Skip to main content

✩ Unabhängiges Verbraucherportal ✩

Fliesen überkleben – Anleitung & Produktvorstellungen!

In einer Wohnung oder auch in einem Haus befinden sich nicht selten Fliesen auf den Böden oder in verschiedenen Räumen auch an der Wand. Die Fliesen bringen in diesem Fall nicht nur eine funktionale Eigenschaft mit sich, sondern haben auch die Funktion ein optisch gelungenes und ansprechendes Design-Element in den Räumen darzustellen. Denn Fliesen gibt es in den unterschiedlichsten Größen, Formen und vor allem Designs, aus welchen die Menschen wählen können, sodass jede Fliese anders erstrahlt und den Raum in eine jeweils andere Atmosphäre versetzt.

Die große Auswahl basiert unter anderem auf der Tatsache, dass die Geschmäcker der Menschen verschieden sind und aus diesem Grund mag jeder Mensch eine andere Farbe oder auch ein anderes Muster. Das kann allerdings immer dann zum Problem werden, wenn Menschen eine Wohnung mieten und in dem Objekt Fliesen auf dem Boden oder an der Wand angebracht ist, welche dem persönlichen Geschmack ganz und gar nicht entsprechen. Wenn der Rest der Wohnung allerdings schön und ansprechend ist, wollen die Menschen natürlich nicht darauf verzichten, die Wohnung zu mieten.

In einem solchen Fall kann man sich ganz einfach und unkompliziert behelfen, indem man die Fliesen überstreicht bzw. überklebt und ihnen somit das Design verschafft, welches man sich von diesen wünscht. Fliesen zu überkleben ist, im Grunde genommen recht einfach und unkompliziert, nimmt nicht viel Zeit in Anspruch und trägt dazu bei, den Räumen die Atmosphäre und das Erscheinungsbild zu verleihen, welches man sich von diesen wünscht.

Wir wollen uns einmal etwas genauer ansehen, was man alles braucht, um Fliesen überkleben zu können, auf welche Hilfsmittel ggf. zurückgegriffen werden muss und was es sonst alles zu beachten gibt, um sich über ein schönes und vor allem ansprechendes Ergebnis freuen zu dürfen.

Ein Bad mit schönen Fliesen und den passenden Sanitärobjekten

Ein Bad mit schönen Fliesen und den passenden Sanitärobjekten ist eine Wohlfühloase! | Foto: wastesoul / Depositphotos.com

Was macht man, wenn man Fliesen überklebt?

Wenn man Fliesen überklebt, macht man eigentlich nichts weiteres, als den Räumen an der Wand oder auch auf dem Boden eine andere Optik zu verschaffen, ohne die alten Fliesen zu beschädigen oder diese vollkommen zu entfernen.

Mit unterschiedlichen Produkten und Hilfsmitteln, welche verschiedene Hersteller auf dem Markt anbieten, können interessierte Käufer genau das Design finden, welches ihrem Geschmack am besten entspricht, um den Räumen die persönliche Wohlfühl-Atmosphäre zu verschaffen, welche sie sich von diesen wünschen.

Anwendungsbereiche

Fliesen zu überkleben hat in den letzten Jahren immer mehr an Beliebtheit gewonnen, was unter anderem auf die Tatsache zurückzuführen ist, dass sich viele Menschen, aus unterschiedlichen Gründen, gegen den Kauf eines Objektes und stattdessen für die Mietung eines Hauses oder einer Wohnung entscheiden.

Als Mieter sollte man davon absehen Fliesen einfach auszutauschen, ohne den Vermieter zuvor über derartige Arbeiten in Kenntnis zu setzen. Es handelt sich um einen sehr großen Eingriff, welche nicht ohne weiteres ohne die entsprechende Zustimmung des Vermieters durchgeführt werden darf.

Aus diesem Grund greifen viele Mieter auf die Methode, die Fliesen zu überkleben zurück, mit welcher sie die Fliesen des Vermieters nicht beschädigen, dem Raum aber zu derselben Zeit die Atmosphäre verleihen können, welche sie sich von ihrer Wohnung oder ihrem Haus wünschen.

Auch in privaten Häusern, welche sich Menschen selbst gekauft haben, greifen viele Menschen auf das Überkleben der Fliesen zurück. Das ist unter anderem auf die Tatsache zurückzuführen, dass Überkleben der Fliesen sehr viel weniger Zeit und Aufwand in Anspruch nimmt, als dies bei dem kompletten Austausch und der Erneuerung der Fliesen der Fall ist. Aus diesem Grund erfreut sich das Überkleben der Fliesen einer sehr großen und wachsenden Beliebtheit, sodass sich auch die interessierten Käufer über viele verschiedene Designs freuen dürfen, welche auf dem Markt angeboten und zur Verfügung gestellt werden.

Das Überkleben der Fliesen kann nicht nur optische Gründe haben, sondern ist auch unter dem Umstand vorteilhaft, wenn die alten Fliesen bereits beschädigt sind. Sind diese unter anderem:

  • betagt
  • matt
  • zerkratzt
  • noch mehr zerstört

trübt das das gesamte Erscheinungsbild des Raumes und somit auch die Atmosphäre. Aus diesem Grund kann es in diesem Fall eine gute Lösung sein, die Fliesen mit anderen Fliesen oder mit einer Folie zu überkleben.

Die unterschiedlichen Arten

Um dem Haus oder der Wohnung die Atmosphäre verleihen zu können, welche sich die Mieter oder die Eigentümer von diesem wünschen, können sich diese auf eine sehr große und breite Auswahl an verschiedenen Utensilien und Ausführungen freuen, mit welchen sie die Fliesen überkleben können.

Bevor wir nun etwas genauer auf die unterschiedlichen Ausführungen eingehen, ist es wichtig zu wissen, dass für das Überkleben der Fliesen, in der Regel auf entsprechende und hochwertige Folie zurückgegriffen wird. Bei diesen Folien handelt es sich um flexible, hochwertige, extrem beständige und vor allem umfangreiche Folien, aus welchen interessierte Käufer wählen können.

Selbst zuschneiden oder bereits zugeschnitten

Eine Ausführung, für welche sich die interessierten Käufer auf dem Markt der Folien entscheiden können, ist die bereits fertig zugeschnittene Variante der Folie. Diese bringt den Vorteil mit sich, nicht extra zugeschnitten und abgemessen werden zu müssen. Die Anwender können diese direkt, ohne großen Aufwand an Zeit, Nerven und Arbeit auf die Fliesen kleben und sich über das Ergebnis freuen.

Da jedoch nicht in jeder Wohnung Standard-Fliesen zu finden sind, bieten die Hersteller auch Folien an, welche die Käufer nach dem Kauf individuell zuschneiden und auf die Fliesen anpassen können. Das lohnt sich vor allem dann, wenn es sich bei den Fliesen um Modelle handelt, welche nicht der Einheitsgröße entsprechen und somit nicht kompatibel zu den bereits zugeschnittenen Folien sind.

Fliesen oder Folie

Eine wichtige Entscheidung, welche Eigentümer eines Hauses oder einer Wohnung oder die Mieter gemeinsam mit den Vermietern der Wohnung oder des Hauses treffen müssen, ist die Entscheidung, ob die alten Fliesen mit Folie oder mit neuen Fliesen überklebt werden können.

Die Zustimmung des Vermieters müssen sich die Mieter allerdings nur einholen, wenn sie die alten Fliesen mit neuen Fliesen überkleben wollen und nicht, wenn es sich um das Überkleben mit Folie handelt. Sollte der Vermieter dem Überkleben der Fliesen mit neuen Fliesen nicht zustimmen, können die Mieter auf die Alternative der Folie zurückgreifen. Sowohl die Folien als auch die Fliesen gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen, aus welchen die interessierten Käufer wählen können.

Spezielle Anfertigungen oder Standard-Designs

Auf dem Markt finden die interessierten Käufer viele verschiedene Anbieter, welche Folien zum Überkleben der Fliesen oder auch Fliesen, mit welchen alte Fliesen überklebt werden können, anbieten. Somit bietet sich den Anwendern eine sehr große und umfangreiche Auswahl an verschiedenen Designs, welche sich in den verschiedensten Farben und Motiven darstellen.

Einige Hersteller bieten den interessierten Käufern aber auch die Möglichkeit, die Folie und die Fliesen selbst individuell herzustellen und somit mit dem Design, der Farbe oder dem Muster zu versehen, welches sich die Käufer von ihren Folien oder Fliesen wünschen.

Von einfarbigen, bis hin zu kunterbunten Fliesen und vielen unterschiedlichen Motiven in verschiedensten Ausführungen, ist auf dem Markt der Utensilien, welche angeboten werden, um Fliesen überkleben zu können, alles zu finden, was das Herz der interessierten Käufer begehrt.

Fliesensticker

Eine letzte Ausführung, welche die Hersteller auf dem Markt anbieten und für welche sich die interessierten Käufer unter anderem entscheiden können, sind die Fliesensticker. Diese bringen die Eigenschaft mit sich, wie man es sich bereits anhand des Namens denken kann, keine Folie an sich zu sein, mit welcher die Fliesen flächendeckend überklebt werden, sondern es handelt sich um Sticker, welche auf die Fliesen geklebt werden, um diese optisch aufzuwerten und ganz nach dem persönlichen Geschmack zu verschönern.

Die Vorteile

Wer sich für den Kauf und für die Anwendung von Utensilien entscheiden, mit welchen man die Fliesen überkleben kann, trifft in diesem Zusammenhang auf viele Vorteile, welche mit dieser Entscheidung im Zusammenhang stehen.

Sehen wir uns einmal etwas genauer an, auf welche Vorteile sich die Menschen, welche sich für das Überkleben der Folien entscheiden, freuen dürfen:

  • Die Folien können vollkommen in dem Design gestaltet werden, welches den Anwendern gefällt.
  • Die alten Fliesen unter der Folie müssen nicht entfernt werden und die Folie kann beim Auszug wieder von den Fliesen entfernt werden.
  • Die Fliesen unter der Folie werden nicht beschädigt.
  • Die Anbringung ist sehr einfach und unkompliziert.

Die Nachteile

Wer Fliesen überkleben möchte, kann in diesem Fall von sehr vielen Vorteilen profitieren, welche mit dieser Entscheidung einhergehen. Aus diesem Grund stellen sich viele Menschen auch die Frage, welche möglichen Nachteile mit dem Kauf der Folien und somit dem Überkleben der Folie einhergehen können.

Sehen wir uns aus diesem Grund auch an, welche Nachteile mit dem Überkleben der Fliesen einhergehen können:

  • Die Folien müssen richtig angebracht werden, da es sonst dazu kommen kann, dass diese wieder abgehen.
  • Es können Klebereste an den alten Fliesen zurückbleiben, welche anschließend entfernt werden müssen.

Fliesen überkleben – Schritt für Schritt erklärt

Wer sich für den Kauf von Utensilien entscheidet, um Fliesen überkleben zu können, sollte sich nicht nur mit dem Kauf selbst, sondern auch mit der richtigen Anwendung der Utensilien auseinandersetzen.

Eigentlich ist das Überkleben der Fliesen nicht weiter schwer, dennoch sollte immer darauf geachtet werden, einige Schritte zu befolgen, um sich über gute, einwandfreie und durch und durch zufriedenstellende Ergebnisse freuen zu können.

Um die einzelnen Schritte für das Überkleben der Fliesen befolgen zu können, muss zunächst sichergestellt werden, über die folgenden Utensilien zu verfügen:

  • Fliesenaufkleber
  • Folie (Meterware oder bereits fertig zugeschnitten)
  • ggf. und nach Bedarf Sticker
  • ein Filzrakel
  • eine Sprühflasche
  • ein Fliesenreiniger
  • ein Entfetter
  • ein Klebelöser nach Bedarf
  • ein Cutter
  • ein Lineal
  • eine Scheidematte oder ein Schneidebrett zum Zuschneiden der Meterware

Sofern diese Utensilien vorhanden sind, können die Fliesen überklebt werden, indem man sich an einigen wenigen Schritten orientiert und sich diese zu Herzen nimmt.

  1. Bevor man sich die zugeschnittene Folie kauft, sollte man immer genau wissen, welche Maße die Fliesen aufweisen. Nur unter dieser Voraussetzung kann die richtige Größe gefunden werden.
  2. Sollte man sich hingegen für den Kauf der Meterware entscheiden, muss ebenfalls die Größe ausgemessen werden, anschließend muss jedoch auch dafür gesorgt werden, die Meterware entsprechend zuzuschneiden, um sie den Fliesen anpassen zu können.
  3. Wenn man die Anzahl der benötigten Fugen ermittelt hat und auch weiß, welche Größe diese haben, kann die Meterware mit dem Cutter auf der entsprechenden Schneideunterlage zugeschnitten werden.
  4. Nun ist es auch eine wichtige Frage, ob die Fliesen noch gut in Takt oder bereits beschädigt sind. Sollten die Fliesen noch vollkommen in Ordnung sein, reicht es vollkommen aus, diese mit der Folie zu bekleben. Andernfalls muss sichergestellt werden, die Fliesen angemessen und entsprechend auf das Anbringen der Folie vorzubereiten. Für diese Zwecke muss der Untergrund im Voraus geglättet werden. Bei stark beschädigten Fliesen macht man dies am besten, indem die gebrochenen Stellen mit Fliesenkleber gefüllt werden, bevor die Folie auf die Fliesen aufgetragen wird.
  5. Ist der Untergrund nun entsprechend vorbereitet, muss dieser vor dem Auftragen der Folie gereinigt werden. Denn oft befinden sich an den Fliesen Rückstände von Fett, Kalk, Seife oder ähnlichen, welche zunächst mit einem Reiniger entfernt werden müssen. Vor allem Glasreiniger haben sich in diesem Zusammenhang besonders bewährt.

Sind die Fliesen vollständig gereinigt, kann damit begonnen werden, die Fliesen mit der entsprechenden Folie zu bekleben. Für diese Zwecke empfehlen die einzelnen Hersteller der verschiedenen Modelle unterschiedliche Vorgehensweisen, doch oft unterscheiden sich diese nicht sonderlich voneinander. Allerdings muss zwischen dem trockenen und dem nassen bekleben der Fliesen unterschieden werden.

Trocken Nass
Können trocken an die Fliese angebracht werden. Müssen befeuchtet werden, bevor diese die bereits existierende Fliese überkleben können.

Das eigentliche Anbringen der Folie auf die Fliesen erfolgt in den folgenden Schritten:

  1. In eine Sprühflasche wird Wasser mit einem kleinen Tropfen Spülmittel gefüllt, sodass mit diesem erst die Fliese, auf welche die Folie geklebt werden soll besprüht wird.
  2. Im Anschluss daran wird die Folie von dem Papier gezogen, auf welchem sich diese befindet, sodass auch die Klebeseite der Folie mit dem Wasser und dem Spülmittel besprüht wird.
  3. Jetzt muss die Folie an der Fliese positioniert werden und von oben nach unten auf die Fliese aufgeklebt werden.
  4. Mit dem Filzrakel wir nun von der Mittel nach außen hin das Wasser ausgestrichen, sodass die Folie fest und vor allem glatt auf den Fliesen klebt.
  5. Um den Rest der Feuchtigkeit entfernen zu können, wird die Fliese am Ende mit etwas Küchenpapier abgetupft.

Es ist wichtig, die Folie nun gut trocknen zu lassen. Das kann, je nach Material und auch der Temperatur, welche in dem jeweiligen Raum herrscht, zwischen 2 und 24 Stunden dauern.

Außerdem kann es vorkommen, dass nach der Zeit der Trocknung die Kanten nicht richtig an den Fliesen anliegen. In diesem Fall können diese einfach mit einem Föhn aufgewärmt und anschließend mit dem Filzrakel oder einem Lappen an die Folie gedrückt werden.

In jedem Fall sollten sich die Anwender der Folie immer auch an die Details der Gebrauchsanweisung halten, um die Folie gut und vor allem fest und somit zufriedenstellend an den Fliesen anbringen zu können.

Produkte zum Fliesen überkleben kaufen

Wer sich Produkte zum Überkleben der Fliesen kaufen möchte, sollte sich im Voraus immer mit den entsprechenden Kaufkriterien, auf welche wir weiter unten genauer eingehen und bereits existierenden Kundenmeinungen ehemaliger Kunden auseinandersetzen, um eine gute Kaufentscheidung treffen zu können.

Auch Tests, welche bezüglich der einzelnen Utensilien von unabhängigen Testern durchgeführt werden, kann man sich bezüglich des Kaufes zu Rate ziehen.

Kaufkriterien

Fliesen überkleben ist eigentlich nicht weiter schwer und nimmt auch nicht viel Zeit in Anspruch. Zudem ist es möglich, die Fliesen in dem Design zu gestalten, welches dem persönlichen Geschmack entspricht, sodass sich die Anwender über ein gutes und durch und durch zufriedenstellendes Ergebnis freuen dürfen – vorausgesetzt dem Fall, sie haben eine gute Kaufentscheidung getroffen.

Um eine gute Kaufentscheidung bezüglich der Utensilien treffen zu können, sollten bei dem Kauf einige Kriterien beachtet werden, welche für den Kauf wichtig sind. Nur, wer sich diese Kriterien zu Herzen nimmt, darf sich am Ende darüber freuen, hochwertige und zufriedenstellende Ergebnisse in den eigenen vier Wänden begutachten zu können.

Die Strapazierfähigkeit der Folie

Es macht bezüglich des Kaufes einen Unterschied, ob die Fliesen auf dem Boden oder an der Wand überklebt werden, da die Folie für die Bodenfliesen oft deutlich strapazierfähiger sein muss, als dies bei den Fliesen an der Wand der Fall ist.

Auch in der Küche sollte an den Fliesen an der Wand darauf geachtet werden, dass der Herd nicht nur Hitze, sondern auch spritzendes Fett an die Fliesen sendet, weshalb immer darauf geachtet werden muss, dass diese diesen Umständen gewachsen sind.

Man sollte sich somit immer genau mit den einzelnen Materialien und den Rahmenbedingungen der Räume befassen, in welchen die Fliesen überklebt werden sollen, um sich für das richtige Material und somit die passende Strapazierfähigkeit der Folie entscheiden zu können.

Das Design

Auch das Design spielt eine große Rolle bei dem Kauf der Folien. Interessierte Käufer können dabei aus bereits vorgefertigten Farben, Mustern und Designs wählen oder sich bei entsprechenden Anbietern die Folie individuell anfertigen lassen.

Bereits zugeschnitten oder Meterware

Handelt es sich bei den Fliesen um Einheitsgrößen, kann man sich, um sich die Arbeit zu erleichtern, für bereits zugeschnittene Folie entscheiden. Andernfalls kann man sich auf dem Markt einfach praktische Meterware kaufen, welche dann nach Bedarf zugeschnitten werden kann.

Wo kann man Produkte zum Fliesen überkleben kaufen?

Wer seine Fliesen überkleben möchte, braucht für diese Zwecke das entsprechende Material, mit welchen die Fliesen überklebt werden können. Welche Utensilien dafür gebraucht werden, haben wir bereits in dem vorherigen Abschnitt aufgeführt, doch viele Menschen fragen sich nun, wo sie diese Produkte kaufen können.

Im Grunde genommen finden Käufer die Folien selbst und auch die entsprechenden Utensilien in einem jeden Baumarkt vor Ort. Auch im Internet gibt es eine sehr große Anzahl an Anbietern, welche in ihren breiten und umfangreichen Sortimenten entsprechende Produkte anbieten. Die Auswahl fällt dabei im Internet in der Regel größer aus, als dies im Fachhandel vor Ort der Fall ist.

Somit kann sich jeder selbst entscheiden, ob die Folie und die Utensilien im Fachhandel vor Ort oder über das Internet gekauft werden.

Die Preise

Die Utensilien zum Überkleben der Fliesen, wie zum Beispiel die Folie, gibt es auf dem Markt bereits für 10 Euro zu kaufen. Je aufwändiger das Design und je hochwertiger das Material ist, aus welchem die Folie besteht, umso mehr Geld muss man für den Kauf ausgeben.

Produkte zum Fliesen überkleben im Test

Es gibt einige Tests, welche sich mit den Folien zum Überkleben der Fliesen beschäftigen und die Modelle unterschiedlicher Hersteller auf verschiedene Kriterien testen. Die Ergebnisse dieser Tests werden am Ende miteinander verglichen, um einen Testsieger zu ermitteln und eine Rangliste zu erstellen.

An der Rangliste und auch an dem Testsieger können sich interessierte Käufer dann bezüglich ihrer Kaufentscheidung orientieren.

GRAZDesign Fliesenaufkleber Anthrazit mit Spruch Guten Appetit für Küche | alte Küchen-Fliesen überkleben | Fliesenbild selbst gestalten (15x15cm // Set 10 Stück)

Wer auf der Suche nach einer guten, hochwertigen, selbstklebenden, sowie wasserabweisenden Folie für das Überkleben der Fliesen ist, sollte sich dieses Modell einmal etwas genauer ansehen.

Einsatz

Mit der Tatsache, dass diese Folie besonders strapazierfähig und mit Motiven bezüglich der Küche und des Kochens versehen ist, findet diese vor allem an den Wänden der Küche ihren Einsatz, um die alten Fliesen in diesem Raum stylisch, hochwertig und gekonnt überkleben zu können.

Vorteile der Folie

Diese Folie bringt viele spannende Vorteile mit sich, von welchen die Anwender profitieren können.

Rückstandlos entfernbar Die Folie kann, wenn diese beispielsweise beim Auszug oder aus einem anderen Grund wieder von den Fliesen entfernt werden muss, vollkommen rückstandslos von den alten Fliesen entfernt werden, ohne Klebereste oder ähnliches auf diesen zu hinterlassen.
Überall einsetzbar Die Folie eignet sich mit ihrem Motiv zwar speziell für die Küche, kann aber, im Grunde genommen flexibel eingesetzt werden.

 

Sowohl auf dunklen als auch auf hellen Fliesen kommt die Folie gut zur Geltung und kann somit auf jeder Fliese angebracht werden.

Made in Germany Der Hersteller stellt die Folie in Deutschland her und hält sich diesbezüglich an die strengen umfangreichen Auflagen und Richtlinien, sodass die Käufer von einer guten und hochwertigen Qualität der Folie ausgehen können.
Die Handhabung Die Handhabung der Folie gestaltet sich sehr einfach, sodass diese nicht nur schnell, sondern auch ohne großen Aufwand blasenfrei und fest an den Fliesen angebracht werden kann.
Bereits zugeschnitten Da die Folien bereits zugeschnitten sind, müssen die Käufer keine Zeit mehr damit verbringen Meterware zuzuschneiden, sondern können direkt mit dem Aufkleben der Folie auf die Fliesen starten.

Der Lieferumfang

  • Je nach Set 10, 20, 30 oder 40 Aufkleber
  • Eine detaillierte Anleitung
  • Ein Übungsaufkleber, mit welchen erst einmal ausprobiert werden kann.

FoLIESEN Fliesenaufkleber, Weiß glänzend, 120 Stück

Das zweite Modell, welches wir vorstellen wollen, ist diese weiße Folie, welche sich perfekt eignet, um alte Wandfliesen zu überkleben und diesen ein neues, optisch äußerst ansprechendes Design zu verschaffen.

Einsatzbereich

Da die Fliesen nicht nur eine tolle Optik aufweisen, sondern auch wasserabweisende Eigenschaften mit sich bringen, können die Käufer individuell wählen, wo sie die Folie anbringen wollen. Auch im Bad oder in der Küche kommen diese gut zur Geltung und können den Anforderungen dieser Räume mit ihrer hochwertigen Qualität standhalten.

Vorteilhafte Eigenschaften der Folie

Die Folie bringt viele vorteilhafte Eigenschaften mit sich, von welchen die Anwender profitieren können.

Handhabung Die Handhabung der Folie ist kinderleicht und unkompliziert, da diese selbstklebend ist und somit einfach und unkompliziert an den Fliesen angebracht werden kann.
Lange Haltbarkeit und rückstandslose Entfernung Die Anwender dieser Folie dürfen sich über viele Jahre hinweg an der Optik dieser Folie erfreuen, da diese eine sehr große Haltbarkeit und Langlebigkeit aufweist.

 

Wird die Folie von den Fliesen entfernt, dürfen sich die Anwender darauf freuen, diese rückstandslos von den Fliesen entfernen zu können.

 

FoLIESEN Fliesenaufkleber Küche u. Bad-15x15 cm Greydi-20, Spezial-PVC-Folie, Dekor Greydi, 20 Stück

Das letzte Modell, eignet sich ebenfalls für unterschiedliche Einsatzbereiche, da diese auch wasserabweisende Eigenschaften aufweisen und somit unter anderem für das Bad und für die Küche geeignet sind.

Vorteilhafte Eigenschaften

Auch dieses Modell bringt viele vorteilhafte Eigenschaften mit sich, von welchen die Anwender profitieren können:

  • einfach in der Handhabung
  • hohe Langlebigkeit
  • einfache Anbringung und auch Entfernung (ohne Rückstände)
  • auch für den Naß- und Duschbereich geeignet

Weitere Informationen zum Thema Fliesen auf:

FAQ

✅ Wie funktioniert das Fliesen überkleben?

Das Fliesen überkleben funktioniert recht einfach, indem die bestehenden Fliesen nicht entfernt werden müssen, sondern einfach mit einer Folie nach Wahl überklebt werden können.

✅ Welche Produkte gibt es zum Fliesen überkleben?

Käufer können sich für das Überkleben der Fliesen für Folie oder auch Sticker entscheiden und brauchen in diesem Zusammenhang weitere hilfreiche Utensilien, auf welche wir in unserem Ratgeber etwas genauer eingehen.

✅ Gibt es Alternativen zum Fliesen überkleben?

Wenn der Vermieter zustimmt, können die Fliesen auch vollkommen ausgetauscht werden, was jedoch deutlich mehr Zeit und Arbeit in Anspruch nimmt und auch deutlich höhere Kosten mit sich bringt.

✅ Wo kann man sich Produkte zum Fliesen überkleben kaufen?

Produkte zum Überkleben der Fliesen bieten sowohl Anbieter in Fachgeschäften vor Ort als unterschiedliche Plattformen im Internet an.

✅ Wann lohnt es sich Fliesen zu überkleben?

Wer seinen Räumen ein neues Design verschaffen möchte, ohne dafür die Fliesen zu entfernen und zu ersetzen, kann von dem einfachen Vorgang des Überklebens der Fliesen profitieren. Vor allem in gemieteten Objekten lohnt es sich, die Fliesen zu überkleben anstatt diese auszutauschen.

Letzte Aktualisierung am 19.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *