Skip to main content

✩ Unabhängiges Verbraucherportal ✩

Inhaltsverzeichnis

Schattenfugensäge

Als Schattenfuge bezeichnet man im modernen Bauweise eine Fuge, wie sie zwischen Bauteilen unterschiedlichster Funktionalitäten auftritt. Eine Schattenfuge existiert beispielsweise zwischen der Seitenwand eines Raumes und dessen abgehängter Unterdecke aus Holz.

Um eine Schattenfuge zu erstellen, wird ein besonderes Gerät, nämlich die Schattenfugensäge oder Schattenfugenfräse, benötigt. Hierbei handelt es sich grundsätzlich um eine handgeführte Fräsmaschine, welche auf der traditionellen Gehäuseform des Winkelschleifers basiert.

Die Schattenfugenfräse ist damit letztendlich eine Kombination aus Winkelschleifer und Fräse, wobei dieses Konstruktionsprinzip eine besonders hohe Drehzahl bei der Schattenfugensäge garantiert. Erzielt werden können hier nämlich Drehzahlen von bis zu 11.000 Umdrehungen pro Minute.

Die hohe Drehzahl garantiert bei der Schattenfugenfräse ein außerordentlich präzises Fräsbild. Das traditionelle Einsatzgebiet dieser Maschine ist das Fräsen von Nuten und besonders natürlich von Schattenfugen.

Aktuelle Bestseller

Warum gibt es überhaupt Schattenfugen?

Schattenfugen gehören vor allem zum Standard bei nahezu sämtlichen Holzpaneeldecken. Hier befinden sich die Schattenfugen zwischen Wand und Deckenpaneelen, wobei sie eine Breite von 15 mm bis hin zu 40 mm aufweisen können.

Schattenfugen weisen an hölzernen Deckenkonstruktionen verschiedene Besonderheiten auf und haben diverse Aufgaben zu erfüllen. So sorgt eine Schattenfuge beispielsweise dafür, dass das Gesamtbild einer hölzernen Deckenkonstruktion harmonischer erscheint.

Auch gewährleistet es die Schattenfuge, dass eine eingezogene hölzerne Decke auch nach ihrem Einbau noch arbeiten und sich ausdehnen und zusammenziehen kann. Je nach aktuellem Feuchtigkeitsgehalt verzieht sich das Holz, so dass es dabei reißen könnte oder sich wölben würde, wäre die Schattenfuge an den Rändern nicht vorhanden.

post zur schattenfugensäge bild

Gerade im Bereich der „abgehängten“ Decken verwendet man oft die Schattenfugen. | Foto: ksvetlaya / Depositphotos.com

Moderne Schattenfügensägen im Test

Schattenfugensägen gehören heute zu den unerlässlichen Tools zur Holzbearbeitung und beim Innenausbau. Hersteller dieser begehrten Gerätschaften sind beispielsweise:

  • Makita
  • Bosch
  • Ferm

Die professionelle Tauchsäge als Schattenfugensäge von Festool

Wer auf der Suche nach einer guten, hochwertigen und professionellen Schattenfugensäge ist, kann sich für diese Zwecke an diese Tauchsäge des bekannten und beliebten Herstellers Festool freuen. Mit ihrer Beschaffenheit, ihrer Ausstattung und ihrer Funktionsweise lässt sich diese einfach und unkompliziert als Schattenfugensäge nutzen und kommt aus diesem Grund in den unterschiedlichsten Gebieten zum Einsatz.

Über den Hersteller

Wer sich für dieses Modell des Herstellers Festool entscheidet, darf sich in diesem Zusammenhang auf eine sehr gute und hochwertige Qualität freuen. Seit dem Jahr 1925 ist dieses bekannte Unternehmen auf dem Markt der Werkzeuge und Utensilien für den Handwerkergebrauch vertreten und bekannt. Aus diesem Grund erfreut sich dieses einer sehr großen Beliebtheit und legt seinen Fokus vor allem auf:

  • eine große und umfangreiche Auswahl an verschiedenen Modellen und Geräten.
  • eine ständige Innovation und ein damit im Zusammenhang stehender immer fortlaufender Fortschritt.
  • eine hochwertige Qualität „Made in Germany“.

Aus diesem Grund dürfen sich die Kunden, welche sich für diese Tauchsäge als Schattenfugensäge entscheiden auf ein sehr hochwertiges und umfangreich ausgestattetes Gerät freuen, welches den persönlichen Anforderungen und Wünschen gerecht wird und die Arbeit erheblich erleichtert.

Einsatzbereich

Eine Schattenfugensäge erfreut sich unter anderem aus dem Grund einer so großen Beliebtheit unter den (Hobby-)Handwerkern, weil sich diese in den unterschiedlichsten Gebieten einsetzen lässt. Diesen Aspekt erfüllt diese Tauchsäge als Schattenfugensäge und lässt sich aus diesem Grund in vielen unterschiedlichen Gebieten zum Einsatz bringen. Wer sich für den Kauf dieses Modells entscheidet, darf sich demnach auf das einfache Sägen von Fugen an:

  • Böden
  • Decken
  • Türen

ab einem Maß von 12 mm freuen. Auch bezüglich der Materialien erfreuen sich die Besitzer dieser Schattenfugensäge einer sehr großen und umfangreichen Flexibilität. Denn mit diesem Modell können unter anderem Materialien wie:

  • Gips
  • Baustoffplatten
  • Kunststoffe wie Plexiglas
  • Nichteisen Metalle wie etwa Aluminium

bearbeitet werden. Für diese Zwecke setzt sich der Lieferumfang der Tauchsäge alias Schattenfugensäge aus mehreren Sägeblättern zusammen, welche einfach und unkompliziert an der Säge angebracht und zeitsparend gewechselt werden können.

Vorteilhafte Features

Dass sich dieses Modell unter den (Hobby-)Handwerkern unterschiedlichster Bereiche einer so großen Beliebtheit erfreut, ist unter anderem auf die Tatsache zurückzuführen, dass diese nicht nur flexibel, sondern zudem mit vielen vorteilhaften und praktischen Features ausgestattet ist, von welchen die Kunden profitieren.

Der Wechsel des Werkzeugs

Wie schon gesagt, zeichnet sich das Gerät durch ein sehr hohes Maß an Flexibilität aus, was mitunter auch der Grund für die Beliebtheit der Schattenfugensäge auf dem Markt ist. Um die unterschiedlichen Materialien entsprechend bearbeiten und sich im Anschluss auf einwandfreie und zufriedenstellende Ergebnisse freuen zu dürfen, ermöglicht der Hersteller seinen Kunden einen schnellen und einfachen Wechsel der Werkzeuge, indem er eine praktische und vorteilhafte FastFix-Technologie in die Schattenfugensäge integriert hat. Durch diese können die Sägeblätter nicht nur einfach und schnell entfernt, sondern auch an der Vorrichtung angebracht werden.

Die Schnitte

Wer für seine Arbeiten auf diese professionelle Tauchsäge als Schattenfugensäge zurückgreift, legt einen sehr großen Wert auf präzise und exakte Schnitte, welche zu zufriedenstellenden Endergebnissen führen. Für diese Zwecke kommen die Kunden mit diesem Modell in den Genuss einer präzisen und individuell anpassbaren Winkeleinstellung. Diese erfolgt:

  • mit Rastpunkten.
  • mit einem Hinterschnitt  (-1° bzw. 47°).

Noch präziser mit dem Führungskeil

Nicht nur die individuell einstellbaren Winkel tragen zu einem guten und durch und durch zufriedenstellenden Ergebnis bei, sondern auch das an dem Gerät angebrachte Führungskeil sorgt für ein sicheres und vor allem präzises Arbeiten mit der Schattenfugensäge. Denn mit den Führungskeil stellen die Anwender stets sicher, dass sie:

  • das Gerät präzise Führen und die Schnitte somit genau und exakt durchführen.
  • die Schattenfugensäge gut und sicher ansetzen können, ohne sich bezüglich der Inbetriebnahme und Handhabung der Säge zu verletzen.

Die Sicht

Um eine gute Sicht auf das Werkstück, den Anriss und das Sägeblatt zu haben, kommen die Anwender des Modells in den Genuss eines bündigen und verschiebbaren Sichtfensters. Dieses bietet den Anwendern stets eine gute Sicht und trägt somit zu dem Erreichen guter und präziser Ergebnisse bei.

Die doppelte Schnitttiefenskala

Besonders wichtig in dem Bezug auf die präzise Anwendung des Gerätes ist die einfache und unkomplizierte Bedienung, welche unter anderem durch die doppelt Schnitttiefenskala sichergestellt wird. Interessant ist diesbezüglich zudem die Tatsache, dass die Bedienung durch die doppelte Schnitttiefenskala nicht nur einfach und unkompliziert ist, sondern nach Belieben mit oder ohne FS erfolgt.

Die Sicherheit während des Arbeitens

Für den Hersteller spielt nicht nur die Sicherheit der Anwender eine wichtige Rolle, wenn diese die Schattenfugensäge für die Bearbeitung der unterschiedlichen Materialien nutzen, sondern er legt zudem einen sehr großen Wert auf die Sicherheit der Besitzer. Durch unterschiedliche vorteilhafte Features und Funktionen stellt dieser somit sicher, dass die Anwender sicher mit der Tauchsäge als Schattenfugensäge arbeiten können, ohne sich einer größeren Verletzungsgefahr auszusetzen.

Splitterschutz Schnell-Bremse
Wenn die unterschiedlichen Materialien mit der Schattenfugensäge bearbeitet werden, kann es durchaus passieren, dass sich kleine Teilchen und Splitter von dem Werkstück lösen und sich in der Luft verteilen. Um zu verhindern, dass sich diese auf dem Boden der Werkstatt absetzen und diese folglich kaputt machen oder die Anwender verletzen, befindet sich an dem Modell ein hochwertiger und kompetenter Splitterschutz, welcher die Splitter zuverlässig abfängt und somit sicherstellt, dass sich die Anwender nicht verletzen können. Während des Arbeitens mit diesem Modell kann es durchaus passieren, dass dieses innerhalb weniger Momente gestoppt werden muss. Aus diesem Grund hat der Hersteller dieser Tauchsäge, welche mit seiner Ausstattung die Funktionen eine professionellen Schattenfugensäge erfüllt, eine Schnell-Bremse mit in diese eingebaut. Durch die Betätigung dieser Funktion, bremst das Gerät direkt ab, sodass unter gewissen Umständen der Verletzungsgefahr effektiv entgegengewirkt werden kann.

Das saubere Arbeiten

Um nach getaner Arbeit nicht Stunden damit verbringen zu müssen, die Werkstatt zu säubern, befindet sich an dem Gerät ein praktischer Anschluss für den Staubsauger. Indem der Staubsauger an dem Gerät angeschlossen wird, saugt dieser die Partikel und die Staubteilchen, welche sich von der Oberfläche lösen, wenn die Werkteile mit dem Gerät bearbeitet werden, kompetent auf. Dadurch wird verhindert, dass:

  • Sich diese in der Werkstatt verteilen, welche im Anschluss daran geputzt werden muss.
  • Diese über die Luft in die Atemwege gelangen und dort Schaden anrichten.

Die Handhabung

Zu guter Letzt ist es für ein sicheres und präzises Arbeiten mit zufriedenstellen Ergebnissen wichtig, dass die Anwender der Schattenfugensäge einen sicheren und festen Halt über diese haben. Diesen Umstand stellt der Hersteller durch einige Features sicher.

Der ergonomische Griff Das Eigengewicht
Bei dem Griff der Schattenfugensäge handelt es sich um einen ergonomisch geformten und somit sehr einfach, fest und sicher zu greifenden Griff, welcher sicher und ohne aus der Hand zu rutschen in der Hand liegt.

Um einen noch besseren Halt über das Gerät zu haben und dieses somit präziser führen zu können, ist der Griff mit einem rutschfesten Material versehen, welches eine gute und unkomplizierte Handhabung der Schattenfugensäge sicherstellt.

Um das Gerät gut und präzise führen und somit einwandfreie Ergebnisse mit der Schattenfugensäge erzielen zu können, weist diese ein sehr geringes Eigengewicht auf, mit welchem das Modell fest und sicher in der Hand liegt und ohne einen großen Aufwand an Kraft gehalten und geführt werden kann.

Die Eigenschaften, welche die Handhabung der Schattenfugensäge erleichtern, erleichtern nicht nur die Handhabung und Führung der Säge, sondern tragen mit ihren Eigenschaften und Vorteile zudem dazu, dass sich die Anwender keine Sorgen mehr um:

  • schmerzende
  • krampfende
  • müde

Hände während oder nach der Arbeit machen müssen.

Technische Details der Schattenfugensäge

  • Die Leistungsaufnahme liegt bei 1200 W.
  • Die Leerlaufdrehzahl bewegt sich in einem Spielraum zwischen 2000 und 5800 min[-1.
  • Der Sägeblatt-Durchmesser liegt bei 160 mm.
  • Die Schnitttiefe lässt sich zwischen 0 und 55 mm einstellen.
  • Für ein sauberes Arbeiten befindet sich an dem Gerät ein Anschluss für den Staubsauger, welcher einen Durchmesser von 27/36 mm hat.
  • Das Eigengewicht der Schattenfugensäge beläuft sich auf 4,5 Kilogramm.

Der Lieferumfang

Wer sich für den Kauf dieses Modells entscheidet, darf sich diesbezüglich auf einen großen, vorteilhaften und umfangreichen Lieferumfang freuen, welcher sich aus den folgenden Bestandteilen zusammensetzt:

  • Die Tauchsäge, welche als Schattenfugensäge zum Einsatz kommen kann, selbst.
  • Ein HW Feinzahn-Sägeblatt W48.
  • Ein Splitterschutz.
  • Ein Sichtfenster.
  • Ein Bedienungswerkzeug
  • Ein vorteilhafter, stabiler und robuster SYSTAINER SYS 4 T-LOC – Koffer, in welchem das Gerät samt des Zubehörs sicher aufbewahrt und transportiert werden kann.

Die Mini-Kreissäge alias Schattensäge von Bosch

Ein weiteres hochwertiges und praktisches Gerät, welches ebenfalls als Schattenfugensäge zum Einsatz kommen kann, ist diese hochwertige und professionelle Mini-Kreissäge von Bosch. Auch diese ist umfangreich ausgestattet und bietet seinen Anwendern zahlreiche vorteilhafte Features, was auch der Grund dafür ist, dass sich auch dieses Gerät einer sehr großen Beliebtheit unter den Kunden erfreut, welche auf der Suche nach einer Schattenfugensäge sind.

Die Einsatzbereiche

Die Mini-Kreissäge, welche auch als Schattenfugensäge zu Einsatz kommen kann, ist unter anderem aufgrund ihrer Flexibilität sehr beliebt bei den Kunden. Diese Flexibilität ist demnach auch der Grund für die Möglichkeit, mit dem Gerät verschiedene Materialien in unterschiedlichen Bereichen und Branchen bearbeiten zu können. So greifen nicht nur professionelle Handwerker, sondern auch Hobby-Handwerker auf die Schattenfugensäge zurück, um die Arbeiten mit dieser professionell und präzise durchführen zu können.

So eignet sich diese Schattenfugensäge für das Durchführen präziser Schnitte in Materialien wie:

  • Fliesen
  • Holz
  • Laminat
  • Kupferprofile
  • Multi-Material

ermöglicht wird dies durch die drei Sägeblätter, welche mit in dem breiten und umfangreichen Lieferumfang enthalten sind und dafür sorgen, die einzelnen Materialien artgerecht und entsprechend bearbeiten zu können.

Die Vorteile der Schattenfugensäge

Wer sich für den Kauf dieser Mini-Kreissäge entscheidet, welche mit ihrer Funktionsweise auch unter dem Namen der Schattenfugensäge bezeichnet werden kann, darf sich diesbezüglich auf eine große Anzahl verschiedener Features freuen, welche die Arbeit mit dem Gerät und die Handhabung erheblich erleichtern und deutlich angenehmer gestalten.

Präzise und exakte Schnitte

Das absenkbare Sägeblatt Die Schattenfugensäge verfügt über ein praktisches absenkbares Sägeblatt, welches individuell, einfach und sicher eingestellt werden kann. Somit kann es den einzelnen Materialien und den persönlichen Wünschen bestens angepasst werden und zu sauberen und präzisen Ergebnissen beitragen. Das absenkbare Sägeblatt ist zudem dafür verantwortlich, dass die Besitzer des Modells:

  • Tauchschnitte einfach, unkompliziert und präzise durchführen können.
  • Aussparungen für Steckdosen oder Kabelkanäle in den Werkstücken erstellen können.
Die Einstellung der Schnitttiefe Der Hersteller legt einen besonders großen Wert auf die Präzision der Schnitte und ein damit im Zusammenhang stehendes einwandfreies und zufriedenstellendes Endergebnis. Aus diesem Grund kommen die Anwender des Gerätes in den Genuss die Schnitttiefe der Schattenfugensäge beliebig und flexibel zwischen 1 und 16 mm einstellen zu können.
Cut Control für gelungene und perfekte Schnitte Um die Schnitte einfach und präzise durchführen zu können, hat der Hersteller die hochwertige Cut Control Funktion in sein Gerät integriert, welche für eine:

  • hohe Präzision
  • einfache Schnittlinienführung

in dem Rahmen des Sägens und Trennens sorgt.

Bei der Cut Control Funktion handelt es sich dabei um nichts anderes, al seine transparente und nach vorne ausklappbare Verlängerung, welche über praktische, übersichtliche und vorteilhafte Schnittlinien-Markierungen verfügt.

Die Grundplattenmarkierung Auf der gut sichtbaren und praktischen Grundplattenmarkierung können die Anwender der Säge genau sehen, an welcher Stelle das Sägeblatt der Schattenfugensäge eintaucht und die maximal eingestellte Schnitttiefe erreicht. Diese Markierung stellt sicher, dass die Anwender:

  • die Schnitte richtig ansetzen
  • die Schnittlinie präzise verfolgen

können.

Das randnahe Sägen Zu guter Letzt ermöglichen:

  • die schmale Bodenplatte aus Metall
  • das seitlich positionierte Sägeblatt

ein einfaches und randnahes Sägen, welches vor allem wichtig für die Erstellung einer sauberen Randfuge ist.

Die Handhabung

Auch die Handhabung der Schattenfugensäge spielt bezüglich der einfachen, sicheren und präzisen Bearbeitung der Materialien eine große Rolle. Aus diesem Grund hat der Hersteller in dem Rahmen der Herstellung des Gerätes vor allem auf die einfache und unkomplizierte Handhabung geachtet, welche vor allem durch zwei besondere Faktoren sichergesellt werden.

Das geringe Eigengewicht Der Griff
Das äußerst geringe Eigengewicht des Modells stellt sicher, dass die Anwender die Schattenfugensäge fest und sicher in der Hand halten können, ohne zu viel Kraft oder Aufwand für diese Zwecke aufbringen zu müssen. Bei den Griff des Gerätes handelt es sich um einen praktisch und angenehm zu greifenden, ergonomisch geformten Bügelgriff, welcher den Anwendern nicht nur einen festen und sicheren Halt ermöglicht, sondern zudem auch sicherstellt, dass das Gerät mit nur einer Hand betrieben werden kann.

Beide Faktoren, welche die einfache und unkomplizierte Handhabung des Gerätes ermöglichen, tragen zu derselbe Zeit dazu bei, dass die Hände der Anwender weder nach noch während der Arbeit:

  • ermüden
  • verkrampfen
  • schmerzen.

Das saubere und staubfreie Arbeiten mit der Schattenfugensäge

Während der Arbeit mit der Schattenfugensäge und den verschiedenen Materialien kann es unter anderem dazu kommen, dass sich kleine Partikel und Staubteilchen von den zu bearbeitenden Werkstücken lösen. Um zu verhindern, dass sich diese in der Luft verteilen und über diese:

  • eingeatmet werden
  • auf dem Boden und den Oberflächen absetzen

können, hat der Hersteller das Modell mit einem praktischen und hochwertigen Staubsaugeraufsatz ausgestattet. Schließen Besitzer einen Staubsauger an diesen an, können sie vollkommen staubfrei und sauber mit der Schattenfugensäge arbeiten.

Der Lieferumfang

Um das Gerät direkt für die unterschiedlichsten Materialien und Einsatzbereiche nutzen und demnach direkt in Betrieb nehmen zu können, dürfen sich die Anwender auf einen umfangreichen Lieferumfang freuen, welcher sich aus:

  • der Mini-Kreissäge, bzw. der Schattenfugensäge selbst
  • einem Sägeblatt Precision
  • einem Sägeblatt Special
  • einem Diamantsägeblatt Ceramic
  • einem praktischen, robusten und stabilen Koffer für die einfache und sichere Aufbewahrung und den praktischen Transport des Gerätes und des Zubehörs

zusammensetzt.

Technische Detail der Mini-Kreissäge als professionelle Schattenfugensäge

  • Die Leistung liegt bei 400 W.
  • Der Blattdurchmesser der im Lieferumfang enthaltenen Sägeblätter beläuft sich auf 65 mm.
  • Die maximale Schnitttiefe beläuft sich auf 16 mm.
  • Der Einsatz ist flexibel und die Anwender können unterschiedlichste Materialien mit der Schattenfugensäge bearbeiten.

Die Multimaster Top Schattenfugensäge von Fein

Das letzte Modell, welches sich als Schattenfugensäge anwenden lässt, ist dieses hochwertige und professionelle Gerät des Herstellers Fein, welches sich ebenfalls durch viele vorteilhafte und spannende Features, sowie eine einwandfreie sichere und angenehme Handhabung auszeichnet.

Die Qualität

Das Unternehmen Fein legt einen sehr großen Wert auf die Qualität seiner Geräte, weshalb sich die Anwender dieser Schattenfugensäge auf ein sehr hohes Maß an Qualität und Komfort freuen dürfen.

Sichergestellt werden sowohl die höchste Qualität als auch die Stabilität des Gerätes durch:

  • einen Metallgetriebekopf.
  • die durchgängige Verwendung von Kugel-, und Nadellagern.

Die Eigenschaften und Vorteile der Schattenfugensäge

Um sich über gute und präzise Ergebnisse freuen zu dürfen, verfügt das Gerät über einige vorteilhafte Features, welche die Handhabung und die Arbeit mit der Schattenfugensäge einfach, unkompliziert und angenehm gestalten.

Der Motor

Bei dem integrierten Motor der Schattenfugensäge handelt es sich um einen sehr hochwertigen und leistungsstarken Motor, welcher nicht nur eine Leistung von 350 W aufweist, sondern die Arbeit mit dem Gerät durch weitere Eigenschaften erheblich erleichtert.

Die Vibrations-Entkopplung Der Motor des Gerätes verfügt über eine Vibrations-Entkopplung, was bedeutet, dass sich die Anwender des Gerätes auf eine sehr große und komfortable Reduzierung der:

  • Vibrationen
  • Geräusche

freuen und somit sehr viel angenehmer mit der Schattenfugensäge arbeiten können.

Maximale Schnittgeschwindigkeit Die hohe Leistungsfähigkeit des Motors trägt dazu bei, dass die Schnittgeschwindigkeit sehr hoch ausfällt und die Anwender folglich in den Genuss kommen, viele verschiedene Materialien präzise und exakt mit dem Gerät bearbeiten zu können.

Das führt wiederum zu einem sehr hohen Arbeitsfortschritt, welchen die Besitzer dieses Modells genießen, wenn sie unterschiedliche Materialien bearbeiten.

Die Drehzahleinstellung

Unterschiedliche Materialien werden nicht nur mit jeweils anderen Sägeblättern, sondern auch mit jeweils anderen Drehzahleinstellungen bearbeitet. Damit die Anwender keine Zeit verschwenden, wenn sie von einem Material zum anderen wechseln, können sie die Drehzahleinstellung elektronisch über den Tachogenerator einstellen und folglich an die persönlichen Wünsche und Bedürfnisse und die zu bearbeitenden Materialien anpassen.

Das komfortable QuickIN-Schnellspannsystem

Das QuickIN-Schnellspannsystem sorgt dafür, dass die Anwender des Gerätes in den Genuss einer konstanten Drehzahl kommen, welche auch unter einer dauerhaften starken Last konstant bleibt.

Das saubere Arbeiten mit dem Gerät

Während der Arbeit mit dem Gerät können sich:

  • kleine Staubteilchen
  • kleine Partikel

von dem Material lösen und sich anschließend über die Luft in der Werkstatt verteilen. Um verhindern zu können, dass die Besitzer der Schattenfugensäge die Partikel einatmen oder, dass sich diese auf dem Boden und den Oberflächen der Werkstatt absetzen und diese somit hinterher gründlich und aufwändig geputzt werden muss, kommen die Anwender in den Genuss einen Staubsauger an die entsprechende Vorrichtung an dem Gerät anschließen zu können. So werden die kleinen Partikel bereits während der Arbeit kompetent aufgesaugt, sodass ein sicheres und sauberes Arbeiten mit der Schattenfugensäge sichergestellt wird.

Die Handhabung

Der Hersteller stellt sicher, dass die Anwender des Gerätes einen guten, festen und sicheren Halt über das Gerät haben und dieses demnach präzise und exakt führen können, indem es die Schattenfugensäge mit einem komfortablen, ergonomisch geformten Griff ausgestattet hat. Dieser lässt sich nicht nur angenehm greifen, sondern verhindert durch die Softgrip-Zone zudem, dass die Hände nicht:

  • ermüden
  • verkrampfen
  • schmerzen

und, dass das Gerät unter der Belastung nicht aus der Hand rutscht.

Der Wechsel des Zubehörs

Um die unterschiedlichen Materialien mit dem Gerät bearbeiten zu können, muss immer das entsprechende Sägeblatt an der Schattenfugensäge angebracht werden. Um diesbezüglich Zeit und Aufwand sparen zu können, erleichtert der Hersteller den Anwendern den Wechsel des Zubehörs indem er für diese Zwecke auf die Verwendung von Werkzeug verzichtet

Schnittstelle für zusätzliches Zubehör

Besitzer des Gerätes können nicht nur das im Lieferumfang enthaltene Zubehör an der Schattenfugensäge anbringen, sondern auch extern gekauftes Zubehör an diesem befestigen. Für diese Zwecke befindet sich an dem Gerät eine separate Schnittstelle.

Die Schnitte

Dank der 8-Stern Werkzeugaufnahme kommen die Besitzer des Gerätes in den Genuss einer hervorragenden Drehmomentübertragung, was dementsprechend zu der präzisen und exakten Durchführung genauer und zufriedenstellender Schnitte führt.

Der Lieferumfang

Wer sich für den Kauf dieses Modells entscheidet, kommt in diesem Zusammenhang in den Genuss der folgenden hochwertigen Bestandteile:

  • Die Schattenfugensäge selbst
  • Eine gelochte Schleifplatte gelocht mit je drei Schleifplatten (K 60, 80, 120, 180)
  • Eine ungelochte Schleifplatte mit je drei Schleifplatten (K 60, 80, 120, 180)
  • Einem Schleifteller mit dem Durchmesser von 115 mm
  • Eine Absaugvorrichtung
  • Ein fester Spachtel
  • Ein HSS-Segmentsägeblatt
  • Ein Hartmetall-Segmentsägeblatt
  • Ein E-Cut Long-Life Set (1x 35 mm, 1x 65 mm, 1x 44 mm)
  • Ein praktischer und hochwertiger, stabiler Kunststoff-Werkzeugkoffer, in welchem das Gerät samt des hochwertigen Zubehörs sicher aufbewahrt und transportiert werden kann.

Technische Details der Schattenfugensäge

  • Selbsttragender Motor mit Vibrations-Entkopplung, sodass die Anwender deutlich weniger Vibrationen verspüren und die Geräusche merkbar reduziert werden.
  • Der Motor weist eine Leistung von 350 W auf.
  • Maximale Schnittgeschwindigkeiten und höchster Arbeitsfortschritt
  • Der Metallgetriebekopf bietet höchste Qualität und Stabilität
  • Durchgängige Verwendung von Kugel-, und Nadellagern
  • Komfortables QuickIN-Schnellspannsystem
  • Drehzahleinstellung erfolgt elektronische und mit Tachogenerator
  • Drehzahlen bleiben auch unter großer Last konstant.
  • Zusätzliches Zubehör kann an der integrierten Schnittstelle befestigt werden.
  • Ergonomischer Griff und Softgrip-Zone für einen angenehmen, sicheren und festen Halt.
  • 8-Stern Werkzeugaufnahme mit hervorragender Drehmomentübertragung

Der Einsatz der Schattenfugensäge oder Schattenfugenfräse

Die Geräte kommen üblicherweise immer dann zum Einsatz, sofern es darum geht, einer installierten Holzdecke oder einer Decke aus Holzpanelen an ihren Rändern genügend Platz zum Arbeiten und vor allem zum Ausdehnen zu verschaffen.

Die Aufgabe des Gerätes besteht hierbei darin, eine Dehnungsfuge zwischen die Holzdecke und die sie umgebende Wand zu sägen oder zu fräsen. Hierzu kann die Schattenfugensäge in Abhängigkeit von der jeweiligen Holzdecke durch den Handwerker auf eine bestimmte Breite eingestellt werden.

Die jeweilige Dicke der Holzdecke oder der Holzpaneele ist für den Einsatz des Gerätes nicht relevant, denn jede Schattenfugensäge kann individuell auf diese Dicke hin konfiguriert werden. Meist besitzen Holzpaneele jedoch standardmäßig eine Stärke von 20 mm. Die Frästiefe kann hierzu an der Schattenfugensäge praktisch bis auf den Millimeter exakt eingestellt werden, so dass Ängste und Sorgen seitens des Handwerkers völlig unbegründet sind.

Die Funktionsweise der modernen Schattenfugensäge

Generell besitzen sämtliche im Handel oder auch bereits online erhältlichen Geräte einen starken Elektromotor. Sie können dennoch über den konventionellen Netzstecker betrieben werden. Über ein spezielles Getriebe überträgt der in der Schattenfugensäge verbaute Elektromotor dann schließlich seine Kraft auf die Frässcheibe, welche sich mit bis zu insgesamt 11.000 Umdrehungen pro Minute um die eigene Achse dreht.

Da an einer Holzdecke stets besonders exakt und präzise gefräst werden muss, befinden sich an jeder Schattenfugensäge ein Parallelanschlag und außerdem auch noch ein Seitenanschlag. Es ist zwingend notwendig, diese beiden Anschläge beim Arbeiten an der Wand oder an der Decke möglichst gleichmäßig zu führen. Dadurch wird nämlich garantiert, dass die Enden der Paneele gleichmäßig abgesägt werden und dass eine möglichst gleichmäßige Schattenfuge entstehen kann.

Wie teuer ist eine moderne Schattensäge?

Die Geräte sind im stationären Handel oder auch bereits in diversen Online-shops zu Preisen ab etwa 70 Euro erhältlich.

Günstige Modelle sind jedoch keinesfalls imstande dazu, Schnitte von dergestalt hoher Präzision zu leisten, wie Geräte oberhalb von 200 Euro.

Was sind die Kaufkriterien beim Erwerb einer modernen Schattenfugensäge?

Die Kaufkriterien bei der modernen Schattenfugenfräse sind in der Regel:

  • die Leistung
  • die Ergonomie und die Verarbeitung
  • das Gewicht
  • die Einstellmöglichkeiten
  • der Arretierschalter für den Dauerbetrieb.

Die Leistung der Schattenfugensäge

Die Schattenfugen erzielen nur dann ein ausgewogenes Gesamtbild, sofern die Geräte über eine ausreichende Leistungsstärke verfügen. Hierzu sollte man sich für eine Schattenfugensäge entscheiden, welche mindestens über ein Leistungsvermögen zwischen 650 Watt und 900 Watt verfügt.

Die Ergonomie und Verarbeitungsqualität bei der Schattenfugensäge

Hierbei sind Fragen wichtig, wie gut das Gerät beispielsweise in der Hand liegt und wie die jeweilige Verarbeitungsqualität dabei dimensioniert ist. Vor allem die Formgebung von Griff und Gehäuse ist entscheidend von Bedeutung dafür, ob mit dem Gerät auch langfristiges ein ermüdungsfreies und auch sicheres Agieren möglich wird.

Das Gewicht der Schattenfugensäge

Da mit dem Gerät über einen längeren Zeitraum hinweg über Kopf gearbeitet werden muss, sollte man beim Kauf einer Schattenfugensäge darauf achten, dass das Produktgewicht jeweils zwischen 2,5 kg und 4,0 kg angesiedelt ist.

Die Einstellmöglichkeiten bei der Schattenfugensäge

Um möglichst exakt an Wand und Decke arbeiten zu können, sollte eine moderne Schattenfugensäge über möglichst feinste Einstellmöglichkeiten verfügen, die es dem Handwerker letztendlich auch ermöglichen, den Abstand zur Wand und die Frästiefe möglichst genau zu bestimmen und einzustellen. Eine gut ablesbare Skala und Einstellmöglichkeiten bis hinein in den Bereich des Zehntelmillimeters sind daher absolut wünschenswert.

Der Arretierschalter für Dauerbetrieb

Soll mit einer modernen Schattenfugensäge im Dauerbetrieb über Kopf gearbeitet werden, so erleichtert der Arretierschalter die Arbeit beträchtlich. So wird nicht nur ein Ermüden der Finger verhindert, sondern auch die Konzentrationsfähigkeit des Handwerkers bleibt über einen längeren Zeitraum hinweg erhalten.

FAQ

✅ Was ist eine Schattenfugensäge?

Bei einer Schattenfugensäge handelt es sich, wie man es sich bereits anhand der Bezeichnung denken kann, um eine besondere und spezielle Säge, welche vor allem dann zum Einsatz kommt, wenn es darum geht Schattenfugen zu erstellen. Die Schattenfugensäge ist in diesem Zusammenhang eine handgeführte Fräsmaschine, welche mit ihrer Bauweise, Funktionsweise und Ausstattung eine Kombination aus Winkelschleifer und Fräser ist. Allerdings weist die Schattenfugensäge eine sehr große Drehzahl auf, um unterschiedliche Materialien präzise und exakt bearbeiten zu können. Wer noch mehr über die Schattenfugensäge erfahren möchte, kann sich diesbezüglich unseren detaillierten und umfangreichen Ratgeber durchlesen.

✅ Wie funktioniert eine Schattenfugensäge?

Die Funktionsweise einer Schattenfugensäge ist, im Grunde genommen, recht einfach und unkompliziert. Der integrierte Motor bestimmt die jeweilige Leistungsfähigkeit und durch den Anschluss des Netzkabels an die Steckdose wird das Gerät mit Strom versorgt. Sobald das Gerät in Betrieb genommen wird, fangen die Sägeblätter an zu rotieren und die Anwender können das Gerät manuell führen und die zu bearbeitenden Werkstücke mit diesem bearbeiten.

✅ Welche Schattenfugensäge ist die beste?

Aufgrund der großen und umfangreichen Auswahl an Schattenfugensägen, welche den interessierten Käufern auf dem Markt zur Verfügung stehen, stellen sich viele Menschen die Frage, woran sie die beste Schattenfugensäge erkennen. Diese Frage ist jedoch nicht pauschal zu beantworten, da jeder Mensch andere Anforderungen an das Gerät stellt. Aus diesem Grund sollten sich die Käufer vor dem Kauf sicher darüber sein, für welche Zwecke sie die Schattenfugensäge nutzen wollen und mit welchen Features diese ausgestattet sein soll. Wir haben in unserem Ratgeber drei Modelle detailliert vorgestellt, welche uns besonders überzeugt haben. Doch, wie gesagt – die Frage nach der besten Schattenfugensäge ist eine individuelle Angelegenheit.

✅ Welche Alternativen gibt es zur Schattenfugensäge?

Man muss sich nicht unbedingt eine Schattenfugensäge kaufen, wenn man Schattenfugen herstellen möchte. Wie oben in unserem Ratgeber in dem Bereich der Produktbeschreibungen gelesen werden kann, haben wir unter anderem eine Tauchsäge und eine Mini-Kreissäge beschrieben. Diese können ebenfalls sehr gut als Alternative zur Schattenfugensäge zum Einsatz kommen, da sie dieser nicht nur bezüglich des Aufbaus, sondern auch der Ausstattung und der Funktionsweise ähneln und den Anwendern präzise, gute und zufriedenstellende Ergebnisse liefern.

✅ Welche Arbeitsschutzmaßnahmen sind bei der Arbeit mit der Schattenfugensäge sinnvoll?

Aufgrund der hohen Drehzahl verursacht eine moderne Schattenfugensäge im Betriebsmodus teilweise erheblichen Lärm. Das Tragen eines Gehörschutzes wird daher zur Abwehr von Dauerschäden am Innenohr unerlässlich. Ebenfalls sind das Tragen einer Atemschutzmaske, die Anbringung der Staubabsaugung und die Benutzung einer Schutzbrille unerlässlich.

Mehr Infos auf Fugenfräse.

Letzte Aktualisierung am 2.12.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Kommentare

Andi 3. Mai 2017 um 13:56

Absolut zufrieden!

Ich war auf der Suche nach einer guten Schattenfugensäge, wusste jedoch nicht genau, welches Modell es werden soll. Dieser Beitrag hat mir sehr geholfen. Ich habe mich für das Modell von Bosch entschieden. Bis jetzt hat sich die Schattenfugensäge Bosch sehr gut bewährt. Bin mega zufrieden. Danke für die Hilfe!!!!

Antworten

Suse 5. Mai 2017 um 7:46

Für meine Zwecke optimal

Ich habe eine Schattenfugesäge für Laminat und meine Decke benötigt. Das Gerät sollte besonders handlich sein. Der Akku-Universalschneider von Bosch wurde es im Endeffekt. Die Akku Schattenfugensäge kann ich wärmstens empfehlen.

Antworten

Sybille 12. Mai 2017 um 9:03

Guter Ratgeber

Hier im Beitrag habe ich mich perfekt über die Schattenfugensäge Anwendung informieren können. Jetzt konnte es losgehen. Sehr hilfreich!

Antworten

Heiko L. 15. Juni 2017 um 11:18

Gute Wahl getroffen

Meine alte Schattenfugensäge Dewalt hat sich verabschiedet. Schleunigst musste eine Neue her, da ich kurz später mit der Schattenfugensäge Laminat schneiden musste. Diese sollte natürlich besonders modern sein und eine hohe Präzision mit sich bringen. Für die Einhell Schattenfugensäge habe ich mich im Endeffekt entschieden. Diese ist wie für mich gemacht und ich konnte sie schon oft zum Einsatz bringen. Die schlanke Bauform finde ich optimal. Für mich war es auch wichtig, einen Parallelanschlag zur Verfügung zu haben. Und das hat die Säge. Auch der Schattenfugensäge Preis ist sehr sehenswert. Da gibt es eine gute Schattenfugensäge mit Führungsschiene zum akzeptablen Preis.

Antworten

Hansi Newerla 26. September 2017 um 14:54

Hallo,

ich fände ein Bild einer Schattenfuge viel einfacher zu verstehen, statt nur die Beschreibung. Der Artikel hat mir sehr weitergeholfen. Danke!

Antworten

Dr. Krauthausen Clemens 14. Juli 2018 um 23:16

In dem Beschreibungen fehlen konkrete Angaben über die möglichen Breiten einer Schattenfuge. Diese Angaben sind auch nicht bei den einzelnen Maschinen zu finden, aber doch elementar für den Einsatz als Schattenfugensäge. Können Sie diese Angaben liefern?

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *