Skip to main content

✩ Unabhängiges Verbraucherportal ✩

Insektenschutzrollo für Dachfenster

Insekten können vor allem im Sommer eine nervige Angelegenheit sein. Vor allem Stechmücken stellen dabei ein besonders großes Ärgernis dar. Doch leider ist es nicht immer einfach, diese lästigen kleinen Blutsauger aus der Wohnung fern zu halten.

Zwar gibt es unterschiedliche Mittel die zur Bekämpfung der Insekten genutzt werden können, doch sind diese nicht immer umweltfreundlich und können teilweise auch schädlich sein. Zudem sind noch weitere Hilfsmittel verfügbar, mit denen sich den Sekten recht gut fernhalten lassen. Schwierig wird es aber meist im Bereich der Dachfenster.

Doch auch hierfür gibt es mittlerweile einige Lösungen, mit denen sich die Fenster so präparieren lassen, dass die Insekten, wie Stechmücken oder fliegen, nicht mehr so einfach in den Wohnraum gelangen können. Das Zauberwort lautet hier Insektenschutzrollos. In diesem Artikel möchten wir näher auf diese Variante des Insektenschutz des eingehen und erklären was dabei alles zu beachten gilt.

Darum geht es:

  • Was genau ist ein Insektenschutzrollo für Dachfenster und wie verwendet man dieses
  • Gibt es unterschiedliche Arten und welche davon eignen sich für welche Fenster
  • Welche Vorteile ergeben sich durch die Verwendung eines Insektenschutzrollos für das Dachfenster
  • Zudem stellen wir unterschiedliche Modelle vor die aktuell zu den beliebtesten im Netz gehören
  • Und wie immer beantworten wir zum Schluss die wichtigsten Fragen rund um das Thema Insektenschutz Rollos für Dachfenster
Insektenschutzrollo für Dachfenster

Insektenschutzrollo für Dachfenster: alle Infos dazu in den folgenden Abschnitten! | Foto: thefutureis / Depositphotos.com

Was ist ein Insektenschutzrollo für Dachfenster?

Insektenschutz gibt es in allen erdenklichen Formen und Varianten. Von Hausmitteln über chemische Substanzen bis hin zu Abwehrmechanismen, ist hierbei fast alles vertreten. Wer nicht gleich die chemische Keule nutzen möchte und denn noch an effektiven Schutz vor Insekten haben möchte, der hat zum Beispiel die Möglichkeit sich für Fliegengitter oder ähnliches zu entscheiden.

Die Auswahl die dabei für Türen und normale Fenster zur Verfügung stehen, ist in diesem Bereich besonders hoch. In der Regel kosten diese auch nur wenige Euro. Etwas komplizierter wird es hingegen wenn es sich um Dachfenster handelt, die mit einem Insektenschutz versehen werden sollen. Denn gerade in diesem Bereich ist die Auswahl recht eingeschränkt. Denn Dachfenster haben ganz andere Rahmen und Ansprüche als ein normales Wohnraumfenster.

Die Befestigung hat sich hier mitunter etwas schwieriger gestalten, weshalb ist gesonderte Ausführungen gerade für Dachfenster gibt. Bei einem Rollo welches als Insektenschutz dient, lässt sich dieses mittels eines Rahmens am Dachfenster befestigen, so dass die Insekten nicht mehr in den Raum gelangen können.

Anwendungsbereiche des Insektenschutzrollo

Insekten oder auch Fliegengitter genannt, sind nichts Neues auf dem Markt und meisten Menschen ohnehin bereits bekannt. In den meisten Fällen handelt es sich hierbei um feinmaschige Netze, die sich unter anderem auf die Maße eines Fensters oder Türe zuschneiden lassen.

Eine individuelle Anpassung ist hiermit also gegeben. Das Insektenschutzrollo hingegen ist er für den Bereich an einem Dachfenster gedacht, da ist durch seine Eigenschaft problemlos aufgerollt werden kann, ohne dass dieses dauerhaft, wie etwa ein Fliegengitter, am Fenster verbleiben muss. Somit ist gerade das Insektenschutzrollo für die Anwendung am Dachfenster vorgesehen.

Die unterschiedlichen Arten

Auch bei den Insektenschutz Modellen gibt es unterschiedliche Arten die verwendet werden können. Gerade das Rollo welches für die Fenster verwendet werden soll, bieten in erster Linie zwei Arten, wie dieses am Fensterrahmen befestigt werden kann, so dass keine Insekten hierüber in den Raum eindringen können.

Je nachdem um welche Fenstermarke es sich handelt, gestaltet sich meist auch die Art und Weise wie das Rollo an eben selben befestigt werden kann. Besonders schwierig ist die passende Auswahl bei Velux Fenstern. Gerade an den Velux Dachfenstern lassen sich alle Arten von Rollos, egal ob Fliegengitter oder andere Varianten, nur mittels passenden Aluminium-Rahmen befestigen.

Dieser Rahmen wird passend zu den Velux Fenstern zugeschnitten und geliefert, während der Rahmen selbst ohne Schrauben und kleben an den Fensterrahmen befestigt wird. Dann gibt es noch Rollos, welche über Führungsschienen am Dachfenster entlang geführt werden. Auch hier ist es möglich diese entweder zu klemmen oder auch zu schrauben.

Die Vorteile

Das Insektenschutzrollo bietet so manche Vorteile gegenüber anderen Mitteln, die beispielsweise zur Bekämpfung oder Vertreibung von Insekten genutzt werden. So müssen beispielsweise keine giftigen oder schädlichen Sprays verwendet werden, welche nicht nur die Gesundheit, sondern auch Umwelt belasten können.

Des Weiteren ist eine Insektenschutzrollo für Dachfenster schnell montiert und eine Investition über einen langen Zeitraum. Dank der Prävention die dadurch entstehen, können die Insekten von vornherein ferngehalten und müssen somit nicht bekämpft werden.

Insektenschutzrollo fürs Dachfenster: damit die Insekte draußen bleiben

Insektenschutzrollo fürs Dachfenster: damit die Insekte draußen bleiben! | Foto: belchonock / Depositphotos.com

Insektenschutzrollo verwenden – Schritt für Schritt erklärt

Wie man es bereits von den einfachen und gängigen Insektenschutzgittern kennt, so ist auch die Verwendung eines Insektenschutzrollos für ein Dachfenster nicht wirklich schwieriger. Lediglich bei der Auswahl des passenden Rollos sollte man ganz genau vorgehen.

Bevor das entsprechende Rollo überhaupt montiert werden kann, müssen zuerst die Maße exakt erfasst werden. Denn nur so ist sichergestellt, dass am Schluss auch wirklich alles passt. Entweder man verwendet bei der Abmessung ein Maßband, oder noch einfacher, man sucht sich die Produktnummer des Fensters Modells heraus. Auch der Name des Herstellers ist in diesem Fall wichtig.

Nun geht es um die Auswahl des Rollos. Besonders einfach ist es, wenn man sich mit den gesammelten Daten an einen Fachhandel wendet. Dieser kann anhand dieser den passenden Insektenschutz für das Dachfenster bestimmen. Wer lieber im Internet bestellen möchte, kann dies natürlich ebenfalls tun. Dazu müssen im entsprechenden Shop lediglich die Maße, Produktnummer und Hersteller in der Suchmaske angegeben werden.

Ist der Insektenschutz eingetroffen, kann dieser mit nur wenigen Handgriffen montiert werden. Eine ausführliche Anleitung liegt in der Regel bei.

Insektenschutzrollo kaufen

Da ein Insektenschutzrollo mittlerweile in vielen Haushalten verwendet wird, ist natürlich auch die Nachfrage gestiegen. So ist es ohne weiteres möglich, einen solchen Insektenschutz vielerorts kaufen zu können. Egal ob über den Handel oder im Internet, nahezu überall kann ein solcher Rollo erworben werden. Dabei sollten aber ein paar Punkte beachtet werden. Welche das sind, erklären wir nun.

Die Kaufkriterien

Vor dem Kauf eines Insektenschutzes ist es immer besonders wichtig, dass dieser auch an das Fenster oder die Türe passt. Denn nicht jede Abmessung lässt sich so ohne weiteres im Nachhinein anpassen. Das gilt besonders bei jenen Modellen, welche speziell für Dachfenster ausgelegt sind.

Ist der Rollo zu groß, kann dieser später nicht mehr angepasst werden. Deshalb immer die Herstellerdaten beachten und bei Bedarf noch einmal selbst nachmessen. Nur so kann garantiert werden, dass das Dachrollo für den Insektenschutz auch exakt passt.

Wo kann man einen Insektenschutzrollo kaufen?

Die Auswahl an Händlern die den Kauf eines Insektenschutzrollos ermöglichen, ist in jedem Fall groß. Vor allem im Internet bieten sich zahlreiche Möglichkeiten um an einen solch speziellen Insektenschutz zu kommen. Zudem können hier mehrere Händler auf einmal verglichen werden, ohne dass dafür das Haus verlassen werden muss.

Natürlich kann auch über den Fachhandel abseits des Internets ein Insektenschutz gekauft werden. Erste Anlaufstelle sollte hier entweder ein Baumarkt, oder Freizeitmarkt sein. Selbst wenn in diesen Örtlichkeiten kein Insektenschutz vorhanden ist, so kann dieser problemlos bestellt werden.

Die Preise

Die preisliche Gestaltung der Insektenschutzrollos für Dachfenster fällt im gesamten ganz anders aus, als bei den einfachen Varianten wie diese sich an einer Terrassentür oder einem normalen Fenster finden lassen. Aufgrund der Tatsache dass die speziellen Modelle extra auf die Dachfenster angepasst werden müssen, sind diese Varianten natürlich um einiges teurer, als beispielsweise die einfache Ausführung.

Wie teuer der Anschaffungspreis am Ende tatsächlich ausfällt, hängt von den Maßen, wie auch dem Hersteller der Dachfenster ab. Denn bei manchen Herstellern passen nur spezielle Modelle, welche natürlich auch teurer sind, als eventuelle Alternativen. Im Schnitt kostet ein einzelnes Insektenschutzrollo für ein Dachfenster zwischen 70 und 170 Euro.

Insektenschutzrollo im Test

Mit einem Insektenschutzrollo bietet sich der Vorteil das damit auch die kleinsten, lästigen Stechmücken aus den Wohnräumen ferngehalten werden können. Die Montage ist dabei sehr einfach und schnell durchgeführt. Lediglich die Preise können hier viel höher ausfallen, als bei beispielsweise einfachen Varianten an Insektengittern. Trotz allem sind diese Rollos eine sehr gute Alternative zu den chemischen Mitteln zur Bekämpfung von Insekten aller Art.

Die beliebtesten Modelle

In diesem Abschnitt wollen wir wieder auf die drei beliebtesten Modelle eingehen, welche auf Amazon erhältlich sind. Dabei stellen wir nicht nur unterschiedliche Modelle, sondern auch verschiedenste Preisklassen vor. Alle vorgestellten Modelle werden ausschließlich mit Gas befeuert, wobei nicht zwingend immer ein Gasanschluss vorhanden sein muss.

WIP Insektenschutzrollo Dachfenster

Von WIP kommt diese Art des Insektenschutzrollos für Dachfenster. Das komplette Konstrukt wird als Bausatz geliefert, wobei der Rahmen aus Pulverbeschichtetem Aluminium besteht. Das Rollo hat ein Gewicht von rund 2,5 Kilo, was die Montage erheblich erleichtert. Die Montage erfolgt schnell und einfach.

Pro

  • Rahmen aus Aluminium
  • Sehr günstiger Preis
  • Einfach zu montieren
  • Als kompletter Bausatz erhältlich

Contra

  • Recht teuer in der Anschaffung

Velux Insektenschutzrollo

Das wohl teuerste Insektenschutzrollo für Dachfenster kommt von der Marke Velux. Mit mehr als 160 Euro ist dieses Rollo das teuerste in dieser Kategorie. Dafür ist die Qualität besonders hoch. Das Rollo eignet sich für alle Velux Fenster, da dieses speziell auf das jeweilige Dachfenster unter der Modellnummer angefertigt wird. Montiert wird das Rollo ohne Schrauben, lediglich durch Klicksystem. Der beschichtete Aluminiumrahmen sorgt für einen stabilen Halt.

Pro

  • Einfache Montage
  • Hohe Qualität
  • Ohne Schrauben
  • Passgenau auf das jeweilige Modell angefertigt

Contra

  • Sehr hoher Preis

Empasa Fliegengitter/Rollo für Dachfenster

Von Empasa kommt dieses sehr günstige und dennoch gute Fliegengitter. Dieses ist in einem Aluminiumrahmen eingespannt und ist als Plissee Ausführung gefertigt. Insekten werden zuverlässig abgehalten, wobei das Plissee nicht an alle Marken von Fenster angebracht werden kann. Das Empasa Fliegengitter/Rollo für Dachfenster wird als Bausatz geliefert, welches sich aber recht leicht montieren lässt.

Pro

  • Gute Qualität
  • Leicht zu montieren
  • Lieferung als Bausatz
  • Im Aluminiumrahmen eingefasst

Contra

Nicht für jedes Dachfenster geeigent

Weitere interessante Produkte zu diesem Thema:

FAQ

✅ Welche Variante ist die Beste?

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten wie ein Insektenschutz am Dachfenster montiert werden kann. So ist es unter anderem möglich, diesen mittels eines Rahmens welcher auf den Dachfensterrahmen aufgebracht wird, zu befestigen. Dann gibt es wieder Modelle, welche mittels einer Schiene geführt werden. Wichtig ist aber immer, dass der Schutz so abschließen sollte, dass Insekten durch die kleinen Schlupflöcher nicht in den Raum gelangen können.

✅ Was darf die Montage eines Insektenschutz am Dachfenster kosten?

Zunächst einmal sein gesagt, dass für die Montage eines Insektenschutzrollo für Dachfenster eigentlich kein Handwerker beauftragt werden muss. Denn in der Regel lässt sich die Montage des Rollos, auch am Dachfenster, sehr einfach und schnell durchführen. Im Klartext bedeutet das, dass man sich diese Kosten durchaus sparen kann. Rechnet man aber dennoch nach diesem Prinzip, dürfte die Montage selbst nicht mehr als maximal 50 Euro komplett betragen.

✅ Lassen sich Insektenschutzrollos am Fenster einfach montieren?

Diese Frage lässt sich nicht ganz so einfach beantworten, da es auf die entsprechende Modell Variante ankommt. Auch um welche Art von Fenster es sich handelt, spielt bei den Rollos für Dachfenster eine entscheidende Rolle. Denn nicht jeder Rahmen der Fenster ist gleich und bietet deshalb auch nicht immer die gleichen Montagemöglichkeiten. So kann es zum Beispiel vorkommen, dass an einem Fenster nur geklemmt aber nicht geschraubt werden kann. Zudem passt an manche Fenstermarken nur eine gewisse Modellreihe, während andere Rollos hier nicht verwendet werden können. Die einfachste Montage ist die Klemmvariante, da hierfür keinerlei Werkzeug benötigt wird.

✅ Können Insektenschutzrollos für Dachfenster auch als Hitzeschutz dienen?

Für Dachfenster gibt es unterschiedliche Rollos, die sich jeweils für ganz spezielle Zwecke anbieten. So gibt es unter anderem Modelle mit denen sich ein Raum verdunkeln lässt, aber keinen Hitzeschutz bietet. Dann wiederum Ausführungen die Hitzeschutz und Verdunklung bietet. Die separaten Insektenschutzrollos, können jedoch nicht als Hitzeschutz fungieren. Bereits durch die Gegebenheit das diese speziellen Rollos luftdurchlässig sind, kann ein Hitzeschutz von vornherein gar nicht funktionieren. Es ist aber möglich, zusätzlich zum Insektenschutz noch ein weiteres Rollo für den Schutz vor Hitze anzubringen. Da dies aber nicht immer bei allen Fenstern der Fall ist, sollte man sich im Vorfeld darüber informieren, ob für das entsprechende Fenster ein zusätzliches Rollo angebracht werden kann.

✅ Lassen sich Insektenschutzrollos anpassen?

Es ist natürlich ohne weiteres möglich, Insektenschutzrollos individuell anpassen zu lassen. Dabei ist es aber wichtig zu wissen, dass dies meist nur für die gewöhnlichen Rollos gilt. Denn im Gegensatz zu den Varianten für Dachfenster, lassen sich die einfachen Insektenschutzrollos in Länge und Breite anpassen. Bei den Dachfenster Varianten lässt sich meist nur in der Länge etwas ändern, da die Breite meist vorgegeben ist. Deshalb sollten die Maße des Dachfensters genau genommen werden, da sich die Insektenschutzrollos ansonsten nachträglich nicht mehr anpassen lassen.

Letzte Aktualisierung am 1.08.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API