der Funktionsweise ist diese unter anderem darauf ausgelegt, dünne Platten aus Sperr-, oder auch aus Vollholz zu sägen und zu bearbeiten. Allerdings ist diese mit den unterschiedlichen Sägeblättern, welche sich bei den meisten Modellen einfach und ohne Probleme austauschen und wechseln lassen, für die Bearbeitung anderer Materialien geeignet. Dieser Umstand macht die elektrische Laubsäge aus diesem Grund auch so beliebt bei den Handwerkern.

✅ Wie funktioniert eine elektrische Laubsäge?

Wie genau eine elektrische Laubsäge funktioniert, kann in dem entsprechenden Abschnitt unseres Ratgebers nachgelesen werden, in welchem wir genauer auf die Funktionsweise einer derartigen Säge eingehen. Kurz und knapp gesagt, verfügt ein solches Modell über einen modernen Elektromotor, welcher mit einem Getriebe bewegt wird. Die Bewegungen, welche die Säge dementsprechend durchführt sorgen dafür, dass die Kunden nicht nur in den Genuss geradliniger Schnitte kommen, sondern mit der elektrischen Laubsäge unter anderem auch enge Kurven sägen und somit unterschiedliche Arbeiten mit dieser verrichten können.

✅ Wie teuer ist eine elektrische Laubsäge?

Wer sich für den Kauf einer elektrischen Laubsäge interessiert, kann sich diese in unterschiedlichen Preisklassen anschaffen. Wie teuer ein Modell in diesem Zusammenhang ist, kommt dabei immer auf die jeweilige Ausstattung der elektrischen Laubsäge an. Je besser diese ausgestattet ist und je höher die Qualität der elektrischen Laubsäge ausfällt, umso höher ist, in der Regel, auch der Preis. Unter all den Modellen der verschiedenen Hersteller finden sich somit Modelle für circa 90, aber auch 150 oder mehr Euro wieder.

✅ Welche Arten von elektrischen Laubsägen gibt es?

Unter der Kategorie der elektrischen Laubsägen gibt es viele unterschiedliche Modelle, für welche sich interessierte Käufer entscheiden können, sofern sie auf der Suche nach einer elektrischen Laubsäge sind. Unterschiede gibt es diesbezüglich unter anderem in der Leistung und in dem Eigengewicht. Aber auch bezüglich der Features unterscheiden sich die Laubsägen. Im Großen und Ganzen ähneln sich die Laubsägen vom Aufbau jedoch sehr. Wer mehr diesbezüglich wissen möchte, kann sich den entsprechenden Abschnitt in unserem oberen Ratgeber durchlesen.

✅ Welche elektrische Laubsäge ist die beste?

Wer auf der Suche nach einer Laubsäge ist, stellt sich auch immer die Frage, welche Laubsäge die beste ist. Diese Frage kann jedoch nicht pauschal beantwortet werden, was auf die Tatsache zurückzuführen ist, dass jeder Handwerker andere Arbeiten mit der Laubsäge verrichten möchte und andere Anforderungen an das Modell stellt. Aus diesem Grund ist für einen Handwerker eine elektrische Laubsäge besser als das Modell, welches die Anforderungen eines anderen Handwerkers erfüllt. Wir haben in unseren Ratgeber bereits einige Modelle vorgestellt, welche uns überzeugt haben und den Anforderungen vieler interessierter Käufer gerecht werden könnten.

Letzte Aktualisierung am 6.07.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *