Skip to main content

✩ Unabhängiges Verbraucherportal ✩

Die Wasserzapfstelle für den Garten

Wer heute einen Garten, ganz gleich, ob nun eigener Grund oder aber dann alternativ auch als Pacht- oder kleinen Schrebergarten, inmitten einer sogenannten Laubenpieper-Kolonie, in einer großen Stadt, besitzt oder in der Bewirtschaftung hat, der weiß zumindest, dass zwei Ausgangsstoffe existenziell für das Wohlergehen und für das Gedeihen praktisch aller Arten von Pflanzen sind und bleiben, die im Garten blühen und gedeihen sollen.

Hierbei handelt es sich dann zunächst erst einmal um das allgemeine Lebenselixier des Trinkwassers und an zweiter Stelle dann natürlich um den Stickstoff, Phosphor und viele andere Elemente und Nährstoffe, enthaltenden Dünger.

Gerade auch im Hochsommer, der nunmehr zusehends auch durch Phasen größter Trockenheit und Dürre, im Zuge der sich auch in Mitteleuropa immer stärker bemerkbar machenden globalen Erderwärmung, geprägt sein wird, kommt solch einer zentralen Wasserzapfstelle inmitten des Gartens, eine überlebensnotwendige Bedeutung für das frische Grün zu, wenn es blühen und gedeihen soll.

Aktuelle Wasserzapfstelle für den Garten Bestseller

Bestseller Nr. 1
Wasserzapfstelle WZS1 Wasserzapfsäule für Garten Stand Wasser Zapfsäule Säule
11 Bewertungen
Wasserzapfstelle WZS1 Wasserzapfsäule für Garten Stand Wasser Zapfsäule Säule
  • Wasserzapfstelle WZS1 von CLGarden
  • Wasserzapfsäule im Retro Look für Ihren Garten
  • Inkl. gratis Wasserhahn mit ¾" AG Anschluss
  • Garten Wasser Zapfsäule mit einer Höhe von circa 90cm
Bestseller Nr. 2
Köhko Wasserzapfsäule 850 mm aus Edelstahl V2A Wassersäule Wasserzapfstelle Gartenzapfstelle 45022-085
11 Bewertungen
Köhko Wasserzapfsäule 850 mm aus Edelstahl V2A Wassersäule Wasserzapfstelle Gartenzapfstelle 45022-085
  • Qualitativ hochwertige Zapfsäule aus Edelstahl (V2A 1.4301)
  • Maße der Säule: 50x50x850 mm | Maße der Fußplatte: 100 x 100 mm mit 4 Bohrungen
  • Die Säule ist wasserdicht verschweißt und wird komplett mit Wasser geflutet
  • Belastbar bis 4 bar
SaleBestseller Nr. 3
Relaxdays Standbrunnen, Wasserzapfstelle in Antik Look, Säule mit Wasserhahn & Becken, HBT: 80 x 28 x 32 cm, dunkelgrün
1 Bewertungen
Relaxdays Standbrunnen, Wasserzapfstelle in Antik Look, Säule mit Wasserhahn & Becken, HBT: 80 x 28 x 32 cm, dunkelgrün
  • Nostalgisch: Säulenförmige Garten Zapfstelle im dekorativen Antik-Stil - H x B x T ca. 80 x 28 x 32 cm
  • Für Draußen: Säulenbrunnen ideal für Garten und Terrasse - Aus dunkelgrün lackiertem Aluminium-Guss
  • Praktisch: Gartenbrunnen mit Becken - HD: ca. 2 x 12 cm - Mit Gitter zum Abstellen von Gießkannen uvm.
  • Vielseitig: Als Waschplatz nach der Gartenarbeit, Zapfsäule für Wasser zum Gießen oder Dekobrunnen
  • Wasser, marsch: Die Garten Wassersäule verfügt über einen Wasserhahn H: ca. 58 cm - Mit 3/4" Anschluss
Bestseller Nr. 4
KTC Tec TRINKWASSER Wassersäule TSQS 730 Anthrazit, Wasserzapfsäule Wasserzapfstelle Gartenzapfstelle Zapfstelle Zapfsäule Bewässerung Garten Spender, quadratisch eckig
  • TRINKWASSER geeignet dank raffiniertem innenliegendem Schlauchsystem, sehr robust und hochwertige Verarbeitung in Handwerker Qualität, kein Aufplatzen mehr von Schweißnähten durch zu hohe Druckentwicklung
  • Markenqualität Zapfstelle als praktische Bewässerung für den Garten, als Design Element und dekorativer Hingucker. Verschiedene Höhen, ob rund oder quadratisch eckig
  • Lieferumfang: Stahl Wassersäule inkl. komplettem Montageset (Zapfhahn, Dichtungsmaterial, Stecknippel zur Einspeisung) für die einfache und sofortige Anbringung - Original von KTC Tec
  • Verschiedene Ausführungen der Wasserzapfsäule: Edelstahl V2A, Anthrazit, Beton Optik Stein grau, Rost Optik braun
  • Sonderanfertigungen auf Wunsch möglich (geänderte Höhe, Schlauchhalter, zweiter Auslass, alle Anschlussvarianten, Gießkannenablage, etc.) - kontaktieren Sie uns hierzu gerne unter 05221 - 93 915 90
Bestseller Nr. 5
Wassersäule Wasserzapfsäule Entnahmestelle Wasserhahn Tanker Wasserzapfstelle Steinoptik Anthrazit
16 Bewertungen
Wassersäule Wasserzapfsäule Entnahmestelle Wasserhahn Tanker Wasserzapfstelle Steinoptik Anthrazit
  • Stein/Marmoroptik,
  • aus hochwertigen Kunststoff,
  • Breite am Fuß: 240 mm,
  • Höhe: 900 mm,
  • mit 1/2" Wasserhahn,

Was ist eine Wasserzapfstelle für den Garten?

Bei der hier beispielhaft zu beschreibenden und zu charakterisierenden Wasserzapfstelle für den Garten, handelt es sich meist um einen schlichten Wasserhahn, der aus der Erde heraus ragt und dort mit einer Trinkwasserleitung, die zum öffentlichen Leitungsnetz gehört, verbunden ist.

Oft kann eine solche Wasserzapfstelle dann auch mit einer Wasseruhr verbunden werden, zumal immer dann, wenn es sich um Pachtgärten inmitten von entsprechenden Kolonien handelt. Ebenfalls kann die Wasserzapfstelle hier abschließbar gestaltet werden oder der Gartenvorstand gestattet die Entnahme von entsprechenden Wassermengen auch nur zu ganz bestimmten Zeiten oder auch generell nur gegen Entrichtung von Entgelt.

Dadurch wird letztendlich der Allgemeinheit und den Gartenpächtern deutlich gemacht, dass es sich bei dem über die jeweilige Wasserzapfstelle für den Garten zu beziehenden Nass, um eine regelrechte Kostbarkeit handelt, die nicht unbegrenzt zur Verfügung steht, die im Hochsommer auch schon einmal beängstigend knapp werden kann und die aus den hier aufgeführten Gründen und Erwägungen heraus, dann natürlich auch ihren Preis haben muss und wird.

Wichtig ist es, für den jeweiligen Verbraucher auch stets, zu wissen, dass das aus der Wasserzapfstelle für den Garten heraus sprudelnde Nass, in der Mehrzahl der Fälle, regelrechte Trinkwasserqualität besitzen wird. Es handelt sich hierbei dann also um gewöhnliches Leitungswasser, mit all den damit verbundenen und stets einher gehenden Vorteilen und charakteristischen Arten von Merkmalen, insbesondere jedoch der bereits schon erwähnten und aufgeführten Trinkwasserqualität.

Was dort, inmitten eines privaten Gartengrundstücks, aus der jeweiligen Wasserzapfstelle für den Garten heraus sprudelt, schmeckt und bekommt am Ende dann nämlich nicht nur den Pflanzen und den Bäumen im Garten, sondern es kann dann, die attestierte Trinkwasserqualität stets unterstellt und voraus gesetzt, auch ebenso gut zum Bereiten von Tee und von Kaffee oder auch von entsprechenden Kaltgetränken, genutzt und verwendet werden, die ganz unmittelbar zum menschlichen Genuss und Konsum vorgesehen worden sind.

Vorteile und Anwendungsbereiche

Die Vorteile von solch einer Wasserzapfstelle für den Garten, zumal auch immer gerade dann, wenn sie im eigenen Gartengrundstück direkt und unmittelbar befindlich ist und mit niemanden geteilt werden muss, liegen ganz klar auf der Hand. In praktisch unbegrenzter Menge steht dem Nutzer unmittelbar Wasser in Trinkwasserqualität, ganz nach Belieben und Bedarf, zur Verfügung, was nicht erst mühevoll von einer vielleicht entfernt gelegenen Wasserzapfstelle für den Garten, die durch die Öffentlichkeit genutzt werden kann, heran geschafft werden muss.

Ein weiterer signifikanter und nicht von der Hand zu weisender Vorteil, den heute dann letztendlich solch eine Wasserzapfstelle für den Garten besitzt, ist die unmittelbare Frische und entsprechende Qualität, der jeweils entnommenen Trinkwassermengen.

Das feuchte Nass, welches aus der eigenen und privaten Wasserzapfstelle für den Garten sprudelt, ist frisch und kühl und keineswegs brackig, warm oder gar abgestanden, wie es solches Wasser ist, das erst mühevoll in Kanistern heran geschafft werden muss und sich dann anschließend oft auch noch mehrere Tage lang in solchen Behältnissen befindet, ehe es dann endlich verbraucht oder konsumiert werden kann.

Solche Wassermengen besitzen dann nicht selten sogar auch die recht unangenehme Eigenschaft, dass sie warm und abgestanden schmecken oder häufig auch den Geschmack des jeweiligen Behältnisses angenommen haben, in dem sie von der entfernten Zapfstelle herangeschafft worden sind und in dem sie oftmals über viele Tage hinweg dann auch noch aufbewahrt werden mussten.

Eine eigene und individuell ganz nach Gusto nutzbare private Wasserzapfstelle für den Garten, die nur den Grundstückseigentümern, den Pächtern oder Nutzern zur Verfügung stehen kann, bietet dem gegenüber dann nicht zuletzt auch eine ganze Vielzahl von hygienischen Vorteilen, da der Kreis der Nutzer überschaubar bleibt und auch definitiv ausgeschlossen werden kann, dass vielleicht auch einmal ein Hund an der Entnahme- und Zapfstelle unbemerkt schlecken darf.

Die Anwendungsbereiche einer solchen Wasserzapfstelle für den Garten, wurden bereits schon im Textverlauf aufgeführt und kurz charakterisiert. Sie dient vorrangig der Entnahme von Wasser zur Bewässerung, jedoch auch für dem menschlichen Wohlbefinden dienliche Zwecke, wie zum Beispiel der Zubereitung von Speisen und von Getränken im Garten oder dem Waschen und Baden, beziehungsweise dann möglicherweise auch der Reinigung von Bungalows oder auch von schmutzigem Geschirr.

Wasserzapfstelle für den Garten

Foto: luknaja / Depositphotos.com

Die Wasserzapfstelle für den Garten aus Stein

Die Wasserzapfstelle für den Garten aus Stein, ist ein künstlerisch mehr oder minder aufwändiger Hingucker, der im Garten nicht nur den rein funktionale und hygienischen Aspekt des Wasserspendens erfüllen und realisieren können muss.

Die Wassersäule für den Garten aus Stein, kann allerdings unter Umständen dann auch ein regelrechtes Kunstobjekt darstellen und repräsentieren, was nicht selten sogar als Unikat ausgeformt und gestaltet werden kann, wenn es sich zum Beispiel um eine Auftragsarbeit eines Kunsthandwerkers handelt.

Die Wasserzapfstelle für den Garten aus Stein, umschließt das eigentliche Leitungsrohr und den daran meist befindlichen Wasserhahn, welche letztendlich aus dem Erdreich aufragen müssen, um ihre Funktion erfüllen und realisieren zu können.

Nicht selten kaschiert bei der Wasserzapfstelle für den Garten aus Stein, der jeweils verwendete und genutzte Stein, die eigentliche Wasserleitung so geschickt, dass das gesamte Objekt den Anschein vermittelt, als würde es sich dabei um einen kleinen Felsen oder auch um einen Findling handeln, aus dem heraus bei entsprechendem Bedarf jeweils das kostbare Leitungs- und Trinkwasser sprudeln darf, welches dann dem Gartenbesitzer für die ganz unterschiedlichen Arten von Anwendungsbereichen und auch von Zwecken, zur Verfügung stehen kann.

Die Wasserzapfstelle für den Garten aus Holz

Nicht minder beliebt und populär unter der Vielzahl der Gartenbesitzer, der enthusiastischen Gartenpächter und dann nicht zuletzt auch nur der Gartenfreunde, ist und bleibt auch die nun im folgenden Textabschnitt vorzustellende und entsprechend zu präsentierende Wasserzapfstelle aus Holz.

Besonders gut macht sich ein solches Accessoire dann ganz stilecht in einem solchen Gartenareal, das bereits mit dem Material Holz recht reichlich ausgestattet und eingedeckt worden ist. Gibt es dort dann zum Beispiel den Gartenbungalow im schlichten Blockhausstil neben der Gartenbank aus Holzstämmen und der stilechten Sitzecke aus Holz sowie die Vogelhäschen und Beeteinfassungen aus Holz oder auch die Pergola aus Echtholz, an welcher sich wilder Wein entlang ranken kann, so komplettiert die Wasserzapfstelle für den Garten aus Holz ein solches Gartenensemble dann vollkommen stimmig.

Die Wasserzapfstelle aus Holz, lässt sich dabei zum Beispiel auch schon als Bausatz einkaufen oder zur Lieferung bis nach Hause bestellen. Die Wasserzapfstelle für den Garten aus Holz wirkt zugleich stets auch leicht und natürlich, da sie aus einem traditionsreichen und im Grunde genommen dann auch uraltem Werkstoff der Menschheit besteht, nämlich aus dem nachwachsenden Naturprodukt Holz.

Die hier zu präsentierende und vorzustellende Wasserzapfstelle für den Garten aus Holz, passt im Grunde genommen als natürliches Produkt in jeden Garten, der ja letztendlich stets auch in Stück gezähmter und von Menschenhand domestizierter Natur darstellen und repräsentieren soll.

Zu bedenken bleibt bei der Wasserzapfstelle für den Garten aus Holz dann allerdings stets, dass das Material letztendlich empfindlich gegenüber dem dauernden Benetzen mit dem zu entnehmenden Wasser sein wird. Ebenso spielen die Witterungsunbilden und mögliche Parasiten, die das Holz zu schätzen wissen, eine Rolle und werden dem natürlichen Rohstoff und Werkstoff dann mit der Zeit ebenso zusetzen können, wie die ausbleichende UV-Strahlung der Sonne.

Derjenige ambitionierte Gartenbesitzer, Pächter oder auch Nutzer, der sich also für das Aufstellen einer solchen Wasserzapfstelle für den Garten aus Holz entschieden hat, sollte daher im Interesse der Lebens- und der jeweiligen Nutzungsdauer einer solchen Art von Anlage, stets auch über entsprechend geeignete und zweckmäßige Maßnahmen der Imprägnierung und der Behandlung des Holzes nachdenken.

Die Wasserzapfstelle für den Garten aus Kunststoff

Die vermutlich preiswerteste und leichteste Art der Wasserzapfstelle für den Garten, repräsentiert heute die aus entsprechendem Kunststoff gefertigte Anlage. Die Bandbreite der nutzbaren Möglichkeiten, Optionen und Designs, ist hier aufgrund der enorm guten Ver- und Bearbeitungsmöglichkeiten des Materials, ganz besonders groß und attraktiv.

Es gibt die hier kurz vorzustellende und zu präsentierende Wasserzapfstelle für den Garten aus Kunststoff in schlichtem und in opulentem Design. Ebenso ist das Material gut geeignet, um andere und wesentlich teurere und wertigere Arten von Materialien, gut imitieren zu können (Stein-Optik, Holz-Optik und vieles anderes mehr).

Auch gegenüber den ganz unterschiedlichen Arten der jahreszeitlichen Einwirkungen durch das Wetter und durch die Witterungseinflüsse, mit Ausnahme der UV-Strahlung der Sonne, erweist sich solch eine Wasserzapfstelle aus Kunststoff dann am Ende als weitestgehend resistent. Ebenso ist das Material hygienisch und gut abwaschbar. Bei entsprechendem Bedarf, lässt es sich dann auch desinfizieren, was mit gutem Erfolg zum Beispiel genutzt werden kann, um die Übertragung von Krankheitskeimen an solch einer Wasserzapfstelle für den Garten entsprechend einzudämmen.

Die Wasserzapfstelle für den Garten aus Granit

Die Wasserzapfstelle für den Garten aus Granit, stellt vermutlich den schweren, repräsentativen und zugleich dann letztendlich aber stets auch entsprechend teuren, Klassiker für den Garten oder auch für den Vorgarten, dar.

Granit trotzt den Elementen, verwittert kaum und gilt auch heute noch als ein typischer Baustoff für die Ewigkeit oder für ganz besonders anspruchsvolle und repräsentative Arten von Bauten. Von diesem Nimbus, kann auch heute noch die hier vorzustellende und zu charakterisierende Wasserzapfstelle für den Garten aus Granit, nur profitieren.

Die Wasserzapfstelle für den Garten aus Beton

Die Wasserzapfstelle für den Garten aus Beton, ist nicht minder repräsentativ und wertig, denn seit der Antike wird auch dieser Baustoff recht erfolgreich und dann nicht zuletzt auch intensiv, genutzt und eingesetzt.

Die Wasserzapfstelle für den Garten aus Beton, kann gekauft oder auch selbst gegossen werden. Nach dem Aushärten lassen sich attraktive und vielfältige Formen der Oberflächengestaltung vornehmen, die das Stück dann sogar auch zum Unikat werden lassen können.

Die Wasserzapfstelle für den Garten aus Edelstahl

Die teuerste und anspruchsvollste Form, der hier vorzustellenden und zu charakterisierenden Wasserzapfstelle für den Garten, stellt mit Sicherheit die Version aus Edelstahl dar. Das Material rostet nicht und seine matt schimmernde oder sogar auch auf Hochglanz polierte und geschliffene Oberfläche, bringt die Klarheit und die Reinheit des sprudelnden Trinkwassers dann noch ganz besonders gut zur Geltung.

Wasserzapfstelle für den Garten aus Metall

Foto: dimaberkut / Depositphotos.com

Die frostsichere Wasserzapfstelle

Soll die Wasserzapfstelle zum Beispiel auch im Winter intensiv genutzt und verwendet werden, so ist sie am besten frostsicher zu gestalten. Hierzu kann man sie im extremsten Fall dann auch beheizen, man stellt sie in geschlossenen und entsprechend frostsicheren Räumlichkeiten auf oder man nutzt wirksame Materialien zur Isolierung, beziehungsweise auch zur Abdeckung für eine solche Wasserzapfstelle für den Garten, so zum Beispiel in Gestalt eines sogenannten Brunnenhäuschens.

Eine Wasserzapfstelle selber bauen

Wer über die notwendige handwerkliche Erfahrung, den Werkzeugfundus, aber auch die entsprechend Zeit und die dafür jeweils aufzuwendende Muße, verfügt, der kann sich solch eine Wasserzapfstelle für den Garten dann aus den entsprechenden Materialien dann auch selber bauen und herstellen.

Im Internet kursiert eine wahre Vielzahl an solchen Bauanleitungen, in Form einer schrittweisen Unterweisung, für die Wasserzapfstelle für den Garten, aus den verschiedensten Materialien. Hier wird jeder ambitionierte Heimwerker und Gartenfreund dann mit Sicherheit auch recht bald fündig werden.

Namhafte Hersteller, beziehungsweise Marken

Namhafte Hersteller, beziehungsweise Marken, von der hier vorzustellenden und zu klassifizierenden Wasserzapfstelle für den Garten, sind heute zum Beispiel:

  • 3P,
  • Marley,
  • Natura,
  • Westfalia,
  • Tanker,
  • Köhko,
  • WZS1,
  • Zelsius,
  • bellissa

und viele andere mehr.

Wo kann man eine Wasserzapfstelle für den Garten kaufen?

Die hier vorzustellende und zu präsentierende Wasserzapfstelle für den Garten, kann der Gartenfreund heute an vielen Point of Sales, entweder direkt einkaufen und dann nach Hause mitnehmen oder auch sich zur Lieferung bestellen.

Als solche Bezugsquellen für die Wasserzapfstelle für den Garten, kommen heute zum Beispiel in Frage: der Baumarkt, das Fachgeschäft für Gartenbedarf, die einschlägigen Spezialkataloge und dann natürlich auch schon die berühmten digitalen Weiten vom modernen Internet.

Wasserzapfstelle für den Garten im Test

Die Wasserzapfstelle für den Garten, wird durch die einschlägig bekannten Verbraucherschutzorganisationen kontinuierlich entsprechenden Tests und Testreihen unterzogen. Die Testergebnisse sind dabei für Jedermann öffentlich zugänglich.

Mit guten Ergebnissen schnitten dabei ab, die Produkte von

  • Westfalia,
  • Tanker,
  • Köhko,
  • WZS1,
  • Zelsius,
  • bellissa

und andere.

Passende Produkte:

Letzte Aktualisierung am 5.08.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API