Skip to main content

✩ Unabhängiges Verbraucherportal ✩

Elektrischer Fugenreiniger

Besonders derjenige Gartenfreund, welcher im Garten über eine gepflasterte Terrasse oder über mit Pflaster ausgestattete Wege verfügt, der wird die Vorteile eines modernen elektrischen Fugenkratzers bald zu schätzen wissen.

Es ist nämlich hinlänglich bekannt, dass die Natur dazu neigt, sich sämtliche menschlichen Bauwerke zurück zu holen, indem sie sie mit Bewuchs schmückt und allmählich überwuchert. Als besonders widerstandsfähig und geradezu zählebig haben sich jedoch diverse Arten von Moosen und Flechten erwiesen, die aufgrund ihrer Anspruchslosigkeit bei der Besiedlung von besonders kargen Biotopen geradezu als unausrottbare Pionierpflanzen gelten.

Aktuelle Elektrischer Fugenreiniger Bestseller

SaleBestseller Nr. 1
Einhell Elektrischer Fugenreiniger BG-EG 1410 (140 W, 1200 U/min, Bürstendurchmesser 100 mm, inkl. Stahl- und Nylonbürste)
29 Bewertungen
Einhell Elektrischer Fugenreiniger BG-EG 1410 (140 W, 1200 U/min, Bürstendurchmesser 100 mm, inkl. Stahl- und Nylonbürste)
  • ergonomischer Führungsholm
  • Kabelzugentlastung
  • wechselbare Bürsten je 1x Stahl und 1 x Nylon im Lieferumfang
  • 2-Punkt-Sicherheitsschalter
SaleBestseller Nr. 2
Elektrische Fugenbürste von Grizzly, Set mit 2 zusätzlichen Bürsten. Praktisches Gerät das Unkraut entfernen umweltfreundlich ohne Chemikalien ermöglicht.
15 Bewertungen
Elektrische Fugenbürste von Grizzly, Set mit 2 zusätzlichen Bürsten. Praktisches Gerät das Unkraut entfernen umweltfreundlich ohne Chemikalien ermöglicht.
  • Grizzly EFB 401 Elektrische Fugenbürste Set mit 2 extra Bürsten
  • Zur umweltfreundlichen, chemiefreien Entfernung von Moos und Unkraut aus Fugen
  • Kraftvoller 400 Watt Motor
  • Einfacher Bürstenwechsel werkzeuglos
  • Teleskopstiel
SaleBestseller Nr. 3
GLORIA WeedBrush Fugenbürste
68 Bewertungen
GLORIA WeedBrush Fugenbürste
  • Exaktes Arbeiten durch Spritzschutz inkl. Führungsrad
  • Drehzahl (1.800 U/min)
  • Motor 230 V, Leistung 300 W
  • Eine mit Messing beschichtete Stahl-Drahtbürste kann für bis zu 3 Stunden Standzeit auf Betonstein eingesetzt werden
SaleBestseller Nr. 4
Kärcher T 350 T-Racer Surface Cleaner
76 Bewertungen
Kärcher T 350 T-Racer Surface Cleaner
  • Zwei rotierende Flachstrahldüsen
  • Spritzschutz
  • Druckanpassung
  • Handgriff
  • Hovercraft-Effekt
SaleBestseller Nr. 5
Grizzly elektrische Fugenbürste EFB 402 - elektrischer Fugenreiniger im Set mit 4 Bürsten - bequemer, werkzeugloser Bürstenwechsel - NEUHEIT 2017 - der umweltfreundliche Unkrautentferner - ohne Chemie und Schadstoffe - der Umwelt zuliebe!
15 Bewertungen
Grizzly elektrische Fugenbürste EFB 402 - elektrischer Fugenreiniger im Set mit 4 Bürsten - bequemer, werkzeugloser Bürstenwechsel - NEUHEIT 2017 - der umweltfreundliche Unkrautentferner - ohne Chemie und Schadstoffe - der Umwelt zuliebe!
  • ✅ Die elektrische Fugenbürste EFB 402 entfernt schnell und effizient Unkraut, Moos und kleine Pflanzen auf Gehwegen, Terrassen, Pflastersteinen und Hof-Auffahrten. Unkrautbeseitigung ohne Knie- und Rückenschmerzen!
  • ✅ Auf den Einsatz giftiger und umweltschädlicher Pestizide wie Glyphosat, Phosphorsäure oder auch Essig und Salz kann künftig verzichtet werden! Mit dem starken 400-Watt-Motor ist die schwere Arbeit eine Leichtigkeit.
  • ✅ Zum Entfernen von Unkraut und Moos in Plattenfugen, Verbundpflaster oder Bordsteinrinnen. Alu-Teleskopstiel, stabile Führungsrolle, Spritzschutz, werkzeugloser Bürstenwechsel durch Schnellspannfutter.
  • ✅ Umfangreiches Set: 2x Metallbürste für nahezu alle unempfindlichen Untergründe wie Pflastersteine. 2x Kunststoffbürste (Alu verstärkt für längere Standzeit) für empfindliche Naturstein-Untergründe z.B. Marmor.
  • ✅ Der Spritzschutz über der Bürste, kann in der Höhe verstellt werden um auch die Ränder an der Wand, Gehweg oder anderen Erhöhungen am Haus und Garten problemlos bearbeiten zu können.

Die Unkrautbekämpfung auf Terrassen und Wegen

Um dem allmählichen Überwuchern von Terrassenflächen und gepflasterten Gartenwegen jedoch entgegen zu wirken, ist es unerlässlich, das hier wuchernde Pflanzenwerk unablässig wieder zu entfernen. Dazu ab es in der Vergangenheit traditionell mehrere unterschiedliche Herangehensweisen, nämlich in Gestalt der chemischen Entfernung dieser Pflanzen, die aus Fugen hervor quellen und ihrer oft mühevollen mechanischen Beseitigung durch das Auskratzen der Fugen.

Einsatz chemischer Mittel

Die chemische Unkrautbekämpfung auf Terrassen und gepflasterten Gartenwegen hat dabei ihr Für und Wider. Sie belastet teilweise erheblich das Grundwasser und ist, gerade wenn der Gartenbesitzer über Haustiere in Gestalt von Hunden und Katzen verfügt, ein nur schwer kalkulierbares Risiko. Auch Insekten und Kriechtiere sind teilweise erheblich von den Auswirkungen chemischer Mittel zur Fugenreinigung betroffen.

Selbst wenn es dabei dem Gartenfreund gelingt, das aus den Fugen wuchernde Unkraut und Moos mit entsprechenden chemischen Mitteln zu bekämpfen, so bleibt ihm häufig das mühselige Auskratzen der abgestorbenen Pflanzen dennoch nicht erspart,

Das Abflammen

Eine probate Alternative zum Einsatz der oftmals extrem umweltschädlichen und nicht selten nur schwer wieder durch die Natur abbaubaren chemischen Mittel zur Unkrautbekämpfung auf Terrassenflächen und Gartenwegen stellt das Abflammen oder Abbrennen dieser ungeliebten und als störend empfundenen Pflanzen dar.

Hierbei werden Hitze oder sogar die offene Flamme eingesetzt, um der Lage Herr zu werden. Sofern offenes Feuer verwendet wird, besteht gerade in heißen und trockenen Sommern die gefürchtete erhöhte Brandgefahr. Überdies kann die eingesetzte Hitze das Platzen oder doch zumindest das Verrußen und Verfärben von Steinbelag auf Terrassen und Wegen mit sich bringen.

Auch das Abflammen hat sich daher nicht in jedem Falle als die ideale Lösung zum Reinhalten der Fugen von Terrassen und Wegen erwiesen, zumal die im Erdreich befindlichen Wurzeln häufig nicht von der Flamme erfasst werden und deshalb schon nach relativ kurzer Zeit wieder aufs Neue ausschlagen, was den wiederholten Einsatz des Abflammens erforderlich macht.

Die Mühsal des mechanischen Auskratzens

© RioPlatano/bigstock.com

© RioPlatano/bigstock.com

Bewährt hat sich hingegen der mechanische Fugenkratzer in Gestalt eines scharfen Winkels mit einem entsprechenden Griff, der einer Sichel nicht unähnlich ist.

In Verbindung mit einer harten Bürste und mit Wasser kann der Gartenfreund hierdurch die saubersten und optisch insgesamt eindrucksvollsten Ergebnisse bei der Reinigung seiner Fugen erzielen.

Das mechanische Auskratzen der Fugen auf Terrassen und gepflasterten Gartenwegen, in Kombination mit dem nachfolgenden Ausbürsten der Pflanzenreste, ist nicht nur optisch eindrucksvoll, sondern vor allem auch umweltneutral. Bewährt hat sich zudem der Einsatz von Salz- oder von Zitronenwasser, welcher dazu beiträgt, dass auch die Farben der Pflastersteine oder des Terrassenbelags wieder frisch aussehen.

Allerdings muss das mechanische Säubern der Fugen im wahrsten Sinne des Wortes auf Knien geschehen, was eine enorme körperliche Anstrengung und außerdem auch gefürchtete mechanische Belastung für die Kniegelenke und für den Rücken des Gartenfreundes darstellt.

Das mechanische Auskratzen von Terrassen oder von Gehwegfugen gehört allein schon deswegen zu den gefürchteten Arbeiten, welche der Gartenfreund gern immer wieder auf einen späteren Zeitpunkt verschiebt. Jedoch ist gerade, soll der gewünschte optische Effekt erzielt und erhalten bleiben, hierbei eine möglichst regelmäßige Anwendung der Prozedur erforderlich.

Der Aufbau des elektrischen Fugenkratzers

Der elektrische Fugenkratzer besteht in der Regel aus einem entsprechend lang dimensionierten Teleskopstab, an dessen einem Ende eine durch einen Elektromotor in Rotation versetzte Fugenbürste angebracht worden ist.

Dies hat für den Gartenfreund bereits den unschätzbaren Vorteil, dass er in ergonomisch schonender aufrechter Körperhaltung das Gerät zum Einsatz bringen kann und sich am folgenden Tag nicht über Schmerzen in den Kniegelenken oder gar im Rücken beklagen muss.

Die Grenzen des elektrischen Fugenkratzers

Der Gartenfreund, welcher sich bewusst für den Kauf eines elektrischen Fugenkratzers, sei es nun im Gartenfachgeschäft, im Baumarkt oder auch im Internet, entscheidet, der sollte dabei allerdings wissen, dass auch diese modernen und ergonomischen Geräte kein Allheilmittel gegen den Bewuchs der Fugen von Terrassen oder gepflasterten Gartenwegen darstellen können.

Die rotierenden Bürsten erfassen und beseitigen nämlich nur den aus dem Erdreich zwischen den Fugen heraus ragenden Teil der Pflanzen und beseitigen diesen. Die Wurzeln verbleiben dabei mehr oder minder intakt im Erdreich und können bereits innerhalb kurzer Zeit wieder aufs Neue ausschlagen, was letztendlich einen regelmäßigen Einsatz des elektrischen Fugenreinigers erforderlich macht.

Wann ist der Einsatz eines modernen elektrischen Fugenreinigers sinnvoll?

Sofern der Gartenfreund nur über kleine zu reinigende Flächen verfügt, erweisen sich der mechanische Fugenkratzer und die mit harten Borsten bestückte Borste grundsätzlich als sinnvoller und auch als effektiver.

Lediglich bei sehr großen zu reinigenden Flächen ist es zweckmäßig, dem modernen elektrischen Fugenreiniger den Vorzug zu geben. Allerdings sind hier nicht nur dessen regelmäßiger Einsatz, sondern stets auch eine gewisse mechanische Nachbereitung seitens des Gartenfreundes unerlässlich.

Beim Kauf des elektrischen Fugenreinigers sollte der Gartenfreund zudem wissen, dass es hier teilweise recht große Preis- und auch Qualitätsunterschiede geben kann. Vom Kauf eines billigen elektrischen Fugenreinigers im Discounter ist daher grundsätzlich abzuraten.

Häufig erweisen sich nämlich gerade diese Geräte den Anforderungen großer Flächen nicht gewachsen und versagen dann infolge der anhaltenden Dauerbelastung schon nach kurzer Zeit. Sinnvoll ist es daher, etwas mehr Geld in die Anschaffung eines entsprechend leistungsstarken elektrischen Fugenreinigers aus dem einschlägigen Fachhandel zu investieren, welcher sich auch langfristig als optimal geeignet erweist, um große Terrassen- oder Wegflächen zuverlässig zu reinigen und zu pflegen.

Hersteller moderner elektrischer Fugenreiniger

Moderne elektrische Fugenreiniger zählen zu den in vielen Haushalten begehrtesten elektrischen Geräten und sind daher recht schnell vergriffen, sofern sie im Discounter als preiswerte Angebote auftauchen.

Hersteller moderner elektrischer Fugenreiniger sind heute beispielsweise:

  • Skil (Skil Fugenreiniger Urban)
  • Gloria (MultiBrush Stein)
  • Einhell (Einhell Elektrischer Fugenreiniger).

Fazit

Bei großen Flächen ist ein leistungsstarker elektrischer Fugenreiniger vom Fachhändler durchaus sinnvoll.

Letzte Aktualisierung am 11.12.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API