Skip to main content

✩ Unabhängiges Verbraucherportal ✩

Anti Schimmel Farbe

Die Anti Schimmel Farbe gibt es zumeist in der Ausführung als Wandfarbe in der Malerabteilung vom nächsten Baumarkt zu kaufen.

Die großen Ketten, wie zum Beispiel Hornbach, Bauhaus und andere mehr, führen die Anti Schimmel Farbe meist im Zusammenhang mit den zu ihrer Verarbeitung unmittelbar erforderlichen Utensilien und Werkzeugen in ihren Sortimenten.

Auch derjenige Heimwerker, der sich in Bezug auf die recht unterschiedlichen Arten von Einsatz- und von Verarbeitungsmöglichkeiten bei solch einer Anti Schimmel Farbe, oder Feuchtraumfarbe, unsicher ist, kann sich durch das Personal vor Ort im Baumarkt zunächst erst einmal gründlich beraten und informieren lassen.

Bestseller Nr. 1
Pufas Anti-Schimmel-Farbe 0,750 L
80 Bewertungen
Pufas Anti-Schimmel-Farbe 0,750 L
  • "Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen."
Bestseller Nr. 2
Ag+ Farbe gegen Schimmel und Schadstoffe, 1l, chlorfreie Anti-Schimmel-Farbe
10 Bewertungen
Ag+ Farbe gegen Schimmel und Schadstoffe, 1l, chlorfreie Anti-Schimmel-Farbe
  • Nachhaltiger Schutz vor Schimmel durch studienbelegte Silber-Mikrotechnologie
  • Photokatalytischer Abbau von alltäglichen Schadstoffen in der Wohnluft und Ozon durch den Einsatz spezieller Metalloxide
  • Absolut ungiftig und ohne unangenehmen Chlorgeruch
  • 100% reinweiße Dispersionsfarbe dank farbstabilisiertem Silber
  • Vorhandenen Schimmel zuvor mit Ag+ Schimmelspray entfernen
SaleBestseller Nr. 3
SchimmelX Anti Schimmel Farbe 2,500 L
48 Bewertungen
SchimmelX Anti Schimmel Farbe 2,500 L
  • "Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen."
Bestseller Nr. 4
AGO Schimmelentferner + Schimmelstop Set 3tlg. Stärkstes 'Anti-Schimmel-Mittel' auf dem Markt! Für Innen und Außen geeignet.
876 Bewertungen
AGO Schimmelentferner + Schimmelstop Set 3tlg. Stärkstes "Anti-Schimmel-Mittel" auf dem Markt! Für Innen und Außen geeignet.
  • Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen. BAuA N-72983, N-72984
  • 100% Geld zurück Garantie direkt vom Hersteller! AGO Schimmelentferner entfernt zuverlässig jeden Schimmel. Entfernt Schimmel zuverlässig aus Silikon.
  • Schimmelstop schütz jedes Material vor einer neuen Schimmelbildung. Wirksamkeit seit über 18 Jahren erprobt!
  • Hinterlässt keinerlei problematische Substanzen nach der Anwendung. Anwendung im Wohnbereich möglich.en den Schimmel
  • Als Set Ideal für Badezimmer und Anwendungen im Wohnraum. Sofortige Sauberkeit kombiniert mit langem Schutz!
Bestseller Nr. 5
Raumfritz F10 PREMIUM SCHIMMELSCHUTZFARBE 5 Ltr. mit LANGZEIT SCHIMMELSCHUTZ
18 Bewertungen
Raumfritz F10 PREMIUM SCHIMMELSCHUTZFARBE 5 Ltr. mit LANGZEIT SCHIMMELSCHUTZ
  • F10 enthält keine Lösemittel und keine Giftzusätze gegen Schimmel, vom TÜV und Fraunhofer-Institut geprüfte Rezeptur
  • brillantweiß, höchste Deckkraft, große Reichweite, einfache Verarbeitung, leicht abtönbar
  • sicherer Schimmelschutz auch bei ungünstigen Wohn- und Raumverhältnissen
  • enthält keine flüchtigen Schadstoffe (0g/l VOC), besser als DIN EN 13300
  • bereits tausendfach erfolgreiche PROFI-Qualität für volle Kundenzufriedenheit

Wie wirkt die Anti Schimmel Farbe heute eigentlich in der Praxis

In unterschiedlichsten Arten von Räumlichkeiten, die zum Aufenthalt und zur Nutzung durch den Menschen bestimmt worden sind, kann es im Extremfall sogar auch zum gefürchteten Befall mit den unterschiedlichsten Arten von Schimmelpilzen kommen.

Werden dann die Sporen dieser oft auch unentdeckt hinter Möbelstücken anzutreffenden Schimmelpilze eingeatmet, so können schwere Krankheitsbilder die Folgen sein.

Für den Befall von Räumen mit Schimmelpilzen kann es ganz unterschiedliche Ursachengruppen geben. Oft sind es heute dann auch nicht mehr nur allein die sogenannten Feuchträume, wie zum Beispiel das Bad, das WC oder auch die Küche, die vom Schimmelpilz befallen werden können.

Sehr empfehlenswert: ein Badlüfter mit Feuchtigkeitssensor!

Generell gilt ein feuchtwarmes Raumklima, oft im Zusammenhang mit mangelhafter oder unzureichender und falscher Belüftung, als allgemeine Ursache für den Befall eines Wohnraumes mit dem gefürchteten Schimmelpilz.

Auch ein unzureichendes Heizen, oft im Zusammenhang mit einem falschen Kostenbewusstsein, kann zur Ausbreitung vom Schimmelpilz in den Räumlichkeiten eines Hauses oder einer Wohnung beitragen.

Oft ist der Schimmelpilz jedoch auch in nachträglich wärmegedämmten Räumlichkeiten oder in Zimmern mit nachträglich eingebauten und installierten Thermofenster anzutreffen.

Hier bilden sich dann sogenannte Kältebrücken und die Feuchtigkeit vom Raumklima kann nicht mehr in ausreichendem Maße nach draußen hin abgeführt werden, sondern schlägt sich an ganz bestimmte Stellen an den Wänden nieder, auf denen sich dann sukzessive der gefürchtete Schimmelpilz ansiedeln kann.

Eine ständige Überprüfung des Feuchtigkeitsgehaltes der Luft in den Räumen eines Hauses oder auch einer Wohnung, zum Beispiel durch

  • dort aufgehängte sogenannte Hygrometer (s.a. Feuchtigkeitsmesser Wand),
  • das tägliche Stoßlüften der betreffenden Arten von Räumlichkeiten und nicht zuletzt dann auch
  • das ausreichende Heizen der Zimmer während der kalten Jahreszeit,

gehören heute längst ebenso so den gängige Maßnahmen der Vorbeugung und der Prophylaxe vom Schimmelpilzbefall, wie auch die Anbringung der bewährten Anti Schimmel Farbe.

Um es an dieser Stelle dann auch gleich vorweg zu nehmen:

Die Anti Schimmel Farbe eignet und empfiehlt sich nicht nur ganz allein zur Nutzung und zur Verwendung in den sogenannten Feuchträumen eines Hauses oder einer Wohnung.

Sie ist ganz normal als quasi universell nutz- und verwendbare Wandfarbe ausgeführt, kann in den recht unterschiedlichen Nuancen und Farbtönen eingekauft werden und ist daher ebenso umfassend einsetzbar zur Dekoration entsprechend dafür vorgesehener Wand- und auch Deckenflächen, wie auch die ganz normale Wand- und Deckenfarbe für den Innenanstrich.

Aus der Produktbezeichnung als Anti Schimmel Farbe wird dabei jedoch bereits schon deutlich, dass dieses Produkt aktiv gegen Schimmel wirken soll.

Doch wie geschieht dies nun in den Räumlichkeiten von Haus und Wohnung konkret und im Detail und welche Auswirkungen kann sich ein betroffener Hausbesitzer oder auch Wohnungsbesitzer von der Nutzung und Verwendung der Anti Schimmel Farbe überhaupt erhoffen?

Anti-Schimmel-Farbe

Manche Stellen an der Wand sind besonders anfällig und sollten mit Anti-Schimmel-Farbe geschützt werden! | Foto: Purple_Queue / Depositphotos.com

Die Anti Schimmel Farbe wirkt als Fungizide und Biozide an der Wand

Das Konzept der sogenannten Anti Schimmel Farbe beruht heute im Allgemeinen immer noch darauf, dass sie, einmal auf die Wand oder dann alternativ auch auf die Deckenflächen eines Raumes aufgetragen, dort unmittelbar aktiv als sogenannte Biozide und Fungizide wirken soll.

Im konkreten Detail handelt es sich bei der bewährten Anti Schimmel Farbe heute also um eine definitiv pilztötende Art von Wand- oder auch von Deckenfarbe.

Das ursprüngliche Konzept der Anti Schimmel Farbe beruhte mehr oder weniger darauf, dass dieses Produkt anderen normalen Arten der Wand- oder auch der Deckenfarbe für den Innenanstrich ganz einfach beigemischt und dann anschließend gemeinsam mit diesem auf die jeweils dafür vorgesehenen Flächen der Wand oder auch der Decke in Haus und Wohnung verstrichen werden konnte.

Heute geht man jedoch mehr oder minder dazu über, bei der Renovierung und der malermäßigen Instandsetzung von Räumlichkeiten, die vom Pilzbefall betroffen sind oder die ganz unmittelbar dazu neigen, gleich die Anti Schimmel Farbe pur und ohne entsprechende Beimischungen von normaler Wand- oder Deckenfarbe zu nutzen und zu verstreichen.

Die Anti Schimmel Farbe ist von ihrer chemischen Zusammensetzung her eine sogenannte Dispersionsfarbe. Jedoch enthält die Anti Schimmel Farbe zusätzlich zu den herkömmlichen Arten von chemischen Bestandteilen, wie sie im Grunde genommen heute jede beliebige Art der Dispersionsfarbe aufweisen und besitzen sollte, in ganz verstärktem Maße auch spezielle Arten von Konservierungsstoffen.

Einmal auf die Wand- oder auch auf die Deckenfläche eines Raumes im Haus oder in der Wohnung aufgetragen, gibt die Anti Schimmel Farbe dann gerade diese in ihr enthaltenen Arten von Konservierungsstoffen kontinuierlich und im gleich bleibenden Maße an die unmittelbare Umgebungsluft ab.

Dadurch wird diese sukzessive mit speziellen Arten von Konservierungsstoffen angereichert und regelrecht gesättigt. Dergestalt wird schließlich in der Umgebungsluft, die sich an den Wänden und an den Decken von entsprechend bearbeiteten Räumlichkeiten befindet, ein solches von Konservierungsstoffen gesättigtes Milieu geschaffen, in dem es den Bioziden und auch den Fungiziden generell unmöglich wird, zu überleben, geschweige denn, sich explosionsartig zu vermehren, wie es zum Beispiel vielfach in Feuchträumen hinter dort abgestellten Möbelstücken möglich gewesen ist.

Tipp: eine sinnvolle Ergänzung zur Antischimmmelfarbe ist das Schimmelspray.

Pilze und Sporen haben auf der Oberfläche der Anti Schimmel Farbe generell keine Chance

Aufgrund der bereits auch schon eingangs dargestellten Tatsache, wonach heute praktisch jede Art der handelsüblichen Anti Schimmel Farbe stets ein Maximum an schimmeltötenden Konservierungsstoffen enthalten muss, die nach dem Auftragen der Farbschicht auf die Oberfläche von Decken oder auch von Wänden sukzessive und gleichmäßig in den Raum hinein abgegeben werden können, gilt die Anti Schimmel Farbe heute als eine der effektivsten Arten von Waffen, die dem Heimwerker zur Bekämpfung des Phänomens Schimmel in seinen Räumlichkeiten durch die Industrie zur Verfügung gestellt werden können.

Dennoch ist eine Kombination der standardmäßigen Art der Anti Schimmel Farbe mit den anderen Mitteln und Methoden der Schimmelbekämpfung und der Schimmelprophylaxe, wie zum Beispiel dem Stoßlüften und der ausreichenden Beheizung der entsprechenden Räumlichkeiten auch in der kalten Jahreszeit, durchaus zu empfehlen und tunlichst anzuraten.

Grundsätzlich aber gilt, dass praktisch alle bekannten Arten von Pilzen und von Schimmel sowie von Sporen durch die kontinuierliche Ausscheidung und Abgabe der Konservierungsstoffe, die für sie ein absolut lebensfeindliches Milieu darstellen und repräsentieren, keine Chance haben, auf der Oberfläche einer Schicht von Anti Schimmel Farbe zu überleben, geschweige denn, sich dort ansiedeln und vermehren zu können.

Gerade auch in solchen Arten von Haushalten, in denen sich empfindliche und anfällige Menschen, wie zum Beispiel Kinder, Kranke oder auch Alte, dauerhaft aufhalten und bewegen müssen, ist die Verarbeitung und die Nutzung der bewährten Anti Schimmel Farbe absolut zu empfehlen und anzuraten.

Durch die Anti Schimmel Farbe lässt sich überdies dann auch in nicht unmittelbar vom Schimmel befallenen Räumlichkeiten eine wirksame und effektive Form der Prophylaxe schaffen, in der man sicher sein kann, dass die Atemwege nicht durch Sporen beeinträchtigt werden können, da Pilze und Schimmel gleich von vornherein keine Chance bekommen können, zu überleben oder sich gar zu vermehren.

Die Anti Schimmel Farbe kann damit dann letztendlich in den entsprechenden Arten von Räumlichkeiten in einem Haus oder alternativ dann auch in einer Wohnung, in zweierlei Absicht und Intension durch den Bewohner eingesetzt, genutzt und verwendet werden:

Ist nämlich bereits ein Schimmelpilzbefall eingetreten, so lohnt unter Realisierung der dafür vorgesehenen Atemschutzmaßnahmen, eine umfassende malermäßige Sanierung der Anlage unter Nutzung der hier vorgestellten und präsentierten Anti Schimmel Farbe.

Aber auch in allen Räumlichkeiten ohne diagnostizierten Schimmelpilzbefall, kann die Verarbeitung der Anti Schimmel Farbe ein wirksames Mittel der Prävention und der Verhinderung eines möglicherweise dann auch noch im Nachgang zu beklagenden Schimmelpilzbefalls repräsentieren und darstellen.

Da sich die Anti Schimmel Farbe heute im Grunde genommen nicht von anderen Arten der sogenannten Dispersionsfarben unterscheidet, die als standardmäßige Wand- und Deckenfarben genutzt und verwendet werden können, ist der dekorative und der deckende Effekt nicht minder eindrucksvoll, der durch die Nutzung der Anti Schimmel Farbe im Allgemeinen erzielt werden kann.

Die Abgabe der enthaltenen Konservierungsstoffe in die jeweilige Umgebungsluft und die ganz unmittelbar erfolgende Anti-Schimmel-Bekämpfung durch diese Konservierungsstoffe, welche die Anti Schimmel Farbe stets gewährleisten kann, stellen dann für den jeweiligen Bewohner praktisch eine höchst angenehme und zu begrüßende Form des gesundheitsfördernden und gesundheitserhaltenden Zusatznutzens dar.

Schimmel an der Wand

Gerade bei Renovierungsarbeiten sollten die Ursachen des Schimmelbefalls beseitigt und die Wände mit Antischimmel-Farbe gestrichen werden. | Foto: shotsstudio / Depositphotos.com

FAQ-Katalog zum Thema Anti Schimmel Farbe

Sind die in der Anti Schimmel Farbe enthaltenen Wirkstoffe gesundheitsschädlich oder können sie ganz unmittelbar Allergien bei Bewohnern und Haustieren auslösen?

Diese wichtige Farbe kann an dieser Stelle ganz klar und eindeutig mit einem Nein beantwortet werden. Konservierungsstoffe, wie sie auch in der hier beispielhaft vorgestellten Anti Schimmel Farbe in höheren Konzentrationen enthalten sind, finden sich heute in vielen Gegenständen unserer unmittelbaren Lebenswelt und Umgebung. So unter anderem auch in sehr vielen Lebensmitteln.

Diese Konservierungsstoffe üben lediglich eine sogenannte Schutzfunktion aus, indem sie andere Stoffe, mit denen sie in Kontakt geraten, vor Oxidation oder auch vor dem Befall mit Schimmelpilzen und mit Sporen bewahren können.

Sämtliche Arten von heute im Handel oder auch im Internet erhältlichen Anti Schimmel Farben wurden vor ihrer Markteinführung gründlich durch den jeweiligen Produzenten und Hersteller, beziehungsweise dann auch durch unabhängige Einrichtungen und Institutionen, auf ihre Gesundheitsgefährdung hin getestet, zum Beispiel vom Ökö Test oder von der Stiftung Warentest.

Bei allen am Markt befindlichen und handelsüblichen Arten der Anti Schimmel Farbe konnte eine solche Art der Gesundheitsgefährdung für Menschen und Haustiere durch die Nutzung und Verwendung in zu Wohnzwecken bestimmte Räumlichkeiten im Haus oder auch in der Wohnung dann auch definitiv und eindeutig ausgeschlossen werden.

Ebenso kann die Auslösung entsprechender Arten von Allergien infolge der Nutzung und der Verwendung der Anti Schimmel Farbe verneint werden. Es bestehen demzufolge also keinerlei Bedenken gesundheitlicher Art und Weise, die gegen die Nutzung und Anwendung der handelsübliche Arten und Varianten er sogenannten Anti Schimmel Farbe vorgebracht werden könnten.

Wirken Anti Schimmel Farben dauerhaft gegen Schimmel und gegen Sporen?

Diese Frage stellt sich der Bewohner einer durch den Schimmelpilzbefall gefährdeten Art von Räumlichkeit sicherlich vor jedem Erwerb und vor jeder Nutzung und Verwendung der Anti Schimmel Farbe.

Leider lässt sich hierzu an dieser Stelle jedoch ganz eindeutig fest stellen, dass die positive Wirkung und die hier eingangs aufgezeigten Effekte der bewährten Anti Schimmel Farbe gegen Pilze und Sporen, die sich an den Wänden und an den Decken von entsprechenden Räumlichkeiten immer wieder bilden können, nicht von Dauer sind.

Die in der Anti Schimmel Farbe nämlich unmittelbar enthaltenen Mengen und Volumina an Konservierungsstoffen, sind nach einer gewissen Zeitspanne dann mehr oder minder vollständig verbraucht und in den betreffenden Raum hinein abgegeben worden.

Um nun einen neuerlichen Befall der betreffenden Wände und Decken mit Schimmel, mit Pilzen und mit Sporen, gleich verhindern zu können, sollte und muss daher ein solcher Anstrich der Wand oder auch der Decke zwingend von Zeit zu Zeit erneuert werden.

Das Fazit zur Anti Schimmel Farbe

Die Anti Schimmel Farbe ist eine zeitgemäße und effektive Methode, um dem Befall von Räumlichkeiten mit Pilzen und Sporen ein Ende setzen zu können. Rein optisch steht sie den konventionellen Arten der normalen Dispersionsfarben für Wand und Decken in nichts nach.

Die Anti Schimmel Farbe eignet sich zur malermäßigen Sanierung und Renovierung von mit Schimmel befallenen Räumlichkeiten heute ebenso, wie auch zur prophylaktischen und rein vorbeugenden Nutzung und Anwendung.

Da die in der Anti Schimmel Farbe enthaltenen Konservierungsstoffe jedoch im Verlaufe der Zeit verbraucht sind, ist eine regelmäßige Erneuerung des Anstrichs der Wand oder auch der Decke erforderlich, soll ein neuerliche Schimmelpilzbefall möglichst vermieden werden.

Antischimmelfarbe im Test

Letzte Aktualisierung am 25.02.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API