Skip to main content

✩ Unabhängiges Verbraucherportal ✩

Elektrischer Fugenreiniger

Besonders derjenige Gartenfreund, welcher im Garten über eine gepflasterte Terrasse oder über mit Pflaster ausgestattete Wege verfügt, der wird die Vorteile eines modernen elektrischen Fugenkratzers bald zu schätzen wissen.

Es ist nämlich hinlänglich bekannt, dass die Natur dazu neigt, sich sämtliche menschlichen Bauwerke zurück zu holen, indem sie sie mit Bewuchs schmückt und allmählich überwuchert. Als besonders widerstandsfähig und geradezu zählebig haben sich jedoch diverse Arten von Moosen und Flechten erwiesen, die aufgrund ihrer Anspruchslosigkeit bei der Besiedlung von besonders kargen Biotopen geradezu als unausrottbare Pionierpflanzen gelten.

Aktuelle Elektrischer Fugenreiniger Bestseller

Die Unkrautbekämpfung auf Terrassen und Wegen

Um dem allmählichen Überwuchern von Terrassenflächen und gepflasterten Gartenwegen jedoch entgegen zu wirken, ist es unerlässlich, das hier wuchernde Pflanzenwerk unablässig wieder zu entfernen. Dazu ab es in der Vergangenheit traditionell mehrere unterschiedliche Herangehensweisen, nämlich in Gestalt der chemischen Entfernung dieser Pflanzen, die aus Fugen hervor quellen und ihrer oft mühevollen mechanischen Beseitigung durch das Auskratzen der Fugen.

Einsatz chemischer Mittel

Die chemische Unkrautbekämpfung auf Terrassen und gepflasterten Gartenwegen hat dabei ihr Für und Wider. Sie belastet teilweise erheblich das Grundwasser und ist, gerade wenn der Gartenbesitzer über Haustiere in Gestalt von Hunden und Katzen verfügt, ein nur schwer kalkulierbares Risiko. Auch Insekten und Kriechtiere sind teilweise erheblich von den Auswirkungen chemischer Mittel zur Fugenreinigung betroffen.

Selbst wenn es dabei dem Gartenfreund gelingt, das aus den Fugen wuchernde Unkraut und Moos mit entsprechenden chemischen Mitteln zu bekämpfen, so bleibt ihm häufig das mühselige Auskratzen der abgestorbenen Pflanzen dennoch nicht erspart,

Das Abflammen

Eine probate Alternative zum Einsatz der oftmals extrem umweltschädlichen und nicht selten nur schwer wieder durch die Natur abbaubaren chemischen Mittel zur Unkrautbekämpfung auf Terrassenflächen und Gartenwegen stellt das Abflammen oder Abbrennen dieser ungeliebten und als störend empfundenen Pflanzen dar.

Hierbei werden Hitze oder sogar die offene Flamme eingesetzt, um der Lage Herr zu werden. Sofern offenes Feuer verwendet wird, besteht gerade in heißen und trockenen Sommern die gefürchtete erhöhte Brandgefahr. Überdies kann die eingesetzte Hitze das Platzen oder doch zumindest das Verrußen und Verfärben von Steinbelag auf Terrassen und Wegen mit sich bringen.

Auch das Abflammen hat sich daher nicht in jedem Falle als die ideale Lösung zum Reinhalten der Fugen von Terrassen und Wegen erwiesen, zumal die im Erdreich befindlichen Wurzeln häufig nicht von der Flamme erfasst werden und deshalb schon nach relativ kurzer Zeit wieder aufs Neue ausschlagen, was den wiederholten Einsatz des Abflammens erforderlich macht.

Die Mühsal des mechanischen Auskratzens

© RioPlatano/bigstock.com

© RioPlatano/bigstock.com

Bewährt hat sich hingegen der mechanische Fugenkratzer in Gestalt eines scharfen Winkels mit einem entsprechenden Griff, der einer Sichel nicht unähnlich ist.

In Verbindung mit einer harten Bürste und mit Wasser kann der Gartenfreund hierdurch die saubersten und optisch insgesamt eindrucksvollsten Ergebnisse bei der Reinigung seiner Fugen erzielen.

Das mechanische Auskratzen der Fugen auf Terrassen und gepflasterten Gartenwegen, in Kombination mit dem nachfolgenden Ausbürsten der Pflanzenreste, ist nicht nur optisch eindrucksvoll, sondern vor allem auch umweltneutral. Bewährt hat sich zudem der Einsatz von Salz- oder von Zitronenwasser, welcher dazu beiträgt, dass auch die Farben der Pflastersteine oder des Terrassenbelags wieder frisch aussehen.

Allerdings muss das mechanische Säubern der Fugen im wahrsten Sinne des Wortes auf Knien geschehen, was eine enorme körperliche Anstrengung und außerdem auch gefürchtete mechanische Belastung für die Kniegelenke und für den Rücken des Gartenfreundes darstellt.

Das mechanische Auskratzen von Terrassen oder von Gehwegfugen gehört allein schon deswegen zu den gefürchteten Arbeiten, welche der Gartenfreund gern immer wieder auf einen späteren Zeitpunkt verschiebt. Jedoch ist gerade, soll der gewünschte optische Effekt erzielt und erhalten bleiben, hierbei eine möglichst regelmäßige Anwendung der Prozedur erforderlich.

Der Aufbau des elektrischen Fugenkratzers

Der elektrische Fugenkratzer besteht in der Regel aus einem entsprechend lang dimensionierten Teleskopstab, an dessen einem Ende eine durch einen Elektromotor in Rotation versetzte Fugenbürste angebracht worden ist.

Dies hat für den Gartenfreund bereits den unschätzbaren Vorteil, dass er in ergonomisch schonender aufrechter Körperhaltung das Gerät zum Einsatz bringen kann und sich am folgenden Tag nicht über Schmerzen in den Kniegelenken oder gar im Rücken beklagen muss.

Die Grenzen des elektrischen Fugenkratzers

Der Gartenfreund, welcher sich bewusst für den Kauf eines elektrischen Fugenkratzers, sei es nun im Gartenfachgeschäft, im Baumarkt oder auch im Internet, entscheidet, der sollte dabei allerdings wissen, dass auch diese modernen und ergonomischen Geräte kein Allheilmittel gegen den Bewuchs der Fugen von Terrassen oder gepflasterten Gartenwegen darstellen können.

Die rotierenden Bürsten erfassen und beseitigen nämlich nur den aus dem Erdreich zwischen den Fugen heraus ragenden Teil der Pflanzen und beseitigen diesen. Die Wurzeln verbleiben dabei mehr oder minder intakt im Erdreich und können bereits innerhalb kurzer Zeit wieder aufs Neue ausschlagen, was letztendlich einen regelmäßigen Einsatz des elektrischen Fugenreinigers erforderlich macht.

Wann ist der Einsatz eines modernen elektrischen Fugenreinigers sinnvoll?

Sofern der Gartenfreund nur über kleine zu reinigende Flächen verfügt, erweisen sich der mechanische Fugenkratzer und die mit harten Borsten bestückte Borste grundsätzlich als sinnvoller und auch als effektiver.

Lediglich bei sehr großen zu reinigenden Flächen ist es zweckmäßig, dem modernen elektrischen Fugenreiniger den Vorzug zu geben. Allerdings sind hier nicht nur dessen regelmäßiger Einsatz, sondern stets auch eine gewisse mechanische Nachbereitung seitens des Gartenfreundes unerlässlich.

Beim Kauf des elektrischen Fugenreinigers sollte der Gartenfreund zudem wissen, dass es hier teilweise recht große Preis- und auch Qualitätsunterschiede geben kann. Vom Kauf eines billigen elektrischen Fugenreinigers im Discounter ist daher grundsätzlich abzuraten.

Häufig erweisen sich nämlich gerade diese Geräte den Anforderungen großer Flächen nicht gewachsen und versagen dann infolge der anhaltenden Dauerbelastung schon nach kurzer Zeit. Sinnvoll ist es daher, etwas mehr Geld in die Anschaffung eines entsprechend leistungsstarken elektrischen Fugenreinigers aus dem einschlägigen Fachhandel zu investieren, welcher sich auch langfristig als optimal geeignet erweist, um große Terrassen- oder Wegflächen zuverlässig zu reinigen und zu pflegen.

Hersteller moderner elektrischer Fugenreiniger

Moderne elektrische Fugenreiniger zählen zu den in vielen Haushalten begehrtesten elektrischen Geräten und sind daher recht schnell vergriffen, sofern sie im Discounter als preiswerte Angebote auftauchen.

Hersteller moderner elektrischer Fugenreiniger sind heute beispielsweise:

  • Skil (Skil Fugenreiniger Urban)
  • Gloria (MultiBrush Stein)
  • Einhell (Einhell Elektrischer Fugenreiniger).

Der Fugenreiniger von Gloria

Wer auf der Suche nach einem guten und hochwertigen elektrischen Fugenreiniger ist, mit welchem die Arbeit im Garten schnell, einfach und präzise erledigt werden kann, sollte sich dieses Modell des Herstellers Gloria einmal etwas genauer ansehen.

Dieser verfügt über eine große und umfangreiche Ausstattung, sodass nicht nur die Fugen effektiv und kompetent gereinigt werden können, sondern dass die Anwender zudem in den Genuss kommen, auch effektiv Unkraut entfernen und andere Arbeiten verrichten zu können.

Bezüglich der Herstellung seines Modells legt der Hersteller einen großen Wert auf einen gekonnten Mix aus einwandfreier Funktionalität und einfacher und unkomplizierter Handhabung, sodass sich die Käufer dieses Modells auf eine sehr gute und hochwertige Qualität freuen dürfen, sofern sie sich für dieses Modell des beliebten und bekannten Herstellers entscheiden.

Die vorteilhaften Eigenschaften des elektrischen Fugenreinigers

Wer sich für den Kauf dieses elektrischen Fugenreinigers entscheidet, darf sich in diesem Zusammenhang auf viele vorteilhafte Eigenschaften freuen, welche mit diesem Modell einhergehen, für eine hohe Qualität sorgen und zu derselben Zeit die Arbeit im Garten erheblich erleichtern.

Die Reinigung

Ein sehr vorteilhafter Aspekt dieses Modells, ist die einwandfreie und gründliche Reinigung der Fugen, welche durch die praktischen und hochwertigen Elektro-Fugenbürsten ermöglicht wird. Mit der Beschaffenheit dieser Fugen- bzw. Unkrautbürsten und der Effizient des Gerätes, können die Fliesen sehr schnell und gründlich gereinigt werden. So kommen die Anwender in den Genuss unter anderem:

  • Unkraut
  • Moos
  • Verschmutzungen

zwischen Pflastersteinen und Terrassensteinen entfernen zu können. Saubere und gereinigte Fugen sind das Resultat, über welches sich die Anwender nach der Arbeit mit dem elektrischen Fugenreiniger freuen dürfen.

Die Bürsten

Um sich über besonders gute und vor allem saubere Ergebnisse freuen zu dürfen, befinden sich in dem Lieferumfang dieses Gerätes zwei verschiedene Bürsten, welche den Anwendern die Arbeit mit dem elektrischen Fugenreiniger erheblich erleichtern sollen.

Nylon-Fugenbürste Stahldrahtbürste
Die Nylon-Fugenbürste eignet sich ganz besonders gut für kratzempfindliche Oberflächen, da sie diese sehr sanft reinigt, ohne sie zu beschädigen. Zur selben Zeit reinigt diese Bürste die Oberflächen gut und kompetent. Die Stahldrahtbürste eignet sich besonders gut für hartnäckigen Schmutz. Durch die Tatsache, dass die Stahldrahtbürste zusätzlich mit Messing beschichtet ist, kann der hartnäckige Schmutz sehr gut und effektiv von den unterschiedlichsten Oberflächen entfernt werden.

Die Handhabung

Die Handhabung dieses Gerätes gestaltet sich äußerst einfach und unkompliziert. Der Hersteller legt einen sehr großen Wert darauf, dass die Anwender den elektrischen Fugenreiniger einfach und unkompliziert handhaben und anwenden können, um sich nicht nur über einwandfreie Ergebnisse freuen zu dürfen, sondern auch während der Arbeit komfortabel arbeiten können. Somit stellen schmerzende Hände und auch ein schmerzender Rücken kein Problem mehr dar.

Für eine einfache und unkomplizierte Anwendung und Handhabung des elektrischen Fugenreinigers hat der Hersteller das Modell mit einigen interessanten und vorteilhaften Features versehen.

Der werkzeuglose Wechsel der Aufsätze Da die Fugenbürste in unterschiedlichen Gebieten zum Einsatz kommen kann, stehen den Anwendern mehrere unterschiedliche Aufsätze zur Auswahl, aus welchen diese wählen können, um die Fugen und anderen Oberflächen effektiv bearbeiten zu können.

Um das Gerät immer der jeweiligen Gegebenheit und dem jeweiligen Arbeitsfeld anpassen zu können, bietet der Hersteller den Anwendern nicht nur unterschiedliche Bürsten, sondern ermöglicht den Besitzern auch einen äußerst einfachen und unkomplizierten Wechsel der Bürsten.

Diese können einfach, schnell und vor allem ohne die Verwendung von Werkzeug gewechselt werden.

Ergonomisch und rückenschonend Um sich nach der Arbeit nicht über schmerzende oder krampfende, müde Hände oder einen schmerzenden Rücken beschweren zu müssen, legt der Hersteller einen sehr großen Wert darauf, den Anwendern ein ergonomisches Arbeiten zu ermöglichen.

Für diese Zwecke verfügt das Modell nicht nur über einen, sondern über zwei ergonomisch geformte Handgriffe. Während beide Handgriffe eine ergonomische Form haben, sodass diese fest und sicher in der Hand liegen, zeichnet sich der zweite Handgriff dadurch aus, in der Höhe verstellbar zu sein.

So kann der Griff immer an die individuelle Körpergröße des Anwenders angepasst werden und die Anwender kommen somit nicht nur in den Genuss, den elektrischen Fugenreiniger sicher und fest halten, sowie präzise und genau führen, sondern auch rückenschonend anwenden können.

Dank der Softgrip-Beschichtung der beiden Griffe liegen diese nicht nur fest und sicher in der Hand, sondern die Anwender laufen keine Gefahr abzurutschen und sich zu verletzen.

Führungsrad und Visierlinie Um sich über einwandfreie und vor allem präzise Ergebnisse freuen zu dürfen, befinden sich an dem Modell sowohl ein Führungsrad als auch eine Visierlinie, mit welchen die Arbeitsfläche sehr gut visiert und bearbeitet werden kann.

 

Dank dieser beiden Features können die Anwender den elektrischen Fugenreiniger noch besser und sicherer handhaben und dürfen sich über sehr gute und hochwertige Ergebnisse freuen.

Der Spritzschutz Um sich während der Anwendung des elektrischen Fugenreinigers nicht schmutzig zu machen und auch zu verhindern, dass der Schmutz auf der umliegenden Fläche landet, befindet sich rund um das Gerät ein Spritzschutz. Dieser stellt sicher, dass die Anwender des Gerätes effektiv und vor allem sauber mit dem elektrischen Fugenreiniger arbeiten können.
Geringes Gewicht Der elektrische Fugenreiniger weist ein sehr geringes Eigengewicht von nur 2 Kilogramm auf. Damit liegt dieses Modell nicht nur fest und sicher in der Hand, sondern die Besitzer müssen sich nicht weiter anstrengen, um das Gerät einzusetzen. Eine Anwendung über einen längeren Zeitraum ist somit kein Problem und steht in keinem Zusammenhang mit Schmerzen oder müden Armen und Händen.

Die Leistung

Wie schon gesagt, dürfen sich die Anwender dieses elektrischen Fugenreiniger über eine sehr einfache und vor allem kompetente Anwendung freuen, welche unter anderem auch durch den leistungsstarken Motor ermöglicht wird. Dieser Motor ermöglicht eine Drehzahl der Bürste von bis zu 1.800 U/min. Diese hohe Drehzahl trägt dazu bei, dass die Oberflächen sehr einfach, schnell und gründlich gereinigt werden können und, dass sich die Anwender über einen sehr guten und effektiven Arbeitsfortschritt freuen dürfen.

Das sichere Arbeiten mit dem Gerät

Das Gerät ist nicht nur einfach, praktisch und unkompliziert in der Anwendung, sondern die Besitzer dürfen sich auch darüber freuen, sich mit dem Kauf des elektrischen Fugenreinigers für ein sicheres Gerät entschieden zu haben. Denn der Hersteller hat den Fugenreiniger nicht nur mit vorteilhaften Features ausgestattet, sondern mit anderen Details sichergestellt, dass ein sicheres Arbeiten mit diesem ermöglicht wird. So ist dieses Gerät TÜV – GS geprüft und CE gekennzeichnet.

Der Haltegriff für das Kabel

Das der Fugenreiniger über ein Kabel mit Strom versorgt wird, müssen die Anwender während der Arbeit mit dem Gerät darauf achten, dieses nicht mit dem Gerät zu beschädigen. Zudem stellt ein Kabel immer eine Stolperfalle dar, welcher die Besitzer des elektrischen Fugenreinigers aus dem Weg gehen sollten.

Für diese Zwecke befindet sich an dem Gerät eine integrierte Vorrichtung, über welche das Kabel geschützt werden kann.

Der Lieferumfang

Wer sich für den Kauf dieses Modells entscheidet, darf sich in diesem Zusammenhang auf den Lieferumfang freuen, welcher sich aus den folgenden Bestandteilen zusammensetzt:

  • der Elektro-Fugenbürste selbst
  • der messingbeschichteten Stahlbürste

Die Vorteile des elektrischen Fugenreinigers im Überblick

Sehen wir uns noch einmal im Überblick an, welche Vorteile dieser elektrische Fugenreiniger mit sich bringt:

  • Für eine einfacherer und genauere Arbeit mit dem Gerät, verfügt dieses über ein Führungsrad und eine Visierlinie.
  • Für ein sauberes Arbeiten befindet sich an dem Gerät ein umlaufender Spritzschutz.
  • Der Führungsgriff ist ergonomisch.
  • Der zweite Handgriff sorgt nicht nur für einen festeren und besseren Halt, sondern ist auch in der Höhe verstellbar.
  • Der Haltegriff für das Kabel sorgt für den Schutz des Kabels und der Anwender des Gerätes.

Technische Details des Fugenreinigers

  • Die messingbeschichtete Stahl-Fugenbürste hat einen Durchmesser von 110 mm und eine Breite von 15 mm.
  • Ein durchzugsstarker Drehmoment.
  • Ein leistungsstarker Motor mit einer Drehzahl von 1.800 U/min.
  • Motor von 230 V und einer Leistung von 300 W.
  • Lange Laufzeit des Motors von bis zu 3 Stunden.

Mehr Informationen zu der „Gloria“-Produktenreihe auf:

Der elektrische Fugenreiniger von Einhell

Ein weiterer Hersteller, welcher sich in dem Bereich der elektrischen Fugenreiniger einer sehr großen Beliebtheit erfreut, ist der bekannte und vor allem bei Kunden äußerst weit verbreitete Anbieter Einhell. Dieser ist unter anderem für seine gekonnte Kombination aus Qualität, Funktionalität und Optik bekannt und sorgt mit seinem großen und breiten Sortiment dafür, dass für jeden Geschmack das richtige Gerät dabei ist. Unter anderem bietet der Hersteller in seinem Sortiment diesen hochwertigen elektrischen Fugenreiniger an.

Einsatzbereiche

Wer sich für den Kauf dieses Modells entscheidet, darf sich auf ein durch und durch hochwertiges Gerät freuen, mit welchem nicht nur die Fugen gut, einfach, schnell und vor allem effektiv gereinigt werden können. Denn, dank der hohen Qualität und der Beschaffenheit dieses Modells, eignet sich dieses auch sehr gut, um die Wände effektiv von Schmutz befreien und diese somit optisch aufwerten zu können.

Die Bürsten

Da sich der elektrische Fugenreiniger für unterschiedliche Einsatzbereiche eignet, dürfen sich die Anwender darauf freuen, auf verschiedene Geräte zurückgreifen zu können. Mit diesen unterschiedlichen Bürsten können verschiedene Oberflächen bestens entfernt und bestimmte Arten von Schmutz effektiv entfernt werden.

In diesem Zusammenhang dürfen sich die Käufer des elektrischen Fugenreinigers über einen großen Lieferumfang freuen, welcher sich unter anderem aus einer Nylonbürste und einer Stahlbürste zusammensetzt.

Die Nylonbürste Die Stahlbürste
Die Nylonbürste ist besonders sanft und eignet sich somit für die Anwendung auf kratzempfindlichen Oberflächen, um den Schmutz effektiv zu entfernen und die Oberflächen zu derselben Zeit nicht zu beschädigen. Die Stahlbürste kommt, in der Regel, immer dann zum Einsatz, wenn es sich bei dem Schmutz um besonders hartnäckigen Schmutz handelt. Dieser kann mit der Stahlbürste besonders gut, kompetent und effektiv entfernt werden.

Die unterschiedlichen Arten von Schmutz

Mit der Verwendung dieses elektrischen Fugenreinigers dürfen sich die Anwender darauf freuen, unterschiedlichen Schmutz effektiv und einfach entfernen zu können. Zu den Arten von Schmutz, welche mit dem Modell entfernt werden können, gehören unter anderem:

  • Moos
  • Flechten
  • Grünspan
  • Sand
  • Schlamm
  • andere dunkle Verunreinigungen

Die Handhabung

Wer sich für den Kauf dieses elektrischen Fugenreinigers entscheidet, darf sich auf sehr viele unterschiedliche Features freuen, welche die Handhabung und Anwendung des Gerätes erheblich erleichtern. So dürfen sich die Anwender nicht nur über eine sehr einfache, unkomplizierte und angenehme Handhabung, sondern auch auf sehr effektive und zufriedenstellende Ergebnisse freuen.

Die Bürsten Die Anwender dieses elektrischen Fugenreinigers dürfen sich nicht nur über zwei hochwertige und effektive Bürsten freuen, welche mit in dem Lieferumfang enthalten sind, sondern sie dürfen sich zudem darauf freuen, diese einfach und vor allem ohne auf Werkzeug zurückgreifen zu müssen, wechseln zu können.
Der Führungsholm Auch der Führungsholm trägt erheblich zu der einfachen und unkomplizierten, sowie komfortablen Handhabung des Gerätes bei. Denn der Führungsholm, ist dank seiner Eigenschaft als Teleskopstange in der Höhe verstellbar.

 

Durch die Tatsache, dass der Führungsholm in der Höhe verstellt werden kann, dürfen sich die Anwender des Modells auf ein angenehmes und aufrechtes Arbeiten freuen, mit welchem der Rücken geschont wird.

Der Handgriff Der elektrische Fugenreiniger verfügt nicht nur über einen praktischen und vorteilhaften Handgriff, sondern die Besitzer des Modells kommen in den Genuss von zwei Handgriffen, an welchen sie das Gerät halten und führen können.

 

Die beiden Handgriffe sind dabei nicht nur ergonomisch geformt, sondern sie verfügen zudem über eine rutschfeste Beschichtung, welche für einen festen Halt und somit eine sichere Führung des Gerätes sorgt.

 

So dürfen sich die Anwender auf eine schmerzfreie Arbeit mit dem Fugenreiniger freuen und müssen sich keine Sorgen mehr um schmerzende oder krampfende Hände machen.

 

Der zweite an dem Gerät angebrachte Handgriff ist zudem in der Höhe verstellbar und lässt sich somit ebenfalls an die individuelle Körpergröße, sowie an die persönlichen Wünsche und Vorstellungen der Anwender anpassen.

Das Führungsrad An dem elektrischen Fugenreiniger befindet sich ein praktisches Führungsrad, welches sicherstellt, dass die Anwender das Modell zielsicher und präzise führen können und sich somit über einwandfreie Ergebnisse dürfen.

Der Betrieb

Ein sehr großer Vorteil dieses Modells ist die Tatsache, dass der Hersteller des Modells auf Kabel verzichtet, welche während der Arbeit mit dem Gerät im Weg sein und somit eine Verletzungsgefahr darstellen könnten.

Stattdessen greift der Hersteller auf den Betrieb über Akkus zurück, welche jedoch nicht im Lieferumfang des elektrischen Fugenreinigers enthalten sind und separat zu dem Gerät dazugekauft werden müssen. Für den Kauf des passenden Akkus dürfen sich die Käufer auf ein großes und breites Sortiment an verschiedenen Akkus freuen, welche der Hersteller selbst anbietet. Besonders gut eignet sich für diese Zwecke das Power X-Change Akkusystem von Einhell.

Dieses zeichnet sich unter anderem durch die Tatsache aus, auf besonders hochwertige High-End Lithium-Ionen-Zellen zurückzugreifen, welche nicht nur eine große Leistung ermöglichen, sondern zudem auch sehr robust und langlebig sind.

Das sichere Arbeiten mit dem elektrischen Fugenreiniger

Die Anwender dieses Modells dürfen sich nicht nur darauf freuen, das Gerät praktisch und vor allem angenehm anwenden zu können, sondern sie kommen zudem auch in den Genuss einer präzisen und vor allem sicheren Anwendung.

Für die sichere Anwendung und Handhabung des Gerätes sorgt dabei der Zwei-Punkt-Sicherheitsschalter. Dieser stellt sicher, dass die Besitzer nicht nur präzise und effektiv, sondern auch sicher und unfallfrei mit dem elektrischen Fugenreiniger arbeiten können.

Die Fugenbürste von Grizzly

Das dritte Modell, welches wir aus dem Bereich der elektrischen Fugenbürste vorstellen wollen, ist dieses leistungsstarke und hochwertige Gerät des Herstellers Grizzly. Auch dieser Hersteller legt einen sehr großen Wert auf eine gekonnte und hochwertige Kombination aus Qualität und Funktionalität.

Einsatzbereiche

Wer sich für den Kauf dieses Modells entscheidet, darf sich in diesem Zusammenhang auf einen sehr großen und umfangreichen Einsatzbereich freuen, in welchem der Fugenreiniger zum Einsatz kommt. Durch die Beschaffenheit und den großen und hochwertigen Lieferumfang, welchen der Hersteller seinen Kunden mit diesem Modell bietet, dürfen sich die Anwender darauf freuen, den elektrischen Fugenreiniger nutzen zu können, um mit diesem schnell und effizient:

  • Unkraut
  • Moos
  • kleine Pflanzen

auf Gehwegen, Terrassen und Autoauffahrten entfernen zu können.

Die Qualität und die Leistung

Für die Herstellung des elektrischen Fugenreinigers greift der Hersteller auf ausschließlich hochwertige Materialien zurück, welche in einem ebenfalls hochwertigen und streng kontrollierten Herstellungsprozess zu dem elektrischen Fugenreiniger verarbeitet werden.

Der Motor weist in diesem Zusammenhang ebenfalls eine sehr hohe Qualität aus. Die Leistung des Motors beläuft sich dabei auf 400 Watt, was dazu führt, dass dieser auf bis zu 2.800 U/min kommt, um den Schmutz effektiv von den verschiedenen Oberflächen entfernen zu können.

Die Handhabung des elektrischen Fugenreinigers

Wer sich für den Kauf dieses elektrischen Fugenreinigers entscheidet, darf sich auf eine sehr einfache und unkomplizierte Handhabung freuen. Dafür sorgen die vielen vorteilhaften Features, welche der Hersteller in sein Gerät integriert hat. Diese Features tragen zudem dazu bei, dass die Anwender sich nicht nur über eine einfache und unkomplizierte Handhabung, sondern zu derselben Zeit auch über einwandfreie und durch und durch zufriedenstellende Ergebnisse freuen dürfen.

Der Wechsel der Bürsten

Der Lieferumfang des Herstellers setzt sich unter anderem aus verschiedenen Bürsten zusammen, welche die Anwender nutzen können, um die unterschiedlichsten Oberflächen mit dem Modell reinigen zu können. Jede der Bürsten, welche sich in dem Lieferumfang befinden, eignet sich dabei für eine andere Oberfläche. Um den elektrischen Fugenreiniger auf die unterschiedlichen Oberflächen anpassen zu können, dürfen sich die Anwender darauf freuen, die Bürsten einfach, schnell und unkompliziert und zudem ohne die Anwendung von Werkzeug wechseln zu können.

Der Wechsel der Bürsten an dem elektrischen Fugenreiniger erfolgt über ein praktisches und sehr einfaches, sowie unkompliziertes Klick-System. Innerhalb weniger Sekunden können die Bürsten so an dem Fugenreiniger gewechselt und zum Einsatz gebracht werden.

Der Teleskopstiel für ein rückenfreundliches Arbeiten

Um rückenschonend mit dem elektrischen Fugenreiniger arbeiten zu können, hat der Hersteller einen praktischen Teleskopstiel an seinem Gerät angebracht. Dieser lässt sich einfach und unkompliziert in der Höhe verstellen und somit der individuellen Körpergröße bestens anpassen. So dürfen sich die Anwender dieses Modells darauf freuen, nicht nur präzise und effektiv, sondern vor allem schmerzfrei und rückenschonend mit dem elektrischen Fugenreiniger arbeiten zu können.

Die Griffe

Der Hersteller stellt seinen Anwender nicht nur einen Griff zur Verfügung, sondern an diesem elektrischen Fugenreiniger befinden sich zwei Griffe, über welche die Besitzer das Modell sicher und vor allem präzise führen und zudem sicher und komfortabel halten können.

Denn, die beiden Griff verfügen nicht nur über eine einfache, ergonomische Form, welche für einen festen und sicheren Halt sorgt, sondern sie sind zudem mit einem komfortablen Griffpolster überzogen. Dieses Griffpolster ermöglicht einen noch besseren und komfortableren Halt und trägt dazu bei, dass die Hände während des Arbeitens mit dem elektrischen Fugenreiniger nicht:

  • krampfen
  • schmerzen
  • ermüden

Die Führungsrolle

Für zufriedenstellende und durch und durch präzise Ergebnisse, hat der Hersteller eine stabile Führungsrolle an dem Modell angebracht. Diese trägt dazu bei, dass die Besitzer den elektrischen Fugenreiniger sicher und präzise führen können, um sich über einwandfreie und zufriedenstellende Ergebnisse freuen zu dürfen.

Das Saubere Arbeiten

Um sauber mit dem Gerät arbeiten zu können, befindet sich rund um das Gerät ein Spritzschutz. Dieser trägt dazu bei, dass der Schmutz nicht auf der gesamten Oberfläche verteilt wird oder auf die Kleidung der Anwender spritzt. Dank des Schmutzes bleiben somit nicht nur die Umgebung und die Anwender sauber, sondern diese ersparen sich zusätzliche Arbeit.

Die Bürsten

Wie schon gesagt, eignet sich dieses Modell für die unterschiedlichsten Einsatzbereiche, Oberflächen und Schmutzarten, was auch der Grund für die vier verschiedenen Arbeitsbürsten ist, welche mit in dem Lieferumfang des elektrischen Fugenreinigers enthalten sind.

Zwei Metallbürsten Zwei schmale Kunststoffbürsten
Die beiden Metallbürsten, welche in dem Lieferumfang dieses elektrischen Fugenreinigers enthalten sind, eignen sich bestens, um unter anderem:

  • hartnäckige Flechte
  • Moose

auf unempfindlichen Untergründen zu entfernen. Aus diesem Grund kommen diese beiden Metallbürsten vor allem auf Straßen oder auf Gehsteigen zum Einsatz.

Die beiden schmalen Kunststoffbürsten, welche sich ebenfalls in dem Lieferumfang befinden kommen auf kratzempfindlichen Oberflächen zum Einsatz, um den Schmutz effektiv entfernen zu können, ohne die Oberfläche in diesem Zusammenhang zu beschädigen.

 

So kommen diese beiden Kunststoffbürsten unter anderem auch Terrassendielen aus Holz oder anderen empfindlichen und sensiblen Oberflächen zum Einsatz.

Der Lieferumfang

Wer sich für den Kauf dieses Modells entscheidet, darf sich in diesem Zusammenhang auf einen großen und umfangreichen Lieferumfang freuen, welcher sich aus folgenden Bestandteilen zusammensetzt:

  • Der elektrischen Fugenbürste selbst
  • Dem Bürstenkasten mit 3 Befestigungsschrauben
  • Der Führungsrolle
  • Dem Zusatzhandgriff
  • Vier Arbeitsbürsten mit dem Durchmesser von 100 mm
  • Einer detaillierten und umfangreichen Betriebsanleitung

Fazit

Bei großen Flächen ist ein leistungsstarker elektrischer Fugenreiniger vom Fachhändler durchaus sinnvoll.

FAQ

✅ Was ist ein elektrischer Fugenreiniger?

Bei einem Fugenreiniger handelt es sich um ein elektrisches Gerät, welches sich vor allem in Gärten einer sehr großen Beliebtheit erfreut. Denn mit diesem elektrischen Fugenreiniger kommen die Anwender in den Genuss, das Unkraut und die Pflanzen, welche sich nicht nur auf dem Rasen, sondern auch in den Fugen breitmachen, effektiv entfernen zu können. Somit wird der Garten optisch aufgewertet und die Anwender dürfen sich über eine einfache Anwendung, sowie ein optisch gelungenes und zufriedenstellendes Erscheinungsbild des Gartens freuen.

✅ Wo kommt der Fugenreiniger zum Einsatz?

Ein elektrischer Fugenreiniger kommt nicht nur im privaten, sondern unter anderem auch im öffentlichen Bereich zum Einsatz. Denn mit diesem Gerät können nicht nur die Fugen in einer privaten Einfahrt oder in privaten Gärten, sondern auch die Fugen auf der Straße oder in öffentlichen Parks gereinigt werden. Zudem können mit dem Fugenreiniger nicht nur die Fugen auf dem Boden gereinigt werden, sondern auch Wände können mit den verschiedenen Modellen der unterschiedlichen Hersteller gereinigt und somit optisch aufgewertet werden.

✅ Wie ist ein Fugenreiniger aufgebaut?

Ein elektrischer Fugenreiniger setzt sich in der Regel aus einigen wenigen und vorteilhaften Teilen zusammen. Zwar unterscheiden sich die Modelle der verschiedenen Hersteller untereinander, doch, im Grunde genommen, ist der Aufbau immer ein und derselbe. Ein elektrischer Fugenreiniger setzt sich in diesem Zusammenhang aus einem stufenlos verstellbaren Teleskopstiel und einer Bürste zusammen. Je nachdem, für welches Modell sich die Käufer entscheiden, befinden sich weitere interessante und vorteilhafte Details an dem elektrischen Fugenreiniger, welche die Arbeit mit dem Gerät zusätzlich erleichtern und somit angenehmer gestalten.

✅ Wo kann man sich einen Fugenreiniger kaufen?

Wer sich für den Kauf eines elektrischen Fugenreinigers interessiert, kann sich für diese Zwecke an unterschiedliche Hersteller wenden, welche ihre Modelle an verschiedenen Stellen zur Verfügung stellen. So können sich die interessierten Käufer die Fugenreiniger unter anderem im Internet oder auch in einem Fachhandel vor Ort kaufen. Beide dieser Methoden bringen Vorteile mit sich, von welchen die interessierten Käufer profitieren können. So ist die Auswahl im Internet beispielsweise deutlich größer, als im Fachhandel vor Ort, dafür kommen die Käufer im Fachhandel vor Ort in den Genuss eines umfangreichen, persönlichen Beratungsgespräches durch einen der professionellen Mitarbeiter.

✅ Wie viel kostet ein elektrischer Fugenreiniger?

Ein elektrischer Fugenreiniger ist in unterschiedlichen Preisklassen auf dem Markt erhältlich. Je umfangreicher der Fugenreiniger dabei ausgestattet ist, umso teurer ist dieser in der Anschaffung. Dank der vielen unterschiedlichen Modelle der verschiedenen Hersteller ist für jeden Geschmack und für jedes Budget das richtige Modell dabei und die interessierten Käufer können sich die Fugenreiniger bereits zu einem Preis von circa 45 Euro kaufen. Es gibt aber auch Modelle, welche für circa 70 Euro oder mehr auf dem Markt zur Verfügung stehen.

Letzte Aktualisierung am 2.12.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Kommentare

Frank Reising 22. September 2018 um 23:55

Was kosten die ersatzbürsten

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *