Skip to main content

✩ Unabhängiges Verbraucherportal ✩

Rasenlüfterschuhe

Rasenlüfterschuhe dienen dem Benutzer dazu, um seinen wertvollen und pflegeintensiven Rasen damit sukzessive belüften zu können. Was man sonst mit einem Vertikutierer bewerkstelligen kann, dies kann im Falle der Rasenlüfterschuhe nun auch mit einem speziellen Schuhwerk oder mit zusätzlichen, mit Spikes besetzten Sohlen, die unter die normalen Schuhe geschnallt werden, realisiert werden.

Rasenlüfterschuhe sind also Schuhwerk, welches unter der Sohle extrem lange stählerne Spikes besitzt, welche gut dazu geeignet sind, um den Rasen, über den damit gelaufen wird, zu perforieren und anzuritzen. Damit wird dann letztendlich der Sauerstoffeintrag in das empfindliche Wurzelwerk intensiviert, was der Qualität des dergestalt behandelten Rasens deutlich zugute kommt.

Aktuelle Rasenlüfterschuhe Bestseller

Gleich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen

Was für den so behandelten Rasen einer intensiven und erholsamen Sauerstoffkur gleich kommt, geht auch am Menschen, welcher sich die Rasenlüfterschuhe unter die Füße schnallt, um damit allabendlich seine Runden im heimischen Garten zu drehen, nicht ganz spurlos vorüber. Ebenso wie dem Rasen, bekommt nämlich auch dem Menschen in den Rasenlüfterschuhen die Bewegung im Freien und das Plus an Sauerstoff, das so in seine Lungen gelangen kann. Die intensive Sauerstoffkur für den Rasen kann außerdem für den Gärtner in den Rasenlüfterschuhen einem Workout gleich kommen, welcher ihm nach einem anstrengenden Bürotag mit nur sehr wenig an Bewegung ungemein bekommt.

Die preiswerte Art der Rasenauflockerung

Gegenüber den bereits schon eingangs erwähnten konventionellen Geräten und Methoden der Bodenbelüftung in einer Rasenfläche, so zum Beispiel auch durch den Vertikutierer, stellt der für den Gärtner schweißtreibende Umgang mit den Rasenlüfterschuhen auch eine deutlich preiswertere Alternative dar. Im Vergleich zu einem weitaus teureren, vielleicht obendrein auch noch mechanisierten Vertikutiergerät, bekommt man nämlich seine Rasenlüfterschuhe im einschlägigen Fachhandel oder alternativ auch schon im Internet, für Preise von nur knapp über 8 Euro.

Rasenlüfterschuhe

Rasenlüfterschuhe | Foto: irinaleto51.gmail.com / Depositphotos.com

Wie es funktioniert

Das Funktionsprinzip der Rasenlüfterschuhe entspricht im Allgemeinen dem Hantieren mit dem Vertikutierer. Auch beim Benutzen der Rasenlüfterschuhe kommt es letztendlich darauf an, die Grasnarbe zu perforieren und sie somit durchgängig zu machen für einen optimierten Sauerstoffeintrag.

Dieser Sauerstoff kann dann in die Wurzeln der Grasnarbe gelangen und sich dann dort überaus segensreich auswirken. So wird der dergestalt behandelte und letztendlich auch regelmäßig gepflegte Rasen nicht nur deutlich grüner, sondern auch belastbarer. Die Behandlung mit den Rasenlüfterschuhen ist daher vor allem auch den besonders stark beanspruchten Rasenflächen zu empfehlen. Hierzu gehören unter anderem auch jene Nutzflächen, auf denen regelmäßig bestimmte Spiele oder Sportarten ausgetragen werden müssen.

Die Regenerationsfähigkeit einer arg strapazierten Rasenfläche, die regelmäßig intensiveren und größeren Arten von Belastungen unterzogen werden muss, kann durch die Behandlung mit dem Rasenlüfterschuh sichtbar deutlich gestärkt und optimiert werden.

Hierbei ist es jedoch stets auch ganz besonders wichtig, den Rasenlüfterschuh, analog zum Gebrauch und Einsatz vom Vertikutierer, in de richtigen und exakten Art und Weise auf dem Rasen zu vollziehen. Falsch eingesetzt, können nämlich sowohl der klassische Vertikutierer, ob nun motorisiert oder auch nicht, sowie auch der Rasenlüfterschuh, zu dauerhaften und schwerwiegenden Arten von Schäden an einer Grasnarbe beitragen.

Rasenboden wird gelüftet mit Rasenlüfterschuhen

Rasenboden wird gelüftet mit Rasenlüfterschuhen | Foto: LaNataly / Depositphotos.com

So wird der Rasenlüfterschuh eingesetzt

Der Rasenlüfterschuh sollte durch den interessierten Gärtner jedoch nicht nach Gusto und völlig willkürlich eingesetzt und verwendet werden. Eine gewisse Systematik und vor allem auch Frequenz, sind hierbei unerlässlich.

Besonders beliebt, begehrt und letztendlich auch populär ist der Rasenlüfterschuh nämlich bei sportbegeisterten und fitnessversessenen Gärtnern, die sich gern intensiv draußen in der freien Natur bewegen möchten.

Hierzu lässt sich dann nämlich durch den Erwerb eines solchen Rasenlüfterschuhs das Nützliche mit dem Angenehmen verbinden und was dem Rasen gut tut, das bekommt am Ende auch der individuellen Gesundheit des Gärtners.

Die Rasenlüfterschuhe werden vom Gärtner also angezogen oder angeschnallt. Und im Folgenden geht es nun darum, sich in regelmäßigen Bahnen im Storchengang über den Rasen hinweg zu bewegen, um ihn auf diese einfache Art und Weise dann erfolgreich zu aerifizieren, wie der Fachmann diese auf Außenstehende möglicherweise lächerlich wirkende Vorgehensweise zu bezeichnen pflegt.

Im Storchengang bewegt sich der Gärtner mit den an den Füßen fest geschnallten Rasenlüfterschuhen dann zunächst vorsichtig ausschließlich in Längsbahnen über den zu aerifizierenden Rasen hinweg. Ist die gesamte Rasenfläche auf diese Art und Weise schließlich mit Längsbahnen bedeckt worden, so geht es im zweiten und sich anschließenden Schritt nun ausschließlich darum, die Rasenfläche auch noch komplett mit Querbahnen zu bedecken. Durch die kreuzweise ausgeführten Trittbahnen mit den an den Füßen des Gärtners fest geschnallten Rasenlüfterschuhen kann dann eine optimale Belüftung und Aerifizierung der dergestalt behandelten Rasenfläche erzielt und garantiert werden.

Die Vorbereitung der Aerifizierung mit den Rasenlüfterschuhen

Wie beim Einsatz vom traditionellen und klassischen Vertikutierer auch, so bedarf auch der Einsatz de Rasenlüfterschuhe einer besonders gründlichen Art der Vorbereitung, will der Gärtner mit dieser Methode letztendlich auch langfristig Erfolge verbuchen können, die sich in einer satt grünen und geradezu extrem widerstandsfähigen Rasenfläche niederschlagen sollen.

Wie vor er Verwendung des Vertikutierers auch, so sollte die zu behandelnde Rasenfläche, die im Storchengang mit den Rasenlüfterschuhen abgeschritten werden soll, vor dem Einsatz der Schuhe zunächst erst einmal gründlich mit dem Rasenmäher bearbeitet und gemäht werden.

Hierzu muss der Rasen auf mindestens eine Höhe von 2 cm bis maximal 3 cm herunter gemäht werden, ehe die Utensilien dann schließlich auch zum Einsatz gebracht werden können.

Die Nachbehandlung er Rasenfläche

Wiederum, wie auch nach der Verwendung vom Vertikutierer, so muss auch nach der Anwendung und der Nutzung der Rasenlüfterschuhe die so abgeschrittene Fläche durch den Gärtner jeweils nachbehandelt werden, um den gewünschten Effekt zu erzielen oder ihn sogar auch noch verstärken zu können. Hierzu ist es nach der Anwendung der Rasenlüfterschuhe dann stets unerlässlich, die dergestalt behandelte und abgeschrittene Fläche möglichst intensiv zu düngen.

Dies kann sowohl durch Natur-, wie aber alternativ dann auch durch Kunstdünger geschehen. Am einfachsten und preiswertesten ist es daher jedoch stets, das abgemähte Gras ganz einfach auf der Fläche liegen zu lassen. Die abgemähten Rasenhalme enthalten nämlich nicht nur jede Menge an gespeichertem Wasser, welches so in den Boden gelangen kann, sondern vor allem ach wertvolle Nährstoffe und auch Mineralien.

Vor- und Nachteile von Rasenlüfterschuhen

Wer sich für den Kauf von Rasenlüfterschuhen interessiert, stellt sich in diesem Zusammenhang möglicherweise auch die Frage danach, in welchen Punkten die Vor- und die Nachteile dieses Gartenutensils liegen.

Grundsätzlich kann gesagt werden, dass die Vorteile deutlich überwiegen, die Nachteile dennoch eine wichtige Rolle spielen. Nur, wer sich sowohl der Vorteile als auch der Nachteile bewusst ist, trifft mit diesem Wissen eine gute und vor allem zufriedenstellende Kaufentscheidung bezüglich der Rasenlüfterschuhe.

Die Vorteile der Rasenlüfterschuhe

Die Vorteile der Rasenlüfterschuhe präsentieren sich in den folgenden Punkten:

  • Sie sind deutlich platzsparender als herkömmliche Rasenlüfter und nehmen somit auch sehr viel weniger Platz bezüglich der Aufbewahrung und des Transports in Anspruch.
  • In der Anschaffung fallen die Rasenlüfterschuhe unter eine deutlich geringere Preisklasse als herkömmliche Rasenlüfter. Folglich kommen Käufer in den Genuss, die Schuhe für die Pflege des Rasens bereits zu kleinem Preis kaufen zu können.
  • Mit Rasenlüfterschuhen kaufen sich Kunden, wenn man es genau nimmt, ein Utensil für die Pflege des Rasens und ein Sportgerät in einem. Denn während die Schuhe auf der einen Seite für die Belüftung des Rasens sorgen, trainieren die Anwender während der Verwendung ihre Beine.

Die Nachteile der Rasenlüfterschuhe

Im Grunde genommen weisen Rasenlüfterschuhe nicht allzu viele Nachteile auf. Nimmt man es genau, geht mit dem Kauf dieses Utensils nur ein einziger Nachteil einher. Dieser besteht darin, dass sich die Rasenlüfterschuhe nicht für größere Flächen eignen und oft „nur“ in den Gärten von privaten Haushalten ihren Einsatz finden.

Größere Flächen bearbeitet man besser nicht mit den Rasenlüfterschuhen, sondern lieber mit einem herkömmlichen und deutlich größeren Rasenlüfter in der Form eines Besens.

Der Kauf von Rasenlüfterschuhen

Bevor sich Kunden für den Kauf eines bestimmten Modells entscheiden, sollten sie sich genau überlegen, welches Modell das beste für ihre persönlichen Wünsche und individuellen Bedürfnisse darstellt.

Bezüglich des Kaufes spielen somit Kaufkriterien eine wichtige Rolle. Nur, wenn das Modell der Begierde die Kaufkriterien erfüllt, können Käufer davon ausgehen, sich ein gutes und hochwertiges Utensil für den Rasen zu kaufen.

Besonderer Beliebtheit erfreuen sich vor allem Kundenbewertungen und Tests, die Kunden sehr oft mit in ihre Kaufentscheidung einfließen lassen. Allerdings sollte die finale Kaufentscheidung nie rein auf den Testergebnissen verschiedener Tests und Kundenbewertungen basieren. Zwar dürfen diese zwei Aspekte mit in die Kaufentscheidung einfließen, doch die Kaufkriterien spielen diesbezüglich eine größere und somit auch die tragende Rolle.

Wo kann man Rasenlüfterschuhe kaufen?

Sowohl Fachmärkte vor Ort als auch Anbieter vor Ort bieten Rasenlüfterschuhe zum Kauf an. Allerdings muss dabei auch gesagt werden, dass es sich bei Rasenlüfterschuhen um bislang noch nicht allzu weit verbreitete Angelegenheit handelt. Folglich genießen interessierte Käufer im Internet eine weitaus größere Auswahl, als dies im Internet der Fall ist. Grundsätzlich sollte aber jeder Käufer für sich selbst entscheiden, für welche Kaufoption er sich entscheidet.

Der Kauf im Fachhandel vor Ort Der Kauf über das Internet
Im Fachhandel vor Ort kommen Käufer in den Genuss der Anwesenheit eines Fachmanns. Er steht Käufern mit Rat und Tat beiseite und hilft ihnen somit dabei, die richtige Kaufentscheidung zu treffen.

 

Zudem kommen Käufer vor Ort in den Genuss der Tatsache, die Rasenlüfterschuhe direkt ansehen und anfassen zu können, bevor er sie direkt mit nach Hause nimmt, ohne Lieferzeiten in Kauf nehmen zu müssen.

 

Käufer vor Ort können sich sicher sein, dass die Rasenlüfterschuhe passen, wenn sie sie kaufen, da sie sie direkt vor Ort anprobieren können.

Das Internet zeichnet sich durch eine sehr große Reichweite aus. Folglich genießen Kunden im Internet eine deutlich größere Auswahl als im Fachhandel vor Ort.

 

Zudem erleichtern Kundenbewertungen und Testergebnisse die Kaufentscheidung, während der Preisvergleich unter verschiedenen Anbietern dafür sorgt, dass Käufer Geld beim Kauf sparen können.

 

Zu guter Letzt müssen Käufer für den Kauf über das Internet das Haus nicht verlassen und bekommen die Rasenlüfterschuhe direkt bis vor die Haustür geliefert.

Wie viel kosten Rasenlüfterschuhe?

Rasenlüfterschuhe stellen eine sehr günstige Anschaffung dar, da Kunden für den Kauf dieser Utensilien nicht tief in die Tasche greifen müssen. Natürlich bestehen zwischen den verschiedenen Anbietern und Modellen preisliche Unterschiede, doch grundsätzlich finden interessierte Käufer bereits ab dem Preis von 15 Euro gute und zuverlässige Rasenlüfterschuhe.

Wer auf der Suche nach Modellen in etwas höheren Preisklassen ist, kann sich die Rasenlüfterschuhe auch zum Preis von circa 25 Euro oder mehr kaufen. Allerdings verlangen die meisten Anbieter für ihre Rasenlüfterschuhe meist nicht mehr als 20 bis 25 Euro.

Kaufkriterien

Um sich sicher sein zu können, dass die Rasenlüfterschuhe ihren Sinn und Zweck erfüllen, sollten Käufer vor dem Kauf einige Kaufkriterien zu Rate ziehen und sich mit ihrer Hilfe die passenden Rasenlüfterschuhe kaufen.

Der Tragekomfort

Bezüglich des Aspekts des Tragekomfort spielen unter anderem die Materialien und auch die Größe eine große Rolle, da die Schuhe für eine angenehmen und einwandfreie Handhabung nicht nur passen, sondern auch angenehm zu tragen sein müssen.

Es ist wichtig, dass die Schuhe über Riemen verfügen, mit denen Anwender die Schuhe enger und somit an den eigenen Schuh anpassen können.

Das Zubehör

Je mehr die Rasenlüfterschuhe zum Einsatz kommen, umso mehr leiden die Spikes unter der Belastung. Aus diesem Grund ist es immer ratsam über Ersatz zu verfügen, um die Spikes bei zu hohem Verschleiß unter den Schuhen austauschen zu können.

EEIEER Rasenbelüfter Rasenlüfter Vertikutierer Rasen Vertikutierer Rasen Nagelschuhe für Dein Rasen oder Hof

Diese starken und robusten Schuhe setzen sich aus einer stabilen Kunststoffbasis, einer angenehmen Unterstützung der Fersen und vier verstellbare Gurte aus Nylon zusammen.

So passt sich der Rasenlüfterschuh bestens an das Schuhwerk an und weist dabei ein sehr hohes Maß an Flexibilität auf.

An der unteren Seite des Rasenlüfterschuhs finden sich 26 Hochleistungsspikes wieder, die mit ihrer Beschaffenheit und Form:

  • kompakten Boden aufbrechen.
  • den Luftstrom und die Wasseraufnahme des Bodens maximieren.
  • sie Gesundheit des Rasens allgemein verbessern.

Die Einheitsgröße der Schuhe passt sich jedem Schuhwerk an und findet sowohl an Alltags- als auch Arbeitsschuhen ohne Probleme Platz.

GRÜNTEK Rasenlüfter-Nagelschuhe für Rasenfläche bis 120 qm mit 4 Klemmriemen und rostfreien Dornen für das Rasen Vertikutieren. Rasen-Belüfter-Sandalen, Rasenlüfterschuhe

Auf den ersten Blick sticht vor allem die starke orangene Farbe der Rasenlüfterschuhe ins Auge, womit sie einen optisch gelungenen Hingucker darstellen. Auf den zweiten Blick zeichnen sich die Schuhe jedoch nicht nur durch eine schöne und ansprechende Optik, sondern auch durch eine sehr gute Passform, sowie einen hohen Komfort aus.

Für diesen Umstand sorgt der Hersteller durch die Einheitsgröße, die sie durch die vier verstellbaren Bänder an Alltags- und Arbeitsschuhe anpassen und durch die praktische Klemmschnalle feststellen lässt.

So genießen Anwender den maximalen Tragekomfort, während sie mit den Boden einer Rasenfläche von bis zu 120 m2 mit der Hilfe der 13 sicheren Stahlnägel an der unteren Seite der Rasenlüfterschuhe aufbrechen und auflockern.

Aunus Rasenbelüfter Rasenlüfter Vertikutierer Rasen Vertikutierer Rasen Nagelschuhe mit 5 Verstellbare Gurte und Metal,Universalgröße passt Schuhe oder Stiefel für Rasen Hof

Wer auf der Suche nach effektiven, hochwertigen, komfortablen und langlebigen Rasenlüfterschuhen ist, sollte sich dieses Modell einmal etwas genauer ansehen.

Für die Herstellung der Rasenlüfterschuhe greift der Hersteller auf hochwertigen, reinen PP-Kunststoff zurück. Unter dem robusten und festen Material befinden sich 26 ebenfalls robuste und hochwertige Metallspikes, die den Boden auflockern und aufbrechen, um Wasser, Nährstoffe und Luft besser in den Boden zu bringen und den Rasen somit allgemein gesünder zu machen.

Das flexible Elastikband sorgt für eine perfekte und komfortable Anpassung des Modells an den Alltags- oder Arbeitsschuh, während die Metallschnallen aus Zinklegierung für ein sicheres Feststellen sorgen.

Mehr Produkte für den Rasen auf:

FAQ

✅ Was bringen Rasenlüfter Schuhe?

Rasenlüfterschuhe bringen mit ihrer Form und ihrer Beschaffenheit sehr viele Vorteile mit sich. In allererster Linie liegen sie mit ihrer Form sehr gut an dem Alltags- oder Arbeitsschuh an und sorgen mit den Spikes an der unteren Seite für ein zuverlässiges und hilfreiches Auflockern und Aufbrechen des Bodens. Wie viele Spikes sich an der unteren Seite der Rasenlüfterschuhe befinden fällt dabei von Hersteller zu Hersteller und von Modell zu Modell unterschiedlich aus. Das Aufbrechen und Auflockern des Untergrunds ist notwendig, damit mehr Wasser, Luft und Nährstoffe in den Boden gelangen können. Der Rasen erfreut sich nach einer Behandlung mit den Rasenlüfterschuhen einer allgemein deutlich besseren Gesundheit. Ein netter Nebeneffekt der Rasenlüfterschuhe ist dabei, dass die Beinmuskulatur während der Anwendung ein sehr gutes und intensives Training erfährt. Wer mehr über die Rasenlüfterschuhe, ihren Aufbau und ihre Funktion erfahren möchte, kann sich für diese Zwecke den entsprechenden Abschnitt des Ratgebers weiter oben durchlesen.

✅ Wie kann man den Rasen lüften?

Unter den Rasenlüfterschuhen befinden sich sogenannte Spikes oder Nägel, die sich mit ihrer Form und Beschaffenheit in den Boden bohren und somit Löcher in ihm hinterlassen. Je öfter Anwender mit den Rasenlüfterschuhen an ihren Füßen über den Rasen laufen, umso mehr Löcher bohren sich in den Untergrund. Über diese Löcher gelangen nicht nur Wasser und Nährstoffe, sondern auch Luft in den Boden und lüften ihn folglich.

✅ Wie teuer sind Rasenlüfterschuhe?

Wer sich für den Kauf von Rasenlüfterschuhen interessiert, muss nicht sonderlich tief in die Tasche greifen. Denn bei Rasenlüfterschuhen handelt es sich um ein allgemein recht günstiges Utensil für die Bearbeitung des Rasens. Sehr viele Anbieter bieten ihre Rasenlüfterschuhe bereits zu einem Preis von 15 Euro an. Auch, wenn andere Hersteller etwas mehr für ihre Modelle verlangen, gehen die Preise nur selten über 25 Euro hinaus.

✅ Wo kann man Rasenlüfterschuhe kaufen?

Für den Kauf der Rasenlüfterschuhe genießen interessierte Käufer zwei Kaufoptionen. Auf der einen Seite steht dabei der Kauf über das Internet und auf der anderen Seite steht der Kauf über den Fachhandel vor Ort. Welche der beiden Kaufoptionen besser ist, kann pauschal nicht gesagt werden, da beide Möglichkeiten Vorteile mit sich bringen. Wer mehr über die Vorteile erfahren möchte, liest sich für diese Zwecke am besten den entsprechenden Abschnitt des Ratgebers weiter oben durch.

✅ Gibt es Rasenlüfterschuhe in verschiedenen Größen?

In der Regel zeichnen sich die Rasenlüfterschuhe dadurch aus, in Einheitsgrößen von den Herstellern auf dem Markt angeboten zu werden. Allerdings passen sich die einzelnen Modelle aufgrund der flexiblen Bänder an das Schuhwerk ab und stabile, robuste Schnallen sorgen dafür, dass die Bänder fest bleiben und nicht verrutschen.

✅ Ersetzen Rasenlüfterschuhe herkömmliches Schuhwerk?

Rasenlüfterschuhe mögen zwar den Namen „Rasenlüfterschuhe“ tragen, dennoch stellen sie einen Aufsatz dar, der unter Schuhe geschnallt wird. Sprich: Sie ersetzen keine Alltags- oder Arbeitsschuhe, sondern werden als zuverlässiger, praktischer und vorteilhafter Aufsatz auf Alltags- oder Arbeitsschuhe gesetzt.

Letzte Aktualisierung am 26.11.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *