Skip to main content

✩ Unabhängiges Verbraucherportal ✩

Drehspaltkeil

Der sogenannte Drehspaltkeil, zählt zu den bekannten und beliebten forstwirtschaftlichen Werkzeugen und Tools, wie sie vor allem zur Bearbeitung und zur Herstellung von Nutzholz oder auch von Brennholz, zum Einsatz und zur Anwendung gebracht werden können.

Jedoch nicht nur gewerbsmäßig agierende Forstwirte, sondern auch private Waldbesitzer, die zum Beispiel Kaminholz herstellen und entsprechend portionieren möchten, können vom Einsatz eines solchen Drehspaltkeils profitieren und aus diesem auf den aller ersten Blick so unscheinbaren Werkzeug ihren Nutzen ziehen.

Der Drehspaltkeil gilt unter Experten als ausgewiesenes Idealwerkzeug dafür, um auch größere Stammabschnitte und Stammsegmente, praktisch mühelos spalten und portionieren zu können. Er wird als Drehspaltkeil bezeichnet und klassifiziert, weil er sich praktisch regelrecht in das zu zerteilende Holz hinein schrauben kann.

Der Drehspaltkeil wird, wie jeder andere Holzkeil, zum Aufspalten und zum Portionieren von Stämmen auch, jedoch niemals allein genutzt und zum Einsatz gebracht. Er muss mit einem Vorschlaghammer oder dann alternativ auch mit der stumpfen Rückseite einer Axt, in den zu zerteilenden Stamm hinein getrieben und hinein geschlagen werden.

Unter einer sich drehenden Bewegung im Holz, erfolgt dann ein immer weiteres Eindringen vom Drehspaltkeil in den Stammabschnitt, so dass dieser am Ende dann aufgespalten und zerteilt werden kann, indem die Stammabschnitte einfach auseinander fallen.

Aktuelle Drehspaltkeil Bestseller

SaleBestseller Nr. 1
Fundwerk Dreh-Spaltkeil zum Spalten von Kaminholz | Gesamtgewicht von 2000g | der Spaltkeil erleichtert das Schlagen von Brennholz
72 Bewertungen
Fundwerk Dreh-Spaltkeil zum Spalten von Kaminholz | Gesamtgewicht von 2000g | der Spaltkeil erleichtert das Schlagen von Brennholz
  • Der Fundwerk Spaltkeil mit 2 Kg Gesamtgewicht ist perfekt zum Spalten von Kaminholz geeignet | inkl. Schutzkappe
  • Der Dreh-Spaltkeil hat eine große Schlagfläche | Durch die Drehfunktion gibt es eine besonders gute Spreizwirkung
  • Durch das Verbreitern beim Einschlagen des Dreh-Spaltkeils wird die Spaltwirkung erhöht und die Arbeit effizienter
  • Der Spaltkeil ist besonders effektiv bei starken oder gefrorenen Hölzern
  • Die Einkerbungen verhindern das Zurückspringen aus dem Holz
SaleBestseller Nr. 2
OCHSENKOPF OX 41-1000 Alu-Drehspaltkeil oval
9 Bewertungen
OCHSENKOPF OX 41-1000 Alu-Drehspaltkeil oval
  • Geschmiedeter Alu-Spaltkeil
  • Extrem stabil
  • Maximale Spaltwirkung
  • Große ovale Schlagfläche
  • Ochsenkopf by GEDORE
SaleBestseller Nr. 3
Trawomax Spaltkeil zum Spalten von Holz - [2 kg] - Drehspaltkeil aus extra gehärtetem Carbonstahl mit hoher Langlebigkeit - Holzspaltkeil | Spalter für Holz | Spaltgranate (Metall, Blau)
16 Bewertungen
Trawomax Spaltkeil zum Spalten von Holz - [2 kg] - Drehspaltkeil aus extra gehärtetem Carbonstahl mit hoher Langlebigkeit - Holzspaltkeil | Spalter für Holz | Spaltgranate (Metall, Blau)
  • PROFI QUALITÄTSSTAHL - Qualität steht bei Trawomax an aller erster Stelle: Strengste Qualitätskontrollen garantieren Ihnen hochwertige und langlebige Spaltkeile aus massivem Carbon-Stahl auf die Sie sich zu wirklich 100% verlassen können!
  • MÜHELOSES SPALTEN - Mit einem Gewicht von 2kg haben unsere Keile das optimale Gewicht, um das Holz mit geringem Kraftaufwand zu spalten. Durch die 90 Grad Verdrehung des Keils verbreitert sich der Keilwinkel beim Einschlagen & erhöht somit die Spaltwirkung! Sparen Sie wertvolle Zeit & Nerven!
  • 100% FESTER HALT - Die Einkerbungen im Drehspaltkeil bieten einen festeren Halt und verhindern somit das Zurückspringen aus dem Holz. Damit ist jeder Schlag auch bei hartnäckigem Holz garantiert ein perfekter und vor allem sicherer Treffer!
  • BEHÄLT IMMER SEINE FORM - Um die Verformung der Schlagfläche beim Eintreiben zu verhindern, ist der Kopf des Keils abgerundet. Damit macht unser Holzspaltkeil alles mit nur wenigen Schlägen zu perfektem Klein- und Brennholz und behält immer seine Form!
  • 1 JAHR GELD-ZURÜCK - Wir von Trawomax vertrauen in die Qualität unserer Produkte und wollen, dass Sie 100% zufrieden sind! Wir garantieren Ihnen, dass Sie Ihr Geld zurück erhalten wenn Sie nicht absolut zufrieden sind - 1 Jahr lang!
Bestseller Nr. 4
Bison Drehspaltkeil Aluminium 800 g, 11-09-900009
41 Bewertungen
Bison Drehspaltkeil Aluminium 800 g, 11-09-900009
  • Profi-Qualität
  • Aus stabilem Aluminium geschmiedet
  • Gedrehte Keilform mit Führungsrippen und Oberflächenprofil
SaleBestseller Nr. 5
Fiskars Dreh-Spaltkeil, Für Kunststoffhammer, Gehärteter Stahl (geschmiedet), Orange, 1000600
115 Bewertungen
Fiskars Dreh-Spaltkeil, Für Kunststoffhammer, Gehärteter Stahl (geschmiedet), Orange, 1000600
  • Dreh-Spaltkeil zum Spalten von hartem Holz für den Kamin oder das Lagerfeuer, Nur mit einem Kunststoffhammer verwendbar
  • Schneide um 90° gedreht zum leichteren Auseinanderbrechen des Holz, Einkerbungen für optimalen Halt im Holz, Abgerundeter Kopf zum Vermeiden von Materialbeschädigungen durch Absplitterungen
  • Mit Stahlbügel zur Aufhängung auf Standardhaken
  • Hohe Langlebigkeit dank eines Härtegrads von 36 - 42 HRC, Finnisches Design
  • Lieferumfang: 1x Fiskars Dreh-Spaltkeil, Maße (H x L x B): 5 x 21,5 x 7 cm, Gewicht: 2200 Gramm, Material: Gehärteter Stahl, Farbe: Orange, 1000600

Was ist ein Drehspaltkeil?

Wie eingangs auch schon beschrieben und dargelegt worden ist, so handelt es sich bei dem hier zu beschreibenden und zu klassifizierenden Drehspaltkeil um ein einfaches forstwirtschaftliches Instrument oder auch Trennwerkzeug, welches mittels eines weiteren Instruments (Hammer oder stumpfe Rückseite einer Axt) in einen auf zu spaltenden Stammabschnitt, durch den Anwender und Nutzer hinein getrieben werden muss.

Unter den Schlägen des Nutzers, dreht sich der eiserne Drehspaltkeil immer weiter und tiefer in den aufzuspaltenden Stammabschnitt hinein, indem er dabei eine schraubenartige Drehbewegung um die eigene Längsachse vollführt.

Der Drehspaltkeil weist gegenüber dem normalen und konventionellen Holzkeil viele Vorteile auf. Bei einem normalen Holzkeil, der einfach nur unter den Schlägen des Nutzers immer tiefer in den zu spaltenden Stamm eindringen kann, besteht nämlich jeweils die Gefahr, dass der Keil unter einem heftig geführten Schlag wieder heraus springen kann.

Der Drehspaltkeil dreht sich jedoch schraubenartig in den Holzstamm ein, so dass diese Gefahr aufgrund des ganz enormen Festsitzen dieses Spezialwerkzeugs im Holz, grundsätzlich niemals bestehen kann.

Der Drehspaltkeil gilt daher als ein ausgewiesenes Spezialwerkzeug und als eine innovative Weiterentwicklung vom konventionellen Keil zum Spalten von Holz, vorzugsweise jedoch von Baumstämmen. Er ist effizienter und vor allem jedoch am Ende dann auch weitaus sicherer und anwendungsfreundlicher, als der konventionelle Spalt- oder auch Holzkeil.

Anwendungsbereiche

Die Anwendungsbereiche von dem hier vorzustellenden und zu präsentierenden Drehspaltkeil, wurden eingangs schon beispielhaft erwähnt und aufgeführt. Es handelt sich beim Drehspaltkeil um ein geradezu klassisches Trenn- und Spaltwerkzeug, welches in der gewerbsmäßigen Holz- und Forstwirtschaft zur Zubereitung, vor allem von Brenn- und von Scheitholz, eingesetzt und genutzt werden kann.

Aber auch überall dort, wo größere Holzstämme oder auch Stammabschnitte entsprechend zerkleinert und portioniert werden sollen, kann der Drehspaltkeil überall zur Anwendung gelangen. Typisch für den Drehspaltkeil, ist die in sich gedrehte und nach unten hin spitz zu laufende Formgebung des Metalls. Dadurch dreht sich der Drehspaltkeil faktisch mühelos in das aufzuspaltende Holz hinein und spaltet es am Ende vor allem dann auch sicher auf, ohne dabei noch unter den Schlägen des Hammers heraus springen zu können, was beim klassischen Holzkeil öfter der Fall gewesen ist.

Die erwünschte Spaltwirkung, ist aufgrund der verdrehten und in sich gedrehten Formgebung des Metalls, bei diesem einzigartigen Werkzeug stets ganz besonders hoch und effizient. Es ist daher dann also auch kein Wunder, wenn sich dieses Werkzeug bei privaten Waldbesitzern und auch bei voll gewerbsmäßig agierenden Forstwirten, einer ganz besonders hohen Beliebtheit und Popularität erfreuen darf.

Grundsätzlich wird der Drehspaltkeil also recht intensiv genutzt und bei der Holzbearbeitung oder alternativ dann vor allem auch bei der Brenn- und Scheitholzgewinnung, verwendet und zum Einsatz gebracht.

Drehspaltkeil

Foto: SusaZoom / Depositphotos.com

Herstellungsmaterialien

Es liegt auf der Hand, dass ein solcher Drehspaltkeil, wie es ihn hier vorzustellen und beispielhaft zu präsentieren gilt, aus einem ganz besonders vergütetem und behandeltem Sonder- und Spezialstahl bestehen kann. Nur so, ist das Werkzeug dann nämlich am Ende dazu in der Lage, die ganz enormen Arten von Kräften aushalten und überstehen zu können, die während der Nutzung und Anwendung auf es einwirken müssen.

Die scharfe Spitze muss sich kontinuierlich in das zu spaltende Holz eindrehen, während auf das hintere Ende, am besten mit einem sogenannten Simplex-Hammer, eingeschlagen werden muss, damit ein immer tieferes Eindringen in das zu bearbeitende Holz gewährleistet werden kann.

Dabei werden am Ende dann stets ganz enorme Kräfte frei, die zum Beispiel auch durch eine Beschaffenheit aus speziell vergütetem oder auch aus gehärtetem Spezialstahl, aufzufangen sind. Beliebt als Herstellungsmaterial für den hier zu präsentierenden Drehspaltkeil, ist auch ein ganz besonders schlagfest dimensionierter und entsprechend ausgeführter Sonder- und Spezialstahl.

Dieser wird im Rahmen von einem besonderen Herstellungsverfahren dann stets noch zusätzlich vergütet und ausgehärtet, um den enormen Arten von Anforderungen standhalten zu können, welchen ein solcher Drehspaltkeil für gewöhnlich während des Einsatzes ausgesetzt wird.

Aufgrund des Herstellungsmaterials, sollte ein solcher Drehspaltkeil jedoch niemals mit einem anderen stählernen Werkzeug in das aufzuspaltende Holz hinein getrieben werden.

Wird nämlich Stahl auf Stahl geschlagen, so besteht dabei jeweils nicht nur die Gefahr des Funkenfluges, sondern es könne sich auch Stahlsplitter ablösen, die dann am Ende zu ganz erheblichen Arten von Verletzungen führen könnten.

Ebenfalls ist es aufgrund des Herstellungsmaterials von solch einem Drehspaltkeil für den jeweiligen Nutzer und Anwender absolut unerlässlich, einen effektiven Augenschutz, zum Beispiel auch in Gestalt einer einfachen Schutzbrille, zu nutzen und zu tragen. Hierdurch kann den Gefahren des Absplitterns von Stahlpartikeln aus dem Kopf des Drehspaltkeils dann auch entsprechend wirkungsvoll begegnet werden.

  • Aluminium-Legierungen,
  • Carbon-Stähle und neuerdings dann sogar auch
  • Kunststoff,

bilden Alternativen von innovativen und besonders modernen Herstellungsmaterialien, aus denen heute der Drehspaltkeil gefertigt und hergestellt werden kann.

Gängige Varianten

Wie bereits auch schon eingangs beispielhaft dargestellt und aufgeführt worden ist, so besteht ein Drehspaltkeil aus einer spitz zu laufenden Form aus stabilem Material, die in sich nochmals gedreht worden ist, um dadurch ein regelrechtes Einschrauben des Werkzeugs in das aufzuspaltende und zu portionierende Holz erzielen zu können.

Grundsätzlich ist praktisch jede handelsübliche Variante und Version vom Drehspaltkeil in sich um 90 Grad verdreht, um die erforderliche Schraubwirkung realisieren zu können. Das Gewicht von den heute handelsüblichen Arten von metallenen Drehspaltkeilen, die es gleichermaßen im Baumarkt, im Spezialhandel und im Internet zu kaufen oder zu bestellen gibt, liegt in der Regel bei knapp über jeweils 2.000 Gramm.

Die Abmessungen der handelsüblichen Versionen vom Drehspaltkeil, bewegen sich dabei meist bei 210 mm x 50 mm x 60 mm (Länge x Breite x Höhe). Weitere Produktvarianten vom heute handelsüblichen Drehspaltkeil, gibt es dann neuerdings auch nicht nur aus gehärtetem Spezialstahl, sondern auch aus ganz speziellen Aluminiumlegierungen, im Handel oder im Internet zu kaufen oder zu bestellen.

Aber auch als Carbon-Stahl und neuerdings dann sogar aus speziellem Kunststoff, gibt es entsprechende Drehspaltkeile im Handel zu erwerben. Hinsichtlich der Form, zeichnen sich alle Arten von allgemein handelsüblichen Drehspaltkeilen, heute durch die um 90 Grad eingedrehte Silhouette aus, die charakteristisch und typisch für dieses innovative Produkt ist und erst das Eindrehen in das aufzuspaltende Holz bewirken kann.

Die Anwendung eines Drehspaltkeils Schritt für Schritt erklärt

Die Anwendung und Nutzung von solch einem Drehspaltkeil, ähnelt im Grunde genommen der Nutzung von anderen Holzkeilen auch und ist vergleichsweise simpel, einfach und sicher. Wie bereits eingangs auch schon kurz aufgeführt und erklärt worden ist, so ist es am besten schon vor jeder Nutzung und Anwendung von solch einem Drehspaltkeil ganz enorm sinnvoll und zu empfehlen, dass eine Schutzbrille aufgesetzt und auch während er gesamten Anwendung getragen wird. Nur so lassen sich am Ende gefährliche Augenverletzungen verhindern.

Im ersten Schritt wird der Drehspaltkeil dann mit der scharfen Spitze auf die gewünschte Stelle am zu spaltenden Holz aufgesetzt und dort entsprechend fixiert. Dies kann zum Beispiel durch wenige leichte und entsprechend vorsichtig gesetzte und platzierte Schläge mit einem entsprechend geeigneten Schlagwerkzug geschehen und durchgeführt werden.

Da die meisten heute handelsüblichen Arten und Produktvarianten vom hier vorzustellenden und zu präsentierenden Drehspaltkeil aus Metall oder sogar auch aus hoch vergütetem und gehärtetem Spezialstahl bestehen können, ist es unbedingt zu vermeiden, dass mit einem stählernen Schlagwerkzeug auf den stählernen Drehspaltkeil geschlagen wird.

Wie eingangs auch schon erwähnt worden ist, so kann es dann dabei nämlich nicht nur zum gefürchteten Funkenflug kommen, sondern auch zum Absplittern entsprechender Partikel vom hinteren Ende des Drehspaltkeils, auf welches das Schlagwerkzeug auftrifft.

Es ist daher im Allgemeinen ganz besonders ratsam und zu empfehlen, dass zum Beispiel mit einem sogenannten Simplex-Hammer das Hineintreiben des Drehspaltkeils in das Holz vorgenommen wird.

Sitzt der Drehspaltkeil dann entsprechend fest auf dem aufzuspaltenden Holz, so wird er nun mit kräftigen und möglichst gleichmäßig geführten Schlägen mit einem geeigneten Schlagwerkzeug, immer tiefer in den aufzuspaltenden Stammabschnitt hinein getrieben, bis das Aufspalten dann vollendet ist.

Nach dem Ende des Arbeitsganges und des jeweiligen Aufspalt-Vorganges, sollte der Drehspaltkeil dann jeweils gründlich gereinigt und gesäubert werden, um Anhaftungen zu entfernen und Korrosion zu vermeiden, damit das beliebt und unentbehrliche Werkzeug dann bei jedem neuen Einsatz wieder unversehrt und vollauf einsatzbereit zur Verfügung stehen kann.

Drehspaltkeil Hersteller

Ochsenkopf

Ochsenkopf ist ein bekannter und namhafter Hersteller von entsprechenden Spaltwerkzeugen und forstwirtschaftlichen Werkzeugen. Insbesondere jedoch, hat sich der renommierte und traditionsreiche Hersteller Ochsenkopf einen Namen machen können, indem er innovative Arten von Materialien zur Herstellung dieser Tools und Werkzeuge eingesetzt und genutzt hat.

So gibt es Holzkeile und andere Arten von Spaltwerkzeugen aus der Produktion von Ochsenkopf, heute zum Beispiel auch, bestehend aus dem modernen Material Polyamid-Kunststoff, im Handel zu kaufen oder im Internet zu bestellen.

Dieses extrem innovative und zugleich stets auch leichte Material, erweist sich dabei nicht nur als widerstandsfähig und als hoch belastbar, sondern als schlagfest und auch als besonders kälteresistent.

Gränsfors

Auch der Hersteller Gränsfors ist ein besonders renommierter und entsprechend namhafter Produzent von Spalt- und Trennwerkzeugen für den privaten und für den forstwirtschaftlichen Nutzer und Anwender.

Die Produkte wiegen etwa 1.700 Gramm, bestehen aus einer speziell gehärteten und vergüteten Stahllegierung und kommen eigens mit einem ledernen Schneidschutz in den Handel oder dann auch in die entsprechenden Angebote und Shopsysteme in den berühmten digitalen Weiten vom modernen Internet. So zum Beispiel auch bei Amazon, wo sie im Sortiment gelistet sind.

Die Gesamtlänge des Produktes wird dabei durch den Hersteller und Produzenten Gränsfors auf jeweils insgesamt 23 cm beziffert.

Andere namhafte Hersteller, beziehungsweise Marken

Es liegt schon ganz allein aufgrund der Popularität von solch einem Produkt, wie dem hier vorzustellenden und zu präsentierenden Drehspaltkeil, auf der Hand, dass dieses durch eine Vielzahl namhafter Hersteller und Produzenten weltweit ebenso hergestellt und distribuiert wird, wie auch als preisgünstigeres No name.

Weitere namhafte Hersteller und Produzenten vom Drehspaltkeil, sind heute unter anderem auch Fiskars, Bison, Deuba, Fundwerk und natürlich eine ganze Reihe von namenlosen und entsprechend preiswerten Arten von Angeboten, die es besonders günstig im Baumarkt, im einschlägig bekannten Fachhandel oder dann natürlich auch schon im Internet, zu kaufen und zu bestellen gibt.

Spaltaxt

Eine gute Ergänzung zum Drehspaltkeil ist die Spaltaxt | Foto: karnauhov / Depositphotos.com

Wo kann man einen Drehspaltkeil kaufen, beziehungsweise bestellen?

Wie auch schon im Textverlauf mehrfach erwähnt und beschrieben worden ist, so gibt es den Drehspaltkeil heute an vielen unterschiedlichen Point of Sales, sowohl in-, wie aber auch außerhalb vom modernen Internet, zu kaufen oder zur Lieferung bis nach Hause zu bestellen.

Der Baumarkt, das Spezialgeschäft für Eisenwaren oder forstwirtschaftlichen Bedarf, sind beim Drehspaltkeil ebenso Bezugsquellen, wie auch Amazon und andere Shops im Internet oder auch die einschlägig bekannten Spezialkataloge für den forstwirtschaftlichen Bedarf.

Es dürfte heute also demzufolge kaum noch Schwierigkeiten bereiten, bei entsprechendem Interesse, sich einen solchen Drehspaltkeil beschaffen zu können.

Der Drehspaltkeil im Test/Erfahrungen

Als intensiv genutztes privat- und letztendlich auch forstwirtschaftliches Spezialwerkzeug, wird der Drehspaltkeil heute intensiven Tests und Testreihen seitens der einschlägig bekannten Verbraucherschutzorganisationen unterzogen.

Die jeweiligen Testergebnisse können dabei durch praktisch Jedermann, in- und auch außerhalb vom Internet, nachgelesen und studiert werden. Mit guten Ergebnissen schnitten dabei unter anderem regelmäßig ab: die Produkte und Erzeugnisse von Deuba und Fundwerk, von Bison und Fiskars, von Ochsenkopf und viele andere mehr.

Die Kunden schätzen das einfache und zugleich stets auch recht effektive Handling vom Drehspaltkeil regelmäßig sehr und treffen dann auch entsprechende Aussagen. Das Produkt gilt als hoch wirksam, als effizient und vor allem auch als überaus sicher, sofern die eingangs genannten Sicherheitsvorkehrungen bei der Nutzung und Anwendung getroffen werden.

Passende Werkzeuge:

Letzte Aktualisierung am 25.02.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API