Skip to main content

✩ Unabhängiges Verbraucherportal ✩

Einhängeskimmer

Wer über einen Pool verfügt, kommt in diesem Zusammenhang in den Genuss vieler spannender Vorteile. So können sich die Besitzer zu jeder Zeit, immer wenn sie wollen, in den Pool gehen, um sich in diesem zu erfrischen oder sich dem Badespaß hinzugeben. Man muss nicht über Stunden hinweg an der Kasse des Freibads anstehen, hat immer einen freien Platz auf der Liege an dem Rand des Beckens und muss nicht einmal das Haus verlassen oder bestimmte Öffnungszeiten beachten, um sich in den Pool zu begeben.

Allerdings geht ein Pool nicht nur mit viel Spaß und Vorteilen einher, sondern ein Pool muss auch gereinigt und gepflegt werden, um den Badespaß genießen zu können. Mangelt es an Pflege, wirkt sich dies schnell auf die Qualität des Wassers und somit nicht nur auf den Badespaß im Pool, sondern auch auf die Gesundheit der Anwender an. Denn ein Pool, welcher keine gute und umfangreiche Reinigung erfährt, steckt voller Algen, Bakterien und unter Umständen sogar gefährlichen Krankheitserregern. Umso wichtiger ist es, die Reinigung des Pools ernst zu nehmen und sich intensiv mit dem Thema zu beschäftigen.

Wenn Menschen das Wort „Reinigen“ hören, gehen sie oft automatisch davon aus, viel Zeit in die Reinigung und somit Instandhaltung des Pools investieren zu müssen. Doch, der Markt der Pool-Utensilien beschäftigt sich zu einem sehr großen Teil mit der guten, effektiven und zeitsparenden Reinigung der Pools und bietet aus diesem Grund all die passenden Utensilien und Anlagen an, auf welche Menschen zurückgreifen können, um den Pool angemessen und zudem zeitsparend reinigen zu können.

Unter all den Utensilien, für welche sich die Poolbesitzer entscheiden können, um den Pool effektiv und umfangreich reinigen zu können, befinden sich neben den Filteranlagen auch die sogenannten Skimmer. Um genau zu sein, wollen wir uns in diesem Artikel intensiver mit den Einhängeskimmern beschäftigen, welche eine gute und vorteilhafte Ergänzung zu den Filteranlagen darstellen und für eine noch besser und hochwertigere Qualität des Wassers sorgen.

Was hat es mit einem Einhängeskimmer auf sich? Worauf ist bei dem Kauf eines solchen Utensils zu achten und was gibt es noch Interessantes in dem Bezug auf dieses praktische und beliebte Utensil für Pools zu wissen? Gehen wir dem Thema des Einhängskimmers in diesem Artikel etwas genauer und detaillierter auf den Grund.

Was ist ein Einhängeskimmer?

Bei einem Einhängeskimmer handelt es sich, wie es die Bezeichnung dieses Utensils es bereits andeutet, um ein wichtiges Utensil, welches ganz einfach und unkompliziert an die Wand des Pools gehängt wird, sodass der Skimmer selbst in den Kontakt zu der Wasseroberfläche kommt. Sinn und Zweck dahinter ist, das der Einhängeskimmer die Filteranlage, welche für die Reinigung des Wassers zuständig ist, effektiv zu unterstützen.

Dabei muss zwischen normalen Skimmer und dem Einhängeskimmer unterschieden werden. Während der Skimmer fest integriert ist, bringt der Einhängeskimmer den großen und entscheidenden Vorteil mit sich, auch nachträglich angebracht und somit beliebig verwendet werden zu können. Wer sich also bereits in dem Besitz eines Pools befindet und keinen Platz hat, einen festen Skimmer an diesen zu befestigen, kann den Pool mit einem platzsparenden Einhängeskimmer nachrüsten. Denn der Einhängeskimmer bringt unter anderem den Vorteil mit sich, klein und handlich zu sein und somit nahezu keinen Platz wegzunehmen.

Um die Filteranlage des Pools bezüglich der Reinigung des Wassers unterstützen zu können, wird der Einhängeskimmer, nachdem er an die Wand des Pools gehängt wird, mit der Filteranlage verbunden, um somit mit seiner Beschaffenheit und Funktionsweise die Oberfläche des Wassers effektiv reinigen zu können.

In gewisser Weise kann die Funktionsweise eines Einhängeskimmers mit der Funktionsweise eines Staubsaugers oder des Poolsaugers verglichen werden. Denn der Einhängeskimmer saugt die Wasseroberfläche effektiv ab und filtert das Wasser, welches durch den Skimmer fließt direkt, bevor es über diesen wieder zurück in das Becken gelangt. Somit ersetzt der Einhängeskimmer einen festen Skimmer sehr gut und kann eine gute Möglichkeit darstellen, um die Oberfläche des Wassers platzsparend, arbeitssparend und effektiv absaugen und somit reinigen zu können.

Produkte zur Reinigung und Wartung des Pools

Produkte zur Reinigung und zur Wartung des Pools bzw. Fertigpools | Foto: davizro / Depositphotos.com

Anwendungsbereiche

Der Einhängeskimmer ist ein wichtiges und vorteilhaftes Utensil, welches in dem Rahmen der Pools zum Einsatz kommt. Immer, wenn ein Pool in einem Garten aufgestellt oder fest in den Boden integriert wird, kann ein solcher Einhängeskimmer zum Einsatz kommen.

In öffentlichen Schwimmbädern und auch in Pools, welche beispielsweise in Reha-Kliniken oder in anderen öffentlichen Einrichtungen zu finden sind, kommen oft fest integrierte und montierte Skimmer zum Einsatz. Die Einhängeskimmer richten sich mit ihrer Beschaffenheit und ihrer Funktionsweise somit vor allem an private Personen, welche über einen Pool in ihrem Garten, auf ihrer Terrasse oder ihrem Balkon verfügen.

Dabei ist es, im Grunde genommen, vollkommen egal, ob es sich bei dem Pool um einen fest in den Boden eingelassenen Pool oder um ein Modell zum Aufstellen handelt – der Einhängeskimmer erfreut sich in dem Privatbereich der Poolbesitzer einer sehr großen Beliebtheit und kommt immer dann zur Anwendung, wenn Menschen die Oberfläche des Wassers noch besser reinigen und somit für eine bessere und steigende Qualität des Wassers sorgen wollen.

Die unterschiedlichen Arten

In dem Bezug auf den Einhängeskimmer gibt es auf dem Markt eine sehr große Vielfalt an verschiedenen Herstellern und Anbietern, was wiederum zu einem sehr großen und umfangreichen Angebot an vielen unterschiedlichen Einhängeskimmern führt. Unter der großen Auswahl an verschiedenen Einhängeskimmern befinden sich nicht nur Modelle unterschiedlicher Hersteller, sondern die interessierten Käufer können auch unter verschiedenen Arten der Einhängeskimmer wählen. Wir wollen in diesem Abschnitt genauer auf die einzelnen Arten der Einhängeskimmer eingehen, um interessierten Käufern bei der Wahl des richtigen Modells zur Seite stehen zu können.

Passive und aktive Einhängeskimmer

Ein Unterschied, welcher in dem Bezug auf die Einhängeskimmer gemacht werden muss, ist der Unterschied zwischen den passiven und den aktiven Modellen.

Passive EinhängeskimmerAktive Einhängeskimmer
Bei den passiven Einhängeskimmern, welche sich interessierte Käufer auf dem Markt kaufen können, handelt es sich um Modelle, welche über eine Saug-, und Druckseite verfügen, mit welcher die Oberfläche des Wassers intensiv absaugt und filtert. Dazu gesellt sich zudem die Tatsache, dass sich an den passiven Einhängeskimmern auch ein integrierter Grobfilter befindet. Dieser sorgt dafür, dass Laub oder andere größere Schmutzpartikel direkt von dem Skimmer aufgefangen werden.

 

Der Korb kann dann, in der Regel, aus dem Einhängeskimmer entnommen und einfach schnell und unkompliziert geleert werden.

Aufgrund der vorteilhaften Saug-, und Druckfunktion des passiven Einhängeskimmers brauchen die Anwender für den Einsatz dieser Modelle zwingend eine Sandfilteranlage. Nur mit dieser kann das Poolwasser über die Saugseite angesaugt werden. Anschließend läuft dieses durch das Filtermedium des Sandfilters, bevor es dann über die Druckseite des Einhängeskimmers wieder in den Pool läuft.

Dem passiven Einhängeskimmer gegenüber steht der aktive Einhängeskimmer, welcher alle notwendigen Schritte, welche für eine kompetente und erfolgreiche Reinigung der Oberfläche des Wassers in einem Gerät verbindet und durchführt. Das heißt, dass Menschen, welche sich für den Kauf eines aktiven Einhängeskimmers entscheiden, keine zusätzliche Pumpe mehr brauchen, um das Gerät in Betrieb nehmen zu können.

 

Die aktiven Einhängeskimmer verfügen über eine integrierte Pumpe, welche dafür sorgt, dass das Wasser erst durch den Grobfilter zu der Filterkartusche gelangt und dann in ein und demselben Gerät gefiltert und wieder in das Innere des Pools befördert wird.

 

Der Vorteil der aktiven Modelle besteht in der Tatsache, dass man sich die Verrohrung spart, welche bei den passiven Modellen erfolgen muss, um die Einhängeskimmer mit der Sandfilteranlage zu verbinden.

 

Es sollte aber auch immer beachtet und im Hinterkopf behalten werden, dass die Filterkartusche des aktiven Einhängeskimmers nicht so gründlich filtert, wie dies bei einer Sandfilteranlage der Fall ist. Für besonders gute und hochwertige Reinigungsleistungen sollte man also vorzugsweise auf einen passiven Einhängeskimmer zurückgreifen, welcher mit einer separaten Sandfilteranlage verbunden wird.

Die Leistung

Ein weiterer Unterschied, welcher bezüglich der Einhängeskimmer besteht, ist die Tatsache, dass sich nicht alle passiven Einhängeskimmer für jede Art der Sandfilteranlagen eignen. So eignen sich einige Einhängeskimmer für Filteranlagen mit einer geringeren Leistung und andere Einhängeskimmer für Modelle mit einer höheren Leistung. Es ist in jedem Fall wichtig, dass der Einhängeskimmer auf die Leistung der jeweiligen Filteranlage abgestimmt wird.

Die Vorteile

Wer sich für den Kauf eines Einhängeskimmers interessiert, kommt in diesem Zusammenhang unter anderem in den Genuss vieler verschiedener Vorteile, welche mit den einzelnen Modellen einhergehen. Natürlich gehen mit den einzelnen Varianten spezifische Vorteile einher, doch wir wollen uns in diesem Abschnitt mit den pauschalen und allgemeinen Vorteilen beschäftigen, von welchen die Anwender bezüglich der Einhängeskimmer profitieren.

Es handelt sich um die folgenden Vorteile:

  • Die Einhängeskimmer gibt es in mehreren Varianten, aus welchen die interessierten Käufer wählen können.
  • Die Modelle können nachträglich angebracht werden.
  • Die kleine Größe sorgt dafür, dass nicht viel Platz eingenommen wird und die Einhängeskimmer somit nicht weiter störend sind.
  • Der Einhängeskimmer schwimmt mit dem Wasserstand mit und muss nicht immer wieder an diesen angepasst werden. Es besteht somit keine Gefahr, dass der Einhängeskimmer Luft saugt und aus dem Wasser herausragt, wenn sich der Wasserstand ändert.
  • Die Wasseroberfläche wird gut und kompetent sauber gehalten.
  • Der Einhängeskimmer saugt den Schmutz kompetent auf, sodass verhindert wir, dass sich Schmutz auf dem Boden des Pools absetzt.

Die Nachteile

Aufgrund der vielen Vorteile, welche mit dem Kauf eines Einhängeskimmers einhergehen, stellen sich viele Menschen die Frage, ob es bezüglich des Kaufes und der Anwendung der unterschiedlichen Modelle Nachteile gibt, mit welchen man sich auseinandersetzen sollte.

In diesem Zusammenhang muss angemerkt werden, dass ein Nachteil des aktiven Einhängeskimmers die Tatsache ist, dass die Reinigung des Wassers nicht ganz so gründlich erfolgt, wie dies bei den passiven Modellen der Fall ist. Zwar entfällt bei den aktiven Modellen die Verbindung des Gerätes mit einer separaten Sandfilteranlage, doch für eine bessere und aktivere Reinigung der Oberfläche des Wassers, sollte auf ein passives Modell zurückgegriffen werden.

Einen Einhängeskimmer anwenden – Schritt für Schritt erklärt

Um von einer guten Qualität des Wassers profitieren zu können und in den Genuss eines stets sauberen Wassers zu kommen, sollte immer darauf geachtet werden, die Einhängeskimmer gut und vor allem sachgemäß an dem Pool anzubringen. Dabei muss jedoch immer zwischen den aktiven und den passiven Modellen unterschieden werden. Denn, während die passiven Modelle mit der separaten Sandfilterpumpe verbunden werden müssen, bevor diese in Betrieb genommen werden können, entfällt dieser Schritt bei den aktiven Modellen. Besitzer eines Einhängeskimmers sollten aus diesem Grund immer auf die jeweilige Betriebsanleitung des Gerätes achten, für welches sich diese entschieden haben.

Im Grunde genommen reichen jedoch nur einige wenige Schritte aus, um den Einhängeskimmer zum Einsatz bringen zu können.

  1. Der Einhängeskimmer wird, sofern es sich um ein passives Modell handelt, über die Rohre und Leitungen mit der Sandfilteranlage verbunden.
  2. Über die Vorrichtung, welche an dem Einhängeskimmer angebracht ist, wird das Gerät an dem Rand des Pools angebracht, sodass dieser auf der Wasseroberfläche schwimmt und seine Arbeit an dieser durchführen kann.
  3. Der Einhängeskimmer wird nun entweder direkt (beim aktiven Modell) oder indirekt über die Sandfilteranlage (passives Modell) mit Strom versorgt.
  4. Nun kann der Einhängeskimmer seine Arbeit verrichten und für ein gute und saubere Oberfläche und allgemeine Qualität des Wassers sorgen.

Einen Einhängeskimmer kaufen

Wer sich für den Kauf eines Einhängeskimmers interessiert, sollte sich in diesem Zusammenhang mit einigen Aspekten auseinandersetzen und beschäftigen. In dem Bezug auf die verschiedenen Einhängeskimmer gibt es unter anderem Tests, welche sich mit den verschiedenen Modellen und Arten auseinandersetzen und auch Erfahrungsberichte anderer Kunden, sowie wichtige Kaufkriterien, sollten immer mit in die Kaufentscheidung mit einfließen. Nur unter dieser Voraussetzung kann eine gute und vor allem realistische und vorteilhafte Kaufentscheidung getroffen werden. Im nächsten Abschnitt wollen wir speziell auf die wichtigsten und wertvollsten Kaufkriterien bezüglich des Kaufes des Einhängeskimmers eingehen.

Kaufkriterien

In dem Bezug auf den Kauf der Einhängeskimmer gibt es einige wichtige Kaufkriterien, welche eine große Rolle spielen, um eine gute und vor allem zufriedenstellende Kaufentscheidung bezüglich der Einhängeskimmer treffen zu können.

Sehen wir uns in diesem Abschnitt die wichtigsten Kaufkriterien einmal etwas detaillierter und umfangreicher an.

Passiver oder aktiver Einhängeskimmer?

Eine Frage, welche sich die interessierten Käufer bezüglich des Kaufes des Einhängeskimmers stellen sollten, ist die Frage, ob sie sich für ihren Pool einen aktiven oder einen passiven Einhängeskimmer wünschen. Wenn bereits eine Sandfilteranlage vorhanden ist, bietet es sich an, einen passiven Einhängeskimmer zu wählen, welcher direkt mit der Sandfilteranlage verbunden und über diese passiv betrieben wird.

Dem gegenüber stehen die aktiven Einhängeskimmer, welche nicht auf eine separate und externe Sandfilteranlage angewiesen sind.

Wir wollen an dieser Stelle jedoch darauf hinweisen, dass die Reinigung über den passiven Einhängeskimmer deutlich besser und gründlicher erfolgt als dies bei den aktiven Modellen der Fall ist.

Der Schmutzkorb

Ein weiteres Kaufkriterium, auf welches bezüglich des Kaufes geachtet werden sollte, ist zum einen das Vorhandensein und zum anderen die Beschaffenheit des Schmutzkorbs. Der Schmutzkorb sollte zum einen groß genug sein, um ausreichend Schmutz in sich aufnehmen zu können und sollte auf der anderen Seite einfach zu reinigen sein. Dafür ist es wichtig auf eine schnelle und einfache Entnahme des Korbes aus dem Skimmer zu achten.

Die Montage

Ein weiterer Aspekt, auf welchen bezüglich des Kaufes geachtet werden sollte, ist die Montage, bzw. die Installation des Einhängeskimmers. Die Vorrichtung sollte so beschaffen sein, dass der Einhängeskimmer einfach und fest an der Wand des Pools befestigt und direkt in Betrieb genommen werden kann.

In dem Fall eines passiven Einhängeskimmers sollte zudem darauf geachtet werden, dass dieser gut und einfach mit der Sandfilteranlage verbunden werden kann.

Wo kann man einen Einhängeskimmer kaufen?

Um sich einen Einhängeskimmer kaufen zu können, stehen den interessierten Käufern verschiedene Möglichkeiten zur Auswahl, aus welchen diese wählen können. Auf der einen Seite ist der Kauf über den Fachhandel und auf der anderen Seite der Kauf über einen Anbieter im Internet möglich.

Beide Varianten bringen dabei Vorteile mit sich, von welchen die interessierten Käufer profitieren können.

Der Kauf über den Fachhandel vor OrtDer Kauf über Anbieter im Internet
Wer sich für den Kauf eines Einhängeskimmers über den Fachhandel entscheidet, darf sich in diesem Zusammenhang zwar nicht über eine überragende Auswahl freuen, kommt dafür aber in den Genuss eines fachlich kompetenten Beratungsgesprächs durch den Mitarbeiter des Fachhandels.

 

Zudem kann man sich die Modelle direkt ansehen und anfassen, um eine gute Entscheidung bezüglich des Kaufes treffen zu können.

Wer sich für den Kauf eines Modells über das Internet entscheidet, kann für diese Zwecke auf verschiedene Online-Shops der einzelnen Hersteller oder auch auf bekannte und beliebte Plattformen zurückgreifen.

Der Vorteil besteht darin, dass die Auswahl sehr viel größer und umfangreicher als im Fachhandel ist und, dass die Preise bei den einzelnen Anbietern für ein und dasselbe Modell variieren können. Durch einen Preisvergleich kann bei dem Kauf des Einhängeskimmer so unter Umständen Geld gespart werden.

Die Preise

Wenn sich interessierte Käufer einen Einhängeskimmer kaufen wollen, stellen sich diese unter anderem die Frage, für welche Preise die Anbieter die unterschiedlichen Modelle auf dem Markt anbieten. Dabei müssen wir anmerken, dass die unterschiedlichen Modelle bereits zu recht günstigen Preisen auf dem Markt erhältlich sind. So können sich Käufer die Skimmer ab circa 20 Euro kaufen, wobei es aber auch einige Modelle gibt, welche zu deutlich höheren Preisen zur Verfügung stehen. So können sich die Käufer die verschiedenen Modelle in unterschiedlichen Preisklassen kaufen.

Außerdem muss bezüglich der passiven Einhängeskimmer auch immer bedacht werden, dass eine separate Sandfilteranlage benötigt wird, welche zusätzlich Geld kosten. Zu guter Letzt fallen mit der Inbetriebnahme des Einhängeskimmers laufende Kosten an, da die Modelle jeweils mit Strom betrieben werden.

Der Einhängeskimmer im Test

Wir haben bereits den Einhängeskimmer Test erwähnt, welcher sich damit beschäftigt, die einzelnen Modelle der verschiedenen Hersteller unter dem Anbetracht unterschiedlicher Kriterien zu testen und die Ergebnisse der Tests im Anschluss daran untereinander zu vergleichen. Durch den Vergleich der Ergebnisse können dann unter anderem Testsieger ermittelt und Ranglisten erstellt werden, an welchen sich die interessierten Käufer orientieren können.

Interessierte Käufer sollten sich nicht nur die Ranglisten und die Testsieger als Beispiel nehmen, wenn sie auf der Suche nach dem passenden Einhängeskimmer für ihren Pool sind, sondern unbedingt auch die eigenen Wünsche und Anforderungen, sowie die bereits genannten Kaufkriterien aus dem oberen Abschnitt mit in die Kaufentscheidung mit einbeziehen.

Der Einhängeskimmer von Intex

Ein beliebter und bekannter Hersteller, welcher sich nicht nur in dem Bereich der Pools, sondern auch bezüglich der Utensilien für die Pools einer sehr großen Beliebtheit auf dem Markt erfreut, ist der Hersteller Intex. Dieser bietet innerhalb seines großen und umfangreichen Sortiments unter anderem diesen hochwertigen und leistungsstarken Einhängeskimmer an.

Die Handhabung

Bei diesem Einhängeskimmer von Intex handelt es sich um einen sehr hochwertigen passiven Einhängeskimmer, was bedeutet, dass dieser für die Inbetriebnahme direkt mit einer separaten Filterpumpe verbunden werden muss. Sobald der Einhängeskimmer mit der Filteranlage verbunden ist, dürfen sich die Anwender über eine sehr einfache und unkomplizierte Handhabung freuen, welche durch verschiedene Aspekte sichergestellt wird.

Die automatische AbschöpfungDie Anwender des Einhängeskimmers dürfen sich darauf freuen, dass das Modell die Abschöpfung vollkommen selbstständig und automatisch durchführt.
Die Befestigung an dem PoolrandDank einer kompetenten und gut geformten Vorrichtung, über welche der Einhängeskimmer verfügt, kannst du diesen einfach und fest an dem Pool anbringen. Dabei eignet sich die hochwertige Beschaffenheit der Vorrichtung dafür, um den Skimmer sowohl an Pools mit Metallrahmen oder auch an Quick-up-Pools befestigen zu können. Um den Einhängeskimmer an den Rand des Pools anpassen zu können, stellt der Hersteller sicher, dass sich dieser individuell einstellen kann, sodass dieser fest sitzt und nicht rutscht.
Für kleineren und größeren SchmutzDank des herausnehmbaren Siebkorbs filtert der Einhängeskimmer nicht nur kleine Schmutzpartikel aus dem Wasser heraus, sondern sorgt auch dafür, dass Blätter und andere große Schmutzpartikel gut und effektiv abgefangen werden können.

Die Qualität

Der Hersteller greift bezüglich der Herstellung seines Einhängeskimmers auf hochwertigen Polypropylenkunststoff zurück. Dieser bringt die großen Vorteile mit sich:

  • langlebig
  • robust
  • unempfindlich gegen Schwimmbadchemikalien
  • einfach zu reinigen

zu sein.

Mehr von Intex auf:

Technische Details des Einhängeskimmers

  • Der Einhängeskimmer eignet sich für die Verbindung mit einer Filterpumpe mit einer Mindestfördermenge von 1,500 gph (5,7 m³/h).
  • Einstellbarer Befestigungsbügel für die einwandfreie Befestigung am Beckenrand von Quick-up-Pools und Pools mit Metallrahmen.
  • Aus langlebigem Polypropylenkunststoff.

Der Einhängeskimmer von Bestway

Ein weiterer Hersteller, welcher sich bezüglich der Einhängeskimmer für die Pools einer sehr großen Beliebtheit erfreut, ist der Hersteller Bestway. Dieser bietet in seinem Sortiment nicht nur hochwertige Pools, sondern auch ebenso hochwertiges und beliebtes Zubehör an. Unter anderem befindet sich in diesem Zusammenhang dieser hochwertige und beliebte Einhängeskimmer in dem Sortiment des Herstellers. Auch bei diesem Modell handelt es sich um einen passiven Einhängeskimmer, welcher mit einer separaten Sandfilterpumpe verbunden werden muss, um in Betrieb genommen werden zu können.

Die Qualität

Der Hersteller Bestway ist für die große Qualität seiner Produkte bekannt und auf dem Markt unter den Kunden beliebt. Auch bezüglich dieses Einhängeskimmers enttäuscht er nicht, da er für die Herstellung dieses Modells auf einen robusten und zudem rostfreien, sowie stabilen und langlebigen, einfach zu reinigen Kunststoff zurückgreift.

Mehr von Bestway auf:

Die Handhabung

Wer sich für den Kauf dieses Modells entscheidet, kommt dabei in den Genuss einer sehr einfachen und unkomplizierten Handhabung. Diese wird durch unterschiedliche Aspekte sichergestellt, welche der Hersteller in seinem Modell verarbeitet.

Anschluss an die FilteranlageDer Einhängeskimmer wird einfach und unkompliziert an eine Filteranlage angeschlossen, um die Wasseroberfläche im Anschluss daran automatisch und kompetent reinigen zu können.

 

Dabei muss darauf geachtet werden, dass die Filteranlage eine Leistung von mindestens 2.006 l/h aufweist.

Der SchmutzkorbIn der Sandfilteranlage ist ein Schmutzkorb integriert, welcher:

Blätter und größere Schmutzpartikel gut und kompetent filtert.

Sich einfach aus dem Einhängeskimmer entnehmen und somit reinigen lässt.

Die MontageDie Montage des Einhängeskimmers erfolgt einfach, schnell und unkompliziert, dank einer praktischen und einstellbaren Vorrichtung, durch welche der Skimmer an:

  • rechteckigen Pools
  • ovalen Pools
  • Pools mit Metallrand
  • Quick-up-Pools

befestigt werden kann.

Technische Details des Einhängeskimmers

  • Der Einhängeskimmer muss mit Filterpumpen verbunden werden, welche eine Leistung von 2.006 l/h aufweisen.
  • Einfach zu reinigender Schmutzkorb.
  • Für die Montage an unterschiedlichen Pools.

Der Lieferumfang

Wer sich für den Kauf dieses Einhängeskimmers entscheidet, darf sich in diesem Zusammenhang auf einen Lieferumfang freuen, welcher sich aus:

  • dem Einhängeskimmer selbst.
  • dem Verbindungsschlauch
  • dem Einhängehaken

zusammensetzt.

Der Einhängeskimmer von Weitong

Das dritte Modell, welches wir aus dem Bereich der Einhängeskimmer vorstellen wollen, ist dieses Modell des Herstellers Weitong. Auch bei diesem handelt es sich um einen passiven Einhängeskimmer, welcher direkt mit einer Sandfilteranlage verbunden und über diese in Betrieb genommen wird.

Die Qualität

Der Hersteller greift bezüglich der Herstellung dieses Einhängskimmers auf ausschließlich guten und hochwertigen Kunststoff zurück, welche sich durch die Tatsache auszeichnen:

  • besonders einfach und unkompliziert zu reinigen zu sein.
  • korrosionsbeständig zu sein.
  • eine hohe Qualität aufzuweisen.

Die Handhabung

Der Einhängeskimmer des Herstellers weist sich nicht nur durch eine sehr große Qualität, sondern auch durch eine sehr einfache und unkomplizierte Handhabung aus. Diese stellt der Hersteller durch einige wichtige Aspekte sicher, über welche das Modell verfügt.

Leichte ReinigungDer Skimmer reinigt das Wasser, bzw. die Wasseroberfläche nicht nur, indem er kleine Schmutzpartikel von dieser entfernt, sondern mit der Technologie und den Bestandteilen des Modells, kann er auch schwimmende Blätter und andere größere Rückstände und Schmutzpartikel aus dem Wasser entfernen.
Die InbetriebnahmeDer Einhängeskimmer kann über den im Lieferumfang enthaltenen Schlauchaufsatz einfach, schnell und unkompliziert mit einer separaten Filterpumpe verbunden und über diese in Betrieb genommen werden.

Technische Details des Einhängeskimmers

  • Der Einhängeskimmer eignet sich für Pumpen mit einer Durchflussraten von 3.028 l/h.
  • Sowohl für kleinere als auch für größere Schmutzpartikel.
  • Leichte und unkomplizierte Reinigung des Einhängeskimmers.

FAQ

✅ Wie funktioniert ein Einhängeskimmer?

Ein Einhängeskimmer ist ein praktisches Utensil, welches genutzt wird, um die Oberfläche des Wassers gut und gründlich reinigen und von Schmutz befreien zu können. Für diese Zwecke saugt der Einhängeskimmer das Wassers auf, filtert dieses und lässt es im Anschluss daran durch den Skimmer wieder in das Innere des Beckens laufen. Wer mehr über die Funktionsweise des Einhängeskimmers erfahren möchte, kann sich die entsprechenden Abschnitte unseres Ratgebers detailliert durchlesen.

✅ Gibt es Alternativen zum Einhängeskimmer?

Wer sich keinen Einhängeskimmer kaufen möchte, kann sich für eine gute und effektive Alternative entscheiden. Bei dieser handelt es sich um den fest integrierten und installierten Skimmer. Allerdings sollte dieser immer direkt mit in den Pool eingeplant werden, während ein Einhängeskimmer nachträglich an dem Pool angebracht werden kann. Außerdem nimmt ein fest integrierter Skimmer deutlich mehr Platz in Anspruch als ein Einhängeskimmer, weshalb sich Menschen mit einem kleinen Pool und wenig Platz genau überlegen sollten, ob sie sich die Alternative kaufen wollen oder, ob sie sich nicht doch lieber einen Einhängeskimmer anschaffen.

✅ Wo kann ich einen Einhängeskimmer kaufen?

Wer sich für den Kauf eines Einhängeskimmers interessiert, kann sich für diese Zwecke entweder für den Kauf über das Internet oder den Kauf über den Fachhandel vor Ort entscheiden. Welche Vorteile die beiden Varianten jeweils mit sich bringen, kann in dem entsprechenden Abschnitt unseres Ratgebers nachgelesen werden.

✅ Wie viel kostet ein Einhängeskimmer?

Ein Einhängeskimmer ist ein recht günstiges Utensil, welches für die Reinigung des Wassers zum Einsatz kommt. Mit bereits 20 Euro können sich interessierte Käufer ein passendes Modell auf dem Markt kaufen, wobei es auch andere Modelle gibt, welche zu einem etwas höheren Preis auf dem Markt zur Verfügung stehen.

✅ Was ist der Unterschied zwischen einem aktiven und einem passiven Einhängeskimmer?

Der Unterschied zwischen den aktiven und den passiven Einhängeskimmern besteht in der Tatsache, dass die passiven Modelle mit einer separaten Sandfilteranlage verbunden werden müssen, um in Betrieb genommen werden zu können, während die aktiven Modelle keine Sandfilteranlage brauchen, um genutzt werden zu können. Allerdings reinigen die passiven Modelle das Wasser besser und effektiver als die aktiven Modelle. Wer mehr bezüglich der beiden Varianten des Einhängeskimmers erfahren möchte, kann sich den entsprechenden Abschnitt in unserem Ratgeber durchlesen.

Letzte Aktualisierung am 11.08.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API