Skip to main content

✩ Unabhängiges Verbraucherportal ✩

Silikonentferner

Wer als professioneller Handwerker auf einer gewerblichen Baustelle oder aber auch alternativ als Heimwerker zu Hause, damit befasst ist, Silikonfugen anzubringen und zu ziehen, der weiß um die Klebrigkeit und um das hartnäckige Anhaften dieses ganz besonderen, jedoch zunehmend auch regelrecht universell zu verwendenden Baustoffes.

Aktuelle Silikonentferner Bestseller

SaleBestseller Nr. 1
Pattex PFWSE Silikonentferner Tube / Silikonlöser für den Sanitärbereich / Fugenentferner Gel für das Bad / 1 x  80ml
26 Bewertungen
Pattex PFWSE Silikonentferner Tube / Silikonlöser für den Sanitärbereich / Fugenentferner Gel für das Bad / 1 x 80ml
  • Der praktische Silikonentferner in Gel Form von Pattex ist perfekt geeignet zur Beseitigung von alten Silikonresten im Sanitärbereich / Ideal für jeden Heimwerker
  • Der Fugenentferner ermöglicht eine rückstandsfreie Anwendung auf üblichen Bauuntergründen wie Sanitärkeramik, Glas, PVC, Emaille und Acryl
  • Dank der Zusammensetzung aus Mineralöl und Phosphaten beseitigt der Fugenabzieher frische sowie ausgehärtete Silikonreste mühelos / Besonders schonend für die Untergründe
  • Für ein optimales Ergebnis sollte das alte Silikon mit einem scharfen Messer so gut wie möglich vor der Anwendung beseitigt werden / Nur zur Entfernung von Silikonmasse
  • Lieferumfang: 1 x 80ml Pattex Silikonentferner Tube / Silicon Entferner für den Sanitärbereich
Bestseller Nr. 2
Mipa Silikonentferner 1,0 Liter 265010000
5 Bewertungen
Mipa Silikonentferner 1,0 Liter 265010000
  • entfettend
  • leicht entzündlich
  • farblos
  • Spielzeug
  • MIPA
SaleBestseller Nr. 3
Silikonentferner&silikon fugenwerkzeug Foresight 7In1 Fugenwerkzeug-Set Mit 3 Stücke von Fugenglätter 2Stücke von Werkzeug Schaber Kit&1Stücke of Silikon-Dichtungsmittel Werkzeug 1CaulkingGunNozzle
44 Bewertungen
Silikonentferner&silikon fugenwerkzeug Foresight 7In1 Fugenwerkzeug-Set Mit 3 Stücke von Fugenglätter 2Stücke von Werkzeug Schaber Kit&1Stücke of Silikon-Dichtungsmittel Werkzeug 1CaulkingGunNozzle
  • 7 In 1 Multifunction Usage: The Faithfull Silicone Remover and Finishing Kit contain all the components needed to achieve a professional looking finish to Silicone and grout.
  • Heavy Duty : 3 sealing edges,1 bonus mini applicator 4-piece caulking tool kit for a perfect finish. The scraper is additional for scraping spare sealants. 17 different profiles can Easily Remove and replace dull, dirty and damaged sealant easily with the Fix It Quick Seal Kit. This specially designed tool kit
  • Variety of Usage: This specially designed tool kit is perfect for resealing the edges of sinks, baths and showers, leaving them protected and looking like new.
  • MONEY-BACK GUARANTEE --- The honest buy are sold with a full 30 days money-back guarantee. If you're unsatisfied with this item for any reason, we'll immediately refund your purchase price.
Bestseller Nr. 4
Meyer 48000099005 Silikonentferner, 1000ml
14 Bewertungen
Bestseller Nr. 5
MELLERUD Silicon Entferner 250 ml 2001001773
30 Bewertungen
MELLERUD Silicon Entferner 250 ml 2001001773
  • Entfernt restlos frisches und ausgehärtetes Silicon auf z. B. Keramik-, Emaille-, Acryl-, Holz-, Glas- und Porzellanoberflächen. Im Innen- und Außenbereich einsetzbar.
  • Geeignet für Badewannen, Duschtassen, Waschbecken, Fenster und Spiegel u.v.m.. Gut haftend durch Gelformel.

Mit dem Silikonentferner ist das hartnäckig anhaftende Silikon jedoch scheinbar mühelos und in Windeseile von den ganz unterschiedlichen Arten von Untergründen und Oberflächen zu entfernen. Der Silikonentferner ist demzufolge ganz hervorragend gerade auch dazu geeignet, um besonders dem handwerklichen Laien den Schrecken und die Furcht vor dem Umgang und vor dem Verarbeiten dieses klebrigen Baustoffes nehmen zu können.

Mit dem Silikonentferner wird das Arbeiten mit der Pistole und der Silikonkartusche letztendlich in der handwerklichen Praxis wesentlich sauberer und auch einfacher. Doch hält ein solcher Silikonentferner dann am Ende auch, was er verspricht? Und ist er einfacher zu handhaben, als Wasser, Seife und ein einfacher Lappen?

Der Silikonentferner: Was ist das eigentlich?

Überall in Haus und Hof, ob nun im Bad und im WC, in der Küche oder auch auf dem Dach und auf dem Balkon, kann und muss heute Silikon verarbeitet werden. Da es sich bei der Silikonfuge jedoch um eine sogenannte Arbeitsfuge handelt, bedeutet dies dann in der Praxis für den betreffenden Hand- oder auch Heimwerker, dass er die Silikonfuge in regelmäßigen Abständen zu erneuern hat, damit sie nicht nur optisch perfekt aussehen, sondern auch ihre wichtige Aufgabe des Abdichtens von Rändern, von Fugen und von Öffnungen der unterschiedlichsten Art und Weise, stets perfekt erfüllen kann. Ehe eine solche Silikonfuge jedoch erneuert erden kann, muss das alte und oftmals bereits schon recht arg verwitterte Silikon jedoch erst einmal durch den Handwerker abgetragen werden. Hier kommt dann der Silikonentferner ins Spiel, welcher gut dazu geeignet ist, um dem Handwerker diese lästige und oftmals regelrecht gefürchtete Arbeit gut erleichtern zu können.

Aber auch bei der Ausbringung und beim Ziehe frischer Silikonfugen ist der Silikonentferner gefragt. Gerade ich Sichtbereich von Bad oder Küche kommt einer ganz besonders akkurat und optisch einwandfrei gesetzten Silikonfuge eine geradezu herausragende Bedeutung für die perfekte Ansicht zu.

Hier ist es dann bereits schon beim Ziehen der frischen Silikonfugen wichtig, Unsauberkeiten, Kleckerstellen oder heraus getropftes, beziehungsweise zu dick aufgetragenes Silikon, rechtzeitig und vollständig entfernen und beseitigen zu können. Auch hierbei hat sich der Silikonentferner aller bestens bewähren können.

Zusammenfassend lässt sich also feststellen, dass es sich beim Silikonentferner um ein hoch wirksames Lösungsmittel aus der Produktion der modernen chemischen Industrie handelt, welches heute im Baumarkt oder alternativ dann auch im Internet zu bekommen und zu bestellen ist.

Ob nun in der Flasche oder aber alternativ dann auch in der Tube: Der Silikonentferner erfreut sich ganz besonders hoher Popularität bei den professionellen Handwerkern und auch bei den Tüftlern und Bastlern. Erspart er dieser Klientel jedoch das gefürchtete und oftmals den Untergrund in Mitleidenschaft ziehende Schaben und Kratzen mit dem Messer oder mit einem anderen scharfen Gegenstand, mit dem verzweifelt versucht wird, überschüssiges Silikon zu entfernen.

Silikonentferner als Silikonlöser

Wie bereits auch schon eingangs erwähnt worden ist, so handelt es sich beim modernen Silikonentferner stets um ein hoch wirksames Produkt aus dem Sortiment der chemischen Industrie. Der Silikonentferner kann dabei nicht nur in den ganz unterschiedlichen Behältnissen und Losgrößen, sondern auch in verschiedensten Konsistenzen angeboten und verkauft werden.

Beliebt und gebräuchlich ist der Silikonentferner heute gleichermaßen als Flüssigkeit und als Gel. R kommt in der Tube und auch in der meist größer dimensionierten Flasche auf den Markt und wird unter anderem auch von namhaften Markenartiklern hergestellt und vertrieben, wie sie zum Beispiel Pattex und Meyer repräsentieren.

Wegen seiner vergleichsweise aggressiven Wirkung auf alte und verhärtete Silikonrückstände, die sich auf den ganz unterschiedlichen Baugründen und Oberflächen befinden können, wo sie dann extrem fest anhaften, wird der moderne Silikonentferner heute auch oft und gern als sogenannter Silikonlöser bezeichnet und charakterisiert.

Hierbei ist es ihm zu eigen, alte und hartnäckig anhaftende Silikonreste völlig rückstandslos beseitigen und exterminieren zu können. Eine Wirkung, die insbesondere immer wieder auch ganz hervorragend dazu angetan ist, um handwerkliche Laien überaus stark zu beeindrucken.

Woraus ist der Silikonentferner heute überwiegend zusammen gesetzt?

Es wurde eingangs bereits schon mehrfach auf den wichtigen Umstand hin gewiesen, dass es sich beim Silikonentferner um ein chemisches Produkt und konkret um ein hoch wirksames Lösungsmittel handelt. Dieses hat im Prinzip die Aufgabe, ganz ähnlich wie ein konventionelles Waschmittel zu fungieren, welches ja schließlich auch eine Form von hochwirksamen Lösungsmitteln darstellt, die heute zur Lösung von Schmutz und von Verfärbung von textilen Untergründen im Handel angeboten werden.

Daher besteht auch der handelsübliche Silikonentferner heute überwiegend aus zwei wesentlichen Komponenten, die die gewünschte Funktionalität am Bau sicher stellen sollen, nämlich einerseits aus Phosphaten und andererseits auch aus Mineralöl.

Beide Komponenten können dann beim Silikonentferner die praktisch regelrecht als rückstandslos zu bezeichnende Entfernung des frischen oder auch des alten und bereits schon seit langer Zeit ausgehärteten Silikons, von den Baugründen und Oberflächen der unterschiedlichsten Art und Weise garantieren.

Ebenfalls tragen die beiden hauptsächlich im Silikonentferner zur Anwendung gelangenden Komponenten in Gestalt von Phosphaten und von Mineralöl umfassend dafür Sorge, dass ein solcher Silikonentferner zwar das Silikon rückstandslos entfernt, dabei jedoch dem jeweiligen Untergrund keinerlei Schaden zufügen kann.

Für welche Oberflächen und Untergründe ist der Silikonentferner gut geeignet und zur Anwendung und Nutzung zu empfehlen?

Der Silikonentferner kann heute völlig unproblematisch auf allen nur denkbaren Arten von Untergründen und von Oberflächen eingesetzt und verwendet werden, wie sie heute am Bau durch den Handwerker oder durch de Heimwerker verbaut und genutzt werden. Sogenannte übliche Oberflächen und Bauuntergründe, wie sie heute zum Beispiel stets auch Glas, Keramik, PVC, Fliesen und Feinsteinzeug, aber auch die gängige Sanitärkeramik, Glas und Email darstellen können, bilden also die ideale Kulisse für den Einsatz und die Nutzung von den handelsüblichen Varianten vom Silikonentferner oder Silikonlöser, ob nun in flüssiger oder alternativ dann auch in pastöser Form.

Wie wird der Silikonentferner heute eingesetzt?

In der Regel wird der Handwerker oder auch der Heimwerker bei der Entfernung von frischem oder vor allem auch von altem Silikon, zunächst erst einmal damit beginnen, das überschüssige Silikon, besonders dann, wenn es in dicken Lagen vorhanden ist, vorsichtig und behutsam mit einem scharfen Messer zu beseitigen und vom Untergrund ab zu kratzen.

Erst dann, wenn diese Prozedur weitestgehend erfolgreich abgeschlossen werden konnte, gelangt dann schließlich der Silikonlöser in seiner flüssigen oder pastösen Form zum Einsatz. Er dient also nicht primär zum Entfernen dicklagiger frischer oder ausgehärteter Silikonlagen und Silikonfugen, sondern lediglich zur feinen Endreinigung einer mit Silikon verunreinigten Fuge oder Oberfläche.

Es ist bei einigen Formen vom klassischen und vom handelsüblichen Silikonentferner also stets eine manuelle Vorarbeit seitens des Handwerkers oder des Heimwerkers in unterschiedlich ausgeprägter Intensität erforderlich, ehe dann zum Schluss und zur finalen Endreinigung der Fugen oder auch der Oberflächen, der handelsübliche Silikonentferner zum Einsatz gelangen darf.

Wie ist die Produktsicherheit vom handelsüblichen Silikonentferner heutzutage beschaffen?

Es wurde ja eingangs schon gleich mehrfach auf den wichtigen Umstand hin gewiesen, dass es sich beim modernen Silikonentferner in seinen unterschiedlichen Varianten und Versionen stets um ein scharfes Lösungsmittel handelt, welches zur praktisch rückstandslosen Entfernung frischen und alten und ausgehärteten Silikons in der Lage ist.

Demzufolge weist handelsüblicher Silikonentferner heute auch bestimmte Verwendungsrisiken für den Handwerke oder den hobbymäßig agierenden Heimwerker auf. Silikonentferner ist ein entzündbarer Feststoff, der mehr oder minder schwere Hautreizungen beim Konsumenten bei unsachgemäßer Nutzung und Verwendung initiieren und hervor rufen kann.

Ebenso kann Silikonentferner zu schweren Augenschäden führen.

Letzte Aktualisierung am 9.12.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API