Skip to main content

✩ Unabhängiges Verbraucherportal ✩

Schimmelspray

Das Schimmelspray findet sich heute, als mehr oder minder regelmäßig zur Anwendung gelangendes Mittel, wohl in nahezu jedem Haushalt.

Das Schimmelspray zählt zu den ersten und effektivsten Maßnahmen gegen den Schimmelbefall in Haus oder Wohnung

Dass Schimmel enorm schädlich auch für die Gesundheit von Menschen und von Haustieren sein kann, weiß heute praktisch jeder interessierte Zeitgenosse. Gerade jedoch heutzutage, in einer Zeit, in welcher historische Immobilien zusehends mit neuen Fenstern und mit entsprechenden technischen Einrichtungen zur Wärmedämmung an den Fassaden ausgestattet werden, entstehen immer mehr sogenannte Kältebrücken an der betreffenden Bausubstanz, in deren Folge und Konsequenz dann oft mit dem Schimmelbefall gerechnet werden muss.

Als eine der ersten und vermutlich dann letztendlich stets auch effektivsten Maßnahmen, gilt bei jeder Entdeckung von entsprechendem Schimmelbefall in den jeweiligen Räumlichkeiten, dann stets der bewährte Griff zum Schimmelspray.

Aktuelle Schimmelspray Bestseller

Bestseller Nr. 1
Pufas Anti Schimmelspray Schimmelentferner 1 L im Spar-Doppelpack
768 Bewertungen
Pufas Anti Schimmelspray Schimmelentferner 1 L im Spar-Doppelpack
  • Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.
  • Rohstoffbasis: Wässrige Natriumhypochloritlösung >3 % - 5% Aktivchlorgeh- alt und Hilfsmittel
  • Dichte: ca. 1,1 g/cm³
  • pH-Wert: 12 - 13
  • Verbrauch: 50 - 100 ml/m²
SaleBestseller Nr. 2
MELLERUD Schimmel Vernichter chlorhaltig 0.5 L 2001000097
285 Bewertungen
MELLERUD Schimmel Vernichter chlorhaltig 0.5 L 2001000097
  • Sofortwirkung auf allen abwaschbaren Oberflächen im Sanitärbereich, in Sauna und Schwimmbad. Vernichtet Schimmel, Algen, Pilze und Bakterien auf Fliesen,
  • Fugen, Decken, Mauerwerk und Kunststoff. Intensive Desinfizierung und Vorbeugung durch Chlorwirkstoffe.Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.
Bestseller Nr. 3
Pufas Schimmelspray 0,500 L
108 Bewertungen
Pufas Schimmelspray 0,500 L
  • Schimmelspray
  • "Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen."
Bestseller Nr. 4
Ag+ Schimmelspray/Schimmelentferner, 600ml, chlorfrei, mit Aktivsauerstoff-Sofortwirkung und Ag+-Langzeitwirkung
6 Bewertungen
Ag+ Schimmelspray/Schimmelentferner, 600ml, chlorfrei, mit Aktivsauerstoff-Sofortwirkung und Ag+-Langzeitwirkung
  • Neuartige hocheffektive Dualwirkung gegen Schimmel (mit unabhängigem Labornachweis nach EN 16438)
  • Akute Schimmelvernichtung durch Aktivsauerstoff
  • Langfristiges Fernbleiben von Schimmel durch Hochleistungssilberadditive
  • Ohne Chlor; damit kein unangenehmer Geruch, moderate Bleichwirkung und keine gesundheitsschädlichen Inhaltsstoffe
  • Ideale nachhaltige Wirkung in Kombination mit Ag+ Farbe gegen Schimmel und Schadstoffe
SaleBestseller Nr. 5
MELLERUD Schimmel Entferner Aktivgel 0,5 Liter 2001000493
156 Bewertungen
MELLERUD Schimmel Entferner Aktivgel 0,5 Liter 2001000493
  • Chlorfreies und geruchneutrales Aktivgel. Selbsttätig und tiefenwirksam durch Aktivsauerstoff. Entfernt Schimmelpilzansätze, Algen, Stockflecken, Bakterien und Sporen von Tapeten, Putz, Mauerwerk, Fliesen, Holz, Stein und Kunststoff.
  • Besonders für Wohn-, Schlaf- und Kinderzimmer zu empfehlen. Für Fugen besonders Silikon im Sanitärbereich empfehlen wir den MELLERUD Schimmel Vernichter mit Bleichwirkung
  • Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen

Was sind Indikatoren und Indizien, die für eine rechtzeitige Nutzung und Anwendung vom Schimmelspray sprechen?

Um es an dieser Stelle glich eingangs klar auszusprechen und vorweg zu nehmen: Der Schimmelbefall ist und bleibt heutzutage leider nicht mehr nur auf die eingangs schon angesprochene historische Bausubstanz beschränkt.

Auch neu errichtete Gebäude können, so zum Beispiel durch fehlerhafte Lüftung, durch einen lange Zeit unentdeckt gebliebenen Rohrbruch oder durch viele andere Arten von Ursachen auch, mit einem Schimmelbefall konfrontiert werden, welcher die Gesundheit der betroffenen Menschen und ihrer Haustiere recht nachhaltig und gravierend schädigen kann.

Ein gutes und effektiv wirksames Schimmelspray sollte daher, wie andere Arten von Reinigungsmitteln auch, praktisch heute zur Grundausstattung von jedem Haushalt unbedingt hinzu gehören.

Als ganz allgemeine Indizien und Indikatoren, die für die rechtzeitige Nutzung und Verwendung von solch einem effektiven Schimmelspray sprechen, gilt zum Beispiel das Erreichen eines Wertes seitens der jeweiligen Luftfeuchtigkeit im Raum, der deutlich oberhalb von 60 Prozent angesiedelt ist. Um die Luftfeuchtigkeit, gerade auch in den sogenannten funktionalen Feuchträumen wie Bad und Dusche oder WC, regelmäßig überwachen und kontrollieren zu können, empfiehlt es sich, ein sogenanntes Hygrometer (einen Feuchtigkeitsmesser für das im Raum befindliche Luftvolumen) anzuschaffen und dort aufzuhängen.

Werden dann Luftfeuchtigkeiten von oberhalb 60 Prozent durch das Hygrometer gemessen, sollte mit Stoßlüften und mit dem Schimmelspray reagiert werden.

Das Schimmelspray gegen Stockflecken und Verfärbungen zum Einsatz bringen

Besonders gefährdet für den Befall mit Schimmelpilzen, sind und bleiben neben den eingangs schon erwähnten Arten von unterschiedlichsten Feuchträumen, wie sie heute in Haus oder auch Wohnung meist Bad, Dusche oder WC darstellen können, vor allem jedoch stets auch die zugehörigen Kellerräume einer Wohnsituation. Tipp: Ein Badlüfter mit Feuchtigkeitssensor.

Hier sollte das Schimmelspray dann bereits sofort immer dann zur Anwendung gelangen können, sofern dort zum Beispiel die berühmten Stockflecken oder auch sogenannte Verfärbungen an den Wänden durch den Bewohner oder Nutzer entdeckt werden.

Sowohl nämlich die gefürchteten Stockflecken, wie dann aber auch die Verfärbungen, die zumeist regelmäßig pflanzlichen Ursprungs sind, lassen sich nämlich als prophylaktische Maßnahme mit einem solchen Schimmelspray schnell und effektiv sowie dann in der Regel auch dauerhaft entfernen. Bei Bedarf soll und muss das Schimmelspray in einer solchen Umgebung dann jedoch auch am besten gleich mehrfach hintereinander, beziehungsweise in regelmäßigen Abständen, zum Einsatz gebracht werden, um auf diese einfache und zumal auch stets kostengünstige Art und Weise die Ausbreitung des gefürchteten Schimmelpilzes schon im Ansatz vermeiden zu können.

Weitere Indizien in Haus und Wohnung, die für die Nutzung und die Verwendung von einem effektiv wirksamen Schimmelspray sprechen

Es gibt jedoch noch zahlreiche weitere Indizien und Anzeiger, die für die regelmäßige Nutzung und Verwendung von solch einem schnell und effektiv wirksamen Schimmelspray in Haus und Wohnung sprechen können und auf deren Vorhandensein stets ganz unmittelbar geachtet werden sollte.

Macht sich im Haus oder in der Wohnung nämlich ein charakteristische Geruch in ganz bestimmten Räumlichkeiten breit, so sollte ganz unmittelbar mit Stoßlüftung und mit der Anschaffung von einem entsprechend geeigneten Schimmelspray hierauf seitens des jeweiligen Nutzers oder Bewohners reagiert werden, um Schlimmeres vermeiden und verhindern zu können.

Ein weiteres Indiz, welches dafür spricht, ganz unmittelbar zumindest eine Flasche mit Schimmelspray im Haushalt vorrätig zu halten und diese dann auch regelmäßig in den betreffenden Räumlichkeiten zum Einsatz zu bringen, ist das Auftreten von sogenannten Kellerasseln oder auch von Silberfischen in den jeweiligen Räumlichkeiten.

Auch hierdurch sind dann bereits solche Maßnahmen, wie die regelmäßige Stoßlüftung der betreffenden Räumlichkeiten und letztendlich dann vor allem auch die Nutzung und Verwendung vom Schimmelspray angezeigt und dem Bewohner oder Nutzer unbedingt zu empfehlen.

Das Schimmelspray sollte Hausmittelchen unbedingt ersetzen

Manche Bewohner oder Nutzer von entsprechenden Räumlichkeiten, die sich heute unversehens mit einem entsprechenden Schimmelbefall ihrer unmittelbaren Umgebung konfrontiert sehen, schwören noch immer auf irgendwelche Arten von traditionell zur Anwendung gebrachten Hausmittelchen.

Hierzu lässt sich heute und an dieser Stelle ganz klar feststellen, dass jedwede Art von Schimmelbefall in Gebäuden grundsätzlich eine gesundheitliche Gefährdung für die davon betroffenen Bewohner und ihre Haustiere darstellen, welcher keineswegs je wirksam nur mit entsprechenden Hausmittelchen begegnet werden konnte und kann.

Das Schimmelspray gehört daher, neben dem kontinuierlich und regelmäßig durchzuführenden Stoßlüften der betreffenden Arten von Räumlichkeiten, zu den ersten und effektivste Mitteln und Maßnahmen, die jetzt zum Einsatz und zur Anwendung gebracht werden müssen.

Die heute von den ganz unterschiedlichen Arten von Herstellern und Produzenten auf den Markt gebrachten Versionen vom Schimmelspray zeichnen sich nämlich durchweg durch die Tatsache aus, dass sie ganz besonders schnell und effektiv gegen den Schimmelbefall in seinen verschiedenartigsten Ausformungen wirksam werden können.

Die Wirkung von einem solchen handelsüblichen Schimmelspray, welches heute durchaus auch schon in den einschlägig bekannten Shops im Internet bestellt werden kann, zeichnet sich dabei dadurch aus, dass sie praktisch sofort und ohne jegliche Verzögerung einsetzt.

Der Schimmel wird durch ein solches handelsübliches Schimmelspray also von Anfang an voll bekämpft und de betroffene Bewohner der jeweilige Räumlichkeiten braucht sich auf keinerlei Karenzzeit einzustellen.

In welcher Form gelangt das Schimmelspray heute in den Handel, beziehungsweise in das Internet?

Allein schon aus dem Namen und aus der entsprechenden Produktbezeichnung geht heute unmittelbar hervor, dass es sich beim handelsüblichen Schimmelspray um eine solche Art de Applikation handelt, die in der Spraydose und somit als sogenanntes Aerosol in den Handel und in das Internet gelangt, wo die entsprechenden Produkte dann unmittelbar zum Verkauf angeboten werden dürfen.

Daneben gibt es das Produkt jedoch auch als Flüssigkonzentrat, welches ganz unmittelbar mit einem Lappen auf die jeweils vom Schimmel befallenen und betroffenen Stellen im Gebäude aufgetragen und ausgebracht werden muss.

Demgegenüber erweist sich jedoch das klassische Schimmelspray als Aerosol in der Spraydose als wesentlich einfacher und dann letztendlich stets auch praktischer im unmittelbaren Handling und Einsatz.

Grundsätzlich wird bei jedem Aufsprühen vom Schimmelspray auf eine entsprechend vom Schimmel befallenene Fläche, der dort jeweils befindliche Schimmelpilz durch das stark und effektiv wirksame Aerosol sofort beseitigt und eliminiert.

Weil mit dem Schimmelspray jedoch stets nicht nur der unmittelbare Schimmelpilz selbst benetzt, sondern immer auch die ihn umgebende Fläche von Wand, Decke oder Fußbodenbereich auch mit benetzt und entsprechend durchtränkt wird, ist es dem Anwender von solch einer Dose Schimmelspray ganz allgemein anzuraten, die Flächen rund um den eigentlichen Schimmelbefall nach der Anwendung und Applizierung des Aerosols abzuwischen und entsprechend zu reinigen.

Womit wirkt heute ein Schimmelspray?

Die Hersteller und Verbraucherschutzorganisationen sind heute inzwischen darüber einig, dass bei der Ausbringung und der Verwendung von Schimmelspray durchaus auch von einer entsprechenden Langzeitwirkung auszugehen ist.

Diese basiert jedoch nicht zuletzt auch auf den wesentlichen Bestandteilen vom Schimmelspray in Gestalt von Chlor und von Kalk. Ebenfalls finden sich heute Alkohol und unterschiedlichste Arten von sogenannten Ammoniumverbindungen in den handelsüblichen Schimmelsprays wieder, die dem Verbraucher offiziell zum Kauf angeboten werden.

Letzte Aktualisierung am 9.12.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API