Skip to main content

✩ Unabhängiges Verbraucherportal ✩

Gehrungssäge

Als handgeführte Säge wird die Gehrungssäge in der Praxis zur Herstellung von sogenannten Gehrungen eingesetzt und verwendet. Die Gehrungssäge macht damit die Benutzung der früher hierzu meist eingesetzten umständlich zu handhabenden Gehrungslade überflüssig. Bei der Gehrung kommt es regelmäßig darauf an, dass zwei längliche Werkstücke so winklig zueinander an ihren Enden abgesägt werden müssen, dass sie perfekt im jeweils dafür vorgesehenen Winkel aneinander stoßen. Dies ist beispielsweise immer auch bei hölzernen Bilderrahmen der Fall, deren Umrandungen an den vier Ecken jeweils exakt in einem Winkel von 90 Grad zusammen stoßen und aneinander gefügt werden müssen. Es sind allerdings auch andere Winkelkonstellationen denkbar und grundsätzlich mit einer solchen Gehrungssäge herstellbar.

Aktuelle Gehrungssägen Bestseller

SaleBestseller Nr. 1
Einhell Zug Kapp Gehrungssäge TC-SM 2131 Dual (1800 W, Sägeblatt Ø 210 mm, Schnittbreite 310 mm, schwenkbarer Sägekopf, Laser)
399 Bewertungen
Einhell Zug Kapp Gehrungssäge TC-SM 2131 Dual (1800 W, Sägeblatt Ø 210 mm, Schnittbreite 310 mm, schwenkbarer Sägekopf, Laser)
  • Anspruchsvolle Sägearbeiten mit der starken 1.800 Watt Zug Kapp und Gehrungssäge mit hochwertigem Präzisionssägeblatt
  • Stufenlos nach rechts und links neigbarer Sägekopf für größtmögliche Flexibilität bei beidseitigen Gehrungen (Dual-Funktion)
  • Präzise dreh- und einrastbarer Sägetisch für vielseitige Sägeschnitte
  • Über Doppelrohr kugelgelgelagerte Zugfunktion für gleichmäßiges Gleiten des Sägekopfes
  • Praktischer Staubfangsack für geringe Staubbildung bei allen Sägearbeiten
SaleBestseller Nr. 2
Bosch Professional Paneelsäge GCM 8 SJL (1600 Watt, Sägeblatt-Ø: 216 mm, im Karton)
51 Bewertungen
Bosch Professional Paneelsäge GCM 8 SJL (1600 Watt, Sägeblatt-Ø: 216 mm, im Karton)
  • Die Paneelsäge GCM 8 SJ von Bosch Professional - mit leistungsstarkem 1600-Watt-Motor
  • Maximale Mobilität der Kappsäge dank ihrem geringen Gewicht von nur 17 kg
  • Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten der Säge dank hoher vertikaler und horizontaler Schnittkapazität
  • Staubfreies Arbeiten für saubereres und gesünderes Arbeiten dank 2-Punkt-Staubabsaugung
  • Lieferumfang: GCM 8 SJL, 1x Kreissägeblatt (Optiline Wood, 216 x 30 x 2,8 mm, 48), Klemme, Karton
Bestseller Nr. 3
Metabo KGS 216 M 619260000 Kappsäge Gehrungssäge mit Zugfunktion, robuste Bauweise, HM-Sägeblatt 40Z
292 Bewertungen
Metabo KGS 216 M 619260000 Kappsäge Gehrungssäge mit Zugfunktion, robuste Bauweise, HM-Sägeblatt 40Z
  • Erweiterter Arbeitsbereich: Durch die praktische Zugfunktion lassen sich auch breitere Werkstücke sicher und sauber verarbeiten
  • Effizientes Sägen: Einfacher Sägeblattwechsel durch Spindelarretierung; keine Demontage der Pendelschutzhaube erforderlich
  • Praktische Hilfestellung: Mit dem Laser erhalten Sie jederzeit die exakte Anzeige der Schnittlinie (netzbetrieben, keine Batterien notwendig)
  • Erleichtert das Arbeiten: Durch die stufenlos ausziehbaren und abnehmbaren Tischverbreiterungen lassen sich auch lange Paneele oder Leisten einfach bearbeiten
  • Lieferumfang: 1x Metabo Kappsäge KS 216 M 619260000, 1x Hartmetall-Sägeblatt (40 Zähne), 2 integrierte Tischverbreiterungen, Materialklemme, Werkzeug für Sägeblattwechsel, Kabelaufwicklung, Spänefangsack
SaleBestseller Nr. 4
Bosch Professional Paneelsäge GCM 800 SJ (1400 Watt, Sägeblatt-Ø: 216 mm, Sägeblattbohrungs-Ø: 30 mm, in Karton)
54 Bewertungen
Bosch Professional Paneelsäge GCM 800 SJ (1400 Watt, Sägeblatt-Ø: 216 mm, Sägeblattbohrungs-Ø: 30 mm, in Karton)
  • Die Paneelsäge GCM 800 SJ von Bosch Professional - kompaktes Leichtgewicht für Standardschnitte
  • Optimale Handlichkeit durch das geringe Maschinengewicht von nur 13,5 kg
  • Sicheres Arbeiten dank vertikalem Griff mit intuitivem Sperrknopf unter der Schutzhaube
  • 270 mm horizontale Schnittkapazität für Standardanwendungen
  • Lieferumfang: GCM 800 SJ, Kreissägeblatt 216 x 30 mm, Innensechskantschlüssel, Karton (3165140654364)
SaleBestseller Nr. 5
Makita Kapp und Gehrungssäge, LS1018L
121 Bewertungen
Makita Kapp und Gehrungssäge, LS1018L
  • Für den gelegentlichen, nicht professionellen Einsatz
  • Kapp- und Gehrungssäge mit 91 x 305 mm Schnittleistung
  • Zug-Mechanismus erhöht die Schnittleistung bei kompakter Bauweise
  • Mit Laserlinie
  • Arbeitstisch nach rechts bis 60° und nach links bis 47° drehbar

Die Gehrungssäge garantiert somit vor allem bei hölzernen Werkstücken im Möbelbau die Einhaltung und sie Herstellung des jeweils richtigen und exakten Winkels. Die dadurch deutlich vergrößerten Fügeflächen der hölzernen Werkstücke gewährleisten bei den mit der Gehrungssäge ausgeführten Gehrungsschnitten stets einen ganz besonders festen Halt der Werkstücke aneinander. Es ist heutzutage meist üblich, mit einer Gehrungssäge geschnittene hölzerne Werkstücke mit Holzleim fest und dauerhaft miteinander zu verkleben.

Bis zum Aushärten des Holzleim auf die Gehrungsschnitte ist es sinnvoll, die beiden aneinander zu fügenden Werkstücke an der Stelle fest miteinander zu verklammern.

Die Handhabung der Gehrungssäge

Es wurde eingangs schon auf den Umstand hin gewiesen, dass die moderne Gehrungssäge die zuvor über einen langen Zeitraum hinweg von den Handwerkern verwendete und genutzte Gehrungssäge ersetzt. Im Gegensatz zu diesem Werkzeug, ist eine Gehrungssäge heute weitaus einfacher, effektiver und letztendlich auch sicherer von den Handwerkern zu handhaben. Es gibt moderne Gehrungssägen nämlich längst nicht mehr nur in einer handgeführten mechanischen Ausführung, die über die Muskelkraft des jeweiligen Handwerkers bedient werden muss. Inzwischen sind auch schon voll elektrisch betriebene Gehrungssägen im Fachhandel oder alternativ auch im Internet zu bekommen. In jedem Falle ist es einfach, mit einer solchen Gehrungssäge die entsprechend gewünscht Winkelführung von Werkstücken einhalten und sie dann auch präzise realisieren zu können. Auch handwerkliche Laien und in der Ausführung von komplexen Gehrungsschnitten unerfahrene Personen kommen mit einem solchen Werkzeug gut zurecht.

Wer setzt die Gehrungssäge heute ein?

Die Gehrungssäge ist einerseits natürlich ein professionelles Instrument und Werkzeug für voll gewerblich tätigen Handwerker. So wird sie zum Beispiel in der Praxis regelmäßig durch die Gewerke der Dachdecker, der Tischler und der Möbelbauer, aber auch durch Modellbauer eingesetzt und verwendet. Aber die Gehrungssäge kann nicht nur dem Profi bei seiner anspruchsvollen Arbeit stets ganz hervorragende Dienste leisten, für ein sauberes Arbeitsergebnis und für ein effektives Agieren mit den Werkstücken sorgen. Auch der Heimwerker und der Bastler nutzen die Gehrungssäge heutzutage gern für ihr unterschiedlichen Zwecke.Mit einer solchen Gehrungssäge lassen sich jedoch in der Praxis nicht nur Bretter und auch Leisten im exakt dafür vorgesehenen Winkelmaß an ihren Enden zuschneiden. Auch Installateure und Sanitärbetriebe sowie Unternehmungen aus der Klimatechnik können die Gehrungssäge heute mit großem Erfolg und mit guten Ergebnissen dazu benutzen, um beispielsweise Rohre aus den unterschiedlichsten Arten von Kunststoffen oder auch aus dünnen Kupferwandungen in die jeweils gewünschte Winkelkonstellation an ihren Enden bringen zu können.

Die Möglichkeiten der elektrischen Gehrungssäge

Die Gehrungssäge ist heute auch als modernes voll elektronisches Werkzeug auf dem Markt für Spezialwerkzeuge zu bekommen. Hierbei handelt es sich um eine Gehrungssäge, die mit einem leistungsfähigen Elektromotor und mit unterschiedlichster Einstellungs- und Bedientechnik seitens ihres Herstellers ausgestattet worden ist.

Das umständliche Sägen per Muskelkraft entfällt demnach bei der elektrischen Gehrungssäge, was für den Handwerker und für die Schnittführung wiederum zahlreiche Arten von Vorteilen mit sich bringt. So ist das Sägen auch von festen und von entsprechend spröden Arten von Werkstoffen mit einer solchen elektrischen Gehrungssäge natürlich erwartungsgemäß auch weitaus leichter und einfacher zu bewerkstelligen. Ein Verkanten und Hängenbleiben des Sägeblatts im zu sägenden Werkstück kommt aufgrund der gleichmäßigen Kraftübertragung durch das Sägeblatt auf das Werkstück nur noch recht selten vor. Da der Elektromotor das Sägeblatt mit großem Gleichmaß antreibt und durch den jeweils aufzutrennenden Werkstoff hindurch bewegt, zeichnet sich auch die Schnittführung bei einer solchen elektrisch betriebenen Gehrungssäge durch eine extreme Sauberkeit und Gleichmäßigkeit aus. Auch für ganz besonders anspruchsvolle Arten der Ausführung von Gehrungsschnitten, wie man sie heutzutage unter anderem auch schon im Möbelbau oder alternativ auch bei der Herstellung von Bilderrahmen finden kann, ist die Gehrungssäge daher als das wohl ideal geeignete Schneidwerkzeug zu betrachten und zu klassifizieren.

Überzeugen kann eine solche moderne voll elektrische Gehrungssäge den Handwerker jedoch nicht nur aufgrund ihrer Schnittleistung und des sauberen Schnittbildes, welches sie in den entsprechend bearbeiteten Werkstücken jedes Mal hinterlässt. Auch die unterschiedlichsten Einstellungsmöglichkeiten bei der elektrischen Gehrungssäge sind beispielgebend und erleichtern dem Benutzer die Arbeit ganz beträchtlich.

So müssen heute bei einer solchen elektrischen Variante der Gehrungssäge die jeweiligen Schnittwinkel nicht mehr umständlich manuell durch den Handwerker verstellt und fixiert werden. Bei einer modernen elektrischen Gehrungssäge funktioniert das Verstellen des jeweils gewünschten Gehrungswinkels des Werkzeugs quasi auf einen einzigen Knopfdruck hin. Die Gehrung und der entsprechende Winkel können damit jederzeit und ohne größeren Aufwand völlig werkzeuglos bei der elektrischen Gehrungssäge verstellt und bestimmt werden.

Es gibt die elektrische Gehrungssäge für weniger anspruchsvolle Handwerker heute aber auch noch mit rein mechanisch einstellbaren Gehrungswinkeln im Handel und natürlich auch in den einschlägigen onlinebasierten Shops im Internet zu kaufen. Hier muss der Gehrungswinkel dann immer noch mechanisch und somit per Hand verstellt werden, wobei entsprechende Arretierungen und Kennzeichnungen an der elektrischen Gehrungssäge dem Handwerker helfen können, den jeweils gewünschten Gehrungswinkel zu finden und die Einstellungen der Säge dann dauerhaft arretieren zu können.

Fazit

Die moderne Gehrungssäge, ob nun in ihrer rein mechanischen oder alternativ auch i ihrer elektrischen Form und Funktionsweise, ist heute zu einem Werkzeug geworden, dass die vergleichsweise umständliche Handhabung der Schneidlade aus früheren Zeiten vollständig ersetzen kann. Die Gehrungssäge ist längst nicht nur bei professionell agierenden Handwerkern beliebt und begehrt. Auch bei Heimwerkern, bei Bastlern und bei Modellbauern, erfreut sich dieses universell einsetzbare Werkzeug heute größter Popularität.

 

Letzte Aktualisierung am 9.12.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *