Skip to main content

✩ Unabhängiges Verbraucherportal ✩

Mörtelrührer

Ein Mörtelrührer ist für alle im klassischen Hochbau tätigen Handwerker ein unverzichtbares Werkzeug. Der Mörtelrührer ist jedoch auch unter der Bezeichnung als Rührwerk im Sprachgebrauch der Baubranche gut bekannt.

Aktuelle Mörtelrührer Bestseller

SaleBestseller Nr. 1
Einhell Farb Mörtelrührer TC-MX 1400-2 E (1400 W, 2-Gang-Getriebe, Softstart, inklusiv Mörtelrührer)
6 Bewertungen
Einhell Farb Mörtelrührer TC-MX 1400-2 E (1400 W, 2-Gang-Getriebe, Softstart, inklusiv Mörtelrührer)
  • Hochwertiger und leistungsstarker Farb-Mörtelrührer für das professionelle Aufrühren und Anmischen flüssiger und pulverförmiger Bauwerkstoffe mit langlebigem Aluminium-Getriebegehäuse
  • Softstart und präzise wählbare Drehzahlregelelektronik während des Betriebs und praktischer Arretierschalter für Dauerbetrieb
  • Ergonomischer Griffbügel und schlankes Gehäuse für die komfortable Bedienbarkeit
  • Rühreraufnahme für Rührwerkzeuge mit M14 Gewinde und robuste Schaftaufnahme für stationäre Rühraufgaben
  • Inklusive Mörtelrührer mit 133 mm
Bestseller Nr. 2
Wendelrührer ø 120 x 600 mm (Schaft SDS-Plus) Mörtelrührer Rührwerk SDS-Plus Mixer Betonrührer Farbmischer Gipsmixer
4 Bewertungen
Wendelrührer ø 120 x 600 mm (Schaft SDS-Plus) Mörtelrührer Rührwerk SDS-Plus Mixer Betonrührer Farbmischer Gipsmixer
  • Rührstab SDS-Plus
  • Durchmesser: 120 mm
  • Gesamtlänge: 600 mm
  • Schaft Ø: SDS Plus (ca. 10 mm)
  • Material: Stahl, Gewicht: 650 gr
Bestseller Nr. 3
Einhell Farb Mörtelrührer TC-MX 1100 E (1050 W, Drehzahlregelung, Zahnkranzbohrfutter, Farbrührer)
8 Bewertungen
Einhell Farb Mörtelrührer TC-MX 1100 E (1050 W, Drehzahlregelung, Zahnkranzbohrfutter, Farbrührer)
  • Hochwertiger und leistungsstarker Farb-Mörtelrührer für das professionelle Aufrühren und Anmischen flüssiger und pulverförmiger Bauwerkstoffe mit langlebigem Aluminium-Getriebegehäuse
  • Ergonomischer Griffbügel mit präzise wählbarer Drehzahlregelelektronik während des Betriebs und praktischer Arretierschalter für Dauerbetrieb
  • Zahnkranz-Bohrfutter für die Aufnahme verschiedener Rührwerkzeuge und robuste Schaftaufnahme für stationäre Rühraufgaben
  • Auch als praktisches Bohrwerkzeug zu verwenden
  • Inklusive Rondenrührer mit Ø 58 mm und Bohrfutterschlüssel
Bestseller Nr. 4
Güde Rührwerk GRW 1800, 1800 W, Aufsatz 140 mm, 58048
203 Bewertungen
Güde Rührwerk GRW 1800, 1800 W, Aufsatz 140 mm, 58048
  • Leistung 1800W 2 Gang Mischaufsätze 140mm Ø Mischvolumen: bis 100l Kabellänge: 3m Gewicht: 7,5kg Einsatzgebiet: Ideal für den Einsatz auf Baustellen oder im privaten Bereich. Ausstattung (serienmäßig):
  • Nennleistungsaufnahme: 1800 W
SaleBestseller Nr. 5
Nordstrand PWT-PM01 1600 W 140 mm Single Paddle Mixer for Plaster Paint Cement Mortar by Nordstrand
39 Bewertungen
Nordstrand PWT-PM01 1600 W 140 mm Single Paddle Mixer for Plaster Paint Cement Mortar by Nordstrand
  • Ergonomisch und haltbare Handmischer von Nordstrand
  • Schwerlastgerät mit leistungsfähigem 700 U/min.-Motor
  • Hilft Ihnen, viel Zeit (und Geld) zu sparen
  • Geeignet für zähflüssige Flüssigkeiten wie Zement, Mörtel, Gips, Beton, Leim oder Farbe
  • Eine gute Wahl für Heimwerker und professionellen Gebrauch

Betonrührwerk

Der zum Anrühren und Mischen von Mörtel und Wasser verwendete Rührer ist im Allgemeinen deutlich stärker dimensioniert, als das vergleichsweise leichtere Farbrührwerk, welches zum Anmischen von Farben oder von Dispersionsanstrichen zum Einsatz gelangen kann.

Da ein Mörtelrührer bereits Stoffe von fester oder von zumindest recht zäher Konsistenz zu einer möglichst geschmeidigen Masse verrühren und vermischen muss, werden hier im Allgemeinen Leistungscharakteristika von mindestens jeweils 1.200 Watt bis maximal 1.800 Watt vorausgesetzt und erwartet, während ein einfaches Farbrührwerk bereits mit 1.000 Watt an Leistungsabgabe seine Aufgaben gut erfüllen kann.

Auch ist die Drehzahl eines solchen Mörtelrührers meist deutlich höher angesetzt. Sie liegt bei den meisten, der heute im Baumarkt, im einschlägigen Fachhandel oder auch bereits in den bekannten Shops des Internets erhältlichen Geräten zwischen 590 Umdrehungen pro Minute und maximal 900 Umdrehungen pro Minute.

Der Rührquirl beim Mörtelrührer

Entscheidende Bedeutung kommt beim Mörtelrührer letztendlich jedoch auch stets der Dimensionierung des jeweiligen Rührquirls zu, welcher als Werkzeug am Gerät verbaut worden ist. Hier gibt es dann recht unterschiedliche Varianten vom Mörtelrührer im Handel oder im Internet zu kaufen, bei denen der jeweilige Durchmesser vom Rührquirl von 140 mm bis hinauf zu 200 mm reichen kann.

Das Mischvolumen

Auch hinsichtlich des Mischvolumens, für welches ein Mörtelrührer genutzt und zum Einsatz gebracht werden soll, gibt es in der Praxis recht große Unterschiede. Während zum rein hobbymäßigen oder privaten Einsatz für den Heimwerker Mörtelrührer mit geringem Mischvolumen ausreichend sind, wird der professionell und gewerblich agierende Handwerker auf einer Baustelle natürlich eher denjenigen Mörtelrührer bevorzugen, der ihm zum effektiven und zügigen Arbeiten ein möglichst groß dimensioniertes Mischvolumen garantieren kann.

Die Bandbreite der Geräte ist in Bezug auf den Parameter des Mischvolumens wiederum erstaunlich breit. Es gibt im Handel und im Internet Mörtelrührer für ein Mischvolumen von lediglich einmal 40 l, während zugleich jedoch auch Geräte zur Verfügung stehen, die für ein Mischvolumen von insgesamt bis zu 100 l durch den jeweiligen Hersteller ausgelegt worden sind.

Die Einsatzgebiete und Verwendungsmöglichkeiten des Mörtelrührers

Der Mörtelrührer eignet sich in seinen zahlreichen unterschiedlichen Ausführungen heute nicht nur allein zum Anmischen von Mörtel zum Mauern von Wänden. Sein Einsatzspektrum ist inzwischen nämlich bereits weitaus vielfältiger geworden, so dass die umfangreich verwendbaren Geräte heute schon zur Standardausstattung jedes Maurers gerechnet werden dürfen. Moderne Mörtelrührer kommen heute natürlich überwiegend zum Einsatz, um auf privaten oder auch auf voll gewerblichen Baustellen Mörtel oder Beton anzumischen, wie er für die unterschiedlichsten Verwendungsarten im Rahmen des Hochbaus regelmäßig benötigt wird. Daneben kann jedoch jedes Mörtelrührwerk auch problemlos dazu genutzt und verwendet werden, um beispielsweise auch Farben oder Dispersionen für Anstriche auf der Baustelle anzumischen.

Der Mörtelrührer erfreut sich jedoch auch steigender Beliebtheit beim Fliesenleger und beim Bodenleger. Hier findet er regelmäßig Verwendung, um zum Beispiel den unentbehrlich gewordenen Fliesenkleber zum Verlegen von Wand- oder Bodenfliesen sowie auch von Feinsteinzeug zur frostsicheren Verlegung, effektiv und zuverlässig anzumischen.

Die Sanftlauf-Funktion

Da jeder Mörtel oder auch Fliesenkleber aus pulverartiger Konsistenz besteht, die zunächst im Einer mit Wasser vermischt werden muss, ehe dann der Mörtelrührer zum Einsatz gelangen kann, ist es durchaus sinnvoll, wenn der Mörtelrührer über die technische Funktionalität des Sanftlaufs verfügt. Diese lässt sich dann dafür einsetzen, um beim Beginn des Mischvorgangs im Eimer das gefürchtete Stauben des Mörtels oder des Fliesenklebers zu verhindern.

Hierin und auch in vielen anderen technischen Details, erweist sich dann letztendlich der Mörtelrührer der immer noch ersatzweise von vielen Heimwerkern zum Anmischen von Mörtel, von Farbe, Dispersionen und auch von Fliesenkleber verwendeten und genutzten Bohrmaschine als haushoch überlegen.

Das Gewicht vom Mörtelrührer

Hier gilt, wie bei vielen anderen Geräten auch, die heute auf modernen hobbymäßigen, wie auch auf voll gewerblichen Baustellen zum Einsatz gelangen können: Je leichter das Gerät, desto höher seine Usability und desto länger kann es auch verwendet werden, ohne den Handwerker zu ermüden.

Da der Mörtelrührer jedoch nur stets wenige Minuten zum Einsatz gelangt, ehe das Gemisch durch die hohe Drehzahl endlich die nötige Konsistenz erreicht hat, spielt das Gewicht des Gerätes eher eine untergeordnete Rolle.

Im Handel oder alternativ auch im Internet erhältliche Mörtelrührer weisen heute in der Regel ein Betriebsgewicht auf, welches zwischen 4,9 kg und maximal 7,5 kg angelegt ist. Damit erweisen sich die Geräte als handlich genug, um ihre Aufgaben optimal zu erfüllen.

Grundanforderungen an einen Mörtelrührer

Einige de Grundanforderungen des Handwerkers an einen Mörtelrührer, in Bezug auf Drehzahl, Durchmesser des Rührquirls, Mischvolumen, Sanftlauf und Gewicht, wurden eingangs bereits näher spezifiziert.

Obschon der Mörtelrührer, wie ebenfalls erwähnt, stets nur wenige Minuten zum Anmischen des Mörtels, des Klebers oder der Farbe zum Einsatz kommt, werden bestimmte Grundanforderungen des Handwerkers in Bezug auf Usability und Handlichkeit er Geräte artikuliert. So ist es zum Beispiel wünschenswert, dass ein Mörtelrührer bequem und sicher in der Hand liegt. Er sollte robust ausgeführt und in allen Einzelheiten und technische Komponenten sehr gut verarbeitet sein, um trotz de hohen Belastungen auf wechselnden Baustellen eine lange Lebensdauer erwarten zu können. Besonders robust und zuverlässig soll und muss natürlich stets der verbaute Elektromotor agieren.

Ebenfalls sollten zwei Rührer zum Lieferumfang des Mörtelrührers gehören.

Letzte Aktualisierung am 23.08.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API