Skip to main content

✩ Unabhängiges Verbraucherportal ✩

Rohrsteckschlüssel

Der Rohrsteckschlüssel ist eine beliebte und äußerst populäre Form vom Schraubenschlüssel. Wie mit den anderen Bauformen und Produktvarianten vom Schraubenschlüssel auch, so dient der Rohrsteckschlüssel traditionell vor allem optional dem Anziehen oder auch dem Lösen von Muttern und wahlweise auch von Schrauben.

Aktuelle Rohrsteckschlüssel Bestseller

Bestseller Nr. 1
Silverline 395020 Monobloc-Steckschlüssel, 5-tlg. 8/9, 9/11, 10/11 u. 12/13 mm
66 Bewertungen
Silverline 395020 Monobloc-Steckschlüssel, 5-tlg. 8/9, 9/11, 10/11 u. 12/13 mm
  • Große Reichweite für Arbeiten in beengten Bereichen
  • Für Fittinge in den Größen 8/9, 9/11, 10/11 u. 12/13 mm
  • 2 x doppelendige Steckschlüssel
  • Inkl. Drehstift
Bestseller Nr. 2
BGS Rohrsteckschlüsselsatz, 6 x 7-20 x 22 mm, 8-teilig, 1218
49 Bewertungen
BGS Rohrsteckschlüsselsatz, 6 x 7-20 x 22 mm, 8-teilig, 1218
  • Rohrsteckschlüsselsatz, 6x7-20x22 mm, 8-tlg.
  • Werkzeuge in Profi - Qualität
  • Original BGS - Qualität
Bestseller Nr. 3
Rohrsteckschlüsselsatz 8-tlg. Größen 6 - 22 mm in Rolltasche
17 Bewertungen
Rohrsteckschlüsselsatz 8-tlg. Größen 6 - 22 mm in Rolltasche
  • 8 tlg. Rohrsteckschlüssel Satz
  • Gehärtetes Material, matt verchromt
  • Größen 6 - 22 mm in Tetron Rolltasche
  • mit Drehstift
Bestseller Nr. 4
Silverline 589709 Metrische Rohrsteckschlüssel, 6-tlg. Satz 8–19 mm
63 Bewertungen
Silverline 589709 Metrische Rohrsteckschlüssel, 6-tlg. Satz 8–19 mm
  • Korrosionsbeständiger Stahl
  • Doppelschlüssel
  • Größen lassen sich miteinander verbinden für schwer zugängliche Bereichen
  • Größen: 8/9 mm, 10/11 mm, 12/13 mm, 14/15 mm, 16/17 mm und 18/19 mm
  • Mit Drehstift
SaleBestseller Nr. 5
Steckschlüssel, Tacklife PNDB1A Steckschlüsselsatz (20 tlg.), 1/4 ' Sechskantgriff für Schnellwechselfutter, elektrische Handbohrmaschine und Schraubendreher, inkl. 2 tragbare Plastikstreifen
19 Bewertungen
Steckschlüssel, Tacklife PNDB1A Steckschlüsselsatz (20 tlg.), 1/4 " Sechskantgriff für Schnellwechselfutter, elektrische Handbohrmaschine und Schraubendreher, inkl. 2 tragbare Plastikstreifen
  • ▲ Mehr Spezifikationen: 10 Steckschlüssel werden nach dem angloamerikanischen Maßsystem hergestellt: 5/32, 3/16, 7/32, 1/4, 9/32, 5/16, 11/32, 3/8, 7/16. Die andere 10 Steckschlüssel werden nach dem metrischen System hergestellt: 4mm, 5mm, 5.5mm, 6mm, 7mm, 8mm, 9mm, 10mm, 11mm, 12mm
  • ▲ Allgemeingültigkeit: Die allgemeine 1/4 " Sechskantgriffe sind geeignet für eine Vielzahl von Schnellwechselfutter, elektrischen Handbohrmaschinen und Schraubendreher. Die Steckschlüssel werden durch zwei Plastikstreifen zusammengesetzt, die sich für jeden Werkzeugkasten eignen
  • ▲ Hochwertige Materialien: Die Steckschlüssel werden aus Chrom-Vanadin-Stahl geschmiedet. Deshalb haben sie hohe Härte und großes Drehmoment. Nach dem Sandstrahlen ist die Oberfläche korrosionsbeständig
  • ▲ Breites Anwendungsspektrum: Die Steckschlüssel können Sechskantschrauben und Muttern von verschiedenen Größen installieren und entfernen. Man kann sie bei vielen Arbeiten benutzen, z.B bei der Holzbearbeitung, Auto- und Maschinenreparatur
  • ▲Lieferumfang: 1x Tacklife PNDB1A Steckschlüsselsatz (20tlg.); 2x Plastikstreifen; 1x 24 Monate Garantie

Zur Nutzung muss der Rohrsteckschlüssel jeweils auf das Profil des Schraubenkopfes oder auf das Profil der Mutter in der jeweils exakt passenden Größe durch den Handwerker aufgesetzt werden. Nun ist es erforderlich, dass de Rohrsteckschlüssel dann im sogenannten Drehsinn durch den ihn benutzenden Handwerker betätigt wird, um die Mutter oder Schraube entweder anzuziehen oder wahlweise sie auch lösen zu können.

Die charakteristischen Besonderheiten beim Rohrsteckschlüssel

Der Rohrsteckschlüssel oder Rohrschlüssel hat seinen charakteristischen Produktnamen erhalten, weil seine Form derjenigen eines Rohres entspricht. Wie dieses, so ist auch der Rohrsteckschlüssel in seinem Innenraum vollständig hohl, so dass er dadurch bequem auf Muttern oder alternativ auch auf Schraubenköpfe aufgesetzt werden kann, die seiner Größe entsprechen.

Die beiden Enden des Rohrsteckschlüssel sind dann jedoch stets in charakteristischer und spezieller Art und Weise durch den jeweiligen Hersteller ausgeformt worden, um das Werkzeug zum Anziehen oder zum Lösen von Schrauben oder von Muttern zum Einsatz bringen zu können. So ist es meist der Fall, dass die Innenseiten an den beiden Enden eines Rohrsteckschlüssels das Profil eines sogenannten Innensechskants in unterschiedlichsten Größen aufweisen. Damit wird es möglich, diesen Rohrsteckschlüssel auf die passende Mutter oder den Schraubenkopf zum Anziehen oder zum Lösen aufzusetzen.

Damit der Rohrsteckschlüssel schließlich auch noch effizient durch den ihn benutzenden Handwerke betätigt und eingesetzt werden kann, verfügt dieses beliebte Werkzeug über eine Querbohrung in seinem Korpus. Durch diese Querbohrung kann dann ein massiver Stahlstab geführt werden, über welchen letztendlich entsprechend hohe Drehmomente durch den Handwerker auf den Schraubenkopf oder auf die Mutter übertragen werden können, die es damit anzuziehen oder auch zu lösen gilt.

Alternativ gibt es jedoch auch mehrstufige sogenannte Drehstifte, die es dem Handwerker ermöglichen, ebenfalls vergleichsweise große Drehmomente auf den Rohrsteckschlüssel zu übertragen.

Formen und Varianten vom Rohrsteckschlüssel

Den Rohrsteckschlüssel gibt es, wie viele andere Schraubenschlüssel auch, in den unterschiedlichsten Arten und Ausführungen im Werkzeughandel oder alternativ auch im Internet zu kaufen.

In seiner leichtesten und damit letztendlich auch preisgünstigsten Version, kann der interessierte Kunde den Rohrsteckschlüssel in einer dünnwandigen und gezogenen Version am Markt erhalten. Allerdings birgt diese Produktvariante leider nicht immer die Option auf eine möglichst lange Lebensdauer und auf möglichst viele Anwendungen.

Wesentlich teurer und schwerer präsentiert sich hingegen die massive und geschmiedete Variante vom Rohrsteckschlüssel. Sie besitzen meist nicht nur Querbohrungen zum Einführen des sogenannten Drehstabs, sondern ermöglichen es dem Handwerker außerdem auch, einen sogenannten Drillsechskant aufsetzen zu können, der auch das Ansetzen eines Gabelschlüssels gestattet.

Der Steckschlüssel als Sonderform

Eine besonders populäre und bei Profils wie bei Heimwerkern gleichermaßen hoch geschätzte Sonderform des Rohrsteckschlüssels wird schließlich durch den Steckschlüssel repräsentiert. Hierbei handelt es sich um deutlich flachere und oftmals aus Edelstahl gefertigte oder alternativ auch verchromte Ausführungen vom Rohrsteckschlüssel, die nicht über Querbohrungen zum Einstecken des Drehstabes verfügen, sondern die stattdessen über einen sogenannten Winkelgriff, der auch als Knarre oder Ratsche tituliert und bezeichnet wird, im jeweiligen Drehsinn bewegt werden können, um auf diese vergleichsweise bequeme Art und Weise dann entweder Muttern oder auch Schraubenköpfe zu lösen oder auch anziehen zu können.

Über Zwischenstücke und sogenannte Verlängerungen, die meist zu einem solchen handelsüblichen Set dieser beliebten Sonderform vom Rohrsteckschlüssel dazu gehören, ist es dem Handwerker dann letztendlich auch problemlos möglich, auch extrem schwer zugängliche Stellen mit dem Werkzeug erreichen und bearbeiten zu können.

Gängige und im Handel oder auch im Internet erhältliche Ausführungen von dieser Sonderform vom Rohrsteckschlüssel sind heute zum Beispiel auch die Vierkante mit den Weiten als Viertelzoll, als Dreiachtelzoll, als Einhalbzoll, als Dreiviertelzoll und als Zoll.

Daneben gibt es jedoch auch bereits schon Ausführungen und Produktvarianten als Sechskant, als Zwölfkant, als Torx, als Vielzahn XZN und als sogenannten Nutmutternschlüssel im Handel oder im Internet zu kaufen. Weitere Sonderformen von dieser beliebten und begehrten Produktvariante vom Rohrsteckschlüssel werden in de Praxis dann auch vom Kreuzschlüssel, vom Drehmomentschlüssel und schließlich auch vom Nussschlüssel repräsentiert.

Die Maulweiten beim Rohrsteckschlüssel

Die Maulweiten orientieren sich heute in der weltweit gebräuchlichen Standardisierung und Normierung an den Größen und Weiten, wie sie auch beim Maulschlüssel und beim Ringschlüssel üblich sind.

Sie beginnen demzufolge mit der Größe M2, was einer Weite von jeweils 2 mm entspricht. Die größte Weite wird durch M100 repräsentiert, was einer Größe von 100 mm entspricht

Der Zündkerzenschlüssel als Beispiel

Jeder, der ein Motorrad oder ein Moped oder auch ein Quad besitzt, weiß, dass er zum Entfernen der Zündkerze aus dem Zylinderkopf einen ganz besonderen Rohrsteckschlüssel benötigt. Dieser wird über die Zündkerze gesteckt, nachdem zuvor der Zündkerzenstecker entfernt worden ist. Versehen mit einem Drehstab, welcher in die Querbohrungen des Korpus vom Zündkerzenschlüssel eingeführt worden ist, wird es nun möglich gemacht, die Zündkerze entweder zu lockern und sie anschließend vollständig aus dem Zylinderkopf zu entfernen oder sie alternativ auch fest anzuziehen, so dass die Gasdichtigkeit des darunter befindlichen Verbrennungsraumes im Motor letztendlich auch nach oben hin vollständig gewährleistet werden kann. Ebenfalls wird durch den exakt passenden Zündkerzenschlüssel, der heute im Allgemeinen zu jeder Art von Zubehör zu einem Zweirad in den unterschiedlichsten Arten gehört, auch die gefürchtete Beschädigung des Gewindes im Zylinderkopf beim Herausdrehen oder auch beim Hineindrehen einer Zündkerze optimal vermieden.

Fazit

Vor allem an unzugänglichen Stellen, wie zum Beispiel auch beim Zylinderkopf von Zweiradfahrzeugen oder von Quads, hat sich der Einsatz vom Rohrsteckschlüssel in seinen unterschiedlichen Ausführungen und Bauformen über Jahrzehnte hinweg aller bestens bewährt.

Letzte Aktualisierung am 22.01.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API