Skip to main content

✩ Unabhängiges Verbraucherportal ✩

Sprühkleber

Sprühkleber eignet sich heutzutage unter anderem auch ganz besonders gut zum Basteln. So ist es also nicht verwunderlich, wenn der Sprühkleber zum Beispiel in den gut sortierten Regalen vom Bastlerfachgeschäft ebenso oft vertreten und präsent ist, wie auch im nächsten Baumarkt, gleich um die Ecke.

Wer jedoch seinen Sprühkleber grundsätzlich lieber vom heimischen Sofa aus per Mausklick ordern und bestellen möchte, der kann die Lieferung dann auch bei den bekannten und renommierten Universalversendern, wie zum Beispiel bei Amazon & Co., anstoßen und initiieren.

Der Sprühkleber ist also an vielen Orten problemlos erhältlich oder zumindest doch bestellbar. Dies stellt ein deutliches Indiz für die Beliebtheit und die Popularität dar, welcher sich das Produkt Sprühkleber vor allem im Privatkundenbereich stets erfreuen darf.

Bestseller Nr. 1
tesa Sprühkleber Permanent, 300ml Dose
126 Bewertungen
tesa Sprühkleber Permanent, 300ml Dose
  • Sauberes, sparsames, sicheres und schnelles Kleben von großen Flächen
  • Besonders geeignet für Materialien mit unebenen Oberflächen, auch geeigent für das Kleben von Styropor
  • Resistent gegen Feuchtigkeit und Temperaturen bis zu 60°C
  • Feines,gleichmäßiges Sprühbild
  • Frei von Silikon
Bestseller Nr. 2
Henkel 270/10 Loctite Schraubenkleber, hohe Festigkeit, 10ml
45 Bewertungen
Henkel 270/10 Loctite Schraubenkleber, hohe Festigkeit, 10ml
  • Hochfester Schraubenkleber für maximale Wirksamkeit.
  • Verhindert Lösen auf schwingenden Baugruppen, wie z.B. Pumpen, Getrieben oder Pressen.
  • Funktioniert auf allen Metallen, einschließlich passiver Substrate (z.B. Edelstahl, Aluminium, plattierte Oberflächen).
  • Erwiesenermaßen tolerant gegenüber kleineren Verschmutzungen durch industrielle Öle, wie z.B. Motoröle, korrosion-vorbeugende Öle und Schneideflüssigkeiten.
  • Kann mittels Hand-Werkzeugen zerlegt werden. Kann mittels Erhitzen auf 300°C zerlegt werden.
Bestseller Nr. 3
Würth Kraftsprühkleber Plus 400ml
94 Bewertungen
Würth Kraftsprühkleber Plus 400ml
  • Kontaktklebstoff mit hoher Sofort-Klebkraft und hoher Temperaturbeständigkeit
  • Sehr hohe Temperaturbeständigkeit bis 110°C
  • Dauerhaft fester Halt bei verschiedenen Anwendungen
  • Schnelltrocknend - Transparente Aushärtung: Farbneutrale Verklebung, kein Farbdurchschlag
  • Gefahrenhinweise:H222 Extrem entzündbares Aerosol. H229 Behälter steht unter Druck: Kann bei Erwärmung bersten. H315 Verursacht Hautreizungen. H319 Verursacht schwere Augenreizung. H336 Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen. H411 Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.
Bestseller Nr. 4
3M 051847 Sprühkleber Spray Mount(TM), wieder ablösbar, transparenter Auftrag, 400 ml
2 Bewertungen
3M 051847 Sprühkleber Spray Mount(TM), wieder ablösbar, transparenter Auftrag, 400 ml
  • Produktverwendung: für Grafik- und Werbebereich
  • Eigenschaft: wieder ablösbar
  • Packungsinhalt: 400 ml
SaleBestseller Nr. 5
3M Sprühkleber SprayMount Sprühklebstoff (mit mittelstarker Haftkraft – UV-beständig und repositionierbar – 400 ml) weiß/beige
165 Bewertungen
3M Sprühkleber SprayMount Sprühklebstoff (mit mittelstarker Haftkraft – UV-beständig und repositionierbar – 400 ml) weiß/beige
  • Kreativität ausleben: Der hochwertige Klebstoff lässt sich gleichmäßig auftragen und eignet sich insbesondere für kreative Arbeiten mit Papier und Karton
  • Der Kleber ist ideal z.B. für Collagen, Layouts, Modelle, Montagearbeiten, Szenenaufbauten, Prototypen, Displays und leichte Materialien wie Papier, Karton oder Pappe
  • Sichere Qualität: Der Mehrzweck Kleber sorgt im getrockneten und ausgehärteten Zustand für eine sichere, dauerhafte Verbindung - auch mit zunehmendem Alter
  • Bei benötigter Korrektur kann das geklebte Material bei beidseitigem Auftrag bis zu 2h später noch abgelöst und repositioniert werden (bei einseitigem Auftrag bis zu 12h)
  • Lieferumfang: 1 x SprayMount Sprühkleber in weiß/beige, 400ml; FCKW-frei und UV-beständig

Den Sprühkleber gibt es heute in recht unterschiedlichen Arten von Ausführungen zu kaufen und online zur Auslieferung zu bestellen

Wie es die Produktbezeichnung als Sprühkleber schon ganz eindeutig deklariert und auch dem handwerklichen Laien verrät, handelt es sich beim modernen Sprühkleber um ein Produkt, welches sich nicht wie der traditionelle und vielleicht noch den älteren Generationen bekannte Klebstoff, ausschließlich in der Tube oder in der Dose befindet.

Der Sprühkleber wird in die ungemein praktische und ganz enorm saubere Spraydose durch seinen jeweiligen Hersteller oder Produzenten abgefüllt.

Dies hat dann vor allem für die Art und Weise der Dosierung und auch der konkreten Nutzung und Anwendung ganz konkrete Vorteile.

Ähnlich wie beim ganz normalen Deo- oder dann letztendlich auch beim bekannten Raumspray, so kann auch der Sprühkleber eingesetzt, angewendet und dosiert werden.

Hierzu sollte zunächst erst einmal die Spraydose, in der sich das Produkt befindet, recht gut durchgeschüttelt werden.

Im Anschluss an diese initiale Prozedur, die der besonders guten und optimalen Durchmischung vom Sprühkleber in seiner Dose dienen soll, kann das Produkt dann mit gezielten Dosen auf den jeweils dafür vorgesehenen Anwendungsbereich, beziehungsweise auf die miteinander zu verklebenden Flächen, aufgebracht, beziehungsweise aufgetragen werden.

Den Sprühkleber gibt es heute unter anderem auch von den bekannten, renommierten und traditionsreichen großen Herstellern von Klebstoffen, wie zum Beispiel dann auch von UHU, von Roxolid und von zahlreichen No-name-Produzenten, in recht unterschiedlichen Arten von Ausführungen und auch in verschiedenen Chargen oder Dosierungen im Einzelhandel direkt und unmittelbar vor Ort zu kaufen oder aber alternativ dann auch im Internet bei Amazon & Co. Zu ordern und zur Auslieferung bis nach Hause direkt zu bestellen.

Da es für unterschiedliche Arten von Klebearbeiten und auch für ganz unterschiedliche Arten von zu verklebenden Materialien recht verschiedene Angebote vom beliebten und populären Sprühkleber zu kaufen oder im Internet zu bestellen gibt, sollte der Laie sich vor dem jeweiligen Kauf von solch einer Dose Sprühkleber zunächst erst einmal die auf der Verpackung und Spraydose aufgedruckte Nutzungs- und Anwendungsempfehlung sehr gründlich durchlesen und zu Gemüte führen, um keinen Fehlkauf zu tätigen.

Soll die Dose vom Sprühkleber dann jedoch im nächsten Baumarkt eingekauft werden, so ist es bei entsprechender fachlicher Unsicherheit des Kunden absolut empfehlenswert, die dort auch meist befindliche persönliche Produktberatung in Bezug auf den Sprühkleber in Anspruch zu nehmen.

Welche Arten von Nutzen und von Vorteilen vermag der Sprühkleber dem Nutzer und Anwender heute überhaupt zu bieten?

Es liegt ganz zweifellos und klar erkennbar auf der Hand, dass es sich beim sogenannten Sprühkleber um ein innovatives Produkt und um einen gelungenen Coup einer Marketingabteilung in einem der traditionellen Hersteller von Kleb- und von Dichtungsstoffen gehandelt haben muss.

Und zwar bestand dieser Marketing-Coup beim Sprühkleber nicht unmittelbar darin, ein innovatives und revolutionäres Produkt zu erfinden und für den Endverbraucher zu generieren.

Vielmehr liegt die Genialität vom Sprühkleber darin begründet, dass ein traditionelles, gut am Markt und beim Verbraucher etabliertes Alltagsprodukt, letztendlich mit einer innovativen Verpackung kombiniert worden ist, die nicht nur die allgemeine Art und Weise der Verwendung und Dosierung des traditionsreichen Klebstoffs ungemein erleichtert, sondern die das Kleben dann letztendlich stets ein wenig sauberer und damit dann auch akkurater und perfekter werden lässt.

Aus der Sicht der Marketingstrategie ist die Erfindung vom modernen Sprühkleber dann wohl am besten als ein Instrument der sogenannten Verpackungspolitik zu bezeichnen und zu klassifizieren, wobei hier dann ganz eindeutig ein traditionelles Produkt mit einer innovativen Art von Verpackung gelungen kombiniert worden ist.

Die konkreten Arten der Vorteile und der Nutzensmomente, die gerade dieser verpackungspolitische Marketing-Coup beim Sprühkleber dem Nutzer und Anwender zu bieten hat, liegen wohl klar und deutlich auf der Hand und sie wurden eingangs auch verschiedentlich schon angedeutet.

Natürlich ist ein Klebstoff, von welcher Art er auch immer beschaffen sein mag, in einer Spraydose nicht nur wesentlich leichter und sauberer zu dosieren, einzusetzen und anzuwenden.

Durch die Konsistenz vom Sprühkleber als eine Art von Aerosol, wird de Kleber viel feiner und dabei dann letztendlich stets auch viel besser auf der zu verklebenden Oberfläche verteilt und angeordnet.

Gleichzeitig schont die feine Konsistenz, die beim Sprühkleber ja stets nur in einer signifikant dünnen Schicht auf die zu verklebenden Oberflächen gelangt, stets auch die betreffenden Materialien.

Auch hoch empfindliche Stoffe und Papierarten können demzufolge mit solch einem modernen und dabei stets auch ungemein praktischen Sprühkleber recht einfach und optisch anspruchsvoll miteinander verklebt werden.

Eine andere praktische Art der Dosierung von Klebstoffen wird durch die Akku Heißklebepistole erreicht.

Sprühkleber im Einsatz

Der Sprühkleber im Einsatz. | Foto: Elnur_ / Depositphotos.com

Welche Untergrundeignung weist ein solcher Sprühkleber überhaupt auf?

Bekannt sind die zahlreichen Arten von Universalkleber aus historischen Zeiten, die mit ätzendem Geruch faktisch alle nur erdenklichen Arten von Materialien miteinander verkleben und verbinden konnten.

Doch dabei wurden dann diese Materialien im Verlaufe der Zeit leider nicht selten von den aggressiven Stoffen und Bestandteilen solcher Arten vom populären Universalkleber auch zerstört oder zumindest doch in Mitleidenschaft gezogen und strukturell und an ihren Oberflächen teils erheblich beeinträchtigt.

Der Sprühkleber gilt hingegen als ein äußerst effektives, dabei dann stets aber auch recht mildes und die Oberflächen der jeweils miteinander zu verklebenden Stoffe extrem schonendes Produkt.

Gerade auch die Vielzahl der ganz unterschiedlichen Arten vom Sprühkleber, die es heute im Baumarkt oder dann alternativ auch schon im Internet zu kaufen oder zur Auslieferung bis nach Hause zu bestellen gibt, erlaubt auch eine exakte und passende Konfiguration des jeweiligen Sprühklebers im Hinblick auf diejenigen Arten von Stoffen oder von Materialien, die er am Ende dann fest und dauerhaft miteinander verbinden und verkleben soll.

Bei der recht wichtigen und zugleich dann stets auch wesentlichen Frage, welcher Sprühkleber sich für welche Art von Untergrund eignet und empfiehlt, sollte dann zunächst stets erst einmal die jeweilige Untergrundeignung es ins Auge gefassten Produktes höchst kritisch hinterfragt werden, denn nicht jede Art vom Sprühkleber muss sich dabei dann nämlich auch für jeden Werkstoff eignen und empfehlen.

Generell lässt sich jedoch feststellen und erkennen, dass die heute handelsüblichen und im Einzelhandel, im Baumarkt oder dann alternativ auch schon im Internet zu bekommenden unterschiedlichen Arten vom hier präsentierten und vorgestellten Sprühkleber eine Eignung für folgende Arten von Untergründen oder Materialien, beziehungsweise Werkstoffen, besitzen können so zum Beispiel:

  • für Dekorplatten, dann außerdem auch
  • für ganz unterschiedliche Arten vom Karton, auch
  • für Kork und sogar
  • für Materialien aus Leder, schließlich dann jedoch, ganz klassisch,
  • für Pappe und
  • für Papier.

Tipp: wenn es um das Kleben von Metall geht siehe auch Metallkleber.

Wichtig für denjenigen Handwerker oder auch nur rein hobbymäßig agierenden Heimwerker, ist es jedoch stets auch, zu wissen, dass die hier vorgestellten und präsentierten Arten vom Sprühkleber ganz ausschließlich nur zur Verwendung und um Einsatz im Innenbereich von entsprechenden Gebäuden vorgesehen und geeignet sind.

Spruehkleber-zum-Basteln

Sprühkleber zum Basteln, Nähen, Fixieren, Sticken, Abdichten, Versiegeln und mehr! | Foto: VadimVasenin / Depositphotos.com

Welche besonderen Arten von Eigenschaften weist solch ein Sprühkleber heute auf?

Auf einige Arten von wichtigen und für den Nutzer und Anwender wesentlichen Eigenschaften wurde ja eingangs auch schon beispielhaft eingegangen.

Es liegt hierbei klar auf der Hand, dass der Sprühkleber, als ein recht innovatives Produkt, auch stets ganz besondere Arten von Eigenschaften zeitigen und aufweisen muss, durch die er sich in herausragender Art und Weise vom klassischen und traditionell genutzten und angewendeten Klebstoff in der Tube oder vom Leim in der Flasche unterscheiden kann.

So ist der Sprühkleber, ganz im Unterschied zu manch klassischem und traditionellem Leim oder Kleber, auch noch bis zu insgesamt jeweils 30 Sekunden nach seiner Aufbringung auf die zu verklebenden Flächen oder auch Untergründe durch den Nutzer und Anwender manuell korrigierbar.

Besonders hervorzuheben, ist jedoch beim Sprühkleber sein markantes und mit Fug und Recht auch als extrem gleichmäßig zu bezeichnendes und zu klassifizierendes Sprühbild. Auch gibt es beim modernen Sprühkleber das beim klassischen Universalkleber oder auch beim traditionellen Leim so oft gefürchtete sogenannte Durchschlagen durch den zu verklebenden Werkstoff grundsätzlich nicht.

Zu erwähnen ist beim Sprühkleber auch die Tatsache, dass es sich hierbei generell um ein recht mildes Produkt handelt, welches, wie schon eingangs erwähnt worden ist, nur ganz ausschließlich zur Nutzung und Anwendung im Innenbereich von entsprechenden Arten von Räumlichkeiten vorgesehen worden ist.

Hieraus resultiert dann auch die Tatsache, dass der Sprühkleber heute vorbehaltlos als wohnraumgeeignet bezeichnet und charakterisiert werden kann.

Die Dosierungen und Preise beim Sprühkleber

Auch hier wurde ja eingangs schon auf den wichtigen und sehr wesentlichen Umstand hin gewiesen, wonach es den Sprühkleber aufgrund seiner universellen Nutz- und Anwendbarkeit heute in den unterschiedlichsten Arten von Dosierungen, von Chargen und dementsprechend dann auch zu ganz unterschiedlichen Preisen im Einzelhandel, im Baumarkt oder alternativ dann auch im Internet zu kaufen und zur Auslieferung bis nach Hause zu bestellen gibt.

Hinsichtlich der Dosierungen und der Chargen vom Sprühkleber lässt sich feststellen, dass die gängigen und handelsüblichen Chargen und Dosierungen heute jeweils zwischen 500 ml und 1.200 ml für den Sprühkleber schwanken.

Ähnliches gilt dann natürlich auch stets für die Preisgestaltung. Wer sich heute zum Beispiel für ein Markenprodukt vom Sprühleber, so zum Beispiel von UHU oder dann alternativ auch von Roxolid entscheidet, der muss dafür jeweils Preise in Kauf nehmen, die sich je nach Packungsgröße zwischen knapp unter jeweils 8 Euro und knapp unter 15 Euro bewegen können. Entsprechende No-name-Produkte vom Sprühkleber sind natürlich jeweils billiger.

Das universelle Haft- und Klebemittel für alle sogenannten Flächenklebungen

Wer es heute plant und vor hat, möglichst große Flächen oder Werkstoffarten fest und dauerhaft miteinander zu verbinden, der ist, gerade auch für diese Flächenklebungen, mit einer Dose Sprühkleber ganz besonders gut beraten.

Der Aerosolcharakter sorgt dabei nicht nur für eine ganz besonders feine Verteilung der Partikelchen vom Klebstoff auf dem jeweiligen Untergrund.

Der Klebstoff aus der Spraydose erweist sich nämlich gerade auch bei den hier beispielhaft angeführten Arten von Flächenklebungen auch stets als ganz besonders ergiebig.

Immer wieder lässt sich die scheinbar schon leere Dose mit dem Sprühkleber dabei nämlich durch den Anwender schütteln.

Und fast jedes Mal wird noch ein kleines Quäntchen von Sprühkleber durch das Schütteln mobilisiert, so dass es verwendet und genutzt werden kann.

Beim sogenannten einseitigen Abtrag mit Ablüften, ist der Sprühkleber aus der Spraydose dann nach den Angaben seiner unterschiedlichen Produzenten und Hersteller, von Fall zu Fall und letztendlich stets auch in Abhängigkeit vom jeweils genutzten und verwendeten Produkt, dann sogar auch wieder durch den Nutzer ablösbar (siehe dazu auch Klebstofflöser).

Sprühkleber im Test

Letzte Aktualisierung am 23.01.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API