Skip to main content

✩ Unabhängiges Verbraucherportal ✩

Gartensauna mit Holzofen

Neben dem Pool und dem Wintergarten, zählt die Gartensauna mit Holzofen zu den beliebtesten Einrichtungen und Komfortmerkmalen, über die sich Immobilienbesitzer und Mieter gleichermaßen freuen. Gerade auch zur Winterzeit, wird eine solche Gartensauna mit Holzofen traditionell recht häufig genutzt. Ihre segensreichen Eigenschaften, in Bezug auf die Gesundheit der jeweiligen Benutzer, sind dabei vor allem aus denjenigen Staaten überliefert, in denen eine solche Gartensauna mit Holzofen besonders weit verbreitet und intensiv im Gebrauch befindlich ist.

Hierzu gehören vor allem Russland und dann natürlich auch die baltischen Staaten. Herkommend von dort, hat sich die Gartensauna mit Holzofen, nicht nur in ganz Mitteleuropa, sondern letztendlich überall auf der Welt, verbreiten und durchsetzen können.

Sowohl der Standort, nämlich außerhalb des Hauses und direkt im Garten sowie vor allem auch der ganz klassische Holzofen, machen dabei stets den ganz besonderen Reiz und das einzigartige Flair, einer solchen Anlage aus.

Ob nun jeweils allein genutzt, in Familie oder auch mit Gästen und Besuchern: Der Besuch von einer Gartensauna mit Holzofen, stellt stets ein Highlight dar, mit dem sich ein Tag oder ein Abend krönen lassen.

Was ist die Gartensauna mit Holzofen?

Die Gartensauna mit Holzofen, die es im nun folgenden Text vorzustellen und zu präsentieren gilt, ist eine geradezu klassische Saunaanlage, die jedoch nicht drinnen, im Haus, sondern stattdessen draußen, im Garten, meist in Form von vorgefertigten und entsprechend konfektionierten Holzhäuschen, errichtet werden kann.

Ein weiteres Produktmerkmal von solch einer Gartensauna mit Holzofen, ist dann die Tatsache, dass die Beheizung hier nicht mit elektrischem Strom erfolgt, wie bei vielen modernen Saunaanlagen heute durchaus üblich, sondern durchaus noch in der ganz traditionellen und überlieferten Art und Weise, mit dem einfachen Holzofen.

Damit weist die hier vorzustellende Gartensauna mit Holzofen, den klassischen Charme der traditionellen russischen Banja oder auch der sogenannten Schwitzhütten der nordamerikanischen Indianer auf, die über viele Jahrhunderte hinweg, ebenfalls draußen, betrieben worden sind.

Während bei der meist im Keller befindlichen und nachgerüsteten Sauna, oft auf bauliche Gegebenheiten und Bedingungen Rücksicht genommen werden muss, ist dies bei der Gartensauna mit Holzofen nicht der Fall. Die eigentliche Saunahütte, die es meist schon als komplett vorgefertigten Bausatz im Handel oder im Internet zu kaufen gibt, kann hier frei, nach Gusto, im Garten platziert und entsprechend aufgestellt werden.

Eine weitere Besonderheit bei der hier zu klassifizierenden und zu spezifizierenden Gartensauna mit Holzofen, ist dann dadurch gegeben, dass bei diesen Anlagen meist das sonst obligatorische Tauchbecken völlig fehlt. Es lässt sich hingegen ersetzen, durch eine einfache Dusche oder im Winter, durch das ganz besonders beliebte Wälzen im frischen Pulverschnee.

Anwendungsbereiche

Saunaenthusiasten und eingefleischte Saunagänger, die über ein entsprechend großes Gartengrundstück verfügen, nutzen dieses oft und gern dazu, um dort eine solche Gartensauna mit Holzofen platzieren und errichten zu können.

Meist handelt es sich bei der Gartensauna mit Holzofen um solche Arten von Bausätzen, die mehr oder minder naturbelassen, also in der ganz besonderen rustikalen Holzoptik, durch ihre diversen Hersteller, auf den Markt gebracht werden.

Sie eignen und empfehlen sich, zur Errichtung in der natürlichen oder zumindest doch in der naturnahen Umgebung des Gartens und letztendlich auch für alle Freunde und Liebhaber der klassischen Art von Sauna, bei der es dann weder ein Tauchbecken oder einen elektrisch betriebenen Ofen gibt.

Der Sprung ins Tauchbecken, wird bei der hier vorzustellenden Gartensauna mit Holzofen, am besten durch den Gang unter die im Freien und in der unmittelbaren Nähe des Saunahäuschens befindliche Gartendusche ersetzt und vollständig kompensiert. Im Winter kann man sich hingegen im Schnee wälzen, was als besonders beliebt und als gesundheitsfördernd angesehen wird.

Gartensauna mit Holzofen

Gartensauna mit Holzofen | Foto: nikkytok / Depositphotos.com

Befinden sich hingegen ein Pool oder ein Gartenteich in der Nähe vom Saunahäuschen, so kann man nach der Benutzung der Sauna auch ganz einfach hier hinein springen, um sich entsprechend abzukühlen.

Wie bereits auch eingangs schon gesagt worden ist, so machen das Naturerlebnis beim Saunagang, das ungezwungene Handling und die klassische und traditionelle Form dieser Anlage, die an die russische Banja und an die Schwitzhütte der nordamerikanischen Indianer zu erinnern vermag, den ganz besonderen Reiz einer solchen Gartensauna mit Holzofen aus.

Ebenfalls ist der Anwendungsbereich der Gartensauna mit Holzofen dann auch durch die Tatsache gekennzeichnet und charakterisiert, dass bei der Errichtung und Platzierung einer solchen Art von Anlage, keinerlei umfangreiche Rücksicht auf bauliche Gegebenheiten genommen werden muss.

Eine Gartensauna mit Holzofen kaufen

Eine ganze Reihe von Anbietern, sowohl im Inland, wie aber auch schon im Ausland, hat sich inzwischen auf die Herstellung und auf die gezielte Vermarktung von solch einer Gartensauna mit Holzofen spezialisieren können.

Die Anlagen sind dabei in ganz verschiedenen Größen und Spezifikationen, beziehungsweise Ausführungen, als Komplettbausatz erhältlich, der jedoch stets noch genügend Raum lässt, für individuelle Wünsche und Besonderheiten.

Ebenfalls kann eine solche Gartensauna mit Holzofen, bei entsprechender Finanzkraft des jeweiligen Interessenten, durch den Hersteller und Anbieter, dann aber auch individuell geplant, konfiguriert und als Unikat im Garten errichtet werden.

Am beliebtesten und am populärsten, sind heute jedoch der Kauf und die Errichtung einer solchen Gartensauna mit Holzofen als Package oder als Bausatz. Hierbei wählt der Bauherr, beziehungsweise der künftige Nutzer, dann seine Gartensauna mit Holzofen ganz individuell aus einem entsprechend breiten Angebot eines Anbieters aus.

Die Gartensauna mit Holzofen kann man an vielen verschiedenen Stellen kaufen

Die Gartensauna mit Holzofen kann man an vielen verschiedenen Stellen kaufen. | Foto: AllaSerebrina / Depositphotos.com

Das Package wird dann bis ins Haus geliefert und es kann dann individuell errichtet, platziert und zusammen gebaut werden. Zusätzliche Dienstleistungen eines Anbieters von der Gartensauna mit Holzofen, können dann in der Unterstützung bei der Errichtung und beim Zusammenbau der Saunahütte bestehen, beziehungsweise auch in der Inbetriebnahme einer solchen Art von Anlage.

Die Gartensauna mit Holzofen, ist heute an vielen unterschiedlichen Point of Sales erhältlich und zu bekommen, beziehungsweise zu bestellen. Hierzu gehören nicht nur der aller nächste Baumarkt, sondern auch das Spezialgeschäft, der Spezialkatalog und schließlich dann auch die entsprechenden Webseiten, beziehungsweise Shops, in den berühmten digitalen Weiten vom modernen Internet.

Wer über das entsprechende handwerkliche Geschick, den notwendigen Werkzeugfundus und ein ausreichendes Zeitfenster verfügt, der kann außerdem auch dazu über gehen, sich einen solchen kompletten Bausatz für eine Gartensauna mit Holzofen, einfach anliefern zu lassen, um diesen dann anschließend in Eigenregie zu errichten und zu komplettieren.

Hierdurch lässt sich dann am Ende so einiges an Geld einsparen und der aller erste Saunagang, ob nun allein oder auch in Familie, draußen und in der freien Natur vom eigenen Garten, wird dann schon bald die Mühen und Aufwendungen krönen können.

Alternativ: gebraucht, beziehungsweise selber bauen

Wie bereits schon gesagt worden ist, so gibt es den Bausatz für eine solche Gartensauna mit Holzofen, heute praktisch an vielen unterschiedlichen Arten von Point of Sales auch günsitg gebraucht zu kaufen oder direkt zur Lieferung bis nach Hause, zu bestellen oder zu ordern.

Diese gebrauchten Bausätze für die Gartensauna mit Holzofen, werden dann jedoch nicht mehr, entweder durch den jeweiligen Vorbesitzer angeliefert, komplettiert und entsprechend in Betrieb genommen, sondern sie müssen selbst abgeholt und erneut zusammen gebaut werden.

Mit individuellem handwerklichem Geschick, muss der Käufe einer gebrauchten Anlage, dann individuell entscheiden und auswählen, ob er sich seine gebrauchte Gartensauna mit Holzofen selbst aufstellen will oder ob er den kniffligen Teil der Aufgabe, der nicht selten mit den unterschiedlichsten Aufgaben im Bereich der Holzbearbeitung verbunden sei kann, gegen entsprechende Aufschläge nicht lieber doch einem Profi überlassen möchte.

Besonders anspruchsvoll ist dabei dann jedoch dasjenige Vorhaben, bei welchem sich der Bauherr seine Saunahütte aus Holz für den Garten jedoch komplett selbst aus den erforderlchen Werkstoffen errichtet und sich dann am Ende nur den unerlässliche Holzofen im Handel oder im Internet zu kaufen, beziehungsweise bestellen, wird.

Das Selberbauen von einer solchen hölzernen Saunahütte, gleicht dabei der Errichtung von einer Gartenlaube oder auch von einem Schuppen. Das Holz muss zugekauft und entsprechend zugeschnitten werden, ehe es dann komplettiert und zusammen gebaut werden kann. Fenster, Entlüftungsöffnungen, Türen und Sitzbänke für das Innere, müssen ebenfalls berücksichtigt, geplant und entsprechend eingebaut werden.

Die Dachkonstruktion und die Dachentwässerung müssen vorgenommen werden, wobei das Dach im einfachsten Fall als Flachdach, im schwierigsten Fall jedoch, auch als Spitzdach, geplant und ausgeführt werden kann.

Die Frage, ob man sich bei der Errichtung von solch einer Gartensauna mit Holzofen in Eigenregie, dann am Ende für oder gegen ein aus Beton gegossenes Fundament entscheiden wird, kann ebenfalls nur individuell beantwortet werden.

Hieran zeigt sich jedoch, dass die Planung und die Errichtung von solch einer Gartensauna mit Holzofen in Eigenregie des Bauherrn, ein überaus komplexes und in der praktischen Durchführung dann auch recht anspruchsvolles Vorhaben, darstellen und repräsentieren kann.

Ebenfalls ist auf die vielfältigen technischen Features zu achten, die sich oft auch noch im Nachgang in eine solche Gartensauna mit Holzofen einbringen und einbauen lassen können. Hierzu gehören, ganz nach Bedarf und Gusto des jeweiligen Bauherrn und späteren Nutzers, das Soundsystem, Anwendungen für farbiges Licht, Infrarotstrahler und anderes Equipment mehr, welches dazu geeignet ist, auch die ganz rustikale und als klassisch geltende Gartensauna mit Holzofen, zu einem regelrechten Wellnesstempel aufwerten zu können.

Der nötige Bausatz

Die Do-it-yourself-Praxis, ist heute eine Herangehensweise, die sich auch bei der Planung und bei der Errichtung von solch einer Gartensauna mit Holzofen, weltweit immer weiter durchzusetzen beginnt und die sich vor allem auch hierzulande bei Bauherrn und bei Saunaenthusiasten, zu etablieren beginnt.

Viele renommierte Hersteller von der Gartensauna mit Holzofen, von Klaffs, bis hin zu Iglu, bieten daher neben der klassischen Errichtung der Anlage beim Kunden, heute zusätzlich die Lieferung des Bausatzes bis ins Haus an. Dort muss dieser Bausatz dann ausgepackt und auf Vollständigkeit hin, durch den Kunden überprüft werden, ehe sein Zusammenbau vorgenommen werden kann.

Meist gibt es hierzu entsprechende Manuals, beziehungsweise auch Anleitungen, die zum Lieferumfang von einem solchen Package gehören. Bei entsprechendem Bedarf, kann meist auch eine spezielle Hotline des jeweiligen Anbieters und Lieferanten, durch den ambitionierten Bauherrn kontaktiert werden, wo speziell geschulte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiten, bei allen Fragen der Komplettierung von solch einem Bausatz der Gartensauna mit Holzofen, mit Rat und Tat zur Seite stehen können.

Die Anlieferung und Komplettierung von solch einem Bausatz der Gartensauna mit Holzofen, kommt heute immer weiter in Mode. Dies zeigt auch, dass die Komplettierung und der Zusammenbau von einem einfachen Bausatz, keine allzu große technische und fachliche Herausforderung mehr für den jeweiligen Bauherrn darstellen können.

Auch ohne fundiertes handwerkliches Knowhow, lässt sich heute, am besten jedoch mit der Hilfe und mit der Unterstützung der gesamten Familie, ein solcher Bausatz der Gartensauna mit Holzofen, vergleichsweise einfach komplettieren und zusammen fügen.

Braucht man eine Genehmigung?

Für eine Gartensauna mit Elektroofen, ist in der Bundesrepublik Deutschland keine Genehmigung erforderlich. Anders jedoch, für die hier beschreibende und zu klassifizierende Gartensauna mit Holzofen.

Hier greift nämlich die Norm, beziehungsweise die Vorschrift, DIN EN 15821, die seit 2011 europaweit in Kraft ist. Ebenfalls muss jeder Holzofen für eine solche Saunaanlage, europaweit das sogenannte CE-Prüfsiegel aufweisen und besitzen.

Der Holzofen in einer solchen Saunaanlage, gilt überdies als vollwertige Art einer Feuerstelle, was ebenfalls ganz explizit eine entsprechende Genehmigung und Zulassung sowie eine regelmäßige Wartung und technische Überprüfung durch einen hierzu autorisierten Schornsteinfeger, erforderlich und notwendig werden lässt.

Gartensauna mit Holzofen und Vorraum

Die Gartensauna mit Holzofen und Vorraum, gehört zu den größeren, luxuriöseren und dementsprechend dann auch etwas teureren Arten von Anlagen, die es als Bausatz oder auch komplett, zu kaufen oder zu bestellen gibt.

Sie wird von ganz unterschiedlichen Anbietern heute offeriert und vermarktet und der Komfort für die jeweils in der Sauna befindlichen Personen, steigt durch einen solchen Vorraum signifikant an, da es beim Betreten der Anlage dann nicht jedes Mal zu einem merklichen Temperaturabfall kommen wird.

Ebenfalls kann der Vorraum dazu genutzt werden, um dort Handtücher, Brillen oder auch Schuhe zu platzieren, die aus hygienischen Gründen nicht mit hinein, in den eigentlichen Saunaraum, genommen werden sollten.

Gartensauna mit Holzofen und Dusche

Auch die Gartensauna mit Holzofen und Dusche, weist ein zusätzliches Komfortmerkmal auf. Da hierbei nämlich meist das Tauchbecken fehlt, ist bei Abwesenheit von Pool und Teich, mit der zum Lieferumfang einer solchen Anlage zählenden Dusche, bei Bedarf ein entsprechendes Abkühlen nach dem Saunagang, problemlos möglich.

Eine kleine Gartensauna mit Holzofen

Es wurde ja eingangs auch schon mehrfach auf den wichtigen Umstand hin gewiesen und entsprechend eingegangen, wonach es die hier zu spezifizierende Gartensauna mit Holzofen, auch in quasi minimalistischer Art der Ausführung im Handel zu kaufen, beziehungsweise im Internet zu bestellen gibt.

Dies schont nicht nur den Geldbeutel des Bauherrn und des zukünftigen Nutzers und Verwenders, es ermöglicht auch die Implementierung von solch einer Anlage bei signifikant beengten Platzverhältnissen im eigenen Garten.

In Mini-Ausführung, gibt es die kleine Gartensauna mit Holzofen, heute zum Beispiel auch schon in der Fass- oder in der Tonnennausführung, zu Preisen von jeweils knapp unter 2.000 Euro, zu kaufen oder zur Lieferung zu bestellen.

Gartensauna mit Holzofen im Test

Hinsichtlich des Preis-Leistungs-Verhältnisses und unterschiedlichster Nutzungsmöglichkeiten und Komfortmerkmale, wird die Gartensauna mit Holzofen, durch die einschlägig bekannten Verbraucherschutzorganisationen, regelmäßigen Testreihen unterzogen.

Die dabei generierten und zu Tage geförderten Ergebnisse und Daten, werden öffentlich publiziert und bekannt gemacht und können als Entscheidungshilfen beim Kauf dienen.

Mit guten Ergebnissen schnitten dabei unter anderem ab: die Gartensaunen mit Holzöfen der Hersteller ISIDOR, Harvia und anderer mehr.

Erfahrungen

Die Erfahrungen der Nutzer und Anwender, mit einer solchen Gartesauna mit Holzofen, sind durchweg positiv. Geschätzt wird das als rustikal und als ganz besonders urig empfundene naturnahe Erlebnis und der Effekt vom klassischen Holzofen, genießt ebenfalls Anerkennung und höchste Wertschätzung.

Weitere nützliche Artikel zum Gartengenuss: